Posts Tagged ‘Basic Strassschmuck’

(Oster-) Hasenschwänzchen für meine Workshopteilnehmer heute

Kannst Du Dich noch an die Rentiernasen kurz vor Weihnachten erinnern? Nun ist es kurz vor Osten, das bedeutet, es gibt kleine Osterhasenschwänzchen als Goodie für meine Workshopgäste heute nachmittag.

STAMPIN' UP! Workshopgoodies mit gewellter Anhängerstanze und Hardwood und Kreisstanzen und Itty bitty Stanzenpaket und Wortfenster

STAMPIN' UP! Workshopgoodies mit gewellter Anhängerstanze und Hardwood und Kreisstanzen und Itty bitty Stanzenpaket und Wortfenster

Das Prinzip ist logischerweise das Gleiche: Schokolinsen in die Zellophantütchen füllen und dann oben irgendwie verzieren. Auch dieses Mal habe ich mich wieder für Punch Art entschieden. Der Osterhase besteht aus dem 1 1/4″ Kreis und dem 3/4″ Kreis, die Ohren musste ich ausschneiden, da ich keine so kleine Ovalstanze besitze. Das Hasenschwänzchen in Kirschblüte stammt vom Itty bitty Stanzenpaket. Ich habe es etwas nach oben gebogen (das geht am besten wenn man das Blümchen auf einen nicht ganz festen Untergrund legt und dann mit einem Stift etwas in der Mitte kreisend aufdrückt) und mit den Glue dots angeklebt. Innen rein habe ich noch ein bisschen bling-bling geklebt.

STAMPIN' UP! Workshopgoodies mit gewellter Anhängerstanze und Hardwood und Kreisstanzen und Itty bitty Stanzenpaket und Wortfenster

Beim Anhänger selbst habe ich die gewellte Anhängerstanze und das Set Hardwood benutzt und mit Wildleder auf Wildleder gestempelt und den Text habe ich mit dem Marker auf ein Stanzteil der Wortfensterstanze geschrieben. Mit der Häkelbordüre Victoria (ist sie nicht wunderhübsch – ich liebe sie) und dem Leinenfaden habe ich den Anhänger dann am Zellophantütchen befestigt.

STAMPIN' UP! Workshopgoodies mit gewellter Anhängerstanze und Hardwood und Kreisstanzen und Itty bitty Stanzenpaket und Wortfenster

Dann hoffe ich, meine Projekte werden heute mittag gut ankommen und die Teilnehmer werden Spaß haben.

Du willst auch mal zu einem Workshop bei mir in Markdorf kommen? Normalerweise biete ich einmal im Monat einen Workshop an, Termine und weitere Infos findest Du hier bzw. in der Seitenleiste. Du willst nicht hier bei mir sondern bei Dir zuhause stempeln? Informationen zu individuellen Stempelpartys findest Du auch hier. Ich freue mich auf Dich!

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Kleine Blümchen von mir für Dich

Diese Karte habe ich bei Annemarie gesehen (und danach auch noch auf dem ein oder anderen Blog bzw. bei Pinterest). Und sie fällt definitiv in die Kategorie „Gesehen und geliebt“. Demnach habe ich sie kurzerhand (mit einer anderen Farbkombi) nachgemacht.

STAMPIN' UP! Karte mit Petite Petals und Flower Shop und Kleine Wünsche

STAMPIN' UP! Karte mit Petite Petals und Flower Shop und Kleine Wünsche

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Alles Liebe zum Geburtstag Mama!

Vorgestern habe ich ja schon geschrieben, dass die beste aller Mama’s Geburtstag hatte. Da ich erst gestern nachmittag zu meinen Eltern gefahren bin, hat sie ihre Geburtstagskarte natürlich auch erst gestern nachmittag bekommen. Demnach kann ich sie hier auch erst heute zeigen. Im Prinzip ein klitzekleiner Blumenstrauß mit etwas Glitzer für Mama!

STAMPIN' UP! Geburtstagskarte mit Petal Parade und DSP Frisch & Farbenfroh

STAMPIN' UP! Geburtstagskarte mit Petal Parade und DSP Frisch & Farbenfroh

STAMPIN' UP! Geburtstagskarte mit Petal Parade und DSP Frisch & Farbenfroh

STAMPIN' UP! Geburtstagskarte mit Petal Parade und DSP Frisch & Farbenfroh

Verwendet habe ich hauptsächlich das SALE-A-BRATION (SAB) Set Petal Parade und auch der Spruch stammt aus einem SAB Set Etwas ganz Besonderes. Die kleinen Blümchen auf der Schicht DSP Frisch & Farbenfroh sind mit der Stanze Itty Bitty Stanzenpaket und zwischendrin habe ich Pailletten geklebt. Mein Gott ist das immer schwierig kleinere „Streu-Artikel“ aussehen zu lassen als ob die rein zufällig genau dort gelandet sind. Die Blume aus Petal Parade habe ich zweimal abgestempelt und ausgeschnitten. Dahinter klebt noch ein 1 3/4″ Kreis in Jade und zwischenrein habe ich das Stretchband in Kandiszucker geklebt bzw. getackert.

Morgen (09. März 2014) ist meine nächste Sammelbestellung

Am Sonntag, den 09. März 2014 ist meine nächste Sammelbestellung. Du kannst Porto sparen, denn den Versand von STAMPIN‘ UP! zu mir übernehme ich. Du zahlst dann nur die tatsächlich anfallenden Versandkosten von mir zu Dir bzw. nichts wenn Du die Ware abholst

Bis Ende März ist ja auch noch SALE-A-BRATION und Du kannst Dir für je 60€ Bestellwert ein SAB-Artikel gratis aussuchen. In der SAB-Broschüre findest Du alle Gratisartikel unter denen Du aussuchen kannst.

Bis Sonntag 09. März 2014 um 20 Uhr kannst Du mir gerne eine eMail mit Deinen Wünschen schicken. Meine Treuepunkte bekommst Du natürlich auch bei dieser Art der Bestellung.

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Geklaut

Die folgende Karte habe ich „nur“ geklaut. Ich habe sie vor 2 oder 3 Tagen bei Pinterest gesehen und fand sie einfach nur „WOW“ mit mindestens drei Ausrufezeichen. 🙂 Demnach musste ich sie einfach nachmachen. Der „große“ Kranz – welchen man an Türe oder Fenster hängen kann – stammt eigentlich aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog (S. 21, Simply Created Set für Kranz Landhausblüten. Art.Nr. 133333 für 21,95€), aber die Idee das Ganze auf ne kleine Karte zu packen… Genial! Direkt zur Karte kann ich leider nicht verlinken, denn auf dem Blog finde ich sie grad nicht, aber hier ist der Pinterest-Link: Karte von Kirsteen Gill

STAMPIN' UP! Geburtstagskarte mit Ein duftes Dutzend

STAMPIN' UP! Geburtstagskarte mit Ein duftes Dutzend

STAMPIN' UP! Geburtstagskarte mit Ein duftes Dutzend

Für den Kranz selbst habe ich die Kreis-Kollektion für die Big Shot benutzt und diesen mit Savanne noch etwas eingefärbt. die großen Blüten sind aus 6 Kreisen (1/2″), bei den Fransenblüten habe ich einfach Papierstreifen (Mango und Pazifikblau: 15 x 1 cm und Mandarinorange: 5 x 1 cm) benutzt, mit dem jeweiligen Stempelkissen am oberen Rand eingeschmiert und mit der Papierschere x mal eingeschnitten. Dafür wäre nun wahrscheinlich die Fransenschere ganz geschickt gewesen, aber die ist bisher noch nicht in meinem Eigentum. 🙂 Man kann ja nicht alles haben.Die kleinen Blüten stammen vom Itty Bitty Stanzenpaket. Das Herzlichen Glückwunsch habe ich am Schluss mit dem Set Ein duftes Dutzend in Savanne aufgestempelt. Und das Band ist das Saumband in Savanne.

Verwendetes STAMPIN‘ UP! Material:

Willkommen Baby

Heute mal wieder was in rosarot und himmelblau… 🙂

STAMPIN' UP! Babykarte mit Babyglück und Perfekte Pärchen und Fischgrätband

STAMPIN' UP! Babykarte mit Babyglück und Perfekte Pärchen und Fischgrätband

STAMPIN' UP! Babykarte mit Babyglück und Perfekte Pärchen und Fischgrätband

STAMPIN' UP! Babykarte mit Babyglück und Perfekte Pärchen und Fischgrätband

STAMPIN' UP! Babykarte mit Babyglück und Perfekte Pärchen und Fischgrätband

Um ehrlich zu sein, ist das nicht himmelblau (das war mir in Kombi zu Schokobraun etwas zu hell), sondern Ozeanblau. Die Hand- bzw. Fußabdrücke stammen aus dem Set Babyglück, der Spruch aus Perfekte Pärchen. Beim Fischgrätband hab ich ja immer das Gefühl, dass es nicht gleich breit ist 🙂 und auch dieses Mal musste ich erst wieder nachmessen, um den Beweis schwarz auf weiß zu sehen, dass es eben doch gleich breit ist. 🙂

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

1 5 6 7