Posts Tagged ‘Basic Strassschmuck’

STAMPIN‘ UP! Demotreffen in Frankfurt – Swaps

Gestern war in Frankfurt das große jährliche Demotreffen. Über 500 Demos kamen zum quatschen, um Neuigkeiten von STAMPIN‘ UP! zu erfahren, um neue Techniken und Produkte kennenzulernen und natürlich auch um Swaps zu tauschen. Swaps sind kleine Tauschobjekte, oft kleine Süßigkeiten oder halt andere Kleinigkeiten nett verpackt, eine bestimmte tolle Technik auf einer Karte oder ähnliches. Von seinem eigenen Swap geht man in Massenproduktion und macht 10 oder 20 oder 30 oder (manch eine Verrückte *grins* macht auch) 100 Stück welche man mit den anderen Demos austauschen kann. Am Ende hat man x kleine neue Ideen, manch tolles Gespräch, vielleicht die ein oder andere neue Bekanntschaft und halt einfach viel Spaß gehabt.

Wirklich viele Swaps habe ich dieses Jahr nicht geschafft. Vor solchen Treffen rast aber auch immer die Zeit. 25 Stück sind es dann trotzdem geworden. Für wirklich mehr hätte mein Papier aus der Vorbestellung aber eh nicht gereicht… Wie ganz viele anderer meiner Demo-Kollegen hatte ich mich für die In Color 2014-2016 in Kombi mit dem tollen DSP im Block Mondschein entschieden. Ich liebe dieses Papier!

STAMPIN' UP! Swaps Demotreffen FFM 2014 mit DSP Mondschein und Spruch-reif und Work of Art und Mischstifte

Die Vorderseite habe ich mit dem DSP im Block Mondschein beklebt. Die kleinen Blöcke sind echt praktisch. Sie sind 11,4 x 16,5cm groß, was zum Großteil für kleinere Verpackung super ausreicht. Bei Eva Romana kannst Du Dir Anleitungen zu 10 kleinen Verpackungen anschauen, die man alle mit den kleinen Blöcken machen kann. Sie hatte im Zuge unserer letzten INKSPIRATION week einen Beitrag darüber geschrieben.

STAMPIN' UP! Swaps Demotreffen FFM 2014 mit DSP Mondschein und Spruch-reif und Work of Art und Mischstifte

Gefüllt waren die Swaps mit kleinen Gummibärchenpackungen – unsere Tochter wird sich über die Reste, die ich nicht verbastelt habe, garantiert freuen. 🙂 Reinpassen würde aber auch ein Tütchen Tee. Die Gummibärchen habe ich einfach an ein Stück (hier bei dem Swap auf dem Bild honiggelben) Farbkarton (mit den Maßen 8 x 6cm) getackert. Auf dem Farbkarton steht noch ein „Mmmh lecker“ was mit dem Drehstempel Alphabet gemacht wurde. Bei dem Teil (es ist übrigens riesig!) bin ich mir immer noch nicht sicher, ob ich ihn lieben soll oder nicht mag. Die Möglichkeiten sind schier unendlich – was ja definitiv für lieben steht, aber irgendwie ist er mir zu groß, zu unhandlich und ich hab immer noch Probleme gescheit zu stempeln…

STAMPIN' UP! Swaps Demotreffen FFM 2014 mit DSP Mondschein und Spruch-reif und Work of Art und Mischstifte

Die „Verpackung“ ist recht einfach herzustellen. Ein Streifen Farbkarton von 21 x 6,5cm nehmen und bei 4cm und 12,5cm falzen. Der vorhin erwähnte honiggelbe Farbkarton kommt dann mit den Maßen 8 x 6cm in den Mittelteil. Dann kann man den unteren Teil hochklappen und den oberen runter.

STAMPIN' UP! Swaps Demotreffen FFM 2014 mit DSP Mondschein und Spruch-reif und Work of Art und Mischstifte

Der Verschluß ist recht einfach gemacht: Ich hab das edle Etikett ausgestanzt und mit dem Stempelset Work of Art den Spruch aufgestempelt. Da das zwei Stempel sind und ich ja erst gestanzt und dann gestempelt habe war der Stamp-a-Ma-Jig extrem hilfreich.

STAMPIN' UP! Swaps Demotreffen FFM 2014 mit DSP Mondschein und Spruch-reif und Work of Art und Mischstifte

In die linke Ecke kam noch das kleine Blümchen aus dem Set Spruch-reif. Hier habe ich mir auf die Rückseite des Stempels einen kleinen Punkt gemalt. So weiß ich immer wie ich den Stempel auf den Clearblock kleben muss damit ich mit der dazu passenden Stanze Itty Bitty Akzente nicht ewig rumprobieren muss wie es nun richtig passt. Das kleine Tag wird dann mit einem Dimensional auf der unteren Lasche befestigt. Die obere Lasche kann man dann einfach darunter stecken, damit es zusammenhält.

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

IN{K}SPIRE_me #153 – Blümchen in den InColor

Der heutige IN{K}SPIRE_me Sketch stammt von Tina. Sehr cool, diese halbe Ebene, die sie da mit eingebaut hat…

Meine Karte ist mal wieder sehr, sehr CAS. 🙂 Letztenendes war sie mir fast zu weiß.

STAMPIN' UP! Karte mit Flower Shop, Petite Petals und Spruch-reif

Das Band ist die Kordel, die es in der Art schon zur letzten SAB gab. Im neuen Katalog gibt es sie in den (alten) InColor. Ich habe die SAB-Kordel ja irgendwie viel zu selten genutzt, dabei ist sie so schön! Mit den InColor-Kordeln darf mir das nun aber nicht passieren. Fals Du die Kordel auch willst, Dir eine komplette Rolle aber zu viel ist, dann könnte Dich unser Share vielleicht interessieren. Hier gibt es mehr Infos.

Der Spruch stammt auch aus einem neuen Set: Spruch-reif. Ich liebe es jetzt schon! Unter anderem wegen dem süßen kleinen Blümchen, welches man links unten sehen kann.

STAMPIN' UP! Karte mit Flower Shop, Petite Petals und Spruch-reif

Ich liebe Blümchen auf Karten! OK, nicht nur dort, aber hier interessiert ja eigentlich nur die Bastelei… Also habe ich gleich alle meine Blümchen-Schätze genommen um Tina’s drei Elemente oben rechts anzubringen. Die größte Blume stammt aus dem Set Flower Shop. Die dazu passende Stanze ist die Siefmütterchen Stanze. Die mittelgroße Blume ist aus dem Set Petite Petals mit der Stanze Kleine Blüte und die kleinste Blume ist wie eben schon erwähnt aus dem Set Spruch-reif. Hier gibt es netterweise auch eine Stanze, das Itty Bitty Akzente Paket. Darin enthalten sind noch zwei andere kleine Stanzen: ein Stern und ein Herz. Beides passt zu den jeweiligen Stempeln welche auch in Spruch-reif enthalten sind.

STAMPIN' UP! Karte mit Flower Shop, Petite Petals und Spruch-reif

Wie gefällt Dir diese halbe Ebene? Und was machst Du draus?

 

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

 

Falls Du Dich wunderst, warum meine Materiallisten zur Zeit so kurz sind… Die neuen Produkte sind ja noch nicht im Onlineshop, weswegen sie nicht abgebildet werden können. Hier habe ich zusätzlich zu den oben abgebildeten Produkten noch folgendes verwendet:

  • Stempelset Spruch-reif (Art.Nr. 135478 für 26,95€ in Transparent)
  • Stanzenpaket Itty Bitty Akzente (Art.Nr. 133787 für 20,95€)

 

Bei unseren INKSPIRATION weeks sind heute Eva und Samia dran. Gestern wurdet ihr von ela und Helen inkspiriert, da kannst Du noch bis heute nacht gewinnen.

Hier – für den besseren Überblick – nochmal alle Teilnehmer:

22.06.2014 – Annemarie und Marion
23.06.2014 – Tina-Hase und Heike (also ich)
24.06.2014 – Tina und Kirstin
25.06.2014 – ela und Helen
26.06.2014 – Eva und Samia
27.06.2014 – Petra und Miri
28.06.2014 – Steffi und Bine
29.06.2014 – Yvonne und Miri-Hase und Kati

IN{K}SPIRE_me # 152 – Mosaic Madness

Heute sich Petra für IN{K}SPIRE_me maritime Farben ausgedacht. Einige Designteam-Mitglieder haben sie auch wirklich maritim umgesetzt. Da ich – wie so oft *schäm* – eine der letzten war, wollte ich aber dann definitiv was anderes machen.

So habe ich seit langer, langer Zeit mal wieder Mosaic Madness rausgekramt. Und hab mir einfach mehr oder weniger alle der größeren Mosaik-Stempel genommen um diese in einer Reihe abzustempeln.

STAMPIN' UP! Karte mit Mosaic Madness und Spruch-reif

Von weiter weg sieht es recht gut aus, von Nahem sieht man dass es trotz Stamp-A-Ma-Jig nicht so ganz 100% hinhaut. Ohne den Stamp-A-Ma-Jig wäre ich aber bestimmt komplett verloren gewesen.

STAMPIN' UP! Karte mit Mosaic Madness und Spruch-reif 2

Kombiniert habe ich Mosaic Madness mit dem neu im Katalog 2014/2015 (ab 01. Juli 2014) erhältlichen Stempelset Spruch-reif. Schon jetzt eines meiner Lieblinge!

STAMPIN' UP! Karte mit Mosaic Madness und Spruch-reif

Und? Wird es bei Dir was maritimes werden? Oder schließt Du Dich mir an und machst was anderes?

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Zum Start des neuen STAMPIN‘ UP! Hauptkatalogs gibt es ganz traditionell in unserem Team wieder die INKSPIRATION week!

Ab dem 22. Juni – also diesen Sonntag geht es los! Hier schon mal die Links inklusive dem Datum von den Team-Mitgliedern, die wieder mit dabei sind. Manch ein Gesicht wirst Du definitiv kennen, manch eines vielleicht noch nicht.

22.06.2014 – Annemarie und Marion
23.06.2014 – Tina-Hase und Heike (also ich)
24.06.2014 – Tina und Kirstin
25.06.2014 – ela und Helen
26.06.2014 – Eva und Samia
27.06.2014 – Petra und Miri
28.06.2014 – Steffi und Bine
29.06.2014 – Yvonne und Miri-Hase und Kati

Wie immer kannst Du jeden Tag bei den entsprechenden zwei (bzw. drei) Teilnehmern vorbeischauen und findest ein Projekt, welches hauptsächlich mit neuen Produkten des neuen STAMPIN‘ UP! Katalogs gewerkelt wurden. Und natürlich gibt es bei jeder von uns auch wieder eine Kleinigkeit zu gewinnen. Das Mitmachen – und somit gewinnen – ist super-einfach, also hüpf vorbei, schau Dir unsere Projekte an und vielleicht gewinnst Du ja auch die ein oder andere nette Kleinigkeit. Ich wünsch Dir schon jetzt ganz viel Spaß!

Ganz lieben Dank mit dem Drehstempel Alphabet

So ganz mein Freund isser noch nicht. Der neue Drehstempel Alphabet. Aber es wird so langsam. Hier meine erste Karte, die ich mit dem Riesending (wenn Du ihn in den Händen hältst, weißt Du was ich meine) gewerkelt habe.

STAMPIN' UP! Karte mit Drehstempel Alpabet und Großes Zierdeckchen und Stanze Itty Bitty Akzente und Stanze Kleine Blüte

Ganz richtig, hier sah es noch etwas komisch aus. Die Buchstaben sind nicht immer gerade, nicht immer komplett gestempelt, Abstand zwischen den Buchstaben teilweise nicht gleich und teilweise hatte es mir Leerzeichen etwas mitgestempelt. Sprich, ich musste üben und schauen wie es besser ging. Das hier war schon der x-te Versuch. Aber nach Marion’s Tipp, wie sie es macht (Stempel erst im Steki und dann beim Abdruck leicht nach vorn/hinten kippeln) geht es schon besser. Lustig, dass grad das verpönte kippeln hier besonders gut klappt.

STAMPIN' UP! Karte mit Drehstempel Alpabet und Großes Zierdeckchen und Stanze Itty Bitty Akzente und Stanze Kleine Blüte

Den Hintergrund habe ich mit dem Set Work of Arts wo der Punktestempel drin ist gemacht. Dort drauf kam das Zierdeckchen und auch die Kreisframelits. Die Blümchen sind zum Einen die Stanze Kleine Blüte und zum Anderen die Blume aus dem Dreierset Itty Bitty Akzente. Damit es etwas besser aussieht, habe ich die Blüten mit massig Dimensionals aufgeklebt.

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

 

Hast Du schon die neuen Angebote der Woche gesehen? Hier sind sie:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

 

IN{K}SPIRE_me #151 – Oh happy day

Der heutige Sketch stammt von Marion. Mal wieder was ganz cleanes. Hat mich gefreut, auch wenn meine Karte letztenendes gar nicht so CAS wurde…

Ich hab mich gleich an zwei Kärtchen gesetzt. Einmal eine Geburtstagskarte und einmal eine Karte zum Ich liebe Dich sagen.

STAMPIN' UP! Karte mit Work of Art und Spruch-reif und Itty bitty Stanzen

Durch die Farbflecken vom Set Work of Art (ab dem 01. Juli mit Beginn des neuen Katalogs bestellbar) sehen sie zwar irgendwie gleich aus, und trotzdem ein bisschen unterschiedlich.

STAMPIN' UP! Karte mit Work of Art und Spruch-reif und Itty bitty Stanzen

STAMPIN' UP! Karte mit Work of Art und Spruch-reif und Itty bitty Stanzen

Ich habe Himmelblau mit Sahara und Anthrazitgrau kombiniert. Trotz der doch eher pastelligen Töne finde ich das eine echt schöne Männerkombi. Deshalb sind es dann auch zwei Karten geworden. Die „Ich liebe Dich“ Karte war ursprünglich nämlich gar nicht geplant.

STAMPIN' UP! Karte mit Work of Art und Spruch-reif und Itty bitty Stanzen

STAMPIN' UP! Karte mit Work of Art und Spruch-reif und Itty bitty Stanzen

Die Sprüche stammen aus dem Set Spruch-reif. Auch das gibt es im neuen STAMPIN‘ UP! Katalog. Das Set gefällt mir echt gut. Die Sprüche sind nicht allzu groß und passen somit recht gut (fast) überall hin. Wo sie dennoch zu groß sind, kann man ja dann getrost auf das Set Kleine Wünsche zurückgreifen – auch eins meiner Lieblingssets.

STAMPIN' UP! Karte mit Work of Art und Spruch-reif und Itty bitty Stanzen

STAMPIN' UP! Karte mit Work of Art und Spruch-reif und Itty bitty Stanzen

Auch die kleine Blume und das Herz stammen aus Spruch-reif. Netterweise gibt es dazu die passenden Stanzen – nämlich die Itty Bitty Akzente: drei kleine Stanzen im Set bestehend aus Blume, Herz und Stern. Die Ränder der oberen vier Rechtecke habe ich mit dem Werkzeug für Antikeffekte bearbeitet. Sehr cooles Teil…

Bin gespannt, was Du aus dem Sketch machst? Sind die Rechtecke Rechtecke? Oder vielleicht ganz was anderes?

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

 

Falls Du Dich wunderst, warum meine Materiallisten zur Zeit so kurz sind… Die neuen Produkte sind ja noch nicht im Onlineshop, weswegen sie nicht abgebildet werden können. Hier habe ich zusätzlich zu den oben abgebildeten Produkten noch folgendes verwendet:

  • Stempelset Work of Art (Art.Nr. 134111 für 35,95€ in Holz oder Art.Nr. 134114 für 24,95€ in Transparent)
  • Stempelset Spruch-reif (Art.Nr. 135478 für 26,95€ in Transparent)
  • Stanzenpaket Itty Bitty Akzente (Art.Nr. 133787 für 20,95€)

Girlande für das Mädchen-Kinderzimmer

Für das Geburtstagskind (siehe meinen Beitrag von gestern) durfte ich auch gleich noch eine Girlande machen, die ins Kinderzimmer gehängt werden soll. Die Zimmerfarben sind verschiedene Rosatöne und creme und so sollte auch die Girlande werden. Mädchensachen gehen ja eh immer einfacher somit ist mir das nicht gerade schwergefallen. 🙂

Die Girlande gefällt mir echt gut, dass ich glaub so eine ähnliche für Sara auch noch machen muss.

STAMPIN' UP! Girlande mit Eleganter Schmetterling und Häkelbordüre und Nostalgische Etiketten

Das Junior Alpha für die Big Shot gibt es leider nicht mehr, aber man könnte es bestimmt auch mit den BigZ Druckbuchstaben machen.

STAMPIN' UP! Girlande mit Eleganter Schmetterling und Häkelbordüre und Nostalgische Etiketten

STAMPIN' UP! Girlande mit Eleganter Schmetterling und Häkelbordüre und Nostalgische Etiketten

STAMPIN' UP! Girlande mit Eleganter Schmetterling und Häkelbordüre und Nostalgische Etiketten

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Schokolade für alle

Ich liebe Schoki! Und so eine Schoko-Karte wollte ich demnach schon ewig mal machen. Leider war der Gedanke an Schoki wohl zu groß, auf jeden Fall habe ich viel zu viel Papier abgerissen, so dass kaum noch Platz zum stempeln war. Sieht da unten also recht gequetscht aus. *upsi* Egal. Die nächste wird besser.

STAMPIN' UP! Karte mit Sonnenschein und Happy Day und DSP Polka Dot Parade

Die Folie ist richtige Alufolie au der Küche, darüber habe ich ein Fetzen ozeanblauen Farbkarton und ein bisschen DSP Polka Dot Parade geklebt. Der Spruch stammt aus dem Stempelset Happy Day (auf deutsch heißt es Sonnenschein) und links der Abschluß ist mit der Mosaikstanze gemacht.

STAMPIN' UP! Karte mit Sonnenschein und Happy Day und DSP Polka Dot Parade

Die Schokolade selbst habe ich mit vielen, vielen Quadraten gemacht. Die unteren habe ich direkt mit Snail auf die Kartenbasis geklebt, die oberen dann mit Dimensionals. Nachdem ich sie mit den kleinen Schwämmchen am Rand noch etwas in Espresso eingefärbt hatte.

STAMPIN' UP! Karte mit Sonnenschein und Happy Day und DSP Polka Dot Parade

So, jetzt brauch ich erstmal ne Schoki. 😉

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Thanks much Dynamic Duos

Kranke Kinder sind der Horror! Nun sind es gute 1,5 Wochen dass wir hier 1-3 kränkelnde Mäuse bzw. Ganoven haben. Deshalb ist es hier auf dem Blog grad auch etwas ruhig. Die Augenringe werden immer größer (und so kann ich abends/nachts nicht noch ewig basteln). Aber wir glauben, es ist nun (fast) geschafft. Der Letzte hat noch Fieber und ist etwas matschig. Mal schauen wie lange noch…

Aber zum Grund dieses Beitrags. Die Dynamic Duos Challenge macht Schluß. Ich war sehr, sehr traurig als ich das gelesen habe, denn es ist eine meiner Lieblings-Challenges. Die Farbkombis sind wirklich immer klasse (gewesen). Nun, die #100 soll wohl nun die letzte Farbkombi sein. Schade… Aber da wollte ich dann unbedingt nochmal mitmachen. Hier also mein Beitrag zur Dynamic Duos #100 – ein kleines DANKE an die Design Team Members.

STAMPIN' UP! Dankeskarte mit Stanze Eleganter Schmetterling und DSP im Block Neutralfarben und Six-Sided Sampler

Dieses Mal sind es ja nicht nur zwei, sondern gleich drei Farben die verbastelt werden sollen. Ich habe die drei Farben einfach als Schmetterlinge aufgeklebt. Im Hintergrund kam das DSP im Block in den Neutralfarben zum Einsatz.

 

STAMPIN' UP! Dankeskarte mit Stanze Eleganter Schmetterling und DSP im Block Neutralfarben und Six-Sided Sampler

Der aufgestempelte Spruch stammt aus dem Set Six-Sided Sampler. Die Kreise habe ich mit Hilfe der Big Shot und den Kreis-Framelits gemacht – wobei ich mich jetzt im Nachhinein frage warum ich nicht einfach eine Handstanze genommen habe. Wäre ja eigentlich viel einfacher gewesen. Aber gut, manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.

STAMPIN' UP! Dankeskarte mit Stanze Eleganter Schmetterling und DSP im Block Neutralfarben und Six-Sided Sampler

Die Schmetterlinge sind mit der Stanze Eleganter Schmetterling gestanzt, die Flügel habe ich mit dem Falzbein etwas nach oben gebogen und dann mit Dimensionals aufgeklebt. Als kleines Highlight kam dann noch ein Glitzersteinchen auf jeden Schmetterling.

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

 

—————————————-

Weekly deals
Die Weekly deals diese Woche sind folgende:

Workshop in Markdorf – Projekt Nr. 3 und Weekly deals

Ab heute hat STAMPIN‘ UP! auch mal wieder was für uns. Und zwar wird es den ganzen Monat lang jede Woche neue Vorteilsangebote geben. In den USA gibt es diese schon eine Weile, sie heißen dort weekly deals.

Weekly deals

Du findest diese weekly deals im April jeden Mittwoch im Online-Shop. STAMPIN‘ UP! wird die Angebote über den April hinaus zwar fortführen, man hat aber noch nicht festgelegt wie häufig die Angebote aktualisiert werden.

Angebote ab heute sind folgende:

________________________________________

Unser letztes Projekt vom Workshop am Sonntag war eine kleine Verpackung. Viel passt nicht rein, aber für ein bisschen Schoki reicht es.

STAMPIN' UP! Box mit Papillon Potpourri und Ei(n) schönes Osterfest und Stanze Gewellter Anhänger

Aus einem Stück Farbkarton in Saharasand haben wir in Saharasand die Schmetterlinge aus dem Set Papillon Potpourri aufgestempelt. Hier ist es am geschicktesten wenn man von der Mitte nach außen stempelt. Sonst hat man meist (immer *grins*) irgendwo ein Loch, dass zwar zu klein ist um noch was hinzustempeln aber auch zu groß als dass es Absicht sein könnte.

STAMPIN' UP! Box mit Papillon Potpourri und Ei(n) schönes Osterfest und Stanze Gewellter Anhänger

Den süßen Osterhasen aus dem Set Ei(n) schönes Osterfest haben wir in Espresso aufgestempelt. Ein bisschen Farbe in den Deckel des Stempelkissens gedrückt und dann mit den Mischstiften den Hasen noch etwas coloriert bevor noch ein kleines Glitzersteinchen drauf kam. as Band ist das gerippte bestickte Geschenkband in espresso.

STAMPIN' UP! Box mit Papillon Potpourri und Ei(n) schönes Osterfest und Stanze Gewellter Anhänger

Die Lasche für den Verschluss haben wir mit der neuen Stanze aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog Gewellter Anhänger gemacht. Damit es zuhält, man den tollen Anhängerverschluß aber trotzdem noch sieht, kam in das Loch nur ein kleiner Brad. Wenn man den nicht zu fest andrückt, lässt sich das Papier drunterschieben und die Box hält zu.

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

(Oster-) Hasenschwänzchen für meine Workshopteilnehmer heute

Kannst Du Dich noch an die Rentiernasen kurz vor Weihnachten erinnern? Nun ist es kurz vor Osten, das bedeutet, es gibt kleine Osterhasenschwänzchen als Goodie für meine Workshopgäste heute nachmittag.

STAMPIN' UP! Workshopgoodies mit gewellter Anhängerstanze und Hardwood und Kreisstanzen und Itty bitty Stanzenpaket und Wortfenster

STAMPIN' UP! Workshopgoodies mit gewellter Anhängerstanze und Hardwood und Kreisstanzen und Itty bitty Stanzenpaket und Wortfenster

Das Prinzip ist logischerweise das Gleiche: Schokolinsen in die Zellophantütchen füllen und dann oben irgendwie verzieren. Auch dieses Mal habe ich mich wieder für Punch Art entschieden. Der Osterhase besteht aus dem 1 1/4″ Kreis und dem 3/4″ Kreis, die Ohren musste ich ausschneiden, da ich keine so kleine Ovalstanze besitze. Das Hasenschwänzchen in Kirschblüte stammt vom Itty bitty Stanzenpaket. Ich habe es etwas nach oben gebogen (das geht am besten wenn man das Blümchen auf einen nicht ganz festen Untergrund legt und dann mit einem Stift etwas in der Mitte kreisend aufdrückt) und mit den Glue dots angeklebt. Innen rein habe ich noch ein bisschen bling-bling geklebt.

STAMPIN' UP! Workshopgoodies mit gewellter Anhängerstanze und Hardwood und Kreisstanzen und Itty bitty Stanzenpaket und Wortfenster

Beim Anhänger selbst habe ich die gewellte Anhängerstanze und das Set Hardwood benutzt und mit Wildleder auf Wildleder gestempelt und den Text habe ich mit dem Marker auf ein Stanzteil der Wortfensterstanze geschrieben. Mit der Häkelbordüre Victoria (ist sie nicht wunderhübsch – ich liebe sie) und dem Leinenfaden habe ich den Anhänger dann am Zellophantütchen befestigt.

STAMPIN' UP! Workshopgoodies mit gewellter Anhängerstanze und Hardwood und Kreisstanzen und Itty bitty Stanzenpaket und Wortfenster

Dann hoffe ich, meine Projekte werden heute mittag gut ankommen und die Teilnehmer werden Spaß haben.

Du willst auch mal zu einem Workshop bei mir in Markdorf kommen? Normalerweise biete ich einmal im Monat einen Workshop an, Termine und weitere Infos findest Du hier bzw. in der Seitenleiste. Du willst nicht hier bei mir sondern bei Dir zuhause stempeln? Informationen zu individuellen Stempelpartys findest Du auch hier. Ich freue mich auf Dich!

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

1 5 6 7 8