Posts Tagged ‘Kordel’

Weihnachtskarten en masse

In letzter Zeit war es hier auf meinem Blog extrem ruhig. Es ging mir wie wahrscheinlich vielen von euch auch: viel zu tun, viel gebastelt… aber absolut keine Zeit gehabt um auch nur ans Bloggen zu denken. So verging ein Abend nach dem anderen und der Blog wurde wieder nicht gefüttert. Nichts desto trotz, gebastelt habe ich ganz arg viel. Nach Weihnachten macht Karten zeigen aber irgendwie kein Sinn mehr oder? Also zeige ich euch heute einfach mal ne ganze Ladung an Weihnachtskarten, die in letzter Zeit (haha eigentlich waren es die letzten Tage… dazu sage ich nur Procraftination sei Dank) entstanden sind. Mangels Zeit sind wirklich alle Karten recht schnell gemacht… Wer also noch ein paar braucht… :mrgreen:

Der erste Schwung ist mit dem DSP Für Weihnachten entstanden. Wenn ich Designerpapier nutze, dann nehme ich meist (nein eigentlich immer) auch genau die Farben des DSP für die Grundkarte oder Embellishments etc. Da braucht man nicht groß nachdenken und es sieht trotzdem eigentlich immer ganz nett aus. Hier habe ich über das DSP ein bisschen Pergament geklebt (mit der dreifach einstellbaren Fähnchenstanze gestanzt) und den Spruch aus dem Set Fröhliche Weihnachten auf dieses Pergament gestempelt. Pergament zu kleben ist immer etwas tricky weil man den – so ziemlich egal welchen – Kleber eigentlich immer (!) sieht. Hier habe ich mir mit Dimensionals beholfen, die ich hinter der Schleife aus dem Spitzenband in Vanille und einem Strassstein versteckt habe.

Meine nächsten Karten habe ich einfach nur abgeguckt und nachgemacht. Ich habe sie bei Pinterest (hier das Board mit meinen Karten *klick*) gesehen und mich sofort verliebt. Die Idee dazu stammt von Claudia. Hach, ich liebe diese Karten! Sie sind rein mit dem Set Adventsgrün und der dazu passenden Stanze Adventsschmuck gemacht. Hinter der Schleife ist noch etwas goldener Garn. Den klebe ich immer mit den Glue dots auf, weil das meiner Meinung nach am einfachsten geht: Glue dot auf die Schleifenrückseite, den Garn „draufpappen“, Schleife auf das Papier kleben, fertig.

Auch die nächsten Karten sind total einfach und vor allem schnell gemacht. Angefangen habe ich mit dem Rahmen aus dem Set Tannenzauber, den ich mittig auf das Papier gestempelt habe. Mit Hilfe einer Schablone habe ich den Sternchenhintergrund (auch im Set Tannenzauber enthalten) in Savanne gestempelt. Der Spruch (auch Tannenzauber) ist in Chili gestempelt. Und zum Schluss habe ich mir nochmal das Set Adventsgrün mit der passenden Stanze Adventsschmuck geschnappt um die Stechpalme zu stempeln/stanzen und aufzukleben.

Nicht ganz die traditionellen Farben kamen bei meiner nächsten Karte zum Einsatz. Ich mag sie trotzdem ganz arg. Sie passt nämlich ganz hervorragend zu unserer diesjährigen Deko, welche ich in hellgrau, rosa, weiß gehalten habe. Bei meinem Adventskalender-Beitrag seht ihr z.B. die Girlande, die zur Zeit in unserem Eingangsbereich hängt. Und auch unser Adventskranz hat genau diese Farben.

Den Hintergrund habe ich mit der Big Shot und dem Prägefolder Zopfmuster geprägt. Mit den Stickerein-Framelits habe ich das Oval ausgestanzt und den Spruch aus dem Set Tannenzauber aufgestempelt. Den Abschluss macht ein kleines bisschen Glitzerband in silber (aus dem Herbst-/Winterkatalog).

Bei folgender Karte konnte man etwas rumsauen. Man sieht es bei den Fotos leider gar nicht, aber ich habe den Seidenglanz Farbkarton genutzt. Der glitzert ein bisschen und er lässt sich super für solche Aquarellhintergründe nutzen. Ich habe das Papier mit Wasser etwas angesprüht und dann mit Aquamarin und Ozeanblau den Hintergrund mit der Smooshing-Technik gestaltet. Das geht total einfach, also traut euch! Die Schneeflocke aus dem Set Flockenzauber ist auf diese „Sauerei“ in weiß embosst. Bitte achtet darauf, dass euer Papier wider komplett trocken ist bevor ihr anfangt zu embossen. Falls ihr (wie ich) ungeduldig seid, könnt ihr auch den Heißluftföhn zum trockenföhnen nutzen. Das funktioniert ganz hervorragend! Zum Schluss noch den Spruch in Jeansblau stempeln und ein paar Strasssteine aufkleben und fertig ist eure Karte.

Bei meiner nächsten Karte habe ich den tollen Zweig aus dem Set Tannenzauber drei oder viermal im unteren rechten Eck mit Smaragdgrün gestempelt. Teilweise habe ich dafür auch erst den zweiten Stempelabdruck genutzt (den ersten einfach auf einem Stück Schmierpapier abstempeln), das ergibt verschiedene Abstufungen des Grüntons. Mit der chilifarbenen Kordel (ist im Dreierpack Kordeln im Herbst-/Winterkatalog enthalten) habe ich die süßen Mini-Tannenzapfen an das Stickereien-Framelit befestigt und das Ganze dann auf die Zweige geklebt. Der Spruch stammt aus dem tollen Set Willkommen Weihnacht. Das habe ich letztes Jahr bis zum Umfallen genutzt.

Zwischen all den Weihnachtskarten habe ich auch die Geschenke für meine Team-Mitglieder fertig gemacht. Was drin ist verrate ich euch nicht, ich weiß nämlich, dass zwei oder drei meiner Teammitglieder die kleine Schachtel erst unterm Baum (wie sich das halt so gehört gell?) aufmachen wollen. Die Box ist aber ganz einfach mit dem Papierschneider gemacht. Verziert habe ich die Geschenke mit der weißen dicken Kordel und kleinen schwarz-weißen Kugeln. Mit dem Etikettendrucker habe ich dann noch die Namen auf die Boxen geschrieben. Ist zwar nicht klassisch weihnachtlich, aber mir gefällt dieses eher moderne total gut.

Zwei meiner Freundinnen schenken ihren Männern Gutscheine zum Fest. Auch die wollten natürlich entsprechend verpackt werden. Ich habe für den Umschlag in DIN lang das Envelope Punch Board genutzt. Die Verzierung ist dann hauptsächlich mit dem DSP Für Weihnachten bzw. DSP Zuckerstangenzauber gemacht. Auch hier habe ich wieder die Stickereien-Framelits genutzt, in welche ich die entsprechenden Sprüche (aus dem Set Fröhliche Weihnachten bzw. Von den Socken) gestempelt habe.

Ihr Lieben… Schluß für heute. Ein paar Weihnachtskarten hätte ich noch, mal schauen ob sie es noch auf den Blog schaffen. :mrgreen:  Lasst’s euch gutgehen und macht euch heute und morgen vormittag vor allem nicht mehr allzu viel Stress!

Ausverkauf zum Jahresende

Der Ausverkauf zum Jahresende läuft weiterhin. Noch bis Anfang 2017 könnt ihr bis zu 60% sparen. Der Ausverkauf beinhaltet Auslaufprodukte aus dem Herbst-/Winterkatalog, Artikel aus der Ausverkaufsecke (Clearance Rack) und aktuelle Produkte aus dem Jahreskatalog mit hohen Lagerbeständen. Nach der Aktion (also ab dem 04. Januar 2017) können einige Produkte eventuell weiterhin in der Ausverkaufsecke (Clearance Rack) erhältlich sein, andere Artikel werden gegebenenfalls entfernt. In der Regel sind begehrte Artikel recht schnell ausverkauft. Ich empfehle euch daher meinen Onlineshop.

Die Liste mit den rabattierten Artikeln könnt ihr euch hier runterladen:

yearendcloseout_shareables_de_1PDF (EN l FR l DE)

STAMPIN‘ UP! Adventskalender unseres Teams

Unser heutiges Türchen öffnet sich bei der lieben Tanja. Hüpft mal rüber und schaut was sie für euch tolles gemacht hat. Bis um 23:59 Uhr könnt ihr auch bei Christina noch eine Kleinigkeit gewinnen. Also schaut doch auch bei ihr noch kurz rein…

Sale-a-bration und Frühjahr-/Sommerkatalog 2017

Bald beginnt sie wieder… die beste Zeit im STAMPIN‘ UP! Stempeljahr. Die Sale-a-bration (SAB) startet Anfang Januar und ihr könnt vom 04.01. bis 31.03.2017 je 60€ Bestellwert ein Gratisprodukt aus der SAB-Broschüre bekommen. Zudem gibt es wieder ein tolles Einsteigerangebot. Wenn ihr mehr wissen wollt, dann könnt ihr mich gern kontaktieren {eMail an Heike}. Ich bin in den letzten Zügen die Kataloge zu versenden. Meine Kunden bekommen den Katalog automatisch zugesandt. Falls ihr also noch nichts bekommen habt, aber auch gern einen Katalog bzw. die SAB-Broschüre durchblättern wollt, dann sagt mir Bescheid und ich schicke sie euch gern zu!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 28. Dezember 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 08. Januar 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Weihnachtsworkshop in Markdorf

Vor einer guten Woche hatte ich einen kleinen Weihnachtsworkshop hier in Markdorf. Wir haben – wie sollte es anders sein – Weihnachtskarten gebastelt und viel gequatscht…

Als kleines Goodie hatte ich meinen Gästen eine Mini-Explosionsbox – gefüllt mit einem Küsschen – auf den Platz gelegt.

born2stamp STAMPIN' UP! Goodies - DSP Zuckerstangenzauber - Ein Haus fuer alle Faelle

Benutzt habe ich dafür das hübsche Designerpapier Zuckerstangenzauber. Die Deckel sind in Espresso, worauf ich das Banner mit dem Text aus dem Set Ein Haus für alle Fälle gestempelt und mit der Stanze Bannerduo gestanzt hatte.

born2stamp STAMPIN' UP! Goodies - DSP Zuckerstangenzauber - Ein Haus fuer alle Faelle

In die kleine Box passt genau ein Küsschen. Die Maße sind 10,5 x 10,5 cm für das DSP, dann müsst ihr einfach nur ringsum bei 3,5 cm falzen. Nun könnt ihr entweder die vier äusseren Quadrate rausschneiden oder – wie ich – kleine Taschen basteln. Hierfür schneidet ihr Dreiecke aus den äusseren Quadraten und klappt die verbleibenden Dreiecke auf die beiden Seitenteile.

born2stamp STAMPIN' UP! Goodies - DSP Zuckerstangenzauber - Ein Haus fuer alle Faelle

Der Deckel ist ganz schlicht aus espressofarbenem Farbkarton. Die Maße sind 5,7 x 5,7 cm und ihr müsst ringsum bei 1 cm falzen.

Als alle Gäste da waren haben wir mit dieser Karte hier angefangen. Ich hatte schon alle Zweige und Zapfen vorgestanzt und so mussten die Workshopteilnehmer im Prinzip nur noch ein wenig stempeln und zusammenkleben. Gestempelt wurden die Zweige sowie der tolle Spruch mit dem Stempelset Tannenzauber.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Tannenzauber - Thinlits Tannen und Zapfen - Mini-Tannenzapfen

Die ausgestanzten Zweige und Zapfen sowie der kleine Mini-Tannenzapfen und die Schleife aus besticktem Satinband in glutrot wurden dann hauptsächlich mit den Glue Dots befestigt.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Tannenzauber - Thinlits Tannen und Zapfen - Mini-Tannenzapfen

Hach… der Spruch ist einfach toll. Ich glaub, das ist dieses Jahr mein Lieblingsspruch.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Tannenzauber - Thinlits Tannen und Zapfen - Mini-Tannenzapfen

Unsere zweite Karte war dann etwas anspruchsvoller. Zum Einen mussten die Workshopteilnehmer mehr als einmal die Big Shot bedienen. Zum Anderen war das Zusammenkleben (was zuerst? Und was kommt wohin?) teilweise auch etwas pfriemelig. Letztenendes haben es aber alle ganz bravourös geschafft.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Weihnachtsschlitten

Die Rentiere aus dem Set Weihnachtsschlitten haben wir in Savanne auf Savanne gestempelt, Geweih und Hufe mit dem espressofarbenen Marker angemalt und dann durch die Big Shot genudelt. Jedes Rentier hat dann noch eine kleine Schleife aus weißer Kordel um den Hals bekommen und eines noch ein Mini-Glöckchen. Und ein paar Teilnehmer haben den Rentieren mit den Lack-Akzenten noch eine rote Nase verpasst.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Weihnachtsschlitten

Auch Schlitten, Geschenke und Tannenbäume stammen aus dem Stempelset bzw. den gleichnamigen Thinlits Weihnachtsschlitten. Beim Schlitten ist es am geschicktesten wenn ihr die Präzisionsplatte in Kombi mit der Bürste verwendet. Dann lösen sich die Kleinteile ohne Probleme vom restlichen Schlitten ab

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Weihnachtsschlitten

Nachdem die Konzentration nach den ersten beiden Karten nicht mehr ganz so hoch war, kam diese ganz schlichte dritte Karte gerade richtig. Ich mag sie total gern (jaja Eigenlob stinkt :mrgreen: ), eben weil sie so schön schlicht ist.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Adventsgruen

Mit dem Stempelset Adventsgrün haben wir die Blätter und Früchte der Stechpalme gestempelt. Und zwar so, dass wir erst den Stempel zum Ausfüllen der Blätter/Früchte mit dem zweiten Abdruck gestempelt haben und darauf mit dem ersten Abdruck die Umrisse. Durch die Photopolymerstempel kann man recht gut sehen wohin man stempeln muss und braucht keinen Stamp-a-ma-jig um dorthin zu treffen wo man hinstempeln möchte. Mit der zum Stempelset passenden Stanze Adventsschmuck haben wir die drei Teile dann ausgestanzt und über den Spruch geklebt.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Adventsgruen

Am Freitag habe ich schon wieder meinen nächsten Workshop. Und zwar bei Corinna. Ich freue mich ganz besonders darauf, denn zum Einen kenne ich Corinna vom Geburtsvorbereitungskurs bei Sara wodurch sie eine liebe Freundin wurde. Zum Anderen hatte ich bei ihr meinen allerersten Workshop als STAMPIN‘ UP! Demo.

Generell mindestens 20% Rabatt für Dich?

Vielleicht wollt ihr ja auch gern Workshops geben? Oder als Selbstversorger „einfach nur“ vom Demo-Rabatt profitieren? Dann werdet Demo und kommt in mein kleines born2stamp-Team. Bei Fragen hierzu könnt ihr mich gern jederzeit kontaktieren {eMail an Heike} und mit Fragen löchern.

Großes Online-Preisspektakel noch bis 28. November 2016

Noch die komplette Woche könnt ihr vom black friday profitieren. Bei STAMPIN‘ UP! heißt es zwar nicht black friday, sondern Online-Preisspektakel, aber es gibt auch satte Rabatte bis zu 40%. Für weitere Infos könnt ihr euch gern meinen Blogbeitrag zum Preisspektakel anschauen, da habe ich euch alles genauer erklärt.

Sammelbestellung am Mittwoch

Jeden Mittwoch biete ich euch eine Sammelbestellung an. Falls ihr morgen etwas mitbestellen wollt, dann meldet euch gern bei mir. Alle eMails oder Anrufe, die bis 20 Uhr eingehen kann ich noch mit berücksichtigen. Wie immer gilt: keine Versandkosten wenn ihr die Sachen hier in Markdorf abhol!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 23. November 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 04. Dezember 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

IN{K}SPIRE_me #276 – Von den Socken

Willkommen zur IN{K}SPIRE_me #276! Diese Woche hat Jenny einen Sketch für euch. Leider ihren letzten, denn Jenny wird das Designteam nach dieser Challenge verlassen. Diese Woche kam nun so schnell und ich persönlich werde Jenny bei IN{K}SPIRE_me schrecklich vermissen. Somit bin ich froh, dass wir als Freunde weiterhin Kontakt haben können, auch wenn wir uns nicht wöchentlich zur Vorbereitung der Challenge „sehen“. Jenny, ich werd Dich vermissen und finde es mehr als schade, dass Du uns hier verlässt!

Ganz schön viele Elemente hat Jenny’s Sketch. Das macht mir irgendwie immer ein bisschen Probleme. Auch heute habe ich viel hin- und hergeschoben und ausprobiert und nochmal gestempelt bzw. geschnitten. Entschieden habe ich mich dan aber für eine Weihnachtskarte in Blautönen.

Der zweifarbige Hintergrund ist mit dem Designerpapier Eisfantasie gemacht. Das ist im Prinzip geprägtes weißes Papier, das ihr mit Schwämmchen oder Spritzer oder ähnlichem in der Farbe einfärben könnt, in der ihr es haben wollt. Oder eben einfach weiß lassen. Ich habe es hier in Savanne bzw. Aquamarin mit Hilfe der Schwammwalze eingefärbt.

born2stamp STAMPIN' UP IN{K}SPIRE_me Weihnachtskarte - Von den Socken - Flockenzauber - DSP Eisfantasie

Den Spruch und die Schneeflocke findet ihr beim Stempelset Flockenzauber. Ich habe beides in Jeansblau gestempelt und die Flocke daraufhin mit der passenden Stanze Scheeflocke ausgestanzt und mit Dimensionals in die Ecke geklebt.

born2stamp STAMPIN' UP IN{K}SPIRE_me Weihnachtskarte - Von den Socken - Flockenzauber - DSP Eisfantasie

Die Schlittschuhe könnt ihr mit etwas Geduld recht einfach selbst machen. Ich habe hierzu die Thinlits Weihnachtsstrümpfe genommen und den kleineren Socken zweimal in Flüsterweiß ausgestanzt. Mit dem Papierlochwerkzeug habe ich dann ein paar kleine Löcher gepiekst und die weiße Kordel als Schnürsenkel verwendet. Die Kufen sind aus einem kleinen Stückchen Wildleder und der Silberfolie per Hand mit der Papierschere ausgeschnitten. Das habe ich auch nur pi mal Daumen gemacht, somit ist das nicht ganz deckungsgleich. Macht meiner Meinung nach aber nichts.

born2stamp STAMPIN' UP IN{K}SPIRE_me Weihnachtskarte - Von den Socken - Flockenzauber - DSP Eisfantasie

Auch die Schlittschuhe habe ich dann mit Dimensionals aufgeklebt und obendrüber noch eine kleine Schleife aus aquamarinfarbenem Band gebunden. Diese ist mit einem kleinen Glue dot befestigt.

Was werdet ihr denn so aus Jenny’s Sketch machen? Es freut uns natürlich auch immer, wenn ihr eure Werke auf IN{K}SPIRE_me hochladet und bei unserer Challenge mitspielt! Also kräftig basteln, Fotos machen und auf Upload drücken! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

November-Aktion: Stickereien-Framelits und Stempelsets mit 25% Preisnachlass

Noch bis 30. November 2016 könnt ihr ausgewählte Stempelsets mit einem Preisnachlass von 25% bestellen. Welche Sets das sind seht ihr beim Klick auf das Bild unten, da habe ich euch den Flyer {25% Preisnachlass auf ausgewählte Stempelsets} verlinkt

25% Stempelsets

Nicht nur bis Ende November, sondern schon eine kleine Vorschau auf den neuen Hauptkatalog bekommt ihr mit den neuen Framelits Stickereien. Sie sind schon jetzt erhältlich, waren allerdings auch so beliebt, dass sie schon wieder auf Nachlieferung stehen und die Verkäufe die STAMPIN‘ UP! Prognose weit übertroffen haben. Wenn ihr die Framelits noch recht rasch haben wollt, könnt ihr sie noch bis 21.11. bestellen, danach sind sie erstmal nicht mehr bestellbar.

Online Preisspektakel am 21. November 2016

Das Online-Preisspektakel wird vom 21.-28. November 2016 stattfinden. Während dieser Zeit könnt ihr bis zu 40% auf ausgewählte Produkte sparen. Am ersten sowie letzten Tag der Aktion wird es auch einen 24-Stunden-Blitzverkauf mit speziellen Preisnachlässen geben. Hier auf folgendem {Flyer Online-Preisspektakel} könnt ihr sehen, was genau und mit wieviel Rabatt angeboten werden wird. Alles in allem rate ich aber zum schnell sein. In der Regel sind begehrte Artikel innerhalb von Minuten ausverkauft. Ich empfehle euch daher meinen Onlineshop.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 23. November 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 04. Dezember 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

How to… Tutorial Schokolift

Hallo und herzlich Willkommen zum heutigen How to… von Tina und mir. Diese Woche möchte ich euch mal wieder eine kleine Anleitung mitgeben. Ich habe einen Schokolift gebastelt. Bei meinem Weihnachtsmarkt vor zwei (oder waren es schon drei?) Jahren kam der besonders gut an. Und da die Weihnachtszeit bald ja wieder kommt (kleine Erinnerung: in 40 Tagen 😯 ist Weihnachten) und man den Schokolift super als kleines Mitbringsel oder zusätzlich zum eigentlich Geschenk nehmen kann, passt das ganz gut. In unserem How to… Bereich wollen euch Tina und ich alle vier Wochen Kleinigkeiten erklären oder zeigen, die das schönste Hobby der Welt einfacher machen (könnten). Manchmal ist das eine Anleitung, manchmal eine bestimmte Technik und manchmal die Vorstellung eines Produkts.

Meiner Meinung nach ist der Schokolift ein typisches Beispiel dafür, dass es kompliziert aussieht, aber eigentlich ganz einfach zu machen ist.

born2stamp STAMPIN' UP! How to... Tutorial Anleitung Schokolift

Ich habe hier noch eine Tafel Schoki mit den Maßen 19,3cm x 6cm x 1,2cm gefunden, die ich als Beispiel benutzt habe. Kommt natürlich auf eure zu verpackende Schoki an, dann müsstet ihr die Maße entsprechend anpassend. Vom Grundprinzip ist es aber natürlich immer das gleiche. Los geht’s…

Tutorial / Anleitung Schokolift

Ihr schneidet euch ein Stück Farbkarton (bei mir ist es die Farbe Aquamarin) auf 21 cm x 17 cm zu. Das entspricht Vorderseite, Seitenteil, Hinterseite, zweites Seitenteil, seitliche Klebelasche, untere Klebelasche sowie oben etwa 0,5-1cm ein wenig zusätzlicher Platz damit es nicht so gequetscht aussieht.

born2stamp STAMPIN' UP! How to... Tutorial Anleitung Schokolift

Nun müsst ihr nur noch ein wenig falzen, schneiden und kleben und schon habt ihr es. Falzen. Messt die einzelnen Teile (Vorderseite, Seitenteile, Höhe) eurer Schokolade ab und gebt bei jeder Seite noch etwas Spielraum dazu. Bei mir bedeutet das, dass ich längs bei 1 cm gefalzt habe. Und quer bei 1cm, bei 2,5cm, bei 9cm und bei 10,5cm.

Die Klebelaschen habe ich daraufhin (wie auf dem Bild zu sehen) leicht eingeschnitten, damit es besser aussieht wenn man nicht 100% gerade klebt.

born2stamp STAMPIN' UP! How to... Tutorial Anleitung Schokolift

Oben mittig kommen zwei kleine Löcher in die noch geöffnete Schachtel, wodurch ihr ein Band ziehen könnt. Ich habe das silberne Glitzerband aus dem Herbst-/Winterkatalog benutzt.

born2stamp STAMPIN' UP! How to... Tutorial Anleitung Schokolift

Bevor ihr die Verpackung zuklebt (am besten mit doppelseitigem Klebeband, Snail ist meist nicht stark genug, ich habe das abreißbare Klebeband benutzt) solltet ihr euch ans Verzieren machen. Ich habe meinen Schokolift recht einfach belassen und mit dem Stempelset Zauberhafte Zierde plus den passenden Thinlits Am Christbaum zwei Weihnachtskugeln aufgeklebt sowie einen Spruch gestempelt.

born2stamp STAMPIN' UP! How to... Tutorial Anleitung Schokolift

Sobald ihr die Schokolade in die nun entstandene kleine Box gesteckt habt, könnt ihr das silberne Glitzerband noch mit einer weißen Kordel verschließen. Wenn man jetzt am Band zieht, rutscht die Schokolade mit aus der Verpackung heraus. Und man kann sie so auch wieder reinschieben.

born2stamp STAMPIN' UP! How to... Tutorial Anleitung Schokolift

In vier Wochen bekommt ihr bei Tina wieder ein tolles neues How to… Freut euch darauf! 🙂 Lasst es euch gutgehen und startet vor allem gut in die neue Woche!

Sammelbestellung am Mittwoch

Meine nächste Sammelbestellung findet – wie jeden Mittwoch – am 16. November 2016 statt. Wenn ihr etwas wollt, dann sagt mir doch bitte bis spätestens 20 Uhr Bescheid und ich kann eure Wünsche mit berücksichtigen.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 16. November 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 04. Dezember 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me #267 – Zuckerstangenzauber

Herzlich Willkommen zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #267. Ela hat sich dafür folgenden Sketch überlegt. Ich bin richtig gespannt was ihr daraus macht!

Ich musste wieder ein wenig mit meinen neuen Sachen spielen. Somit ist es nochmal eine Weihnachtskarte geworden. Benutzt habe ich vor allem Designerpapier. Und zwar zum Einen das wunderhübsche DSP Zuckerstangenzauber. Aus einem der Bögen habe ich auch das süße Häuschen ausgeschnitten. Und auch das gepunktete Papier am unteren Rand stammt von diesem Designerpapier.

born2stamp-stampin-up-weihnachtskarte-dsp-zuckerstangenzauber-dsp-eisfantasie-froehliche-weihnachten

Hier seht ihr das Häuschen nochmal etwas genauer. Die goldene Kordel findet ihr im Herbst-/Winterkatalog. Die gibt es im Dreierpack zusammen mit Chili und Gartengrün. Ich hatte rein vom Katalogfoto aus gedacht, dass das die dicke Kordel wäre. Aber ist es nicht, sie ist relativ dünn – also in etwa wie die einfarbige Kordel aus dem Hauptkatalog. Das Gold finde ich aber richtig, richtig spitze!

born2stamp-stampin-up-weihnachtskarte-dsp-zuckerstangenzauber-dsp-eisfantasie-froehliche-weihnachten

Der Spruch müsste euch bekannt vorkommen. Letztes Jahr habe ich ihn so häufig benutzt. Er stammt aus dem Stempelset Fröhliche Weihnachten. Darin enthalten sind ganz viele tolle Weihnachtssprüche. Ich habe das Set letztes Jahr geliebt und finde es toll, dass es dieses Jahr weiterhin erhältlich ist. Die Enden des Fähnchens habe ich mit der dreifach einstellbaren Fähnchenstanze gemacht.

born2stamp-stampin-up-weihnachtskarte-dsp-zuckerstangenzauber-dsp-eisfantasie-froehliche-weihnachten

Damit die Kordel nicht der einzige goldene „Farbtupfer“ bleibt, habe ich die beiden Fähnchen links oben mit der Goldfolie geschnitten. Hier seht ihr auch, dass über dem gepunkteten Designerpapier nicht nur weißer Farbkarton ist, sondern dass das auch spezielles Papier ist. Und zwar habe ich das Besondere Designerpapier Eisfantasie benutzt. Das ist schön geprägt und die Prägung wird beim Färben sichtbar. Ich finde aber, dass man das Papier so ganz weiß auch ganz toll benutzen kann.

born2stamp-stampin-up-weihnachtskarte-dsp-zuckerstangenzauber-dsp-eisfantasie-froehliche-weihnachten

Ihr Lieben, es freut uns immer, wenn ihr eure Werke auf IN{K}SPIRE_me hochladet und bei unserer Challenge mitspielt! Also kräftig basteln, Fotos machen und hochladen! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Sammelbestellung am Mittwoch Abend

Falls ihr Kleinigeiten aus dem Jahreskatalog oder dem Herbst-/Winterkatalog haben wollt, aber keine 5,95€ Versand bezahlen möchtet, dann kann ich euch meine wöchentlichen Sammelbestellungen anbieten. Hier übernehme ich den Versand von STAMPIN‘ UP! zu mir, ihr müsst die Ware lediglich bei mir zuhause in Markdorf abholen. Falls ihr zu weit weg wohnt, verschicke ich eure Sachen gern zu den tatsächlich anfallenden Portokosten der deutschen Post.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 21. September 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 02. Oktober 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Stamping Techniques 101 – Aqua Painter

Hallo und ganz herzlich Willkommen zu einem weiteren Stamping Technique 101 Bloghop. Auch heute möchten wir euch wieder einfach nachzumachende Karten vorstellen. Wir, das sind ein paar STAMPIN‘ UP! Demos, die rund um die Welt verteilt sind. Bei Stamping Techniques geht es darum einfache Projekte zu zeigen, die ihr bestenfalls mit wenigen Produkten nachmachen könnt. Also bestens geeignet für Anfänger, aber ich denke (oder besser: hoffe) auch für die alten Hasen ist bestimmt immer ein bisschen was dabei…

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Unser heutiges Thema sind die „Aqua Painter“, also die Wassertankpinsel. Ich nutze die Aqua Painter so häufig, man kann damit aber auch einfach so tolle Effekte erzielen.

Stamping Techniques 101 Logo

Meine Karte heute habe ich hauptsächlich mit dem Produktpaket Rosenzauber gemacht. Diese riesige Rose ist einfach nur toll! Und meiner Meinung nach perfekt um sie mit dem Aqua Painter anzumalen.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - Aqua Painter - Rosenzauber - Thinlits Rosengarten - Kordel - Wink of Stella

Hier seht ihr sie nochmal im Detail. Gestempelt habe ich die Rose mit Versamark um die Linien dann klar zu embossen. Dazu braucht ihr zum Einen das transparente Embossingpulver, zum Anderen den Embossingföhn (falls ihr keinen habt, könnt ihr das Papier aber auch einfach über einen Toaster halten). Mit dem Aqua Painter habe ich daraufhin Farbe aus dem Deckel des rosenroten Stempelkissen genommen und von der Mitte der Blüte nach außen hin gemalt. Dadurch bekommt ihr eine schön dunkle Mitte der Blüte, die dann nach außen immer heller wird. Mit dem Aqua Painter ist das gar kein Problem so schöne Übergänge hinzubekommen. Eine kleine Anleitung wie man mit den Aqua Paintern malt, könnt ihr in meinem How to… Colorieren mit Mischstiften, Aqua Paintern und Markern sehen. Für die Blätter habe ich das Stempelkissen in Olivgrün genommen. Es funktioniert aber ganz genau wie bei der Blüte. Ihr könnt auch ohne Probleme den gleichen Stift nutzen. Nachdem ihr mit der ersten Farbe fertig seid, müsst ihr einfach so lange auf Schmierpapier malen bis keine Farbe mehr an der Spitze des Aqua Painters ist – sprich bis ihr nur noch Wasser malt.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - Aqua Painter - Rosenzauber - Thinlits Rosengarten - Kordel - Wink of Stella

Den Spruch findet ihr auch im Stempelset Rosenzauber – genau wie den Rahmen. Ich mag die Schriftart von „Zum Geburtstag“ sehr. Ich habe ihn, zusammen mit der Schleife aus goldener Kordel (findet ihr im Herbst-/Winterkatalog), mit Dimensionals auf der Karte befestigt.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - Aqua Painter - Rosenzauber - Thinlits Rosengarten - Kordel - Wink of Stella

Nicht unbedingt nötig (ich wollte nur noch etwas mehr Gold auf der Karte haben), aber trotzdem wunderschön, sind die vielen kleinen goldenen Spritzer welche ich mit dem Wink of Stella Stift gemacht habe. Ihr bekommt die Spritzer ganz einfach hin, indem ihr mit dem Fingernagel etwas über die Pinselspitze des Stifts „kratzt“. Am besten Handschuhe anziehen.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - Aqua Painter - Rosenzauber - Thinlits Rosengarten - Kordel - Wink of Stella

Wart ihr schon bei den anderen Bloghop-Teilnehmern? Was haben sie mit dem Aqua Painter so alles angestellt? Bei Michelle Last geht es weiter.

Stamping Techniques 101 Next

Falls es irgendwo stockt, ist hier auch noch die Liste von allen Bloghop-Teilnehmern. Habt viel Spaß beim Ideen sammeln!

France Poitras Martin – USA
Sandi MacIver – Canada
Patrice Halliday-Larsen – New Zealand
Leonie Schroder – Australia
Erna Logtenberg – Netherlands
Heike Vass – Germany (das bin ich)
Michelle Last – UK
Sonia Benedetti – France

Für meine Karte habe ich folgendes Material benötigt:

A4 TaupeA4 Taupe
A4 RosenrotA4 Rosenrot
A4 FlüsterweißA4 Flüsterweiß
RosenzauberRosenzauber
Thinlits RosengartenThinlits Rosengarten
Aqua PainterAqua Painter
Kordel im DreierpackKordel im Dreierpack
Wink of Stella GoldWink of Stella Gold
VersamarkVersamark
Prägepulver KlarPrägepulver Klar
ErhitzungsgerätErhitzungsgerät

Der nächste Stamping Technique 101 Bloghop wird am 05. Oktober 2016 sein. Ganz generell könnt ihr euch immer den ersten Mittwoch im Monat merken. Für heute wünsche ich euch einen wunderschönen Tag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 07. September 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 02. Oktober 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Explosionsbox zur Hochzeit von Melanie & Dirk

Heute dürfen wir endlich mal wieder zu einer Hochzeit. Inzwischen haben irgendwie fast alle meiner Freunde geheiratet, die meisten haben schon Kinder, … und so kommt es nur noch ganz selten vor, dass Hochzeit gefeiert wird. Dirk ist so ein „Nachzügler“ (Patrick – falls Du das liest – ich zähl demnächst u.a. auch auf Dich!) und so haben wir letztes Wochenende die Kinder bei meinen Eltern abgeliefert, haben uns noch ein paar schöne Tage am Comer See gemacht und sind heute morgen weiter nach Basel gefahren, wo wir feiern werden bevor wir dann morgen die Kinder wieder einsammeln dürfen. Ich bin gespannt, ob meine Eltern nun einen Kurantrag stellen oder ob sich die drei Kurzen benehmen konnten. :mrgreen:

Wirklich viele Gedanken was wir dem Hochzeitspaar als Geschenk mitbringen könnten, mussten wir uns glücklicherweise gar nicht machen. Die beiden haben sich nämlich nur etwas Geld für die Hochzeitsreise gewünscht. Demnach musste ich also nur schauen, wie wir diesen Wunsch ein bisschen nett verpacken könnten. Und was könnte besser passen als eine Explosionsbox? Von außen sieht sie eher schlicht aus. Ich habe altes Designerpapier aus meiner Restekiste verwendet und die Anfangsbuchstaben des Paares mit dem Stempelset Letters for you gestempelt und mit den dazu pasenden Framelits Formen Große Buchstaben ausgestanzt. Ich muss ja zugeben, dass ich dank des Preises echt lang mit mir gerungen habe, ob ich sie üerhaupt brauche, aber: Ja, ich brauchte/brauche sie! Sie sind gigantisch toll! Ich habe die Buchstaben demnach auch nur mit Dimensionals auf 2-3 Spitzendeckchen geklebt und eine Schleife aus besticktem Satinband hinzugefügt.

born2stamp STAMPIN' UP! Explosionsbox Hochzeit - wedding - Letters for you - Spitzendeckchen

Aufgeklappt sieht das Ganze dann so aus. In der Mitte befindet sich ein kleines Schiff, welches Uwe mit der Silhouette Cameo ausgeschnitten hat. Es soll zum Einen den „Hafen der Ehe“ symbolisieren, zum Anderen natürlich auch den Zweck des Geschenks: einen Teil der Hochzeitsreise.

Rechts unten seht ihr die kleinen Kärtchen, die ich später mit unseren Glückwünschen beschrieben hatte. Sie kamen rechts und links in die Taschen. Hier hatte ich wieder das schöne bestickte Satinband benutzt, welches auch auf dem Deckel der Box ist, und mit dem Tacker festgetackert. Ansonsten sollte es eher schlicht sein, weil ich mir nicht den ganzen Platz für den Text verstempeln wollte (und trotzdem musste ich noch auf die Rückseite ausweichen. Die Kärtchen waren einfach viel zu klein 😆 ), ich habe also ganz klassisch viele, viele Herzchen gestempelt. Bei der linken Karte war das der Herz-Bordürenstempel aus dem Set Geburtstagsblumen, bei der rechten Karte war es der Herz-Stempel aus dem Set Designer-Grußelemente.

born2stamp STAMPIN' UP! Explosionsbox Hochzeit - wedding - Boot - Rosenzauber - Designer Grusselemente - DSP im Block Stille Natur

Hier seht ihr die Kärtchen in den beiden Taschen. Die Taschen selbst habe ich mit den Thinlits Wunderbar verwickelt in Aquamarin beklebt. Mit dem Präzisionskleber könnt ihr so kleine Flächen sehr gut kleben ohne dass der Kleber überall rausquillt. Falls ihr doch ein wenig saut, dann geht das bisschen meist recht gut mit dem Klebemittelentferner (der funktioniert im Prinzip wie ein Radiergummi – man muss nur darauf achten, dass Flüssogkleber trocken ist bevor man radiert!).

born2stamp STAMPIN' UP! Explosionsbox Hochzeit - wedding - Boot - Rosenzauber - Designer Grusselemente - DSP im Block Stille Natur

Hier nochmal das Schiff etwas größer. Das Segel und der untere Teil des Schiffes ist aus dem gleichen Designerpapier welches ich auch außen an der Box benutzt hatte. Mit der Eulenstanze könnt ihr das kleine Herzen auf dem Segel bzw. die Streuteile im Wasser ausstanzen. Aufgeklebt ist es wieder mit dem Präzisionskleber.

born2stamp STAMPIN' UP! Explosionsbox Hochzeit - wedding - Boot - Rosenzauber - Designer Grusselemente - DSP im Block Stille Natur

Damit wir das Geld nicht einfach so lose in die Explosionsbox legen mussten, wollte ich dass man das Schiff öffnen kann. Hier also der Blick mit offenem Schiff. Und damit der obere Teil nicht wegfliegen kann, habe ich mit der gestreiften Kordel und zwei unterschiedlich großen Kreis-Stanzen einen kleinen Rettungsring gebastelt, der mit zwei oder drei Glue dots an der dritten Seitenwand der Box befestigt ist.

born2stamp STAMPIN' UP! Explosionsbox Hochzeit - wedding - Boot - Rosenzauber - Designer Grusselemente - DSP im Block Stille Natur

Für die Kreise der beiden Taschen habe ich die Framelits Lagenweise Kreise genutzt. Mir gefallen die Wellenkreise total gut, die bei den Framlits dabei sind und mit denen man die Kreise super hinterlegen kann.

born2stamp STAMPIN' UP! Explosionsbox Hochzeit - wedding - Boot - Rosenzauber - Designer Grusselemente - DSP im Block Stille Natur

Für die beiden Sprüche habe ich wieder das Stempelset Designer-Grußelemente benutzt. Auch die Herzen sind von dort. Das Set ist toll! Ihr findet darin ein paar Schnörkel oder eben die Herzen sowie Blümchen oder Sternchen, dann ein paar Sprüche, aber auch Worte, die selbst zusammengesetzt werden können. Ich habe hier die Worte zum selbst zusammensetzen gewählt.

born2stamp STAMPIN' UP! Explosionsbox Hochzeit - wedding - Boot - Rosenzauber - Designer Grusselemente - DSP im Block Stille Natur

Für Boden und zwei der vier Seitenwände habe ich das tolle Designerpapier im Block Stille Natur benutzt. Hinter dem Schiff ein bisschen Himmel mit Wölkchen und vorne dran der Farbverlauf, der in meinem Fall Sand/Strand/Wasser darstellen soll. Den Spruch „Beste Wünsche zur Hochzeit“ findet ihr im Sempelset Rosenzauber.

born2stamp STAMPIN' UP! Explosionsbox Hochzeit - wedding - Boot - Rosenzauber - Designer Grusselemente - DSP im Block Stille Natur

Soooo… wir werden nun noch ein wenig feiern. Ganz ohne Kinder wird das wahrscheinlich etwas länger dauern. :mrgreen: Ich freu mich jedenfalls auf den heutigen Tag mit viel Lachen, viel Tanzen, vielen glücklichen Gesichtern, ein strahlendes Hochzeitspaar, ein tolles Hochzeitskleid, … und vor allem ganz viel Liebe in der Luft! Ihr Lieben lasst es euch hoffentlich auch gutgehen! Habt ein wunderbares Wochenende!

Noch von den STAMPIN‘ UP! Bonustagen profitieren?

Nur noch bis morgen (31.07.2016) laufen die STAMPIN‘ UP Bonustage… Ihr könnt Gutscheine (werden per Mail zugeschickt) im Wert von 6€ je 60€ Einkaufswert erhalten. Einlösen könnt ihr die Gutscheine dann im August. Falls ihr noch davon profitieren wollt, dann würde ich euch bitten meinen Onlinshop zu nutzen. Wie erwähnt bin ich heute feiern und somit ohne Internet und da wir auch erst morgen wieder nach Hause zurückfahren werden, könnte es sein, dass mich eure Bestellung nicht mehr rechtzeitig erreicht. Also bitte Onlineshop {klick} nutzen und euch dann über garantierte Gutscheine freuen…

Gewinnerin der IN{K}SPIRATION week

Leider hat sich meine Gewinnerin der IN{K}SPIRATION week noch nicht gemeldet. Ich kann Dir Deinen Gewinn leider nicht zuschicken wenn Du mir Deine Adresse nicht nennst. Also liebe Tani Web melde Dich doch bitte (am besten per eMail), dann macht sich in den nächsten Tagen das hübsche Band in Minzmakrone auf den Weg zu Dir!

Wald der Worte

Ab Dienstag (02.08.2016) könnt ihr das tolle Stempelset Wald der Worte bestellen. Falls ihr Interesse daran habt, könnt ihr mir gern schon jetzt eure Bestellung per eMail senden. Wie jeden Mittwoch ist natürlich auch wieder kommende Woche meine Sammelbestellung. Auch hier natürlich die Möglichkeit Wald der Worte mitzubestellen…

Workshop am 07. August 2016 in Markdorf am Bodensee

Für den Workshop am 07. August hier bei mir zuhause in Markdorf am schönen Bodensee sind noch Plätze frei. Meldet euch am besten so schnell es geht per eMail an, damit ich euch euren Platz freihalten kann!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 03. August 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. August 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Juli Workshop in Markdorf

Schon wieder der halbe Monat um und ich habe euch noch gar nicht die Workshopprojekte des Juli-Workshops gezeigt… Nachdem ich nun heute Abend meinen nächsten Workshop geben werde, wird es allerhöchste Zeit. :mrgreen:

born2stamp STAMPIN' UP! Juli Workshop 2016

Zwei meiner Teilnehmer hatten Wünsche für diesen Workshop. Michaela wollte eine Karte mit der Watercolor Technik und zudem eine Schüttelfenster-Karte. Beate wollte etwas mit dem Envelope Punch Board machen.

Angefangen haben wir mit der Watercolor Karte. Hier haben wir für die Deko hauptsächlich die Big Shot genutzt. Zum Einen haben wir den Kranz der Thinlits Wunderbar verwickelt in Jeansblau genommen.

born2stamp STAMPIN' UP! Grusskarte - Botanical Bloom - Thinlits Wunderbar verwickelt - Seidenglanzpapier

Hier seht ihr das Papier noch etwas genauer. Wir haben nicht das Aquarellpapier sondern das Seidenglanzpapier benutzt. Das schimmert leicht, aber die Farbe lässt sich genauso gut wie beim Aquarellpapier verteilen und trocknet nicht zu schnell. Perfekt also für solche Farbverläufe… Falls ihr wissen wollt, wie wir die Farbe auf das Papier aufgetragen haben, dann habe ich euch hierzu mal eine kleine Anleitung {klick} gehabt.

born2stamp STAMPIN' UP! Grusskarte - Botanical Bloom - Thinlits Wunderbar verwickelt - Seidenglanzpapier

Die tollen Blüten stammen von den Framelits Pflanzen-Potpourri. Wir haben sie nur in Flüsterweiss ausgestanzt und nur die Blütenstempel bzw. das Blatt in Farngrün bzw. Minzmakrone ausgestanzt und mit Halbperlen verziert.

born2stamp STAMPIN' UP! Grusskarte - Botanical Bloom - Thinlits Wunderbar verwickelt - Seidenglanzpapier

Unsere zweite Karte war dann die Schüttelkarte. Ich fand ja, dass sich das Set Glasklare Grüße dafür ganz besonders gut eignet. Erst wollte ich die kleine Fee aus diesem süßen Stempelset Einfach zauberhaft ins Glas setzen. Aber leider habe ich das Set noch nicht. Somit wurden es eben die Schmetterlinge aus dem Set Papillon Potpourri. Meine Karte war eine Geburtstagskarte für ein kleines (großes) Mädchen. Aus dem Grund auch die Farben.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte Glasklare Gruesse - Papillon Potpourri - Bannerweise Gruesse

Die Schüttelkarte an sich ist recht einfach gemacht. Ihr stempelt das Glas auf flüsterweiß und stanzt es mit den passenden Framelits Einweckgläser für alle Fälle aus. Die Umrisse werden nochmal mit der Klarsichtfolie ausgestanzt. Beide Teile zusammenkleben und mit den langen Schaumstoffklebestreifen versehen. Da wir ausser den Pailletten in den Metallfarben auch den Stampin‘ Glitter Diamantgleißen benutzt haben (also Mini-kleine Fitzelteilchen), müssen die Klebenstreifen sehr genau geklebt werden, damit ja nichts rausrieseln kann.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte Glasklare Gruesse - Papillon Potpourri - Bannerweise Gruesse

Drumherum kam dann noch ein bisschen Kordel (die ist auf dem Foto irgendwie leicht verrutscht) und unter das Glas haben wir den Geburtstagsspruch (aus dem Set Bannerweise Grüße) gestempelt.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte Glasklare Gruesse - Papillon Potpourri - Bannerweise Gruesse

Unser drittes Projekt war eine Teebeutelverpackung, die wir mit dem Envelope Punch Board gemacht haben. Die Anleitung findet ihr bei Sabine. Für mein Beispiel habe ich das DSP Obstgarten verwendet und den Farbkarton entsprechend farblich angepasst.

born2stamp Teebeutel-Etui - Labeler Alpha - DSP Obstgarten

Das Für Dich haben wir mit dem Labeler Alpha gemacht. Das gefällt mir richtig gut. Da ist es nämlich komplett egal wie und wo man stempelt, es sieht mit kleiner Lücke zwischen den Buchstaben, mit etwas größerer Lücke, genau am vorherigen Buchstaben oder auch leich übereinander immer gut aus. Also definitiv etwas für Anfänger bzw. die schnell-schnell-Stempler unter uns. :mrgreen:

born2stamp Teebeutel-Etui - Labeler Alpha - DSP Obstgarten

Die kleinen Briefumschläge innen sind – wie gesagt – mit dem Envelope Punch Board gemacht. Das geht, wenn man einmal weiß wie es geht, total schnell und einfach. Die Banderole um die Teebeutelverpackung ist ein 5 cm breiter Streifen Farbkarton, der an beiden Enden mit der Stanze Gewellter Anhänger gekürzt ist. Zum Verschließen habe ich ein Stück Kordel genommen.

born2stamp Teebeutel-Etui - Labeler Alpha - DSP Obstgarten

Zum Schluß zeige ich euch noch schnell die kleinen Goodies, die ich den Teilnehmern auf ihre Plätze gelegt hatte. Auch sie sind mit dem Envelope Punch Board gemacht. Und zwar mit dem DSP Kunterbunt.

born2stamp STAMPIN' UP! Swaps - Envelope Punch Board - DSP Kunterbunt - Rueschenband - Pop of Paradise

Darum habe ich mit dem Rüschenband eine Schleife gebunden und den Gruß aus dem Stempelset Pop of Paradise angebracht.

born2stamp STAMPIN' UP! Swaps - Envelope Punch Board - DSP Kunterbunt - Rueschenband - Pop of Paradise

Wie gesagt, heute Abend ist mein nächster Workshop. Weitere Workshoptermine findet ihr immer in der Seitenleiste. Ich freue mich über alle, die auch mal vorbeikommen wollen…

Workshop im August

Bevor ich in den Urlaub fahre und es Anfang September deshalb keinen Workshop hier bei mir in Markdorf geben wird, habe ich noch den August-Termin für euch. Wer will, noch nicht im Urlaub ist und trotz Sommer ein wenig basteln möchte, kann gern am 07. August 2016 zu mir nach Markdorf kommen. Wir werden wie immer zwei Karten und eine kleine Verpackung machen. Bitte meldet euch an, damit ich den Workshop entsprechend vorbereiten kann.

Morgen Abend Sammelbestellung

Wie jeden Mittwoch habe ich morgen Abend meine nächste Sammelbestellung. Wenn ihr was wollt, dann schreibt mir doch bitte bis 20 Uhr eine eMail mit euren Wünschen damit ich eure Bestellung mit berücksichtigen kann.

Bonustage bei STAMPIN‘ UP!

Bis 31.Juli 2016 könnt ihr bei den Bonustagen Gutscheine (werden per Mail zugeschickt) im Wert von 6€ je 60€ Einkaufswert erhalten. Einlösen könnt ihr die Gutscheine dann im August. Falls ihr mehr wissen wollt, schreibt mir einfach eine eMail oder ruft an.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 20. Juli 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. August 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #257 – Moroccain Nights

Ein ganz herzliches Willkommen zur heutigen IN{K}SPIRE_me Challenge! Von Chrissy gibt es diese Woche eine Farbkombi mit zweien der neuen InColor. Falls ihr die beiden Farben (noch) nicht habt, dann könnt ihr auch gern ähnliche Farben nehmen…

Bei unserem Teamtreffen hatte ich das Glück beim Prize Patrol das Stempelset Moroccain Nights zu gewinnen. Das hatte ich glücklicherweise noch nicht gekauft, es stand aber schon auf der Wunschliste. Also wirklich perfekt! Demnach lag es also schon auf meinem Schreibtisch bereit für den ersten Einsatz.

born2stamp STAMPIN' UP! Grusskarte - Moroccan Nights - Designer Grusselemente

Der Hintergrund ist kein Designerpapier sondern mit dem im Stempelset enthaltenen Bordürenstempel gemacht. Mit Hilfe des Stamp-a-ma-jig geht das relativ gut. Ich habe mir dazu meinen schiefergrauen Farbkarton mit einem kleinen bisschen Snail auf meiner Unterlage festgeklebt. Dann kann nichts rutschen und es passieren weniger keine Fehler. Und dann den Stempel ganz häufig direkt untereinander mit dem schiefergrauen Stempelkissen abstempeln. Mit dem Stamp-a-ma-jig geht das ganz gut, also probiert es ruhig aus…

born2stamp STAMPIN' UP! Grusskarte - Moroccan Nights - Designer Grusselemente

Es gibt mal wieder leider keine Framelits oder Stanzen zu den Lampions, also muss man wieder mit der Schere ran.

born2stamp STAMPIN' UP! Grusskarte - Moroccan Nights - Designer Grusselemente

Das „Einfach so“ stammt aus dem Set Designer-Grußelemente. Darin sind ganz viele kleine (und etwas größere Worte bzw. Sprüche. Die kleineren passen perfekt in die Stanze Klassisches Etikett. Ich habe es auf der rechten Seite nur etwas gekürzt, damit es an den Rand passt. Hintendran habe ich etwas Kordel in Smaragdgrün geklebt.

Ihr Lieben, es freut uns immer, wenn ihr eure Werke auf IN{K}SPIRE_me hochladet und bei unserer Challenge mitspielt! Also kräftig basteln, Fotos machen und hochladen!

IN{K}SPIRE_me Challenge

Bonustage bei STAMPIN‘ UP!

Ab heute bis 31.07.2016 könnt ihr bei den Bonustagen Gutscheine (werden per Mail zugeschickt) im Wert von 6€ erhalten je 60€ Einkaufswert. Einlösen könnt ihr die Gutscheine dann im August.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 13. Juli 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. August 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

How to… Rasierschaumtechnik

Herzlich Willkommen zu einem neuen How to… meiner lieben Freundin Tina und mir. Gestern war großes Teamtreffen in München und ich durfte vor den anderen eine kleine Präsentation halten. Entschieden habe ich mich für die Rasierschaumtechnik. Gute Gelegenheit, sie gleich auch hier zu zeigen.

How to Heike

Alles in allem ist das eine super Technik für tolle Hintergründe! Und zusätzlich geht sie richtig, richtig einfach. Einziger Nachteil: ne Riesen-Schweinerei. Egal, erst dann macht es ja am meisten Spaß! :mrgreen:

Was braucht ihr für die Rasierschaumtechnik?

Im Prinzip braucht ihr nichts, was nicht eh in jedem (Bastel-) Haushalt zur Verfügung steht. Wenn ihr wollt, könnt ihr also direkt loslegen. Richtet euch folgende Dinge schonmal hin:

  • einen flachen Teller (meiner hier ist ein Pappteller)
  • Rasierschaum (das kann ein ganz billiger sein; es muss aber Schaum, kein Gel sein)
  • 2-3 Nachfüller in den Farben eurer Wahl
  • ein Stück flüsterweißes Papier
  • Zahnstocher oder etwas in der Art um die Muster zu machen
  • optional: Handschuhe (empfehle ich nun einfach mal)

Und dann kann es losgehen…

Sprüht euch eine etwa 1-2 cm hohe Schicht Rasierschaum auf den Teller und verteilt ihn mit einem Lineal oder ähnlichem so, dass die Schicht einigermassen glatt ist.

How to... Rasierschaumtechnik

Falls ihr Handschuhe habt, würde ich euch empfehlen, die Handschuhe anzuziehen. Ich hatte – nachdem ich das Beispiel hier vorbereitet habe – ziemlich blaue Finger. (ich sag euch jetzt mal nicht, dass die Handschuhe daneben lagen und ich nur vergessen hatte sie anzuziehen). Nun verteilt ihr ein paar Tropfen der Nachfüllfarbe auf den Schaum. Ich persönlich würde nicht mehr als 3, maximal 4 Farben nehmen, sonst besteht die Gefahr, dass es nachher alles in einem undefinierbaren braun endet. Ich habe hier Aquamarin, Ozeanblau und Pazifikblau genutzt.

How to... Rasierschaumtechnik

Mit dem Zahnstocher (oder einem anderen eher spitzen Gegenstand) könnt ihr daraufhin die Nachfüllfarbe verteilen. Ich finde es immer schön, wenn noch weiße Flecken dazwischen sind, somit schaue ich, dass ich nicht zu viel im Schaum rumwühle.

How to... Rasierschaumtechnik

Als nächstes legt ihr euer flüsterweißes Papier in den Schaum und drückt es etwas an. Schaut, dass auch die Ecken eingefärbt werden. Drückt es ruhig auch in der Mitte noch etwas runter. Und spätestens jetzt sind die Handschuhe Gold wert, denn irgendwie muss das Papier ja auch wieder aus dem Schaum rauskommen.

How to... Rasierschaumtechnik

Legt es am besten auf ein Küchentuch zum trocknen. Meist hängt  noch Rasierschaum auf dem Blatt, den könnt ihr mit einem Küchentuch oder Taschentuch runterschieben.

How to... Rasierschaumtechnik

Sobald euer Blatt Papier trocken ist könnt ihr es weiterverarbeiten. Meines habe ich mit einer Kartenbasis in der neuen In Color Farbe Jeansblau und Kupfer kombiniert.

How to... Rasierschaumtechnik

Hier seht ihr es noch etwas besser. Die Punkte sind aus dem Set Playful Backgrounds und der Spruch stammt aus Bannerweise Grüße, welchen ich dann mit dem Klassischen Etikett ausgestanzt habe.

How to... Rasierschaumtechnik

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen! Saut euch nicht zu sehr ein… 😆

Unser nächstes How to… wird dann wieder in zwei Wochen bei der lieben Tina zu sehen sein. Sie hat sich schon wieder was ganz tolles für euch ausgedacht.

Mehr Stempel bitte!

Alle, die sich den Einstieg als Demo vorstellen können, sollten sich das Juni-Angebot von STAMPIN‘ UP! nochmal genauer ansehen. Ihr bekommt zusätzlich zum regulären Starterpaket noch zwei Stempelsets gratis dazu. Meiner Meinung nach ein echt tolles Angebot. Aber wie gesagt, es gilt nur noch im Juni, und der ist nicht mehr ewig… Wenn ihr Interesse habt, dann meldet euch gern bei mir und ich erläutere euch die Details.

INKSPIRATION Weeks bei uns im Team

Auch heute könnt ihr euch wieder tolle Beiträge im Zuge unserer IN{K}SPIRATION Week anschauen. Natürlich wie immer mit der Chance auf einen kleinen Gewinn bei jeder von uns. Heute schicke ich euch zu Yvonne bzw. zu Kirstin. Schaut mal rein, was sie für euch vorbereitet haben…

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 29. Juni 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 03. Juli 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Jetzt anmelden: Der Club der GastgeberInnen startet in Kürze
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

1 2 3 4 5 6 7