Archive of ‘Danke’ category

IN{K}SPIRE_me #155 – Geburtstags-Special

Drei Jahre gibt es IN{K}SPIRE_me nun schon! Und deshalb wird Geburtstag gefeiert. Bei unserem Geburtstags-Special kannst Du Dir aus allen bisherigen Challenges einen Sketch und eine Farbkombi aussuchen und diese beiden Challenges kombinieren. Falls Du nicht mehr alle 154 Challenges im Kopf hast (wovon ich natürlich nicht ausgehe), dann kannst Du über den Menüpunkt Challenge Archiv nochmal alles anschauen.

Meine Karte ist eine Dankeskarte geworden. Sozusagen ein kleines Danke an IN{K}SPIRE_me und die Mädels, die dahinter stecken. Erst war ich Mitspieler und seit ein paar Wochen ja auch Designteam-Mitglied. Ihr Lieben: ich bin froh, dass es euch und somit IN{K}SPIRE_me gibt! Danke für eure Inkspirationen, danke für eure Arbeit, danke für euer Engagement, danke für eure Freundschaft, danke für das, dass ihr ihr seid!

Ich hab mich bei meiner Karte für den Sketch #67 und die Farbe #35 entschieden.

STAMPIN' UP! Karte mit I like you und DSP Pastellfarben und Spruch-reif

Das Danke aus dem Set Spruch-reif habe ich auf einen Streifen chillifarbenen Farbkarton mit weiß embosst und dann über die Schere gezogen, damit es dieses kleine große geschwungene Fähnchen ergibt.

STAMPIN' UP! Karte mit I like you und DSP Pastellfarben und Spruch-reif

Im Hintergrund habe ich erst mit den Deco Labels Framelits das Oval aus dem Sketch ausgestanzt und dann den übrig gebliebenen Rand querbeet mit dem Gastgeberinnenset I like you bestempelt. Die Blümchen habe ich dann in chili bzw. aquamarin angemalt. Der Knopf stammt noch aus meinem Altbestand. Ich habe ihn mit dem Designerpapier im Block der Pastellfarben (bzw. genauer Aquamarin) hinterklebt. Dafür eignet sich mMn am besten Chrystal effects, das trocknet nämlich durchsichtig und hinterlässt so keine Spuren. Alelrdings sollte man aufpassen, den bearbeiteten Knopf zum Trocknen nicht kopfüber auf den Laptop zu legen. Denn auch Knopflöcher sind Löcher und da könnte (!) es durchsickern. Für alle die, die es trotzdem ausprobieren wollen, ich habe es getestet. Laptop wieder sauber. Das Zeug geht also wieder ab… 🙂

STAMPIN' UP! Karte mit I like you und DSP Pastellfarben und Spruch-reif

Die Karte hier ist zudem auch noch mein erster Versuch mit den Blendabilities (oder Mix Marker). Ich hab sie mir bisher nur in chili und oliv gekauft, weshalb das türkis mit den normalen Markern (Farben waren hier Bermuda, Aquamarin und Himmelblau) angepinselt wurde. Da sieht man den Unterschied zwischen den beiden Markern auch ganz gut. Alles in allem war ich eigentlich begeistert von den Blendabilities. Allerdings bin ich sehr schlecht im Vorstellen wo muss hell und wo muss dunkel hin. Und zusätzlich fand ich die weichen Übergänge gar nicht so einfach und hab sie nicht überall so hinbekommen wie ich das gern hätte. Aber wahrscheinlich macht Übung den Meister und man muss nur dranbleiben. Dann klappt es bestimmt irgendwann irgendwie total gut.

STAMPIN' UP! Karte mit I like you und DSP Pastellfarben und Spruch-reif

Und was wäre ein Geburtstag ohne Geschenke? Unter allen Teilnehmern verlosen wir folgende drei Preise:

Ich bin gespannt für welche beiden Challenges Du Dich entscheidest.

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Ganz lieben Dank mit dem Drehstempel Alphabet

So ganz mein Freund isser noch nicht. Der neue Drehstempel Alphabet. Aber es wird so langsam. Hier meine erste Karte, die ich mit dem Riesending (wenn Du ihn in den Händen hältst, weißt Du was ich meine) gewerkelt habe.

STAMPIN' UP! Karte mit Drehstempel Alpabet und Großes Zierdeckchen und Stanze Itty Bitty Akzente und Stanze Kleine Blüte

Ganz richtig, hier sah es noch etwas komisch aus. Die Buchstaben sind nicht immer gerade, nicht immer komplett gestempelt, Abstand zwischen den Buchstaben teilweise nicht gleich und teilweise hatte es mir Leerzeichen etwas mitgestempelt. Sprich, ich musste üben und schauen wie es besser ging. Das hier war schon der x-te Versuch. Aber nach Marion’s Tipp, wie sie es macht (Stempel erst im Steki und dann beim Abdruck leicht nach vorn/hinten kippeln) geht es schon besser. Lustig, dass grad das verpönte kippeln hier besonders gut klappt.

STAMPIN' UP! Karte mit Drehstempel Alpabet und Großes Zierdeckchen und Stanze Itty Bitty Akzente und Stanze Kleine Blüte

Den Hintergrund habe ich mit dem Set Work of Arts wo der Punktestempel drin ist gemacht. Dort drauf kam das Zierdeckchen und auch die Kreisframelits. Die Blümchen sind zum Einen die Stanze Kleine Blüte und zum Anderen die Blume aus dem Dreierset Itty Bitty Akzente. Damit es etwas besser aussieht, habe ich die Blüten mit massig Dimensionals aufgeklebt.

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

 

Hast Du schon die neuen Angebote der Woche gesehen? Hier sind sie:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

 

Eine kleine Gartenparty für HSS #186

Nun kommt auch mal wieder was kreatives von mir. Gefühltermassen war ich hier auf dem Blog schon eine halbe Ewigkeit nicht mehr.

Ich hab mir für heute den Hand Stamped Sentiment Sketch ausgesucht.

STAMPIN' UP! Karte mit Washi Gartenparty und Happy Watercolor und Framelits Label Collection

Bei dem schönen Wetter zur Zeit – hoffentlich bleibt es nun endlich so – musste es etwas sommerliches sein. Somit passte das Washi Tape Gartenparty perfekt. Kombiniert habe ich die Farben mit dem Set Happy Watercolor.

STAMPIN' UP! Karte mit Washi Gartenparty und Happy Watercolor und Framelits Label Collection

Die Form habe ich mit Hilfe der Big Shot und den Framelits Labels Collection ausgestanzt und mit Dimensionals aufgeklebt. Es kam mir noch etwas leer vor, weshalb ich dann gleich noch ein kleines Schleifchen mit dem 1/8″ Taft-Geschenkband gebunden habe. Hast Du auch immer Probleme mit dem Schleifen binden? Meine sehen nie wirklich gut aus und ich schummel meist etwas, damit sie wenigstens solala ausschauen.

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Zusätzlich gibt es ab heute auch wieder neue Angebote der Woche. Schau einfach rein, vielleicht ist was für Dich dabei

Mit folgenden Links kommt ihr direkt in meinen Onlineshop

Bester (Groß-) Vater der Welt

Ich hab ja nicht nur einen Mann, den meine drei Gauner beglücken durften, sondern auch einen Papa, dem meine Schwester und ich DANKE sagen wollten. Papa hat demnach einen Kasten Bier und ein kleines Kärtchen bekommen.

Meine Schwester hat sich um das Bier gekümmert. Das hat Papa dann praktischerweise selbst in den Keller getragen weil Mama am gleichen Tag Bier gekauft hatte und er dachte, das wäre „Mama’s Kasten“. Wenn ich jetzt auch noch sage, dass Papa einen Tag vorher schon einkaufen war und auch Bier mitgebracht hatte, dann kann man sich nun vorstellen, wie es grad bei meinen Eltern im Keller ausschaut. 🙂

STAMPIN' UP! Karte mit DSP Meisterwerke und Duftes Dutzend

Ich hab also den Rest der Arbeit gemacht und die Karte gewerkelt. Da das DSP Meisterwerke noch ziemlich jungfräulich (huch wie konnte das denn passieren?) hier rumlag, kam das auch endlich mal zum Einsatz. Die Struktur ist genial und die Farbe passt meiner Meinung nach super zu Männerkarten. Da braucht es dann eigentlich auch gar nichts mehr groß sonst damit die Karte ganz nett ausschaut.

STAMPIN' UP! Karte mit DSP Meisterwerke und Duftes Dutzend

Demnach hab ich nur noch ein kleines Tag gemacht in das der Spruch aus dem Set Duftes Dutzend passt. Das Schildchen selbst habe ich mit der Big Shot und den Framelits Tafelrunde (Chalk talk) gemacht. Für den Rand drumherum habe ich das Stanzteil einfach falschrum auf das Papier gelegt und durch die Big Shot genudelt, somit wird nur geprägt und nicht gestanzt. Das konnte ich dann ausschneiden. Das Band ist das Fischgrätband in Schokoladenbraun. Ich bin immer wieder fasziniert, wie unterschiedlich breit das Band wirkt wenn man es anschaut. Und ich messe jedes Mal wieder nach weil ich es nicht glauben kann…

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Swallowtail in „Aquarell“

Hab ich schon erwähnt, dass ich es ganz arg schade finde, dass es die Dynamic Duos Challenge nicht mehr gibt? Das war eine meiner Lieblings-Challenges und wenn man nicht wusste welche Farben man nehmen soll, dann war mein erster Schritt der Klick dorthin. Nunja, bei meiner heutigen Karte habe ich eine kleine Abwandlung von einer dieser Farbkombis genommen: Currygelb und Jade in Kombi mit Schiefergrau und Flüsterweiß.

STAMPIN' UP! Karte mit Swallowtail und Gorgeous Grunge und Kleine Wünsche und Banners Framelits

Den großen Schmetterling Swallowtail habe ich erst abgestempelt und dann mit Hilfe des Sets Gorgeous Grunge eingefärbt. Damit die Flecken nicht zu extrem sind, habe ich immer nur den zweiten oder dritten Abdruck genommen, also immer mindestens einmal auf Schmierpapier gestempelt und dann (ohne nochmal ins Stempelkissen zu tunken) auf den Schmetterling. So entsteht ein klitzekleiner Aquarelleffekt. Damit die Kleckse wirklich nur auf dem Schmetterling sind, kann man entweder eine Schablone machen, oder ausschneiden. Ich habe mich für schnibbeln entschieden.

STAMPIN' UP! Karte mit Swallowtail und Gorgeous Grunge und Kleine Wünsche und Banners Framelits

Die kleinen Banner kommen von den Banners Framelits für die Big Shot und das Danke stammt aus dem Set Kleine Wünsche. Das kann ich nur jedem empfehlen. Es gibt zu fast jedem Anlass ein Wort oder kleinen Satz und die sind so schön klein, dass sie wirklich auf jeder Karte Platz finden. Eines meiner Lieblingssets…

STAMPIN' UP! Karte mit Swallowtail und Gorgeous Grunge und Kleine Wünsche und Banners Framelits

Ach ja, hast Du schon mein Formular für das (Vor-) Bestellen des neuen STAMPIN‘ UP! Katalogs 2014/2015 gesehen? Dort kannst Du Dich gern eintragen, wenn ich Dir Dein Exemplar zusenden soll sobald der Katalog verfügbar ist.
Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Starburst Sayings für die Freshly Made #136

Eigentlich gar keine Zeit, also nur kurz meine heutige Karte. Eine Dankeskarte für die Freshly Made #136 Challenge.

STAMPIN' UP! Karte mit Gorgeous Grunge und Starburst Sayings und Starburst Framelits und Positively Chevron

Den Hintergrund habe ich mit dem Hintergrundstempel Positively Chevron bestempelt und darauf dann noch ein paar Kleckse aus Gorgeous Grunge.

STAMPIN' UP! Karte mit Gorgeous Grunge und Starburst Sayings und Starburst Framelits und Positively Chevron

Der Spruch stammt aus Starburst Sayings welchen ich dann auch gleich mit dem passenden Framelits Set ausgestanzt habe.

STAMPIN' UP! Karte mit Gorgeous Grunge und Starburst Sayings und Starburst Framelits und Positively Chevron

Statt dem Knopf habe ich nur ein kleines Schleifchen aus der chilifarbenen Kordel gemacht.

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

IN{K}SPIRE_me #146 – Blumenmeer

Für unsere IN{K}SPIRE_me Challenge hat sich Chrissy heute wirklich tolle Farben überlegt.

Erst dachte ich, ich werde garantiert keine schwarze Kartenbasis nehmen. Aber… falsch gedacht. Genau das ist es nämlich dann geworden. Die Big Shot Stanze Top Note könnte etwas größer sein, damit die schwarze Fläche nicht ganz so krass aussieht, aber auch so gefällt es mir ganz gut.

STAMPIN' UP! Dankeskarte mit Flower Shop und Petite Petals und Happy Watercolor

Wie Du siehst, bei mir wurden es diese Woche sogar gleich drei Karten. Konnte mich nicht entscheiden welche ich nehmen soll, also sind es nun eben drei. 🙂

STAMPIN' UP! Dankeskarte mit Flower Shop und Petite Petals und Happy Watercolor

STAMPIN' UP! Dankeskarte mit Flower Shop und Petite Petals und Happy Watercolor

Bei der ersten Karte habe ich mich ein klein wenig an einer Karte orientiert, die ich mir mal bei Annemarie abgeschaut habe.

STAMPIN' UP! Dankeskarte mit Flower Shop und Petite Petals und Happy Watercolor

STAMPIN' UP! Dankeskarte mit Flower Shop und Petite Petals und Happy Watercolor

Die zweite Karte ist etwas schlichter geworden. Im Prinzip aber ähnlich wie die erste. Denn auch hier habe ich im Hintergrund mit Flower Shop die großen Blüten und dann die kleinen Blüten mit dem Set Petite Petals gestempelt und mit Dimensionals drüber geklebt. Darauf kam dann noch eine kleine Halbperle. Die Blätter sind auch aus einer Blume aus dem Set Petite Petals entstanden. Ich habe sie einfach nur durchgeschnitten. Gestempelt sind alle Blumen mit Himbeerrot. Um die Farbschattierungen hinzubekommen, darfst Du den Stempel einfach nicht zwischen jedem Abstempeln ins Stempelkissen tunken. So wird jeder Abdruck ein klein wenig heller als der davor.

STAMPIN' UP! Dankeskarte mit Flower Shop und Petite Petals und Happy Watercolor

STAMPIN' UP! Dankeskarte mit Flower Shop und Petite Petals und Happy Watercolor

Die dritte Karte gleicht wieder etwas mehr einem Blumenmeer. Wie bei den anderen beiden Karten kam auch hier das DANKE aus dem Set Happy Watercolor zum Einsatz. Und auch das Stretchband habe ich hier wieder benutzt.

Und was machst Du aus Chrissy’s Farben?

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Schnelles Kärtchen für Zwischendurch

Hast Du auch so viele Designerpapier-Reste? Meine werden irgendwie gar nicht weniger. Wahrscheinlich auch weil ich das schöne Papier nie wirklich verbrauchen mag. Ist doch so schön… Und ruckzuck hat man soviel, dass man gar nicht mehr weiß was denn überhaupt noch alles da ist. Jaja, ich bin ein kleiner „Messi“.

STAMPIN' UP! Dankeskarte mit DSP Venezianische Träume und Stanze Designeretikett und Perfekte Pärchen

Bei meiner heutigen Karte habe ich das DSP Venezianische Träume ein klitzekleinwenig minimiert. Ich gebe zu, wirklich nur minimal und es ist noch massig über. Aber immerhin.

STAMPIN' UP! Dankeskarte mit DSP Venezianische Träume und Stanze Designeretikett und Perfekte Pärchen

Das Band auf der Karte in Mandarinorange ist die Häkelbordüre Victoria (ich liebe sie!) und auf der Karte in Pistazie das Stretchband.

STAMPIN' UP! Dankeskarte mit DSP Venezianische Träume und Stanze Designeretikett und Perfekte Pärchen

Der Spruch stammt aus dem Set Perfekte Pärchen und ist auf Vanille gestempelt und dann mit der Stanze Designeretikett ausgestanzt.

Gefunden habe ich die Karte ürbigens in einer anderen Farbkombi bei Stamp with Tammy. Sieht klasse aus oder?

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Danke mit dem großen Zierdeckchen

Manche Dinge fristen bei mir im Bastelzimmer (mein Mann würde es wohl eher Gäste- oder Arbeitszimmer nennen) ja schon ein trauriges Dasein. Ich vergesse sie schlichtweg teilweise. So auch das Große Zierdeckchen für die Big Shot. Keine Ahnung wann ich es gekauft habe. Wirklich benutzt? Ähhh maximal 1-2 Mal bisher. Ich sollte mich schämen.

STAMPIN' UP! Dankeskarte mit Großem Zierdeckchen und Famose Fähnchen und Fischgrätband

Bei dieser Karte kam das Große Zierdeckchen allerdings nun zum Einsatz. Die aktuelle Freshly Made Challenge kam mir da grad recht.

STAMPIN' UP! Dankeskarte mit Großem Zierdeckchen und Famose Fähnchen und Fischgrätband

Den Hintergrund habe ich mit dem Prägefolder Punktemeer aus der vergangenen SAB durch die Big Shot genudelt.

STAMPIN' UP! Dankeskarte mit Großem Zierdeckchen und Famose Fähnchen und Fischgrätband

Der Spruch stammt aus dem Set Famose Fähnchen. Hierzu gibt es auch Framelits Famose Fähnchen für die Big Shot, man (also ich) kann ja aber leider nicht alles haben und somit musste die gute alte Schere reichen. Das Danke ist jedenfalls mit Dimensionals auf dem Großen Oval und das wiederum auf dem Wellenoval befestigt. Darunter verbirgt sich das Fischgrätband in Currygelb.

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Thanks much Dynamic Duos

Kranke Kinder sind der Horror! Nun sind es gute 1,5 Wochen dass wir hier 1-3 kränkelnde Mäuse bzw. Ganoven haben. Deshalb ist es hier auf dem Blog grad auch etwas ruhig. Die Augenringe werden immer größer (und so kann ich abends/nachts nicht noch ewig basteln). Aber wir glauben, es ist nun (fast) geschafft. Der Letzte hat noch Fieber und ist etwas matschig. Mal schauen wie lange noch…

Aber zum Grund dieses Beitrags. Die Dynamic Duos Challenge macht Schluß. Ich war sehr, sehr traurig als ich das gelesen habe, denn es ist eine meiner Lieblings-Challenges. Die Farbkombis sind wirklich immer klasse (gewesen). Nun, die #100 soll wohl nun die letzte Farbkombi sein. Schade… Aber da wollte ich dann unbedingt nochmal mitmachen. Hier also mein Beitrag zur Dynamic Duos #100 – ein kleines DANKE an die Design Team Members.

STAMPIN' UP! Dankeskarte mit Stanze Eleganter Schmetterling und DSP im Block Neutralfarben und Six-Sided Sampler

Dieses Mal sind es ja nicht nur zwei, sondern gleich drei Farben die verbastelt werden sollen. Ich habe die drei Farben einfach als Schmetterlinge aufgeklebt. Im Hintergrund kam das DSP im Block in den Neutralfarben zum Einsatz.

 

STAMPIN' UP! Dankeskarte mit Stanze Eleganter Schmetterling und DSP im Block Neutralfarben und Six-Sided Sampler

Der aufgestempelte Spruch stammt aus dem Set Six-Sided Sampler. Die Kreise habe ich mit Hilfe der Big Shot und den Kreis-Framelits gemacht – wobei ich mich jetzt im Nachhinein frage warum ich nicht einfach eine Handstanze genommen habe. Wäre ja eigentlich viel einfacher gewesen. Aber gut, manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.

STAMPIN' UP! Dankeskarte mit Stanze Eleganter Schmetterling und DSP im Block Neutralfarben und Six-Sided Sampler

Die Schmetterlinge sind mit der Stanze Eleganter Schmetterling gestanzt, die Flügel habe ich mit dem Falzbein etwas nach oben gebogen und dann mit Dimensionals aufgeklebt. Als kleines Highlight kam dann noch ein Glitzersteinchen auf jeden Schmetterling.

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

 

—————————————-

Weekly deals
Die Weekly deals diese Woche sind folgende:

1 6 7 8 9 10 11