Archive of ‘Danke’ category

Unsere Projekte vom Muttertag Workshop in Markdorf

Auch Anfang Mai war bei mir hier in Markdorf wieder ein kleiner Workshop. Die kleinen Goodies hatte ich euch ja schon bei Facebook gezeigt. Heute mag ich euch unsere Projekte zeigen. Der Vater- bzw. Muttertag stand kurz bevor und somit haben sich unsere Projekte auch rund um diese Tage gedreht. Wobei man alles auch irgendwie anders nutzen könnte. 😉

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Mai Projekte

Unsere erste Karte haben wir hauptsächlich mit dem Stempelset Timeless Textures gemacht. Mit Taupe und Melonensorbet haben wir den Schnörkel und die Punkte gestempelt um danach die Halbperlen und den Text aufzukleben.

born2stamp STAMPIN' UP! Muttertagskarte - Timeless Textures - Liebesblueten

Das „Ich liebe Dich“ stammt aus dem Stempelset Liebesblüten. Den Banner haben wir mit der dreifach einstellbaren Fähnchenstanze noch ein bisschen in Form gebracht und auf ausgestanzte Kreise aufgeklebt. Dort hintendran haben wir den Leinenfaden gelegt.

born2stamp STAMPIN' UP! Muttertagskarte - Timeless Textures - Liebesblueten

Unser zweites Projekt habe ich fast eins-zu-eins von Chantal de Kast kopiert. Ihre Karte ist einfach zu schön! Wir haben also mit dem tollen Hintergrundstempel Brushstrokes den Hintergrund gestempelt. Leider muss man dabei zweimal ansetzen, weil der Stempel zu klein ist. Sieht man bei meinem Block ein bisschen, weil der Abstand der Streifen nicht komplett gleich ist. In die Mitte haben wir dann – wie beim Original – ein-/zweimal das Blütenmeer aus Awesomely Artistic in Wildleder und die Pünktchen sowie die Farnblätter in Jeansblau – eine der neuen InColor – gestempelt.

born2stamp STAMPIN' UP! Notizblock - Awesomely Artistic - Schmetterlinge - Brushstrokes

Schmetterlinge haben wir zum Einen mit der Big Shot und zum Anderen mit den Schmetterlings-Handstanzen ausgestanzt und hinter bzw. vor den Banner geklebt. Damit man den Kleber beim obersten Schmetterling aus dem Pergamentpapier nicht sieht, haben wir das Projekt zum Schluß noch mit einigen Straßsteinen verschönert.

born2stamp STAMPIN' UP! Notizblock - Awesomely Artistic - Schmetterlinge - Brushstrokes

Unsere dritte Karte haben wir mit den tollen Schmetterlingen aus dem Set Watercolor Wings gemacht. Die Karte ist relativ einfach und kann mit einem anderen Spruch auch gut als Geburtstags- oder Dankeskarte benutzt werden.

born2stamp STAMPIN' UP! Muttertagskarte - Watercolor Wings - Vintag-Designerknoepfe

Beim Schmetterling haben wir eine der Farbkombis benutzt, die ich vor einer Weile mal hier auf born2stamp vorgestellt hatte. Viele weitere Farbkombis könnt ihr in unserem damaligen How to… lesen.

born2stamp STAMPIN' UP! Muttertagskarte - Watercolor Wings - Vintag-Designerknoepfe

In die rechte obere Ecke haben wir etwas Designerpapier geklebt. Ihr könnt dieses Papier im Set je Farbfamilie bestellen. Enthalten sind dann immer alle 10 Farben (bei den InColor 5 Farben) der Farbfamilie in vier verschiedenen Designs. Der Knopf ist ein geschliffener Vintage-Designerknopf um den wir ein bisschen Leinenfaden gebunden haben. Die Knöpfe sind so toll – fliegen aber leider Ende des Monats raus.

born2stamp STAMPIN' UP! Muttertagskarte - Watercolor Wings - Vintag-Designerknoepfe

Der nächste Workshop fällt aus, weil dort meine Katalogparty stattfindet. Aber ich freue mich schon wieder auf hoffentlich viele von euch Anfang Juli dann!

Heute Abend Sammelbestellung

Heute Abend ist meine nächste Sammelbestellung. Falls ihr noch etwas auf eurer Wunschliste habt, dann schreibt mir einfach bis 20 Uhr und ich kann eure Bestellung berücksichtigen. Es lohnt sich auch vielleicht nochmal auf die Ausverkaufsliste draufzuschauen. Vieles ist zwar scho komplett weg, aber das ein oder andere Lieblingsprodukt könnte ja noch da sein. Mit ganz viel Glück vielleicht sogar reduziert.

Neuer Katalog

Die ersten Kataloge kamen schon bei meinen Kunden an und ihr habt nun über Pfingsten ein bisschen was zum Blättern. :mrgreen: Falls noch wer einen Katalog möchte, dann schreibt mich einfach an und ich schicke euch gern einen zu.

Katalogvorbestellung JHK 16-17

Katalogparty

Am 05. Juni 2016 findet meine Katalogparty hier in Markdorf statt. Wenn einer (oder zwei oder drei) von euch also noch vorbeikommen mag, dann sagt mir doch bitte Bescheid, damit ich etwas besser planen kann. Wie immer habe ich schon einige neue Produkte aus dem Katalog hier, die ihr euch gern anschauen und teilweise ausprobieren könnt. Zudem habe ich bis dahin schon einige Beispiele und Anregungen gebastelt, die ich euch natürlich zeigen werde. Für Kaffee, Kuchen und Prosecco ist auch gesorgt. Und zusätzlich könnt ihr bei der Tombola tolle STAMPIN‘ UP! Preise gewinnen. Jedes Los ein Gewinn. Verspricht also ein netter Nachmittag zu werden… Seid ihr auch mit von der Party? {Hier} gibt es weitere Infos.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Sonntag, 15. Mai 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 05. Juni 2016 – Katalogparty!
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Jetzt anmelden: Der Club der GastgeberInnen startet in Kürze
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #248 – Schmetterling flieg

Herzlich Willkommen zu einem neuen Sketch bei IN{K}SPIRE_me ihr Lieben! Von Chrissy kommt der heutige Sketch bestehend aus Fähnchen, Kreis und Schnörkel. Na, wie gefällt er euch? Ich finde ihn richtig gut: nicht zu viele, aber auch nicht zu wenige Elemente.

Bei mir gibt es diese Woche eine schön frühlingshafte Dankeskarte. Außer ein paar alten Farben, habe ich die neue InColor Flamingo benutzt. Die ist richtig toll! Auch wenn sie mir im ersten Moment ein wenig zu knallig war. In echt sieht das aber spitze aus. Kombiniert habe ich sie mit dem DSP im Block Neutralfarben (genauer Savanne), Aquamarin, Olivgrün und Currygelb. Ich habe den Kranz mit schwarz gestempelt und die Blüten und Blätter dann mit dem Wassertankpinsel ausgemalt. Dadurch kommt ein wenig Leben rein, weil die Farbintensität nicht immer gleich ist. Gefällt mir besser als wenn ich die Marker genommen hätte. Bei unserem How to… könnt ihr – wenn ihr wollt – die Unterschiede zwischen Wassertankpinsel, Mischstiften und Markern auch genauer nachlesen.

born2stamp STAMPIN' UP! Dankeskarte - Landlust - Fruehlingsreigen

Beim Kranz der Framelits Willkommen Weihnacht hatte ich am Anfang ein wenig Probleme mit dem stanzen, da es wahnsinnig schwierig ist den inneren Teil rauszustanzen weil man die Ränder nicht sieht und so oft daneben stanzt oder nicht richtig trifft. Inzwischen weiß ich den Trick und so versaue ich mir kein Papier mehr. Und zwar müsst ihr zuerst den inneren Teil stanzen, dann stempelt ihr den Kranz mit dem Stempelset Frühlingsreigen und danach könnt ihr den äußeren Teil stanzen. Damit muss man zwar zweimal mit der Big Shot hantieren, aber es sieht gut aus.

born2stamp STAMPIN' UP! Dankeskarte - Landlust - Fruehlingsreigen

Das Danke stammt aus dem Stempelset Landlust. Hach, ich liebe diese Schriftart… Wenn ihr eine Schrift richtig schön gerade auf ein Fähnchen stempeln wollt, empfehle ich euch (grad bei Gummistempeln wie diesem hier) den Stamp-a-ma-jig. Damit geht das gerade stempeln ruckzuck und man vergeudet kein Papier weil man es dreimal machen musst bis es endlich gerade war.

born2stamp STAMPIN' UP! Dankeskarte - Landlust - Fruehlingsreigen

Bei den Schmetterlingen habe ich es mir dann einfach gemacht. Ich habe sie mit den Stanzen eleganter Schmetterling bzw. Mini-Schmetterling gestanzt und dann nur noch mit ein paar Halbperlen verziert.

Falls ihr eine Karte (oder auch ein anderes Projekt) bei IN{K}SPIRE_me einreichen wollt, dann klickt doch einfach auf folgendes Bild. Unter dem heutigen Beitrag findet ihr das Linky, mit welchem ihr euer Projekt hochladen könnt.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Ihr Lieben, lasst’s euch gutgehen und habt ein wunderschönes, langes Wochenende!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Sonntag, 15. Mai 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 05. Juni 2016 – Katalogparty!
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Jetzt anmelden: Der Club der GastgeberInnen startet in Kürze
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Workshop in Wasserburg am Bodensee bei Doris

Schon vor einer guten Woche durfte ich mal wieder zur lieben Doris nach Wasserburg fahren um bei ihr und ihren Freundinnen/Kolleginnen ein wenig zu basteln. Doris hatte sich eine ganze Latte an Dingen gewünscht, die ich dann versucht habe bei ihrem Workshop unterzubringen: Tischkärtchen für eine Hochzeit (nicht mit der BigShot), irgendwas mit der BigShot, die Aquarelltechnik, Muttertag, Geburtstag. Da ich immer nur drei, maximal vier Projekte mache, musste ich bei manchen Dingen 2 oder 3 Wünsche verwurschteln. Aber ich finde, das ist mir ganz gut gelungen.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Projekte

Wie ihr seht, haben wir meine IN{K}SPIRE_me Muttertagskarte inkl. dem Umschlag gemacht. Da fand ich, dass viele von Doris Wünschen gepasst haben.

Als zweites Projekt haben wir eine Geburtstagskarte mit der Aquarelltechnik gemacht. Hierzu haben wir erst mit Versamark die Blümchen aus dem Stempelset Rosenzauber in die untere rechte Ecke des Aquarellpapiers gestempelt und mit weißem Pulver embosst. Sieht man also erstmal nicht :mrgreen:  aber nachdem man die Farbe draufgepatscht hat, sieht es sehr cool aus finde ich.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - Rosenzauber - Garn

Und wenn ich Farbe draufpatschen sage, dann meine ich Farbe draufpatschen. Nehmt euch die Folien, die ihr bei den Stempelsets mitgeliefert bekommt. Also Mädels, nicht wegwerfen, die kann man noch gut gebrauchen! Und dann macht ihr euch erst euer bestempeltes Aquarellpapier feucht. Ich habe dafür eine kleine Sprühflasche (ich glaub, da waren mal Medikamente drin – gut auswaschen und dann mit normalem Leitungswasser füllen) mit der ich einfach 2-3 mal auf das Papier sprühe. Dann tunkt ihr eure Folie in das gewünschte Stempelkissen, sprüht auf die eingefärbte Folie auch nochmal einen Spritzer Wasser und patscht das dann auf euer feuchtes Aquarellpapier. Wenn ihr wollt, könnt ihr mit den Fingern die Folie noch etwas herumreiben. Lasst das Ganze trocknen, bzw. wenn euch das zu langsam geht, dass nehmt euren Heißluftföhn und föhnt es trocken. Vorsicht: das Embossing wird dadurch natürlich auch wieder warm/heiß und so schmilzt das Pulver natürlich auch wieder an. Also übertreibt es nicht. Den Vorgang könnt ihr mehrere Male wiederholen. Allerdings wird ab dem zweiten Mal das Aquarellpapier nicht mehr nass gemacht, also nur noch Farbe auf die Folie, diese nass sprühen und dann auf das Papier. Ganz am Schluß könnt ihr noch ein wenig Wasser in eure Hand sprühen, eine Faust machen und dann einige Wassertropfen auf das Papier fallen lassen. Die Wassertropfen am besten einige Sekunden liegen lassen und dann mit einem Taschentuch trocknen. Damit nehmt ihr wieder etwas Farbe weg und das ergibt hellere Flecken. Probiert es aus, sieht cool aus!

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - Rosenzauber - Garn

Den Spruch haben wir nicht gestempelt, sondern mit dem Dymo Labeler gemacht. Das kam nicht bei allen Workshopgästen sooo gut an. :mrgreen: Die haben also mit schwarzer Archivtinte ihren Spruch gestempelt. Und das goldene Garn dann anders befestigt. Zum Schluß haben wir nur noch ein paar Herzen aus den Pailletten in den Metallfarben verteilt und festgeklebt. Das funktioniert am besten mit dem Präzisionskleber. Der hat eine recht dünne Spitze, womit so Kleinzeug wirklich gut befestigt werden kann.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - Rosenzauber - Garn

Eine der Teilnehmerinnen heiratet demnächst und somit hat sich Doris eine Idee für Tischkarten gewünscht. Da der Vintage-Stil in letzter Zeit so in ist (und zudem wunderschön *grins*), habe ich es bei einem kleinen, recht einfachen Kärtchen in Naturtönen belassen. Statt dem Namen habe ich einen Glückwünsche aus dem Set Rosenzauber gestempelt, so könnte man die Karte auch an einen Blumenstrauß oder so pinnen.

born2stamp STAMPIN' UP! Tischkarte - Hochzeit - Puenktchen-Spitzenband - Rosenzauber

Als Deko haben wir nur ein bisschen Spitzen-Pünktchenband in Taupe, den Leinenfaden und eine kleine Halbperle benutzt. Aber mehr braucht es da eigentlich auch gar nicht, finde ich.

born2stamp STAMPIN' UP! Tischkarte - Hochzeit - Puenktchen-Spitzenband - Rosenzauber

Soeben habe ich auch die Projekte vom letzten Sonntag fotografiert. Da war Workshop hier in Markdorf. Zeige ich euch also die nächsten Tage. Wer born2stamp bei Facebook folgt, hat hiervon ja auch schon die kleinen Gästegoodies gesehen, die ich mit dem Designerpapier Kunterbunt aus dem neuen Katalog gemacht habe.

Stamping Techniques 101

Für morgen mache ich euch erstmal die Nase lang für die Stamping Techniques 101. :mrgreen: Falls ihr wissen wollt, was es damit auf sich hat… morgen wieder kommen! Da das allerdings ein internationales Projekt ist, geht mein Blogpost erst um 14 Uhr online. Lasst euch überraschen, wir, bzw. Sandi hat schon einiges vorbereitet und ich freue mich schon jetzt wahnsinnig auf diese monatlichen „Termine“.

Neuer STAMPIN‘ UP! Katalog

Ab heute kann ich den neuen STAMPIN‘ UP! Katalog bestellen. Sobald er da ist, werde ich mich an den Versand machen. Falls ihr ein Exemplar haben wollt, dann meldet euch doch einfach bei mir. Ich schicke euch gern einen zu. Meine Kunden bekommen natürlich automatisch ein Exemplar zugeschickt. Falls ihr im Onlineshop bestellt habt und „no contact“ angegeben habt, dann darf und werde ich euch nicht kontaktieren. Sagt mir also bitte Bescheid, wenn ihr Interesse an einem Katalog habt…

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Sonntag, 15. Mai 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 05. Juni 2016 – Katalogparty!
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Jetzt anmelden: Der Club der GastgeberInnen startet in Kürze
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #247 – Special zum Muttertag/Vatertag

Herzlich Willkommen zu einer neuen Woche mit IN{K}SPIRE_me. In einer (guten) Woche ist Vater- bzw. Muttertag, was liegt da also näher als ein Special zu genau diesem Thema. Habt ihr eure Karten schon gemacht? Dann würden wir uns freuen wenn ihr eure Werke bei IN{K}SPIRE_me hochladen wollt.

IN{K}SPIRE_me #247

Meine Karte bekommt meine Mama. Ich habe sie ausserdem letzten Freitag in Wasserburg bei meinem Workshop bei Doris gemacht. Ein kleiner Workshopbericht für euch mit allen Projekten folgt (wie immer wahrscheinlich erst in drei Wochen *grins*).

Mit den sandfarbenen Geschenktüten habe ich eine Art Umschlag für die Muttertagskarte gemacht. Er ist ein bisschen zu groß für eine normale Karte, aber so hat schon noch etwas Schokolade oder ein kleines Geschenk Platz. Ist ja auch nie verkehrt…

born2stamp STAMPIN' UP! Muttertagskarte - Grosse klasse - Thinlits Rosengarten - Geburtstagsblumen

Die Karte selbst ist eher schlicht. Mit den Thinlits Rosengarten habe ich aus flüsterweißem Farbkarton die tolle, große Rose ausgestanzt und auf ein anderes Stück geklebt. Am besten funktioniert das mit dem Präzisionskleber. Mit dem kann man so dünne, filigrane Linien mit der wenigsten Sauerei aufkleben. Der Tombow geht auch, aber hier müsst ihr etwas mehr aufpassen. Falls doch mal was daneben geht, empfehle ich euch den Klebemittelentferner – eines meiner Lieblingstools. Warten bis der Kleber trocken ist, drüber radieren und der überschüssige Kleber ist weg. Genial, das Teil!

born2stamp STAMPIN' UP! Muttertagskarte - Grosse klasse - Thinlits Rosengarten - Geburtstagsblumen

Die Banderole habe ich mit Pergamentpapier gemacht. Stempelt am besten als allererstes und legt es für einige Zeit auf die Seite. Die Tinte auf dem Pergament trocknet sehr langsam, wenn ihr also nicht lang genug wartet, dann verwischt euch alles. Der Spruch stammt aus dem Stempelset Große klasse und die Herzbanderole findet ihr im Stempelset Geburtstagsblumen.

born2stamp STAMPIN' UP! Muttertagskarte - Grosse klasse - Thinlits Rosengarten - Geburtstagsblumen

Beim Umschlag habe ich noch 2 weitere Stempel aus dem Set Große klasse verwendet. Zum Einen den süßen Kranz und dann auch das „Vielen Dank“. Nach dem stempeln habe ich diesen Kreis mit der Kreisstanze ausgestanzt und auf ein Spitzendeckchen geklebt. Verziert wurde es dann mit den Herzchen (aus dem leider schon nicht mehr erhältlichen Itty bitty Akzente Stanzenpaket) , die ich auch schon bei der Karte verwendet hatte, und dem tollen bestickten Satinbandand in Melonensorbet aus dem Frühjahrs-/Sommerkatalog.

born2stamp STAMPIN' UP! Muttertagskarte - Grosse klasse - Thinlits Rosengarten - Geburtstagsblumen

Ich bin schon jetzt auf eure Werke gespannt. Zeigt sie uns und ladet sie bei IN{K}SPIRE_me über das Linky hoch.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Habt einen ganz tollen Donnerstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Sonntag, 01. Mai 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 01. Mai 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Jetzt anmelden: Der Club der GastgeberInnen startet in Kürze
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #213 – Herbst

Seid ganz herzlich Willkommen zu einer neuen Challenge von IN{K}SPIRE_me! Heute hat euch Marion einen Briefumschlag. 🙂 Nun gut nicht ganz. Aber im ersten Moment hat fast das gesamte IN{K}SPIRE_me Team an einen Briefumschlag gedacht. Auf den zweiten Blick fällt dann aber auf, dass der nicht nur um 90° gedreht sondern auch noch „Spitze nicht mittig“ ist. Doch kein gedrehter Briefumschlag…

Ich wollte ein paar meiner neueren Produkte ausprobieren und habe mich somit für eine herbstliche Dankeskarte entschieden.

STAMPIN' UP! born2stamp Herbstkarte - DSP Am Waldrand - Vintage leaves - Leaflets Framelits - Von großer Bedeutung

Beim Hintergrund musste ich gar nicht viel tun. Denn das Designerpapier (DSP) Am Waldrand passte meiner Meinung nach so gut, dass ich das einfach so belassen habe.

STAMPIN' UP! born2stamp Herbstkarte - DSP Am Waldrand - Vintage leaves - Leaflets Framelits - Von großer Bedeutung

Die beiden Blätter, welche ich mit dem Set Vintage leaves und den passenden Leaflets Framelits gemacht hatte, hat mich dafür einiges mehr an Zeit und Nerven gekostet. Das wollte nämlich nicht so werden wie ich mir das vorgestellt hatte. Und somit habe ich mehr als nur einen Versuch gebraucht bis es wenigstens einigermassen akzeptabel war. Wieviele Versuche es wirklich waren verrate ich euch jetzt am besten nicht. 🙂 Am besten geklappt hat es letzten Endes jedenfalls mit Aquarellpaper und mit Farbe/Wasser rumpanschen. Bei den Farben habe ich mich am DSP orientiert, habe allerdings geschaut, dass ich eher die helleren Farben nehme, bzw. von den dunkleren nur ganz wenig bis gar nichts. Die meisten Fehlversuche sind nämlich im Müll gelandet weil das Blatt viel zu dunkel wurde. Bei manch einem hat man noch nicht mal mehr die Struktur des Blatts erkennen können. Merke also: helle Farben nehmen.

STAMPIN' UP! born2stamp Herbstkarte - DSP Am Waldrand - Vintage leaves - Leaflets Framelits - Von großer Bedeutung

Für den Spruch habe ich das Stempelset Von großer Bedeutung genommen und in Himbeerrot abgestempelt. In dem Set sind ganz viele Danke in verschiedenen Größen drin. Und ein Danke kann man ja eigentlich immer mal gebrauchen, deshalb war es auch klar, dass ich das Set unbedingt gebraucht habe. Der Spruch passt perfekt in die Wortfenster Stanze – die nutze ich in letzter Zeit eh wieder ganz gern. Grad für die kleineren Sprüche finde ich sie perfekt. Die beiden Holz-Accressoires sind noch vom letzten Herbst-Winterkatalog, aber im neuen Herbst-Winterkatalog (der ab dem 01. September gültig sein wird) findet ihr auf Seite 43 Holzakzente, die perfekt zum DSP passen.

Und ist euer Herz ein Herz? Oder werdet ihr – wie ich – ein anderes Element auf die Spitze des „Briefumschlags“ draufpappen?

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 06. September 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 04. Oktober 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

Kleines Danke für die Kindergarten Erzieher

Gestern war der letzte Kindergartentag in diesem Jahr. Nun sind die Zwillinge schon ein ganzes Jahr im Kindergarten, Sara sogar schon 3 Jahre. Wahnsinn, wie schnell die Zeit immer rennt… Kurz nach den Ferien werden Basti & Alex 3 Jahre alt und wechseln somit vom Wolkenhaus (der Kita-Gruppe) ins ondhaus (die „große“ Gruppe). Dann sind sie alle drei in einer Gruppe. Ich  bin ja soooo gespannt ob das gut geht.

STAMPIN' UP! born2stamp Geschenk fuer Erzieher  - Danke - Watercolor Wings - Gorgeous Grunge - Drehstempel ABC

Als kleines Danke für die Arbeit, die die Erzieher jeden Tag mit der Rasselbande haben, gab es etwas Schokolade. Und die natürlich ein bisschen nett verpackt. Die Idee dazu habe ich bei Pinterest gesehen und fand es total süß.

STAMPIN' UP! born2stamp Geschenk fuer Erzieher  - Danke - Watercolor Wings - Gorgeous Grunge - Drehstempel ABC

Auf die Deckel haben die drei Lauser ihre Handabdrücke gepatscht. Irgendwie hat es sich so ergeben, dass die Zwillinge immer grün bzw. blau haben. Und zwar Basti immer grün und Alex immer blau. Angefangen hatte das eigentlich mit den Geschenken, die wir zur Geburt bekamen. Zufälligerweise waren Geschenke für Basti grün und die für Alex blau. Also haben wir das weitergeführt. So ist also klar, dass der blaue Schnulli Alex gehört und dass der grüne Schuh von Basti ist. Die Erzieher fanden/finden das klamottentechnisch auch recht angenehm, weil dann weniger verwechslungsgefahr besteht. Somit besitzen die beiden inzwischen also fast nur blaue/grüne Shirts. :mrgreen: Lange Rede, kurzer Sinn. Was ich eigentlich schreiben wollte war, dass demnach auch klar war, dass Basti den grünen Handabdruck machen würde und Alex den blauen. Und alle wissen Bescheid so dass ich mir das Namen dazu schreiben sparen konnte. Sara hat pink, denn die ist grad das typische Mädchen: rosa, pink und alles was glitzert ist toll! Ich widerspreche da mal nicht, ich bin nämlich auch ein typisches Mädchen.

STAMPIN' UP! born2stamp Geschenk fuer Erzieher  - Danke - Watercolor Wings - Gorgeous Grunge - Drehstempel ABC

Und wie sieht man aus, wenn man mit Stempelfarbe Handabdrücke macht? Genau! Bunt. 🙂

STAMPIN' UP! born2stamp Geschenk fuer Erzieher  - Danke - Watercolor Wings - Gorgeous Grunge - Drehstempel ABC

Die Banderolen der Schokolade bestehen aus Papier, das die drei zusammen angemalt/angekritzelt hatten. Ich habe es also nur zurechtschneiden und beschriften müssen. Wie gesagt, ich hatte es mir leicht gemacht und Pinterest zu Hilfe genommen. Im Kindergarten wird  ja eigentlich immer und überall so ziemlich das gleiche gemacht, somit konnte ich da recht viel übernehmen (Mensch war ich froh, das war nämlich mal wieder eine Nachtschicht vorgestern Abend).

STAMPIN' UP! born2stamp Geschenk fuer Erzieher  - Danke - Watercolor Wings - Gorgeous Grunge - Drehstempel ABC

Außenrum habe ich nur eine einfache Banderole um die Merci-Packung gemacht. Zum Einen mit Gorgeous Grunge bestempelt und dann mit einen der Schmetterlinge verziert, die ich noch vom How to… Watercolor Wings Farbkombinationen hatte. Um zu beschriften für welche Erzieherin die Packung war habe ich den Drehstempel Alphabet genommen. Wenn man die einzelnen Worte auseinanderschneidet und etwas durcheinander aufklebt sieht das richtig hübsch aus, finde ich.

Morgen, also Sonntag, den 09. August 2015 ist übrigens meine nächste Sammelbestellung. Sagt mir bitte bis spätestens 20 Uhr Bescheid wenn ihr was wollt! Danke.

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 09. August 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 02. August 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

Built for Free Using: My Stampin Blog

Dankeskarte für den Workshop

Letzten Sonntag war hier in Markdorf mal wieder ein Workshop und sechs Bastelwütige kamen zu mir nach Hause um ein paar Stunden kreativ zu sein. Rausgeschmissen wurden sie dann (wie eigentlich immer) vom Rest meiner Familie als die von ihrem Tagesausflug hungrig und müde wieder heim kamen. Keine Ahnung, aber kaum sind die drei Racker wieder da, leert sich unser Haus eigentlich immer recht schnell. Ich bin mir nicht so ganz sicher an was das genau liegt… Aber dieses Mal hat uns mein Mann sogar eine gute Stunde länger Zeit gelassen. Wir haben es aber natürlich trotzdem nicht ganz geschafft. Immer wenn ich denke, wir liegen gut in der Zeit, dann wird garantiert maßlos überzogen. :mrgreen:

Nur um euch zu zeigen, dass eigentlich aufgeräumt war, zeige ich euch mal ein Bild vom Tisch BEVOR die Workshopgäste eintrafen. Wow, soooo viel Platz!

STAMPIN' UP! born2stamp Workshop Tisch aufgeraeumt

Insgesamt haben wir drei Karten gemacht. Hier ist die erste.

STAMPIN' UP! born2stamp Dankeskarte - stained crystal - Flower Shop - Crystal effects - Stampin' Glitter Diamantgleissen - Grusselemente

Die Blumen haben wir mit StazOn auf Klarsichtfolie gestempelt und dann mit einer Mischung aus Crystal effects und ein paar Tropfen Nachfülltinte mit einem Pinsel angemalt. Meine Farben sind Osterglocke, Kirschblüte und Wassermelone. Meine Gäste haben sich für alle möglichen Farben entschieden. Sah sehr cool aus.

STAMPIN' UP! born2stamp Dankeskarte - stained crystal - Flower Shop - Crystal effects - Stampin' Glitter Diamantgleissen - Grusselemente

Und bevor die Crystal effects-Nachfülltinte-Pampe trocken war haben wir etwas Stampin‘ Glitter Diamantgleißen drübergestreut. Leider hat man den Glitzer dann irgendwie überall. Und das wochenlang. Aber es sieht halt so toll aus.  Und so ein bißchen bling-bling darf doch ruhig auf jede Karte drauf.

Der Spruch stammt aus dem Set Grußelemente. Und der goldenen Faden im Hintergrund ist das Garn Metallic-Flair, den wir einfach ein paar mal lose um die Blüten gelegt und mit Dimensionals festgeklebt haben.

Hier seht ihr die Workshop Gäste in action.

STAMPIN' UP! born2stamp Workshop

STAMPIN' UP! born2stamp Workshop

STAMPIN' UP! born2stamp Workshop

Und bei diesem Bild sieht man schön, dass der Tisch am Ende des Tages nicht mehr wirklich aufgeräumt ist.

STAMPIN' UP! born2stamp Workshop

Nachdem die Kinder die sechs „rausgeschmissen“ haben, wollte Sara noch unbedingt Karten basteln. Wir haben es an diesem Abend zwar nur noch geschafft anzufangen. Aber zwei der drei Workshopkarten hat sie dann Dienstag noch fertiggestellt. Und sie sehen wunderhübsch aus. Sie ist auch wahnsinnig stolz drauf und zeigt sie jedem der sie sehen (oder halt auch nicht) will. Aber ich finde das kann sie auch. Hier ihre Version unserer obigen Karte. Farben, Position der Stempel/Blüten, etc. sucht sie sich immer selbst aus und ich helfe ihr dann nur etwas beim Kleben oder stanzen. Na? Kann man ihre momentane Lieblingsfarbe erkennen?

STAMPIN' UP! born2stamp Workshop

Die beiden anderen Workshop-Karten zeige ich euch dann die Tage, für heute sind es genug Bilder. 😆

Sonntag (09. August 2015) ist übrigens meine nächste Sammelbestellung. Sagt mir bitte bis spätestens 20 Uhr Bescheid wenn ihr was wollt! Danke.

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 09. August 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 02. August 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

Built for Free Using: My Stampin Blog

Kartenset Landlust: Version selbstgemacht

Vor knapp zwei Wochen (Hilfe, ist das wirklich schon wieder so lang her?) habe ich euch ja das Kartenset Landlust vorgestellt. Darin enthalten sind Umschläge, Umschlageinlagen, bedruckte Grundkarten und allerhand Zubehör damit ihr die 15 (je 5 in 3 Designs) Beispielkarten basteln könntet. Ja genau KÖNNTET. Damals habe ich euch ja die drei Beispiele einfach nachgebastelt, heute möchte ich euch zeigen, dass die Beispiele zwar sehr hübsch sind, aber mit dem ganzen Zubehör bekommt ihr auch genug individuelle Karten zusammen. Ich habe mich bemüht (hier muss ich bemüht schreiben, denn es hat nicht zu 100% geklappt) ausschließlich Material aus dem Kartenset und eben das Stempelset Landlust zu benutzen. Ganz hat das – wie gesagt – nicht geklappt. Aber im Großen und Ganzen braucht ihr auch für meine Beispiele nicht viel mehr.

Hier seht ihr schon mal alle meine sechs Karten auf einem Haufen. Nun habe ich nur noch 6 Grundkarten (je zwei pro Design) über. Mal schauen, was daraus noch wird.

STAMPIN' UP! born2stamp Kartenset Landlust - Cottage greetings card kit

Die erste Karte ist sehr schlicht geworden – aber das mag ich ja. Der Kranz ist im Set schon enthalten und ich musste nur noch den Spruch aus dem Stempelset Landlust aufstempeln. Auch das kleine schwarze Blümchen unten ist gestempelt. Als zusätzliches Material bei dieser Karte habe ich ein paar cm des Pünktchen-Spitzenbands benutzt.

STAMPIN' UP! born2stamp Kartenset Landlust - Cottage greetings card kit

Bei der zweiten Karte habe ich geschaut, ob man die kleinen Holzplatten (die sind so cool!) auch bestempeln kann. Wie ihr seht – es funktioniert. Auch wenn die Farbe etwas verläuft. Aber ich glaube das kommt von den Holzfasern. Ich hoffe jedenfalls, dass ich nicht so schlecht gestempelt habe. 🙂 Hier habe ich noch ein Stückchen Farbkarton in Rosenrot zusätzlich zu den Materialien des Kartensets benutzt. Und auch der weiße Gelstift mit dem ich die kleinen Blüten angemalt habe ist im Set nicht enthalten.

STAMPIN' UP! born2stamp Kartenset Landlust - Cottage greetings card kit

Auch bei der dritten Karte habe ich ein bisschen auf das Holz gestempelt. Außer dem Stück Farbkarton in Kirschblüte findet ihr alle Materialien im Kartenset.

STAMPIN' UP! born2stamp Kartenset Landlust - Cottage greetings card kit

Und auch hier habe ich noch eine Schicht Papier dazwischengemogelt. Der Farbkarton in Minzmakrone durfte einfach nicht fehlen.

STAMPIN' UP! born2stamp Kartenset Landlust - Cottage greetings card kit

Ihr seht, ich mag es mehrlagig. 🙂 Auch hier ist noch zusätzlich zu den Materialien eine Lage Farbkarton in Kirschblüte sowie das Pünktchen-Spitzenband mit auf die Karte „gestolpert“.

STAMPIN' UP! born2stamp Kartenset Landlust - Cottage greetings card kit

Und zu guter Letzt auch bei dieser Karte noch eine Schicht Farbkarton in Rosenrot sowie der Gelstift zusätzlich.

STAMPIN' UP! born2stamp Kartenset Landlust - Cottage greetings card kit

Alles in allem habe ich mich anfangs doch etwas schwergetan, die Beispiele nicht einfach nachzubasteln. Es war schwieriger als gedacht nur mit den vorhandenen Materialien auszukommen und zusätzlich hatte ich die Beispielkarten ja auch immer noch im Kopf. Letztenendes ging das Basteln aber dann doch richtig einfach und schnell. Als ich einmal drin war, konnte ich kaum aufhören. Und das selbst basteln macht ja auch mehr Spaß als das pure Nachbasteln.

——————–

Falls ihr Lust auf das Kartenset bekommen habt, kann ich euch meine

Sammelbestellung

(Morgen, also Sonntag) ans Herz legen. Da spart ihr die Versandkosten von STAMPIN‘ UP! zu mir, denn das übernehme ich.

——————–

Habt ein wunderbares Wochenende!

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 26. Juli 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 02. August 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

Built for Free Using: My Stampin Blog

Einmal Crystal effects bitte

Bei meiner Katalogparty hatte Julia diese Karte gesehen und sich gefragt, wie ich die Schleife so schön glänzend hinbekommen habe. Von Crystal effects hatte sie bisher noch nichts gehört, somit war ihr nächster Satz „Beim nächsten Workshop dann einmal Crystal effects bitte“. Sehr gern, liebe Julia, ich freu mich am 02. August schon auf Dich und werde versuchen noch 1-2 Halbperlen unterzubringen. 😉

Heute jedoch erstmal diese Karte.

STAMPIN' UP! born2stamp Dankeskarte - DSP Englischer Garten - Pretty thankful - Frühlingsreigen - Chrystal effects

Wie ihr seht, ganz schlicht und einfach, denn mit etwas Designerpapier braucht man gar nicht soooo viel Schnickschnack. Dieses DSP ist das DSP Englischer Garten. Genau wegen diesem Muster musste ich das unbedingt haben. Finde ich total schön. Aber auch die anderen 11 Designs sind spitze und man kann sie für viel nutzen. Die Farben schreien ja eigentlich nach Männerkarten. Die Muster sind allerdings wieder eher feminin. Wie gesagt, für alles einsetzbar!

STAMPIN' UP! born2stamp Dankeskarte - DSP Englischer Garten - Pretty thankful - Frühlingsreigen - Chrystal effects

Den Kringel habe ich nicht selbst gemalt (hätte ich wohl auch nicht so schön gleichmässig oval hinbekommen), sondern das ist auch ein Stempel. Er stammt aus dem gleichen Set wie die kleine Schleife – nämlich dem Pretty thankful. Darin enthalten sind zum Beispiel auch die süßen Luftballons, die ich letztens für meine Babykarte genutzt hatte. Ausserdem auch kleine Blümchen und natürlich der ein oder andere Dankespruch. Da es das Set allerdings nur in englisch gibt, habe ich den Spruch für meine Karte mit Frühlingsreigen gestempelt.

STAMPIN' UP! born2stamp Dankeskarte - DSP Englischer Garten - Pretty thankful - Frühlingsreigen - Chrystal effects

Hier seht ihr die Schleife, die mit Crystal effects überzogen ist, noch etwas genauer. Gar nicht so einfach das zu fotografieren. Wenn man Crystal effects auf etwas drauf macht, dann sieht dieses Etwas später aus als wäre es mit einer Lackschicht überzogen und glänzt ganz wunderbar. Einziger Nachteil: es brauch eeeeewig (etwa 2-3 Stunden) zum Trocknen.

Für euch also nun auch „Einmal Crystal effects bitte“? Dann kommt doch zu meinem nächsten Workshop am Sonntag 02. August 2015. Es sind noch Plätze frei und ich würde mich freuen, euch hier begrüßen zu dürfen!

 

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 26. Juli 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 02. August 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Built for Free Using: My Stampin Blog

Kartenset Landlust: Version nachgemacht

Habt ihr schon alle die wunderschönen Kartensets im aktuellen Hauptkatalog gesehen. Dieses Jahr sind ja besonders viele solcher ets enthalten. Wie ich finde, eins schöner als das andere. Und meiner Meinung nach kann man gerade mit diesen Sets ganz toll neu anfangen. Wer also überlegt ins Stempelhobby einzusteigen, der sollte sich diese Sets mal anschauen. Um alle Sets zu sehen, braucht ihr nur auf meine Übersicht mit den Karten- und Projektsets zu gehen. Zusätzlich zu den Sets braucht ihr eigentlich nur noch das entsprechende Stempelset, 1-2 Stempelkissen und ggfls. ein bisschen was zum verzieren. Wobei Letzteres eigentlich auch immer zu Genüge in den Sets enthalten ist.

Heute möchte ich euch das Kartenset Landlust vorstellen. Um ein bisschen warm zu werden habe ich es mir einfach gemacht und die darin enthaltenen Beispiele einfach nachgebastelt. Natürlich könnt ihr auch selbst kreativ werden, aber wie gesagt, ich habe es mir erstmal (!) einfach gemacht.

STAMPIN' UP! born2stamp Dankeskarte - Geburtstagskarte - Kartenset Landlust - Cottage Greetings

Im Kartenset selbst ist – wie gesagt – fast alles enthalten was ihr so braucht:

  • bedruckte Grundkarten
  • vorgeschnittene Akzente
  • Akzente aus Folienpapier
  • Umschläge und Umschlagseinlagen (aus Folienpapier)
  • Kordel
  • Stampin‘ Dimensionals
  • Holzplatten (die finde ich ja besonders cool!)
  • selbstklebende, runde Emaille-Akzente
  • Pailletten

Zusätzlich habe ich noch Stempelkissen in Ockerbraun und das Memento-Stempelkissen benutzt sowie das Stempelset Landlust.

Alles in allem würdet ihr so 15 Karten (je 5 Stück pro Design) aus dem Set basteln können.

Das erste Design sieht folgendermassen aus. Der Kranz ist gedruckt und ihr müsst nur noch das Glückwunsch stempeln und alles zusammen kleben bzw. die Grundkarte falzen (vorgefalzt ist sogar schon).

STAMPIN' UP! born2stamp Dankeskarte - Geburtstagskarte - Kartenset Landlust - Cottage Greetings

Auch beim zweiten Design muss nicht mehr gemacht werden. Auch hier sind die Blümchen schon gedruckt. Der Rand sieht auf meinem Foto irgendwie schwarz aus, aber das ist das silberne Folienpapier. In der Anleitung steht, dass man das Stempelkissen in Anthrazit nehmen soll. Hiervon würde ich abraten, weil das einfach nicht schön dunkelgrau stempelt. Bei meiner Karte habe ich deshalb das schwarze Memento-Stempelkissen benutzt.

STAMPIN' UP! born2stamp Dankeskarte - Geburtstagskarte - Kartenset Landlust - Cottage Greetings

Und auch beim dritten Design: stempeln (dieses Mal wieder in Ockerbraun), Kordel drum, alles zusammenkleben und fertig.

STAMPIN' UP! born2stamp Dankeskarte - Geburtstagskarte - Kartenset Landlust - Cottage Greetings

Ruckizucki habtt ihr wirklich ganz wunderbar romantische Karten. Ausser, dass ich dieses Blümchendesign einfach total toll finde, gefallen mir die Holzplatten total gut. Das ist nicht nur Papier im Holzlook, sondern es sind wirkliche Holzplatten. Demnach sind sie auch dicker als das normale STAMPIN‘ UP! Papier und fühlen sich anders an. Halt nach Holz. Sehr sehr cool!

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 26. Juli 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 02. August 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Built for Free Using: My Stampin Blog

1 3 4 5 6 7 11