Posts Tagged ‘Mischstifte’

How to… Colorieren mit Mischstiften, Aquapaintern und Stampin‘ Write Markern

Herzlich Willkommen zu einem weiteren How to… der lieben Tina und mir. Alle zwei Wochen wollen wir euch in dieser Rubrik abwechselnd ein paar Tricks und Tipps und Kniffe rund um das schönste Hobby der Welt zeigen. Falls ihr schauen wollt, was wir bislang so alles hatten, dann schaut euch doch die How to… Seite an. Dort habe ich euch alle bisherigen Themen verlinkt.

How to Heike

Wer meinen Blog liest, der weiß wahrscheinlich, dass ich liebend gern die Mischstifte und Aquapainter benutze. Demnach möchte ich euch heute zeigen, wie ihr mit den Mischstiften, den Aquapaintern oder auch den Stampin‘ Write Markern eure Motive colorieren könnt.

How to... Colorieren

Fangen wir mit einer kleinen Erläuterung zum Produkt selbst an und danach möchte ich euch den angemalten Stempel zeigen. Hier seht ihr schon mal die drei Möglichkeiten, um die es heute geht.

Built for Free Using: My Stampin Blog

 

 

Als kleines „Übungsstück“ habe ich mir Blended Bloom rausgesucht. Die habe ich eh schon eine halbe Ewigkeit nicht mehr benutzt und eignen sich meiner Meinung nach einfach super um die kleinen Unterschiede zu zeigen. Da ich bei allen drei Stiften klassische Stempeltinte – also Wasserbasis – benutze, ist der Stempelabdruck mit StazOn Tinte – also Alkoholbasis – am geschicktesten, weil das nicht verlaufen sollte. Wie hat Miri-Hase letztens gesagt? „Write Marker (Wasserbasis) mit dem StazOn (Alkoholbasis), Mix Marker (Alkoholbasis) mit dem Memento (Wasserbasis). Also immer Wasserbasis mit Alkoholbasis kreuzen.“

 

STAMPIN‘ UP! Mischstifte / Blender pens

Die Mischstifte bekommt ihr bei STAMPIN‘ UP! in einer Packung mit drei Stiften. Sie haben eine normale Filzstift-Pinselspitze welche mit einer Speziallösung (durchsichtig und säurefrei) getränkt ist. Benutzen könnt ihr sie mit Aquarellpapier (wie ihr in meinem Beispiel seht funktioniert aber auch das normale Flüsterweiß) und den klassischen Stempelkissen. Hierzu drückt ihr das geschlossene Stempelkissen etwas zusammen, so dass Farbe am Deckel hängenbleibt. Diese Farbe könnt ihr mit dem Mischstift aufnehmen, beim Colorieren gibt der Stift die Farbe ganz automatisch wieder ab. Je länger man malt, desto weniger Farbe ist am Stift – sprich je heller wird der Farbton. Die Stifte eignen sich demnach hervorragend um Farbübergänge zu verblenden. Zur Reinigung müsst ihr nur auf einem Stück Schmierpapier malen bis keine Farbe mehr rauskommt. Dann ist der Stift sauber und bereit für die nächste Farbe.

Und so sieht es aus wenn ich Blended Bloom mit den Mischstiften coloriere.

How to... Colorieren

Meiner Meinung nach funktioniert das wirklich gut. Man braucht allerdings etwas Übung um zu wissen wieviel Farbe man aufnimmt und um ein Gefühl dafür zu bekommen wieviel Farbe der Stift wieder an das Papier abgibt. Das geht dann allerdings recht schnell und ich finde, man bekommt innerhalb recht kurzer Zeit ein wirklich akzeptables Ergebnis. Wenn man kein Aquarellpapier, sondern – wie ich hier – normalen flüßterweißen Farbkarton benutzt, muss man zudem aufpassen, dass man schnell genug arbeitet bzw. nicht zu oft über die gleiche Stelle geht, sonst löst sich durch die Feuchtigkeit das Papier auf und man hat lauter kleine Pünktchen auf dem Bild. Der angemalte Blütenstempel (ich merke grad, das könnte hier falsch verstanden werden. Also ich meine die Mitte der Blume) gefällt mir mit den Mischstiften von den drei Beispielen am besten.

 

STAMPIN‘ UP! Aquapainter

Die Aquapainter sind spezielle Pinsel mit einem kleinen Wassertank. Bei STAMPIN‘ UP! bekommt ihr sie im Zweierpack. Und zwar in zwei unterschiedlichen Größen: einen mit mittelgroßer und einen mit großer Pinselspitze. Genau wie die Mischstifte könnt ihr sie mit Aquarellpapier (es funktioniert wie schon erwähnt aber auch das normale Flüsterweiß) und den klassischen Stempelkissen benutzen. Auch sonst funktionieren sie recht ähnlich wie die Mischstifte.

Hier habe ich Blended Bloom mit den Aquapaintern coloriert.

How to... Colorieren

Mit den Aquapaintern bekommt man am leichtesten der drei Beispiele ein gutes Ergebnis. Und: es geht wirklich schnell! Das war die Blume, die am schnellsten fertig war. Aufpassen muss man allerdings ein bisschen weil der Stift von allein Wasser abgibt, somit ist die Tinte einfach sehr dünnflüssig. Wie bei den Mischstiften sollte man sich nicht zu viel Zeit lassen wenn man kein Aquarellpapier benutzt, da sich sonst auch hier das Papier aufraut. Meiner Meinung nach das beste Ergebnis. Und auch die Blume, die am meisten Spaß gemacht hat.

 

Stampin‘ Write Marker

Die STAMPIN‘ UP! Marker haben zwei Spitzen: eine feine Spitze für Details und zum Schreiben sowie eine flexible Pinselspitze zum Colorieren und Einfärben von Stempeln. Ich persönlich mag die Marker zum Colorieren nicht ganz so gern, weil die Farbe im Vergleich zu den anderen beiden Möglichkeiten viel intensiver ist und wenig bis keine Abstufungen möglich sind. Ich liebe sie aber um den Innenteil meiner Karten in der passenden Farbe zu beschreiben oder auch um Stempel mehrfarbig einzufärben. Hier müsst ihr euch nur bewusst sein, dass das bei großflächigen Stempeln nicht so gut funktioniert weil man die Pinselstriche sieht. Bei feineren Stempelmotiven ist das Einfärben aber perfekt.

Als letztes Blended Bloom in Sketch-Optik mit den Stampin‘ Write Markern.

How to... Colorieren

Tja, was soll ich sagen? Das war wohl nichts. 🙂 Sieht ziemlich bescheuert aus oder? Diese Version gefällt mir so gar nicht. Wobei ich finde, dass das ausbaufähig ist, da ich die Striche nicht alle gleich dünn hinbekommen habe. Also: üben-üben-üben!

Nachdem Desaster da oben habe ich mir nun doch nochmal dem Marker geschnappt und ausprobiert, wie das komplett anmalen von solch großen Flächen ausschaut. Die Sketch-Version habe ich eigentlich gemacht, weil ich dachte, dass das richtige anmalen nur ein großer lila Fleck wird. Aber siehe da, sieht anders aus als mit Mischstiften oder Aquapaintern, aber nicht unbedingt schlecht. Und gar nicht nach großer lila Fleck. 🙂

How to... Colorieren

Zum Vergleich nochmal alle drei (ursprünglichen) Blumen nebeneinander.

How to... Colorieren

Damit die Marker nun nicht ganz so schlecht dastehen – das sind sie nämlich absolut nicht – möchte ich euch also noch dieweiteren Verwendungsmöglichkeiten mit den guten Stücken zeigen: ganz links das Feuer habe ich normal ausgemalt. Mit etwas helleren Farben sieht das schon gleich ganz anders aus oder? Das Feuer ist übrigens aus einem wahnsinnig tollen neuen Stempelset aus dem kommenden Herbst-Winterkatalog. Das Set heißt Festive Fireplace und macht schon richtig Lust auf die kältere Jahreszeit… In der Mitte habe ich die beiden Marker in Himbeerrot und Lagunenblau benutzt um einen Stempel zweifarbig einzufärben. Dazu müsst ihr nur auf den Stempel mit der Pinselspitze malen, dann kurz anhauchen und dann auf den Farbkarton drücken. Und schon kommt der mehrfarbige Abdruck und das ruckizucki. Ganz rechts habe ich im Prinzip das gleiche gemacht – nur dass ich halt nur eine Farbe benutzt habe. Und zwar mit dem oberen Kuchen. Der untere ist der Abdruck bei dem ich die Farbe mit dem Stempelkissen aufgenommen habe. Ja, man sieht einen Unterschied und ja, der Abdruck mit dem Stempelkissen ist auch schöner, aber hey, wenn man kein passendes Stempelkissen aber den Marker hat… Geht auch würde ich sagen.

How to... Colorieren

Wenn ihr nun auch Lust zum Colorieren bekommen habt, dann schaut euch doch die verschiedenen Möglichkeiten im Katalog an. Auf Seite 163 findet ihr Mischstifte sowie die Aquapainter und auf Seite 137 habt ihr die verschiedenen Farbfamilien um zu schauen von welchen Farben es einzelne Marker gibt, bzw. auf Seite 136 seht ihr den Marker-Koffer mit allen 38 STAMPIN‘ UP! Farben (flüsterweiß und vanille fehlen, somit „nur“ 38 und nicht 40 Farben).

Ich hoffe, euch gefallen meine Colorationsversuche. In zwei Wochen – nämlich am 14. September 2015 – gibt es bei Tina das nächste How to… Lasst euch überraschen was sie wieder tolles für euch parat hat!

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 20. September 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 04. Oktober 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

Karte zur Geburt mit Süße Kleinigkeiten

Ich kann gar nicht aufhören Babykarten mit dem Set Zum Nachwuchs zu basteln. Die drei kleinen Tierchen sind sowas von goldig! Heute habe ich das Set mit dem Designerpapier Süße Kleinigkeiten kombiniert.

born2stamp STAMPIN' UP! Babykarte - DSP Suesse Kleinigkeiten - Zum Nachwuchs - Puencktchen-Spitzenband - Faehnchenstanze

Wie immer wenn ich Designerpapier benutze, habe ich es mir auch hier einfach gemacht und genau die Farben benutzt, die in diesem Designerpapier vorkommen. Da kann man ja dann eigentlich nichts falsch machen und man kann sich sicher sein dass alles gut harmoniert.

born2stamp STAMPIN' UP! Babykarte - DSP Suesse Kleinigkeiten - Zum Nachwuchs - Puencktchen-Spitzenband - Faehnchenstanze

Das Pünktchen-Spitzenband ist zwar Minzmakrone und nicht Aquamarin (das Hellblau aus dem DSP), aber ich finde es passt trotzdem ganz gut. Und mir haben die Rüschen (die wir ja schon beim letzten Workshop gemacht hatten) um das Kätzchen so gut gefallen, also musste das einfach sein. Die beiden Wimpel untendrunter sind einmal mit der dreifach einstellbaren Fähnchenstanze und einmal mit der kleinen Fähnchenstanze gemacht. Das Kätzchen aus Zum Nachwuchs habe ich noch ein bisschen mit den Mischstiften eingefärbt.

born2stamp STAMPIN' UP! Babykarte - DSP Suesse Kleinigkeiten - Zum Nachwuchs - Puencktchen-Spitzenband - Faehnchenstanze

Und auch bei dem Fähnchen oben rechts kam die kleine Fähnchenstanze nochmal zum Einsatz. Der Spruch stammt wie das Kätzchen aus dem Set Zum Nachwuchs.

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 06. September 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 04. Oktober 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

Ach herrjeh sind die süß!

Habt ihr schon die kleinen „Viecher“ im Set Zum Nachwuchs entdeckt? Sind die nicht einfach nur goldig? Halt einfach total süß. Vor allem das Reh hat es mir angetan. Aber auch Katze und Hase finde ich echt toll. Also mussten die drei auf die kleinen Minikärtchen, die wir beim letzten Workshop gemacht haben.

STAMPIN' UP! born2stamp Babykarte - Zum Nachwuchs - Puenktchen-Spitzenband - Perpetual Birthday Calendar

Damit die Sprüche, die bei den Tieren mit dabei stehen nicht auch mitgestempelt werden, haben wir sie mit einem kleinen Stück Tesa abgeklebt, den Stempel ins Stempelkissen gedrückt und dann das Tesa wieder weggemacht. Danach mit den Mischstiften colorieren und dann den Kreis ausstanzen.

STAMPIN' UP! born2stamp Babykarte - Zum Nachwuchs - Puenktchen-Spitzenband - Perpetual Birthday Calendar

Damit das Pünktchen-Spitzenband nicht so blöd wie hier bei der minzgrünen Karte mit dem Hasen hängt, könnt ihr es in der Länge halbieren. Ausserdem muss man schauen, dass man es etwas kräuselt, dann geht es einfacher und stülpt sich nicht so leicht nach vorne.

STAMPIN' UP! born2stamp Babykarte - Zum Nachwuchs - Puenktchen-Spitzenband - Perpetual Birthday Calendar

Für den Flecken hintendran haben wir den Stempel aus Perpetual Birthday genommen. Die kleinen Sterne bzw. Punkte sind auch von Zum Nachwuchs. Und als kleines Special haben wir noch Halbperlen bzw. die mit Perlen mit Metallrand aufgeklebt.

STAMPIN' UP! born2stamp Babykarte - Zum Nachwuchs - Puenktchen-Spitzenband - Perpetual Birthday Calendar

Um das Ende des Bandes zu verstecken, haben wir den Spruch auf das kleine Fähnchen gestempelt.

Mein nächster Workshop ist nach der Ferienzeit am 04. Oktober 2015. Wenn ihr auch Lust habt zu kommen, dann meldet euch doch am besten gleich per eMail an und dann freu ich mich auf euch!

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 23. August 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 04. Oktober 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

IN{K}SPIRE_me #210 – Made with love

Hallo und herzlich Willkommen zu einer weiteren Woche mit unserer IN{K}SPIRE_me Challenge. Diese Woche bekommt ihr schöne, frische Farben von Jenny. Was sagt ihr dazu?

Mir perönich hat ein bisschen schwarz gefehlt und es war mir etwas zu pastellig, so habe ich mir ehrlich gesagt arg schwer getan. Geworden ist es dann eine Babykarte. Ich finde, damit kann man das Minzmakrone gut mit dem Melonensorbet und Kirschblüte verbinden.

STAMPIN' UP! born2stamp Babykarte - Zum Nachwuchs - Made with love - Something for Baby - Babys first Framelits - Puenktchen-Spitenband

Die Bodys habe ich erst mit dem Stempelset Zum Nachwuchs gestempelt und dann mit Hilfe der Big Shot und den Framelits Babys First ausgestanzt. Im Anschluss konnte ich sie mit den Mischstiften anmalen. Das ausgestanzte Herz stammt von den Itty bitty Akzente Stanzen.

Den Spruch – auch aus dem Stempelset Zum Nachwuchs – habe ich weiß embosst. Das mache ich zur Zeit echt gern. Sieht irgendwie immer wieder edel aus. Wenn ihr wissen wollt, wie man embosst, dann schaut euch doch einfach kurz unser entsprechendes How to… Embossing an.

STAMPIN' UP! born2stamp Babykarte - Zum Nachwuchs - Made with love - Something for Baby - Babys first Framelits - Puenktchen-Spitenband

Mein obligatorisches Schleifchen mit dem Pünktchen-Sptzenband darf natürlich auch nicht fehlen. Ich glaub inzwischen ist das wirklich auf jeder einzelnen Karte drauf, die ich neu bastele. An den Fähnchen, die darunter befestigt sind hängt noch eine minzgrüne Sicherheitsnadel. Die stammt aus dem Stempelset Something for Baby.

STAMPIN' UP! born2stamp Babykarte - Zum Nachwuchs - Made with love - Something for Baby - Babys first Framelits - Puenktchen-Spitenband

Hach, und seht ihr den Hintergrund? Lauter kleine Herzchen. Die sind doch süß, oder? Stammen auch aus dem Stempelset Zum Nachwuchs.

Auch Lust bekommen, bei unserer Challenge mitzuspielen? Dann hüpft doch kurz auf den Challengeblog, damit ihr euch euer Projekt aussuchen könnt.

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 09. August 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 02. August 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

Alles Liebe zum Muttertag

Nachdem ich euch ja schon die ein oder andere Muttertagskarte gezeigt hatte, kommt heute die, die es bis zu meiner Mama schafft. Ich hoffe, sie schaut heute nicht auf meinen Blog, denn meine Schwester ist dieses Wochenende bei uns zu Besuch und bringt die Karte heute Abend erst nach Hause zu meiner Mama. Eigentlich braucht man zum Muttertag ja gar nicht so viel sagen… außer vielleicht:

Mama, ich hab Dich lieb und ganz lieben Dank! Für alles.

 

Da meine Vorbestellung schon ankam, konnte ich die Karte sogar scho mit den Produkten aus dem neuen STAMPIN‘ UP! Katalog machen. Es sind einige schöne Stempel dabei und ich hätte viel, viel mehr kaufen können als nur die paar Produkte, die wir in der Vorbestellung zur Auswahl hatten. Leider dürfen wir nämlich nicht aus dem kompletten Katalog vorbestellen, sondern nur einen kleinen Teil daraus. Naja, aber besser als nichts. Und die Stempelsets, die es gab, hätte ich eh genommen – wenn auch nicht sofort denke ich.

Falls ihr auch schon vor allen anderen Produkte aus den neuen STAMPIN‘ UP! Katalogen in der Hand halten wollt, dann kommt ins born2stamp-Team und werdet einfach Demo. Es ist ganz einfach, komplett risikolos und macht schrecklich viel Spaß! Zudem bekommt man die Kataloge schon vor den Kunden zu sehen, kann wie oben erwähnt etwa einen Monat vor den Kunden die ersten Produkte daraus bestellen. Und man kann zudem die STAMPIN‘ UP! Demoveranstaltungen besuchen. Die nächste ist im November. Ich plane hinzugehen. Seid ihr auch dabei? Mehr Infos zum Demo-Dasein seht ihr auf meiner Demo werden Seite oder ihr kontaktiert mich einfach per eMail. Ich beantworte gern jede eurer Fragen.

STAMPIN' UP! born2stamp Muttertag - Mother's day - Alles wird gut - Mit Liebe geschenkt - Leinenfaden - Aqua Painter

Auf meiner Karte seht ihr die beiden Stempelsets, die ich mir bestellt hatte. Die Blüte und der Hintergrundstempel stammen aus dem Set Alles wird gut und der Spruch aus dem Set Mit Liebe geschenkt. Zudem habe ich auch die neuen InColor verwendet. Hier seht ihr Melonensorbet und Ockerbraun. Für den Stiel der Blüte habe ich Farngrün verwendet, der Spruch ist in Espresso gestempelt.

STAMPIN' UP! born2stamp Muttertag - Mother's day - Alles wird gut - Mit Liebe geschenkt - Leinenfaden - Aqua Painter

Die Blume habe ich mit Memento gestempelt und mit Hilfe der AquaPainter angemalt. Hierzu drückt ihr das Stempelkissen im geschlossenen Zustand etwas zusammen, damit ein wenig Tinte am Deckel hängenbleibt. Wenn man das Kissen nun öffnet, kann man die Farbe mit dem AquaPainter oder einem Mischstift wunderbar aufnehmen und vermalen. Je länger man malt, desto weniger Farbe ist noch am Stift, sprich desto heller wird es. Wenn man fertig ist, braucht man mit dem Stift (egal ob AquaPainter oder Mischstift) nur so lange auf Schmierpapier rumkritzeln bis keine Farbe mehr enthalten ist. Das Gute an beiden Stiften ist also, dass man mit einem Stift jede beliebige Farbe vermalen kann. Leider gibt es für die Blüte keine Stanze, also musste ich ausschneiden. Ich liebe ja Stanzen und mMn müsste es eigentlich für jeden Stempel Stanzen geben.

STAMPIN' UP! born2stamp Muttertag - Mother's day - Alles wird gut - Mit Liebe geschenkt - Leinenfaden - Aqua Painter

Für den Spruch habe ich den Marker in Espresso benutzt, da der Stempel eigentlich noch größer als nur diese drei Worte war. Aber den Rand drumherum wollte ich nicht. Den Rand des flüsterweißen Farbkartons habe ich zum Schluß noch ein wenig mit dem Werkzeug für Antikeffekte bearbeitet. Und neben dem Spruch hatte auch noch was gefehlt, deshalb habe ich ganz schlicht ein wenig Leinenfaden drumrumgewickelt.

Ihr Lieben… allen Müttern wünsche ich einen wunderbaren Muttertag mit vielleicht dem ein oder anderen Bild eurer Kinder oder einem selbstgepflücktem Blumenstrauß (aus dem Blumenladen sind sie um das Datum rum mMn viel zu teuer) oder einer dicken Umarmung oder auch allem zusammen. Und allen Nicht-Müttern wünsche ich einfach einen tollen Sonntag. :mrgreen: Wir hoffen auf schönes Wetter und werden einen Familienausflug machen. Ich freu mich schon!

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 10. Mai 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. Juni 2015
Katalogparty: Sonntag, 14. Juni 2015
born2stamp Aktion: bis Ende Mai versandkostenfreie Bestellung ab 75€ Bestellwert
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

IN{K}SPIRE_me #194 – Hochzeitstorte

Heute kommt eine neue IN{K}SPIRE_me Sketch-Challenge von Marion. Und wie wir es von Marion gewohnt sind, ganz clean und simple. Toll, so liebe ich das. 😀

Da mir Tina netterweise zwei Packungen des Designerpapiers Trau Dich zugeschickt hat, welches zwar eigentlich schon komplett verplant ist *puuuuh hoffentlich klappt das so wie ich es mir vorstelle* aber da es halt dann auf dem Tisch lag… Und es ist nunmal soooo schön! Also musste ich einfach zwei kleine Stücke davon für die heutige Challenge abzwacken. Und falls ihr euch fragt für was das Papier verplant ist, dann müsst ihr am 02. Mai wieder herkommen. Ich vermute da werde ich euch die Ergebnisse zeigen.

STAMPIN' UP! born2stamp Hochzeit - wedding - DSP Trau Dich - Perfekter Tag - Chrystal effects

Ich habe mal wieder zwei Farben gemacht, wobei die pistaziefarbene aus eigener Doofheit etwas mißglückt ist. Ich habe das Chrystal Effects nämlich mit dem Heißluftföhn schneller trocknen wollen. Naja, um es kurz zu machen: funktioniert nicht, also nicht (!) nachmachen. Somit zeige ich euch nun einfach die Karte in Kirschblüte. Gab es überhaupt eine in Pistazie?

STAMPIN' UP! born2stamp Hochzeit - wedding - DSP Trau Dich - Perfekter Tag - Chrystal effects

Der erste Blick bei meiner Karte fällt wahrscheinlich auf die irgendwie riesig wirkenden Schleifchen. Ich mag die Schleifenstanze total gern. Geht schnell und macht immer was her. Ich klebe die Schleifen eigentlich immer mit den Glue dots fest. Alles andere ist bei mir bisher leider immer wieder aufgegangen.

STAMPIN' UP! born2stamp Hochzeit - wedding - DSP Trau Dich - Perfekter Tag - Chrystal effects

Die Torte aus dem Set Perfekter Tag habe ich mit Kandiszucker auf weißen Farbkarton gestempelt und danach mit der Papierschere ausgeschnitten. Den kirschroten Zuckerguß bekommt ihr mit den Mischstiften hin, indem ihr das Stempelkissen in geschlossenem Zustand etwas zusammendrückt so dass ein bisschen Farbe im Deckel hängenbleibt. Dann einfach mit dem Mischstift etwas Farbe aufnehmen (also darin rumkritzeln) und auf das Papier. Je länger man malt/schreibt, desto weniger Farbe ist am Stift und somit wird die Farbe immer heller. Wenn ihr fertig seid kritzelt ihr auf Schmierpapier, bis keine Farbe mehr am Stift ist. Dann könnt ihr ohne Probleme die nächste Farbe aufnehmen. Und wie schon erwähnt, habe ich seit langem mal wieder mit Chrystal effects gearbeitet. Es braucht zwar ewig zum trocknen, aber sieht dafür dann echt toll aus! Ich habe statt der beiden Vögelchen, die eigentlich auf der Torte sind, die Herzen (aus der Eulenstanze) oben draufgeklebt.

STAMPIN' UP! born2stamp Hochzeit - wedding - DSP Trau Dich - Perfekter Tag - Chrystal effects

Zum Schluß haben nur noch ein paar Halbperlen gefehlt, die ich mal wieder einfach irgendwo irgendwie auf der Karte verteilt habe. Perlen oder Straßsteine bei Hochzeitskarten gehen immer, finde ich.

STAMPIN' UP! born2stamp Hochzeit - wedding - DSP Trau Dich - Perfekter Tag - Chrystal effects

Und wie entscheidet ihr euch? Stern oder vielleicht auch eine Torte als zentrales Element?

Verwendete STAMPIN‘ UP! Produkte:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

 

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 19. April 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. Juni 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

 

IN{K}SPIRE_me #192 – Hochzeitstorte

Der heutige Sketch bei der IN{K}SPIRE_me Challenge kommt von mir. Ich hatte ihn schon im Februar fertig, es musste „nur“ noch die Karte gemacht werden. Nachdem ein Großteil der Karten der Challenge-Mädels wahnsinnig schnell kamen, meinte ich damals, dass ich bestimmt am 01.04. an meinem Basteltisch sitzen werde und als einzige noch keine Karte habe. Und natürlich – wie könnte es auch anders sein – hatte das gestimmt.

Mir war mal wieder nach Hochzeit. Demnächst geht es ja wieder los und man kann ein Brautpaar nach dem anderen bestaunen. Ach ja… immer wieder schön! Meine Freundinnen sind inzwischen irgendwie alle unter der Haube, aber hin und wieder braucht man ja doch ein Kärtchen.

STAMPIN' UP! born2stamp Hochzeitskarte - wedding - Daydream Medallion - Perfekter Tag - Starburst Framelits - Floral Frames Framelits - DSP Trau Dich

Ich mache ja meist zweimal die gleiche Karte, weil man von einem DIN A4 Blatt zweimal die Basis für eine C6 Karte rausbekommt. Ist irgendwie ein Tick von mir, weil ich es „blöd“ finde, ein halbes Blatt Farbkarton wieder zurück in die Papierkiste zu befördern. Und damit es nicht ganz so langweilig wird, mache ich meist unterschiedliche Farben. Dieses Mal Honiggelb und Lagunenblau.

STAMPIN' UP! born2stamp Hochzeitskarte - wedding - Daydream Medallion - Perfekter Tag - Starburst Framelits - Floral Frames Framelits - DSP Trau Dich STAMPIN' UP! born2stamp Hochzeitskarte - wedding - Daydream Medallion - Perfekter Tag - Starburst Framelits - Floral Frames Framelits - DSP Trau Dich

Der Hintergrund besteht aus dem schönen Designerpapier Trau Dich. Ich liebe es! Mir gefällt dieses verspielte und dass es nur zwei Farben sind, total gut. Rechts oben habe ich statt den zwei Fähnchen einfach noch etwas Resteverwertung betrieben. Und zwar habe ich noch ein paar Knöpfe aus den SAB InColor Accessoires (leider nicht mehr erhältlich) übrig. Die sind zu süß um sie in der Schublade vergammeln zu lassen.

STAMPIN' UP! born2stamp Hochzeitskarte - wedding - Daydream Medallion - Perfekter Tag - Starburst Framelits - Floral Frames Framelits - DSP Trau Dich

Die Torte und auch der Spruch stammen aus dem Set Perfekter Tag. Hinter der Torte sieht man zum Einen das Set Daydream Medallion. Den Abdruck habe ich mit den Framelits Floral Frames ausgestanzt und darüber einen Zackenkreis (mit den Framelits Starburst gemacht) geklebt.

STAMPIN' UP! born2stamp Hochzeitskarte - wedding - Daydream Medallion - Perfekter Tag - Starburst Framelits - Floral Frames Framelits - DSP Trau Dich

Das Fähnchen vom Spruch habe ich wieder mit der Fähnchenstanze ausgestanzt.

Und wie sieht eure Karte (oder Verpackung) aus?

Verwendete STAMPIN‘ UP! Produkte:

 

 

STAMPIN‘ UP! Ostereiersuche 2015

Bei unserer Ostereiersuche gibt es heute bei ChristinaD und Ulla tolle Osterprojekte zu bestaunen. Klickt doch kurz rein…

Ostereiersuche

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 29. März 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 12. April 2015
Bis Ende März ist Sale-a-bration! Je 60€ Bestellwert ein SAB-Artikel gratis.
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

Minialbum mit dem DSP Süße Grüße

Heute nicht viel Text, dafür gaaaaaanz viele Bilder. Ich habe nämlich ein kleines Minialbum gebastelt und da braucht man glaube ich nicht viel erklären. Benutzt habe ich allerlei Krimskram, ihr seht aber hauptsächlich das Designerpapier Süße Grüße. Es ist ganz klassisch in rosa oder blau gehalten. Meist eine Seite so, und die andere Seite so, so dass man wirklich schön geschlechtsspezifisch auswählen kann. Und für das gewisse Extra sorgt das Honiggelb. Mir gefällt die Kombi extrem gut!

Die Vorderseite habe ich etwas verziert, indem ich das Tag erst mit der süßen Ente aus dem Set Für jeden Gruß ein Etikett bestempelt habe, dann mit den Mischstiften angemalt und dann mit der passenden Stanze Etikettanhänger ausgestanzt. Die Mischstifte mag ich ganz gern, da man ohne Probleme alle Farben, die man als Stempelkissen zuhause hat, nutzen kann. Hierzu drückt man das Kissen im geschlossenen Zustand etwas zusammen, so dass sich etwas Farbe am Deckel sammelt. Mit dem Mischstift wischt man darüber und kann die Farbe so auf das Papier übertragen. Je länger man malt, desto weniger Farbe ist im Stift. Entweder man wiederholt das Ganze dann oder man kritzelt noch etwas über Schmierpapier bis gar keine Farbe mehr aus dem Stift kommt. Wenn man will, kann man danach mit dem gleichen Mischstift in eine andere Farbe.

Damit der Spruch/Ente schön mittig im Rahmen ist, habe ich den Stamp-a-ma-jig benutzt. Ein wirklich praktisches Tool wenn man hauptsächlich Gummistempel (also die Holzblockvariante oder die clearstamps) besitzt.

Das Hurra stammt aus dem Sale-a-bration Stempelset Mein Lichtblick. Während der Sale-a-bration (noch bis Ende März) könnt ihr euch je 60€ Bestellwert einen Sale-a-bration Artikel gratis aussuchen. Alle anderen normalen Vergünstigungen wie Gastgebereuros oder Halbpreisartikel gibt es natürlich sowieso. Falls ihr mehr wissen wollt, meldet euch einfach bei mir.

STAMPIN' UP! born2stamp Minialbum DSP Suesse Traeume Celebrate Baby Mein Lichtblick Fuer jeden Gruss ein Etikett

Wenn man die Vorderseite hochklappt, sieht man diese beiden Seiten. Hier können z.B. Fotos eingeklebt werden. Zusätzlich gibt es eine kleine Tasche. Wenn man am Kreis zieht kommt der Inhalt zum Vorschein.

STAMPIN' UP! born2stamp Minialbum DSP Suesse Traeume Celebrate Baby Mein Lichtblick Fuer jeden Gruss ein Etikett

Auch hier kann entweder ein Foto eingeklebt werden. Oder etwas geschrieben werden. Oder…

STAMPIN' UP! born2stamp Minialbum DSP Suesse Traeume Celebrate Baby Mein Lichtblick Fuer jeden Gruss ein Etikett

Hier die Rückseite. Die Sterne stammen aus dem Set Perpetual Birthday Calender. Ein wunderbares Set, weil es so vielseitig einsetzbar ist. Wer früher das Set Confetti geliebt hat, wird hiermit auch super zufrieden sein.

STAMPIN' UP! born2stamp Minialbum DSP Suesse Traeume Celebrate Baby Mein Lichtblick Fuer jeden Gruss ein Etikett

Alles zuklappen und weiterblättern. Dann kommt man zu diesen beiden Seiten. Der etwas schnörkelige (wunderschöne) Schriftzug ist aus dem Set Celebrate Baby. Auf der rechten Seite kommt nochmal das Geflochtene Baumwollband (mit dem Tacker befestigt) zum Einsatz und auch die Pailletten aus dem Simply Created Set Kalenderkunst konnte ich endlich gebrauchen.

STAMPIN' UP! born2stamp Minialbum DSP Suesse Traeume Celebrate Baby Mein Lichtblick Fuer jeden Gruss ein Etikett

Die rechte Seite kann runtergeklappt werden und zum Vorschein kommt die nächste Tasche.

STAMPIN' UP! born2stamp Minialbum DSP Suesse Traeume Celebrate Baby Mein Lichtblick Fuer jeden Gruss ein Etikett

Genau wie bei der vorherigen Tasche ist eine Karte enthalten.

STAMPIN' UP! born2stamp Minialbum DSP Suesse Traeume Celebrate Baby Mein Lichtblick Fuer jeden Gruss ein Etikett

Das ist wieder die Rückseite. Die Stempel sind wieder aus Celebrate Baby.

STAMPIN' UP! born2stamp Minialbum DSP Suesse Traeume Celebrate Baby Mein Lichtblick Fuer jeden Gruss ein Etikett

Und die Rückseite des Minialbum habe ich genau gleich wie die Vorderseite gemacht. Dann sieht es meiner Meinung nach etwas mehr nach Buch aus.

STAMPIN' UP! born2stamp Minialbum DSP Suesse Traeume Celebrate Baby Mein Lichtblick Fuer jeden Gruss ein Etikett

Nun muss ich mir nur noch überlegen, wem ich dieses Minialbum schenken kann. So wirklich viele Mädchen werden zur Zeit gar nicht geboren…

Wenn ihr das Album nachbasteln wollt, könnt ihr euch das Youtube-Video von El blog de Azu anschauen. Sie spricht zwar spanisch, aber ich denke, die Bilder müssten reichen dass man es versteht.

Habt einen wunderbaren Sonntag!

Frohes neues Jahr 2015

Der letzte Tag des Jahres… Für mich war es ein schönes Jahr – klar, der ein oder andere nicht so schöne Moment war dabei, aber alles in allem war es ein super Jahr! Ich hoffe demnach, dass 2015 genauso schön, wenn nicht noch einen Ticken besser wird. 😉

Euch wünsche ich heute Abend ein tolles Fest, lasst es krachen und feiert schön in ein wunderbares und vor allem kreatives neues Jahr! Ich wünsche euch von ganzem Herzen ein Jahr voller besonderer, toller und wunderschöner Momente und ein Jahr ohne bzw. wenn es denn unbedingt sein muss mit wenigen traurigen, frustrierenden oder unschönen Dingen!

Wir werden den Abend bei unseren Lieblingsnachbarn verbringen und dort mit Sara, aber ohne die Ganoven (welche bei Oma/Opa sein dürfen) ins neue Jahr reinfeiern. Ich freue mich jetzt schon! Wie letztes Jahr werden wir für die Kinder wieder 2-3 Raketen um etwa 21 Uhr oder so abfeuern, damit sie auch was vom Feuerwerk haben. Mal schauen, wie lange die Kurze dann aushält und wieviel Abend wir dann noch für uns allein haben werden. Ich hoffe nur, dass die Böller um 0 Uhr dem Babyfon nicht zu viel ausmachen und wir Sara hören werden falls sie aufwacht…

Was habt ihr heute Abend geplant?

Und damit dieser Blogpost nicht ganz unkreativ online geht, möchte ich euch noch ein bisschen auf die kommende Sale-a-bration (SAB) einstimmen. Bei den folgenden Karten habe ich massig Produkte benutzt, die ihr in der Zeit vom 06. Januar bis 31. März 2015 GRATIS bekommt wenn ihr:

Kauft: ein Gratisprodukt für je 60€ Bestellwert (Katalogpreis, zuzüglich Versand) oder

eine Party ausrichtet:: ab einem Party-Umsatz von 275€ bekommt ihr 27 zusätzliche Gastgebereuros oder

einsteigt: während der Sale-a-bration gibt es das Starterset für nur 129€ und Neueinsteiger können sich zwei Sale-a-bration Artikel ODER ein Projektset aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog gratis aussuchen

STAMPIN' UP! born2stamp Geburtstagskarte SAB So froh DSP Die schoenste Zeit Mix Marker

Das Stempelset Zum großen Tag besteht insgesamt aus 5 Stempeln. Ich habe davon 3 Stempel benutzt und sie übereinander positioniert. Das geht mit dem Stamp-a-ma-jig recht einfach.

STAMPIN' UP! born2stamp Geburtstagskarte SAB So froh DSP Die schoenste Zeit Mix Marker

Die drei unterschiedlichen Farben kamen durch den nächsten SAB-Gratisartikel zustande. Das Zubehörpaket Die schönste Zeit besteht nämlich aus Knöpfen und Bändern in den Farben Calypso, Curry-Gelb und Jade.

STAMPIN' UP! born2stamp Geburtstagskarte SAB So froh DSP Die schoenste Zeit Mix Marker

Genau diese Farben sind natürlich auch im DSP Die schönste Zeit enthalten, von welchem ihr hier 3 der 12 Designs seht.

STAMPIN' UP! born2stamp Geburtstagskarte SAB So froh DSP Die schoenste Zeit Mix Marker

Zusätzlich könnt ihr euch während der SAB auch euren Mix Marker Bestand auffüllen. Insgesamt gibt es 12 Farben, die ihr euch als Gratisartikel raussuchen könnt. Ich habe für meine Karten Jade, Calypso und Osterglocke (da es Curry nicht gibt – Osterglocke passt aber trotzdem gut) benutzt. Für die Schrift habe ich die dünnere Markerspitze benutzt, zum colorieren des Kuchens *oje ob ich Kuchen mit diesen Farben essen würde. Sehen ja schon arg giftig aus* die Pinselspitze. Gestempelt hatte ich mit Wildleder, weil das auch im DSP enthalten ist, das verläuft aber leider und so muss man etwas aufpassen. Am besten man stempelt mit dem Memento Stempelkissen, da verläuft definitiv nichts. Klassische Stempelkissen in den folgenden Farben können auch verwendet werden ohne dass es schmiert: Altrosé, Aquamarin, Blauregen, Calypso, Curry-Gelb, Farngrün, Gartengrün, Grünbraun, Himmelblau, Honiggelb, Jade, Kandiszucker, Kirschblüte, Kürbisgelb, Lagunenblau, Mandarinorange, Olivgrün, Orangentraum, Osterglocke, Pistazie, Safrangelb, Sahrasand, Savanne, Schiefergrau, Türkis, Wasabigrün, Wassermelone und Zartrosa.

STAMPIN' UP! born2stamp Geburtstagskarte SAB So froh DSP Die schoenste Zeit Mix Marker

Das „Feiere“ habe ich ausgeschnitten, mit den Mischstiften (in Sahara) coloriert und dann mit Abstandhaltern aufgeklebt.

Ich bin total „Aus dem Häuschen“

Nun bin ich doch schwach geworden. Erst dachte ich nämlich, dass ich dieses Set bestimmt und garantiert nicht brauche. Viel zu viel Fitzelkram – dauert zu lang beim Stempeln. Die Framelits braucht man doch auch nicht – dazu hat man doch eine Schere und die geraden Linien sind doch easy zu schneiden. Und die Hälfte der kleinen Fitzel-Stempelchen würd ich ja eh nie gebrauchen… Ähhh ja, dachte ich. Denn: es ist dann doch bei mir eingezogen. Und ich bin glücklich! Tolles Set! Und grad der ganze Fitzelkram macht es eigentlich aus. Sehr cool wie unterschiedlich die Karten werden können. Für meine ersten Karten wollte ich einfach mal schauen, wie ich die unterschiedlichen Themen, die in dem Set enthalten sind, unterbringen kann. Also habe ich immer das gleiche Haus an die gleiche Stelle gestempelt.

STAMPIN' UP! Minikarten Halloweenkarte Herbstkarte Weihnachtskarte Aus dem Hauschen Weiße Weihnacht

Bei der Weihnachtskarte habe ich das Häuschen gar nicht angemalt. Wirkt irgendwie leer, aber bei der Karte passt es. Der Schneemann von Weiße Weihnacht gefällt mir viel, viel besser als der, der bei Aus dem Häuschen dabei ist. Und die beiden Sets passen wunderbar zusammen. Auch das Auto oder die Bäume oder der Eisbär oder… hätte ungefähr die richtige Größe für die kleinen Häuschen. Wird bestimmt nicht das letzte Mal gewesen sein, dass ich die beiden Sets miteinander kombiniere.

STAMPIN' UP! Minikarten Halloweenkarte Herbstkarte Weihnachtskarte Aus dem Hauschen Weiße Weihnacht

Bei der Herbstkarte habe ich die Blätter einzeln mit den Stampin‘ Write Markern eingefärbt und dann wild auf dem Papier verteilt gestempelt. Bei den Farben habe ich mich an denen des DSP Bunter Herbst orientiert: Terrakotta, Waldmoos und Currygelb. Schaut schön herbstlich aus, finde ich. Das Häuschen habe ich mit den Mischstiften eingefärbt. Das hat eigentlich ganz gut geklappt. Ich habe allerdings ganz normales flüsterweißes Papier genommen. Ich vermute mit Aquarellpapier würde es noch besser gehen.

STAMPIN' UP! Minikarten Halloweenkarte Herbstkarte Weihnachtskarte Aus dem Hauschen Weiße Weihnacht

Und bei der letzten Karte sollte es etwas spooky werden. Hm, ja… ich übe noch. Der Hintergrund ist etwas zu weiß. Wahrscheinlich hätte ich grau oder schwarz nehmen sollen. Naja, nächstes Mal. Und gerade kam meine Schwester kurz rein, die meinte, das Spinnennetz hätte noch in die Ecke des Hauses gehört. Nichts leichter als das. (fotografiert war nun schon, aber Du kannst Dir das bestimmt auch denken)

STAMPIN' UP! Minikarten Halloweenkarte Herbstkarte Weihnachtskarte Aus dem Hauschen Weiße Weihnacht

Alles in allem hat mich das Set nun echt überzeugt. Es ist einfach toll! Mal schauen, wie ich die restlichen Elemente unterbingen kann bei den nächsten Karten. Ein, zwei Ideen habe ich schon. 🙂

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

1 2 3