Stamping Techniques 101 – Heat Embossing

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Stamping Technique 101 Bloghop. Auch heute möchten wir euch wieder einfach nachzumachende Karten vorstellen. Wir, das sind ein paar STAMPIN‘ UP! Demos, die rund um die Welt verteilt sind. Bei Stamping Techniques geht es darum einfache (aber natürlich trotzdem hübsche 😉 ) Projekte zu zeigen, die ihr bestenfalls mit wenigen Produkten nachmachen könnt. Also bestens geeignet für Anfänger.

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Unser heutiges Thema ist „Heat embossing“. Das heißt, ihr braucht ein wenig Embossingpulver und das VersamMark Stempelkissen. Alle anderen Materialien sind teilweise nett zu haben, aber kann man auch gut durch anderes zu ersetzen.

Stamping Techniques 101 Logo

Bei mir wurden es wieder ganz einfache Klappkarten. Ich wollte die neuen InColor zeigen, deshalb wurde es gleich ein ganzer Schwung an Karten. Das Prinzip ist aber natürlich überall das Gleiche. Wer weiß was die anderen Bloghop-Teilnehmer so nettes gemacht haben. Nehmt euch gern etwas Zeit und hoppst einmal durch unsere Blogs. Am Ende des Beitrags habe ich euch die Liste mit allen Teilnehmern.

born2stamp STAMPIN' UP! Grusskarte - Pineapple - Bannerweise Gruesse - Brushstrokes - Embossing

Die Karte ist mit Absicht total einfach gehalten, damit die in Kupfer embosste Ananas ins rechte Licht gerückt werden kann. Der Hintergrund ist mit dem Hintergrundstempel Brushstrokes gemacht. Der ist für Querstreifen zwar leider ein wenig zu kurz, aber man ja ohne Probleme immer wieder anlegen. Da muss man nur ein wenig wegen dem Abstand der Streifen schauen. Aber wie ihr seht geht das gar nicht so schwer. Meist sieht man gar nicht, dass man zweimal ansetzen musste.

born2stamp STAMPIN' UP! Grusskarte - Pineapple - Bannerweise Gruesse - Brushstrokes - Embossing

Hier sieht man die embosste Ananas ganz gut. Ich habe sie erst embosst, dann ausgeschnitten und auf den Hintergrund geklebt. Es wäre auch möglich direkt auf den Hintergrund zu embossen, aber gerade bei kräftigen Hintergrundfarben sieht man diese leicht durch. Und das wollte ich nicht.

Anleitung: Embossing

Ganz lange hatte ich mich zu meiner Anfangszeit um dieses Thema gedrückt, obwohl ich es eigentlich schon immer total schön fand wie die embossten Dinge aussehen. Ich dachte schlichtweg, dass das viel zu kompliziert sei. Aber Pustekuchen… ganz im Gegenteil, embossen ist super einfach. Selbst meine 5-jährige Tochter kann das ohne Probleme. Demnach los geht’s! Ihr brauch eigentlich nur 2 Dinge zu kaufen, den Rest habt ihr wahrscheinlich eh im Haushalt. Das eine wäre das Embossingpulver, das andere ein Versamark Stempelkissen. Alles andere ist sehr praktisch und ich selbst möchte die Dinge nicht missen, aber wirklich notwendig sind sie nicht.

  • Optional: mit dem Embossing Buddy euer Stück Farbkarton auf das ihr das Motiv embossen wollt abreiben. Das verhindert, dass kleine Krümelchen Embossingpulver irgendwo hängenbleiben wo sie nicht hin sollen
  • Mit Versamark das Motiv stempeln. Versamark ist durchsichtig, ihr seht nun also nicht viel. Es klebt aber und so bleibt das Embossingpulver darauf hängen.
  • Embossingpulver über das gestempelte Motiv streuen. Hier könnt ihr ruhig großzügig sein, denn alles Pulver was nicht gebraucht wird, kommt wieder zurück ins Döschen. Hierzu faltet ihr am besten ein Stück Schmierpapier in der Mitte und legt euer Motiv zum bestreuen auf das geöffnete Blatt. Durch den Knick lässt sich das Pulver wieder gut zurückschütten. Falls noch irgendwo Krümelchen dort sind, wo sie nicht hingehören, dann könnt ihr sie mit einem Pinsel oder dem Finger vorsichtig wegstreichen. Ihr müsst nur aufpassen, dass ihr nicht über das Motiv streicht, denn das Pulver ist noch nicht fixiert
  • Fixiert wird das Pulver durch Erhitzen. Nehmt euren Embossingföhn (falls ihr keinen habt, funktioniert auch der Toaster. Ein normaler Föhn zum Haaretrocknen geht aber nicht) und macht das Pulver heiß. Dadurch schmilzt es. Das sieht man recht gut, es fängt dann an zu glänzen und wird eine (bestenfalls) gleichmäßige Schicht. Nun kann auch nichts mehr passieren und ihr könnt ohne Probleme mit den Fingern drüberstreichen.

Wie gesagt, kein Hexenwerk! Aber es sieht meiner Meinung nach immer sehr edel aus!

born2stamp STAMPIN' UP! Grusskarte - Pineapple - Bannerweise Gruesse - Brushstrokes - Embossing

Damit die Ananas nicht ganz so nackig ist, hat sie bei mir noch einen Banner mit Spruch bekommen. Beides stammt aus dem Stempelset Bannerweise Grüße. Den Banner kann man entweder mit der Schere ausschneiden oder (wer wie ich dazu zu faul ist) diezum Stempelset passende Stanze Bannerduo verwenden.

Ich hoffe, euch gefallen die Karten! Macht sie nach, es ist wirklich total einfach! Ich nehme mir nun meinen Kaffee und schaue mal, was die anderen so gebastelt haben. Kommt ihr mit? Bei Michelle Last geht es weiter.

Stamping Techniques 101 Next

Falls es irgendwo stockt, ist hier auch noch die Liste von allen Bloghop-Teilnehmern. Habt viel Spaß beim Ideen sammeln!

France Poitras Martin – USA
Sandi MacIver – Canada
Patrice Halliday-Larsen – New Zealand
Leonie Schroder – Australia
Erna Logtenberg – Netherlands
Heike Vass – Germany (das bin ich)
Michelle Last – UK
Sonia Benedetti – France

Für meine Karte habe ich folgendes Material benötigt:

PineapplePineapple
Embossing BuddyEmbossing Buddy
VersaMarkVersaMark
Prägepulver KupferPrägepulver Kupfer
ErhitzungsgerätErhitzungsgerät
Stempelkissen InColorStempelkissen InColor
Farbkarton InColorFarbkarton InColor
Paket Bannerweise GrüßePaket Bannerweise Grüße
BrushstrokesBrushstrokes
Farbkarton SchwarzFarbkarton Schwarz
Farbkarton FlüsterweißFarbkarton Flüsterweiß

 

Der nächste Stamping Technique 101 Bloghop wird am 06. Juli 2016 sein. Ganz generell könnt ihr euch immer den ersten Mittwoch im Monat merken. Für heute wünsche ich euch einen wunderschönen Tag und viel Spaß beim STAMPIN‘ UP! Jahreskataloge blättern! Genießt das schöne Wetter!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 01. Juni 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 05. Juni 2016 – Katalogparty!
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Jetzt anmelden: Der Club der GastgeberInnen startet in Kürze
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

4 Comments on Stamping Techniques 101 – Heat Embossing

  1. Anja Ehmann
    1. Juni 2016 at 6:18 PM (2 Jahren ago)

    Danke für die tolle Erklärung. Muss mich jetzt doch auch mal ran trauen! LG Anja

    Antworten
  2. Patrice
    2. Juni 2016 at 1:43 AM (2 Jahren ago)

    Great cards, simple but very effective 🙂

    Antworten
  3. Sandi MacIver
    3. Juni 2016 at 10:36 PM (2 Jahren ago)

    wow, that pineapple looks amazing embossed in Copper, lovely cards

    Antworten
  4. Leonie Schroder
    4. Juni 2016 at 2:37 AM (2 Jahren ago)

    great cards Heike .. I love that copper embossing powder!

    Antworten

Leave a Reply

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: