Archive of ‘besondere Kartenform’ category

Criss Cross Osterkarte mit Bunter Basar

Naaa, habt ihr auch alle einen so schönen und gemütlichen Sonntagmorgen? Hier ist es gerade besonders ruhig, da Sara nämlich seit vorgestern (!) bei Oma und Opa ist. Eigentlich wollten wir sie gestern nachmittag schon wieder abholen, aber sie wollte lieber noch ne Nacht bleiben. Demnach ist mein Mann wieder ohne kleines Plapperlieschen zurückgekommen und wir hatten noch einen ruhigen Abend und heute noch nen ruhigen Vormittag mit nur den beiden Ganoven. Auch mal schön.

Stampin' UP! SAB DSP Bunter Basar SAB Alle meine Minis Kleine Wünsche

Stampin' UP! SAB DSP Bunter Basar SAB Alle meine Minis Kleine Wünsche

Stampin' UP! SAB DSP Bunter Basar SAB Alle meine Minis Kleine Wünsche

Meine heutige Karte ist eine Criss Cross Karte zu Ostern. Da noch SAB ist, habe ich die SAB Produkte nochmal gefeiert. 🙂 Das Designpapier Bunter Basar und das dazu passenden Band ist aber auch zu schön. Schade, dass es das bald nicht mehr gibt. Das kleine „Eckchen“ oben rechts habe ich mit dem SAB Set Alle meine Minis gestempelt und dann mit der kleinen dazu gehörigen Stanze ausgestanzt. Der Spruch ist aus den Kleinen Wünschen.

-liche Grüße, Heike

Auftragskarte Nr. 4

Und nochmal eine Babykarte, die ich werkeln durfte… Ich hatte die Body-Idee schon einige Male im Netz gesehen, aber bisher irgendwie nie nachgemacht. Nachdem ich nun aber 5-6 Babykarten machen sollte, war klar das eine Body-Karte darunter sein sollte. Hier ist sie. Das nächste Mal wird embosst, damit das weiß vom Stempel besser rauskommt. Ansonsten finde ich sie toll, so schön schlicht und trotzdem knallig. 🙂

Benutzt habe ich Cardstock in Wassermelone und Flüsterweiß und die Stempelsets All in the family und Kleine Wünsche. Außerdem die kleinen Rosé Klammern.

Denkt ihr ausserdem an unsere In{k}spiration weeks?

Heute ist – nach einigen technischen Widrigkeiten 🙂 – Annemarie mit ihrer Inspiration online gegangen. Es gibt gleich zwei mal Bakers Twine zu gewinnen. Also hopst schnell rüber und schaut ob ihr Glück habt…

-liche Grüße, Heike

Stampin‘ Up! Oster-Workshop in Markdorf Teil 1

Das Thema meines letzten Workshops war Ostern. Vorbereitet hatte ich folgende kleine Dinge: eine Osterkarte, die man aber auch ganz einfach in eine Frühjahrskarte verwandeln hätte können. Benutzt habe ich mal wieder das Set Osternostalgie und die Kleinen Wünsche. Es sieht zwar sehr bunt aus, aber soooo viele Farben sind gar nicht darin verwurstelt: Mattgrün, Rose, Blauregen und Osterglocke.

Weiter ging es mit der Verpackung, bzw. dieses mal war das das Osterkörbchen. Hier hatte ich mehrere Varianten vorbereitet: ein ganz kleines für wirklich winzigkleine Kleinigkeiten (aus der Blumengruß-Stanze und mit dem Set Osternostalgie), ein mittelgroßes und ein etwas größeres. Die Teilnehmer konnten je nach Süßigkeitenregal aussuchen welches sie machen wollten. Welches gefällt euch denn am besten?

Eigentlich wollte ich ja den kompletten Workshop in einem Blogpost schreiben, aber ich glaube das werden zu viele Bilder… Der Rest kommt demnach morgen. Diesmal wirklich. Ist auch schon geschrieben und getimed. 🙂

-liche Grüße, Heike

Stampin‘ Up! Workshop bei mir in Markdorf

Bei meinem letzten Workshop hier in Markdorf haben wir ganz schön viel geschafft. Ich zeig euch einfach mal die Bilder meiner Vorlagen, alles andere wäre wahrscheinlich viel zu viel. 🙂

Eine Diamond-fold-card mit dem Designerpapier Retro-Impressionen und dem Stempelset „Galante Grüße“ und „Für’s Medaillon“

Einfache Karte mit dem Designerpapier „Herbstnostalgie“ und dem Stempelset „Für’s Medaillon“. Benutzt haben wir ausserdem die Briefmarkenstanze.

Der zur Karte passende Milchkarton – auch mit dem Designerpapier „Herbstnostalgie“ und dem Stempelset „Für’s Medaillon“ oder eben auch was die Teilnehmer so nehmen wollten. Wenn ich mich recht erinnere haben sich aber alle ziemlich nah an die Vorlage gehalten. Die kleinen Vierecke wurden wieder mit der Briefmarkenstanze gestanzt. Außerdem haben wir auch die Big Shot und „Schmetterlingsgarten“ bemüht.

Als Abschluß haben wir Marion’s Karte geliftet weil wir noch so viel Zeit hatten. Bei den Sprüchen hat man hier dann wohl die Quahl der Wahl. Bei diesen beiden habe ich mich einmal für eine Muttertags- und einmal für eine Vatertagskarte entschieden.

Du willst auch mal bei einem Workshop dabei sein? Dann melde Dich bei mir. Mein nächster Stampin‘ Up! Workshop bei mir zuhause in Markdorf findet am 26. Februar statt (Anmeldung bitte bis zum 21.02.). Ich komme aber auch gerne zu Dir nach Hause wenn Du eine kleine Runde (ab 3 Teilnehmern) zusammentrommelst und im Bodenseeraum wohnst. Ich freu mich auf Dich!

-liche Grüße, Heike

Happy New Year!!!

Ich hoffe, ihr habt die Weihnachtstage schön verbracht. Wir waren Weihnachten ganz gemütlich „nur“ zu dritt, haben lecker gekocht, Geschenke ausgepackt und haben auf der Couch gegammelt. Ab dem ersten Weihnachtsfeiertag waren wir dann die Familie besuchen. Das ist meist etwas stressiger (trotz der vielen Babysitter) , aber nicht weniger schön. 🙂 Und pünktlich zu Silvester sind wir wieder nach Hause um Freunde zum reinfeiern einladen zu können. Wir haben Fondue gegessen, nett gequatscht, die kids haben geschlafen – sogar das Feuerwerk verschlafen – und um Mitternacht das Feuerwerk vom Balkon mit gigantischer Aussicht über die Stadt und den Bodensee geniessen dürfen. Schön war’s!

Und damit ich nicht ganz ohne gebasteltes abschicken muss, anbei ein, bzw. zwei kleine Geburtstagskärtchen. Gewerkelt mit dem Set „Naschkatze“ in Pastellfarben (Mattgrün, Baiblau, Rosé, Rosenrot und Safrangelb). Die Anleitung zur Slider card findet ihr bei Dawn.

Habt ein fröhliches, schönes und kreatives Jahr 2012!

-liche Grüße, Heike

1 3 4 5