Posts Tagged ‘Espresso’

Nochmal Weihnachten…

… und dieses Mal in Naturtönen.

Stampin' UP! Ornament Keepsakes BigShot Holiday Ornaments DSP Festival of Prints

Stampin' UP! Ornament Keepsakes BigShot Holiday Ornaments DSP Festival of Prints

Benutzt habe ich wieder eine Seite des DSP Festival of Prints (Limone) und habe dies mit Savanne und Vanille kombiniert. Dazu kam noch das Stempelset Ornament Keepsakes mit der passenden Big Shot Die Holiday Ornaments. Die Aufhänger der Ornamente habe ich wieder frei Schnauze mit dem Marker in Espresso gemalt.

-liche Grüße, Heike

Resteverwertung

Von anderen Weihnachtskarten, die ich mit dem DSP „Festival of Prints“ gemacht hatte, hatte ich noch ein paar Schnipsel übrig. Die Restverwertung sieht dann so aus:

Stampin' UP! Joyous Celebrations DSP Festival of Prints

Stampin' UP! Joyous Celebrations DSP Festival of Prints

Stampin' UP! Joyous Celebrations DSP Festival of Prints

Stampin' UP! Joyous Celebrations DSP Festival of Prints

Der Spruch „Sending christmas wishes“ kommt aus dem Set „Joyous Celebrations“.

-liche Grüße, Heike

Weihnachten in Baiblau

Eigentlich passt blau und Weihnachten für mich ja nicht so gut zusammen, aber hin und wieder muss man ja vom klassischen rot-grün abweichen.

Stampin' UP! Ornament keepsakes Grüße zum Fest

Stampin' UP! Ornament keepsakes Grüße zum Fest  Stampin' UP! Ornament keepsakes Grüße zum Fest

Benutzt habe ich das Stempelset Ornament keepsakes mit der passenden Big Shot Die Holiday Ornaments. Die Kugeln habe ich in Baiblau bzw. Mitternachtsblau gestempelt. Das Papier stammt aus dem DSP Block Festival of Prints und darauf habe ich aus dem Set „Grüße zum Fest“ – man sieht es kaum – den Spruch embosst.

-liche Grüße, Heike

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt…

Wir haben das erste Kerzlein heute natürlich auch schon angezündet. Das hier ist unser diesjähriger Advents“kranz“:

Die kleinen Schildchen mit den Zahlen sind natürlich mit Stampin‘ UP! gemacht. Die Sternstanze und auch die Big Shot Die Junior Alphabet sind aber leider nicht mehr im neuen Katalog.

Und: Die neue Stampin‘ UP! Schneidemaschine ist endlich da!

  • 15,9 cm breite, besonders praktische Schneideplatte und ausziehbares Lineal bis 36,5 cm
  • Klingenführung für eine volle Schnitt- oder Falzlänge von bis zu 30,5 cm
  • Speziell entwickelte Klingenschieber und Klingenführung für präzise Schnitte
  • Aufbewahrungsfach auf der Unterseite

Die neue Schneidemaschine kostet 33,95€ (Art.Nr. 129722).

-liche Grüße, Heike

IN{K}SPIRE_me Challenge #072

Endlich komme ich mal wieder dazu bei der aktuellen Challenge von IN{K}SPIRE_me mitzumachen. Die Vorgaben sind die klassischen Weihnachtsfarben: rot, grün und weiß. In Stampin‘ UP! Worten: Chili, Apfelgrün und Vanille.

Ich habe mich komplett mit dem Stempelset „Joyous Celebrations“ ausgetobt. Das Oval mit dem Mistelzweig ist mit Dimensionals auf der Big Shot „Top Note“ aufgeklebt. Die Schleife ist ausgeschnitten und auch mit Dimensionals geklebt und mit einer kleinen Halbperle verziert. Da mir die apfelgrüne Schrift nicht gefallen hat, habe ich den Gruß in Espresso auf ein kleines Fähnchen gestempelt. Mal schauen, ob das IN{K}SPIRE_me-Team die zusätzliche Farbe durchgehen lässt. 🙂 Das Fähnchen ist ruckizucki selbst hergestellt: Ein Streifen CS und an den Enden ein Dreieck mit der quadratischen Stanze wegstanzen.

-liche Grüße, Heike

Auftragskarte Nr. 1

Ein Freund brauchte unbedingt einige Babykarten, weil bei ihm im Freundeskreis zur Zeit wahnsinnig viele Baby schlüpfen. Babykarten machen Spaß! Hier ist schon mal die erste. Etwas neutraler gehalten in Mattgrün, ein minibisschen Espresso und Flüsterweiß. Der flüsterweiße Cardstock ist mit dem Polka dot Folder einmal durch die Big Shot durchgenudelt worden. Und an Stempeln habe ich zum Einen Süße Kleinigkeiten und zum Anderen Kleine Wünsche benutzt. Das kleine Schälchen habe ich noch unbefüllt gelassen, da könnte man noch Gummibärchen, Jelly beans, M&M’s, Konfetti oder sonstige Kleinigkeiten reintun.

-liche Grüße, Heike

Stampin‘ UP! Oster-Workshop in Markdorf Teil 2

Weiter geht es mit den Oster-Workshop-Projekten, welche wir letzten Sonntag bei mir in Markdorf gebastelt haben.

Zum Schluss haben wir noch etwas Osterdeko gemacht. Zum Einen eine Girlande mit dem Schriftzug „Easter“ und zum anderen kleine Pflanzenstecker. Die Girlande entstand mit dem Designpapier aus der aktuellen SAB-Aktion (noch gültig bis 31. März 2012).

Die Pflanzenstecker finde ich total süß und eine nette Zugabe um kleine florale Osterpräsente zu übereichen, und dabei sind sie sooooo einfach zu machen. Benutzt haben wir die Triple Treat Flower oder die Zauberhaften Schmetterlinge für die Big Shot. Bei den Farben habe ich mich an die des Gastgeberinnen-Designpapiers Heitere Momente gehalten. Frisch und fröhlich halt.

Und hier auch noch die kleinen Gastgeschenke. Der Stempel ist aus den Perfekten Pärchen und zwar ein Teil des „immer für Dich da“ – einfach nur das „Für Dich“ mit den Markern anmalen und fertig. Das Designpapier stammt aus dem SAB-Papier und wurde mit der Briefmarkenstanze ausgestanzt und mit Aquamarin hinterlegt. Die Idee des Schächtelchens (mit anderen Maßen) habe ich bei Pinterest – ganz genau bei Bastelbine – gesehen. Total süß! Vielleicht werden das ja meine kleinen Oster-Goodies für die Familie. Mal sehen…

Mein nächster Stampin‘ UP! Workshop bei mir zuhause in Markdorf am schönen Bodensee wird vorraussichtlich Ende April stattfinden. Gebastelt wird zum Thema „Geburtstag“. Habt ihr auch Lust zu kommen? Dann melde Dich einfach bei mir. Meine Workshoptermine gebe ich immer hier auf meinem Blog bekannt. Lust in gemütlicher Runde bei Dir zuhause mit Deinen Freunden zu basteln? Dann melde Dich auch bei mir. Solltest Du im Bodenseeraum wohnen und eine Runde von mindestens drei Personen zusammentrommeln können, komme ich gerne zu Dir. Ruf an oder schreib mir eine Mail, dann können wir genaueres besprechen.

-liche Grüße, Heike

Willkommen kleiner Jakob!

Endlich dürfen sie ihn in den Armen halten! Der kleine Jakob ist da. Und mehr als ein „Ich freu mich soooo sehr mit euch!“ fällt mir eigentlich gar nicht ein. Lasst es euch gutgehen, verliebt euch jeden Tag auf’s neue in den kleinen Mann und knuddelt und knutscht ihn was das Zeug hält. 🙂 Ihr habt es euch mehr als nur verdient!

Die Mama des kleinen Jakob mag Füchse. Da ich aber keinen Fuchs-Stempel habe, wollte ich wenigstens etwas die Fuchs-Farbe mit aufgreifen. Bei mir wurde es Pfirsichparfait kombiniert mit Wasabigrün, Baiblau, Blutorange, Kirschblüte und Safrangelb. Und – wie sollte es auch anders sein – das Set „Familienzuwachs“ durfte auch nicht fehlen.

-liche Grüße, Heike

Allerlei Anlässe…

heisst eines der aktuellen Sale-a-bration Sets. Und hiermit sind folgende Minikärtchen entstanden. Es sollte etwas männlicher sein (für den rosa/pink/blingbling Freak Heike gar nicht so einfach) und außerdem „Für Dich“ oder so enthalten. Denn meinem Mann hat das schnöde „Hallo“ der letzten Minikärtchen nicht gefallen um etwas an seinen Bruder zu schicken. Jaja, man hat ja sonst keine Ansprüche… 🙂 Entschieden haben wir uns dann aber doch für das „Liebe Grüße“ – auch wenn das ziemlich schnörkelig ist. Benutzt habe ich außerdem das Designerpapier „Party basics“, die runden Strassklammern und die dekorative Etikett-Stanze.

Was meint ihr, welche der drei hat sich mein Mann für seinen Bruder rausgesucht?

-liche Grüße, Heike

Noch 1 Tag bis Valentinstag

Ist diese Karte nicht süß? Ich habe sie bei Pinterest bzw. hier gefunden und musste sie einfach nachbasteln.

Bakers Twine in rot mit ausgestanzten rosenroten Herzchen (das kleinste Herz der Herz-an-Herz-Stanze) und espresso Schriftzug von den „Kleinen Wünschen“ auf flüsterweißer Kartenbasis.

Morgen kommt dann die Valentinskarte für meinen Schatz. Bin gespannt was er dazu sagt. Und: ich hab endlich was schönes für das „kleine Selbstgemachte“. Doch keine Marzipanrose aus dem Discounter. Puhhh! 🙂 Ich freu mich…

-liche Grüße, Heike

1 7 8 9 10