Archive of ‘STAMPIN‘ UP! Bodensee, Markdorf, Friedrichshafen, Ravensburg, Überlingen’ category

STAMPIN‘ UP! Katalogparty in Markdorf am Bodensee

Gestern war meine Katalogparty zum Erscheinen des neuen STAMPIN‘ UP! Katalogs. War meine erste Katalogparty und dementsprechend aufgeregt war ich. Ich kann gar nicht sagen wie oft ich meine Checkliste angeschaut habe um ja nichts zu vergessen. Aber es hat alles ganz gut geklappt und hat riesig viel Spaß gemacht! Ganz lieben Dank an alle meine netten Gäste!

Katalogparty born2stamp Willkommensgirlande

Katalogparty born2stamp Kuchenbuffet

Beispielkarten hatte ich im gesamten Wohnzimmer verteilt. Auf dem Highboard standen auch einige Werke meiner Demokollegen vom Demotreffen letztes Wochenende in Frankfurt.

Katalogparty born2stamp Beispielkarten

Katalogparty born2stamp Beispielkarten

Da ich noch ganz viel „altes“ Bastelmaterial habe, gab es einen kleinen Flohmarkt, bei dem sich die Gäste mit DSP, Bändern oder Zubehör eindecken konnten.

Katalogparty born2stamp Flohmarkt

Das Projektbuffet war auf dem Sideboard aufgestellt. Die Gäste konnten sich die vorbereiteten Tütchen mit den Materialien für die dahinter stehende Karte nehmen und am Esstisch nachbasteln. Vorne sieht man auch die Tombolagewinne. Jeder Gast konnte sich ein Los nehmen – es gab keine Nieten – und hat dann eine Kleinigkeit gewonnen.

Katalogparty born2stamp Projektbuffet und Tombolagewinne

Katalogparty born2stamp Basteltisch

Die Produkte aus dem neuen Katalog zum anschauen und testen. Zum Testen habe ich zusätzlich auch noch den Wohnzimmertisch mit der Big Shot, den Mix Markern und dem Envelope Punch Board bestückt. Dazu gab es jeweils Beispielkarten bzw. Umschläge.

Katalogparty born2stamp

Katalogparty born2stamp Produkte zum Testen

Und dann ging es los. Die Gäste kamen alle recht pünktlich (mein Alptraum war, dass alle erst eine halbe Stunde vor Schluß kommen und ich somit 2,5 Stunden wartend verbringen musste), haben viel gequatscht, gebastelt, gestöbert, ausprobiert und… wenig gegessen. Beim Schokokuchen ist nur noch ein magerer Rest da, aber auf den Mini-Muffins bin ich sitzengeblieben. Der Schokokuchen ist es definitiv aber wert nochmal zu machen. Soooo lecker! Hier das Rezept: Schokoladenkuchen

Katalogparty born2stamp

Katalogparty born2stamp Schokokuchen

Ganz lieben Dank an alle, die da waren!

Die Projekte werde ich die nächsten Tage noch genauer vorstellen…

Heute Abend Sammelbestellung

Heute Abend ist meine nächste Sammelbestellung. Du kannst Porto sparen, denn den Versand von STAMPIN’ UP! zu mir übernehme ich. Du zahlst dann nur die tatsächlich anfallenden Versandkosten von mir zu Dir bzw. wenn Du die Ware abholst natürlich nichts.

Bis heute Abend Sonntag 13. Juli 2014 um 20 Uhr kannst Du mir gerne eine eMail mit Deinen Wünschen schicken. Meine Treuepunkte bekommst Du natürlich auch bei dieser Art der Bestellung.

STAMPIN’ UP! Demotreffen in Frankfurt – ertauschte Swaps

Heute mal viele, viele Bilder… Wie ich schon am Montag (07.07.2014) geschrieben habe – dort habe ich Dir meine Swaps gezeigt – habe ich beim Demotreffen in Frankfurt letztes Wochenende „wie eine Wilde“ getauscht. Demnach kann ich Dir nun auch ganz viele toll ertauschte Swaps meiner Demo-Kollegen zeigen. Leider stehen nicht bei allen Namen dabei. Auch Blogadressen habe ich nicht von allen gefunden. Wenn Du also weißt von wem der Swap war oder wo der jeweilige Blog zu finden ist, kannst Du mir gerne schreiben und ich füge es hinzu. Los geht’s:

von Annette Eidelloth

Swap Annette Eidelloth

von Sarina Bock

Swap Sarina Bock

von Natasa Steinke

Swap Natasa Steinke

von Marion Piterek

Swap Marion Piterek

von Sabrina Leve (ich komm nur leider nicht auf ihre Seite)

Swap Sabrina Leve

von DianasKreativStudio

Swap DianasKreativStudio

von Sonja Kiefer

Swap Sonja Kiefer

von Monika Veth

Swap Monika Veth

von Jana Trautmann

Swap Jana Trautmann

von Andrea Müller

Swap Andrea Müller

von Suzy Fröhling

Swap Suzy Fröhling

von Andrea Schmidt

Swap Andrea Schmidt

von Ellen Roch

Swap Ellen Roch

von Anna K.

Swap Anna K.

von Alexandra Nöthen

Swap Alexandra Nöthen

von Isabell Nossal-Osawa

Swap Isabell Nossal-Osawa

von Yvonne Giesel

Swap Yvonne Giesel

von C. Hunsdorff

Swap C. Hunsdorff

von Heidi Eichinger

Swap Heidi Eichinger

von Marion Martin

Swap Marion Martin

Swap Marion Martin

von Jana Jensen

Swap Jana Jensen

von Iris Rettner

Swap Iris Rettner

von Bettina Holzhausen

Swap Bettina Holzhausen

von Julia Gerten

Swap Julia Gerten

von ??? – hier steht leider kein Name dabei. Wenn Du weißt wer sie gemacht hat, dann sag mir doch kurz Bescheid, dann kann ich es dazuschreiben und ggfls. verlinken. Danke!

wap Frankfurt Demotreffen 2014

wap Frankfurt Demotreffen 2014

STAMPIN’ UP! Demotreffen in Frankfurt – mein Namensschild

Beim Demotreffen in Frankfurt soll man immer auch ein selbstgebasteltes Namensschild mitbringen. Meins war dieses Jahr in meinem (etwas vereinfachten) Blogdesign.

STAMPIN' UP! Demotreffen Namensschild mit Metro Type Alpha und Fähnchenstanze

Die schönen neuen Alphabetstempel Metro Type Alphabet liegen zwar schon hier, waren für das Namensschild aber zu groß, somit konnte ich sie gar nicht nutzen. Das Problem hatte ich schon letztes Jahr. Wenn man die Namensschilder um den Hals hat kommen sie einem riesig vor, um Namen zu stempeln sind sie aber wohl trotzdem zu klein. Dermnach habe ich die Buchstaben einfach am PC nachgezeichnet und auf weiß ausgedruckt. Rechts und links am Rand kam noch die kleine Fähnchenstanze zum Einsatz. Und die Ecken habe ich mit einer kleinen Kreisstanze rund gemacht.

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

 

Sonntag (13. Juli 2014) ist meine nächste Sammelbestellung

Am Sonntag ist übrigens meine nächste Sammelbestellung. Perfekte Gelegenheit die Angebote der Woche – die diese Woche mMn wirklich gut sind – in Anspruch zu nehmen. Du kannst Porto sparen, denn den Versand von STAMPIN’ UP! zu mir übernehme ich. Du zahlst dann nur die tatsächlich anfallenden Versandkosten von mir zu Dir bzw. nichts wenn Du die Ware abholst

Bis Sonntag (13. Juli 2014) 20 Uhr kannst Du mir gerne eine eMail mit Deinen Wünschen schicken. Meine Treuepunkte bekommst Du natürlich auch bei dieser Art der Bestellung.

STAMPIN‘ UP! Demotreffen in Frankfurt – Bericht

Schön war’s! Das Demotreffen 2014 in Frankfurt. Über 500 verrückte Hühner (den ein oder anderen Hahn konnte man auch sehen) auf einem Haufen. Und unser Team – wie habe ich mich auf „meine“ Mädels gefreut, insbesondere auf meine Downline Tina-Hase war mittendrin. Ziemlich K.O. und müde kam ich am Sonntag wieder zurück zu meinen Eltern, wo mein Mann (endlich wieder von seiner 2-wöchigen Dienstreise zurück) und die Kinder auf mich warteten. Das Treffen war wirklich toll! Ich freu mich schon jetzt wahnsinnig auf die nächsten STAMPIN‘ UP! Events… Und das sind dieses Jahr noch einige. 🙂 *freu* Ende Juli gehe ich zu Marion und Steffi auf das Geschäftstraining und im Herbst werde ich dieses Jahr sogar mit auf die Convention gehen. Darauf freue ich mich ja ganz besonders. Das hat bisher nämlich nie geklappt.

STAMPIN' UP! Demotreffen 2014 in Frankfurt

Unser Team wohnt immer im Motel One, wo sich der Großteil schon am Vorabend trifft, damit wir noch etwas beim gemeinsamen Abendessen und danach in der Lobby quatschen können. Dieses Mal hat uns unsere Orga-Queen Marion (was wären wir ohne sie aufgeschmissen! Danke meine Liebe!) beim Inder einen Tisch reserviert. Essen war lecker und wir konnten nebenher sogar noch ein wenig dem Deutschen Fussballteam beim gewinnen zuschauen.

Nach dem Essen ging es zurück ins Hotel, wo wir noch was getrunken haben. Der Barkeeper war von der „besonders schnellen Sorte“, aber irgendwann sassen wir dann wirklich alle zusammen und konnten unsere Team-Schenklis tauschen. Die zeige ich euch dann die nächsten Tage. Und sogar Früh-ins-Bett-Geherin Marion hatte es einige Minuten länger als üblich ausgehalten bevor sie auf ihr Zimmer verschwunden ist. Ich liebe diesen ersten (Team-) Abend, wo man die Team-Mädels wiedersieht bzw. die Neuen kennenlernt, schon mal der ein oder anderen Demo aus anderen Teams über den Weg läuft und halt der Vorfreude auf das STAMPIN‘ UP! Treffen am nächsten Tag klönen kann.

STAMPIN' UP! Demotreffen 2014 in Frankfurt

Tina (www.kleinerhase-stempelnase.com)

STAMPIN' UP! Demotreffen 2014 in Frankfurt

Kirstin (www.rosa-pink-glitzer.de)

STAMPIN' UP! Demotreffen 2014 in Frankfurt

Jenny (www.freizeit-pur.com)

STAMPIN' UP! Demotreffen 2014 in Frankfurt

Katharina (www.gschwind-gezaubert.de)

STAMPIN' UP! Demotreffen 2014 in Frankfurt

Michaela (www.zauberhafte-stempelinsel.com)

STAMPIN' UP! Demotreffen 2014 in Frankfurt

Karo (www.karten-schneckchen.blogspot.de)

STAMPIN' UP! Demotreffen 2014 in Frankfurt

Yvonne (www.bastelig-es.de)

Du willst bei der nächsten STAMPIN‘ UP! Veranstaltung auch mit dabei sein? Dann steig einfach als Demo mit ein. Du kannst mir jederzeit gerne kontaktieren und ich erzähle Dir mehr. Und/oder schau einfach beim Menüpunkt Demo werden vorbei.

Das Zimmer habe ich mir wieder mit meiner Downline Tina geteilt. Da wir uns zwar feigentlich jeden Tag im teaminternen Forum bzw. Skype sprechen aber eben nur 1-2 Mal im Jahr persönlich sehen, war der Abend dann auch erst um glaube ich 2 Uhr nachts zu Ende, was wiederum nicht gerade gut für das frühe Aufstehen war. Mit sehr großen Augenringen und nur wenigen Minuten *hüstel* Verspätung haben wir die anderen dann noch beim Frühstücken getroffen. Außer Yvonne, die kam nämlich noch später. 😉

Um kurz nach 8 Uhr ging es dann weiter zum Sheraton Hotel und wir konnten uns ins Getümmel stürzen, erste Swaps tauschen, die Team-Mädels begrüßen, die erst am Samstag angereist sind und halt quatschen quatschen quatschen. 🙂

STAMPIN' UP! Demotreffen 2014 in Frankfurt

Um kurz vor 10 Uhr ging es dann mit der Veranstaltung los.

STAMPIN' UP! Demotreffen 2014 in Frankfurt

STAMPIN‘ UP! hatte ein nettes und vor allem sehr kurzweiliges Programm: Kristin Niesmann führte durch das Programm zum Thema Motivation. Und ein Vortrag (oder Bastelprojekt) jagte den nächsten. Den Anfang machte Charlotte, indem sie uns nochmal einige Dinge zum neuen Katalog erzählte und später auch ein wenig bastelte

STAMPIN' UP! Demotreffen 2014 in Frankfurt

STAMPIN' UP! Demotreffen 2014 in Frankfurt

STAMPIN' UP! Demotreffen 2014 in Frankfurt

Mit Constanze Wirtz ging es weiter. Sie erzählte uns was sie motiviert und auch wie sie sich motiviert. Danach kam Dr. Uwe Werner – ein Ehemann, welcher uns auf sehr amüsante Art und Weise sagte, wie die Männer ticken und was als SU Demo da wichtig sein könnte. Zwischendurch gab es Blümchen für erfolgreiche Demos (z.B. für Michaela und Tina) und wir konnten in der Pause die Schauwände anschauen. Immer wieder toll, was die anderen Demos so für Ideen haben. Ich liebe die Schauwände bei den STAMPIN‘ UP! Veranstaltungen.

STAMPIN' UP! Demotreffen 2014 in Frankfurt

Im Anschluß kam das Rekru-Tier Tobias Schlosser. Hm, was soll ich sagen? Es war lustig. An Inhalt hat es mir leider gefehlt. Ganz im Gegenteil, ich hatte eher das Gefühl, dass er nicht wirklich weiß was man bei SU so macht bzw. eine in meinen Augen falsche Ansicht von einer Demo hat. Beim (bzw. nach dem) Mittagessen hatten wir dann wieder Zeit die Schauwände zu bewundern. Hier mal einige Beispiele.

STAMPIN' UP! Demotreffen 2014 in Frankfurt

STAMPIN' UP! Demotreffen 2014 in Frankfurt

STAMPIN' UP! Demotreffen 2014 in Frankfurt

STAMPIN' UP! Demotreffen 2014 in Frankfurt

STAMPIN' UP! Demotreffen 2014 in Frankfurt

Marie Angelique Buchrigler zeigte uns danach wie schnell und einfach man zu hübschen Project Life Seiten / Alben kommen kann. Daraufhin gab es die nächste Runde Prize Patrol, wo gleich zwei unserer Team-Mädels gewonnen haben. Jenny und Tina haben sich beide riesig über das Project Life Produktpaket gefreut! Weiter ging es kreativ mit den WOW (ich frage mich schon die ganze Zeit für was die Abkürzung steht) Präsentatoren Monika Schieren und Heike Hülle-Bolze. Sie zeigten wie man die kleinen Streichholzschachteln werkeln kann und die Embossing-Resisttechnik bzw. wie man die großen neuen Schablonen mit Spachtelmasse bearbeiten kann.

STAMPIN' UP! Demotreffen 2014 in Frankfurt

STAMPIN' UP! Demotreffen 2014 in Frankfurt

STAMPIN' UP! Demotreffen 2014 in Frankfurt

STAMPIN' UP! Demotreffen 2014 in Frankfurt

Später wurde noch kurz das Team in Frankfurt vorgestellt und dann war der tolle Tag auch schon wieder vorbei. Das Demotreffen war (wie immer) toll und ich freue mich schon jetzt riesig auf nächstes Jahr. Aber wie oben schon berichtet, geht es jetzt erstmal mit Geschäftstraining und Convention weiter. Jippieh!

STAMPIN' UP! Demotreffen 2014 in Frankfurt

oben: Yvonne, Andrea, Miri, Kirstin, Michaela mitte: Jenny, Tina, Karo, Katharina unten: Konny, Helen, ich, ela, Marion

Kleine Erinnerung zur Katalogparty

Da ich schon nicht mehr zuhause bin, sondern schon bei meinen Eltern rumsitze um auf das große STAMPIN‘ UP! Treffen in Frankfurt morgen (was freue ich mich! Vor allem meine lieben Team-Mädels zu sehen!) gehen zu können, gibt es heute von mir nur eine kleine Erinnerung zu meiner kleinen Katalogparty.

STAMPIN' UP! Katalogparty in Markdorf

Die ersten Ideen für das Projektbuffet stehen und sind vorgebastelt und auch sonst tüftele ich schon fleißig daran wie ich was machen soll. Demnach freue ich mich, wenn auch Du mit dabei bist!

Das erwartet Dich:

  • die Katalogparty wird zwischen 15h und 18h stattfinden – wie lange Du bleiben willst ist ganz Dir überlassen. Ganz wie Du Lust und Zeit hast kannst Du nur eine halbe Stunde oder auch die kompletten 3 Stunden hier sein
  • gebastelt wird natürlich auch. Hierzu werde ich ein Projektbuffet vorbereiten. Natürlich mit den neuen Produkten. Ihr könnt aus verschiedenen Bastelprojekten aussuchen und ein oder zwei Projekte nachbasteln
  • bei der Tombola gibt es (kleinere wie auch größere) STAMPIN’ UP! Produkte zu gewinnen – jedes Los ein Gewinn
  • für Kaffee und Kuchen ist gesorgt
  • DEIN Katalog wartet schon hier auf Dich
  • Verkauf von STAMPIN’ UP! Bändern (pro Meter) und Papieren (pro Blatt)

Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos. Damit ich planen kann und auch weil der Platz begrenzt ist, bitte ich um Anmeldung. Am besten per E-Mail an heike@born2stamp.com

Für alle, die STAMPIN’ UP! nicht kennen und neugierig sind, ist das die ideale Möglichkeit um mal reinzuschnuppern. Und die schon bestehenden STAMPIN’ UP! Infizierten ;-) können ein paar der neuen Produkte testen.

Ich freu mich auf Dich!

INKSPIRATION weeks Gewinner zum Jahreskatalog 2014/2015

Unsere INKSPIRATION weeks sind schon wieder vorbei und somit gibt es viele, viele Gewinner. Damit nichts untergeht oder einer der Gewinner seinen Gewinn übersieht weil er nicht so häufig auf unseren Blogs rumsurft, haben wir uns dieses Mal entschlossen überall alle Gewinner zu nennen. Sicher ist sicher.

Die wichtigste Gewinnerin ist natürlich „meine“ *grins* deshalb erwähne ich sie mal ganz frech als allererstes. Und zwar darf sich über das kleine InColor Paket inkl. dem Steki-Turm-Bausatz die liebe Anita mit folgendem Kommentar freuen.

Kommentar Anita

Herzlichen Glückwunsch liebe Anita! Schreib mir doch bitte eine eMail mit Angabe Deiner Adresse und welches Stempelkissen (also welche InColor Farbe) Du gern hättest. Lieben Dank.

Bei meinen Teamkollegen gibt es folgende Gewinner:

Annemarie: Eva
Marion: Magdalena Kurzeja
TinaHase: Monika Richter
Tina: Angela Vogt
Kirstin: Claudia von StempelundPapier
ela: Anita Liedtke
Helen: Anna
Eva: Sidan von Wenigoderviel
Samia: Karin Seelbach
Petra: Gabi von tieva-design
Miri: Silvie
Steffi: Silvia von sb-creativ
Bine: Christin von Handmadewithheart
Yvonne: Anja Ehmann
Miri-Hase: Stina
Kati: Peppina von Justpeppina

Auch an euch alle ganz herzlichen Glückwunsch!

Allen anderen möchte ich danken, dass ihr auch einen Kommentar hinterlassen oder sogar bei euch auf den Blogs auf die INKSPIRATION weeks hingewiesen und somit mitgespielt habt. Es macht immer sowas von viel Spaß wenn man sieht, dass die Dinge, die man hier schreibt/bastelt/einstellt auch wirklich gelesen werden! Ganz lieben Dank also an alle, die mitgemacht haben! Die nächsten INKSPIRATION weeks werden garantiert kommen. Ihr dürft euch freuen, wir sind schon wieder in der Planung für das nächste Special. ;-)

Share 2014/2015 – Bänder-, DSP- und Schnicki Share

Hast Du Dir den neuen STAMPIN‘ UP! Katalog heute morgen schon angeschaut? Auch so begeistert von den neuen Designerpapieren, den Bändern oder dem Schnicki wie ich? Falls ja und der Geldbeutel ist nicht ganz so groß wie die Wunschliste, dann ist unser Share genau richtig für Dich.

Die liebe Tina und ich haben uns wieder zusammengesetzt und einige Möglichkeiten vorbereitet. Da das letztes Jahr so gut geklappt hat, wollen wir auch dieses Jahr wieder gemeinsam den Share anbieten. So können wir bestmöglich auf Deine Wünsche eingehen.

Share 2014 - Heike

 

Du magst mitmachen? Hier sind die Listen, in die Du Dich eintragen kannst

Bänder 2014-2015
Designerpapier 2014-2015
Schnickis 2014-2015

Bitte denk daran, dass eine Eintragung in die Listen verbindlich ist.

 

Wie funktioniert der Share?

Insgesamt gibt es drei Listen – Bänder, Designerpapiere und Schnicki. Aus diesen Listen kannst Du Dir Deine Pakete zusammenstellen.

Für weitere Infos wie es funktioniert, welche Pakete es genau gibt und wieviel sie jeweils kosten, hüpfst Du am besten gleich mal zu der entsprechenden Seite auf meinem Blog. Da findest Du nämlich alles was interessant sein könnte. Und falls nicht, schreib mir einfach eine eMail.

 

Was kostet der Share und welche Pakete gibt es?

Da wir mehrere Pakete für Dich zusammengeschnürt haben, gibt es auch mehrere Preise. In den Listen oder auch auf den folgenden Bildern kannst Du die genauen Preise pro Paket sehen.

Wie schon erwähnt, habt ihr die Auswahl zwischen 3 Listen: Bänder, Designerpapier und Schnicki. Bei jeder der Listen gibt es verschieden Pakete:

 

Tina und ich freuen uns über rege Teilnahme und wetzen schon mal Schneidemaschinen und Scheren damit wir ganz, ganz schnell eure Pakete fertigmachen können.

Der „Neue“ (STAMPIN‘ UP! Katalog) ist da!!!

Jippieh jippieh yeah! Ab heute ist der neue STAMPIN‘ UP! Katalog online. Falls Du ihn noch nicht in Papierform hast, kannst Du ihn Dir hier also nun anschauen und natürlich auch bestellen. Ich mag die Kataloge ja in Papier lieber… durchblättern, Post-it’s reinkleben, zurückblättern, wieder vor, der nächste Post-it, nochmal kurz beim Zubehör schauen, ach und dann doch noch mal vorne bei den Sets… Du bist auch so jemand? Dann melde Dich einfach bei mir und ich schick Dir Dein Papierexemplar gerne noch zu (5€ Schutzgebühr welche Du aber natürlich bei Deiner ersten Bestellung gutgeschrieben bekommst). Oder – falls Du in der Nähe wohnst – kommst Du einfach zu meiner Katalogparty am 13. Juli 2014. Da kannst Du die neuen Produkte dann auch gleich anschauen und ausprobieren. Mehr Infos bekommst Du hier.

Zum Öffnen auf das Bild klicken !

Zum Öffnen auf das Bild klicken !

Katalog als PDF (EN/FR/DE)

Stampin‘ Supplies (EN/FR/DE)

Herbst-/Winter Carryover (EN/FR/DE) – gültig bis 28.08. oder solange Vorrat reicht

Als Demo habe ich ja das Glück den neuen Katalog schon seit einigen Wochen in den Händen zu halten. Beim Durchblättern entdeckt man irgendwie immer wieder kleine (oder auch größere) Dinge, die einem anfangs gar nicht so aufgefallen sind oder von denen man dachte, man braucht sie nicht. Von der Vorbestellung – da hast Du ja wahrscheinlich auch schon das ein oder andere hier auf meinem Blog gesehen – gefällt mir insondere Work of Arts oder auch Spruch-reif mit dem passenden Stanzen-Trio Itty Bitty Akzente. Das Babyset Something for Baby darf natürlich auch nicht fehlen. Das ist einfach nur obergoldig! Die neuen InColor finde ich inzwischen auch richtig klasse! Die neuen Stifte – Blendabilities – wollte ich ja eigentlich nicht, aber hier komme ich bei meiner nächsten Bestellung glaube ich auch nicht drumrum.

Meine erste Sammelbestellung zum neuen Katalog ist am 13. Juli 2014. Falls Du Dich anschließen möchtest, schreib mir einfach eine eMail.

Share what you love – Bänder-, DSP- und Schnicki Share 2014/2015

Mit dem neuen Jahres-Katalog 2014-2015 gibt es auch wieder tolle Designerpapiere, neue Bänder, neue Schnickis, die wir gern mit Dir teilen wollen. Nicht immer mag man ja zum Testen gleich eine ganze Packung kaufen.

Tina und ich haben uns also wieder zusammengesetzt und einige Möglichkeiten vorbereitet. Da das letztes Jahr so gut geklappt hat, wollen wir auch dieses Jahr wieder gemeinsam den Share anbieten. So können wir bestmöglich auf Deine Wünsche eingehen.

Share 2014 - Heike

Wie funktioniert der Share?

Insgesamt gibt es drei Listen – Bänder, Designerpapiere und Schnicki. Aus diesen Listen kannst Du Dir Deine Pakete zusammenstellen.

Los geht’s: Such Dir ein Paket (oder auch mehrere) aus und trag Dich in die folgenden Listen ein. Die Demo Deines Vertrauens (also Tina oder ich – je nachdem wen Du in den Listen ankreuzt) wird Dich bzgl. Details zu Versand, Zahlungsmodalitäten (Preise vorbehaltlich Irrtum beim Ausrechnen) etc. kontaktieren.

Anders als im letzten Jahr gibt es keine Bestellfrist, Du kannst also so lange bestellen, wie der Katalog gültig ist. Allerdings fallen jedes Mal Versandkosten an. Deshalb sammeln wir ca. 1 Woche, bestellen immer Sonntags und packen dann alles zusammen in einen Umschlag.

 

Was kostet der Share und welche Pakete gibt es?

Da wir mehrere Pakete für Dich zusammengeschnürt haben, gibt es auch mehrere Preise. In den Listen oder auch auf den am 01. Juli kommenden Bildern kannst Du die genauen Preise pro Paket sehen.

Wie schon erwähnt, habt ihr die Auswahl zwischen 3 Listen: Bänder, Designerpapier und Schnicki. Bei jeder der Listen gibt es verschieden Pakete:

Bänder

  • Kordel: 10 Farben, je 1m für 1,90€
  • Satinband (1,6cm): 4 Farben, je 1m für 4,50€
  • Taft-Geschenkband (3,2mm): 8 Farben, je 1m für 6,90€
  • Gestreiftes, geripptes Geschenkband (3,2cm): 5 Farben, je 1m für 6,75€
  • Dicke Kordel: 5 Farben, je 1m für 2,00€
  • Besticktes Satinband (1cm): 5 Farben, je 1m für 6,75€
  • Baumwollband (6,4mm): 12 Farben, je 1m für 10,00€
  • Saumband (1,3cm): 12 Farben, je 1m für 12,00€
  • Geschenkband mit Fischgrätmuster (1,9cm): 12 Farben, je 1m für 15,30€

Designerpapier

  • Paket 1: DSP und besondere DSP (36 Blatt in 6×6″) für 9,30€
  • Paket 2: DSP und besondere DSP (30 Blatt in 6×6″) für 9,30€
  • Paket 3: gemustertes DSP Farbfamilien (80 Blatt in 6×6″) für 14,00€
  • Paket 4: gemustertes DSP InColor (20 Blatt in 6×6″) für 3,80€
  • Paket 5: DSP im Block (24 Blatt in 11,4×16,5cm) für 4,50€

Schnicki

  • Paket 1: Designerknöpfe (72 Knöpfe) für 10,50€
  • Paket 2: Süße Pünktchen (80 Pünktchen plus 5 Klammern) für 7,00€
  • Paket 3: Knöpfe (10 Knöpfe) für 3,50€
  • Paket 4: Holz-Schnicki (20 Teile) für 4,50€
  • Paket 5: Klammern (55 Stück) für 4,00€
  • Paket 6: Metallclips (16 Teile) für 4,50€

 

Die Listen

Bänder 2014-2015
Designerpapier 2014-2015
Schnickis 2014-2015

Ab 01. Juli können wir Dir dann auch die Bilder zu den einzelnen Shares zeigen, aber wenn Du magst kannst Du Dichgern auch schon jetzt eintragen…

Bitte denk daran, dass eine Eintragung in die Listen verbindlich ist.

Tina und ich freuen uns über rege Teilnahme und wetzen schon mal Schneidemaschinen und Scheren damit wir ganz, ganz schnell eure Pakete fertigmachen können.

1 57 58 59 60 61 62