Posts Tagged ‘Fähnchenstanze dreifache einstellbar’

IN{K}SPIRE_me #297 – Florale Eleganz

Herzlich Willkommen zu einer neuen Woche mit IN{K}SPIRE_me. Diese Woche hat euch Chrissy einen – wie ich finde – wahnsinnig tollen Sketch. Wie gefällt er euch?

Wie ich euch schon erzählt habe, der neue Katalog bzw. die erste Bestellung aus eben diesem ist seit ein paar Tagen hier. Und das bedeutet? Genau: rumspielen mit all dem neuen Kram während die alten Sachen in den Flohmarktkisten landen. Für meine heutige Karte habe ich also wieder massig neue Produkte für euch. Beim Hintergrund habe ich es mir mit dem DSP Florale Eleganz einfach gemacht. Erkennt ihr die Motive bzw. erinnern sie euch an etwas? Das Designerpapier wurde passend zum Set Florale Grüße und den Thinlits Formen Florale Fantasie, die ihr ja beide schon kennt, designt. Klasse oder? Das Designerpapier ist in den neuen InColor Sommerbeere, Limette, Puderrosa, Feige und Meeresgrü gehalten. Wunder-wunderschöne neue InColor! Falls ihr einen Vergleich zu jetzigen STAMPIN‘ UP! Farben wollt, dann schaut doch mal bei Kirstin vorbei. Sie hat euch vor ein paar Tagen die neuen InColor vorgestellt.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me - Fuer Freunde - DSP Florale Eleganz

Beim Banner muss ich euch wahrscheinlich nichts mehr sagen, das wurde mit der dreifach einstellbaren Fähnchenstanze gemacht. Und ansonsten habe ich viel mit der schwarzen Archivtinte gestempelt und noch mehr mit der Papierschere geschnitten. Das Stempelset nennt sich Für Freunde. Ihr habt darin diese hübschen kleinen Blümchen sowie massig schöne Sprüche. Zwei davon in riesig. Was toll ist. Zusätlich könnt ihr die Sprüche des Sets toll miteinander kombinieren. Also z.B. einen großen außen auf die Karte und einen kleineren drinnen.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me - Fuer Freunde - DSP Florale Eleganz

Wie ich schon sagte, ich habe ausgeschnitten… und ausgeschnitten… und ausgeschnitten. Und zwar viel zu viel. 🙄 Bei den Zweigen habe ich nur einen entsorgt. Bei den Blüten… naja… nachdem ich im ersten Ausschneide-Wahn nur große Blümchen gestempelt und natürlich ausgeschnitten habe, habe ich bemerkt, dass die eigentlich zu groß sind und somit eigentlich auch nirgends hinpassen. Macht nichts, waren ja nur fünf Blümchen. Plus die fünf bei denen ich nicht nur den Innenteil sondern auch die Blütenblätter gestempelt hatte um dann zu bemerken, dass mir das so eigentlich nicht gefällt. Dann habe ich sieben kleine Blümchen gestempelt/ausgeschnitten und zuerst nur drei auf der Karte untergebracht. Letztenendes fand ich es zu schade den Rest auch zu entsorgen und so mussten sie eben noch irgendwie mit drauf. Zwei oder drei der kleinen Blüten habe ich mit den Dimensionals aufgeklebt. Freuen tue ich mich schon darauf, dass es mit dem neuen Katalog kleinere Dimensionals geben wird, dann müssen wir nicht mehr so viel durchschneiden.

Die Schleife habe ich mit der schwarzen Kordel gemacht. Befestigen könnt ihr diese kleinen Schleifchen am besten mit den Glue Dots. Die kann man etwas zusammenknüllen, so dass sie auch bei den kleinsten Knoten im Prinzip gar nicht auffallen. Und halten tut es natürlich trotzdem.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me - Fuer Freunde - DSP Florale Eleganz

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Sammelbestellung jeden Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch Abend biete ich euch eine Sammelbestellung an. Das ist praktisch wenn ihr nur Kleinigkeiten braucht, denn ich lasse die Ware hier zu mir schicken und übernehme die von STAMPIN‘ UP! anfallenden pauschalen Versandkosten in Höhe von 5,95€. Entweder ihr holt die Ware dann bei mir in Markdorf ab, dann ist die Bestellung komplett versandkostenfrei. Oder ich schicke euch eure Sachen zu den tatsächlich anfallenden Versandkosten der Post zu. Wenn ihr also etwas braucht, dann meldet euch bis jeweils 20 Uhr am Mittwoch Abend.

STAMPIN‘ UP! Ostereiersuche 2017

Nicht mehr lang habt ihr Zeit um uns eure Lösung für unsere Ostereiersuche mitzuteilen. Wieviele Eier habt ihr gefunden bzw. gezählt? Bis zum 23. April habt ihr zum zählen/rechnen noch Zeit…

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 26. April 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 30. April 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me #292 – kleine Bienen

Ein ganz herzliches Willkommen zu einer neuen Woche mit IN{K}SPIRE_me. Dieser wunderbare Sketch kommt von Kirstin. Erst dachte ich, da ist ganz schön viel Kruscht drauf, aber eigentlich geht es und man bekommt die vielen Elemente ganz gut unter. 😆

IN{K}SPIRE_me #292

Die Libellen aus dem Set Li(e)belleien habe ich schon häufiger genutzt. Die süße Biene (oder ist das ne Hummel?) konnte ich bisher aber nirgends unterbringen. Dabei finde ich die eigentlich viel schöner als die Libelle. Heute habe ich sie mit dem tollen Prägefolder Sechsecke verwendet. Das passt perfekt. 😆 Wenn ihr die Struktur noch etwas besser sehen wollt, dann könnt ihr Prägefolder auch vor dem durch die Big Shot durchkurbeln etwas feucht machen (nicht zu nass!). Aber ich finde meistens funktioniert das auch ohne echt gut. Die drei kleinen Punkte oben links sind die Pailletten aus den metallischen Zierdeckchen (irgendwie passt dieser Begriff für mich nicht).

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me - Li(e)belleien - Bienen - Lecker Laster - Big Shot Sechsecke - Spitzendeckchen

Zierdeckchen sind für mich nämlich die Teile, die ich hier benutzt habe. Darüber habe ich alle möglichen farblich passenden Bänder gepackt, also das fein gestreifte Geschenkband, das Spitzenband, das Metallic-Geschenkband, das es im Moment noch als SAB-Geschenk gibt, das Satinband aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog und dem Leinenfaden. Kombiniert habe ich diese mit etwas schwarzem Farbkarton, den ich mithilfe der dreifach einstellbaren Fähnchenstanze zu Bannern gestanzt habe. Den Spruch aus dem SAB-Set Lecker-Laster habe ich in weiß embosst.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me - Li(e)belleien - Bienen - Lecker Laster - Big Shot Sechsecke - Spitzendeckchen

Hier seht ihr die Bienen nochmal etwas genauer. Ich habe sie in schwarz gestempelt und dann mit dem ockerbraunen Marker angemalt. Die Flügel habe ich in Himmelblau mit dem Aquapainter angemalt. Aber das ist so hell, das man es auf dem Foto kaum sieht. Die Quadrate auf denen die Bienen sitzen habe ich mit dem zweitkleinsten der quadratischen Framelits ausgestanzt.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me - Li(e)belleien - Bienen - Lecker Laster - Big Shot Sechsecke - Spitzendeckchen

Fehlt eigentlich nur noch der Honigtopf, was mich eigentlich schon zur nächsten Idee. Mal schauen ob ich sie die Tage umsetzen kann.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Wollt ihr mindestens 20% auf jede Bestellung sparen?

Es ist nicht mehr lange hin, aber bis Ende März ist noch Sale-a-bration und das bedeutet nicht nur je 60€ einen Gratisartikel oder ab 275€ zusätzliche Shoppingvorteile in Höhe von 27€, sondern auch dass ihr zu Sonderkonditionen einsteigen könnt und somit alle Vorteile des Demo-Daseins geniessen könnt. Und diese Sonderkondition sind zwei Stempelsets (egal welchen Werts) zusätzlich zum regulären Starterset. Habt ihr Interesse? Dann meldet euch doch einfach bei mir.

Sammelbestellung jeden Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch Abend biete ich euch eine Sammelbestellung an. Das ist praktisch wenn ihr nur Kleinigkeiten braucht, denn ich lasse die Ware hier zu mir schicken und übernehme die von STAMPIN‘ UP! anfallenden pauschalen Versandkosten in Höhe von 5,95€. Entweder ihr holt die Ware dann bei mir in Markdorf ab, dann ist die Bestellung komplett versandkostenfrei. Oder ich schicke euch eure Sachen zu den tatsächlich anfallenden Versandkosten der Post zu. Wenn ihr also etwas braucht, dann meldet euch bis jeweils 20 Uhr am Mittwoch Abend.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 22. März 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 02. April 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me #285 – Kreativ koloriert

Herzlich Willkommen zur IN{K}SPIRE_me Challenge #285. Marion hat sich heute einen Sketch für euch (bzw. für uns) ausgedacht. Sehr sehr einfach und clean, aber hey… manchmal ist ja genau das die größte Challenge. Ich bin jedenfalls gespannt was ihr mit den großen Flächen so anstellt.

IN{K}SPIRE_me #285

Ich möchte euch lächeln sehen und puste demnach allen mal ganz kräftig ein großes Lächeln zu. 😉 Der Spruch stammt aus dem Set Abgehoben, das ist das mit den tollen Heißluftballons. Hier habe ich zwar keine Ballons, aber vielleicht hat sich in meine Blumenwiese ja eine Pusteblume verirrt…

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me - Sale-a-bration - DSP Kreativ koloriert - Aquarellstifte - Besondere Gruesse - Abgehoben

Hier seht ihr den Spruch nochmal etwas genauer. Das Papier habe ich nach dem stempeln noch mit der dreifach einstellbaren Fähnchenstanze gekürzt. Den gelben Balken im Hintergrund habe ich Ton-in-Ton (also Osterglocke auf Osterglocke) mit der kleineren Blüte des Sets Besondere Grüße bestempelt.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me - Sale-a-bration - DSP Kreativ koloriert - Aquarellstifte - Besondere Gruesse - Abgehoben

Das hübsche Blümchenpapier könnt ihr als Sale-a-bration (SAB) Prämie (je 60€ Warenwert erhaltet ihr noch bis 31. März ein SAB-Produkt gratis) einlösen. Eigentlich ist das DSP Kreativ koloriert (schreibt man koloriert eigentlich mit k oder c? Koloriert? Coloriert? Ich glaube, ich hätte es mit c geschrieben, aber sieht beides irgendwie komisch aus…) schwarz-weiß und ihr müsst es dann selbst anmalen. Wer also gern die zur Zeit so beliebten Malbücher macht, wird hier richtig viel Spaß haben. Ich habe es zuerst mit den Aquarellstiften angemalt und dann mit dem Aqua Painter die Farbe etwas verwischt. Dadurch kam es auch recht oft vor, dass ich über die Linien gemalt habe. Meiner Meinung macht das aber nichts – ist schliesslich alles GENAU SO gewollt. :mrgreen:

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me - Sale-a-bration - DSP Kreativ koloriert - Aquarellstifte - Besondere Gruesse - Abgehoben

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Workshop am 05. Februar 2017

Mein nächster Workshop findet am 05. Februar 2017 statt. Wir werden natürlich zwei bis drei Projekte mit den Produkten aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog bzw. der Sale-a-bration basteln. Wenn ihr dabei sein wollt, dann meldet euch doch bitte bei mir {eMail an Heike} an damit ich euch einplanen kann.

Sale-a-bration 2017

Die Sale-a-bration 2017 ist in vollem Gange! Wollt ihr nochmal die Eckdaten wissen? Falls trotzdem etwas unklar ist, dann meldet euch einfach… ihr wisst ja wo ihr mich findet. Also: insgesamt habt ihr während der Sale-a-bration (SAB) drei Vorteile:

  • Produkte bestellen: je 60€ Bestellwert bekommt ihr ein Produkt aus der SAB Broschüre gratis zu eurer Bestellung dazu!
  • Party ausrichten (bzw. Großbestellung machen): bei einem Gesamtumsatz ab 275€ erhaltet ihr zu den regulären Shopping Vorteilen in Höhe von mind. 10% des Partyumsatzes noch einen zusätzlichen Freibetrag in Höhe von 27€.
  • Einsteigen: Wenn ihr während der SAB als STAMPIN‘ UP! Demonstrator einsteigt, bekommt ihr das reguläre Starterpaket und zusätzlich zwei Stempelsets (egal welchen Werts) GRATIS dazu.

Wollt ihr weitere Infos? Dann meldet euch gerne bei mir {eMail an Heike}! Ich freu mich jederzeit von euch zu hören/lesen!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 01. Februar 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 05. Februar 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Thailand Achievers Blog Hop – Sale-a-Bration

2016/2017 Achievers Blog Hop Logo

Herzlich Willkommen zum vierten Thailand Achievers Blog Hop! Das ist ein Bloghop, bei dem STAMPIN‘ UP! Demos der ganzen Welt, die die Thailand-Reise erreicht haben, mitmachen können. Ich bin dieses Mal zum ersten Mal dabei und freue mich mit ganz vielen meiner Kollegen euch ein bisschen die Sale-a-bration (SAB) Produkte zeigen zu können. Denn genau die sind Thema dieses Bloghops. Welche SAB’s habt ihr denn schon? Ist euer Produkt dabei?

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Bloghop bedeutet, ihr könnt es euch nun gemütlich machen und von einem Blog zum nächsten springen um schöne Sale-a-bration Projekte zu sehen. Aktuell seid ihr bei born2stamp / Heike Vass, die komplette Liste der Bloghop-Teilnehmer seht ihr am Ende des Beitrags. Klickt einfach auf die anderen Namen und ihr landet bei deren Bloghop-Projekten. Ich wünsche euch ganz viel Spaß!

Als ich die Sale-a-bration Broschüre das erste Mal in den Händen hatte, ist mir als allererstes und sofort das tolle Set Delicate Details ins Auge gesprungen. Hach, ist das schön! Demnach war klar, dass ich es für mein Bloghop-Projekt nutzen werde. Besonders toll finde ich, dass man es in eher edel aber auch in fröhlich-bunt nutzen kann. Das habe ich heute auch gleich mal gemacht.

born2stamp STAMPIN' UP! Achievers Blog Hop - Sale-a-bration - Delicate Details - Aus freudigem Anlass - Metallic-Geschenkband

Meine erste Karte habe ich ganz schlicht gehalten. Die Farben sind Flüsterweiß und Savanne. Die hübschen Bordüren habe ich einfach eine nach der anderen (und weil ich mich nicht entscheiden konnte auch einfach alle) untereinander gestempelt. Dabei habe ich übrigens bemerkt, dass es zwar etwas länger dauert aber viel einfacher und genauer geht, wenn man die Stempel einzeln verwendet. Mein erster Versuch (ich bin ja faul und hab eigentlich keine Zeit) sah nicht so hübsch aus, da hatte ich alle Bordüren untereinander auf einen Acrylblock geklebt und wollte alles miteinander stempeln. Aber dabei wurden die Abdrücke nicht ganz so gut. Und zusätzlich war mir der Abstand zwischen den einzelnen Bordüren auch etwas zu weit.

born2stamp STAMPIN' UP! Achievers Blog Hop - Sale-a-bration - Delicate Details - Metallic-Geschenkband

Beim Spruch habe ich das Gastgeberinnen-Set Klare Aussage aus dem aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog benutzt. Auch die Zierdeckchen in Spitzenoptik findet ihr dort (ganz genau auf Seite 51). Bei den Zierdeckchen ist eine Seite Vanille und die andere weiß. Hier habe ich die weiße Seite mit den kleinen Fingerschwämmchen in Espresso eingefärbt. So kann man die hübschen Zierdeckchen also in jeder beliebigen, gewünschten Farbe nutzen.

Mit einem weiteren Sale-a-bration Produkt – dem Metallic-Geschenkband – habe ich die kleine Schleife gebunden und mit einem Glue dot rechts neben den Spruch geklebt. Bei Workshops wird immer wieder gefragt, wie man hübsche Schleifen binden kann. Das geht eigentlich ganz einfach, ich habe hierzu mal ein kleines How to… Schleifen binden {klick} geschrieben. Vielleicht hilft es dem ein oder anderen von euch ja auch.

born2stamp STAMPIN' UP! Achievers Blog Hop - Sale-a-bration - Delicate Details - Metallic-Geschenkband

Hier seht ihr nochmal die verschiedenen Bordüren etwas genauer. In dem Set sind insgesamt fünf verschiedene enthalten. Welche gefällt euch denn am besten?

born2stamp STAMPIN' UP! Achievers Blog Hop - Sale-a-bration - Delicate Details - Metallic-Geschenkband

Ein bisschen bunter wird es bei meiner zweiten Karte. Sie sieht durch das bisschen Farbe schon ganz anders als die erste aus, ist vom Aufbau aber im Prinzip ganz genau gleich. Dieses Mal habe ich nur drei der fünf Bordüren genutzt und in Wassermelone, Currygelb und Bermudablau abwechselnd untereinander gestempelt.

born2stamp STAMPIN' UP! Achievers Blog Hop - Sale-a-bration - Delicate Details - Aus freudigem Anlass

Diese drei Farben habe ich dann auch wieder für die drei Fähnchen unter dem Spruch-Banner benutzt. Das waren einfach Reststücke, die ich in meinen Papiervorräten noch gefunden habe. Um die Fähnchen zu machen könnt ihr die dreifach einstellbare Fähnchenstanze nutzen. Wer die nicht hat, kann aber natürlich auch die Papierschere nehmen. Die habe ich später auch gebraucht um das Spruch-Banner auszuschneiden. Und hier sind wir beim nächsten Sale-a-Bration Produkt. Aus freudigem Anlass heißt das süße Set mit dem ihr ruckzuck solche niedlichen Banner gestalten könnt.

born2stamp STAMPIN' UP! Achievers Blog Hop - Sale-a-bration - Delicate Details - Aus freudigem Anlass

Und auch hier nochmal ein etwas besserer Blick auf die hübschen Bordüren. Sieht wirklich gleich ganz anders aus wenn da etwas Farbe im Spiel ist oder?

born2stamp STAMPIN' UP! Achievers Blog Hop - Sale-a-bration - Delicate Details - Aus freudigem Anlass

Dann wünsche ich euch noch viel Spaß bei all den anderen tollen Sale-a-bration Projekten meiner Demo-Kolleginnen. Wie gesagt, mit Klick auf den Namen in folgender Liste kommt ihr auf die Blogs der entsprechenden Person. Es sind ganz, ganz viele tolle Sachen dabei, also lasst es euch nicht entgehen! Habt also viel Spaß beim weiterhüpfen! Ich sage für heute Tschüß und freue mich wenn ihr mal wieder vorbeischaut.

Merken

Sammelbestellung am Mittwoch

Wie jeden Mittwoch biete ich auch morgen, am 25. Januar 2017, wieder eine Sammelbestellung an. Bitte sagt mir bis 20 Uhr Bescheid ob ich euch etwas mitbestellen soll. Und vor allem denkt an eure Gratisware! Für je 60€ Bestellwert bekommt ihr ein Artikel der Sale-a-bration Broschüre gratis. Falls eure Bestellung größer sein sollte, bekommt ihr ab 200€ (wie immer) Shoppingvorteile und ab 275€ den nächsten SAB-Vorteil, nämlich 27€ extra Shoppingvorteile. Aber dann lohnt es sich schon fast als Demo einzusteigen. Da bekommt ihr während der SAB zusätzlich zum regulären Starterset (Ware im Wert von 175€ für den Preis von 129€) noch zwei Stempelsets gratis (Wert egal). Wenn ihr mehr wissen wollt, dann schaut euch Seite 2 und 3 der SAB-Broschüre an oder meldet euch bei mir per Mail {eMail an Heike} oder Telefon.

Workshop am 05. Februar 2017

Zu meinem nächsten Workshop am 05. Februar 2017 sind noch Plätze frei. Wollt ihr auch kommen? Dann meldet euch gern (am besten so bald als möglich) bei mir an! Wir werden zwei bis drei Projekte basteln – natürlich mit den Produkten aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog und der Sale-a-bration Broschüre.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 25. Januar 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 05. Februar 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

INKSPIRE_me #282 – Ballonparty

Die erste IN{K}SPIRE_me Challenge in diesem Jahr ist von ela.  Passend zum Wetter im Moment sind die Farben eher etwas frostig. Meiner Meinung nach eine total tolle Farbkombi und ich liebe jede einzelne unserer Designteam Karten.

Von mir gibt es mal wieder eine Geburtstagskarte… oder -einladung. Könnte man zu beidem nutzen, oder? Angefangen hatte ich mit den kleinen Schnörkeln aus dem Stempelset Delicate Details. Das ist eine der Sale-a-bration Prämien, die ihr seit gestern aussuchen könnt, wenn ihr auf einen Bestellwert von 60€ kommt. Ein wunderschönes Set finde ich! Die Luftballons stammen aus Geburtstagshurra. Ich habe sie mit der Schere ausgeschnitten, noch etwas mit dem Wink of Stella Glitzerstift angemalt (sieht man auf den Fotos leider nicht, aber live glitzert es total schön) und dann mit Dimensionals aufgeklebt.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me Geburtstagskarte - Geburtstagshurra - Ballonparty - Delicate Details - Zierdeckchen - Lackakzente

Rechts unten habe ich allen möglichen Kram übereinander geklebt. Ich mag diesen Lagenlook zur Zeit total gern. Von unten nach oben seht ihr ein Zierdeckchen in Spitzenoptik (auch ein neues Produkt – total genial, denn eine Seite ist weiß und eine vanille), danach das bestickte Satinband in Aquamarin (ich finde der Unterschied zu Himmelblau ist so gering, dass man das kaum sieht und nutze das demnach oft einmal „falsch“), danach ein Streifen Glitzerpapier in Diamantgleißen, welchen ich mit der dreifach einstellbaren Fähnchenstanze zum Banner zugeschnitten habe. Und ganz obendrauf kam das bestempelte und ausgeschnittene Banner. Das stammt aus dem Stempelset Ballonparty.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me Geburtstagskarte - Geburtstagshurra - Ballonparty - Delicate Details - Zierdeckchen - Lackakzente

Alles in allem hatte mir die Karte dann eigentlich ganz gut gefallen. Aber sie erschien mir noch etwas nackt. Also habe ich doch noch die Lackakzente rausgeholt und ein paar der Punkte und Sterne über die komplette Karte verteilt. Ich bin immer wieder erstaunt, was so ein paar kleine Punkte für einen Unterschied machen können…

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me Geburtstagskarte - Geburtstagshurra - Ballonparty - Delicate Details - Zierdeckchen - Lackakzente

Ladet eure Projekte rund um das Thema Neujahr gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Frühjahr-/Sommerkatalog und Sale-a-bration

Ich hatte es euch gestern ja schon angekündigt. Der neue Frühjahr-/Sommerkatalog ist nun gültig. Und außerdem lohnt sich shoppen nun noch ein wenig mehr. Denn zusätzlich zu den regulären Shoppingvorteilen bekommt ihr je 60€ Bestellwert eine Sale-a-bration Prämie gratis! Oder ihr kommt sogar auf einen Bestellwert von 275€, dann erhöhen sich eure Shoppingvorteile um 27€. Oder ihr steigt während der Sale-a-bration bei STAMPIN‘ UP! ein, dann könnt ihr euch zum regulären Starterset zwei Stempelsets (egal welchen Werts) gratis zusätzlich aussuchen. Wenn ihr mehr wissen wollt, dann schaut euch meine Erklärungen von gestern doch einfach nochmal an. Oder kontaktiert mich per eMail oder Telefon. Ich freu mich immer über Mails oder Anrufe. :mrgreen:

 

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 12. Januar 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 08. Januar 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Weihnachtskarten en masse

In letzter Zeit war es hier auf meinem Blog extrem ruhig. Es ging mir wie wahrscheinlich vielen von euch auch: viel zu tun, viel gebastelt… aber absolut keine Zeit gehabt um auch nur ans Bloggen zu denken. So verging ein Abend nach dem anderen und der Blog wurde wieder nicht gefüttert. Nichts desto trotz, gebastelt habe ich ganz arg viel. Nach Weihnachten macht Karten zeigen aber irgendwie kein Sinn mehr oder? Also zeige ich euch heute einfach mal ne ganze Ladung an Weihnachtskarten, die in letzter Zeit (haha eigentlich waren es die letzten Tage… dazu sage ich nur Procraftination sei Dank) entstanden sind. Mangels Zeit sind wirklich alle Karten recht schnell gemacht… Wer also noch ein paar braucht… :mrgreen:

Der erste Schwung ist mit dem DSP Für Weihnachten entstanden. Wenn ich Designerpapier nutze, dann nehme ich meist (nein eigentlich immer) auch genau die Farben des DSP für die Grundkarte oder Embellishments etc. Da braucht man nicht groß nachdenken und es sieht trotzdem eigentlich immer ganz nett aus. Hier habe ich über das DSP ein bisschen Pergament geklebt (mit der dreifach einstellbaren Fähnchenstanze gestanzt) und den Spruch aus dem Set Fröhliche Weihnachten auf dieses Pergament gestempelt. Pergament zu kleben ist immer etwas tricky weil man den – so ziemlich egal welchen – Kleber eigentlich immer (!) sieht. Hier habe ich mir mit Dimensionals beholfen, die ich hinter der Schleife aus dem Spitzenband in Vanille und einem Strassstein versteckt habe.

Meine nächsten Karten habe ich einfach nur abgeguckt und nachgemacht. Ich habe sie bei Pinterest (hier das Board mit meinen Karten *klick*) gesehen und mich sofort verliebt. Die Idee dazu stammt von Claudia. Hach, ich liebe diese Karten! Sie sind rein mit dem Set Adventsgrün und der dazu passenden Stanze Adventsschmuck gemacht. Hinter der Schleife ist noch etwas goldener Garn. Den klebe ich immer mit den Glue dots auf, weil das meiner Meinung nach am einfachsten geht: Glue dot auf die Schleifenrückseite, den Garn „draufpappen“, Schleife auf das Papier kleben, fertig.

Auch die nächsten Karten sind total einfach und vor allem schnell gemacht. Angefangen habe ich mit dem Rahmen aus dem Set Tannenzauber, den ich mittig auf das Papier gestempelt habe. Mit Hilfe einer Schablone habe ich den Sternchenhintergrund (auch im Set Tannenzauber enthalten) in Savanne gestempelt. Der Spruch (auch Tannenzauber) ist in Chili gestempelt. Und zum Schluss habe ich mir nochmal das Set Adventsgrün mit der passenden Stanze Adventsschmuck geschnappt um die Stechpalme zu stempeln/stanzen und aufzukleben.

Nicht ganz die traditionellen Farben kamen bei meiner nächsten Karte zum Einsatz. Ich mag sie trotzdem ganz arg. Sie passt nämlich ganz hervorragend zu unserer diesjährigen Deko, welche ich in hellgrau, rosa, weiß gehalten habe. Bei meinem Adventskalender-Beitrag seht ihr z.B. die Girlande, die zur Zeit in unserem Eingangsbereich hängt. Und auch unser Adventskranz hat genau diese Farben.

Den Hintergrund habe ich mit der Big Shot und dem Prägefolder Zopfmuster geprägt. Mit den Stickerein-Framelits habe ich das Oval ausgestanzt und den Spruch aus dem Set Tannenzauber aufgestempelt. Den Abschluss macht ein kleines bisschen Glitzerband in silber (aus dem Herbst-/Winterkatalog).

Bei folgender Karte konnte man etwas rumsauen. Man sieht es bei den Fotos leider gar nicht, aber ich habe den Seidenglanz Farbkarton genutzt. Der glitzert ein bisschen und er lässt sich super für solche Aquarellhintergründe nutzen. Ich habe das Papier mit Wasser etwas angesprüht und dann mit Aquamarin und Ozeanblau den Hintergrund mit der Smooshing-Technik gestaltet. Das geht total einfach, also traut euch! Die Schneeflocke aus dem Set Flockenzauber ist auf diese „Sauerei“ in weiß embosst. Bitte achtet darauf, dass euer Papier wider komplett trocken ist bevor ihr anfangt zu embossen. Falls ihr (wie ich) ungeduldig seid, könnt ihr auch den Heißluftföhn zum trockenföhnen nutzen. Das funktioniert ganz hervorragend! Zum Schluss noch den Spruch in Jeansblau stempeln und ein paar Strasssteine aufkleben und fertig ist eure Karte.

Bei meiner nächsten Karte habe ich den tollen Zweig aus dem Set Tannenzauber drei oder viermal im unteren rechten Eck mit Smaragdgrün gestempelt. Teilweise habe ich dafür auch erst den zweiten Stempelabdruck genutzt (den ersten einfach auf einem Stück Schmierpapier abstempeln), das ergibt verschiedene Abstufungen des Grüntons. Mit der chilifarbenen Kordel (ist im Dreierpack Kordeln im Herbst-/Winterkatalog enthalten) habe ich die süßen Mini-Tannenzapfen an das Stickereien-Framelit befestigt und das Ganze dann auf die Zweige geklebt. Der Spruch stammt aus dem tollen Set Willkommen Weihnacht. Das habe ich letztes Jahr bis zum Umfallen genutzt.

Zwischen all den Weihnachtskarten habe ich auch die Geschenke für meine Team-Mitglieder fertig gemacht. Was drin ist verrate ich euch nicht, ich weiß nämlich, dass zwei oder drei meiner Teammitglieder die kleine Schachtel erst unterm Baum (wie sich das halt so gehört gell?) aufmachen wollen. Die Box ist aber ganz einfach mit dem Papierschneider gemacht. Verziert habe ich die Geschenke mit der weißen dicken Kordel und kleinen schwarz-weißen Kugeln. Mit dem Etikettendrucker habe ich dann noch die Namen auf die Boxen geschrieben. Ist zwar nicht klassisch weihnachtlich, aber mir gefällt dieses eher moderne total gut.

Zwei meiner Freundinnen schenken ihren Männern Gutscheine zum Fest. Auch die wollten natürlich entsprechend verpackt werden. Ich habe für den Umschlag in DIN lang das Envelope Punch Board genutzt. Die Verzierung ist dann hauptsächlich mit dem DSP Für Weihnachten bzw. DSP Zuckerstangenzauber gemacht. Auch hier habe ich wieder die Stickereien-Framelits genutzt, in welche ich die entsprechenden Sprüche (aus dem Set Fröhliche Weihnachten bzw. Von den Socken) gestempelt habe.

Ihr Lieben… Schluß für heute. Ein paar Weihnachtskarten hätte ich noch, mal schauen ob sie es noch auf den Blog schaffen. :mrgreen:  Lasst’s euch gutgehen und macht euch heute und morgen vormittag vor allem nicht mehr allzu viel Stress!

Ausverkauf zum Jahresende

Der Ausverkauf zum Jahresende läuft weiterhin. Noch bis Anfang 2017 könnt ihr bis zu 60% sparen. Der Ausverkauf beinhaltet Auslaufprodukte aus dem Herbst-/Winterkatalog, Artikel aus der Ausverkaufsecke (Clearance Rack) und aktuelle Produkte aus dem Jahreskatalog mit hohen Lagerbeständen. Nach der Aktion (also ab dem 04. Januar 2017) können einige Produkte eventuell weiterhin in der Ausverkaufsecke (Clearance Rack) erhältlich sein, andere Artikel werden gegebenenfalls entfernt. In der Regel sind begehrte Artikel recht schnell ausverkauft. Ich empfehle euch daher meinen Onlineshop.

Die Liste mit den rabattierten Artikeln könnt ihr euch hier runterladen:

yearendcloseout_shareables_de_1PDF (EN l FR l DE)

STAMPIN‘ UP! Adventskalender unseres Teams

Unser heutiges Türchen öffnet sich bei der lieben Tanja. Hüpft mal rüber und schaut was sie für euch tolles gemacht hat. Bis um 23:59 Uhr könnt ihr auch bei Christina noch eine Kleinigkeit gewinnen. Also schaut doch auch bei ihr noch kurz rein…

Sale-a-bration und Frühjahr-/Sommerkatalog 2017

Bald beginnt sie wieder… die beste Zeit im STAMPIN‘ UP! Stempeljahr. Die Sale-a-bration (SAB) startet Anfang Januar und ihr könnt vom 04.01. bis 31.03.2017 je 60€ Bestellwert ein Gratisprodukt aus der SAB-Broschüre bekommen. Zudem gibt es wieder ein tolles Einsteigerangebot. Wenn ihr mehr wissen wollt, dann könnt ihr mich gern kontaktieren {eMail an Heike}. Ich bin in den letzten Zügen die Kataloge zu versenden. Meine Kunden bekommen den Katalog automatisch zugesandt. Falls ihr also noch nichts bekommen habt, aber auch gern einen Katalog bzw. die SAB-Broschüre durchblättern wollt, dann sagt mir Bescheid und ich schicke sie euch gern zu!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 28. Dezember 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 08. Januar 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

STAMPIN‘ UP! Adventskalender 2016 – Weihnachtsgirlande

Naaa, habt ihr im Zuge unseres Adventskalenders die letzten beiden Tage schon bei Eva und Tina geschaut und kommentiert? Heute ist „mein“ Tag beim kleinen großen Adventskalender unseres Teams. Bis zum 31. Dezember zeigt euch jeden Tag jeweils ein anderes Teammitglied eine tolle In{k}spiration rund um die Feierlichkeiten zum Jahresende. Zusätzlich habt ihr auch jeden Tag die Chance bei eben diesem Teammitglied eine Kleinigkeit zu gewinnen. Wie gesagt, heute ist „mein“ Tag und ich darf euch ein bisschen was zeigen.

Eigentlich wollte ich euch ein paar Karten machen und diese zeigen. Ich bin mit der Kartenproduktion für Weihnachten nämlich noch so weit hintendran. Ich glaube, ich schaffe es mal wieder nicht jedem, dem ich gerne schreiben würde, eine zu basteln und schicken. Da aber im Flur noch die Frühlingsgirlande hing und ich die Farben unseres diesjährigen Adventskranzes so toll finde (ich bin halt ein Mädchen, da geht rosa – oder besser gesagt Zarte Pflaume – auch zu Weihnachten), musste ich einfach ein bisschen Deko in eben diesen Farben machen: et voilà meine Weihnachtsgirlande.

born2stamp STAMPIN' UP! Adventskalender - Weihnachtsgirlande - Framelits Grosse Buchstaben - Kreise - Am Christbaum - DSP Eisfantasie - Pailletten - Glitzerband

Alles in allem echt einfach und vor allem schneller gemacht als die meisten vermuten würden. Die Enden meiner Wimpel habe ich in drei Varianten gemacht – einmal ganz klassisch, einmal rund und einmal spitz zulaufend. Diese habe ich dann abwechselnd aufgehangen. Ich finde so kommt noch etwas Dynamik rein und es sieht nicht ganz so langweilig aus, obwohl alle Wimpel ganz genau gleich dekoriert wurden. Die Basisgröße meiner Wimpel ist 14,85 x 10cm, damit bekommt ihr also vier Wimpel aus einem DIN A4 Blatt.

born2stamp STAMPIN' UP! Adventskalender - Weihnachtsgirlande - Framelits Grosse Buchstaben - Kreise - Am Christbaum - DSP Eisfantasie - Pailletten - Glitzerband

Hier seht ihr etwas besser, wie die Deko ist. Sie besteht aus einem Wellenkreis (von den Framelits Lagenweise Kreise) in Zarter Plaume. Darauf habe ich ein Banner (1,5″ breit und etwa 11cm lang) geklebt, welches ich an beiden Seiten mit der dreifach einstellbaren Wimpelstanze gekürzt habe. Das wunderschöne Glitzerband habe ich mit der Schere zurechtgeschnitten. Und wiederum darauf kam ein weißer Kreis (auch wieder von den Framelits lagenweise Kreise). Den Text „FROHES FEST“ habe ich mit den Framelits Große Buchstaben gestanzt und aufgeklebt. Ganz zum Schluss habe ich noch wie eine Wilde die Pailletten in weißgold und Zarter Pflaume aufgeklebt. Meiner Meinung nach geht das Aufkeben von solch kleinen Dingen am besten mit dem Präzisionskleber. Der hat eine tolle, nicht verklebbare, kleine Spitze und meinen muss man nur nach unten halten und nicht drücken, dann fliesst eine dünne Linie Klebstoff schon heraus und man kann selbst die kleinsten Mini-Fitzelchen ohne Probleme kleben.

born2stamp STAMPIN' UP! Adventskalender - Weihnachtsgirlande - Framelits Grosse Buchstaben - Kreise - Am Christbaum - DSP Eisfantasie - Pailletten - Glitzerband

Das weiße Hintergrundpapier hat übrigens eine tolle Prägung. Auf meinen Fotos erkennt man das leider gar nicht gut, aber ich habe für jeden Wimpel ein anderes Muster des Papiers aus dem DSP Eisfantasie benutzt. Ich mag das Papier total gern, denn es ist zum Einen etwas dicker und fühlt sich dadurch super edel an. Man kann es (mit den Schwämmchen, Walze oder Spritzer) einfärben oder wie ich heute einfach weiß lassen. Auf folgendem Foto lässt sich das Papier etwas besser erkennen.

born2stamp STAMPIN' UP! Adventskalender - Weihnachtsgirlande - Framelits Grosse Buchstaben - Kreise - Am Christbaum - DSP Eisfantasie - Pailletten - Glitzerband

Da ich es immer ganz schön finde, wenn eine Girlande mit mehreren Worten entweder gestückelt (also zwei einzelne Girlanden) werden oder die Worte irgendwie anders abgegrenzt werden. Hier habe ich mich für die zweite Variante entschieden und statt der benötigten 10 Wimpel noch einen zusätzlich gemacht um ihn zwischen die beiden Worte zu hängen. Das Prinzip ist wieder ganz genau gleich. Nur statt einem Buchstaben hat diese Girlande die tolle, kleine Kugel der Am Christbaum Thinlits aufgeklebt – auch wieder mit dem Präzisionskleber aufgeklebt.

born2stamp STAMPIN' UP! Adventskalender - Weihnachtsgirlande - Framelits Grosse Buchstaben - Kreise - Am Christbaum - DSP Eisfantasie - Pailletten - Glitzerband

Das Glitzerband gibt es ja im Kombipack. Da wollte ich auch nicht nur das rosane, sondern auch das silberne nutzen. Also habe ich es an die sandfarbene Schnur zwischen die Wimpel geknotet. Mal das eine, mal das andere und mal beide.

Was gibt es heute zu gewinnen?

Mein Gewinn hat ausnahmsweise nichts mit meinem Projekt zu tun. Aber zum Winter passt er finde ich trotzdem ganz gut. Und zwar gibt es heute bei mir den Prägefolder Ziegel zu gewinnen.

Nicht nur das… Als kleines Extra-Schmankerl verlose ich ein kleines Frühjahr-/Sommerkatalog Paket unter denen, die mir sagen können, wieviele und welche Produkte ich aus dem Herbst-/Winterkatalog für mein Projekt benötigt hatte.

Wie könnt ihr gewinnen?

Der Prägefolder wird verlost und in den Lostopf hüpft ihr wie folgt:

  • 1 Los für einen Kommentar
  • 1 Los für den Hinweis in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
  • 1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unseren Adventskalender (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

Die Verlosung läuft bis morgen – also 04.12.2015 – um 23.59 Uhr.

Gestern konntet ihr einen gigantischen Adventskalenderbeitrag bei Tina sehen. Für morgen bin ich schon jetzt gespannt was Christina für euch bereit hält…

Ihr Lieben, ich wünsche euch ganz viel Spaß auf unseren Blog – bis Ende Dezember habt ihr ja genug gute Gründe mal ein bisschen genauer zu stöbern. Habt ein wunderbares Wochenende!

Rabatte zum Jahresende

Nicht vergessen… STAMPIN‘ UP! hat kräftig reduziert um das Lager etwas abzubauen. Ihr könnt bis zu 60% auf ausgewählte Artikel sparen. Die Liste mit den rabattierten Artikeln könnt ihr euch hier runterladen:

yearendcloseout_shareables_de_1PDF (EN l FR l DE)

Sammelbestellung am Mittwoch

Wie jeden Mittwoch biete ich auch am 07. Dezember eine Sammelbestellung an. Bitte denkt dran, dass ihr noch früh genug bestellt wenn ihr die Sachen bis spätestens Weihnachten haben wollt. STAMPIN‘ UP! rät, solche Bestellungen bis spätestens 13. Dezember zu tätigen.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 07. Dezember 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 04. Dezember 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Morgen ist Weltfrühgeborenentag 2016

Ihr Lieben, morgen ist Weltfrühgeborenentag. Da morgen aber Donnerstag und somit IN{K}SPIRE_me Challenge-Tag mit neuen Inspirationen für euch zu einem Sketch von Jenny ist, wollte ich euch heute schon daran erinnern. Wer meinen Blog schon länger liest, weiß wahrscheinlich, dass der 17.11. hier auf born2stamp eigentlich immer für dieses Thema „reserviert“ ist. Das kommt daher, dass wir hier selbst zwei solcher Helden rumspringen haben.

Bevor die Zwillinge auf die Welt kamen, habe ich mir ehrlich gesagt nie Gedanken darum gemacht. Die erste Schwangerschaft mit Sara war super, es lief alles „normal“ und gut und (so doof das klingt) ich habe diese komplikationslose, tolle Schwangerschaft gar nicht wirklich zu schätzen gewusst. Bis die Komplikationen bei Basti & Alex anfingen… Unendlich viele Arzt- und Krankenhausbesuche; viele Sorgen und Ängste; viele Fachbegriffe, die auf einmal „normal“ werden; viele Dinge, die man eigentlich gar nicht wissen will, sich nun aber damit beschäftigen muss(te)… Und zusätzlich die große Schwester, die da noch irgendwo dazwischen rumspringt, die gerade trocken wird, die ihren Kita-Start so wunderbar meistert, die einfach auch ein klein bisschen Aufmerksamkeit braucht aber eigentlich viel zu wenig bekommt… Dinge, die einen auch heute – vier Jahre später – noch hin und wieder beschäftigen. Diese Tage wurden seltener und nicht mehr ganz so tränenreich wie anfangs, aber zu den Geburtstagen, wenn einem die Narben an Händen/Füßen grad mal wieder (zufällig) auffallen oder auch heute (ich schreibe diese Sätze hier schon am 14.11. – das ist der Tag, an dem unsere kleinen Mini-Ganoven vor vier Jahren aus dem Krankenhaus entlassen wurden) sitze ich heulend in der Badewanne vor meinem Laptop. Meine drei größten Schätze liegen friedlich schlummernd und außer einem kleinen Schnupfen kerngesund in ihren Betten. Und bei mir laufen zwar grad die Tränen, aber größtenteils aus Dankbarkeit und Freude: wir haben zwei (bzw. mit Sara drei) wunderbare Kinder, die gesund und fit sind – trotz eines wirklich bescheuertem Start ins Leben. Mitunter ein Grund, warum wir jedes Jahr zum Geburtstag der Zwillinge einen kleinen Geburtstagskuchen auf die Frühchenstation im Krankenhaus in Friedrichshafen vorbeibringen. Inzwischen können die Kinder selbst erzählen, dass es ihnen gut geht, was sie im Kindergarten machen, dass sie gerne Fussball spielen oder Kettcar fahren, wie der Geburtstag war und und und… Im Prinzip sind das immer nur 5-10 Minuten die wir wirklich dort sind, aber es sind 5-10 Minuten, in denen ich mir ganz bewusst bin, wie klein und hilflos sie mal waren… Und in denen ich mir bewusst bin, wie stark diese kleinen, hilflosen Gauner schon waren und mir eigentlich auch jeden Tag zeigen, dass sie es immer noch sind.

Unser Geburtstagskuchen dieses Jahr für die Station war nicht gebacken, sondern bestand aus ganz vielen kleinen Leckereien. Ich vermute für die Ärzte und Schwestern ist das wesentlich einfacher und stressfreier und vor allem hält es länger als ein richtiger Kuchen. So bekommen nicht nur die etwas davon ab, die an dem Wochenende, an dem wir den Kuchen vorbeibringen Dienst haben.

born2stamp Geburtstagstorte

Im Prinzip ging das alles recht einfach und schnell. Und ich finde es sieht toll aus. Für solche Gelegenheiten wirklich perfekt. Ich glaube, das werde ich mal wieder machen.

born2stamp Geburtstagstorte

Bei einem Bastelgeschäft habe ich zwei Styroporkreise gekauft um die Basis zu machen. An den unteren habe ich dann die großen Kinderriegel und an den oberen, etwas kleineren die kleinen Kinderriegel geklebt. Nun musste mit Kleinkram nur noch etwas aufgefüllt werden.

born2stamp Geburtstagstorte

Zum Abschluß kam noch eine kleine Schleife drumherum und eine Fähnchengirlande. Also wirklich ganz einfach.

Heute Abend STAMPIN‘ UP! Sammelbestellung

Auch heute Abend ist wieder eine Sammelbestellung. Wenn ihr etwas wollt, dann sagt mir doch bitte bis spätestens 20 Uhr Bescheid und ich kann eure Wünsche mit berücksichtigen.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 16. November 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 04. Dezember 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Geburtstagskarte als Fotoapparat

Vor ein paar Tagen kam eine Freundin zu mir und meinte, sie bräuchte eine Geburtstagskarte für ihren Mann. Am liebsten irgendwas mit Fotoapparat. Da habe ich mich an eine total coole Karte bei Pinterest erinnert, die ich vor einer Weile gesehen hatte. Wie ihr seht, habe ich nicht wirklich viel verändert.

Mit den Framelits Lagenweise Kreise und den Schaumstoffklebestreifen habe ich noch ein kleines Schüttelfenster eingebaut, den ich mit Hilfe der Sternenkonfetti-Stanze mit vielen kleinen Sternchen befüllt habe.

Den Hintergrund habe ich mit dem Prägefolder Leise rieselt geprägt und auf Silberfolie geklebt. Das sieht man auf dem Foto leider nicht so recht. Auch der Hintergrund des Schüttelfensters ist mit der Silberfolie gemacht. Ansonsten habe ich noch die Stanze Klassisches Etikett, ein paar Kreisstanzen und einen der Lack-Akzente in Bermuda benutzt. Die Grundform der Karte bekommt ihr mit der Stanze des Envelope Punch Boards total leicht hin.

born2stamp-stampin-up-geburtstagskarte-fotoapparat-grusselemente-leise-rieselt-schuettelfenster

Der Spruch stammt aus dem Stempelset Grußelemente, den ich auf ein kleines Fähnchen gestempelt hatte. Das ist mit der dreifach einstellbaren Fähnchenstanze ruckzuck gemacht. Mit der Papierschere ist das zwar auch kein Problem, ich krieg die Spitze dann aber nur recht selten genau in die Mitte. 😳

born2stamp-stampin-up-geburtstagskarte-fotoapparat-grusselemente-leise-rieselt-schuettelfenster

Inzwischen ist die Karte abgegeben und ich hoffe der Mann meiner Freundin hat sich gefreut.

Bloghop Herbst/Halloween bei einigen meiner Team-Mitglieder

Mir selbst war das im Moment einfach ein bisschen zu viel, aber ein paar meiner Team-Mädels machen heute einen kleinen Bloghop. Ihr könnt euch eure Kaffeetasse schnappen und euch zum Thema Herbst und Halloween inspirieren lassen. Es sind ganz tolle Ideen dabei!

Hier die Liste der Mädels, die mitmachen: Christina, Melanie, Sofia, Kirstin, Samia, ela, Maria, Bine, Simone, Claudi, Yvonne, Janine, Petra und Janina.

Sammelbestellung am Mittwoch

Wie jeden Mittwoch Abend ist auch übermorgen wieder meine nächste Sammelbestellung. Falls ihr noch was braucht, sagt mir doch bitte bis spätestens Mittwoch 20 Uhr Bescheid was ich euch mitbestellen soll. Wie immer: Versand von STAMPIN‘ UP! zu mir übernehme ich, Versand zu euch entspricht den tatsächlichen Kosten der Post oder ihr holt die Ware bei mir ab, dann ist der Versand ja eh kostenlos.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 12. Oktober 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 13. November 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

IN{K}SPIRE_me #270 – Foxy Friends

Guten Morgen ihr Lieben. Ich wünsche euch einen tollen Donnerstag! Heute ist wieder Challenge-Time und zwar mit der IN{K}SPIRE_me Challenge #270. Der Sketch kommt dieses Mal von mir. Als ich den anderen den Sketch gezeigt hatte, hatte ich meine Karte schon fast fertig. Nun gut, gestern Abend habe ich mich ans Basteln gemacht. Und ich wusste nicht mehr, was ich bei dem Sketch eigentlich im Kopf hatte.

Ich habe mich dann nicht so recht entscheiden können welches Stempelset ich eigentlich nutzen soll, aber nachdem Claudia heute zu mir kommen möchte und nach Idee für den Fuchs gefragt hatte… Passt doch! Es wurde demnach Foxy Friends.

born2stamp-stampin-up-grusskarte-foxy-friends-adventsgruen-designer-grusselemente

Beim Hintergrund habe ich es mir einfach gemacht und das Designerpapier im Block Ausgefuchst benutzt. Somit war meine Farbwahl auch sofort klar. Das mache ich recht häufig so: Designerpapier wählen und dann genau die Farben des Papiers nutzen.

Mein Fuchs scheint etwas zu schielen. Irgendwas passt da nicht so recht. Muss ich – glaube ich – beim nächsten Mal stempeln etwas besser aufpassen. Das Alles Liebe stammt aus dem Stempelset Designer-Grußelemente. Ich habe es auf ein kleines Fähnchen, welches ich mit der dreifach einstellbaren Fähnchenstanze ausgestanzt habe, in Aquamarin gestempelt. Da das Ganze noch etwas „nackt“ war, habe ich den Fuchs mit einer kleinen Schleife aus aquamarinfarbenem besticktem Satinband und den Lack-Akzenten (auch in Aquamarin) verziert. Bei den Lack-Akzenten bzw. Halbperlen oder Strasssteinchen bin ich immer wieder fasziniert, was 2-3 solcher kleiner Pünktchen doch ausmachen…

born2stamp-stampin-up-grusskarte-foxy-friends-adventsgruen-designer-grusselemente

Die Schleife im oberen rechten Eck der Karte stammt aus dem Stempelset Adventsgrün. Ich habe die Schleife in Aquamarin gestempelt, darauf die Linien in Bermuda gestempelt. Wenn ihr es ganz genau haben wollt, würde ich euch den Stamp-a-ma-jig empfehlen. Ich jedenfalls kriege das in der Regel – auch trotz durchsichtiger Photopolymerstempeln – nicht schön übereinandergestempelt. Die beiden Fähnchen unter der Schleife habe ich mit der Papierschere zugeschitten.

born2stamp-stampin-up-grusskarte-foxy-friends-adventsgruen-designer-grusselemente

Ihr Lieben, es freut uns immer, wenn ihr eure Werke auf IN{K}SPIRE_me hochladet und bei unserer Challenge mitspielt! Also kräftig basteln, Fotos machen und auf Upload drücken! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Sammelbestellung am Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch Abend biete ich euch eine Sammelbestellung an! Wer nur wenige/kleine Sachen bestellen möchte, spart sich hier die 5,95€ Versandkosten, denn die übernehme bei Sammelbestellungen generell ich. Ihr müsst die Ware lediglich bei mir zuhause in Markdorf abholen. Falls ihr zu weit weg wohnt, verschicke ich eure Sachen gern zu den tatsächlich anfallenden Portokosten der deutschen Post. Falls ihr also noch was aus dem Jahreskatalog oder dem Herbst-/Winterkatalog haben und bei der Sammelbestellung mitmachen wollt, dann meldet euch bis Mittwoch Abend (spätestens 20 Uhr).

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 12. Oktober 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 13. November 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

1 2 3

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: