Archive of ‘Danke’ category

IN{K}SPIRE_me #300 – Jubiläum

Ihr Lieben, wir sind inzwischen bei der 300. IN{K}SPIRE_me Challenge angekommen. Also heiße ich euch herzlich Willkommen zu unserem Jubiläum! Inzwischen gab es also schon 300 Vorlagen, die wir euch gemacht und die ihr mitgespielt habt. Wow! Wir hoffen also auf die nächsten 300, oder?

Wie auch schon die letzten Male haben wir uns für den Jubiläums-Sketch etwas Besonderes ausgedacht. Denn die drei Quadrate sollen drei C sein. Ein C symbolisiert in der römischen Zahlschrift die 100. Drei C sind demnach 300, also perfekt für unsere dieswöchige Challenge. Wollt ihr mit uns feiern? Dann freuen wir uns über viele, viele Beiträge!

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me #300 - Jubiläum

Bei mir wird’s sommerlich bunt! Ich habe mir sozusagen den Liegestuhl geschnappt und genieße das warme, schöne Wetter.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me - Dankeskarte - Jubiläum - Jahr voller Farben - Baum der Freundschaft

Damit es wirklich sommerlich und schön bunt ausschaut, habe ich karibische Farben benutzt: Bermudablau, Osterglocke und Wassermelone. Den Spruch findet ihr im Stempelset Baum der Freundschaft. Und an das Ende habe ich eine kleine Schleife mit dem im neuen Hauptkatalog erhältlichen Geschenkband mit Mini-Fischgrätmuster. Das lässt sich wirklich wunderbar schön binden. Eine kleine Anleitung wie ihr ganz einfach schöne Schleifen binden könnt, findet ihr in Tina’s und meinem How to… Schleifen binden. Zum Festkleben nutze ich dann immer die Glue dots. Beim Spruch war mein eigentlich Plan das zu den Thinlits passende Stempelset Jahr voller Farben zu nutzen. Da gibt es einen schönen schnörkeligen Spruch „Mach mal Pause“, aber leider war der für meine Karte viel zu groß. 😆

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me - Dankeskarte - Jubiläum - Jahr voller Farben - Baum der Freundschaft

Wie schon erwähnt… für die Stühle habe ich die zum Stempeset passenden Thinlits Aus jeder Jahreszeit ausgestanzt. Die Stanzformen habe ich gesehen und war sofort verliebt. Wie der Name schon sagt, es gibt für jede Jahreszeit ein bisschen was. Für den Frühling den Kirschblütenzweig, für den Sommer Blumen, für den Herbst Blätter und für den Winter Schneeflocken. Und zusätzlich eine schöne Wellenbordüre. Einfach toll!

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me - Dankeskarte - Jubiläum - Jahr voller Farben - Baum der Freundschaft

Bei solch filigranen Thinlits empfiehlt es sich die Präzisionsplatte zu nutzen. Da fliegen die Stanzteile dann schon fast alleine raus und man muss nicht noch mühselig mit einer Pinzette oder ähnlichem die kleinen Teile „herausoperieren“. Hier habe ich sogar noch nicht mal die Big Shot Bürste gebraucht.

Aufkleben könnt ihr die Stühle super mit dem Präzisionskleber. Oder ihr wartet noch bis zum neuen Katalog. Dort erwarten euch Klebeblätter.

Ladet eure Projekte zu unserem Jubiläum gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Wollt ihr schon bald im neuen Jahreskatalog 2017-2018 blättern?

Meine Kunden bekommen den neuen Katalog automatisch zugeschickt (bestellt ist er, ich warte noch auf die Lieferung). Wenn Du auch einen Katalog willst, dann melde Dich einfach bei mir {eMail an Heike}. Gern schicke ich Dir so bald als möglich die Papierversion zu.

Katalogparty am 04. Juni 2017

Lust auf eine kleine Stempel-Party? Dann komm doch zu meiner Katalogparty! Sie findet am Sonntag den 04. Juni statt. Wie auch schon in den letzten Jahren könnt ihr schon die neuen Produkte sehen, anfassen und teilweise ausprobieren. Hierfür werde ich kleine Make&Takes vorbereiten, es gibt eine Tombola, einen Flohmarkt, eine Test-Station, … In kleiner (oder vielleicht auch größerer) Runde basteln und quatschen wir ein bisschen zusammen und haben einen schönen Nachmittag. Wenn Du auch dabei sein willst, dann melde Dich doch bei mir, damit ich etwas besser planen kann!

Sammelbestellung jeden Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch Abend biete ich euch eine Sammelbestellung an. Das ist praktisch wenn ihr nur Kleinigkeiten braucht, denn ich lasse die Ware hier zu mir schicken und übernehme die von STAMPIN‘ UP! anfallenden pauschalen Versandkosten in Höhe von 5,95€. Entweder ihr holt die Ware dann bei mir in Markdorf ab, dann ist die Bestellung komplett versandkostenfrei. Oder ich schicke euch eure Sachen zu den tatsächlich anfallenden Versandkosten der Post zu. Wenn ihr also etwas braucht, dann meldet euch bis jeweils 20 Uhr am Mittwoch Abend.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 17. Mai 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 04. Juni 2017 – Katalogparty!
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me #296 – Wie zu Hause

Oh oh wo rennt die Zeit hin? Schon wieder knapp eine Woche nach OnStage und ich habe euch immer noch keinen Bericht geschrieben. Aber heute ist erst einmal Donnerstag – also IN{K}SPIRE_me Challenge-Tag. Unsere heutige Farbchallenge kommt von der lieben Annemarie. Sie hat euch ein paar wunderbare Mädchenfarben rausgesucht.

Nachdem ich euch ja – wie oben schon geschrieben – noch den Bericht von den paar Tagen in Amsterdam bei der OnStage schuldig bin, dachte ich, ich zeig euch hier dafür eines der neuen Stempelsets. Es heißt Wie zu Hause und man kann es ganz toll im Prinzip für jede Jahreszeit einsetzen. Da ist wirklich für alles ein (oder zwei oder drei) Stempel dabei.

Den Hintergrund habe ich mit dem Ziegel Prägefolder gemacht. Hierfür die eine Seite des Prägefolders mit der Schwammwalze ein bisschen in Wildleder einfärben und dann ganz normal durch die Big Shot kurbeln. So kommt die leicht „schmutzige“ Backsteinmauer zustande.

born2stamp STAMPIN' UP! - INKSPIRE_me - Wie zu Hause - Ziegel Prägefolder - Aquapainter

Leider habe ich die dazu passenden Framelits Wie zu Hause noch nicht, somit musste ich zur Papierschere greifen und schnippeln. Ich bin – was das angeht – ja immer etwas faul und liebe die Produktpakete deshalb immer sehr. Auch im neuen Katalog sind davon wieder einige enthalten. Gott sei Dank!

born2stamp STAMPIN' UP! - INKSPIRE_me - Wie zu Hause - Ziegel Prägefolder - Aquapainter

Den Blumentopf und den Kranz habe ich mit den Stampin‘ Write Markern eingefärbt und nach dem Stempeln mit dem Aquapainter ausgemalt. Es erscheint leicht aquarellig, weil die Stempelfarbe durch das Wasser im Aquapainter etwas verschwimmt. Wenn ihr das nicht wollt, dann müsst ihr auch zum Ausmalen die Marker nehmen. Da ist der Farbton dann aber etwas kräftiger.

born2stamp STAMPIN' UP! - INKSPIRE_me - Wie zu Hause - Ziegel Prägefolder - Aquapainter

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Sammelbestellung jeden Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch Abend biete ich euch eine Sammelbestellung an. Das ist praktisch wenn ihr nur Kleinigkeiten braucht, denn ich lasse die Ware hier zu mir schicken und übernehme die von STAMPIN‘ UP! anfallenden pauschalen Versandkosten in Höhe von 5,95€. Entweder ihr holt die Ware dann bei mir in Markdorf ab, dann ist die Bestellung komplett versandkostenfrei. Oder ich schicke euch eure Sachen zu den tatsächlich anfallenden Versandkosten der Post zu. Wenn ihr also etwas braucht, dann meldet euch bis jeweils 20 Uhr am Mittwoch Abend.

Auslaufliste zum Jahreskatalog 2016-2017 und zum Frühjahr-/Sommerkatalog 2017

Seit gestern ist die Auslaufiste zu den beiden oben genannten Katalogen online. In dieser Liste findet ihr alle Produkte, die das Sortiment leider verlassen werden (keine Angst, dafür kommen ganz wunderbare neue Artikel). Die Artikel gibt es bis maximal 31. Mai bzw. bis der Vorrat aufgebraucht ist. Was weg ist, ist also weg. Und kommt dann auch nicht wieder. In der Regel sind beliebte Produkte recht schnell ausverkauft, wenn ihr also noch etwas unbedingt haben wollt, schreibt mir eine eMail mit euren Wünschen oder nutzt den Onlineshop.

STAMPIN‘ UP! Ostereiersuche in unserem Team

Bis morgen läuft noch unsere Ostereiersuche. Das heutige Ei hat euch Claudi versteckt. Schaut doch gleich mal nach, welche tolle Oster-Inkspiration sie euch gebastelt hat. Das letzte Ei werdet ihr ab morgen bei Simone finden und dann habt ihr noch bis zum 23. April Zeit auszurechnen welche Lösungszahl wir von euch wissen wollen. Unter allen richtigen Antworten verlosen wir tolle Gewinne!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 15. März 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 02. April 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Thailand Achievers Blog Hop – Last call for SAB

2016/2017 Thailand Achievers Blog Hop Logo

Herzlich Willkommen zum Thailand Achievers Blog Hop im März! Das ist ein Bloghop, bei dem STAMPIN‘ UP! Demos der ganzen Welt, die die Thailand-Reise erreicht haben, mitmachen können. Nachdem ich den Bloghop letzten Monat leider irgendwie verpasst habe, möchte ich euch heute – sozusagen zum Abschluss der Sale-a-bration – nochmal eins-zwei-drei SAB-Produkte zeigen. Denn genau die sind Thema dieses Bloghops. Welche SAB’s habt ihr denn schon? Ist euer Produkt dabei? Die Sale-a-bration (SAB) ist Ende März leider schon wieder vorbei. Wenn ihr also noch nicht alle eure kostenlosen Favoriten habt, dann ist JETZT nochmal Zeit ein wenig zu shoppen und euch die SAB Produkte zu sichern, die ihr noch haben wollt! Ab Anfang April wird es sie leider nicht mehr geben…

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Bloghop bedeutet, ihr könnt es euch nun gemütlich machen und von einem Blog zum nächsten springen um ganz viele schöne Sale-a-bration Projekte zu sehen. Aktuell seid ihr bei born2stamp / Heike Vass, die komplette Liste der Bloghop-Teilnehmer seht ihr am Ende des Beitrags. Klickt einfach auf die anderen Namen und ihr landet bei deren Bloghop-Projekten. Ich wünsche euch ganz viel Spaß!

Viel zu selten habe ich das wunderschöne Designerpapier Kreativ koloriert genutzt. Und zwar eigentlich nur weil ich eine faule Socke bin. Mir ist das ausmalen des Papiers nämlich zu „anstrengend“. :mrgreen: Nunja, aber eigentlich muss man das ja auch nicht. Denn auch in schwarz-weiß sieht es echt gut aus. Mit einem kleinen farblichen Akzent – wie bei meinen Karten das Glutrot bzw. Olivgrün – wirkt das Papier auch im Hintergrund total klasse, finde ich.

Bei meiner ersten Karte habe ich das riesige Vielen Dank aus dem Stempelset Gesagt, gedankt direkt auf das Designerpapier gestempelt. Der Stempel ist zwar sehr fein, aber man sieht die Schrift trotzdem recht gut.

Auf ein kleines Fähnchen, welches ich mit Dimensionals auf die Karte geklebt habe, habe ich mit Versamark den zweiten Spruch gestempelt und dann embosst. Als kleines Highlight kam noch die Kordel in Flüsterweiß an das Fähnchen.

Hier seht ihr den Stempel auf dem Designerpapier nochmal etwas besser. Man sieht die schwarzen Linien des Papiers noch durch, aber ich finde durch den Rotton kann man die Schrift trotzdem noch gut lesen.

Meine zweite Karte ist der ersten total ähnlich. Das hatte ich bei unserem ersten Sale-a-bration Thailand Achievers Bloghop im Januar ja auch schon so gemacht. Denn ich finde, so sieht man sehr gut, dass man mit ähnlichen Materialien recht schnell und einfach unterschiedliche Karten basteln kann.

Auch hier habe ich das kleine Fähnchen – wie bei der ersten Karte – wieder embosst. Hierzu sempelt ihr den Spruch mit Versamark auf den Farbkarton, streut etwas Embossingpulver drüber und föhnt das Ganze dann mit dem Erhitzungsgerät. Dadurch schmilzt das Pulver und verbindet sich mit dem Papier. Eine genaue Anleitung zum embossen findet ihr in unserem How to… Embossing.

Bei dieser Karte habe ich noch einen zweiten, größeren Wimpel gemacht, auf das Vielen Dank embosst habe. Auf ein Schleifchen habe ich hier verzichtet, aber ganz ohne Schnick-Schnack kommt natürlich auch die Karte nicht aus. Ich fand die Halbperlen passen ganz gut dazu.

Dann wünsche ich euch noch viel Spaß bei all den anderen tollen Sale-a-bration Projekten meiner Demo-Kolleginnen. Wie gesagt, mit Klick auf den Namen in folgender Liste kommt ihr auf die Blogs der entsprechenden Person. Es sind ganz, ganz viele tolle Sachen dabei, also lasst es euch nicht entgehen! Habt also viel Spaß beim weiterhüpfen! Ich sage für heute Tschüß und freue mich wenn ihr mal wieder vorbeischaut.

Wollt ihr bei der nächsten Reise vielleicht auch dabei sein?

Nächstes Jahr geht der Incentive Trip nach Alaska. Ihr kennt demnach mein nächstes Ziel *hüstel* :mrgreen: Wollt ihr vielleicht auch mit nach Alaska, bzw. es versuchen zu schaffen? Dann meldet euch als STAMPIN‘ UP! Demo an und wir versuchen gemeinsam die Resie zu schaffen. Jetzt – noch während der Sale-a-bration – gibt es beim Einstieg zusätzlich zum regulären Starterset (Ware im Wert von 175€ für den Preis von 129€) noch zwei Stempelsets (Wert egal) gratis obendrauf. Meldet euch bei mir wenn ihr mehr wissen wollt {eMail an Heike} oder füllt gleich das Online-Demoantrag aus.

Sammelbestellung am Mittwoch

Wie jeden Mittwoch biete ich auch morgen, am 22. März 2017, wieder eine Sammelbestellung an. Bitte sagt mir bis 20 Uhr Bescheid ob ich euch etwas mitbestellen soll. Und vor allem denkt an eure Gratisware! Für je 60€ Bestellwert bekommt ihr einen Artikel aus einen der beiden Sale-a-bration Broschüren gratis. Falls eure Bestellung größer sein sollte, bekommt ihr ab 200€ (wie immer) Shoppingvorteile und ab 275€ den nächsten SAB-Vorteil, nämlich 27€ extra Shoppingvorteile. Aber dann lohnt es sich schon fast als Demo einzusteigen. Da bekommt ihr während der SAB zusätzlich zum regulären Starterset (Ware im Wert von 175€ für den Preis von 129€) noch zwei Stempelsets gratis (Wert egal). Wenn ihr mehr wissen wollt, dann schaut euch Seite 2 und 3 der SAB-Broschüre an oder meldet euch bei mir per Mail {eMail an Heike} oder Telefon.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 22. März 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 02. April 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Stamping Techniques 101 – Monochromatic

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Stamping Technique 101 Bloghop. Ein paar STAMPIN‘ UP! Demos, die rund um die Welt verteilt sind, wollen euch bei diesem Bloghop einmal im Monat einfache Techniken und Karten zeigen. So könnt ihr sie leicht und bestenfalls mit wenig Material nachmachen. Also super geeignet für Anfänger. Aber bestimmt ist auch immer etwas für die alten Hasen unter euch dabei…

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Heute haben wir das Thema „Monochromatic“ für euch, also eine Karte, die nur mit einer Farbe auskommt. Bei unserer IN{K}SPIRE_me Challenge merke ich immer wieder, dass es mir wahnsinnig schwer fällt zu viele Farben unterzubringen, aber nur eine ist auch nicht grad einfach. :mrgreen: Sieht aber schön aus.

Stamping Techniques 101 Logo

Für meine heutige Karte habe ich das hübsche Stempelset Penned & Painted benutzt und habe mich farblich an die Pailletten Eisfantasie aus dem Herbst-/Winderkatalog gehalten. Ganz passend zum Herbstwetter sehen meine Karten dank des Blumenmotivs und den eher frischen Farben also eher frühlingshaft aus. 😆 Macht nichts, mir gefallen sie trotzdem.

born2stamp Stamping Techniques 101 STAMPIN' UP! Dankeskarte - Penned & Painted - Wunderbare Worte

Faszinierend finde ich, dass genau die gleiche Karte in unterschiedlichen Farben ganz anders wirkt. Hier die Karte in Himmelblau und Jeansblau…

born2stamp Stamping Techniques 101 STAMPIN' UP! Dankeskarte - Penned & Painted - Wunderbare Worte

… diese hier ist in Saharasand und Taupe…

born2stamp Stamping Techniques 101 STAMPIN' UP! Dankeskarte - Penned & Painted - Wunderbare Worte

… und die dritte Karte habe ich mit den Farben Zarte Pflaume und Himbeerrot gemacht.

born2stamp Stamping Techniques 101 STAMPIN' UP! Dankeskarte - Penned & Painted - Wunderbare Worte

Angefangen habe ich jeweils damit, dass ich die Blüten aus Penned & Painted am Rand entlang gestempelt habe. Bei dem Stempelset habt ihr pro Blüte zwei Stempel (bzw. eigentlich sogar drei, aber den dritten habe ich hier nicht benutzt). Einmal den für die Ränder und einmal den um die Blüten mit Farbe auszufüllen. Ganz praktisch finde ich, dass es kaum bis gar nicht auffällt wenn man die Stempel nicht genau übereinander setzt. Es macht rein gar nichts, wenn man etwas schief ist, oder die Ränder 4-5mm vom Ende der Blüte entfernt ist. Ganz im Gegenteil, so ein „Durcheinander“ sieht meiner Meinung nach sogar noch sehr hübsch aus.

born2stamp Stamping Techniques 101 STAMPIN' UP! Dankeskarte - Penned & Painted - Wunderbare Worte

Abstufungen der Farbe bekommt ihr immer recht gut hin, wenn ihr nicht nur den ersten Stempelabdruck nutzt, sondern teilweise auch den zweiten oder dritten. Also den Stempel ins Stempelkissen tunken, dann einmal (oder zweimal) auf Schmierpapier abstempeln und dann erst auf eure Karte stempeln. Je häufiger man auf das Schmierpapier stempelt, desto heller wird der Stempelabdruck. Bei meinen Karten heute habe ich für die Ränder fast immer den zweiten oder dritten Abdruck genutzt. Für die Blüten selbst meist schon den ersten.

born2stamp Stamping Techniques 101 STAMPIN' UP! Dankeskarte - Penned & Painted - Wunderbare Worte

Der Spruch stammt aus dem Stempelset Wunderbare Worte. Ich habe ihn jeweils in der dunkleren Farbe irgendwo in die Mitte der Karte gestempelt. Und damit ich nicht nur die Farben der Pailletten genutzt habe, habe ich auch gleich noch ein paar von eben diesen aufgeklebt. Das geht mit dem Präzisionskleber total gut. Hier schaue ich immer, dass ich mit der Spitze des Klebers einen kleinen Ring male und die Paillette dann darauflege. Dadurch sifft durch das Loch in der Paillette kein Kleber raus und die Pailletten sind trotzdem recht gerade aufgeklebt.

Wart ihr schon bei den anderen Bloghop-Teilnehmern? Bei Michelle Last geht es weiter.

Stamping Techniques 101 Next

Falls es irgendwo stockt, ist hier auch noch die Liste von allen Bloghop-Teilnehmern. Habt viel Spaß beim Ideen sammeln!

France Poitras Martin – USA
Sandi MacIver – Canada
Patrice Halliday-Larsen – New Zealand
Leonie Schroder – Australia
Carmen Sahadat-Morris
Heike Vass – Germany (das bin ich)
Michelle Last – UK
Marine Wiplier – France

Für meine Karte habe ich folgendes Material benötigt:

A4 Zarte PflaumeA4 Zarte Pflaume
A4 FlüsterweißA4 Flüsterweiß
Stempelkissen Zarte PflaumeStempelkissen Zarte Pflaume
Stempelkissen HimbeerrotStempelkissen Himbeerrot
Penned & PaintedPenned & Painted
Wunderbare WorteWunderbare Worte
Pailletten EisfantasiePailletten Eisfantasie
PräzisionskleberPräzisionskleber
SNAIL KlebemittelSNAIL Klebemittel

Der nächste Stamping Technique 101 Bloghop wird am 07. Dezember 2016 sein. Ganz generell könnt ihr euch immer den ersten Mittwoch im Monat merken. Für heute wünsche ich euch einen wunderschönen Tag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 02. November 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 13. November 2016 – AUSGEBUCHT
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me #271 – Glasklare Grüße

Donnrestag gleich Challenge-Tag! Herzlich Willkommen zur IN{K}SPIRE_me Challenge #271. Die liebe Kirstin hat sich die heutigen Farben überlegt – da sie großer Halloween-Fan ist, hatte ich sowas in der Art schon befürchtet. Aber für mich – als jemand, der wirklich so gar nichts mit diesem „Feiertag“ anfangen kann – war die Kombi dann doch der pure Horror! Ich habe mir richtig schwer getan, weil ich der Meinung bin, dass solche Farben absolut gar nicht zusammen passen. Also es sei denn, man mag Halloween.

Ihr könnt es euch vielleicht denken… von mir gibt es – trotz gruseligen Farben – keine Halloween-Karte. Mein erster Versuch war eine Herbstkarte mit dem wunderschönen Blätter-Stempelset Vintage leaves, aber die Farbkombi war irgendwie zu wenig herbstlich und die Karte hat mir demnach nicht gefallen. Als ich dort aber den Spruch aus dem Set Glasklare Grüße gestempelt habe, kam mir die Idee mit dem kleinen Goldfisch.

born2stamp stampin'up! inkspire_me dankeskarte glasklare grüsse everyday jars framelits

Ich gebe zu, sehr CAS (clean & simple), aber mir gefällt sie richtig gut. Vor allem hell und frisch und gar nicht gruselig. Und das trotz der Horror-Farben (tut mir leid Kirstin, ich muss es einfach noch ein paar Mal wiederholen :mrgreen: ).

Das Danke habe ich mit der schwarzen Archivtinte direkt auf die Karte gestempelt. Genau wie das Einmachglas. Damit das Wasser nicht zu kräftig ist, habe ich erst einmal auf Schmierpapier gestempelt bevor ich den zweiten Stempelabdruck für die Karte benutzt habe. So sieht das Wasser zwar immer noch recht lila (halt Blauregen) aus, aber das ist meiner Meinung nach OK.

born2stamp stampin'up! inkspire_me dankeskarte glasklare grüsse everyday jars framelits

Den Goldfisch und die beiden Teile der Schleife habe ich in Kürbisgelb gestempelt und mit den zum Stempelset passenden Framelits Einweckgläser für alle Fälle mit der Big Shot ausgestanzt. Den Fisch steht ein wenig hervor, weil ich ihn mit Dimensionals aufgeklebt habe.

Bei den Gräsern habe ich auch wieder zweimal gestempelt. Ich wollte die Teile der Gräser, die im Glas sind etwas heller haben als den Rest. So habe ich mir beim ersten Stempeln ein Schmierblatt über das Glas gelegt, so dass nur die Spitzen in kräftigerem Grasgrün gestempelt wurden. Und ohne dass ich den Stempel nochmal ins Stempelkissen getunkt hätte – also mit meinem zweiten Abdruck – habe ich dann die Stiele gestempelt, indem ich alles was über dem Weckglas ist mit dem Schmierpapier abgedeckt habe.

born2stamp stampin'up! inkspire_me dankeskarte glasklare grüsse everyday jars framelits

Na? Wem von euch fällt zu den gruseligen Farben noch etwas anderes als Halloween ein? Was macht ihr draus? Ich bin wie immer gespannt… Es freut uns jedenfalls immer, wenn ihr eure Werke auf IN{K}SPIRE_me hochladet und bei unserer Challenge mitspielt! Also kräftig basteln, Fotos machen und auf Upload drücken! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Schneideinlagen und Falzklingen wieder erhältlich

Seit Dienstag könnt ihr wieder Ersatz-Schneideinlagen (Art.Nr. 131375 / 5,00€) und Falzklingen (Art.Nr. 126996 / 6,00€) für den Papierschneider kaufen. Beide Artikel wurden mit der Einführung des aktuellen Hauptkatalogs aus dem Sortiment genommen, weil sie sich nicht abnutzen. Verloren gehen sie jedoch hin und wieder. 😉 Somit sind sie nun wieder erhältlich.

Zusätzlich ist es in letzter Zeit ja auch etwas schwieriger Ersatz-Schneideklingen (Art.Nr. 126995 / 7,50€) zu bestellen weil sie immer so schnell ausverkauft sind. Zur Zeit sind sie aber wieder/noch erhältlich. Es können maximal 3 Packungen (Inhalt je 2 Stück) bestellt werden.

Tacker wird aus dem Sortiment genommen

Das eine kommt wieder, das andere muss gehen… Aufgrund von Lieferantenproblemen wird der Tacker (Art.Nr. 139083) und die darauf abgestimmten Mini-Heftklammern (Art.Nr. 135847) aus dem Sortiment genommen. Und zwar sobald der aktuelle Bestand aufgebraucht ist. Wer also noch Tacker und/oder Klammern braucht… besser schnell sein!

Sammelbestellung am Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch Abend biete ich euch eine Sammelbestellung an! Wer also nur wenige Dinge bestellen möchte, spart sich bei der Sammelbestellung die 5,95€ Versandkosten, denn die übernehme dann ich. Ihr müsst die Ware lediglich bei mir zuhause in Markdorf abholen. Falls ihr zu weit weg wohnt, verschicke ich eure Ware aber natürlich auch gern zu den tatsächlich anfallenden Portokosten der deutschen Post. Falls ihr also etwas aus dem Jahreskatalog oder dem Herbst-/Winterkatalog haben und bei der Sammelbestellung mitmachen wollt, dann meldet euch bis Mittwoch Abend (spätestens 20 Uhr).

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 19. Oktober 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 13. November 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me #259 – Aus Liebe

Herzlich Willkommen zur 259. IN{K}SPIRE_me Challenge! Diese Woche hat sich Jenny einen Sketch für euch ausgedacht. Schön clean & simple aber trotzdem nicht zu leer. Mir hat er wahnsinnig gut gefallen. Ich bin also gespannt was ihr so damit zaubern werdet!

Passend zum Sketch habe ich eine ganz schlichte Dankeskarte gemacht. Ich wollte – wie bei unserem monatlichen Stamping Techniques 101 Bloghop – nur 2-3 unterschiedliche Produkte verwenden. Das hat auch ganz gut geklappt. Das hübsche Designerpapier, das einem sofort ins Auge springt ist das DSP Marokko. Mir gefallen die Farben und Muster einfach wahnsinnig gut!

born2stamp STAMPIN' UP! Dankeskarte - Aus Liebe - DSP Marokko

Wie eigentlich immer wenn ich Designerpapier nutze, dann halte ich mich an die Farben, die in diesem Papier enthalten sind. Da kann eigentlich nichts schiefgehen. Die Blume ist aus dem Gastgeber/Innen-Set Aus Liebe. Da ich meine Karte nur 10×10 cm groß gemacht habe, passt sie nicht ganz in das Oval. Das macht aber gar nichts finde ich. Meine Oval-Framelits sind noch die alten, ich glaub die neuen wären geschickter gewesen, weil da die Abstände zwischen Oval und Wellenkreis schön klein sind um zu matten. Bei den alten Framelits ist mir der Abstand zu zwischen zwei Ovalen zu groß weswegen ich den ockerfarbenen Rand mit der Papierschere ausgeschnitten habe. Das geht recht einfach und schnell wenn ihr euer ausgestanztes Oval aufklebt und dann mit immer etwa dem gleichen Abstand drumherum schneidet. Das ist dann zwar nie 100% genau, aber auf den ersten Blick bemerkt das niemand.

born2stamp STAMPIN' UP! Dankeskarte - Aus Liebe - DSP Marokko

Auch die Grüße findet ihr im Stempelset Aus Liebe. Ausgestanzt ist er mal wieder mit der Stanze Klassisches Etikett. Beim Für Dich habe ich das Etikett noch etwas gekürzt. Das geht eigentlich mit jeder Stanze ganz gut. Stanzt einfach ganz normal aus, dann nehmt ihr das ausgestanzte Stück und schiebt es von oben in Stanze. So könnt ihr nochmals das zu viel wegstanzen.

born2stamp STAMPIN' UP! Dankeskarte - Aus Liebe - DSP Marokko

Ihr Lieben, es freut uns immer, wenn ihr eure Werke auf IN{K}SPIRE_me hochladet und bei unserer Challenge mitspielt! Also kräftig basteln, Fotos machen und hochladen!

IN{K}SPIRE_me Challenge

Bonustage bei STAMPIN‘ UP!

Bis 31.Juli 2016 könnt ihr bei den Bonustagen Gutscheine (werden per Mail zugeschickt) im Wert von 6€ je 60€ Einkaufswert erhalten. Einlösen könnt ihr die Gutscheine dann im August. Falls ihr mehr wissen wollt, schreibt mir einfach eine eMail oder ruft an.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 27. Juli 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. August 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me #256 – Pop of Paradise

Herzlich Willkommen zu einer neuen IN{K}SPIRE_me Challenge! Heute hat sich Annemarie einen tollen Sketch ausgedacht. Es wird audratisch, praktisch, gut… Ich fand es schwer die vielen, vielen Elemente unterzubringen, aber das ist nunmal Annemarie. :mrgreen: Bin gespannt wie ihr diese Challenge meistert!

Ganz ehrlich… erst hatte ich eine Karte mit dem wahnsinnig süßen Stempelset Unentbärliche Grüße, allerdings war ich dann zu langsam und Jenny hatte uns schon ihre Karte gezeigt. Somit habe ich gestern Abend noch schnell-schnell eine mit Pop of Paradise und dem tollen Flamingo gemacht. Meine Bärchen-Karte zeige ich euch einfach die Tage mal…

born2stamp STAMPIN' UP! Dankeskarte - Pop of Paradise - DSP Pink mit Pep - Goldfolie

Bei dem Stempelset muss natürlich auch pink enthalten sein. Ich wollte es nicht ganz so knallig und habe somit nicht Wassermelone sondern Flamingorot genommen. Bei Pinterest habe ich schon gaz viele Karten in schwarz-pink-gold gesehen. Irre geniale Farbkombi, demnach wusste ich welche Farben ich kombinieren wollte.  :-)Die Goldfolie ist auch echt toll…

Leider gibt es weder Stanze noch Framelits für Blätter oder den Flamingo. Somit muss die Papierschere her. Bei den Blättern geht das ja Gott sei Dank eher fix.

born2stamp STAMPIN' UP! Dankeskarte - Pop of Paradise - DSP Pink mit Pep - Goldfolie

Im Hintergrund seht ihr das Besondere Designpapier Pink mit Pep. Darin enthalten sind zwei Blätter mit goldenen Punkten bzw. dem goldenen Konfetti. Soooo schön!

Ihr Lieben, wie immer freuen wir uns, wenn ihr eure Werke auf IN{K}SPIRE_me hochladet und somit unsere Challenge annehmt! Ich freue mich auf all eure Insprationen!

IN{K}SPIRE_me Challenge

Jeden Mittwoch Abend Sammelbestellung

Meine Sammelbestelltermine haben sich etwas verändert. Die neuen Termine sind nun jede Woche am Mittwoch Abend. Sagt mir einfach Bescheid, was ihr wollt, dann seid ihr nächsten Mittwoch dabei…

Mehr Stempel bitte!

Nicht mehr lange… Denn nur noch bis Ende Juni (also heute!) könnt ihr von dem tollen Einsteigerangebot von STAMPIN‘ UP! profitieren. Ihr bekommt zusätzlich zum regulären Starterpaket noch zwei Stempelsets gratis dazu. Meiner Meinung nach ein echt tolles Angebot. Aber wie gesagt, es gilt nur noch im Juni, und der ist nicht mehr ewig… Wenn ihr Interesse habt, dann meldet euch gern bei mir und ich erläutere euch die Details.

INKSPIRATION Weeks bei uns im Team

Auch heute könnt ihr euch wieder tolle Beiträge im Zuge unserer IN{K}SPIRATION Week anschauen. Natürlich wie immer mit der Chance auf einen kleinen Gewinn bei jeder von uns. Heute – am vorletzten Tag – schicke ich euch zu Sophia bzw. zu Steffi. Schaut mal rein, was sie für euch vorbereitet haben…

Workshop in Markdorf am kommenden Samstag

Mein nächster Workshop hier in Markdorf am Bodensee ist kommenden Sonntag. Wir haben noch ein, zwei Plätzchen frei. Sagt mir also einfach Bescheid, wenn ihr dazustoßen wollt.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 07. Juli 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 03. Juli 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Jetzt anmelden: Der Club der GastgeberInnen startet in Kürze
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

How to… Magic Card Anleitung

Herzlich Willkommen zu einem neuen How to… der lieben Tina und mir. In dieser Kategorie zeigen wir euch Tipps, Tricks, Anleitungen und vieles mehr rund um das schönste Hobby der Welt!

How to Heike

Heute möchte ich euch zeigen, wie ihr eine Magic Card basteln könnt. Das sind zwar einige Schritte bis ihr fertig seid, aber das Ergebnis ist einfach toll. Meine Kinder fasziniert das jedenfalls total… Meine Karte ist nicht ganz so gut gelungen, weil ich das Kissen und die Katze mit drauf machen wollte (und einen Denkfehler hatte), aber das Prinzip erkennt man trotzdem: Schwarz-weiße Schaukel wird zur bunten Schaukel…

How to... STAMPIN' UP! - born2stamp - Magic Card

Um die Magic Card zu basteln braucht ihr

  • die Kartenbasis (21 x 14,85 cm), die ihr bei 10,5 x 14,85 cm falzt
  • ein Stück weißen Farbkarton (13 x 18 cm), das ihr bei 13 x 9 cm falzt
  • ein Stück weißen Farbkarton (10 x 9 cm)
  • ein Stück Folie (10 x 9 cm)
  • ein Stück weißen Farbkarton (etwa 13 x 0,5 cm)

How to... STAMPIN' UP! - born2stamp - Magic Card

Zuerst nehmt ihr euch den weißen Farbkarton und stempelt euer Motiv mit StazOn in schwarz auf. Hier begann dann, dass ich falsch gedacht hatte. Also lasst Katze und Kissen am besten weg bzw. nehmt ein einfaches Motiv, bei dem man nichts anders machen kann als einfach nur ausmalen. 🙂 Am besten schaut ihr, dass ihr hierfür den Stamp-a-ma-jig benutzt. Stempelt das Motiv erst auf die Folie des Samp-a-ma-jig, legt die Folie dann auf euren weißen Farbkarton so dass ihr die Position gut bestimmen könnt. Und stempelt daraufhin das Motiv genau bei der festgelegten Position auf euren weißen Farbkarton.

How to... STAMPIN' UP! - born2stamp - Magic Card

Nun legt ihr die auf 10 x 9 cm zugeschnittene Folie auf euren eben bestempelten weißen Farbkarton auf, legt die Folie vom Stamp-a-ma-jig dort drüber und schaut, dass die Position des Motivs übereinstimmt. Dann den Winkel des Stamp-a-ma-jig anlegen und mit StazOn auf die zurechtgeschnittene Folie stempeln. Nun müsstet ihr den bestempelten Farbkarton und die bestempelte Folie genau aufeinander legen können und das Motiv dürfte ohne Versatz zu sehen sein. Mein Motiv ist übrigens aus dem neuen Katalog und heißt Stille Momente.

How to... STAMPIN' UP! - born2stamp - Magic Card

Legt die Folie weg und malt euer Motiv auf dem weißen Farbkarton an. Auf folgendem Bild (Folie liegt auf weißem, coloriertem Farbkarton) könnt ihr erkennen, dass ich hier bemerkt habe, dass da ein Denkfehler drin ist. 🙂 Kissen und Katze sollten nämlich eigentlich erst im bunten Bild erscheinen.

How to... STAMPIN' UP! - born2stamp - Magic Card

Als nächstes könnt ihr euch euer zweites Stück weißen Farbkarton nehmen, falzen und auf der Seite beim Falz ein Stückchen rausschneiden. Ich habe das mit meinem Cutter gemacht, wer die Wortfenster Stanze hat, kann aber auch gut die benutzen.

How to... STAMPIN' UP! - born2stamp - Magic Card

Geöffnet sieht das Ganze so aus.

How to... STAMPIN' UP! - born2stamp - Magic Card

Nun müsste ihr bei der Kartenbasis das Sichtfenster stanzen. Ich habe dafür meine ovalen Framelits genutzt. Mein Fenster ist etwas zu tief, besser wäre es etwas mehr in der Mitte gewesen. Bei der späteren Karte ist der Falz übrigens unten. Die rechte Seite meines Bildes ist also später die obere Kante der Karte.

How to... STAMPIN' UP! - born2stamp - Magic Card

Nehmt eine mittelgroße Kreisstanze (ich habe die 1 3/8″ oder die 1 1/4″ genommen) und stanzt in die Kartenbasis ans obere Ende einen Halbkreis (eher etwas weniger). In flamingorot habe ich einen Kreis gestanzt, den ich auf bestempelten, weißen Farbkarton und die bestempelte Folie geklebt habe. Mit einer kleinen Kreisstanze (1/8″) ein Loch ausstanzen und ein bisschen Band dieses Loch ziehen. Ich habe das neue InColor Rüschenband benutzt – das hat eine tolle Breite. So sind Farbkarton und Folie miteinander verbunden und verrutschen nicht mehr.

How to... STAMPIN' UP! - born2stamp - Magic Card

Im nächsten Schritt könnt ihr das Farbkarton/Folie Konstrukt in den weißen Farbkarton, in den wir vorhin das Loch geschnitten hatten einfädeln. Ihr faltet den Farbkarton, auf die Außenseite kommt die Folie, in die Innenseite der bestempelte Farbkarton. Nun klebt ihr das schmale Stück Farbkarton ans Ende des weißen bestempelten Farbkartons. Das dient später als Stopper, damit ihr Farbkarton/Folie nicht komplett rausziehen könnt. Je schmaler der Streifen desto weiter raus kann man Farbkarton/Folie ziehen.

How to... STAMPIN' UP! - born2stamp - Magic Card

Als letzten Schritt müsst ihr noch etwas Kleber anbringen. Auf die Kartenbasis klebt ihr rechts und links an die Kante etwas doppelseitiges Klebeband (ich habe das abreißbare benutzt). Auf keinen Fall dürft ihr die obere Kante zukleben. Lass die Karte auch noch offen, legt euch euren Farbkarton/Folie richtig hin und klebt mit Snail die Rückseite an die Kartenbasis, bzw. macht die Rückseite einfach mit Kleber voll und klappt dann die Kartenbasis zu. So klebt alles wunderbar zusammen.

How to... STAMPIN' UP! - born2stamp - Magic Card

Am Schluß noch etwas verzieren und fertig ist eure Magic Card!

How to... STAMPIN' UP! - born2stamp - Magic Card

In zwei Wochen hat Tina wieder ein schönes Thema für euch!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Sonntag, 29. Mai 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 05. Juni 2016 – Katalogparty!
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Jetzt anmelden: Der Club der GastgeberInnen startet in Kürze
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

 

Unsere Projekte vom Muttertag Workshop in Markdorf

Auch Anfang Mai war bei mir hier in Markdorf wieder ein kleiner Workshop. Die kleinen Goodies hatte ich euch ja schon bei Facebook gezeigt. Heute mag ich euch unsere Projekte zeigen. Der Vater- bzw. Muttertag stand kurz bevor und somit haben sich unsere Projekte auch rund um diese Tage gedreht. Wobei man alles auch irgendwie anders nutzen könnte. 😉

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Mai Projekte

Unsere erste Karte haben wir hauptsächlich mit dem Stempelset Timeless Textures gemacht. Mit Taupe und Melonensorbet haben wir den Schnörkel und die Punkte gestempelt um danach die Halbperlen und den Text aufzukleben.

born2stamp STAMPIN' UP! Muttertagskarte - Timeless Textures - Liebesblueten

Das „Ich liebe Dich“ stammt aus dem Stempelset Liebesblüten. Den Banner haben wir mit der dreifach einstellbaren Fähnchenstanze noch ein bisschen in Form gebracht und auf ausgestanzte Kreise aufgeklebt. Dort hintendran haben wir den Leinenfaden gelegt.

born2stamp STAMPIN' UP! Muttertagskarte - Timeless Textures - Liebesblueten

Unser zweites Projekt habe ich fast eins-zu-eins von Chantal de Kast kopiert. Ihre Karte ist einfach zu schön! Wir haben also mit dem tollen Hintergrundstempel Brushstrokes den Hintergrund gestempelt. Leider muss man dabei zweimal ansetzen, weil der Stempel zu klein ist. Sieht man bei meinem Block ein bisschen, weil der Abstand der Streifen nicht komplett gleich ist. In die Mitte haben wir dann – wie beim Original – ein-/zweimal das Blütenmeer aus Awesomely Artistic in Wildleder und die Pünktchen sowie die Farnblätter in Jeansblau – eine der neuen InColor – gestempelt.

born2stamp STAMPIN' UP! Notizblock - Awesomely Artistic - Schmetterlinge - Brushstrokes

Schmetterlinge haben wir zum Einen mit der Big Shot und zum Anderen mit den Schmetterlings-Handstanzen ausgestanzt und hinter bzw. vor den Banner geklebt. Damit man den Kleber beim obersten Schmetterling aus dem Pergamentpapier nicht sieht, haben wir das Projekt zum Schluß noch mit einigen Straßsteinen verschönert.

born2stamp STAMPIN' UP! Notizblock - Awesomely Artistic - Schmetterlinge - Brushstrokes

Unsere dritte Karte haben wir mit den tollen Schmetterlingen aus dem Set Watercolor Wings gemacht. Die Karte ist relativ einfach und kann mit einem anderen Spruch auch gut als Geburtstags- oder Dankeskarte benutzt werden.

born2stamp STAMPIN' UP! Muttertagskarte - Watercolor Wings - Vintag-Designerknoepfe

Beim Schmetterling haben wir eine der Farbkombis benutzt, die ich vor einer Weile mal hier auf born2stamp vorgestellt hatte. Viele weitere Farbkombis könnt ihr in unserem damaligen How to… lesen.

born2stamp STAMPIN' UP! Muttertagskarte - Watercolor Wings - Vintag-Designerknoepfe

In die rechte obere Ecke haben wir etwas Designerpapier geklebt. Ihr könnt dieses Papier im Set je Farbfamilie bestellen. Enthalten sind dann immer alle 10 Farben (bei den InColor 5 Farben) der Farbfamilie in vier verschiedenen Designs. Der Knopf ist ein geschliffener Vintage-Designerknopf um den wir ein bisschen Leinenfaden gebunden haben. Die Knöpfe sind so toll – fliegen aber leider Ende des Monats raus.

born2stamp STAMPIN' UP! Muttertagskarte - Watercolor Wings - Vintag-Designerknoepfe

Der nächste Workshop fällt aus, weil dort meine Katalogparty stattfindet. Aber ich freue mich schon wieder auf hoffentlich viele von euch Anfang Juli dann!

Heute Abend Sammelbestellung

Heute Abend ist meine nächste Sammelbestellung. Falls ihr noch etwas auf eurer Wunschliste habt, dann schreibt mir einfach bis 20 Uhr und ich kann eure Bestellung berücksichtigen. Es lohnt sich auch vielleicht nochmal auf die Ausverkaufsliste draufzuschauen. Vieles ist zwar scho komplett weg, aber das ein oder andere Lieblingsprodukt könnte ja noch da sein. Mit ganz viel Glück vielleicht sogar reduziert.

Neuer Katalog

Die ersten Kataloge kamen schon bei meinen Kunden an und ihr habt nun über Pfingsten ein bisschen was zum Blättern. :mrgreen: Falls noch wer einen Katalog möchte, dann schreibt mich einfach an und ich schicke euch gern einen zu.

Katalogvorbestellung JHK 16-17

Katalogparty

Am 05. Juni 2016 findet meine Katalogparty hier in Markdorf statt. Wenn einer (oder zwei oder drei) von euch also noch vorbeikommen mag, dann sagt mir doch bitte Bescheid, damit ich etwas besser planen kann. Wie immer habe ich schon einige neue Produkte aus dem Katalog hier, die ihr euch gern anschauen und teilweise ausprobieren könnt. Zudem habe ich bis dahin schon einige Beispiele und Anregungen gebastelt, die ich euch natürlich zeigen werde. Für Kaffee, Kuchen und Prosecco ist auch gesorgt. Und zusätzlich könnt ihr bei der Tombola tolle STAMPIN‘ UP! Preise gewinnen. Jedes Los ein Gewinn. Verspricht also ein netter Nachmittag zu werden… Seid ihr auch mit von der Party? {Hier} gibt es weitere Infos.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Sonntag, 15. Mai 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 05. Juni 2016 – Katalogparty!
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Jetzt anmelden: Der Club der GastgeberInnen startet in Kürze
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #248 – Schmetterling flieg

Herzlich Willkommen zu einem neuen Sketch bei IN{K}SPIRE_me ihr Lieben! Von Chrissy kommt der heutige Sketch bestehend aus Fähnchen, Kreis und Schnörkel. Na, wie gefällt er euch? Ich finde ihn richtig gut: nicht zu viele, aber auch nicht zu wenige Elemente.

Bei mir gibt es diese Woche eine schön frühlingshafte Dankeskarte. Außer ein paar alten Farben, habe ich die neue InColor Flamingo benutzt. Die ist richtig toll! Auch wenn sie mir im ersten Moment ein wenig zu knallig war. In echt sieht das aber spitze aus. Kombiniert habe ich sie mit dem DSP im Block Neutralfarben (genauer Savanne), Aquamarin, Olivgrün und Currygelb. Ich habe den Kranz mit schwarz gestempelt und die Blüten und Blätter dann mit dem Wassertankpinsel ausgemalt. Dadurch kommt ein wenig Leben rein, weil die Farbintensität nicht immer gleich ist. Gefällt mir besser als wenn ich die Marker genommen hätte. Bei unserem How to… könnt ihr – wenn ihr wollt – die Unterschiede zwischen Wassertankpinsel, Mischstiften und Markern auch genauer nachlesen.

born2stamp STAMPIN' UP! Dankeskarte - Landlust - Fruehlingsreigen

Beim Kranz der Framelits Willkommen Weihnacht hatte ich am Anfang ein wenig Probleme mit dem stanzen, da es wahnsinnig schwierig ist den inneren Teil rauszustanzen weil man die Ränder nicht sieht und so oft daneben stanzt oder nicht richtig trifft. Inzwischen weiß ich den Trick und so versaue ich mir kein Papier mehr. Und zwar müsst ihr zuerst den inneren Teil stanzen, dann stempelt ihr den Kranz mit dem Stempelset Frühlingsreigen und danach könnt ihr den äußeren Teil stanzen. Damit muss man zwar zweimal mit der Big Shot hantieren, aber es sieht gut aus.

born2stamp STAMPIN' UP! Dankeskarte - Landlust - Fruehlingsreigen

Das Danke stammt aus dem Stempelset Landlust. Hach, ich liebe diese Schriftart… Wenn ihr eine Schrift richtig schön gerade auf ein Fähnchen stempeln wollt, empfehle ich euch (grad bei Gummistempeln wie diesem hier) den Stamp-a-ma-jig. Damit geht das gerade stempeln ruckzuck und man vergeudet kein Papier weil man es dreimal machen musst bis es endlich gerade war.

born2stamp STAMPIN' UP! Dankeskarte - Landlust - Fruehlingsreigen

Bei den Schmetterlingen habe ich es mir dann einfach gemacht. Ich habe sie mit den Stanzen eleganter Schmetterling bzw. Mini-Schmetterling gestanzt und dann nur noch mit ein paar Halbperlen verziert.

Falls ihr eine Karte (oder auch ein anderes Projekt) bei IN{K}SPIRE_me einreichen wollt, dann klickt doch einfach auf folgendes Bild. Unter dem heutigen Beitrag findet ihr das Linky, mit welchem ihr euer Projekt hochladen könnt.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Ihr Lieben, lasst’s euch gutgehen und habt ein wunderschönes, langes Wochenende!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Sonntag, 15. Mai 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 05. Juni 2016 – Katalogparty!
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Jetzt anmelden: Der Club der GastgeberInnen startet in Kürze
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

1 2 3 8

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: