Archive of ‘besondere Kartenform’ category

Projekte vom letzten Workshop in Markdorf

Ich bin ja eh schon vieeeeel zu spät mit meinem Bericht vom letzten Workshop hier in Markdorf, somit bombadier ich euch nun einfach nur mit massig Bildern. :mrgreen:

Die kleinen Goodies für meine Gäste sahen so aus:

STAMPIN' UP! born2stamp Goodies DSP Jede Menge Liebe - Embossing - Gold - Faehnchenstanze

Ich habe das DSP im Block Jede Menge Liebe mit ein bisschen Gold kombiniert. Mit der Rocher-Kugel sah das richtig edel aus.

STAMPIN' UP! born2stamp Goodies DSP Jede Menge Liebe - Embossing - Gold - Faehnchenstanze

Der Spruch ist mit Gold embosst und auch das kleine Fähnchen ist mit der Goldfolie gestanzt.

STAMPIN' UP! born2stamp Goodies DSP Jede Menge Liebe - Embossing - Gold - Faehnchenstanze

STAMPIN' UP! born2stamp Goodies DSP Jede Menge Liebe - Embossing - Gold - Faehnchenstanze

Als erstes haben wir eine Muttertagskarte (ja „damals“ hatten wir den Muttertag noch vor uns) gebastelt. Die Anleitung der Technik stammt von Sarah-Jane Rae.

STAMPIN' UP! born2stamp Karte Painted Petals - Itty bitty Akzente - Perlenschmuck - weiß

Ansonsten gibt es bei dieser Karte eigentlich nciht viel zu erzählen. Damit die freie Stelle für die Schrift bleibt, haben wir ein Stück Farbkarton über unser zu bestempeltenden Farbkarton gelegt. Am Schluß dieses Schmierpapier einfach wegnehmen und man hat einen Streifen, der nicht mitbestempelt wurde.

STAMPIN' UP! born2stamp Karte Painted Petals - Itty bitty Akzente - Perlenschmuck - weiß

Bei den Farben hatte ich mich für Savanne, Chili, Rhabarberrot, Olivgrün und Farngrün entschieden.

STAMPIN' UP! born2stamp Karte Painted Petals - Itty bitty Akzente - Perlenschmuck - weiß

Unsere zweite Karte war eine recessed window card. Den Workshop hatte ich kurz vor dem Demotreffen in Mainz gemacht, und somit war diese Karte der Versuch ob die Verpackung für meine Swaps klappen könnte. Wie ihr seht, habe ich noch die ein oder andere Kleinigkeit für die Swaps „verbessert“.

STAMPIN' UP! born2stamp Hochzeitskarte - I love lace - Perfekter Tag - Itty bitty Akzente - Strassschmuck - recessed window card

Hier haben wir den wunderschönen Hintergrundstempel I love lace benutzt und ihn mit dem Hochzeits-Stempelset Perfekter Tag kombiniert. Weil das Fenster etwas zurückgesetzt ist, hat man bei einer Karte nicht nur eine Falzlinie, sondern natürlich auch noch eine zweite Falzlinie am Knick der Karte.

STAMPIN' UP! born2stamp Hochzeitskarte - I love lace - Perfekter Tag - Itty bitty Akzente - Strassschmuck - recessed window card

STAMPIN' UP! born2stamp Hochzeitskarte - I love lace - Perfekter Tag - Itty bitty Akzente - Strassschmuck - recessed window card

Der Spruch ist mit weiß embosst. Das war sozusagen der Embossing-Workshop. 😆

STAMPIN' UP! born2stamp Hochzeitskarte - I love lace - Perfekter Tag - Itty bitty Akzente - Strassschmuck - recessed window card

Und als letztes haben wir eine kleine Box gemacht. Außen ganz unscheinbar, innen verbirgt sie ein Fach, in das man Geschenkkarten stecken kann. Hier findet ihr die Anleitung.

STAMPIN' UP! born2stamp Box DSP Geburtstagsparty - Fischgraetband - Faehnchenstanze - Wir feiern

STAMPIN' UP! born2stamp Box DSP Geburtstagsparty - Fischgraetband - Faehnchenstanze - Wir feiern

Eine Materialliste spare ich mir heute, ich glaub das wäre einfach zu viel. Aber ich denke, man sieht es auf den Bildern auch so ganz gut. Ansonsten: einfach fragen. :mrgreen:

Habt eine schöne Restwoche!

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 31. Mai 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. Juni 2015
Katalogparty: Sonntag, 14. Juni 2015
born2stamp Aktion: bis Ende Mai versandkostenfreie Bestellung ab 75€ Bestellwert
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

STAMPIN‘ UP! Ostereiersuche UND heute Abend: letzte SAB Sammelbestellung

Herzlich Willkommen zu „unserem Tag“ bei der STAMPIN‘ UP! Ostereiersuche unseres Teams! Ich hoffe, ihr habt bisher alle Eier gefunden und euch von meinen Team-Kollegen nett in{k}spirieren lassen können.

Ostereiersuche

Heute sind also meine liebe Freundin Tina und ich dran und dürfen euch etwas rund um das Thema Ostern zeigen. Während sich Tina der Home Deko widmet, bleibe ich beim „klassischen Osterkörbchen“. OK ganz klassisch ist es nicht. :mrgreen: Ich habe mich für eine Easel card mit einer kleinen Box untendrunter entschieden. So sieht das fertige Projekt aus.

STAMPIN' UP! born2stamp Ostereiersuche - Frohe Osterbotschaft - Ei, ei, ei - Gorgeous Grunge - Easel card mit Box

Wollt ihr wissen, wie man diese Easel card macht? Hier kommt die

Anleitung für eine Easel card mit Tasche sowie kleiner Box

Los geht’s…

Der Farbkarton für das Motiv ist 11,5cm (Höhe) x 10cm (Breite) groß. An einer der 10cm langen Seiten habe ich noch einen Halbkreis mit der 1 1/4″ Kreisstanze ausgestanzt. Bei mir ist dies ein Stück Aquarellpapier. Warum erkläre ich euch weiter unten.

STAMPIN' UP! born2stamp Ostereiersuche - Frohe Osterbotschaft - Ei, ei, ei - Gorgeous Grunge - Easel card mit Box

Für die Tasche braucht ihr einen 26,8cm x 13,5cm großen Farbkarton. An der langen Seite  rechts und links jeweils bei 1,5cm falzen sowie an der kurzen Seite bei 14,8cm. Die überschüssigen Teile habe ich wie auf folgendem Bild abgeschnitten. Und oben (auf dem Foto links) mit der 1″ Kreisstanze einen Halbkreis ausgestanzt.

STAMPIN' UP! born2stamp Ostereiersuche - Frohe Osterbotschaft - Ei, ei, ei - Gorgeous Grunge - Easel card mit Box

Zusammengeklebt sieht das dann so aus. Vorsicht: das Täschchen hat etwas Spannung, somit würde ich euch zu den Selbstklebestreifen oder Fast Fuse raten und die Finger vom Snail lassen. Ich habe die Laschen nach innen geklebt und nicht außenrum, weil man die Rückseite dieser Tasche nachher teilweise sieht.

STAMPIN' UP! born2stamp Ostereiersuche - Frohe Osterbotschaft - Ei, ei, ei - Gorgeous Grunge - Easel card mit Box

Unser nächster Farbkarton ist genau ein halbes DIN A4 Blatt. Und zwar müsst ihr es längs teilen, so dass ihr ein Stück Papier mit den Maßen 29,6cm x 10,5cm habt. Hier falzt ihr bei 7,4cm und bei 14,8cm. Dies ergibt den Aufsteller für unsere Easel card.

STAMPIN' UP! born2stamp Ostereiersuche - Frohe Osterbotschaft - Ei, ei, ei - Gorgeous Grunge - Easel card mit Box

Weiter geht es mit dem Umschlag für die Schublade. Ihr braucht ein Stück Farbkarton mit den Maßen 27,9cm x 14,8cm. Falzen müsst ihr dann bei 10,5cm, bei 13,2cm, bei 23,7cm und bei 26,4cm.

STAMPIN' UP! born2stamp Ostereiersuche - Frohe Osterbotschaft - Ei, ei, ei - Gorgeous Grunge - Easel card mit Box

Die 1,5cm breite Lasche ist unsere Klebelasche. Zusammengeklebt sieht es dann so aus. Auch hier habe ich wieder die Selbstklebestreifen benutzt.

STAMPIN' UP! born2stamp Ostereiersuche - Frohe Osterbotschaft - Ei, ei, ei - Gorgeous Grunge - Easel card mit Box

Das Papier für die Box, die wir innen reinschieben können, ist 24,5cm x 20,2cm groß. Ihr müsst es ringsum bei 2,5cm und bei 5cm falzen und dann folgendermassen zuschneiden. Dir roten Linien sind geschnitten, die weißen gefalzt.

STAMPIN' UP! born2stamp Ostereiersuche - Frohe Osterbotschaft - Ei, ei, ei - Gorgeous Grunge - Easel card mit Box

Zusammengefaltet sieht die Box dann so aus. Es hält auch recht gut schon, wenn man nur faltet und nciht klebt. Nichts desto trotz klebe ich meine Boxen immer zusammen.

STAMPIN' UP! born2stamp Ostereiersuche - Frohe Osterbotschaft - Ei, ei, ei - Gorgeous Grunge - Easel card mit Box

Aufsteller und Tasche könnt ihr nun so zusammenkleben…

STAMPIN' UP! born2stamp Ostereiersuche - Frohe Osterbotschaft - Ei, ei, ei - Gorgeous Grunge - Easel card mit Box 9

… und danach kommt es auf die Hülle für die Box.

STAMPIN' UP! born2stamp Ostereiersuche - Frohe Osterbotschaft - Ei, ei, ei - Gorgeous Grunge - Easel card mit Box

Box rein und schon seid ihr fertig und könnt euch ans Verzieren machen.

STAMPIN' UP! born2stamp Ostereiersuche - Frohe Osterbotschaft - Ei, ei, ei - Gorgeous Grunge - Easel card mit Box

Ich habe mich für den Zweig aus dem Set Frohe Osterbotschaft entschieden. Der ist einfach wunderschön! Wie schon erwähnt habe ich Aquarellpapier benutzt. Damit konnte ich die Blüte richtig schön ausmalen. Der Zweig wird mit Versamark gestempelt und dann entweder klar oder weiß embosst. Ich habe mich für weiß entschieden. Dann schnappt ihr euch euren Wassertankpinsel und die gewünschten Farben und könnt losmalen. Dank des Aquarellpapiers und der Wassertakpinsel verläuft die Farbe und man bekommt den Aquarelleffekt. Ich habe Kandiszucker für den Stamm, Olivgrün für die Blätter und Kirschblüte sowie Rhababerrot für die Blüten entschieden. Der Spruch stammt ebenfalls aus dem Set Frohe Osterbotschaft. Und weil der Zweig schon so schön alleine wirkt, habe ich auch nur noch ein paar Halbperlen aufgeklebt und unterhalb des Spruchs eine Kordel angebracht. Damit sie nicht runterrutscht, habe ich mit der kleinen 1/8″ Kreisstanze am Papierrand rechts und links jeweils einen Halbkreis gestanzt.

STAMPIN' UP! born2stamp Ostereiersuche - Frohe Osterbotschaft - Ei, ei, ei - Gorgeous Grunge - Easel card mit Box

Damit man die Easel card aufstellen kann, habe ich innen ein kleines Stück Farbkarton in Kirschblüte an beiden Seiten mit der Fähnchenstanze gestanzt und mit Dimensionals aufgeklebt. Obendrauf sind drei Eier. Das ganz links ist ebenfalls mit einem Dimensional aufgeklebt. Die Eier könnt ihr recht einfach nachmachen. Und zwar mit der kleinen Ovalstanze und dem Set Gorgeous Grunge. Damit die Eier etwas dreidimensionaler wirken, habe ich die Ränder mit den kleinen Fingerschwämmchen noch etwas betupft.

STAMPIN' UP! born2stamp Ostereiersuche - Frohe Osterbotschaft - Ei, ei, ei - Gorgeous Grunge - Easel card mit Box

Das Einlegeblatt habe ich nur mit dem Eckenabrunder bearbeitet, ein kleines Stück Baumwollband angetackert und die kleinen Eier aus dem Set Ei, ei, ei an den unteren Rand gestempelt. Damit dies wenigstens einigermassen gerade ist, habe ich den Stamp-a-ma-jig genutzt.

STAMPIN' UP! born2stamp Ostereiersuche - Frohe Osterbotschaft - Ei, ei, ei - Gorgeous Grunge - Easel card mit Box

Ich hoffe, ich habe euch nun nicht erschlagen mit den ganzen Fotos. 🙂 Falls ihr noch nichts von unserer Ostereiersuche gehört/gehsehen habt, hier nochmal die Infos:

Die Spielregeln sind einfach: Bis zum 04. April 2015 gibt es bei 23 unserer Team-Mitglieder ein Projekt rund um das Thema Ostern. Bei jedem von uns ist ein Ei mit einer Zahl versteckt. Das kann – muss aber nicht – direkt im Blogbeitrag sein. Oder auch irgendwo sonst auf unseren Blogs. Wir sind 23 Team-Mitglieder, somit könnt ihr 23 Eier auf 23 Blogs suchen. Am Schluss müsst ihr nur noch die Zahlen auf den Eiern zusammen addieren und schon habt ihr die Lösungszahl. Mit diesem PDF zum ausdrucken behaltet ihr bestimmt den Überblick.

 

Die Lösungszahl könnt ihr bis zum 07.04.2015 an eine der 23 teilnehmenden Team-Mitglieder schicken. Und unter allen richtigen Antworten verlosen wir die Gewinne.

Do 25.03.15 – Marion und ela
Do 26.03.15 – Johanna und Yvonne
Fr 27.03.15 – Annemarie und Nici
Sa 28.03.15 – Eva und Steffi
So 29.03.15 – Tina und Heike (also ich)
Mo 30.03.15 – Helen und Kirstin
Di 31.03.15 – Chrissy und Melanie L.
Mi 01.04.15 – Kati und Melanie S.
Do 02.04.15 – ChristinaD und Ulla
Fr 03.04.15 – Jessica und Miri_Hase
Sa 04.04.15 – Samia und Melanie A. und Caroline

Und was gibt es zu gewinnen?

1. Gewinn: Stempelset Du bist und Kreativ-Set Accessoires
2. Gewinn: Stempelset Painted Petals und Prägeform Frühlingsblume
3. Gewinn: Stempelset Weil ich an Dich denke

Nun wollt ihr wahrscheinlich wissen, wo mein Ei ist. Einen kleinen Tipp kann ich euch geben. Und zwar werde ich auf meinem nächsten Workshop den Teilnehmern definitiv von unseren tollen Teamaktionen und wieviel Spass das macht erzählen. 😉

Ich wünsche euch zum Einen natürlich viel Spaß beim Suchen und zum Anderen ganz viel Glück um einen dieser drei tollen Gewinne zu gewinnen!

 

Letzte Sale-a-bration Sammelbestellung heute Abend!

Nachdem ich noch einige Anfragen bzgl. einer Sammelbestellung hatte, habe ich mich entschlossen eine ausserplanmässige Sammelbestellung heute Abend anzubieten. Ich werde die Daten heute Abend um 22 Uhr an STAMPIN‘ UP! übermitteln. Wenn Du also noch etwas möchtest, dann sag mir doch bitte einfach Bescheid. Vergiss bitte nicht, dass Du Sale-a-bration Gratisartikel bekommst. Und zwar je 60€ Bestellwert einen Artikel. Alle anderen Vergünstigungen (Gastgebereuros, meine Treuepunkte, etc) bekommst Du natürlich auch!

 

Verwendete STAMPIN‘ UP! Produkte:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

 

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 29. März 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 12. April 2015
Bis Ende März ist Sale-a-bration! Je 60€ Bestellwert ein SAB-Artikel gratis.
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

Wieso heißt die Mini-Leckereientüte Mini-Leckereientüte?

Leckereien haben da doch gar keinen Platz drin… Aber süß ist sie trotzdem. Ich hatte sie mir ehrlich gesagt größer vorgestellt (das hatte ich aber bei den Knöpfen/Kordeln auch schon – liegt also wahrscheinlich an mir). Sie ist 9,5 x 12,5 cm groß. Ich habe die kleine Tüte mit einem der neuen Sale-a-bration Produkte gemacht, nämlich dem Pergamentpapier Pure Perfektion. Es sieht toll aus! Allerdings fand ich, dass es echt schlecht durch die Big Shot geht.

STAMPIN' UP! born2stamp Mini Leckereientuete Mini treat bag DSP Pure Perfektion DSP Die schoenste Zeit Perpetual Birthday Calendar

Die Tüte selbst habe ich erstmal verkehrt zusammengeklebt. Kommt wohl davon wenn man immer erst so spät ins Bett geht und solche Sachen dann zwischen 12 und 1 Uhr nachts mit schon halbgeschlossenen Augen gemacht wird. Durch das Pergamentpapier war es dann aber nur halb so schlimm, weil man die Klebestellen recht einfach und ohne Risse trennen kann. Also alles nochmal gutgegangen.

STAMPIN' UP! born2stamp Mini Leckereientuete Mini treat bag DSP Pure Perfektion DSP Die schoenste Zeit Perpetual Birthday Calendar

Verziert habe ich die Mini Treat Bag nur mit einer Banderole auf die ich das Designeretikett mit einem der Sprüche, die bei der Mini-Leckereientüte dabei sind, geklebt habe. Die kleine weiße Punkte stammt aus dem Stanzenpaket Itty bitty Akzente und damit sie nicht nur weiß ist (sah irgendwie komisch aus) habe ich noch einen der süßen Pünktchen in die Mitte geklebt.

STAMPIN' UP! born2stamp Mini Leckereientuete Mini treat bag DSP Pure Perfektion DSP Die schoenste Zeit Perpetual Birthday Calendar

Der Einleger ist super einfach nur mit den Blüten des Sets Perpetual Birthday Calendar in den Ecken bestempelt. Damit er leichter aus der kleinen Tasche rausgezogen werden kann, habe ich rechts oben das geflochtene Baumwollband befestigt.

Schmetterlings-Mini-Flip-Karten

Ich brauchte mal wieder ein paar Minis. Diesmal sind kleine Flip Cards entstanden. Hier bei Dawn seht ihr wie es funktioniert. Da ich nur kleine Minikarten brauchte habe ich die Maße etwas angepasst. Meine fertigen Karten sind 7 x 7 cm groß. Das Papier habe ich demnach auf 7 x 10,5 cm geschnitten und bei 3,5 cm sowie 5,25 cm gefalzt.

STAMPIN' UP! born2stamp Minikarten, Flip card, Perpetual Birthday Calender, Spruch-reif, Butterflies Thinlits, DSP Trau Dich, DSP Die schoenste Zeit, DSP Suesse Traeume, DSP Zauberhaft, Itty bitty Akzente, Kleine Wuensche

Der Schmetterling ist der kleinste der Schmetterlings Thinlits. Meine Tochter liebt ihn und hat die letzten Tage schon kräftig Schmetterlinge in allen möglichen Farben ausgestanzt. Sie klebt sie grad auf die Einladungen zu ihrem Geburtstag (welcher im November ist :mrgreen: ). Für die Vorderseite habe ich mich durch meine Designerpapiere gewühlt und geschaut was ich so spontan in den fünf InColor, in denen meine Karten gemacht sind, da habe. Die Ausbeute war nicht sehr groß (oder ich zu faul zum lange suchen), aber letztlich hat es dank des zauberhaften DSP doch geklappt die fünf Farben voll zu bekommen. Hier habe ich es mit den kleinen Schwämmchen eingefärbt. Ihr könnt aber auch die Rolle nehmen. Oder Babyfeuchttücher und die Nachfüller.

STAMPIN' UP! born2stamp Minikarten, Flip card, Perpetual Birthday Calender, Spruch-reif, Butterflies Thinlits, DSP Trau Dich, DSP Die schoenste Zeit, DSP Suesse Traeume, DSP Zauberhaft, Itty bitty Akzente, Kleine Wuensche

Für die Rückseite habe ich den Schmetterling einfach nochmal in weiß ausgestanzt und mit dem Spruch „Von mir für Dich“ aus dem Set Kleine Wünsche bestempelt. Irgendein Spruch aus Kleine Wünsche passt immer und ist eigentlich meine Geheimwaffe wenn ich für etwas kleine Sprüche brauche. Ich liebe dieses Set! Da ich noch die Holzversion habe, war hier der Stamp-a-ma-jig aber unumgänglich. Mit diesem Tool könnt ihr genau an die Stelle stempeln wo ihr den Spruch (oder das Motiv) braucht. Sehr praktisch.

STAMPIN' UP! born2stamp Minikarten, Flip card, Perpetual Birthday Calender, Spruch-reif, Butterflies Thinlits, DSP Trau Dich, DSP Die schoenste Zeit, DSP Suesse Traeume, DSP Zauberhaft, Itty bitty Akzente, Kleine Wuensche

Den Hintergrund habe ich mit dem kleinen Schmetterlingsschwarm aus dem Set Perpetual Birthday Calender gestempelt und das Blümchen aus Spruch-reif aufgeklebt. Für die Blume gibt es die passende Stanze (im Itty bitty Akzente Stanzenpaket enthalten), allerdings sind die Blütenblätter nicht komplett gleich und mit viel Pech muss man ewig suchen bis man richtig stanzen kann. Ich bin ein fauler Mensch, somit habe ich mir auf die Rückseite des Stempels (also auf diesen grauen/beigen Gummi) einen Punkt mit Kuli gemalt. Wenn ich nun stempele, muss ich nur noch darauf achten, dass der Punkt rechts oben ist und kann daraufhin direkt und ohne viel nachzudenken losstanzen.

Vergessenes Workshop-Projekt

Als ich vorhin ein paar Bilder der Kinder auf meiner Kamera gesucht habe, sind mir die Bilder des Workshops vom November (?) in die Hände gefallen. Die hatte ich hier noch gar nicht gezeigt. Demnach hole ich das mal fix nach. 🙂 Wir hatten zwar insgesamt drei Projekte gemacht, aber da der Winter und die Weihnachtszeit vorbei sind, wären die anderen beiden nicht mehr wirklich passend. Somit zeige ich euch einfach nur dieses eine Projekt. Ein Kalender geht auch noch im Februar oder?

STAMPIN' UP! born2stamp Kalender Hardwood I like you Mix Marker Envelope Punch Board

Zudem ist diese Karte gar keine richtige Karte. Wir haben nämlich zwar das normale Kartenmaß von 10,5 x 14,85 cm genutzt, haben allerdings eine Art Aufsteller damit gemacht. Hierzu falzt ihr die Karte ganz normal, dann braucht ihr noch einen Streifen Farbkarton mit den Maßen 14,85 x 6 cm und falzt diesen bei 1 cm, bei 3 cm und bei 5 cm und faltet ihn daraufhin im Zickzack. Nun müssen die 1 cm breiten Klebelaschen nur noch an die Karte geklebt werden.

STAMPIN' UP! born2stamp Kalender Hardwood I like you Mix Marker Envelope Punch Board

Damit der Kalender das ganze Jahr genutzt werden kann, haben wir mit dem Hintergrundstempel Hardwood und den Blümchen aus dem Gastgeberinnenset I like you recht neutrale Dinge genommen. Ausgemalt sind die Blumen mit den normalen Markern in Jade und Himmelblau, bzw. Wassermelone, Kirschblüte und Zartrosa. Die Blätter sind Farngrün und ich glaube es war Wasabi. Mit den Mix Markern würde man die Übergänge aber bestimmt besser hinkriegen.

STAMPIN' UP! born2stamp Kalender Hardwood I like you Mix Marker Envelope Punch Board

Damit die Rückseite nicht ganz so leer ist, haben wir mit Hilfe des Envelope Punch Boards (Stanz- und Falzbrett für Umschläge) einen kleinen Umschlag gemacht. Hier kann man Stifte oder kleine Zettel oder den Post-it Block oder oder oder reintun und hat dann immer alles griffbereit beim Kalender liegen.

Pünktlich zum Wochenende ist meine Tochter schon wieder krank (Fieber und Halsschmerzen). Vor zwei oder drei Wochen hatten erst die Zwillinge Magen-Darm. Drückt mir bitte die Daumen, dass es die beiden diesmal nicht erwischt… Euch wünsche ich jedenfalls ein tolles Karnevals-Wochenende! Habt viel Spaß!

Workshop in Markdorf am Bodensee

Eine kleine Vorschau wie meine Goodies für meine Gäste ausgesehen haben, hab ich euch vor ein paar Tagen ja schon gezeigt. Heute kommen also dann die Workshopprojekte. Wie fast immer habe ich mal wieder meine Kamera im Keller liegen gehabt und kein einziges Bild unserer (sehr reduzierten) Runde gemacht. Statt 6 Teilnehmern waren wir dann doch nur noch drei. Dem Magen-Darm-Virus sei Dank. Ich hoffe aber, dass es allen wieder gut geht und vielleicht sind wir nächstes Mal dann wieder mehr.

Angefangen haben wir mit einer kleinen Ziehverpackung. Ich finde ja, dass es richtig klasse ausschaut, wie die Schoki da rausgezogen wird. Flüsterweiß als Basis ist allerdings nicht die beste Idee. Das ist leider einfach etwas zu dünn und somit wird es etwas labberig.

STAMPIN' UP! born2stamp kleine Verpackung Perfekter TagDSP Jede Menge Liebe Baumwollband

Benutzt habe ich – wie bei den Goodies – das DSP im Block Jede Menge Liebe. Und habe mich an den Farben des Blocks orientiert. Das mache ich meist so, weil es so schön einfach ist und man nicht wirklich groß denken muss. 😆

STAMPIN' UP! born2stamp kleine Verpackung Perfekter TagDSP Jede Menge Liebe Baumwollband

Wie ihr seht empfand ich die Stanze Designeretikett zu groß und habe sie somit oben bzw. unten etwas gekürzt. Das geht ganz einfach indem ihr das Papier nicht von unten sondern von oben in die Stanze einlegt und somit nur eine Seite stanzt. Beide Stempel stammen aus dem Set Perfekter Tag – ein echt tolles Hochzeitsset. Nur schade, dass fast alle meiner Freunde schon verheiratet sind…

Falls ihr diese tolle kleine Verpackung nachbasteln wollt, seht ihr bei Nellis Stempeleien eine tolle Anleitung.

Unser zweites Projekt war eine Easel Card. Zusammengeklappt sieht sie folgendermassen aus.

STAMPIN' UP! born2stamp Kalender Post-it Halter DSP Knoepfe Geschenkband Die schoenste Zeit Best day ever

Wenn man sie hochklappt, kommt als Stopper ein Post-it Block und kleiner Bleistift (die sammeln sich nach Shoppingausflügen zum schwedischen Möbelhaus komischerweise irgendwie immer zuhauf an) zutage.

STAMPIN' UP! born2stamp Kalender Post-it Halter DSP Knoepfe Geschenkband Die schoenste Zeit Best day ever

Hier haben wir uns mit den Sale-a-bration Produkten (je 60€ Warenwert bekommt ihr bei einer Bestellung ein Sale-a-bration Produkt gratis) ausgetobt. Im Einsatz waren das Designerpapier Die schönste Zeit, das Zubehörpaket Die schönste Zeit und das Stempelset Tag der Tage (allerdings die englische Version: Best day ever).

STAMPIN' UP! born2stamp Kalender Post-it Halter DSP Knoepfe Geschenkband Die schoenste Zeit Best day ever

Beim dritten Projekt – einer einfachen Klappkarte – kamen hauptsächlich Produkte aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog zum Einsatz. Nachdem ich mich noch eine Weile geziert hatte wenn es um die Schmetterlings Thinlits ging, konnte ich letztenendes doch nicht widerstehen und die ungezogenen Dinger sind „einfach so“ in mein Warenkörbchen geflogen. Und ja, sie sind toll – spitze – grandios! Ich liebe sie!

STAMPIN' UP! born2stamp Geburtstagskarte Butterfly Thinlits Spruch-Reif DSP Trau Dich Stanze Eleganter Schmetterling

Für diese Karte haben wir sie in Pastellfarben Himelblau, Safrangelb und Rosenrot) ausgestanzt und dann den Mittelteil mit den kleinen Fingerschwämmchen in einer etwas kräftigeren Farbe (Ozeanblau, Osterglocke und Wassermelone) betupft. Und dann auf das hübsche Designerpapier Trau Dich aus dem Frühjahr-Sommerkatalog geklebt. So filigrane Motive lassen sich meiner Meinung nach besonders gut mit den Transfer-Klebepünktchen aufkleben. Die habe ich bis vor kurzem gar nicht wirklich bemerkt im Katalog, aber seit ich sie habe, bin ich total begeistert. Ihr findet sie auf Seite 204 rechts oben im Jahreskatalog.

STAMPIN' UP! born2stamp Geburtstagskarte Butterfly Thinlits Spruch-Reif DSP Trau Dich Stanze Eleganter Schmetterling

Den mittleren Schmetterling haben wir dann noch etwas aufgepeppt, indem wir den kleinsten der Schmetterling Thinlits mit Pergamentpapier und den eleganten Schmetterling (ist eine Handstanze) ausgestanzt und aufgeklebt haben. Der Glückwunsch-Stempel stammt aus dem Set Spruch-reif.

War wieder mal ein schöner Workshop! Ich hoffe, meinen Gästen hat es genauso gefallen wie mir. Bis nächstes Mal. 😉

Heute ist schon wieder Mittwoch, deshalb auch gleich noch der Verweis auf die neuen Weekly deals. Am kommenden Sonntag ist meine nächste Sammelbestellung. Falls ihr also was braucht, könnt ihr mit Hilfe der Sammelbestellung Porto sparen, denn die Versandkosten von STAMPIN‘ UP! zu mir übernehme ich. Wenn ihr eure Ware bei mir abholt habt ihr demnach gar keine Versandkosten, ansonsten berechne ich euch nur die tatsächlich anfallenden Kosten der Deutschen Post.

STAMPIN' UP! Weekly deals Angebote der Woche

STAMPIN‘ UP! Convention 2014: meine Swaps

Am Wochenende war es nun soweit. Ich war in Brüssel zur „Convention“ Inspire.Create.Share. Das größte und tollste STAMPIN‘ UP! Event im Jahr. Ich hab mich seit Monaten darauf gefreut. Und wurde nicht enttäuscht. Es war toll! Einen richtigen Bericht schreibe ich die nächsten Tage, heute möchte ich erstmal meine Swaps zeigen. Swaps sind kleine Karten, Verpackungen oder sonstige Kleinigkeiten. Davon bastelt man dann nicht nur eins, sondern viele viele viele. Ich habe 30 gemacht, hätten auch gut mehr sein können, aber schon diese 30 haben mich an den Rand eines Nervenzusammenbruchs gebracht. Somit war das schon OK. Manche Demos machen aber z.B. sogar 100 oder 150 Stück. Verrückte Hühner… Und wenn man am Veranstaltungsort ankommt, dann tauscht man mit den anderen Teilnehmern. Am Ende des Tages hat man zum Einen viel Spaß gehabt, mit dem ein oder anderen bekannten Gesicht ein bisschen gequatscht und vor allem (in meinem Fall 30) neue Ideen oder Anregungen was man noch so alles basteln könnte.

Hier sind meine Swaps von vorne. Und genau diese Front – die ja außer dem Papier so gar nichts mit STAMPIN‘ UP! zu tun hat – hat mich schier verzweifeln lassen. Ich habe nämlich seit einiger Zeit einen Schneideplotter. Der Gedanke war, ich lass das mal eben schnell schneiden, aufkleben, fertig. Die Realität war:

  • Datei aus dem Internet suchen und finden – das war einfach
  • alles nachzeichnen – schon schwieriger
  • Probeschnitt mit günstigerem Papier in ähnlicher Stärke – hat ein paar Anläufe gebraucht, aber dann ging es
  • Schneiden mit dem STAMPIN‘ UP! Papier. Und hier fing das Drama an…

Keine Ahnung was es genau war, aber nichts wollte so wie ich. Das Papier ist hängengeblieben, gerissen, wurde nicht komplett durchgeschnitten, dann wieder zu viel und wieder gerissen. So ein Sch… Mein Mann war/ist der Meinung, dass das Motiv zu klein und das Papier zu dick ist und es deshalb nicht gehen kann. Egal, die 30 Swaps wurden fertig (um genau zu sein am Donnerstag morgen um 2:30 Uhr und um 4 Uhr klingelte mein Wecker weil um 5 Uhr der Zug nach Brüssel abfuhr) und zwar mit grandioser Hilfe meines Mannes. Der so lange und immer wieder mit den Einstellungen des Plotters rumgespielt hat bis es doch irgendwie ging. Alles in allem haben wir (oder ich?) bei der Aktion Messer und Matte geschrottet. Das wird demnach wohl so ziemlich das erste sein, was ich machen werde wenn ich wieder zuhause bin: Messer und Matte bestellen. 🙂

STAMPIN' UP! Convention Swaps I love lace Geburtstagskracher

Innen ist Platz für eine Geschenkkarte. Hierzu habe ich die Kartenbasis ganz normal in der Mitte gefalzt. Und zusätzlich rechts und links von diesem Falz einen zweiten und dritten Falz gemacht. Das wird im Zickzack gefaltet und die Lasche an den Rändern zusammengeklebt. Nun kann man mit einer Handstanze – ich habe das Dekorative Etikett genommen – ein Loch in die Mitte stanzen. Hier passen dann die Geschenkkarten rein. In meinem Fall war das keine Geschenkkarte, sondern meine Visitenkarte und etwas Schoki.

STAMPIN' UP! Convention Swaps I love lace Geburtstagskracher

Da man Swaps ja eher in großen Stückzahlen fertigt, war die weitere Gestaltung bei mir recht einfach. Auf die linke Seite habe ich einen Gruß (aus dem Set Geburtstagskracher) auf den Wimpel aus dem gleichen Set gestempelt.

STAMPIN' UP! Convention Swaps I love lace Geburtstagskracher

Und rechts kam einer meiner momentanen Lieblingsstempel I love lace zum Einsatz. Um die Visitenkarte in Position zu halten habe ich noch ein „Nur für Dich“ gestempelt, gestanzt und mit Abstandhaltern aufgeklebt. Die Visitenkarten (oder auch die Geschenkkarte) kann man nun dahinter klemmen und somit fliegt nichts davon.

STAMPIN' UP! Convention Swaps I love lace Geburtstagskracher

Da ich die neuen In Color Farben so gern mag (wer hätte es gedacht, ich anfangs jedenfalls nicht), habe ich meine Swaps auch genau in diesen 5 Farben gebastelt. Eigentlich wollte ich noch ein Foto von allen machen, aber das habe ich irgendwie im Trubel vergessen. Nächstes Jahr dann. :mrgreen:

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

IN{K}SPIRE_me #166 – der Herbst ist da!

Vor kurzem habe ich noch zu ein paar Team-Mädels gesagt, dass ich so gar nichts zum Thema Herbst habe. Und keine 2 oder 3 Wochen später findet sich im Fundus (oder auch Einkaufskörbchen) doch noch das ein oder andere verwertbare und ich produziere recht viele (also für mich recht viele) herbstliche Karten. Heute eine für die heute startende IN{K}SPIRE_me Challenge. Den Sketch hat sich ela ausgedacht. Und für das, das ich runde Karten nicht so gern mag, ist es mir verblüffend einfach gefallen.

Ich muss aber auch zugeben, dass es nicht bei ganz rund geblieben ist. Nachdem ich meine Framelits durchgegangen bin, fielen mir nämlich die Art déco Framelits in die Hände. Perfekt. Und wenn Du die aktuellen Angebote der Woche (noch bis 30.09. gültig) in Erinnerung hast, ist das doppelt perfekt. Diese Woche sind sie nämlich von 29,95€ auf 22,46€ reduziert. Wenn Du das Papier erst falzt und dann doppelt gelegt in die Big Shot legst und das Framelit mit der Schneidekante an einer Seite nicht über dem Papier liegt, bekommst Du die Klappkarte passgenau geschnitten.

STAMPIN' UP! Dankeskarte Seasonally Scattered Gesammelte Gruesse Fall Fest Fun Fall Framelits Art Deco Framelits Holzelemente Herbst

Da mir der Abstand der Framelits in der Regel zu groß ist, habe ich mit dem nächstkleineren die weiße Schicht ausgestanzt. Diese auf brombeerfarbenes Papier geklebt und knapp drumrum geschnitten. Meist (also bei mir jedenfalls) ist das nicht zu 100% perfekt, aber normalerweise merkt den mm mehr oder weniger keiner, wenn man es nicht dazusagt.

STAMPIN' UP! Dankeskarte Seasonally Scattered Gesammelte Gruesse Fall Fest Fun Fall Framelits Art Deco Framelits Holzelemente Herbst

Hast Du den hübschen Stempel im Hintergrund gesehen? Der ist toll oder? Wenn Du Dich fragst welcher das ist, musst Du Dir den Herbst-/Winterkatalog schnappen und Seite 43 aufschlagen. Statt einfarbig mit dem Stempelkissen habe ich den Stempel dann mehrfarbig mit den entsprechenden Markern eingefärbt. Der Spruch stammt aus dem Set Gesammelte Grüße und ist mit weiß embosst. Gesammelte Grüße bekommst Du bis 31. Oktober noch GRATIS (zusätzlich zu all den anderen tollen Prämien/Vorteilen) wenn Deine Bestellung einen Umsatz von mindestens 300€ erreicht. Demnach lohnt es sich vielleicht mal ein paar Freundinnen zu fragen, ob sie mit Dir bestellen wollen. Für weitere Fragen kannst Du Dich gern an mich wenden.

Wird Deine Karte rund? Oder hat sie auch eine etwas andere Form?

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

STAMPIN‘ UP! Workshop in Markdorf: Erstes Projekt

Ich stehe glaube ich zur Zeit auf Babykarten. Auf jeden Fall produziere ich in letzter Zeit massenhaft, ohne dass ich wirklich welche brauche. Liegt wahrscheinlich an meinen neuen tollen Baby-Stempelsets. 🙂

Meine Karte hier ist in Brombeermousse gemacht. Für die Teilnehmer beim Workshop habe ich die fünf neuen In Color Farben vorbereitet gehabt. Somit hatte jeder am Ende eine farblich andere Karte.

STAMPIN' UP! Babykarte Something for Baby Babys First Spruch-reif Age Awareness Anhängerstanze

Unsere erste Karte beim Workshop am Sonntag bei mir zuhause in Markdorf war auf jeden Fall auch wieder eine. Ich habe mich für eine Karte mit dem Verschluß welcher mit der Anhängerstanze gemacht wird, entschieden. Ich finde, die geht recht leicht, macht aber einiges her.

STAMPIN' UP! Babykarte Something for Baby Babys First Spruch-reif Age Awareness Anhängerstanze

Beim Kinderwagen (aus dem Stempelset Something for Baby und den dazu passenden Framelits Für’s Baby) selbst sieht man, dass ich noch recht saftige Stempelkissen habe. Da sind ein paar von den kleinen Punkten gar nicht mehr zu sehen. Aber mit den Halbperlen, die wir aufgeklebt haben, kann man ja gut ablenken.

STAMPIN' UP! Babykarte Something for Baby Babys First Spruch-reif Age Awareness Anhängerstanze

Das Glückwunsch aus dem Set Spruch-reif (daher kommen auch die Sterne im Hintergrund) haben wir embosst. Dadurch sieht das so schön grell weiß aus. Ich finde bei Stempelabdrücken in weiß hat man nie wirklich ein tolles Ergebnis, mir ist das immer zu schwach. Deshalb ist embossen eine gute Alternative. Und es dauert nicht allzu viel länger.

STAMPIN' UP! Babykarte Something for Baby Babys First Spruch-reif Age Awareness Anhängerstanze

Beim Satinband bin ich total froh, dass STAMPIN‘ UP! das wieder ins Programm genommen hat. Das war früher eins meiner Lieblingsbänder und ich habe es echt vermisst. Leider gibt es es im Moment nur in vier Farben (gold, silber, weiß und vanille) aber wer weiß, vielleicht bekommen wir es mit dem nächsten Katalog ja wieder in mehr Farben…

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Zum schönsten Tag im Leben…

… alles Glück der Welt! Hochzeitskarten braucht man irgendwie viel zu selten, deshalb kommt hier einfach mal so eine Zwischendurch. Ob ich sie jemals gebrauchen werde? Keine Ahnung. Aber Hochzeiten sind toll und deshalb macht es Spaß dafür Karten zu basteln. 🙂

STAMPIN' UP! Hochzeitskarte mit Zum schönsten Tag im Leben und Itty bitty Stanze

Diese Karte ist keine normale Klappkarte geworden, sondern eine, bei der man die Karte aus einer Art Umschlag rauszieht.

STAMPIN' UP! Hochzeitskarte mit Zum schönsten Tag im Leben und Itty bitty Stanze

Den Umschlag habe ich mit der Torte aus dem Set Zum schönsten Tag im Leben bestempelt. Auch der Spruch rechts oben in der Ecke stammt von dort. Auf der Torte befinden sich drei ausgestanzte Blümchen des Itty bitty Stanzenpakets welche ich noch mit Halbperlen verziert habe.

STAMPIN' UP! Hochzeitskarte mit Zum schönsten Tag im Leben und Itty bitty Stanze

Der Innenteil der Karte ist recht schlicht, denn dort sollen ja dann die persönlichen Glückwünsche drau. Demnach habe ich nur ein kleines Herz in die untere Ecke gestempelt. Damit man weiß wo man ziehen muss, habe ich am rechten Rand mittig einen Kreis ausgestanzt und dort das Bestickte Satinband in Waldhimbeere durchgefädelt.

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

1 2 3 4 5