Posts Tagged ‘Herbst-/Winterkatalog’

Herbst-/Weihnachts-Workshop in Markdorf

Letzten Sonntag war wieder mal Workshop-Zeit hier in meiner kleinen Wohnung in Markdorf und 5 kleine und große Bastler haben sich eingefunden um mit mir eine Herbstkarte, eine Weihnachtskarte und eine weihnachtliche Box zu basteln.

Aber ich mag gar nicht viel reden, ihr schaut euch ja eh am liebsten die Bilder an… Als kleines Goodie hatte ich den Mädels die kleinen Süßigkeitenröhrchen mit TicTac’s gefüllt und auf den Tisch gelegt.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Goodies Suessigkeitenroehrchen - Weihnachtliche Etiketten - Etikett fuer jede Gelegenheit

Die Röhrchen sind im Herbst-/Winterkatalog etwas versteckt, ihr findet sie auf Seite 53. Dekoriert habe ich sie ganz einfach mit einem Spruch aus dem Stempelset Weihnachtliche Etiketten und dann mit der dazu passenden Stanze Etikett für jede Gelegenheit ausgestanzt. Und das Etikett hängt mit der weißen Kordel am Klassisch gewebten Geschenkband in Aquamarin.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Goodies Suessigkeitenroehrchen - Weihnachtliche Etiketten - Etikett fuer jede Gelegenheit

Angefangen haben wir letzten Sonntag beim Workshop mit der süßen Igelkarte. Eigentlich geht das sehr einfach, aber durch die vielen, unterschiedlichen Stempel dauert es einfach ein bisschen bis die Karte dann wirklich fertig ist. Der Igel geistert ja schon eine Weile durch’s Netz und ich wollte ihn unbedingt ausprobieren. Einfach zu süß und die Idee (ursprünglich glaube ich von Cornelia) einfach genial!

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Herbst - Herbstanfang - Blaetterzweig

Wir haben so ziemlich jeden Stempel aus dem Stempelset Herbstanfang genutzt. Angefangen haben wir mit dem Igel. Einmal auf Schmierpapier stempeln, ausschneiden und für später zur Seite legen. Danach dann in Savanne und Wildleder auf eure Karte stempeln. Hierzu haben wir den unteren Teil der Sonnenblume mit einem Post-it abgedeckt. Da kommt zwar nachher noch ein bisschen was drübergeklebt, aber es sieht trotzdem etwas netter aus, wenn man im unteren Bereich Blätter stempeln/stanzen kann ohne dass der braune Igel durchschimmert. Das Gesicht des Igels findet ihr im Foxy Friends Stempelset. Ich habe bei meiner Beispielkarte das größte Gesicht genutzt, beim Workshop haben wir ein etwas kleineres genommen, das sieht etwas besser aus. Wer das Set nicht hat, kann aber natürlich auch ganz einfach mit dem Marker ein Gesicht aufmalen.

Für die Blätter haben wir den Igel dann abgedeckt und wie wild in Farngrün drübergestempelt. Mit der Stanze Blätterzweig haben wir den „Laubhaufen“ dann noch etwas vergrößert und zusätzlich auch ein paar der süßen, kleinen Eicheln (mit der Papierschere ausgeschnitten) hinzugefügt.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Herbst - Herbstanfang - Blaetterzweig

Auch die obere Ecke der Karte hat noch ein paar Blätter und eine Eichel abbekommen, außerdem haben wir eine kleine Schleife mit der Juteschnur gebunden. Im Stempelset sind ausserdem noch die kleinen Pünktchen enthalten. Ich glaube die sind eigentlich für den inneren Teil der Sonnenblume gedacht. Wir haben sie in Savanne noch ein paar mal querbeet auf der Karte verteilt.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Herbst - Herbstanfang - Blaetterzweig

Die Farben der Eicheln sind Savanne und Schokobraun. Wobei mir Schokobraun etwas zu dunkel war, somit habe ich hier immer nur den zweiten Stempelabdruck genutzt. Also den Stempel in das Stempelkissen tunken, einmal auf Schmierpapier abstempeln und dann erst das auf das richtige Papier stempeln.

Bei der Weihnachtskarte habe ich mich von Laura und Daniela inspirieren lassen. Ich finde ja, die Karte sieht eher kühl aber auch sehr edel aus. Und auch wenn sie extrem einfach ist, mit dem kleinen Fähnchen rechts unten hat die Karte dann doch wieder „das gewisse Etwas“. Das Fähnchen besteht aus dem Spitzenband in Vanille und dem Geschenkband in silber welche wir mit der weißen Kordel zusammengebunden haben. Befestigen könnt ihr es, indem ihr tackert oder (wie wir) ein etwas längeres Stück nehmt, dann hält es auch wenn man „nur“ klebt. Beim tackern (selbst wenn ihr die Tackernadel zwischen die beiden Papierschichten macht) sieht man das halt leider immer ein bisschen durch die leicht erhöhte Tackernadel.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Weihnachtskarte - Thinlits Festtagsdesign - Big Shot - Weihnachten daheim - Glitzerpapier

Die Bäume und der Hirsch sind in weiß bzw. Anthrazit mit den Thinlits Festtagsdesign mit der Big Shot ausgestanzt worden. Klebt sie am besten mit dem Flüssigkleber (und ein klein wenig Geduld) auf das Glitzerpapier. Das hält nach meiner Erfahrung am besten. Der Spruch

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Weihnachtskarte - Thinlits Festtagsdesign - Big Shot - Weihnachten daheim - Glitzerpapier

Unser drittes Projekt war diese kleine Box im weihnachtlichen Design. Sie hat zwei Kammern und in jede passt ein Kinderriegel rein. Alles in allem ist sie ein klein wenig kniffelig, aber wenn man den Dreh einmal raus hat auch wieder ganz leicht. Die Maße habe ich euch in einer kleinen Anleitung zusammengefasst. Klickt einfach auf eines der Bilder der Box oder hier auf {Anleitung weihnachtliche Box}.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Box - DSP Winterfreuden - Mini Christbaumkugeln

Für die Box haben wir das Besondere Designerpapier Winterfreuden genommen. Es ist ein wenig fester und somit perfekt geeignet.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Box - DSP Winterfreuden - Mini Christbaumkugeln

Die Box wird nicht geklebt, sondern nur zusammengesteckt. Man kann dann entweder die Seiten öffnen oder die komplette Box an der großen Lasche. Zusammengehalten wird sie durch zwei kleine Mini-Magnete. Die Position für die Magnete findet ihr in der Anleitung mit den beiden schwarzen Punkten.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Box - DSP Winterfreuden - Mini Christbaumkugeln

Verziert wurde die Box dann mit dem Gestreiften Geschenkband, dem Geschenkband in Natur (mit goldenem Streifen in der Mitte), dem Mini-Paillettenband und einer Mini-Christbaumkugel (im Herbst-/Winterkatalog auf Seite 12), was wir alles mit dem goldenen Garn zusammengebunden haben. Hier auf folgendem Bild sieht man es etwas besser.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Box - DSP Winterfreuden - Mini Christbaumkugeln

Habt noch einen tollen Mittwoch!

Heute Abend Sammelbestellung

Denkt daran, dass heute Abend meine nächste Sammelbestellung ist. Wenn ihr noch etwas braucht, dann meldet euch bitte bis 20 Uhr per eMail. Versandkosten fallen keine an wenn ihr die Ware bei mir in Markdorf abholt, denn ich übernehme bei Sammelbestellungen den pauschalen Versand von STAMPIN‘ UP! zu mir.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 11. Oktober 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 26. November 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

STAMPIN‘ UP! Bloghop zum Herbst-/Winterkatalog 2017

Herzlich Willkommen zu einem neuen Bloghop unseres STAMPIN‘ UP! Teams! Wie eigentlich zu jedem neuen Katalog von STAMPIN‘ UP! haben sich einige unserer Teammitglieder zusammengetan und ihr könnt wieder von einem Blog zum nächsten springen und so ganz viele tolle In{k}spirationen zum Herbst-/Winterkatalog anschauen. Es sind wieder ganz viele, ganz tolle Ideen dabei, also lasst euch das nicht entgehen und nehmt ruhig ein bisschen Zeit mit.

Bloghop Herbst-/Winterkatalog 2017 Logo

Ich habe mir das Set Weihnachten im Lichterschein geschnappt. Das haben wir bei der Prämienreise in Thailand geschenkt bekommen und so schön es ist, aber bisher konnte ich es nicht ausprobieren. Die Laterne finde ich einfach wunderschön! Und wie ihr seht, mit recht wenig Aufwand kann man damit auch recht schnell ein paar Weihnachtskarten gestalten. Für meinen Beitrag zum Bloghop heute habe ich euch einen kleinen „Vergleich“. Meine linke Karte ist „nur“ gestempelt und bei der rechten habe ich hauptsächlich die Thinlits Weihnachtslaterne benutzt. Ein bisschen stempeln musste ich natürlich trotzdem. Aber ansonsten ist es im Prinzip die gleiche Karte.

born2stamp STAMPIN' UP! Bloghop Weihnachtskarte - Weihnachten im Lichterschein - Thinlits Weihnachtslaterne

Bei der „nur gestempelt“ Variante habe ich die Laterne in Espresso gestempelt. Das ist nicht ganz so hart wie in schwarz. Mit den kleinen Fingerschwämmchen habe ich das Laternenlicht in Currygelb aufgetupft. Dabei habe ich ganz bewusst ein wenig über den Rand hinaus getupft. Ich finde das sieht schön gemütlich aus. Das Schild mit dem Spruch ist in Chili gestempelt.

born2stamp STAMPIN' UP! Bloghop Weihnachtskarte - Weihnachten im Lichterschein - Thinlits Weihnachtslaterne

Und damit die Karte nicht ganz so leer ausschaut, habe ich noch einen der süßen kleinen Buchskränze angebracht. Das geht meiner Meinung nach am besten mit den Glue dots.

born2stamp STAMPIN' UP! Bloghop Weihnachtskarte - Weihnachten im Lichterschein - Thinlits Weihnachtslaterne

Hier kommt die zweite Variante, bei der ich hauptsächlich die Big Shot im Einsatz hatte. Mit Hilfe der Thinlits Weihnachtslaterne könnt ihr euch die Laterne – so wie ihr sie haben wollt – ganz einfach selbst zusammenbauen. Bei den Thinlits sind nämlich mehrere Varianten enthalten und so könnt ihr die einfache, doppelte oder sogar dreifache Laterne wählen. Und natürlich auch wie verschnörkelt eure Aufhängung für das Schild sein soll. Ich habe mich für zwei Laternen entschieden und diese in currygelb hinterlegt. Alles in allem sind das alles recht fitzelige Kleinteile und zum Kleben eher blöd. Hier kann ich euch die Blätter mit Mehrzweckaufklebern empfehlen. Damit geht das gut und vor allem ohne Sauerei.

born2stamp STAMPIN' UP! Bloghop Weihnachtskarte - Weihnachten im Lichterschein - Thinlits Weihnachtslaterne

Das Schild mit dem Spruch sowie die kleine Schleife habe ich erst in Olivgrün bzw. Chili gestempelt und dann ausgestanzt. Und beides habe ich mit den Dimensionals aufgeklebt. Für die kleine Schleife eignen sich die Mini-Dimensionals am besten, beim Schild gingen die normal großen ohne Probleme.

born2stamp STAMPIN' UP! Bloghop Weihnachtskarte - Weihnachten im Lichterschein - Thinlits Weihnachtslaterne

Und? Welche der beiden Varianten gefällt euch besser? Ich hätte es ja nicht gedacht, aber mir gefällt die gestempelte Variante viel besser als die gestanzte…

Wenn ihr weiter hopsen wollt, dann landet ihr bei Nadine. Und wenn ihr „falschrum“ hopst, dann kommt ihr zu Nicole.

 

Bloghop Herbst-/Winterkatalog 2017 back Bloghop Herbst-/Winterkatalog 2017 next

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim durchhüpfen! Falls es irgendwo stoppen sollte, hier die Liste von allen Teilnehmern:

Freue mich schon jetzt nachher gleich bei allen einmal vorbeizuschauen, um mir alle Bilder etc anzuschauen…

Nächster Workshoptermin

Mein nächster Workshop findet am 08. Oktober 2017 hier in Markdorf statt. Unser Hauptaugenmerk liegt auf den Produkten, die ihr im Herbst-/Winterkatalog finden könnt, also Weihnachten. Es gibt noch freie Plätze, wenn ihr auch kommen wollt, dann meldet euch doch bitte kurz per eMail an, damit ich euer Materialpaket vorbereiten kann.

Habt einen wunderbaren Dienstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 27. September 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 08. September 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Stamping Techniques 101 – Heat Emboss Resist Watercolor

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Stamping Technique 101 Bloghop. Einige STAMPIN‘ UP! Demos, die rund um die Welt verteilt sind, wollen euch bei diesem Bloghop einmal im Monat einfache Techniken, Karten, Produkte zeigen. So könnt ihr sie leicht und bestenfalls mit wenig Material nachmachen. Also bestens geeignet für Anfänger. Aber bestimmt ist auch immer was für die alten Hasen unter euch dabei…

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Für unseren heutigen Bloghop möchten wir euch die Heat Emboss Resist Technik vorstellen.

Meine Karte ist (dank dem neuen Herbst-/Winterkatalog und den daraus viel zu vielen tollen neuen Stempelsets) mal wieder eine Weihnachtskarte geworden. Aber irgendwie kann man – wenn es dann langsam Richtung Weihnachten zugeht – ja eh nie genug Weihnachtskarten haben.

Der tolle Stempel in der Mitte meiner Karte stammt aus dem Stempelset Malerische Weihnachten. Die großen Schneeflocken am Rand der Karte habe ich mit dem Stempelset Jahr voller Farben gemacht. Und zwar, nachdem die erste Schicht Farbe aufgebracht war. Danach habe ich ganz genau wie kurz vorher klar embosst. Die süße kleine Schleife aus Holz findet ihr auf Seite 29 im Herbst-/Winterkatalog. Die sind bei den Accessoires Weihnachten in aller Welt enthalten.

Das Seidenglanz-Papier habe ich als erstes mit dem süßen Stempelset Weihnachten daheim klar embosst. Dadurch sind die kleinen Häuschen und der Schlitten mit den Rentieren sowie die winzigen Sterne auch ganz weiß. Dann habe ich die Himmelblau, Ozeanblau und Jeansblau aufgetragen. Zwischendurch habe ich die größeren Sterne embosst (wodurch sie nicht ganz weiß schimmern). Das sieht dann ein bisschen so aus, als ob es mehrere Schichten sind und nicht nur die eine.

Wart ihr schon bei den anderen Bloghop-Teilnehmern? Bei Michelle Last geht es weiter.

Falls es irgendwo stockt, ist hier auch noch die Liste von allen Bloghop-Teilnehmern. Habt viel Spaß beim Ideen sammeln!

France Poitras Martin – USA
Sandi MacIver – Canada
Patrice Halliday-Larsen – New Zealand (sie setzt diesen Monat aus)
Leonie Schroder – Australia
Carmen Sahadat-Morris
Heike Vass – Germany (das bin ich)
Michelle Last – UK

Für meine Karte habe ich folgendes Material benötigt:

A4 Flüsterweiß extrastarkA4 Flüsterweiß extrastark
A4 FarngrünA4 Farngrün
A4 SeidenglanzA4 Seidenglanz
Weihnachten daheimWeihnachten daheim
Malerische WeihnachtenMalerische Weihnachten
VersaMarkVersaMark
Embossing BuddyEmbossing Buddy
Prägepulver klarPrägepulver klar
Accessoires Weihnachten in aller WeltAccessoires Weihnachten in aller Welt
Stempelkissen HimmelblauStempelkissen Himmelblau
Stempelkissen OzeanblauStempelkissen Ozeanblau
Stempelkissen JeansblauStempelkissen Jeansblau

Der nächste Stamping Technique 101 Bloghop wird am 04. Oktober 2017 sein. Ganz generell könnt ihr euch immer den ersten Mittwoch im Monat merken. Für heute wünsche ich euch einen wunderschönen Tag!

Nächster Workshop am 08. Oktober 2017

Mein nächster STAMPIN‘ UP! Workshop wird am 08. Oktober 2017 stattfinden. Wir werden natürlich wieder mit den Produkten aus dem Herbst-/Winterkatalog basteln. Meldet euch einfach wenn ihr auch vorbeikommen wollt! Da die Platzanzahl begrenzt ist, möchte ich euch um kurze Anmeldung per eMail bitten. Danke! Ich freu mich auf euch!

Sammelbestellung jeden Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch biete ich euch eine Sammelbestellung an. Falls ihr mit dabei sein wollt, dann meldet euch doch bitte jeweils bis 20 Uhr. Danke.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 13. September 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 08. Oktober 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me #314 – Winterstädtchen

Ich heiße euch ganz herzliches Willkommen zur IN{K}SPIRE_me Challenge #314. Chrissy hat sich einen wahnsinnig tollen Sketch ausgedacht. Im ersten Moment dachte ich zwar „Oh nein, Hilfe, was ist das?“, aber beim Basteln ging alles so schnell und einfach… Ein genialer Sketch! Ich liebe ihn!

Ich weiß, ich bin zur Zeit etwas sehr weihnachtslastig, aber das liegt allein an meinen vielen neuen (weihnachtlichen) Spielsachen. Somit kommt also auch heute nochmal eine Weihnachtskarte. Und – wie ich oben schon schrieb – ich liebe den Sketch und somit auch die Karte! So schön einfach, aber mit den tollen filigranen Thinlits Winterstädtchen trotzdem irgendwie nicht mehr ganz so einfach.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me Weihnachtskarte - Weihnachten daheim - Winterstaedtchen - Leise rieselt

Hier könnt ihr das kleine Städtchen nochmal genauer erkennen. Ich habe zwei der drei Reihen von Häusern übereinander gelegt. Im Hintergrund habe ich mit dem zu den Thinlits passendem Stempelset Weihnachten daheim noch Sterne gestempelt. Die kleine Stadt habe ich in einen Rahmen gepackt. Das geht mit den Framelits Stickmuster recht einfach. Und der kleine Rand sieht einfach nur süß aus, finde ich. Und wenn ihr mich kennt… ein Schleifchen darf selten fehlen. Bei dieser Karte ist es eins, welches ich mit dem klassisch gewebten Geschenkband in Himmelblau gebunden habe.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me Weihnachtskarte - Weihnachten daheim - Winterstaedtchen - Leise rieselt

Und auch der Spruch unter dem Quadrat stammt aus dem Set Weihnachten daheim. Den Spruch finde ich total schön! Hier sieht man auch ein bisschen den Hintergrund, welchen ich mit dem Prägefolder Leise rieselt und der Big Shot gemacht habe.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me Weihnachtskarte - Weihnachten daheim - Winterstaedtchen - Leise rieselt

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Herbst-/Winerkatalog 2017

Die Kataloge an meine Kunden sind versendet. Ihr müsstet sie spätestens in ein paar Tagen in eurem Briefkasten vorfinden. Sollte das nicht der Fall sein, dann sagt mir doch einfach per eMail Bescheid und ich schicke euch gern einen kostenfrei zu!

Bonustage

Habt ihr alle drangedacht eure Gutscheincodes einzulösen? Falls nicht, bis Ende des Monats habt ihr noch Zeit. Ein paar Tage sind es also schon noch. Bitte vergesst es nicht, denn ab dem 1. September sind die Codes leider nicht mehr gültig.

Habt einen wunderbaren Donnerstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 30. August 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 03. September 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Thailand Achievers Blog Hop – Herbst-/Winterkatalog Sneak Peek

2016/2017 Achievers Blog Hop Logo

Herzlich Willkommen zum Thailand Achievers Blog Hop! Das ist ein Bloghop, bei dem STAMPIN‘ UP! Demos der ganzen Welt, die die Thailand-Reise erreicht haben, mitmachen können. Diesen Monat wollen wir euch viele, viele neue Produkte zeigen, denn der neue Herbst-/Winterkatalog steht ja in den Startlöchern.

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Bloghop bedeutet, ihr könnt es euch nun gemütlich machen und von einem Blog zum nächsten springen um die gigantisch schönen neuen Artikel des Herbst-/Winterkatalogs zu sehen. Aktuell seid ihr bei born2stamp / Heike Vass, die komplette Liste der Bloghop-Teilnehmer seht ihr am Ende des Beitrags. Klickt einfach auf die anderen Namen und ihr landet bei deren Bloghop-Projekten. Ich wünsche euch ganz viel Spaß!

Ich bin ja eigentlich absolut gar keine Scraptante, sondern nur dem Karten basteln verfallen. Auch wenn ich mir immer wieder vornehme die Fotoalben der Kinder aufzuhübschen (was sage ich? Erstmal müssten sie überhaupt gemacht werden!). Mit den Erinnerungen & Mehr Sets würde das eigentlich hervorragend funktionieren. Hier habt ihr kleinere und größere bedruckte Karten, die ihr in Einsteckalben packen könnt. Zwischenrein noch ein paar Fotos und oben drauf 1-2 Stempel und ein paar Verzierungen. Fertig. Nun gut… wie gesagt… ich bin eher so die Kartentante. Aber hey, die hübschen Kärtchen lassen sich auch für Karten ganz wunderbar verwenden. Ich möchte euch heute also das Erinnerungen & Mehr Kartensortiment Frohes Fest vorstellen, mit dem ich zwei der drei Karten gemacht habe. Warum nicht auch die dritte erzähl ich euch dann später. :mrgreen:

born2stamp STAMPIN' UP! Achievers Blog Hop Thailand - Erinnerungen&Mehr Frohes Fest - Schneekristall - Weihnachten daheim - Malerische Weihnachten - Alle guten Wuensche 1

Das Kartenset selbst hat unter anderem wunderhübsche sandfarbene Karten, welche ich hauptsächlich nutzen wollte. Ansonsten findet ihr Karten mit den Farben bzw. Farbkombis Chili, Limette, Oliv, Schwarz und Weiß. Also eigentlich recht klassisch mit einem – wie ich finde – recht modernen Touch.

Bei meiner ersten Karte seht ihr das sandfarbene Kärtchen im Zentrum. Im Hintergrund habe ich die chilifarbene Basiskarte mit dem Stempelset Alle guten Wünsche Ton-in-Ton bestempelt. Der Spruch (aus dem gleichen Stempelset) habe ich in weiß auf ein schwarzes Banner embosst, welches ich mit der dreifach einstellbaren Fähnchenstanze gekürzt hatte. Und als kleines Highlight habe ich den kleinen Buchskranz (uihhh sind die nicht süß?) aufgeklebt.

born2stamp STAMPIN' UP! Achievers Blog Hop Thailand - Erinnerungen&Mehr Frohes Fest - Schneekristall - Weihnachten daheim - Malerische Weihnachten - Alle guten Wuensche 1

Meine zweite Karte ist noch einfacher. Hier war das Feld zum Bestempeln bei der sandfarbenen Karte eigentlich schon vorgegeben. Den Spruch findet ihr im Stempelset Malerische Weihnachten. ich habe ihn mit der schwarzen Archivtinte gestempelt. Auch hier kam wieder das schwarze Banner – wieder mit der dreifach einstellbaren Fähnchenstanze gekürzt – zum Einsatz. Und statt dem Buchskranz habe ich hier die süßen bestickten Filz-Accessoires benutzt. Alles in allem war das aber noch etwas leer, weshalb ich noch ein paar Strasssteine ergänzt habe.

born2stamp STAMPIN' UP! Achievers Blog Hop Thailand - Erinnerungen&Mehr Frohes Fest - Schneekristall - Weihnachten daheim - Malerische Weihnachten - Alle guten Wuensche 1

Bei meiner dritten Karte hatte ich eigentlich ein sandfarbenes Kärtchen mit Schneeflocken auf dem Schreibtisch liegen, das ich verwenden wollte. Denn eigentlich (!) wollte ich ja das Erinnerungen & Mehr Kartenset vorstellen. 😆 Die Überlegung war also das Kärtchen zu zerschneiden um mehrere kleine Streifen über die embosste Schneeflocke zu kleben. Aber hey, die Schneeflocke war mit dem neuen Prägefolder Schneekristall embosst und ich dann der Meinung, dass das viel zu hübsch ausschaut um den größten Teil zu überkleben. Also weg mit dem Kärtchen. Den Spruch habe ich dafür in Savanne gestempelt. Er stammt aus dem Stempelset Weihnachten daheim und ist eigentlich leicht gebogen. Aber wenn ihr das Stempelgummi gerade auf den Acrylblock klebt, dann kann man auch wunderbar gerade stempeln. Und in die Mitte der Flocke kam noch ein geeistes Straß-Accessoire.

born2stamp STAMPIN' UP! Achievers Blog Hop Thailand - Erinnerungen&Mehr Frohes Fest - Schneekristall - Weihnachten daheim - Malerische Weihnachten - Alle guten Wuensche 1

Dann wünsche ich euch noch viel Spaß bei all den anderen tollen Projekten meiner Demo-Kolleginnen. Wie gesagt, mit Klick auf den Namen in folgender Liste kommt ihr auf die Blogs der entsprechenden Person. Es sind ganz, ganz viele tolle Sachen dabei, also lasst es euch nicht entgehen! Habt viel Spaß beim weiterhüpfen! Ich sage für heute Tschüß und freue mich wenn ihr mal wieder vorbeischaut.

Sammelbestellung am Mittwoch

Wie jeden Mittwoch biete ich auch morgen, am 23. August 2017, wieder eine Sammelbestellung an. Bitte sagt mir bis 20 Uhr Bescheid ob ich euch etwas mitbestellen soll. Bis Ende des Monats könnt ihr noch eure Bonustage-Gutscheine einlösen. Also vergesst die Codes nicht mitzuschicken falls ihr welche habt. Ich freu mich von euch per Mail {eMail an Heike} oder Telefon zu hören.

Workshop am 03. September 2017

Bei meinem nächsten Workshop am 03. September 2017 sind noch Plätze frei. Wollt ihr auch kommen? Dann meldet euch gern (am besten so bald als möglich) bei mir an! Wir werden zwei bis drei Projekte basteln – natürlich mit den Produkten aus dem Herbst-/Winterkatalog.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 23. August 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 03. September 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me #313 – Strukturpaste

Ein ganz herzliches Willkommen zur IN{K}SPIRE_me Challenge #313. Wahnsinn, wie schnell die Zeit schon wieder verfliegt. Die Kinder haben frei und ich habe das Gefühl, wir sind nur unterwegs. Was ja schön ist, aber so viel anderes bleibt auf der Strecke und ich bin abends soooo müde… :mrgreen: Heute ist nun also schon wieder Donnerstag und die liebe Annemarie hat euch mal wieder typische Annemarie-Farben zusammengestellt. Was macht ihr aus der Kombi?

Nchdem ich von meiner lieben Freundin Tina die Strukturpaste ausgeliehen bekommen habe (eigentlich ja für meinen letzten Beitrag zum Stamping Technique 101 Bloghop, aber das hatte ja dann nicht geklappt), musste ich einfach ein bisschen rumprobieren und schauen, wie das „Zeug“ so ist. Und ich war begeistert. Trocknet recht schnell und selbst filigranere Muster haben sich mit den Schablonen recht gut machen lassen. Meine nächsten Artikel stehen also schon wieder auf meinem Wunschzettel. 😯 Ist mir immer wieder ein Rätsel wie sich dieser Zettel so schnell füllen kann…

Hier seht ihr nochmal etwas genauer den mit der Strukturpaste und dem dazu passenden Zubehör wie Schablonen bzw. Spachtel gemachten Hintergrund. Gefällt mir wirklich richtig gut und fühlt sich vor allem auch ganz gut an.

Annemarie’s gewünschte Farben Aubergine und Mandarinorange habe ich dank der Gänseblümchen und dem Set Gänseblümchengruß ohne Probleme auf der Karte unterbringen können. Eigentlich gab es noch eine dritte Blüte in Chili. Aber dazu war mir dann die Karte doch zu klein. Somit habe ich mit der Farbe nur den Dankesgruß gestempelt.

Und zusätzlich habe ich einige Lackakzente in Aubergine und Chili auf der gesamten Karte verteilt. Immer wieder faszinierend was so ein paar kleine Pünktchen für einen Unterschied machen…

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Ausverkaufsecke im Onlineshop aufgefüllt

STAMPIN‘ UP! hat die Ausverkaufsecke (im Onlineshop heisst das Clearance Rack) wieder neu befüllt. Ihr könnt bis zu 60% auf ausgewählte Produkte sparen, also schaut doch gleich mal rein, denn viele dieser Artikel werden  sicher nicht mehr allzu lange vorrätig sein. Wenn ihr unbedingt etwas haben wollt, rate ich also zum schnellen Zugreifen.

Herbst-/Winterkatalog 2017

Die Kinder haben Ferien und ich komm zu nichts. 😆 Aber eure Kataloge sind inzwischen eingetütet. Falls ihr nicht zu meinem Kundenkreis gehört (und den Katalog damit ganz automatisch erhaltet), aber gern einen Katalog haben wollt, dann meldet euch gern bei mir und ich schicke euch den Herbst-/Winterkatalog 2017 gerne kostenfrei zu!

Habt einen wunderbaren Donnerstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 23. August 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 03. September 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me #312 – Winterfreuden

Hallo und herzlich Willkommen zur IN{K}SPIRE_me Challenge #312. Heute hat euch die liebe Tina einen recht einfachen Sketch gemalt. Doch Vorsicht, so einfach er ist, er hat es in sich. Meiner Meinung nach war es nämlich gar nicht so einfach Schleifchen und Anhänger unterzubringen. Bin gespannt, wie es euch ergehen wird?

Nachdem wir auf der Prämienreise so viele tolle Produkte aus dem Herbst-/Winterkatalog bekommen haben, musste ich natürlich damit etwas rumspielen. Und so ist diese Weihnachtskarte entstanden.

Als Motiv habe ich mir einen kleinen Winterwald ausgesucht. Das war mit der Big Shot und den Thinlits Festtagsdesign im Nu gemacht. Ist der kleine Hirsch nicht goldig?

Hier seht ihr, wie ich mein Problem mit der Schleife und dem kleinen Schild gelöst habe. Über das tolle gestreifte Geschenkband (ohhh ich liebe es!) habe ich das Paillettenband in gold gelegt und damit eine Schleife gebunden. Das ging sogar besser als gedacht – auch wenn es in der Tat etwas pfriemelig ist. Aber wie gesagt, es geht eigentlich ganz gut. Das Schild, auf das ich die Weihnachtswünsche aus dem Stempelset Wie Zuhause gestempelt hatte, habe ich mit der schwarzen Kordel am Paillettenband befestigt. Auf der einen Seite habe ich es mit der Papierschere zu einem Wimpel geschnitten und auf der anderen Seite mit einer kleinen Kreisstanze abgerundet.

Als Hintergrund habe ich zum Einen mal wieder die wunderhübsche Goldfolie genutzt. Zum Anderen das neue Besondere Designerpapier Winterfreuden. Auf dieser Seite sind Schneeflocken in gold und silber geprägt. Das sieht total edel aus finde ich.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Aktion im August: Bonustage

Inzwischen könnt ihr nun eure im Juli gesammelten Gutscheine einlösen. Für je 60€, die ihr im Juli eingekauft hattet, müsstet ihr von STAMPIN‘ UP! eine eMail mit Codes bekommen haben. Jeder Code ist 6€ wert. Und diese Codes könnt ihr bei Bestellungen im August (und NUR im August) einlösen. Falls ihr also Gutscheine gesammelt habt, dann vergesst bei euren Bestellungen bitte nicht die Codes anzugeben.

Herbst-/Winterkatalog 2017

Auch hier habe ich ja wieder einige Produkte des neuen Herbst-/Winterkatalogs genutzt. Ich mag ihn total und habe inzwischen, dank der Vorbestellung – glaube ich – mehr als den halben Katalog zuhause, weil ich mich bei so vielen tollen Sachen absolut nicht entscheiden konnte was ich weglassen könnte. Wenn Du den Katalog auch bald in Deinen Händen halten möchtest, dann schreibe mich einfach per eMail an und ich schicke Dir Dein Exemplar gern (kostenfrei) zu.

Habt einen wunderbaren Donnerstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrau

Nächste Sammelbestellung: Mittwoch, 16. August 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 03. September 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Herbst-/Winterkatalog 2017

Naaaaa, wie schaut es bei euch aus? Sommerferien, über 30°C im Schatten, Sonne, kein Wölkchen am blauen Himmel, schwül, …? So ist’s hier auch! Also höchste (aber allerhöchste!) Zeit an den Herbst-/Winterkatalog zu denken, oder? :mrgreen: Bei meinen Thailand-Berichten hatte euch ja schon davon berichtet, dass wir den Katalog dort schon bekommen haben und dass ich ihn wahnsinnig toll finde.

born2stamp STAMPIN' UP! Herbst-/Winterkatalog 2017

Seit dem 01. August konnten auch alle anderen Demos mal reinspickern. Und wir konnten das gute Stück nun vor allem schon bestellen. Ein paar Kartons Kataloge sollten also innerhalb der nächsten Tage bei mir eintrudeln. Meine Kunden, die im letzten Jahr für 50€ oder mehr bestellt haben, bekommen einen Katalog ganz automatisch zugeschickt. Falls ihr nicht zu dieser Gruppe gehört, aber trotzdem gern einen Katalog haben wollt, dann meldet euch doch einfach bei mir per eMail mit eurer Adresse. Ich schicke euch den Katalog gern kostenfrei zu!

born2stamp_Signatur_anthazitgrau

Nächste Sammelbestellung: Mittwoch, 09. August 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 03. September 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me #311 – Stadt Land Gruß

Herzlich Willkommen zur IN{K}SPIRE_me Challenge #311. Von der lieben Marion kommen diese Woche folgende Farben! Ich finde, sie laden geradewegs zu einer Babykarte ein. Das war auch mein erster Plan. Geworden ist es dann doch eine Dankeskarte.

Und zwar eine Dankeskarte mit dem Gastgeberinnenset Stadt Land Gruß. Ich habe das erst kurz vor der Prämienreise gekauft und bisher noch gar nicht genutzt. Bei der heutigen Karte habe ich die vielen einzelnen Stempel genommen und so den Hintergrund gestaltet. Das geht eigentlich mit fast jedem Set und ist vor allem ziemlich einfach.

Kleiner Tipp / Anleitung zum Hintergründe stempeln

Fangt immer (!) in der Mitte an. Und dann könnt ihr euch ohne Probleme nach außen arbeiten. Mit dieser Methode habt ihr später keine „Löcher“ in eurem Motiv. Wenn ihr vom Rand in die Mitte stempelt kann es nämlich leicht mal passieren, dass die hellen Flächen zwischen den letzten Stempelmotiven größer (oder kleiner) als alles andere ausfallen. Zum Rand hin habt ihr das Problem nicht, weil ihr die Stempelmotive am Rand einfach abschneiden könnt wenn sie letztlich doch nicht mehr passen sollten.

Mit dem Wassertankpinsel habe ich die Häuser, Autos, Bäumchen, etc. dann noch etwas coloriert. Dadurch wirken das Ganze etwas lebendiger finde ich. Colorieren mit dem Wassertankpinsel funktioniert, indem ihr das Stempelkissen in geschlossenem Zustand leicht zusammendrückt. Dadurch bekommt ihr etwas Tinte in den Deckel. Nun nehmt ihr mit dem Wassertankpinsel etwas Farbe aus dem Deckel auf und könnt es auf eurem Farbkarton vermalen. Zum Saubermachen müsst ihr den Wassertankpinsel nur so lange auf einem Schmierpapier vermalen bis keine Farbe mehr sichtbar ist.

Der Spruch stammt aus dem Set Quartett fürs Etikett. Ich habe ihn mit Schokobraun gestempelt und dann aufgeklebt. Und zwar besteht diese Kombi aus zwei oder drei verschiedenen Handstanzen. Der Spruch selbst ist mit der 1 1/4″ Kreisstanze ausgestanzt. Aufgeklebt habe ich den Kreis dann auf ein Stück Farbkarton, den ich mit dem Zier-Etikett ausgestanzt hatte. Der gestempelte Rand ist wieder vom zur Stanze passenden Set Quartett fürs Etikett. Das Stückchen schokobraunen Farbkarton könnt ihr dann entweder mit der Papierschere oder mit der dreifach einstellbaren Fähnchenstanze in Form bringen.

Als kleiner Abschluß darf bei mir ja eigentlich ein Schleifchen nie fehlen. So auch hier. Das Spitzenband in Vanille sieht so hübsch aus! Und es lässt sich vor allem auch recht einfach in Form bringen.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Aktion im August: Bonustage

Inzwischen könnt ihr nun eure im Juli gesammelten Gutscheine einlösen. Für je 60€, die ihr im Juli eingekauft hattet, müsstet ihr von STAMPIN‘ UP! eine eMail mit Codes bekommen haben. Jeder Code ist 6€ wert. Und diese Codes könnt ihr bei Bestellungen im August (und NUR im August) einlösen. Falls ihr also Gutscheine gesammelt habt, dann vergesst bei euren Bestellungen bitte nicht die Codes anzugeben.

Herbst-/Winterkatalog 2017

Bei meinen Thailand-Berichten habe ich euch ja schon zu Genüge vom neuen Herbst-/Winterkatalog vorgeschwärmt. Ich finde ihn einfach nur klasse und habe bei meiner Vorbestellung (trotz der vielen Geschenke während der Prämienreise) schon den halben Katalog bestellt weil ich nicht wusste was ich weglassen sollte. Wenn ihr neugierig seid und ihn selbst bald in den Händen halten wollt, dann meldet euch einfach bei mir und ich sende ihn euch gern kostenfrei zu.

born2stamp_Signatur_anthazitgrau

Nächste Sammelbestellung: Mittwoch, 09. August 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 03. September 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Stamping Techniques 101 – Embossing Paste

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Stamping Technique 101 Bloghop. Einige STAMPIN‘ UP! Demos, die rund um die Welt verteilt sind, wollen euch bei diesem Bloghop einmal im Monat einfache Techniken, Karten, Produkte zeigen. So könnt ihr sie leicht und bestenfalls mit wenig Material nachmachen. Also bestens geeignet für Anfänger. Aber bestimmt ist auch immer was für die alten Hasen unter euch dabei…

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Für unseren heutigen Bloghop möchten wir euch die Embossing Paste vorstellen. Die ist als neues Produkt mit dem neuen Hauptkatalog in die Artikelliste bei STAMPIN‘ UP! eingezogen. Ich selbst wollte sie immer bestellen, kam bisher aber noch nicht dazu.

Nun ja, für diesen Bloghop hat mir meine liebe Freundin Tina ausgeholfen. Und das sogar in doppelter Hinsicht. Plan A war, dass sie mir die Paste inkl. Schablonen schickt. Tina hat sie losgeschickt und dann… ja dann… haben wir… gewartet. Und gewartet. Und gewartet. So schnell die Post teilweise ist, so lange hat es nun gedauert, bzw. dauert immer noch an. Denn bis jetzt ist leider nichts angekommen. Laut Sendungsverfolgung ist Donnerstag der große Tag. Hmmm… leider zu spät für unseren Bloghop. Plan B ist also nochmal Tina. Sie hat mir nun folgende Karte gezaubert. Und ich finde sie wunder-wunderschön!

Als Hintergrund hat Tina das tolle DSP Holzdekor verwendet. Und darauf eine Schicht Farbkarton geklebt, auf den die Strukturpaste mit Hilfe der dazu passenden Dekoschablonen Muster Mix und den Künstlerspachteln aufgebracht ist. Alle drei Produkte könnt ihr euch auf Seite 201 im Katalog genauer anschauen. weiß auf weiß sieht ziemlich cool aus, was? Wenn ihr es etwas bunter haben wollt, könnt ihr die Paste aber auch ohne Probleme mit 1-2 Tropfen Nachfülltinte in jeder beliebigen Farbe einfärben. Ich muss das die Tage (wenn das Paket denn dann mal ankommt) auch unbedingt ausprobieren).

Hier seht ihr die Paste nochmal etwas genauer im Detail.

Als Deko seht ihr das Set Gänseblümchengruß inkl. der passenden Gänseblümchen-Stanze, die nun auch wieder bestellbar sind. Festgehalten wird das Ganze durch eine der kleinen goldfarbenen Klemmen. Wobei festgehalten falsch ist, denn eigentlich hält eine Tackernadel die Klammer fest. Schaut mal, so hat Tina das Ganze gelöst.

Aber bei der Karte selbst sieht man die Tackernadel dann natürlich nicht mehr.

Tina hat das Danke (auch aus dem Gänseblümchen-Set) auf ein Stück Pergamentpapier gestempelt und dann mit den Stickmuster-Framelits ausgestanzt.

Im folgenden Bild seht ihr nochmal etwas genauer, wie die Gänseblümchen gemacht wurden.

Noch einmal ganz lieben Dank an die meine Stempelschwester Tina, die mir für diesen Bloghop so wahnsinig toll aus der Patsche geholfen hat, indem sie mir diese tolle Karte gebastelt und die Bilder zur Verfügung gestellt hat. Ich hab Dich lieb Süße!

Wart ihr schon bei den anderen Bloghop-Teilnehmern? Bei Michelle Last geht es weiter.

Falls es irgendwo stockt, ist hier auch noch die Liste von allen Bloghop-Teilnehmern. Habt viel Spaß beim Ideen sammeln!

France Poitras Martin – USA
Sandi MacIver – Canada
Patrice Halliday-Larsen – New Zealand (sie setzt diesen Monat aus)
Leonie Schroder – Australia
Carmen Sahadat-Morris
Heike Vass – Germany (das bin ich)
Michelle Last – UK

Für meine Karte habe ich folgendes Material benötigt:

A4 FlüsterweißA4 Flüsterweiß
DSP HolzdekorDSP Holzdekor
Struktur-PasteStruktur-Paste
Dekoschablonen Muster-MixDekoschablonen Muster-Mix
KünstlerspatelKünstlerspatel
GänseblümchengrußGänseblümchengruß
GänseblümchenGänseblümchen
PergamentpapierPergamentpapier
Goldfarbenen KlemmenGoldfarbenen Klemmen
Stempelkissen EspressoStempelkissen Espresso
Stempelkissen WasabiStempelkissen Wasabi
Stempelkissen CurrygelbStempelkissen Currygelb

Der nächste Stamping Technique 101 Bloghop wird am 06. September 2017 sein. Ganz generell könnt ihr euch immer den ersten Mittwoch im Monat merken. Für heute wünsche ich euch einen wunderschönen Tag!

 

Nächster Workshop am 06. August 2017

Mein nächster STAMPIN‘ UP! Workshop wird am 06. August 2017 stattfinden. Wir werden natürlich wieder mit den Produkten aus dem neuen Hauptkatalog basteln. Und aus Thailand habe ich ja auch schon die ein oder andere Info (bzw. Produkt) aus dem kommenden Herbst-/Winterkatalog sowie den Katalog selbst mit. Ihr könntet also schon mal stöbern bzw. den ein oder andere Artikel in den Händen halten. Meldet euch einfach wenn ihr auch vorbeikommen wollt! Da die Platzanzahl begrenzt ist, möchte ich euch um kurze Anmeldung per eMail bitten. Danke! Ich freu mich auf euch!

Sammelbestellung jeden Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch biete ich euch eine Sammelbestellung an. Falls ihr mit dabei sein wollt, dann meldet euch doch bitte jeweils bis 20 Uhr. Danke.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 09. August 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 06. August 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

1 2 3

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: