Posts Tagged ‘Farngrün’

Stamping Techniques 101 – Heat Emboss

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Stamping Technique 101 Bloghop. Einige STAMPIN‘ UP! Demos, die rund um die Welt verteilt sind, wollen euch bei diesem Bloghop einmal im Monat einfache Techniken, Karten, Produkte zeigen. So könnt ihr sie leicht und bestenfalls mit wenig Material nachmachen. Also bestens geeignet für Anfänger. Aber bestimmt ist auch immer was für die alten Hasen unter euch dabei…

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Für unseren heutigen Bloghop möchten wir euch die Embossing Technik vorstellen. Beim embossen gibt es zwei unterschiedliche Varianten. Einmal das Embossen mit der Big Shot und einem Prägefolder. Und einmal das Embossen mit Embossingpulver und Heißluftfön. Letzteres wollen wir euch heute zeigen.

Bei meiner Karte ist der tolle große Spruch aus dem Stempelset Für Freunde embosst. Als Hintergrund habe ich das Designerpapier im Block Farbenspiel genommen. Die genutzte Seite hat einen tollen Ombre-Effekt. Und grad bei so dunklen Hintergründen sticht das weiße Embossingpulver richtig schön raus. Mit weißer Stempelfarbe würde man das so klar und strahlend nie hinbekommen. Unter den Spruch habe ich eine kleine Schleife mit der weißen Kordel gebunden. Damit sie genau an der Stelle bleibt, an der ihr sie haben möchtet, könnt ihr – wie ich hier – rechts und links mit einer kleinen Kreisstanze jeweils einen Halbkreis an den Rand des Papiers stanzen.

Die kleinen Blümchen und Zweige findet ihr auch im Stempelset Für Freunde. Ich habe einige abgestempelt und dann mit der Papierschere ausgeschnitten. Herrjeh, was eine Arbeit, aber irgendwie lohnt sich sowas ja dann doch immer. 😆 Die Blumen scheinen zweifarbig zu sein, bei der 2-step-Stempeltechnik könnt ihr aber auch einmal den ersten und einmal den zweiten Stempelabdruck eures Motivs nutzen. Damit habt ihr mit einer Farbe verschiedene Abstufungen. Zum Schluß durften ein paar Glitzersteinchen nicht fehlen.

Hier seht ihr nochmal ganz gut die embosste Schrift. Ich finde, Karten damit sehen immer irgendwie aus, bzw. sie fühlen sich so an, denn die embossten Teile sind leicht erhaben. Viele meiner Kunden trauen sich ans Embossen nicht so recht ran, weil sie denken, es ist kompliziert. Aber eigentlich geht es total einfach:

Eine kleine Anleitung zum Embossen

Wenn ihr wollt, könnt ihr über euren Farbkarton mit dem Stampin‘ Buddy reiben. Das verhindert, dass überschüssiges Prägepulver an eurem Papier hängenbleibt und so habt ihr keine (oder weniger) weiße Pünktchen. Wirklich brauchen tut ihr ihn nicht, aber meiner Meinung nach ist er definitiv praktisch und ich nutze ihn deshalb sehr gern.

Als nächsten Schritt stempelt ihr euer Motiv – in meinem Fall also die Schrift – mit dem Versamark Stempelkissen auf euren Farbkarton. Versamark trocknet eher langsam, so habt ihr genügend Zeit das Prägepulver über das Motiv zu streuen. Hierbei lege ich mir immer ein in der Mitte gefaltetes und dann wieder geöffnetes Papier unter. Dort kann man das überschüssige Pulver draufstreuen und durch den Knick wieder ohne Probleme zurück in das kleine Döschen befördern.

Nun müsst ihr etwas aufpassen, da das Pulver noch nicht fixiert ist. Wenn ihr nun also noch an das Motiv kommt, könnt ihr das Pulver wegstreichen. Das hat zwar den Vorteil, dass man kleine Krümelchen, die nicht zum Motiv gehören ohne Probleme wegmachen kann. Aber eben auch den Nachteil, dass man aufpassen muss um benötigte Teile des Motivs nicht auch wegzustreichen. Um das Pulver zu fixieren braucht ihr das Erhitzungsgerät. Das STAMPIN‘ UP! Erhitzungsgerät hat zwei Stufen. Die erste um normale Tinte zu trocknen, die zweite um Prägepulver zu erhitzen. Wenn das Prägepulver heiß wird schmilzt es und ist so auf euer Papier fixiert. Achtung: passt zum Einen auf eure Finger auf – nicht verbrennen! Das Gerät heißt nicht umsonst Erhitzungsgerät. Und zum Anderen solltet ihr aufpassen, das Pulver nicht zu lange zu erhitzen. Irgendwann verbrennt das Pulver nämlich. Bei gold, kupfer oder silber glänzt es dann nicht mehr so schön und wird „stumpf“ und das weiße Pulver wird bräunlich.

Wart ihr schon bei den anderen Bloghop-Teilnehmern? Bei Michelle Last geht es weiter.

Falls es irgendwo stockt, ist hier auch noch die Liste von allen Bloghop-Teilnehmern. Habt viel Spaß beim Ideen sammeln!

France Poitras Martin – USA
Sandi MacIver – Canada
Patrice Halliday-Larsen – New Zealand (sie setzt diesen Monat aus)
Leonie Schroder – Australia
Carmen Sahadat-Morris
Heike Vass – Germany (das bin ich)
Michelle Last – UK

Für meine Karte habe ich folgendes Material benötigt:

A4 JeansblauA4 Jeansblau
A4 FlüsterweißA4 Flüsterweiß
DSP im Block FarbenspielDSP im Block Farbenspiel
Für FreundeFür Freunde
VersaMarkVersaMark
Prägepulver weißPrägepulver weiß
ErhitzungsgerätErhitzungsgerät
PapierscherePapierschere
Kordel weißKordel weiß
Basic StrassschmuckBasic Strassschmuck
1/81/8″ Kreisstanze
Stampin' DimensionalsStampin‘ Dimensionals

Der nächste Stamping Technique 101 Bloghop wird am 02. August 2017 sein. Ganz generell könnt ihr euch immer den ersten Mittwoch im Monat merken. Für heute wünsche ich euch einen wunderschönen Tag!

Thailand calling

Übermorgen geht es schon los und ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie aufgeregt ich so langsam bin. Ich freue mich… Riesig! Und bin gespannt auf das was da kommen wird. Da ich nicht weiß, inwieweit wir Internet haben werden, werde ich wahrscheinlich nicht ganz so häufig online sein (aber hey, ist ja auch Urlaub, gell?) Ich werde aber versuchen, euch hier, auf Facebook oder – ganz neu – Instagram einigermassen auf dem Laufenden zu halten.

Nächster Workshop am 06. Juli 2017

Mein nächster STAMPIN‘ UP! Workshop wird am 06. August 2017 stattfinden. Wir werden natürlich wieder mit den Produkten aus dem neuen Hauptkatalog basteln. Und vielleicht bringe ich aus Thailand ja schon die ein oder andere Info (oder sogar schon Produkte) aus dem kommenden Herbst-/Winterkatalog mit. Meldet euch einfach wenn ihr auch vorbeikommen wollt! Da die Platzanzahl begrenzt ist, möchte ich euch um kurze Anmedlung per eMail bitten. Danke! Ich freu mich auf euch!

Sammelbestellung jeden Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch biete ich euch eine Sammelbestellung an. Falls ihr mit dabei sein wollt, dann meldet euch doch bitte jeweils bis 20 Uhr. Danke.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 09. August 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 06. August 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me #291 – Mediterranean Moments

Ihr Lieben, ich weiß nicht wie es euch geht, aber für mich rast die Zeit im Moment ganz extrem. Schwupp di wupp ist die Woche schon wieder vorbei ohne dass ich euch seit der letzten Challenge was gezeigt habe. Ich nehme mir ganz fest vor, dass das diese Woche nicht wieder so laufen wird… Nichts desto trotz, heute ist Donnerstag, also Zeit für die nächste IN{K}SPIRE_me Challenge. Dieses mal mit Farben von mir.

Etwas vernachlässigt habe ich nicht nur hier meinen Blog, sondern auch das wunderbare Stempelset Mediterranean Moments. Das war gleich bei meiner ersten Bestellung des Frühjahr-/Winterkatalogs dabei, aber lag bisher noch ganz jungfräulich in meinem Stempelregal. Mit den vorgegebenen Farben konnte ich mir diese Szene aber wirklich gut vorstellen, also los gings.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me - Mediterranean Moments - Li(e)belleien - Aquapainter

Im Prinzip könnt ihr die vier Bilder total gut mit den Aquarellstiften anmalen. In meinem Fall ging das nicht, weil es bei den Aquarellstiften die oben genannten Farben nicht gibt und ich nicht schummeln wollte. Mit dem Aquapainter ging es aber genauso gut. Hierzu nehmt ihr euch die entsprechenden Stempelkissen, drückt sie – während sie noch zu sind – einmal kurz zusammen und wenn ihr sie nun öffnet, habt ihr etwas Farbe auf dem Deckel. Diese könnt ihr mit dem Wassertankpinsel gut abnehmen und auf eurem Projekt vermalen. Wenn ihr mit der ersten Farbe fertig seid, könnt ihr auf einem Schmierpapier so lange malen bis keine Farbe mehr im Pinsel ist und dann zur nächste Farbe gehen.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me - Mediterranean Moments - Li(e)belleien - Aquapainter

Der Schriftzug unter dem Bild stammt aus dem Stempelset Li(e)belleien. Ich fand diese leicht schnörkelige Schrift total passend für das Bild. Zum Schluß habe ich noch eine kleine Schleife mit dem bestickten Satinband (ups, das fällt mir erst jetzt auf, dass das ja vanille und nicht flüsterweiss ist) hinzugefügt. Befestigen tue ich solche Schleifen dann immer mit den Glue dots.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Wollt ihr mindestens 20% auf jede Bestellung sparen?

Es ist noch Sale-a-bration und das bedeutet nicht nur je 60€ einen Gratisartikel oder ab 275€ zusätzliche Shoppingvorteile in Höhe von 27€, sondern auch dass ihr zu Sonderkonditionen einsteigen könnt und somit alle Vorteile des Demo-Daseins geniessen könnt. Und diese Sonderkondition sind zwei Stempelsets (egal welchen Werts) zusätzlich zum regulären Starterset. Habt ihr Interesse? Dann meldet euch doch einfach bei mir.

Sammelbestellung jeden Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch Abend biete ich euch eine Sammelbestellung an. Das ist praktisch wenn ihr nur Kleinigkeiten braucht, denn ich lasse die Ware hier zu mir schicken und übernehme die von STAMPIN‘ UP! anfallenden pauschalen Versandkosten in Höhe von 5,95€. Entweder ihr holt die Ware dann bei mir in Markdorf ab, dann ist die Bestellung komplett versandkostenfrei. Oder ich schicke euch eure Sachen zu den tatsächlich anfallenden Versandkosten der Post zu. Wenn ihr also etwas braucht, dann meldet euch bis jeweils 20 Uhr am Mittwoch Abend.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 15. März 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 02. April 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me #266 – Awesomely Artistic

Hallo und herzlich Willkommen zu unserer nächsten IN{K}SPIRE_me Challenge! Von Annemarie kommen die folgenden Farben, mit denen ich mir echt schwergetan habe. Mein erster Versuch einer Karte landete im Müll weil die Farben irgendwie so gar nicht zusammenpassen wollten und mir ausserdem schwarz gefehlt hatte. :mrgreen:

Der zweite Versuch war dann allerdings etwas erfolgreicher. Wie ihr seht habe ich das Himbeerrot statt schwarz zum stempeln des Spruchs genutzt.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - Awesomely Artistic - Bannerweise Gruesse - Spitzenband

Den großen Blumenstempel aus dem Stempelset Awesomely Artistic habe ich mit Zartrosa gestempelt und dann mit dem Aqua Painter in Farngrün und Zartrosa ausgemalt. Dadurch dass das Rosa so hell ist, ging das mit dem Ausmalen mit Farngrün recht gut und man sieht die rosa Linien kaum noch. Die Kleckse (bei mir in Smaragdgrün) findet ihr im gleichen Stempelset.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - Awesomely Artistic - Bannerweise Gruesse - Spitzenband

Wie schon erwähnt habe ich den Spruch – welcher aus Bannerweise Grüße stammt in Himbeerrot – in den ebenso himbeerroten Rahmen – gestempelt und mit Dimensionals aufgeklebt. Ganz am Schluss habe ich noch eine kleine Schleife mit dem Spitzenband gebunden und mit Glue dots am Rahmen befestigt.

Ihr Lieben, es freut uns immer, wenn ihr eure Werke auf IN{K}SPIRE_me hochladet und bei unserer Challenge mitspielt! Also kräftig basteln, Fotos machen und hochladen! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Aktionsangebote vom 01.-21. September 2016

Bis zum 21. September – also noch zwei Wochen – könnt ihr auf einzelne Produkte aus dem Jahreskatalog bis zu 25% sparen. Die Produkte ändern sich regelmäßig, es lohnt sich also hin und wieder reinzuschauen. Ab heute habt ihr Rabatte auf diese Aktionsangebote {klick}.

SpecialOffers_Shareable_Sept2016_DE

born2stamp Workshops

Da wir im Moment noch im Urlaub sind, gibt es hier eine kleine Sommerpause was die Workshops angeht. Ab Oktober geht es aber – wie gewohnt – jeden ersten Sonntag hier in Markdorf weiter. Falls ihr Interesse an einem Workshop bei euch zuhause habt, möchte ich euch bitten, euch früh genug zu melden. In der Regel ist ein Termin dann kein Problem.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 14. September 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 02. Oktober 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Stamping Techniques 101 – Stampin‘ Write Marker

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Stamping Technique 101 Bloghop. Auch heute möchten wir euch wieder einfach nachzumachende Karten vorstellen. Wir, das sind ein paar STAMPIN‘ UP! Demos, die rund um die Welt verteilt sind. Bei Stamping Techniques geht es darum einfache (aber natürlich trotzdem hübsche  😉 ) Projekte zu zeigen, die ihr bestenfalls mit wenigen Produkten nachmachen könnt. Also bestens geeignet für Anfänger.

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Unser heutiges Thema ist „schwarz stempeln und dann mit Stampin‘ Write Markern colorieren“. Nichts leichter als das… das macht man ja schliesslich schon so ähnlich im Kindergarten.

Stamping Techniques 101 Logo

Ich habe mal wieder das wunderschöne Set Geburtstagsblumen für meine Karte verwendet. Die große Blume daraus liebe ich und ich finde man kann sie wirklich immer und immer wieder nutzen.

born2stamp STAMPIN' UP! Grusskarte - Geburtstagsblumen - Stampin' Write Marker

Gestempelt habe ich sie mit dem schwarzen Archivstempelkissen und dann mit den unterschiedichen Markern coloriert. Meiner Meinung nach muss man bei den Markern immer etwas aufpassen, weil das recht schnell einfach nur eine unifarbene Fläche ohne Tiefe ergibt. Das erreicht man etwas besser durch die Aquapainter oder die Mischstifte. Mit den Markern selbst muss man – finde ich – etwas schummeln, indem man mehrere  Farbabstufungen nutzt. Meine Gelbtöne waren zum Beispiel Safrangelb, Osterglocke, Currygelb und Ockerbraun. An Grüntönen habe ich Farngrün, Olivgrün und Grünbraun benutzt. Und der kleine Schatten unter der Blüte ist mit dem himmelblauen Marker gemacht.

born2stamp STAMPIN' UP! Grusskarte - Geburtstagsblumen - Stampin' Write Marker

Von Nahem sieht man, dass das gar nicht so genau ausgemalt sein muss. Gerade bei solchen Motiven darf es auch mal ein bisschen über den Rand gehen finde ich. Im Großen und Ganzen sieht man das dann gar nicht mehr.

born2stamp STAMPIN' UP! Grusskarte - Geburtstagsblumen - Stampin' Write Marker

Als Spruch habe ich mich auch für einen aus dem Set Geburtstagsblumen entschieden. Somit habe ich also wirklich nur dieses eine Set bei der Karte verwendet. Die kleinen Lack-Akzente machen die Karte dann noch etwas frischer finde ich.

born2stamp STAMPIN' UP! Grusskarte - Geburtstagsblumen - Stampin' Write Marker

Ich hoffe, euch gefallen die Karten! Macht sie nach, es ist wirklich total einfach! Ich nehme mir nun meinen Kaffee und schaue mal, was die anderen so gebastelt haben. Kommt ihr mit? Bei Michelle Last geht es weiter.

Stamping Techniques 101 Next

Falls es irgendwo stockt, ist hier auch noch die Liste von allen Bloghop-Teilnehmern. Habt viel Spaß beim Ideen sammeln!

France Poitras Martin – USA
Sandi MacIver – Canada
Patrice Halliday-Larsen – New Zealand
Leonie Schroder – Australia
Erna Logtenberg – Netherlands
Heike Vass – Germany (das bin ich)
Michelle Last – UK
Sonia Benedetti – France

Für meine Karte habe ich folgendes Material benötigt:

GeburtstagsblumenGeburtstagsblumen
AquarellpapierAquarellpapier
Archivtinte SchwarzArchivtinte Schwarz
Lack-Akzente PrachtfarbenLack-Akzente Prachtfarben
Many Marvelous MarkersMany Marvelous Markers
Farbkarton A4 CurrygelbFarbkarton A4 Currygelb
Farbkarton A4 HimmelblauFarbkarton A4 Himmelblau

Der nächste Stamping Technique 101 Bloghop wird am 03. August 2016 sein. Ganz generell könnt ihr euch immer den ersten Mittwoch im Monat merken. Für heute wünsche ich euch einen wunderschönen Tag! Genießt das schöne Wetter!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 06. Juli 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. August 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Herzlich Willkommen Frieda!

Die liebe Frieda hat sich Anfang Januar – sie hat also das tolle Sale-a-bration Angebot genutzt – dazu entschlossen auch Demo zu werden und unser Team zu verstärken. Somit heiße ich sie natürlich ganz herzlich Willkommen! Inzwischen hat sie ihr Starterpaket natürlich schon bekommen und hat sich so ein bisschen ans Demo-Dasein gewohnt. 🙂  Letzten Sonntag hat sie mich zu meinem Workshop besucht, also konnte ich ihr ihr kleines Willkommenspaket sogar persönlich überreichen.

Frieda wohnt bei mir ums Eck in Frickingen am schönen Bodensee. Ihren Blog http://www.stempel-tante.blogspot.de könnt ihr hier bewundern. Sie freut sich bestimmt über den ein oder anderen Besuch/Kommentar. Falls ihr bei Frieda einen Workshop buchen oder bestellen wollt, dann meldet euch bei mir. Ich stelle gern den Kontakt her!

Hier die Karte, die ich ihr gemacht habe. Und zwar habe ich mich etwas am wunderschönen Stempelset Timeless Textures ausgetobt. Den Schnörkel finde ich so wunderschön, dass ich ihn ein wenig in Szene setzen wollte. Ich habe ihn also erst mit weiß embosst, dann mit einem Schwamm ein bisschen Farngrün aufgetupft, dann mit Farngrün den Stempel noch ein paar Mal gestempelt – teilweise habe ich auch zweite oder dritte Abdrücke benutzt. Und daraufhin habe ich nochmal mit dem Schwamm etwas Olivgrün und Waldmoos an die Ränder getupft.

born2stamp STAMPIN' UP! Willkommenskarte - Timeless Textures - Herzlich Willkommen

Die Texte stammen alle aus einem Set aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog. Es heisst Herzlich Willkommen. Und ihr könnt darin verschiedene Möglichkeiten finden, jemanden Willkommen zu heißen, u.a. eben auch ins Team. Hat also perfekt gepasst. 😆

born2stamp STAMPIN' UP! Willkommenskarte - Timeless Textures - Herzlich Willkommen

Ein bisschen leer war es dann trotzdem noch, also habe ich mit dem Baumwollband noch eine kleine Schleife gebunden und mit einem Glue Dot befestigt.

Auch Interesse in unser Team zu kommen?

Falls auch ihr das tolle Sale-a-bration Angebot nutzen wollt, dann habe ihr noch bis Ende März Zeit bei mir ins Team einzusteigen. Ich freue mich über jeden Neuzugang. Im April freue ich mich natürlich auch noch, aber da gibt es halt das Angebot nicht mehr. Das Angebot bedeutet ganz genau, dass ihr für euer Starterset, das ihr frei wählen könnt, 129€ bezahlt, aber Ware im Wert von bis zu 220€ aussuchen könnt. Das sind 45€ mehr als üblicherweise.

SAB 2016 - einsteigen

Wenn ihr mehr wissen wollt, dann meldet euch einfach bei mir. Ich beantworte euch gern alle aufkommenden Fragen.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Sonntag, 06. März 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 21. Feburar 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Jetzt anmelden: Der Club der GastgeberInnen startet in Kürze
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Sara ist 5 !!!

Unser großes Mädchen wird heute 5! Wahnsinn, wie groß sie nun schon ist, was sie alles kann, wo sie ihren eigenen Kopf hat, wie sie nachdenkt und Dinge kapiert, Zusammenhänge erkennt, sich um ihre kleinen Brüder kümmert, … ja einfach groß ist!

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag mein Schatz!

Wir hoffen, Du hast einen wunderbaren Tag und ganz viel Spaß mit all‘ Deinen Freunden! Hab‘ viele, viele tolle Momente heute! Wir haben Dich lieb!

Sara hat sich einen Einhorn-Geburtstag gewünscht (nachdem es erst Hexe, dann Fee und danach Prinzessin war). Und zwar sollte der bunt und rosa und gold und glitzerig und eben mit Einhörnern sein.

Sei immer Du selbst, außer Du kannst ein Einhorn sein.
Dann sei ein Einhorn!

Getreu dem Motto hat sich Sara heute morgen ihr Einhorn-Geburtstagsshirt und den bunten Tüllrock angezogen und ist als supersüßes Einhorn in den Kindergarten gegangen. Heute mittag ist Kindergeburtstag, zu dem Sara natürlich mit Einladungskarten eingeladen hat.

born2stamp Einhorn Unicorn Party Einladung invitation

Die fünfte (gelbe) Enladung war schon verteilt als ich zum Fotos machen kam.

born2stamp Einhorn Unicorn Party Einladung invitation

Dank des Schloßes hat Sara auch noch ein bisschen Fee und Prinzessin, was sie erst wollte, mit im Einhorn-Thema. 🙂

born2stamp Einhorn Unicorn Party Einladung invitation

Wenn man die Banderole mit dem Einhorn wegschiebt und das Schloß aufklappt, erscheint der Einladungstext.

born2stamp Einhorn Unicorn Party Einladung invitation

Wie fast immer habe ich die Einzelteile mit der Cameo geschnitten (wir werden so langsam immer bessere Freunde) und Sara hat dann alles zusammengesetzt und geklebt.

 

Angebote der Woche bis 10. November

Bis nächste Woche Dienstag (10. November 2015) gelten wie jede Woche neu die Angebote der Woche (im Onlineshop unter Weekly deals zu finden)! Schaut doch mal rein und schreibt mir eine Nachricht oder ruft an wenn ihr etwas haben wollt.

Ihr könnt die Produkte über meinen Onlineshop (mit Kreditkarte), per eMail oder Telefon bei mir bestellen. Meldet euch einfach. Ich freue mich auf eure Nachricht(en)!
Signatur www.born2stamp
_____________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 15. November 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 29. November 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
______________________________________________________

Bloghop zum STAMPIN‘ UP! Herbst-/Winterkatalog 2015

Herzlich Willkommen zu unserem teaminternen Bloghop zum Herbst-/Winterkatalog 2015. Unser Thema ist dieses Mal nicht nur einfach ein Bloghop, sondern etwas spezifischer Lieblingsstücke. Tja, und das hat es für mich wirklich schwer gemacht, denn es gibt so viele tolle Artikel in diesem Herbst-/Winterkatalog. Ich war gleich beim ersten Mal durchschauen total begeistert, was ja eher schlecht ist… weil es ein Riesenloch im Geldbeutel hinterlässt. :mrgreen:

Vielleicht fragst Du Dich was ein Bloghop überhaupt ist? Dann hier eine kleine Erklärung: knapp über 20 Mädels aus unserem Team haben zum obigen Thema etwas gebastelt. Wir alle stellen heute – also am 04. September 2015 – um 8 Uhr unser Projekt online. Jeweils mit einem Link zum Blog vorher (back) und einem zum Blog danach (next). Es ist nun also egal bei welchem Blog ihr startet, ihr werdet einfach einmal im Kreis geleitet und kommt am Schluss wieder bei dem Blog, bei dem ihr gestartet seid, an. Ihr müsst also nur ein bisschen Zeit mitbringen und habt über 20 In{k}spirationen zum neuen Katalog. Toll oder? Links zu allen teilnehmenden Blogs habe ich euch am Ende des Blogposts trotzdem mal aufgeschrieben.

Wenn Du nicht hier gestartet bist, dann kommst Du wahrscheinlich von Annemarie, die euch mit Sicherheit ein Hammerprojekt gezeigt hat (ich habe es noch nicht gesehen, somit muss ich nachher erstmal selbst durch den Bloghop durchhüpfen)

Ich habe es mir sehr schwer getan mit der Auswahl des Lieblingsstücks. Um ehrlich zu sein, kann ich gar nicht genau sagen, ob nun wirklich genau dieses Stempelset mein Lieblingsstück ist. Es heißt Fröhliche Stunden und ihr findet es auf Seite 11. Dazu sind auch noch die passenden Framelits Trautes Heim erhältlich (die ich bei meinem Projekt allerdings nicht verwendet habe). Es ist definitiv ein ganz tolles Set, aber es gibt ja auch noch so viele andere tolle im neuen Herbst-/Winterkatalog. Für eins muss man sich ja aber entscheiden…

Demnach ein paar kleine Minikärtchen, die ich damit gemacht habe.

born2stamp STAMPIN' UP! Minikarten - Herbst - Winter - Bloghop - Frohliche Stunden - Aquapainter - Aquarellpapier

Fangen wir mit der ersten Herbstkarte an. Die Basis ist aus einem Stückchen Farbkarton in Waldmoos. Darauf habe ich das bestempelte und bemalte Aquarellpapier geklebt, das ich an den Seiten etwas angeraut habe. Hierfür gab es bei STAMPIN‘ UP! mal ein kleines Werkzeug (was ich echt cool finde), aber welches aus dem Sortiment genommen wurde. Ich bin mir aber sicher, dass ihr es irgendwo anders auch kaufen könntet. Das sieht im Prinzip aus wie ein kleiner Pizzaschneider, der eine Kunststoffhülle hat, bei der immer wieder der Kunststoff unterbrochen ist. Hm schwer zu erklären. Jedenfalls schaut in regelmässigen Abständen das Messer raus und das könnt ihr über den Rand des Papiers schrubbern.

born2stamp STAMPIN' UP! Minikarten - Herbst - Winter - Bloghop - Frohliche Stunden - Aquapainter - Aquarellpapier

Die schönen Farbverläufe bekommt ihr total gut mit den Aquapaintern hin. Dazu könnt ihr euch auch gern das letzte How to… meiner lieben Freundin Tina und mir anschauen. Da habe ich die Mischstifte, die Aquapainter und die Stampin‘ Write Marker „ausprobiert“. Hier habe ich nur den Aquapainter benutzt. Selbst für die Kürbisse und die Blätter ging das relativ gut.

born2stamp STAMPIN' UP! Minikarten - Herbst - Winter - Bloghop - Frohliche Stunden - Aquapainter - Aquarellpapier

Auch meine nächste Karte ist eine für den Herbst. Hier habe ich versucht, diese besondere Stimmung und die tollen Farben im Herbst zu erreichen. Also toller blauer Himmel und einfach nur buntes Herbstlaub, das durch die Sonne strahlt. Für die Blätter habe ich die Schneeflocken in unterschiedlichen Farben wie Farngrün, Currygelb oder Kürbisgelb eingefärbt und querbeet über Boden bzw. Baum gestempelt. Beim Baum ist das ganz gut gelungen.

born2stamp STAMPIN' UP! Minikarten - Herbst - Winter - Bloghop - Frohliche Stunden - Aquapainter - Aquarellpapier

Ich vermute, beim Boden hätte ich noch was anderes als Untergrund nehmen sollen. Und gerade fällt mir auf, dass ich vergessen habe, die Vögel einzufärben. Wo war ich da mit meinem Kopf?

born2stamp STAMPIN' UP! Minikarten - Herbst - Winter - Bloghop - Frohliche Stunden - Aquapainter - Aquarellpapier

Nun wird es etwas gruseliger. 😉 Bei der Halloweenkarte habe ich es ganz clean gehalten. Das tolle Spinnennetz in die eine Ecke und das „Buh!“ auf ein Fähnchen in Kürbisgelb musste reichen. Mit den kleinen Fingerschwämmchen habe ich das anthrazitgraue Papier an den Rändern noch etwas (auch in anthrazit) eingefärbt. So entsteht der nicht ganz unifarbene Hintergrund. In echt sieht das noch etwas besser aus, weil man da besser sieht, dass eigentlich nur die Ränder eingefärbt sind. Hier sieht es ja eher nach dem kompletten Papier aus. Wenn ihr immer von außen nach innen mit dem Schwämmchen streicht – und zwar beginnend noch vor dem Farbkarton – dann gibt es meiner Meinung nach die besten Ergebnisse.

born2stamp STAMPIN' UP! Minikarten - Herbst - Winter - Bloghop - Frohliche Stunden - Aquapainter - Aquarellpapier

Die Spinne, die sich am Netz runterseilt ist doch süß oder?

born2stamp STAMPIN' UP! Minikarten - Herbst - Winter - Bloghop - Frohliche Stunden - Aquapainter - Aquarellpapier

Die Winterkarte gefällt mir persönlich am besten. Liegt aber vielleicht auch daran, dass Herbst und Halloweenkarten bei mir nicht so recht Verwendung finden. Sowas verschicke ich eigentlich nie. Hier bei der Winterkarte habe ich jedenfalls die Bäume in Marineblau gestempelt, mit dem Aquapainter den Boden in Himmelblau ein kleines mini-bißchen eingefärbt, die Schneeflocken (auch in Himmelblau) tanzen lassen und dann noch 2-3 Strasssteinchen aufgeklebt.

born2stamp STAMPIN' UP! Minikarten - Herbst - Winter - Bloghop - Frohliche Stunden - Aquapainter - Aquarellpapier

Damit die Schneeflocken nicht immer gleich aussehen, müsst ihr den Stempel nach jedem Abdruck einfach ein klein wenig drehen und schon sieht es eher zufällig aus.

born2stamp STAMPIN' UP! Minikarten - Herbst - Winter - Bloghop - Frohliche Stunden - Aquapainter - Aquarellpapier

Dann hoffe ich, dass euch meine kleinen Mini-Kärtchen gefallen haben. Wie schon erwähnt geht es zurück zu Annemarie. Weiter kommt ihr zu Janine, die euch die Edgelits Schlittenfahrt mit dem Stempelset Leise rieselt zeigen wird.

                       

Anbei noch alle teilnehmenden Team-Mädels:

Ich hoffe, ihr hattet viel Spaß bei unserem Bloghop und schaut mal wieder rein! Habt ein wunderbares Wochenende!

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 06. September 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 04. Oktober 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

 

Happy Birthday mein lieber Lieblings-Hase!

Es ist schon wieder eine ganze Weile her, da hatte der liebste Hase, den ich kenne Geburtstag. Da musste natürlich auch ein kleines Kärtchen her. Dieses Jahr habe ich es sogar recht pünktlich geschafft. Letztes Jahr hat Tina ihr Geschenk nämlich erst in Mainz bekommen, was ein bisschen Kichern ihrerseits und spöttische Sprüche von Marion und Annemarie hervorgerufen hatte. Ich weiß gar nicht wieso, waren doch nur 8 oder 9 Monate zu spät… (ähhh die komplette story wäre hier dann wohl angebracht, aber dazu bin ich nun zu faul, es ist nämlich schon spät) Aber wie gesagt, dieses Jahr war ich sogar unter (!) einem Monat. Ich klopfe mir also mal kurz selbst auf die Schulter. :mrgreen:

Die Smooshing-Technik stand schon länger auf meinem „muss ich mal ausprobieren“ Zettel, demnach habe ich mich daran bei Tina’s Karte mal versucht. Genau die Technik werden wir übrigens auch kommenden Sonntag bei meinem nächsten Workshop in Markdorf am Bodensee machen. Wer also noch kommen will – zwei Plätze sind noch frei.

STAMPIN' UP! born2stamp Geburtstagskarte - Smooshing - Malerische Gruesse

Viel dazu sagen kann ich eigentlich gar nicht. Es macht riesig viel Spaß und ist weniger Sauerei als ich erst dachte.

Kleine Kurz-Anleitung

Falls ihr diese Technik auch gern mal ausprobieren mögt, dann braucht ihr folgendes Material:

  • zwei Klarsichtfolien (ich habe die Folien genommen, auf denen die Photopolymerstempel immer kleben)
  • Aquarellpapier (wobei ich vermute, dass es auch mit „normalem“ Flüsterweiß funktioniert)
  • Stempelkissen eurer Wahl
  • Wasser im Zerstäuber

Richtet euch euer Aquarellpapier hin, nebendran legt ihr euch eine der Klarsichtfolien. Betupft diese mit einem der Stempelkissen und sprüht etwas Wasser darauf, damit die Farbe flüssiger wird. Nun könnt ihr die zweite Klarsichtfolie nehmen und auf die erste legen. Damit nehmt ihr Farbe auf. Nun müsst ihr nur noch die eingefärbte zweite Klarsichtfolie auf euer Aquarellpapier legen und ein bisschen drauf rumdrücken/verschieben. Das Gute an dieser Technik ist, dass ihr immer noch ein bisschen in der Hand habt wohin die Farbe soll. Es ist also nicht komplett Glückssache ob es gut ausschaut oder nicht.

Wenn ihr mögt, dass eure Farben gut ineinander laufen, dann müsst ihr das Aquarellpapier vorher gut nass machen, mögt ihr das nicht, dann lasst es trocken. Und um den Ineinanderverlaufen-Effekt per Hand zu erzielen, könnt ihr die Farbe aufbringen und später mit einem Wassertankpinsel (Aqua Painter) etwas vermischen. Ihr seht: alles ist möglich!

STAMPIN' UP! born2stamp Geburtstagskarte - Smooshing - Malerische Gruesse

Meine Karte habe ich mit allen möglichen Grüntönen – Tina’s Lieblingsfarbe – gemacht. Angefangen habe ich mit (der leider nicht mehr erhältlichen) Pistazie, über Farngrün, Olivgrün zu Waldmoos. Um die hellen Flecken auf den verschiedenen Farben zu erreichen, müsst ihr nachdem alle Farben auf dem Blatt trocken sind einfach ein bisschen Wasser in eure Handfläche sprühen und auf die Tinte klecksen. Nachdem ihr ein paar Sekunden gewartet habt, könnt ihr das Wasser mit einem Taschentuch wegtupfen. Mit dem Wasser tupft ihr auch die Tinte wieder weg und übrig bleiben eure kleinen hellen Kleckse.

Der Spruch stammt aus dem Kartenset Malerische Grüße und außer noch ein paar Pailletten habe ich die Karte gar nicht weiter verziert.

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 09. August 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 02. August 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

Glückwünsche mit dem zarten Frühlingskranz

Nur kurz bevor ihr was Kreatives seht… Für alle die sich noch zwei Stempelsets gratis sichern wollen läuft die Zeit so langsam. Nur noch drei Tage gilt nämlich das Angebot zum Einstieg bei STAMPIN‘ UP! Falls ihr mehr wissen wollt, klickt einfach auf das folgende Bild.

Bei meiner Katalogparty vor zwei Wochen (huch schon wieder so lang her?) haben wir natürlich auch ein bisschen gebastelt. Ich hatte ein kleines Projektbuffet vorbereitet und diese Karte hier war ein Teil davon.

Als Basis dient der neue extrastarke flüsterweiße Farbkarton. Und man merkt den Unterschied wirklich – sehr viel besser als das Gelabbere, das man bisher hatte. Ich vermute, dass es demnach öfters mal Karten mit weißer Kartenbasis gibt. Die habe ich bisher ja immer gemieden, weil ich es zu instabil fand.

STAMPIN' UP! born2stamp Geburtstagskarte - Fruehlingsreigen - Stanze Schleife - Landlust

Der Kranz ist die Frühlings- bzw. Sommer-Antwort auf den Weihnachtskranz (aus dem Set Willkommen, Weihnacht) den es im Herbst-/Winterkatalog gab. Wäre ja auch zu schade um die passenden Framelits Willkommen, Weihnacht gewesen. Demnach hatte ich wirklich gehofft, dass das Set in den neuen Katalog übernommen wird. Und mit dem Set Frühlingsreigen und der Übernahme von Willkommen, Weihnacht kann man nn wirklich nicht meckern. 🙂 Die Framelits haben wir hier nun gar nicht genutzt, denn der Kranz wirkt so schlicht und einfach auch einfach wunderbar, finde ich. Gestempelt haben wir in Espresso und die Blätter und Blüten wurden mit den Markern in Kirschblüte, Himbeerrot und Farngrün bunt.

Als kleines Highlight haben wir noch eine weiße Schleife mit der Elementstanze Schleife gemacht. Wie man die Schleife zusammenbaut zeige ich euch demnächst mal genauer – bei der Katalogparty kam raus, dass das gar nicht so klar ist, wie ich bisher dachte. Ich schreibe euch also demnächst mal ein kleines Tutorial.

STAMPIN' UP! born2stamp Geburtstagskarte - Fruehlingsreigen - Stanze Schleife - Landlust

Aus dem Set Landlust (was ein süßes Set!!!) kommen die Glückwünsche. Meiner Meinung nach passt diese hübsche Schnörkelschrift ganz wunderbar zu dem Kranz.

STAMPIN' UP! born2stamp Geburtstagskarte - Fruehlingsreigen - Stanze Schleife - Landlust

Am Montag zeige ich euch die nächste Karte vom Bastelbuffet der Katalogparty. Die ist dann etwas bunter wie diese hier…

Habt ein wunderbares Wochenende!

 

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 12. Juli 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 05. Juli 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

IN{K}SPIRE_me #201 – Baum der Freundschaft

Na? Wer von euch hat die Chance auf unseren kleinen Gewinn letzte Woche bei der Jubiläumschallenge genutzt? Diese Woche geht es bei IN{K}SPIRE_me jedenfalls wieder ganz normal weiter. Das bedeutet, dass wir bzw. ganz genau ela ab heute eine Farbchallenge für euch hat. Eigentlich dürfte ich euch gar nicht erzählen, was mir damit passiert ist. Ich wollte – wie immer megapünktlich (die anderen Mädels verteufeln mich wahrscheinlich für meine lastminute Beiträge zur Challenge) – nämlich gestern Abend basteln, habe die Challengevorlage offen, mir fiel aber nichts ein, wie ich diese Farben auf der Karte arrangieren könnte. Nachdem ich den Sketch dann hatte, fiel mir auf, dass das ja ne super Geburtstagskarte werden könnte. Da machte es *pling* Geburtstag? Da passt doch das DSP im Block Bunte Party dazu! Dazu dann noch das neue Pünktchen-Spitzenband in Taupe (was ne tolle Farbe!) gepackt und die neue dreifach verstellbare Fähnchenstanze musste auch ausprobiert werden. Karte fertig. Challenge geschafft. Dann fiel mein Blick auf die Vorlage… Ups, was habe ich da den Abend eigentlich gemacht?

Nachdem ich also die Farben der dieswöchigen Farb-Challenge :mrgreen: dann etwas besser im Blick hatte, kam folgende Karte raus.

Als ich mein Stempelregal durchgeforstet habe um zu schauen, welches Set zu Farngrün, Marineblau und Zartrosa passen könnte, fiel mein Blick auf Seasonally Scattered. Ein echt schönes Set, aber zum Einen passte da kein Stempel und zum Anderen ist das Set eh nicht mehr aktuell. Aber das kann man ja so ähnlich selbst machen. Die schöne Baumkrone aus Baum der Freundschaft passt dazu ja perfekt. Gesagt – getan.

STAMPIN' UP! born2stamp Karte - Baum der Freundschaft - Faehnchenstanze - Baumwollband

Die Sprenkel im Hintergrund sind demnach die Baumkrone aus Baum der Freundschaft. Um es etwas interessanter zu gestalten habe ich den Stempel nur einmal in das Stempelkissen getunkt. Alle weiteren Abdrücke wurden dann immer heller.

STAMPIN' UP! born2stamp Karte - Baum der Freundschaft - Faehnchenstanze - Baumwollband

Das kleine Fähnchen rechts unten habe ich mit der dreifach verstellbaren Fähnchenstanze gemacht. Die lag ja eh noch auf meinem Schreibtisch. Damit das Fähnchen nicht plan liegt, habe ich es noch 1-2 mal über das Falzbein gezogen. So kommt die hübsche Rundung des Papiers zustande. Der Spruch darauf stammt auch aus Baum der Freundschaft und wurde embosst. Das gibt nunmal doch den schönsten weißen Abdruck auf einem dunklen Hintergrund.

Dank Zartrosa und dem bisschen bling-bling (jaaa das musste sein) ist aus der ursprünglich geplanten Männerkarte dann allerdings doch keine geworden. Ihr seht, ich bin recht flexibel was Pläne angeht. Somit habe ich auch gleich noch ein weißes Schleifchen in die Ecke geklebt. Wenn dann richtig. Zum Schleifen binden haben Tina und ich übrigens vor ein paar Wochen ein How to… gehabt. Wenn ihr also wissen wollte, wie man rucki-zucki hübsche Schleifen hinbekommt, könnt ihr ja kurz reinklicken.

STAMPIN' UP! born2stamp Karte - Baum der Freundschaft - Faehnchenstanze - Baumwollband

Und wie gefallen Dir die Farben unserer dieswöchigen Challenge?

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Built for Free Using: My Stampin Blog

Meine nächste Sammelbestellung ist HEUTE (04. Juni 2015)

Heute ist zudem meine nächste Sammelbestellung. Es ist die erste Sammelbestellung, bei der ihr euch Ware aus dem neuen Jahreshauptkatalog bestellen könnt. Wer etwas möchte, meldet sich bitte bis 20 Uhr, damit ich eure Bestellung berücksichtigen kann. Danke.

Dann bleibt mir ja eigentlich nur noch, euch ein wunderbares und schönes, langes Wochenende zu wünschen! Hier soll das Wetter toll werden: 20-30°C und Sonne. Was will man mehr. Wir haben gestern schon den ganzen Tag die neue Wasserrutsche eingeweiht (wie praktisch so ein kleiner Hügel im Garten doch ist – nur mein Mann hat etwas Angst 😆 um unseren „englischen Rasen“ bzw. ob ebendieser das viele Wasser überlebt), die Sonne genossen, Eis gegessen, … Der Sommer ist nun wirklich da. Jippieh!

 

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Donnerstag, 04. Juni 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. Juni 2015
Katalogparty: Sonntag, 14. Juni 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

 

 

1 2 3 8

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: