Archive of ‘IN{K}SPIRE_me’ category

IN{K}SPIRE_me Challenge #076

Schneeflöckchen, Weißröckchen, wann kommst Du geschneit… Das habe ich letzte Woche mit meiner kleinen Tochter rauf und runter gesungen. Und das Motto „White christmas“ der IN{K}SPIRE_me Challenge diese Woche passt da perfekt dazu – auch wenn der Schnee nun leider weg ist. Meint ihr, er kommt pünktlich zu Weihnachten wieder?

Stampin' UP! BigShot Polka dot BigShot Schneeflocken

Stampin' UP! BigShot Polka dot BigShot Schneeflocken

Meine Karte besteht wirklich nur aus… weiß. 🙂 Weiße Schneeflocken auf weißem Organza-Geschenkband auf weißer Kartenbasis. Benutzt habe ich für etwas Struktur den Big Shot Polka dot folder. Ausserdem natürlich die Schneeflocken für die Big Shot. Ich muss allerdings zugeben, dass die Karte nur mit dem flüsterweissen CS ziemlich labberig ist. Aber auf Bildern sieht man das ja Gott sei Dank nicht. 🙂

-liche Grüße, Heike

IN{K}SPIRE_me Challenge #075 und Stampin‘ UP! Gutscheine als Weihnachtsgeschenk

Schon wieder eine Woche um. Hier also die nächste IN{K}SPIRE_me Challenge. Thema diese Woche ist: Glitzer, Perlen und Juwelen.

Bei mir bedeutet das die Bigz Schneeflocken aus Glitzerpapier in silber kombiniert mit Baiblau. Darauf habe ich noch einen Brad (leider nicht mehr erhältlich) in Zartblau gesetzt. Der Spruch „Vom Christkind“ ist aus dem Set „Grüße zum Fest“.

Bei einer Karte habe ich noch Glitzersteinchen aufgeklebt – ich wollte ja das Thema gebührend umsetzen. Gefällt mir allerdings nicht so gut. Ist zu viel. Oder was meint ihr?

Stampin‘ UP! Gutschein als Weihnachtsgeschenk?

Apropos Christkind… Habt ihr schon alle Weihnachtsgeschenke? Oder wisst ihr schon, was ihr euch wünscht? Bei mir könnt ihr Stampin‘ UP! Gutscheine bestellen (lassen). Ihr habt die Wahl zwischen einem Gutschein per PDF zum selbst ausdrucken oder einem gebastelten, den ich euch oder dem Beschenkten zusende. Beim gebastelten Gutschein bedenkt bitte die Zeit, die er braucht um per Post zu euch zu gelangen.

Bei Interesse an solch einem Gutschein melde Dich einfach bei mir per eMail oder Telefon.

-liche Grüße, Heike

IN{K}SPIRE_me Challenge #073

Es geht weihnachtlich weiter (wobei ich erst überlegt habe komplett was anderes zu machen, aber ich brauche dieses Jahr ja schliesslich auch ein paar Weihnachtskarten 🙂 ) und die Vorgaben von IN{K}SPIRE_me sind „Red & Neutrals“. Ganz nach meinem Geschmack, denn das schreit ja geradzu nach einer CAS Karte. Hier also das Ergebnis…

 

 

 

Die Weihnachtskugeln habe ich mit dem Set „Ornament Keepsakes“ gestempelt und mit dem dazu passenden Framelits für die Big Shot „Holiday Ornaments“ ausgestanzt. Der Gruß stammt aus dem Set „Joyous Celebrations“. Und mit einem bisschen Bakers Twine ist die Karte fertig.

-liche Grüße, Heike

IN{K}SPIRE_me Challenge #072

Endlich komme ich mal wieder dazu bei der aktuellen Challenge von IN{K}SPIRE_me mitzumachen. Die Vorgaben sind die klassischen Weihnachtsfarben: rot, grün und weiß. In Stampin‘ UP! Worten: Chili, Apfelgrün und Vanille.

Ich habe mich komplett mit dem Stempelset „Joyous Celebrations“ ausgetobt. Das Oval mit dem Mistelzweig ist mit Dimensionals auf der Big Shot „Top Note“ aufgeklebt. Die Schleife ist ausgeschnitten und auch mit Dimensionals geklebt und mit einer kleinen Halbperle verziert. Da mir die apfelgrüne Schrift nicht gefallen hat, habe ich den Gruß in Espresso auf ein kleines Fähnchen gestempelt. Mal schauen, ob das IN{K}SPIRE_me-Team die zusätzliche Farbe durchgehen lässt. 🙂 Das Fähnchen ist ruckizucki selbst hergestellt: Ein Streifen CS und an den Enden ein Dreieck mit der quadratischen Stanze wegstanzen.

-liche Grüße, Heike

Ist es wirklich…

… schon so lang her, dass ich was gepostet habe? Jaaa, ist es. Aber es war auch viel los hier:

  • der Umzug ins Eigenheim und die dafür anfallende Packerei – hatte ich mir mit Baby zwar nicht ganz einfach vorgestellt, aber so langwierig dann eben doch nicht. 🙂 Ausgepackt und am richtigen Platz ist immer noch nicht alles. Mal gucken wie lange es noch dauert. Und putzen… dumdidum… wer Lust auf Fensterputzen (wobei eigentlich sind es hauptsächlich die Rahmen), Türen abwischen, etc. hat, kann gerne vorbeikommen. 🙂 Mein Bastelkram ist nun aber endlich ausgepackt. Nur der Schreibtisch fehlt noch. Bis der da ist, belagere ich halt den meines Mannes.
  • Unsere Tochter wurde ein Jahr alt. Und das musste natürlich auch entsprechend gefeiert werden. Am Wochenende nach ihrem Geburtstag mit der Familie. Und am Montag drauf mit all ihren Freunden. Dass wirklich alle kommen – damit hat ja auch keiner rechnen können. Wir hatten auf jeden Fall volles Haus (es sind 9 fast einjährige kids inkl. der dazugehörigen Mütter hier zwischen den noch rumstehenden Umzugskartons rumgekrabbelt), aber es war toll!

Ganz faul und untätig war ich nicht, und es ist doch das ein oder andere Kärtchen entstanden, die zeig ich euch aber ein andermal. Heute mach ich noch schnell bei der dieswöchigen In{k}spire me Challenge mit. Kirstin hat die Farben Himbeerrot, Espresso und Vanille vorgegeben. Eine Farbe konnte man sich noch aussuchen. Und bei mir wurde es Marineblau.

Als Stempel habe ich mir die „Weihnachtswünsche“ geschnappt und die Karte mit dem breiten Geschenkband in Himbeerrot – welches es leider nicht mehr gibt – gepimpt. Fertig ist das gute Stück. 🙂

OK, ich gebe zu, es gab schon mal bessere Bilder. Das nächste wird hoffentlich auch wieder etwas heller. 🙂 Ich geb mein Bestes.

-liche Grüße, Heike

Mal wieder…

… kurz vor knapp für die In{k}spire me Challenge. Und weil es schon so spät ist, auch kein Text, sondern nur die Karte. (die übrigens schon seit Tagen hier rumliegt und nur noch fotografiert werden musste).

Das Set „Bird on a branch“ war im Mini 2010 und gibt es leider nicht mehr. Den Vogel habe ich mit der Rock’n’Roll Technick gestempelt.

-liche Grüße, Heike

Ich liebe…

… Schokolaaaaaade! 🙂 Also musste ich das Stempelset „Eat Chocolate“ unbedingt haben. Und hier ist es… Leider habe ich bemerkt, dass die Art der Stempel eigentlich so gar nicht zu meinen Karten passt. Naja, muss ich halt umdenken. Hier hat’s – wie ich finde – ganz gut geklappt.

Jessie’s Farbkombi bei der In{k}spire me Challenge diese Woche ist aber auch zu schön. Mir selbst wäre sie nie im Leben eingefallen und so hatte ich gedacht mir fällt es total schwer, aber ganz im Gegenteil, es ging sogar recht fix. Vielleicht weil ich mal wieder mit einem (alten) CAS-Sketch geschummelt habe. 🙂

-liche Grüße, Heike

Wie Oma’s Tapete :-)

So oder so ähnlich hat Marion mal geschrieben, als eine ihrer Karten ein bisschen danach aussah. Und als meine Karte für die neue In{k}spire me Challenge fertig war (bzw. eigentlich auch schon zwischendurch) musste ich genau an den Satz denken. Sieht sie nicht auch ein wenig danach aus? Meinem Mann hat es aber gefallen, auch wenn er es gleich relativiert hat. „Das da innen halt. Ist schön!“ Hm, wundert mich trotzdem, da er sonst sehr für gerade Linien und nicht grad der „schnörkelige Typ“ ist. Aber mir soll’s recht sein, so weiß ich schon wer als Abnehmer dieser Karte in Frage kommt. 🙂

Die Farben waren mit Flüsterweiß, Mattgrün, Gartengrün und Wildleder vorgegeben. Als Wahlfarbe habe ich mich für Rosenrot entschieden. Und da nur Rosenrot bei den Baby blossoms blöd ausschaut, habe ich auch noch einen Klecks Rosé dazugenommen. Den Rahmen habe ich zuerst in Rosenrot gestempelt und direkt dort rein das Blümchen. Danach das Gleiche in Grün, nämlich in Mattgrün. Und dann beide Rahmen ausgeschnitten. Gibt’s da eigentlich keine Stanze zu? Wenigstens für das innere Oval beim mattgrünen Rahmen konnte ich aber eine der Oval-Stanzen nutzen. Daraufhin habe ich den mattgrünen Rahmen mit Abstandshaltern auf dem rosenroten befestigt. Unter diesem Konstrukt ist das Taftband in Farngrün zu sehen. Farngrün aber nur deshalb weil ich kein Band in mattgrün habe.

Sobald ich weiß, für was ich die Karte nutze, werde ich wohl noch einen kleinen Spruch unten rechts mit weiß embossen.

-liche Grüße, Heike

1 25 26 27