Workshop in Markdorf/Bodensee: Minialbum mit Anleitung

Letzten Samstag Abend hatten wir hier bei mir zuhause noch einen Workshop. Bilder gibt es leider keine, ich hab mal wieder vergessen, die Kamera auszupacken. Unser Projekt möchte ich Dir trotzdem gern zeigen. Da wir beschlossen hatten, einen gemütlichen kleinen Workshop Samstag Abend anstelle von Sonntag Mittag zu machen. Hatte den Vorteil, dass wir alle erstmal die Kinder ins Bett bringen konnten und dann erst angefangen haben. Allerdings auch den Nachteil, dass wir nicht 3 oder 4 Projekte machen konnten (wie üblich), weil einfach nicht so viel Zeit war. Demnach gab es halt nur ein Projekt: ein kleines Minialbum. Wenn man es aufmacht, hat man 26 Seiten. Zwei Seiten zum einen kleinen Text schreiben oder um einen Gruß zu stempeln. Und 24 Seiten zum befüllen. In meinem Fall habe ich immer links ein Kalenderblatt aufgeklebt und werde rechts davon ein Foto, das zum jeweiligen Monat passt nehmen.

Wenn man einmal raus hat wie es funktioniert geht das recht schnell. So werde ich wohl noch 1-2 mehr machen und die Omas/Opas dieses Jahr zu Weihnachten mit dem kleinen Fotokalender beglücken.

STAMPIN' UP! Anleitung Minialbum DSP Stile Nacht Weiße Weihnacht Pailletten Eisglitzer

Das Nachbasteln geht gar nicht so schwer. Für den Umschlag nimmst Du ein 2 3/4″ x 11″ (7 x knapp 28 cm) großen Farbkarton. Gefalzt wird bei 3″, bei 3,5″, bei 6,5″, bei 7″ und bei 9″. Der rechte Teil kann schon geklebt werden. Das ergibt den Deckel und damit er stabiler ist, ist dieser doppelt. Danach habe ich die Ecken mit dem im Umschlagboard integrierten Eckenabrunder abgeschnitten.

STAMPIN' UP! Anleitung Minialbum DSP Stile Nacht Weiße Weihnacht Pailletten Eisglitzer

Für die Seiten brauchst Du auch 2 3/4″ (7 cm) breite Streifen. Hierfür habe ich einfach ein DIN A4 Blatt genommen und längs gedrittelt. Gefalzt wird dann bei 3″, bei 6″ und bei 9″.

STAMPIN' UP! Anleitung Minialbum DSP Stile Nacht Weiße Weihnacht Pailletten Eisglitzer

Insgesamt benötigt man 4 solche Streifen.

STAMPIN' UP! Anleitung Minialbum DSP Stile Nacht Weiße Weihnacht Pailletten Eisglitzer

Diese werden im Zickzack gefaltet und aneinandergeklebt. Und zwar immer so, dass die etwas kürzerer Seite an/auf der nächsten 3″ breiten Seite klebt.

STAMPIN' UP! Anleitung Minialbum DSP Stile Nacht Weiße Weihnacht Pailletten Eisglitzer

Zum Schluß wird der Umschlag angeklebt. Und zwar genau wie bei den Seiten die kürzere Seite auf die linke Umschlagseite drauf.

STAMPIN' UP! Anleitung Minialbum DSP Stile Nacht Weiße Weihnacht Pailletten Eisglitzer

Geschlossen kann man das kleine Büchlein nun schon recht gut erkennen.

STAMPIN' UP! Anleitung Minialbum DSP Stile Nacht Weiße Weihnacht Pailletten Eisglitzer

Nun musst Du eigentlich nur noch verzieren. Ich habe beim ersten Mal aufklappen rechts einen kleinen Spruch abgestempelt und links den Eisbären aus dem Set Weiße Weihnacht. Da es nicht zu dick werden sollte, habe ich auch nur bei diesen beiden Seiten ein wenig bling bling in Form der Pailletten Eisglitzer aufgeklebt. Wenn man nun wie ein Buch weiter aufklappt, kommt der Januar mit dem dazu gehörenden Bild. Wenn man „in die falsche“ Richtung aufklappt, komm der Dezember mit Bild.

STAMPIN' UP! Anleitung Minialbum DSP Stile Nacht Weiße Weihnacht Pailletten Eisglitzer

Auch außen ist mein Minialbum recht schlicht. Nur etwas DSP Stille Nacht und das Band in Lagunenblau. Da mein Büchlein ein kleiner Kalender ist, habe ich auf die Seite (die die man hier nicht sieht) mit dem Rollstempel Alphabet die Zahl 2015 aufgestempelt. Damit das Minialbum schön zusammenhält habe ich unter das Designerpapier kleine Magnete geklebt.

STAMPIN' UP! Anleitung Minialbum DSP Stile Nacht Weiße Weihnacht Pailletten Eisglitzer

Hier sieht man den Kalender ein bisschen. Die liebe Frauke hat mir inzwischen einen schöneren Kalender geschickt, der perfekt in das Quadrat reinpasst. Meine Versuche waren da leider weniger erfolgreich, so dass mein Kalender nur rechteckig wurde. Aber nun druck ich Fraukes Kalender einfach aus und tausche die Blätter aus.

STAMPIN' UP! Anleitung Minialbum DSP Stile Nacht Weiße Weihnacht Pailletten Eisglitzer

Die Seiten jeweils nach dem Kalenderblatt sind noch frei. Hier kommen bei mir Fotos der Kinder rein.

STAMPIN' UP! Anleitung Minialbum DSP Stile Nacht Weiße Weihnacht Pailletten Eisglitzer

Und so sieht die letzte Seite aus. Auch hier fehlt noch das Foto. Im Prinzip blättert man also wie bei einem richtigen Buch durch das kleine Minialbum durch.

STAMPIN' UP! Anleitung Minialbum DSP Stile Nacht Weiße Weihnacht Pailletten Eisglitzer

Alles in allem habe ich beim Basteln gemerkt, dass das Minialbum genau so wie es jetzt ist – also noch ohne Fotos drin – eigentlich perfekt gefüllt ist. Mit Fotos wird der Platz wohl sehr knapp und es wird zu dick für den Umschlag. Demnach muss man wahrscheinlich entweder die Seiten des Umschlags breiter machen oder die Schicht (in meinem Fall) farngrünen Farbkarton weglassen. Ich denke, ich werde bei meinem Album den Umschlag nochmal verändern.

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Neue Angebote der Woche

Auch heute gibt es natürlich wieder neue Weekly deals. Die Angebote der Woche (im Onlineshop unter Weekly deals zu finden) haben zur Zeit ja richtig, richtig gute Dinge dabei. Ist diese Woche was für Dich dabei? ann meld Dich einfach bei mir…

Meine nächste Sammelbestellung ist kommenden Sonntag (14. September 2014). Wenn Du noch was brauchst – vielleicht ja aus den Angeboten der Woche – dannm eld Dich einfach bei mir.

8 Comments on Workshop in Markdorf/Bodensee: Minialbum mit Anleitung

  1. Ruby
    10. September 2014 at 2:17 PM (3 Jahren ago)

    Oh das ist ja wunderschön geworden!!!!!

    Wirklich richtig toll und eine sehr schöne Idee!!

    LG

    Ruby

    Antworten
  2. katrin
    10. September 2014 at 7:52 PM (3 Jahren ago)

    Hach, wie genial!
    Das schaut ja suuuper aus – vielen Dank fürs Teilen!
    Darauf werde ich mit Sicherheit zurückgreifen!

    DANKE!
    Und viele liebe Grüße,
    katrin

    Antworten
  3. Verena
    11. September 2014 at 12:10 AM (3 Jahren ago)

    Deine Idee mit dem Fotokalender ist klasse und sieht super aus.

    magst du vielleicht die Kalenderblätter noch einstellen zum Downladen ansonsten würde ich mit auch per Mail drüber freuen.

    lg
    Verena

    Antworten
  4. Tina D.
    11. September 2014 at 12:53 PM (3 Jahren ago)

    Liebe Heike, das Album ist richtig toll geworden. Deine Farb- & Papierwahl sowie das verwendete Stempelset sind genau nach meinem Geschmack. Einfach klasse und vielen Dank für die Anleitung. Ganz liebe Grüße Tina

    Antworten
  5. Anja Roehrbein
    11. September 2014 at 9:40 PM (3 Jahren ago)

    Hallo,
    das Album ist wirklich superschön.
    Den Kalender als Download wäre super.
    Liebe Grüße
    Anja

    Antworten
  6. Jessi
    5. Oktober 2014 at 7:53 PM (3 Jahren ago)

    Hallo,
    finde dein Album total schön, habe es gerade nachgebastelt und würde mich sehr darüber freuen, wenn du mir die Kalenderblätter vielleicht per Mail schicken könntest?!
    Danke und schönen Sonntag noch 🙂
    Liebe Grüße Jessi

    Antworten
  7. Bastelengel
    23. Oktober 2014 at 10:18 PM (3 Jahren ago)

    Ein super schönes und eigentlich ganz simples Mini-Album. Danke für die Anleitung. Werde ich bestimmt ausprobieren! Tolle Idee die Seite mit Kalenderblättern zu schmücken.
    LG Eva

    Antworten

1Pingbacks & Trackbacks on Workshop in Markdorf/Bodensee: Minialbum mit Anleitung

  1. […] den gemeinsamen Skiurlaub habe ich für ein liebe Freundin mein erstes Mini nach dieser Anleitung  http://www.born2stamp.com/2014/09/10/workshop-in-markdorfbodensee-minialbum-mit-anleitung/  gewerkelt. Die Vorlage fand ich schon so schön, das musste ich […]

Leave a Reply

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: