Archive of ‘Grußkarte’ category

Ich liebe…

… Schokolaaaaaade! 🙂 Also musste ich das Stempelset „Eat Chocolate“ unbedingt haben. Und hier ist es… Leider habe ich bemerkt, dass die Art der Stempel eigentlich so gar nicht zu meinen Karten passt. Naja, muss ich halt umdenken. Hier hat’s – wie ich finde – ganz gut geklappt.

Jessie’s Farbkombi bei der In{k}spire me Challenge diese Woche ist aber auch zu schön. Mir selbst wäre sie nie im Leben eingefallen und so hatte ich gedacht mir fällt es total schwer, aber ganz im Gegenteil, es ging sogar recht fix. Vielleicht weil ich mal wieder mit einem (alten) CAS-Sketch geschummelt habe. 🙂

-liche Grüße, Heike

In{k}spire me #009

Eine Freundin hat mich nach einer Babykarte für den Nachwuchs ihrer Freundin gefragt. Und da Christine in der neuesten In{k}spire me Challenge Mädchenfarben wollte, passte das perfekt dazu. Ihr Sketch ist nicht so meins. Demnach mache ich „nur“ bei der Farbchallenge mit.

Die fünf Wimpel der Wimpelkette sind alle mit Pflaumenblau gestempelt, allerdings habe ich bei denen in der Mitte den Stempel nicht nochmal ins Stempelkissen gedrückt, so dass sie immer heller wurden. Das Herz ist mit der Herz-an-Herz-Stanze aus roséfarbenem Papier ausgestanzt, mit Chrystal effects überzogen und dann mit einem Abstandhalter aufgeklebt. Und man sieht es kaum, aber die Schnur ist in Schokobraun gestempelt. So habe ich alle Farben der Challenge beisammen, auch wenn es nicht danach aussieht. 🙂

-liche Grüße, Heike

Kurz vor knapp – In{k}spire me #008

Manchmal geht es länger und der Sketch von Annemarie von In{k}spire me ist mir diese Woche alles andere als einfach von der Hand gegangen. Raus kam dieses Kärtchen hier. Ich würde sagen, eine recht freie Interpretation ihres Sketches. Denn das Band und die Box oben fehlen. Aber das hätte bei bestem Willen nicht mehr hingepasst.

Gestempelt habe ich gar nicht so viel, dafür hatte meine neue Big Shot (bisher hatte ich „nur“ die Cuttlebug) mehr zu tun. Aber die musste ja auch ausprobiert werden. Genau wie die „Flower daisies #2“  und die „Beautiful butterflies“ welche auch erst vor kurzem bei mir einzogen. 🙂 Für die Blume habe ich außer den Flower daisies auch die Stanzen „Blume mit fünf Blättern“ und eine der „Itty bitty Formen“ benutzt.

-liche Grüße, Heike

Wie Oma’s Tapete :-)

So oder so ähnlich hat Marion mal geschrieben, als eine ihrer Karten ein bisschen danach aussah. Und als meine Karte für die neue In{k}spire me Challenge fertig war (bzw. eigentlich auch schon zwischendurch) musste ich genau an den Satz denken. Sieht sie nicht auch ein wenig danach aus? Meinem Mann hat es aber gefallen, auch wenn er es gleich relativiert hat. „Das da innen halt. Ist schön!“ Hm, wundert mich trotzdem, da er sonst sehr für gerade Linien und nicht grad der „schnörkelige Typ“ ist. Aber mir soll’s recht sein, so weiß ich schon wer als Abnehmer dieser Karte in Frage kommt. 🙂

Die Farben waren mit Flüsterweiß, Mattgrün, Gartengrün und Wildleder vorgegeben. Als Wahlfarbe habe ich mich für Rosenrot entschieden. Und da nur Rosenrot bei den Baby blossoms blöd ausschaut, habe ich auch noch einen Klecks Rosé dazugenommen. Den Rahmen habe ich zuerst in Rosenrot gestempelt und direkt dort rein das Blümchen. Danach das Gleiche in Grün, nämlich in Mattgrün. Und dann beide Rahmen ausgeschnitten. Gibt’s da eigentlich keine Stanze zu? Wenigstens für das innere Oval beim mattgrünen Rahmen konnte ich aber eine der Oval-Stanzen nutzen. Daraufhin habe ich den mattgrünen Rahmen mit Abstandshaltern auf dem rosenroten befestigt. Unter diesem Konstrukt ist das Taftband in Farngrün zu sehen. Farngrün aber nur deshalb weil ich kein Band in mattgrün habe.

Sobald ich weiß, für was ich die Karte nutze, werde ich wohl noch einen kleinen Spruch unten rechts mit weiß embossen.

-liche Grüße, Heike

Es bleibt bunt :-)

Den heutige Sketch der In{k}spire me Challenge habe ich mit Sternchen umgesetzt. Die kleine Sternstanze gab es glaube ich mal in den USA, ist aber im Moment nicht mehr im Katalog. Unsere (also die deutsche) Sternstanze wäre zu groß gewesen und ich hätte keine vier Sterne auf die Karte bekommen. Das DSP heißt Süß und sauer und die Farbkombi hat mir schon bei Annemarie’s Swaps in meinem Lieblingsforum so gut gefallen… Der Spruch Für Dich stammt aus dem SAB Set Glückliche Momente und ich habe ihn weiß embosst.

-liche Grüße, Heike

Auf den letzten Drücker…

… werde ich dieses Mal fertig um noch bei der In{k}spire me Challenge mitzumachen. Aber es hat noch geklappt. Und hier ist das Gute Stück. 🙂

Diese Woche war es eine Farbchallenge mit den Farben Chili, Kirschblüte, Saharasand und Flüsterweiß. Dazu habe ich das SAB Set „Glück“ benutzt. Ich glaube, das ist das erste Mal dass ich den Wortstempel aus dem Set benutzt habe.

Morgen gibt es schon die nächste Challenge. Bin gespannt, ob es wieder eine Farb oder eine  Sketch-Challenge ist…

-liche Grüße, Heike

Kleine Vögelchen…

Hier habe ich mir irgendwie recht schwer getan. Eigentlich wollte ich einen CAS-Sketch verwenden, aber nichts schien für das Set Aviary geeignet. Also habe ich einfach mal so drauflosgestempelt, hingeschoben und hergeschoben, Vögelchen doch ausgeschnitten, ohne Abstandhalter, mit Abstandhalter… Und am Ende kam dann dies hier raus. 🙂

-liche Grüße, Heike

 

Ein herzliches „HELLO“

Hier mal wieder drei Karten nach einem CAS Sketch. Bei der gelben habe ich mich irgendwie vermessen und es erst beim kleben bemerkt. Da war es dann schon zu spät. Hab mich nun trotzdem dazu entschieden, sie „dabei“ zu lassen. Mut zur Hässlichkeit. 🙂

-liche Grüße, Heike

Doppelpack

Eigentlich wollte ich ja mein neues Set „Baby blossoms“ verwenden, aber Sara hat so unruhig geschlafen und ich musste demnach schnell fertig werden 🙂 weil sie jeden Moment wach werden hat können. Ohje, was ein Satz. Der stimmt glaube ich auch gar nicht. Naja egal. Was wollte ich sagen? Genau… es ist deshalb keine Zeit gewesen DSP selbst zu machen und somit habe ich auf das DSP Frühlingsnostalgie zurückgegriffen. Ich benutze mein DSP sowieso viel zu selten, weil ich es mir immer für etwas „besonderes“ aufheben mag. Und weil ich mich nicht für blau oder rot entscheiden konnte, habe ich sie gleich in zwei Ausführungen gemacht. 🙂 Eben ein Doppelpack. Das Taftband hat mir übrigens Annemarie zugeschickt und war bei meinem Gewinn ihrer Inspirations Week Verlosung dabei. Vielen Dank nochmal Annemarie. Auch für das tolle Candy, was übrigens der Grund war, warum ich „Baby blossoms“ UNBEDINGT gebraucht habe…

-liche Grüße, Heike

Für Dich!

Hier habe ich mal eine etwas andere „Kartenform“ ausprobiert. Gefällt mir ganz gut, ist allerdings etwas klein geworden. Das nächste mal muss ich es etwas größer machen, sonst schwimmt die Karte so im Umschlag. 🙂 Verschlossen wird sie übrigens durch einen kleinen Magnet.

-liche Grüße, Heike

1 21 22 23 24