Posts Tagged ‘Espresso’

Stamping Techniques 101 – Thumping

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Stamping Technique 101 Bloghop. Ein paar STAMPIN‘ UP! Demos, die rund um die Welt verteilt sind, wollen euch bei diesem Bloghop einmal im Monat einfache Techniken, Karten, Produkte zeigen. So könnt ihr sie leicht und bestenfalls mit wenig Material nachmachen. Also bestens geeignet für Anfänger. Aber bestimmt ist auch immer was für die alten Hasen unter euch dabei…

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Heute möchten wir euch Thumping zeigen. Das ist eine Technik, bei der ihr mit den Markern auf eure Stempel leicht draufklopfen könnt wodurch ihr schöne Muster hinbekommt.

Bei uns in Markdorf blühen inzwischen alle möglichen Bäume und Sträucher und es ist definitiv Frühling. Die tollen rosa Kirschbäume sind sogar schon wieder größtenteils verblüht, deshalb hole ich sie mir mit meiner heutigen Karte einfach wieder zurück.

born2stamp STAMPIN' UP! Stamping Technique 101 - Thumping - Baum der Freundschaft - Fuer Freunde - Spitzenband

Die Thumping Technik habe ich bei der Baumkrone angewendet. Hierzu habe ich die Krone in das Kirschblüte Stempelkissen getunkt und dann mit den Markern in Grünbraun (die Blätter sollten etwas durchblitzen) sowie Flamingorot (um ein bisschen dunkleres rosa zu bekommen) auf den Stempel leicht geklopft.

Anleitung Thumping

Du brauchst:

  • einen Stempel
  • ein (helles) Stempelkissen
  • 2-3 Marker mit Pinselspitze

Ihr fangt nun an, indem ihr den Stempel mit dem hellen Stempelkissen einfärbt. Legt euch den Stempel dann (ohne ihn abzustempeln) neben euch und holt die Marker. Nun könnt ihr mit der Pinselspitze auf den Stempel klopfen (kleiner Tipp: klopft mit der Seite und nicht direkt mit der Spitze, sonst macht ihr die Spitze kaputt). Am besten dreht ihr euren Stempel auch immer mal wieder damit die länglichen Pinselspitzen-Dapser (was ein Wort…!) ungleichmässig verteilt werden. Wenn ihr mehrere Marker habt, könnt ihr das mit jedem Marker wiederholen. Meist kommt ein bisschen Farbe des schon eingefärbten Stempels auf den Marker. Das könnt ihr säubern, indem ihr ein paar Striche auf ein Schmierpapier malt. Sobald ihr mit allen Markern fertig seid, haucht den Stempelt am besten nochmal kurz an und dann könnt ihr in auf euer Papier abstempeln und die Karte fertigstellen.

Hier seht ihr ein bisschen besser wie das dann abgestempelt aussieht. Man sieht ganz gut die Basis (Kirschblüte) und die aufgetupften Farben Grünbraun und Flamingorot.

born2stamp STAMPIN' UP! Stamping Technique 101 - Thumping - Baum der Freundschaft - Fuer Freunde - Spitzenband

Fertiggestellt habe ich die Karte mit dem Spruch „Du bist großartig“ aus dem Stempelset Für Freunde, welchen ich mit den Kreis Framelits (dort ist auch der darunter liegende Wellenkreis enthalten) hinterlegt habe. Das Stempelset Für Freunde werdet ihr im neuen Hauptkatalog 2017-2018 finden können. Zu dem vielen rosa und der schnörkeligen Schrift passt das Spitzenband dann ganz hervorragend, finde ich.

born2stamp STAMPIN' UP! Stamping Technique 101 - Thumping - Baum der Freundschaft - Fuer Freunde - Spitzenband

Wart ihr schon bei den anderen Bloghop-Teilnehmern? Bei Michelle Last geht es weiter.

Falls es irgendwo stockt, ist hier auch noch die Liste von allen Bloghop-Teilnehmern. Habt viel Spaß beim Ideen sammeln!

France Poitras Martin – USA
Sandi MacIver – Canada
Patrice Halliday-Larsen – New Zealand
Leonie Schroder – Australia
Carmen Sahadat-Morris
Heike Vass – Germany (das bin ich)
Michelle Last – UK

Für meine Karte habe ich folgendes Material benötigt:

A4 KirschblüteA4 Kirschblüte
A4 FlamingorotA4 Flamingorot
A4 FlüsterweißA4 Flüsterweiß
Stempelkissen EspressoStempelkissen Espresso
Stempelkissen KirschblüteStempelkissen Kirschblüte
Marker PrachtfarbenMarker Prachtfarben
Marker InColor 2016-2018Marker InColor 2016-2018
Framelits Lagenweise KreiseFramelits Lagenweise Kreise
Baum der FreundschaftBaum der Freundschaft
Für FreundeFür Freunde
Spitzenband in Vanille purSpitzenband in Vanille pur
Stampin' DimensionalsStampin‘ Dimensionals

Der nächste Stamping Technique 101 Bloghop wird am 07. Juni 2017 sein. Ganz generell könnt ihr euch immer den ersten Mittwoch im Monat merken. Für heute wünsche ich euch einen wunderschönen Tag!

Produktreihe Orientpalast ab nun erhältlich

Im Jahreskatalog 2017-2018 wird die Produktreihe Orientpalast enthalten sein. Ihr braucht aber nicht noch zwei Monate warten, sondern könnt das hübsche Set inkl. allerhand netten Accessoires schon jetzt (bis 31.05.) ordern. Meldet euch wenn ich euch das kleine, das große oder einzelne Produkte daraus bestellen soll.

Hier könnt ihr den Flyer für die Produktreihe Orientpalast sehen!

Sammelbestellung jeden Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch biete ich euch eine Sammelbestellung an. Falls ihr mit dabei sein wollt, dann meldet euch doch bitte jeweils bis 20 Uhr. Danke.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 10. Mai 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 04. Juni 2017 – Katalogparty !!!
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Thailand Achievers Blog Hop – Sale-a-Bration

2016/2017 Achievers Blog Hop Logo

Herzlich Willkommen zum vierten Thailand Achievers Blog Hop! Das ist ein Bloghop, bei dem STAMPIN‘ UP! Demos der ganzen Welt, die die Thailand-Reise erreicht haben, mitmachen können. Ich bin dieses Mal zum ersten Mal dabei und freue mich mit ganz vielen meiner Kollegen euch ein bisschen die Sale-a-bration (SAB) Produkte zeigen zu können. Denn genau die sind Thema dieses Bloghops. Welche SAB’s habt ihr denn schon? Ist euer Produkt dabei?

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Bloghop bedeutet, ihr könnt es euch nun gemütlich machen und von einem Blog zum nächsten springen um schöne Sale-a-bration Projekte zu sehen. Aktuell seid ihr bei born2stamp / Heike Vass, die komplette Liste der Bloghop-Teilnehmer seht ihr am Ende des Beitrags. Klickt einfach auf die anderen Namen und ihr landet bei deren Bloghop-Projekten. Ich wünsche euch ganz viel Spaß!

Als ich die Sale-a-bration Broschüre das erste Mal in den Händen hatte, ist mir als allererstes und sofort das tolle Set Delicate Details ins Auge gesprungen. Hach, ist das schön! Demnach war klar, dass ich es für mein Bloghop-Projekt nutzen werde. Besonders toll finde ich, dass man es in eher edel aber auch in fröhlich-bunt nutzen kann. Das habe ich heute auch gleich mal gemacht.

born2stamp STAMPIN' UP! Achievers Blog Hop - Sale-a-bration - Delicate Details - Aus freudigem Anlass - Metallic-Geschenkband

Meine erste Karte habe ich ganz schlicht gehalten. Die Farben sind Flüsterweiß und Savanne. Die hübschen Bordüren habe ich einfach eine nach der anderen (und weil ich mich nicht entscheiden konnte auch einfach alle) untereinander gestempelt. Dabei habe ich übrigens bemerkt, dass es zwar etwas länger dauert aber viel einfacher und genauer geht, wenn man die Stempel einzeln verwendet. Mein erster Versuch (ich bin ja faul und hab eigentlich keine Zeit) sah nicht so hübsch aus, da hatte ich alle Bordüren untereinander auf einen Acrylblock geklebt und wollte alles miteinander stempeln. Aber dabei wurden die Abdrücke nicht ganz so gut. Und zusätzlich war mir der Abstand zwischen den einzelnen Bordüren auch etwas zu weit.

born2stamp STAMPIN' UP! Achievers Blog Hop - Sale-a-bration - Delicate Details - Metallic-Geschenkband

Beim Spruch habe ich das Gastgeberinnen-Set Klare Aussage aus dem aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog benutzt. Auch die Zierdeckchen in Spitzenoptik findet ihr dort (ganz genau auf Seite 51). Bei den Zierdeckchen ist eine Seite Vanille und die andere weiß. Hier habe ich die weiße Seite mit den kleinen Fingerschwämmchen in Espresso eingefärbt. So kann man die hübschen Zierdeckchen also in jeder beliebigen, gewünschten Farbe nutzen.

Mit einem weiteren Sale-a-bration Produkt – dem Metallic-Geschenkband – habe ich die kleine Schleife gebunden und mit einem Glue dot rechts neben den Spruch geklebt. Bei Workshops wird immer wieder gefragt, wie man hübsche Schleifen binden kann. Das geht eigentlich ganz einfach, ich habe hierzu mal ein kleines How to… Schleifen binden {klick} geschrieben. Vielleicht hilft es dem ein oder anderen von euch ja auch.

born2stamp STAMPIN' UP! Achievers Blog Hop - Sale-a-bration - Delicate Details - Metallic-Geschenkband

Hier seht ihr nochmal die verschiedenen Bordüren etwas genauer. In dem Set sind insgesamt fünf verschiedene enthalten. Welche gefällt euch denn am besten?

born2stamp STAMPIN' UP! Achievers Blog Hop - Sale-a-bration - Delicate Details - Metallic-Geschenkband

Ein bisschen bunter wird es bei meiner zweiten Karte. Sie sieht durch das bisschen Farbe schon ganz anders als die erste aus, ist vom Aufbau aber im Prinzip ganz genau gleich. Dieses Mal habe ich nur drei der fünf Bordüren genutzt und in Wassermelone, Currygelb und Bermudablau abwechselnd untereinander gestempelt.

born2stamp STAMPIN' UP! Achievers Blog Hop - Sale-a-bration - Delicate Details - Aus freudigem Anlass

Diese drei Farben habe ich dann auch wieder für die drei Fähnchen unter dem Spruch-Banner benutzt. Das waren einfach Reststücke, die ich in meinen Papiervorräten noch gefunden habe. Um die Fähnchen zu machen könnt ihr die dreifach einstellbare Fähnchenstanze nutzen. Wer die nicht hat, kann aber natürlich auch die Papierschere nehmen. Die habe ich später auch gebraucht um das Spruch-Banner auszuschneiden. Und hier sind wir beim nächsten Sale-a-Bration Produkt. Aus freudigem Anlass heißt das süße Set mit dem ihr ruckzuck solche niedlichen Banner gestalten könnt.

born2stamp STAMPIN' UP! Achievers Blog Hop - Sale-a-bration - Delicate Details - Aus freudigem Anlass

Und auch hier nochmal ein etwas besserer Blick auf die hübschen Bordüren. Sieht wirklich gleich ganz anders aus wenn da etwas Farbe im Spiel ist oder?

born2stamp STAMPIN' UP! Achievers Blog Hop - Sale-a-bration - Delicate Details - Aus freudigem Anlass

Dann wünsche ich euch noch viel Spaß bei all den anderen tollen Sale-a-bration Projekten meiner Demo-Kolleginnen. Wie gesagt, mit Klick auf den Namen in folgender Liste kommt ihr auf die Blogs der entsprechenden Person. Es sind ganz, ganz viele tolle Sachen dabei, also lasst es euch nicht entgehen! Habt also viel Spaß beim weiterhüpfen! Ich sage für heute Tschüß und freue mich wenn ihr mal wieder vorbeischaut.

Merken

Sammelbestellung am Mittwoch

Wie jeden Mittwoch biete ich auch morgen, am 25. Januar 2017, wieder eine Sammelbestellung an. Bitte sagt mir bis 20 Uhr Bescheid ob ich euch etwas mitbestellen soll. Und vor allem denkt an eure Gratisware! Für je 60€ Bestellwert bekommt ihr ein Artikel der Sale-a-bration Broschüre gratis. Falls eure Bestellung größer sein sollte, bekommt ihr ab 200€ (wie immer) Shoppingvorteile und ab 275€ den nächsten SAB-Vorteil, nämlich 27€ extra Shoppingvorteile. Aber dann lohnt es sich schon fast als Demo einzusteigen. Da bekommt ihr während der SAB zusätzlich zum regulären Starterset (Ware im Wert von 175€ für den Preis von 129€) noch zwei Stempelsets gratis (Wert egal). Wenn ihr mehr wissen wollt, dann schaut euch Seite 2 und 3 der SAB-Broschüre an oder meldet euch bei mir per Mail {eMail an Heike} oder Telefon.

Workshop am 05. Februar 2017

Zu meinem nächsten Workshop am 05. Februar 2017 sind noch Plätze frei. Wollt ihr auch kommen? Dann meldet euch gern (am besten so bald als möglich) bei mir an! Wir werden zwei bis drei Projekte basteln – natürlich mit den Produkten aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog und der Sale-a-bration Broschüre.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 25. Januar 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 05. Februar 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Weihnachtsworkshop in Markdorf

Vor einer guten Woche hatte ich einen kleinen Weihnachtsworkshop hier in Markdorf. Wir haben – wie sollte es anders sein – Weihnachtskarten gebastelt und viel gequatscht…

Als kleines Goodie hatte ich meinen Gästen eine Mini-Explosionsbox – gefüllt mit einem Küsschen – auf den Platz gelegt.

born2stamp STAMPIN' UP! Goodies - DSP Zuckerstangenzauber - Ein Haus fuer alle Faelle

Benutzt habe ich dafür das hübsche Designerpapier Zuckerstangenzauber. Die Deckel sind in Espresso, worauf ich das Banner mit dem Text aus dem Set Ein Haus für alle Fälle gestempelt und mit der Stanze Bannerduo gestanzt hatte.

born2stamp STAMPIN' UP! Goodies - DSP Zuckerstangenzauber - Ein Haus fuer alle Faelle

In die kleine Box passt genau ein Küsschen. Die Maße sind 10,5 x 10,5 cm für das DSP, dann müsst ihr einfach nur ringsum bei 3,5 cm falzen. Nun könnt ihr entweder die vier äusseren Quadrate rausschneiden oder – wie ich – kleine Taschen basteln. Hierfür schneidet ihr Dreiecke aus den äusseren Quadraten und klappt die verbleibenden Dreiecke auf die beiden Seitenteile.

born2stamp STAMPIN' UP! Goodies - DSP Zuckerstangenzauber - Ein Haus fuer alle Faelle

Der Deckel ist ganz schlicht aus espressofarbenem Farbkarton. Die Maße sind 5,7 x 5,7 cm und ihr müsst ringsum bei 1 cm falzen.

Als alle Gäste da waren haben wir mit dieser Karte hier angefangen. Ich hatte schon alle Zweige und Zapfen vorgestanzt und so mussten die Workshopteilnehmer im Prinzip nur noch ein wenig stempeln und zusammenkleben. Gestempelt wurden die Zweige sowie der tolle Spruch mit dem Stempelset Tannenzauber.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Tannenzauber - Thinlits Tannen und Zapfen - Mini-Tannenzapfen

Die ausgestanzten Zweige und Zapfen sowie der kleine Mini-Tannenzapfen und die Schleife aus besticktem Satinband in glutrot wurden dann hauptsächlich mit den Glue Dots befestigt.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Tannenzauber - Thinlits Tannen und Zapfen - Mini-Tannenzapfen

Hach… der Spruch ist einfach toll. Ich glaub, das ist dieses Jahr mein Lieblingsspruch.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Tannenzauber - Thinlits Tannen und Zapfen - Mini-Tannenzapfen

Unsere zweite Karte war dann etwas anspruchsvoller. Zum Einen mussten die Workshopteilnehmer mehr als einmal die Big Shot bedienen. Zum Anderen war das Zusammenkleben (was zuerst? Und was kommt wohin?) teilweise auch etwas pfriemelig. Letztenendes haben es aber alle ganz bravourös geschafft.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Weihnachtsschlitten

Die Rentiere aus dem Set Weihnachtsschlitten haben wir in Savanne auf Savanne gestempelt, Geweih und Hufe mit dem espressofarbenen Marker angemalt und dann durch die Big Shot genudelt. Jedes Rentier hat dann noch eine kleine Schleife aus weißer Kordel um den Hals bekommen und eines noch ein Mini-Glöckchen. Und ein paar Teilnehmer haben den Rentieren mit den Lack-Akzenten noch eine rote Nase verpasst.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Weihnachtsschlitten

Auch Schlitten, Geschenke und Tannenbäume stammen aus dem Stempelset bzw. den gleichnamigen Thinlits Weihnachtsschlitten. Beim Schlitten ist es am geschicktesten wenn ihr die Präzisionsplatte in Kombi mit der Bürste verwendet. Dann lösen sich die Kleinteile ohne Probleme vom restlichen Schlitten ab

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Weihnachtsschlitten

Nachdem die Konzentration nach den ersten beiden Karten nicht mehr ganz so hoch war, kam diese ganz schlichte dritte Karte gerade richtig. Ich mag sie total gern (jaja Eigenlob stinkt :mrgreen: ), eben weil sie so schön schlicht ist.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Adventsgruen

Mit dem Stempelset Adventsgrün haben wir die Blätter und Früchte der Stechpalme gestempelt. Und zwar so, dass wir erst den Stempel zum Ausfüllen der Blätter/Früchte mit dem zweiten Abdruck gestempelt haben und darauf mit dem ersten Abdruck die Umrisse. Durch die Photopolymerstempel kann man recht gut sehen wohin man stempeln muss und braucht keinen Stamp-a-ma-jig um dorthin zu treffen wo man hinstempeln möchte. Mit der zum Stempelset passenden Stanze Adventsschmuck haben wir die drei Teile dann ausgestanzt und über den Spruch geklebt.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Adventsgruen

Am Freitag habe ich schon wieder meinen nächsten Workshop. Und zwar bei Corinna. Ich freue mich ganz besonders darauf, denn zum Einen kenne ich Corinna vom Geburtsvorbereitungskurs bei Sara wodurch sie eine liebe Freundin wurde. Zum Anderen hatte ich bei ihr meinen allerersten Workshop als STAMPIN‘ UP! Demo.

Generell mindestens 20% Rabatt für Dich?

Vielleicht wollt ihr ja auch gern Workshops geben? Oder als Selbstversorger „einfach nur“ vom Demo-Rabatt profitieren? Dann werdet Demo und kommt in mein kleines born2stamp-Team. Bei Fragen hierzu könnt ihr mich gern jederzeit kontaktieren {eMail an Heike} und mit Fragen löchern.

Großes Online-Preisspektakel noch bis 28. November 2016

Noch die komplette Woche könnt ihr vom black friday profitieren. Bei STAMPIN‘ UP! heißt es zwar nicht black friday, sondern Online-Preisspektakel, aber es gibt auch satte Rabatte bis zu 40%. Für weitere Infos könnt ihr euch gern meinen Blogbeitrag zum Preisspektakel anschauen, da habe ich euch alles genauer erklärt.

Sammelbestellung am Mittwoch

Jeden Mittwoch biete ich euch eine Sammelbestellung an. Falls ihr morgen etwas mitbestellen wollt, dann meldet euch gern bei mir. Alle eMails oder Anrufe, die bis 20 Uhr eingehen kann ich noch mit berücksichtigen. Wie immer gilt: keine Versandkosten wenn ihr die Sachen hier in Markdorf abhol!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 23. November 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 04. Dezember 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Stamping Techniques 101 – Z Fold Card

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Stamping Technique 101 Bloghop. Ein paar STAMPIN‘ UP! Demos, die rund um die Welt verteilt sind, wollen euch bei diesem Bloghop einmal im Monat einfache Techniken, Karten, Produkte zeigen. So könnt ihr sie leicht und bestenfalls mit wenig Material nachmachen. Also bestens geeignet für Anfänger. Aber bestimmt ist auch immer was für die alten Hasen unter euch dabei…

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Heute haben wir die „Z Fold Card“ für euch, also eine Karte, die so gefalzt wurde, dass sie wie ein Z ausschaut.

Stamping Techniques 101 Logo

Meine Karte könnte heute nicht einfacher sein. :mrgreen: Ich habe für meine Z Fold Card das hübsche Designerpapier Zuckerstangenzauber verwenden wollen. Alles in allem habe ich dann doch nur die „eher unscheinbaren Rückseiten“ verwendet weil ich eigentlich ein anderes Stempelset nehmen wollte. Statt Socken (bzw. dem Stempelset Von den Socken) seht ihr also nur einen einzelnen Stempel aus dem Set Fröhliche Weihnachten. Das Set gab es schon letztes Jahr und grad die Schriftart von diesem Fröhlichen Weihnachten finde ich einfach wunderbar. Das Geschnörkel gefällt mir richtig gut.

born2stamp - Stamping Technique 101 - Z Fold Card

Hier seht ihr nochmal den Aufbau der Karte etwas besser. Sie ist auch total einfach zu machen.

Anleitung Z Fold Card

Zuerst schneidet ihr ein DIN A4 Blatt längs in die Hälfte und falzt es mittig bei 14,85cm. Nun habt ihr eine ganz normale Kartenbasis für Hochkant-Karten. Von einer Seite aus falzt ihr nun nochmal mittig – also bei 7,425cm. Und dann müsst ihr nur noch im Zickzack falten.

Mein Designerpapier ist direkt auf die Kartenteile aufgeklebt. Ich lasse immer einen kleinen Rand von 0,25cm auf jeder Seite stehen, sprich das savannefarbene Designerpapier ist 14,35 x 10 cm und das glutrote Designerpapier ist 6,9 x 10 cm groß. In der Mitte habe ich nochmal savannefarbenes Designerpapier aufgeklebt (sieht man auf den Fotos nicht), auch das ist 6,9 x 10 cm groß.

born2stamp - Stamping Technique 101 - Z Fold Card

Bei dem aufgeklebten Kärtchen seid ihr total flexibel, das könnt ihr so groß machen wie ihr wollt. Ich habe zwischen den espressofarbenen und weißen Farbkarton noch zwei kleine Magnete geklebt. Auf der Innenseite der Karte zwischen dem savannefarbenen Designerpapier und dem weißen Einlegeblatt (auf das geschrieben werden kann) befindet sich der Gegenpol. So sieht man die Magnete nicht, aber die Karte schließt gut. Das ist kein Muss, gefällt mir persönlich aber etwas besser.

born2stamp - Stamping Technique 101 - Z Fold Card

Damit der Spruch auf der Vorderseite nicht ganz so verlassen da steht, habe ich mit dem Stempelset Adventsgrün noch die kleine Schleife gestempelt und mit der passenden Stanze Adventsschmuck ausgestanzt.

Wart ihr schon bei den anderen Bloghop-Teilnehmern? Wie sehen deren Z Fold Cards denn aus? Bei Michelle Last geht es weiter.

Stamping Techniques 101 Next

Falls es irgendwo stockt, ist hier auch noch die Liste von allen Bloghop-Teilnehmern. Habt viel Spaß beim Ideen sammeln!

France Poitras Martin – USA
Sandi MacIver – Canada
Patrice Halliday-Larsen – New Zealand – setzt diesen Monat leider aus
Leonie Schroder – Australia
Carmen Sahadat-Morris
Heike Vass – Germany (das bin ich)
Michelle Last – UK
Sonia Benedetti – France

Für meine Karte habe ich folgendes Material benötigt:

A4 EspressoA4 Espresso
A4 FlüsterweißA4 Flüsterweiß
DSP ZuckerstangenzauberDSP Zuckerstangenzauber
Stempelkissen EspressoStempelkissen Espresso
Stempelkissen GlutrotStempelkissen Glutrot
Fröhliche WeihnachtenFröhliche Weihnachten
AdventsgrünAdventsgrün
AdventsschmuckAdventsschmuck
DimensionalsDimensionals
SNAIL KlebemittelSNAIL Klebemittel

Der nächste Stamping Technique 101 Bloghop wird am 02. November 2016 sein. Ganz generell könnt ihr euch immer den ersten Mittwoch im Monat merken. Für heute wünsche ich euch einen wunderschönen Tag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 05. Oktober 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 13. November 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me #264 – Am Christbaum

Hallo und herzlich Willkommen zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #264! Die heutigen Farben kommen von Marion. Meiner Meinung ja eine typische Marion-Kombination. 🙂 Marion schreibt auf dem Challenge-Blog „… ein Spritzer sommerliches Bermudablau…“ Ich musste – dank der vielen Weihnachtskarten des Designteams – grad herzhaft lachen.

Und hier reihe ich mich grad ein bei den Weihnachtskartenbastlern… Ob das wohl am neuen STAMPIN‘ UP! Herbst-/Winterkatalog liegt? Bestimmt nicht! :mrgreen: Falls einer von euch übrigens auch noch einen möchte, dann sagt mir doch einfach Bescheid und ich schick ihn euch gern zu. Er ist toll, super, spitze, einfach genial. Ich liebe ihn!

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Tannenzauber - Thinlits Am Christbaum - Mini-Gloeckchen

Für meine heutige Karte habe ich mit den Framelits lagenweise Kreis in die Kartenfront ein Loch gestanzt. In der Karte ist eine zweite Schicht Papier, die an der gleichen Stelle das Loch hat. Die zwei Lagen sind zusammengeklebt und halten dadurch den Leinenfaden (=Aufhängung) für die Weihnachtskugel. Somit kann die Kugel ohne Probleme im Loch hin und herschwingen bzw. sich drehen. Die Weihnachtskugel findet ihr bei den Thinlits Am Christbaum. Hier habt ihr drei solch filigranen Kugeln und zwei bei denen nur die Außenlinie ausgeschnitten wird. Die sind dann in Kombi mit dem Stempelset Zauberhafte Zierde klasse! Auch die Kugel habe ich zweimal ausgestanzt und nachdem das zweite Ende des Leinenfadens oben befestigt war, habe ich sie mit dem Präzisionskleber zusammengeklebt.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Tannenzauber - Thinlits Am Christbaum - Mini-Gloeckchen

Den Leinenfaden habe ich auch für die Schleife nochmal benutzt. Hier habe ich ihn doppelt gelegt und zusätzlich noch eines der kleinen Mini-Glöckchen (welche ihr entweder in Glutrot bzw. wie hier gezeigt in silber im Herbst-/Winterkatalog finden könnt) angebracht.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Tannenzauber - Thinlits Am Christbaum - Mini-Gloeckchen

Den Spruch findet ihr wieder im Set Tannenzauber. Je häufiger ich das sehe, desto besser gefällt es mir. Ich mag daraus ganz besonders die Sprüche, die sind einfach toll.

Ihr Lieben, es freut uns immer, wenn ihr eure Werke auf IN{K}SPIRE_me hochladet und bei unserer Challenge mitspielt! Also kräftig basteln, Fotos machen und hochladen! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Gutschein-Codes der Bonustage einlösen

Ihr Lieben, denkt bitte daran eure Gutschein-Codes von der Juli-Aktion Bonustage einzulösen! Ihr könnt dies noch bis Ende August machen. Bedenkt bitte, dass die Gutscheine nur bis dahin gültig sind und dann verfallen. Also dran denken und diese 6€ nutzen!

Exklusives Stempelset Wald der Worte

Auch nur noch im August erhältlich ist das exklusive Stempelset Wald der Worte. Wenn ihr es bestellen möchtet, dann meldet euch gern bei mir *eMail an Heike*. Ich habe das Set bisher leider noch nicht und bin demnach gespannt, was ihr damit alles zaubern werdet… Wenn ihr Beispiele sehen wollt, dann kann ich euch das STAMPIN‘ UP! Pinterest Board empfehlen. Und wenn ihr dann schon bei Pinterest seid, klickt doch einfach weiter zu meinem born2stamp-Board.

born2stamp Workshops

In Bezug auf Workshops gibt es hier eine kleine Sommerpause. Wir sind Anfang September im Urlaub, weshalb der Septemberworkshop ausfallen wird. Ab Oktober geht es aber – wie gewohnt – jeden ersten Sonntag hier in Markdorf weiter. Falls ihr Interesse an einem Workshop bei euch zuhause habt, möchte ich euch bitten, euch früh genug zu melden. In der Regel ist ein Termin dann kein Problem.

STAMPIN‘ UP! Herbst-/Winterkatalog 2016

Wie ich oben schon erwähnte, kommt der Herbst-/Winterkatalog bald raus. Kunden, die im letzten Jahr bei mir bestellt haben, schicke ich diesen automatisch zu. Falls ihr da nicht dazugehört, aber auch einen haben wollt, dann meldet euch einfach bei mir *eMail an Heike* und der Katalog macht sich innerhalb der nächsten Tage auf die Reise zu euch…

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 17. August 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 02. Oktober 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

How to… Reflection Technique

Herzlich Willkommen zu einem weiteren How to… von Tina und mir. Diese Woche möchte ich euch gern mal wieder eine Technik vorstellen. Und zwar die Reflection Technique. Im How to… Bereich wollen euch Tina und ich alle zwei Wochen Kleinigkeiten erklären oder zeigen, die das schönste Hobby der Welt einfacher machen (könnten). Manchmal ist das eine Anleitung, manchmal eine bestimmte Technik und manchmal die Vorstellung eines Produkts.

Wie schon erwähnt, dieses Mal geht es bei mir um die Reflection Technique. Ich glaube, die Technik ist recht alt, recht einfach, aber viele wissen eben trotzdem nicht wie es funktioniert.

How to... born2stamp - Reflection Technique

So, nun aber zur Technik an sich…

Was ihr für die Reflection Technique braucht?

  • euer Motiv (gut eignen sich vor allem Naturmotive)
  • ein Stück weißen Farbkarton
  • ein Stück Klarsichtfolie (ich habe die Folie vom Stamp-a-ma-jig genommen)
  • klassische Stempelfarbe
  • Falzbein

Anleitung

Im ersten Schritt stempelt ihr euer Motiv – das ist bei mir der Schlitten aus dem Set Weihnachtsschlitten – ganz normal auf euer weißes Stück Farbkarton. Ich habe in Espresso gestempelt. Achtet darauf, dass es weit genug oben ist damit die Reflektion untendrunter noch Platz hat.

How to... born2stamp - Reflection Technique

Nun müsst ihr das gleiche Motiv mit der gleichen Stempelfarbe auf ein Stück Klarsichtfolie stempeln. Die Position ist dabei völlig egal. Falls die Reflektio eher stark sein soll, dann tunkt den Stempel nochmal in die Tinte, falls sie weniger stark sein soll, könnt ihr auch direkt nachdem ihr das Motiv auf den Farbkarton gestempelt habt – sozusagen mit dem zweiten Abdruck – auf die Folie stempeln.

Wie schön erwähnt habe ich die Klarsichtfolie vom Stamp-a-ma-jig benutzt. Die hate zwei Seiten, eine davon ist etwas rauer, eine etwas glatter. Ich habe die glattere Seite benutzt. Ihr könnt aber auch Windradfolie oder ein kleines Stück der STAMPIN‘ UP! Klarsichtfolie nutzen. Nachher wird die Folie eh abgewischt und saubergemacht und kann dann wieder zum Basteln benutzt werden.

How to... born2stamp - Reflection Technique

Als nächstes müsst ihr die Folie umdrehen – so dass die Seite mit der Tinte unten ist – und an euer schon auf dem Farbkarton gestempeltes Motiv anlegen. Damit entsteht eine schöne Reflektion.

How to... born2stamp - Reflection Technique

Mit dem Falzbein (oder den Fingern) oder ähnlichem könnt ihr die Tinte von der Folie nun auf den Farbkarton übertragen. Also einfach gut über die Folie rubbeln.

How to... born2stamp - Reflection Technique

Das war es schon. Nun müsst ihr die Karte nur noch fertigstellen. Bei mir wurde es wieder eine Weihnachtskarte, da ich am Stempel aus dem neuen Herbst-/Winterkatalog ausprobieren bin. Ich habe zu viel gekauft weil mir so viel gefallen hat und muss nun schauen, dass ich so viel wie möglich auch benutze. :mrgreen:

Den Hintergrund habe ich hier mit den kleinen Schwämmchen eingefärbt. Das geht recht gut und man bekommt vor allem die Übergänge sehr schön hin. Angefangen habe ich mit einer schmalen Linie in Savanne, danach habe ich den Himmel in Marineblau, Ozeanblau und Aquamarin eingefärbt. Und zwar von dunkel auf hell. Und zum Schluss noch etwas Himmelblau bei der Reflektion hinzugefügt.

How to... born2stamp - Reflection Technique

Die glitzerigen Schneeflocken könnt ihr ganz einfach hinzufügen. Und zwar braucht ihr nur den Präzisionskleber, mit dem ihr wahllos kleine Klebepünktchen auf eurem Hintergrund verteilt. Je feiner und kleiner die Punkte sind, desto besser. Danach schüttet ihr Stampin‘ Glitter Diamantgleissen drüber, klopft das überschüssige Glitzerpulver ab und schon glitzern und glänzen eure Schneeflocken wie wild. Ich finde das sieht so hübsch aus!

Den Spruch findet ihr im Set Tannenzauber. Ich habe ihn mit Espresso auf ein kleines Fähnchen gestempelt und dann noch ein winziges Schleifchen mit dem silbernen Geschenkband hinzugefügt.

How to... born2stamp - Reflection Technique

Falls ihr noch Fragen habt, dann schreibt Tina oder mir gerne eine eMail oder ruft an! Unser nächstes How to… könnt ihr in zwei Wochen wieder bei Tina bewundern…

Ihr Lieben, habt einen wunderbaren Wochenstart und genießt das tolle Wetter so gut es geht!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 24. August 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 02. Oktober 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me #259 – Aus Liebe

Herzlich Willkommen zur 259. IN{K}SPIRE_me Challenge! Diese Woche hat sich Jenny einen Sketch für euch ausgedacht. Schön clean & simple aber trotzdem nicht zu leer. Mir hat er wahnsinnig gut gefallen. Ich bin also gespannt was ihr so damit zaubern werdet!

Passend zum Sketch habe ich eine ganz schlichte Dankeskarte gemacht. Ich wollte – wie bei unserem monatlichen Stamping Techniques 101 Bloghop – nur 2-3 unterschiedliche Produkte verwenden. Das hat auch ganz gut geklappt. Das hübsche Designerpapier, das einem sofort ins Auge springt ist das DSP Marokko. Mir gefallen die Farben und Muster einfach wahnsinnig gut!

born2stamp STAMPIN' UP! Dankeskarte - Aus Liebe - DSP Marokko

Wie eigentlich immer wenn ich Designerpapier nutze, dann halte ich mich an die Farben, die in diesem Papier enthalten sind. Da kann eigentlich nichts schiefgehen. Die Blume ist aus dem Gastgeber/Innen-Set Aus Liebe. Da ich meine Karte nur 10×10 cm groß gemacht habe, passt sie nicht ganz in das Oval. Das macht aber gar nichts finde ich. Meine Oval-Framelits sind noch die alten, ich glaub die neuen wären geschickter gewesen, weil da die Abstände zwischen Oval und Wellenkreis schön klein sind um zu matten. Bei den alten Framelits ist mir der Abstand zu zwischen zwei Ovalen zu groß weswegen ich den ockerfarbenen Rand mit der Papierschere ausgeschnitten habe. Das geht recht einfach und schnell wenn ihr euer ausgestanztes Oval aufklebt und dann mit immer etwa dem gleichen Abstand drumherum schneidet. Das ist dann zwar nie 100% genau, aber auf den ersten Blick bemerkt das niemand.

born2stamp STAMPIN' UP! Dankeskarte - Aus Liebe - DSP Marokko

Auch die Grüße findet ihr im Stempelset Aus Liebe. Ausgestanzt ist er mal wieder mit der Stanze Klassisches Etikett. Beim Für Dich habe ich das Etikett noch etwas gekürzt. Das geht eigentlich mit jeder Stanze ganz gut. Stanzt einfach ganz normal aus, dann nehmt ihr das ausgestanzte Stück und schiebt es von oben in Stanze. So könnt ihr nochmals das zu viel wegstanzen.

born2stamp STAMPIN' UP! Dankeskarte - Aus Liebe - DSP Marokko

Ihr Lieben, es freut uns immer, wenn ihr eure Werke auf IN{K}SPIRE_me hochladet und bei unserer Challenge mitspielt! Also kräftig basteln, Fotos machen und hochladen!

IN{K}SPIRE_me Challenge

Bonustage bei STAMPIN‘ UP!

Bis 31.Juli 2016 könnt ihr bei den Bonustagen Gutscheine (werden per Mail zugeschickt) im Wert von 6€ je 60€ Einkaufswert erhalten. Einlösen könnt ihr die Gutscheine dann im August. Falls ihr mehr wissen wollt, schreibt mir einfach eine eMail oder ruft an.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 27. Juli 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. August 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me #234 – Geburtstagsblumen

Hallo und herzlich Willkommen zur IN{K}SPIRE_me Challenge #234! Kirstin hat sich etwas von den zarten Farben im Frühjahr-/Sommerkatalog inspirieren lassen und wir bekommen demnach diese tolle Farbkombi von ihr. Gefällt mir!

Diese Farben schreien ja schon fast nach einer Karte mit Blumen finde ich. Gesagt – getan, die Blümchen aus dem Set Geburtstagsblumen mussten herhalten. Ich habe sie in Savanne auf flüsterweißes Papier abgestempelt und dann mit dem Aquapainter angemalt. Das hat super funktioniert. Der Rest der Karte ist dann eher schlicht gehalten.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - Geburtstagsblumen - Glitzer-PinselstiftDie Blumen in Rosenrot und den Blütenstempel der großen Blume habe ich noch mit dem Glitzer-Pinselstift angemalt. Den liebe ich ja, ich glaub fast alle meiner Karten wurden in letzter Zeit damit beglitzert. 🙂

Hier sieht man auch, dass ich die Blüten mit der Schere ausgeschnitten habe und dann teilweise mit Dimensionals, teilweise direkt aufgeklebt habe. Zum Schluß habe ich noch ein paar Halbperlen verteilt. Die durften bei dieser Karte irgendwie nicht fehlen.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - Geburtstagsblumen - Glitzer-PinselstiftAuch der Spruch stammt aus dem Set Geburtstagsblumen. Eines meiner „Probleme“ ist ja immer, dass ich massig Produkte benutze. Dann ist das Nachbasteln nicht ganz so einfach. 🙂 Also habe ich mir vorgenommen wenigstens hin und wieder Karten zu machen, die mit nur ganz, ganz wenigen unterschiedlichen Materialien gebastelt werden können. Und das heute ist eben so eine Karte.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - Geburtstagsblumen - Glitzer-PinselstiftNun bin ich – wie jede Woche – total gespannt, was ihr aus diesen Farben zaubert. Werdet ihr auch Blumen stempeln? Oder Luftballons? Oder…? Zeigt es uns, und ladet auf IN{K}SPIRE_me eure Projekte hoch!

Club der GastgeberInnen

Beim Club der GastgeberInnen sind noch Plätze frei. Im Moment lohnt es sich doppelt, denn mit der Sale-a-bration bekommt ihr noch mehr für euer Geld! Wenn ihr auch dabei sein wollt, dann meldet euch einfach bei mir (eMail).

Werdet Demo und unterstützt das born2stamp Team

Seit Anfang Januar haben sich schon Frieda und Christiane dazu entschlossen, das born2stamp Team zu unterstützen. Ich würde mich riesig freuen, wenn wir noch mehr Zuwachs bekommen würden. Wenn ihr mehr wissen wollt, dann meldet euch einfach kurz bei mir und wir können entweder per Mail oder am Telefon über alle Vorteile, die das Demoleben so mit sich bringt, sprechen.

Habt einen wunderschönen Donnerstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Sonntag, 07. Feburar 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. Feburar 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Jetzt anmelden: Der Club der GastgeberInnen startet in Kürze
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Christmas Special – IN{K}SPIRE_me #229 – Nostalgiezauber

Herzlich Willkommen zu unserem letzten Christmas Special der IN{K}SPIRE_me Challenge. Diese Woche ist unser Thema Nostalgiezauber. Im Team haben wir bemerkt, dass Nostalgie irgendwie teilweise komplett anders interpretiert wurde. Ich bin demnach gespannt, was denn für euch Nostalgie ist.

Nostalgie ist für mich… hm wie erkläre ich das? Diese Postkarten mit den eher kitschigen Bäumen (da mir zu bunt und zu überladen) oder Christbaumkugeln drauf; oder Schneelandschaften, die beglitzert wurden; mit Kindern mit roten Bäckchen und strahlenden blauen Augen (so ein bisschen wie das Brand-Zwieback Kind); …

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - DSP Heilige Weihnachten - Froehliche Weihnachten - Gold

Das Designerpapier Heimelige Weihnachten war demnach perfekt für mich. Den Baum habe ich mit als Kreis ausgestanzt und mit goldenem Glitzerpapier hinterlegt. Rechts unten habe ich noch ein paar Glöckchen aus meinem Fundus mit dem Leinenfaden zusammengebunden und mit Hilfe von Glue dots angeklebt.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - DSP Heilige Weihnachten - Froehliche Weihnachten - Gold

Den Spruch aus dem Set Fröhliche Weihnachten habe ich in Espresso auf das Etikett aufgeklebt. Das Etikett ist mit der Stanze Eleganter Anhänger gemacht. Mit ihr wird jeder Streifen Papier zu einem kleinen Anhänger.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - DSP Heilige Weihnachten - Froehliche Weihnachten - Gold

Und was ist für euch Nostalgie?

Unser STAMPIN‘ UP! Team-Adventskalender

Nun schicke ich euch gleich weiter zu unserem Adventskalender. Heute könnt ihr bei Johanna eine tolle Inkspiration sehen. Zu gewinnen gibt es natürlich auch was. Bis heute Nacht könnt ihr euer Glück ausserdem auch noch bei Jessica versuchen.

Habt einen wunderschönen Donnerstag!

born2stamp_Signatur

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 27. Dezember 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 03. Januar 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Jetzt anmelden: Der Club der GastgeberInnen startet in Kürze
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #209 – Schmetterling flieg

Herzlich Willkommen zur Challenge #209 von IN{K}SPIRE_me! Heute hat uns ela einen Sketch gebastelt. Auf den ersten Blick fand ich ihn super und vor allem super einfach. Auf den zweiten Blick war es dann doch nicht ganz so einfach. Aber so ist das ja meist: es kommt anders als man erst denkt.

Ich wollte unbedingt das Designerpapier Englischer Garten benutzen. Die Rosen sehen so toll aus! Also habe ich mich an die Farben gehalten, das mache ich recht oft, weil es so schön einfach ist. Falls ihr also mal nicht wisst, welche Farben ihr verwenden wollt, schaut euch doch einfach euer Designerpapier an. STAMPIN‘ UP! ist da ja auch so nett und schreibt die verwendeten Farben auf den Pappdeckel.

STAMPIN' UP! born2stamp Karte - DSP Englischer Garten - Watercolor Wings - Geburtstagsgruesse fuer dich - Framelits Bold Butterfly - Puenktchen-Spitzenband - InColor Accessoires

Den Schmetterling habe ich demnach in Gelb gehalten. Ganz genau habe ich die drei Abdrücke mit dem Stempelset Watercolor Wings in Safrangelb, Currygelb und Ockerbraun gestempelt. Die drei unterschiedlichen Schattierungen finde ich total spitze. Danach dann noch mit der Big Shot und den passenden Schmetterlingsframelits Bold Butterfly ausstanzen und schon kann es ans Kleben gehen. Ach so, nein, erst natürlich noch den Körper des Schmetterlings in Espresso stempeln. Am besten auch wirklich erst nach dem Stanzen den Körper stempeln, sonst passiert es schnell, dass man zu hoch oder zu weit unten stempelt. Wenn man aber erst nach dem Stanzen stempeln ist die Chance höher die Mitte zu treffen.

STAMPIN' UP! born2stamp Karte - DSP Englischer Garten - Watercolor Wings - Geburtstagsgruesse fuer dich - Framelits Bold Butterfly - Puenktchen-Spitzenband - InColor Accessoires

Als kleine Deko habe ich mich an die STAMPIN‘ UP! Beispiele der Watercolor Wings gehalten. Die InColor Accessoires als Mitte zu verwenden fand ich seit ich es gesehen habe, total toll. Untendrunter habe ich noch etwas Pünktchen-Spitzenband gerafft und mit dem Fähnchen an den Schmetterling getackert. In die Mitte der InColor Blume kam noch eine kleine Halbperle.

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 09. August 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 02. August 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

1 2 3 4 5 10