Posts Tagged ‘Papierschere’

Tee-Adventskalender für den Hobbymarkt

Ich hatte letztes Jahr beim Hobbymarkt schon Tee-Adventskalender. Dieses Jahr auch wieder. Immer wieder hübsch anzusehen und halt was anderes als die mit Schoki… Der 01. Dezember ist dieses Jahr zwar schon vorbei und somit ist’s zum Nachbasteln schon zu spät, aber für nächstes Jahr braucht man ja auch wieder Ideen…

Damit mein Stand beim Hobbymarkt nicht allzu bunt ausschaut, hatte ich dieses Jahr ein kleines Farbkonzept. Es wurde alles in nur zwei Farben hergestellt. So hatten die Kunden die Auswahl zwischen chili/silber oder lagunenblau/farngrün. Fand ich übersichtlicher als letztes Jahr und werde ich nächstes Jahr wohl demnach auch wieder so machen.

STAMPIN' UP! born2stamp DSP Stille Nacht DSP Festlich geschmueckt Willkommen Weihnacht Itty bitty Akzente Dekoratives Etikett

Das Designerpapier beim chilifarbenen Adventskalender stammt aus dem DSP im Block Festlich geschmückt. Ich liebe die kleinen Blöcke und verwende sie auch viel häufiger als die großen 12×12″ Papiere. Wahrscheinlich ist die Scheu es anzuschneiden geringer. 🙂

STAMPIN' UP! born2stamp DSP Stille Nacht DSP Festlich geschmueckt Willkommen Weihnacht Itty bitty Akzente Dekoratives Etikett

Nichts desto trotz habe ich beim zweiten Adventskalender das „große“ Designerpapier Stille Nacht genommen. Das ist einfach zu schön. Hätte nie gedacht, dass Farngrün und Lagunenblau so hübsch zusammen ausschaut.

STAMPIN' UP! born2stamp DSP Stille Nacht DSP Festlich geschmueckt Willkommen Weihnacht Itty bitty Akzente Dekoratives Etikett

Die Glöckchen (die eigentlich gar nicht so klein sind) habe ich letztes Jahr durch Zufall bei Ernstings Family für „nen Appel & nen Ei“ bekommen. Wenn die wüssten, was wir Bastler normalerweise für Glöckchen zahlen, wäre die 300% Preiserhöhung (mindestens!) bestimmt nicht lang ausgeblieben.

STAMPIN' UP! born2stamp DSP Stille Nacht DSP Festlich geschmueckt Willkommen Weihnacht Itty bitty Akzente Dekoratives Etikett

Der Spruch stammt aus dem Set Willkommen Weihnacht und ist auf ein Dekoratives Etikett gestempelt. Und wie ihr seht, die netten Sternchen aus dem Itty Bitty Akzente Stanzenpaket dürfen auch nicht fehlen. Ich glaub, die sind zur Zeit wirklich auf jedem Projekt drauf. Mal gucken ob man sie demnächst auch frühlingshaft verwenden kann.

Apropos frühlingshaft… Ich hab den neuen Frühjahr-Sommerkatalog und die SAB-Broschüre schon gesehen. Toll! Ihr dürft euch freuen, es sind wunderbare neue Artikel drin! Meine Liste ist soooooo lang. Ich bin gespannt, wie es euch ergeht.

Bei unserem Team-Adventskalender könnt ihr heute bei Annemarie reinschauen. Ihr könnt bei ihr zudem bis morgen noch ein Produkt aus dem neuen Frühjahr-Sommerkatalog gewinnen. Und bis heute Abend gibt’s bei Jenny noch die Chance auf einen Gewinn!

IN{K}SPIRE_me #175 – Weihnachts Special – Traditionelle Weihnachten

In vier Wochen ist Weihnachten! Wahnsinn oder? Wie kam das nun schon wieder so schnell? Ab heute widmet sich bei der IN{K}SPIRE_me Challenge deshalb auch wieder alles dem Fest der Liebe. Die nächsten vier Wochen gibt es vier verschiedene Specials zum Thema Weihnachten. Heute beginnen wir mit Traditionelle Weihnachten.

Und wie jedes Jahr könnt ihr bei unserem Weihnachts-Special auch wieder etwas gewinnen. Insgesamt gibt es drei Preise, die unter allen allen Challenge-Teilnehmern (mit jedem Projekt, das mitspielt, wandert ein Glückslos in die Losbox). Mitspielen lohnt sich also, denn das hier gibt es zu gewinnen:

Gar nicht so einfach, aber für mich gehört ein Adventskranz in den Farben grün und rot und mit Strohsternen auf einem Holztisch in warmen (Kerzen-) Licht definitiv unter den Begriff „Traditionelle Weihnachten“

STAMPIN' UP! born2stamp Weihnachtskarte Hardwood Wuensche zum Fest Willkommen Weihnacht

Und genau so sieht meine Karte auch aus. Adventskranz auf Holztisch und da ich keine Strohsterne als Stempel besitze sollen die kleinen safrangelben Sterne ebendiese darstellen. Sehr frei, aber nun gut. 🙂 Kerzen habe ich keine mehr draufgepackt weil ich es dann zu voll fand, aber wir haben ja auch noch nicht ganz den 1. Advent, somit braucht man sie auch noch nicht. Und wer weiß, ob sie bis dahin den Weg auf die Karte gefunden haben. 😉

STAMPIN' UP! born2stamp Weihnachtskarte Hardwood Wuensche zum Fest Willkommen Weihnacht

Den kleinen Wimpel rechts habe ich mit weißem Embossingpulver auf chiliarbenem Farbkarton gemacht. Die kleinen Stempel aus dem Set Aus dem Häuschen passen darauf perfekt. Workshopgäste von Montag Abend (Bericht und Fotos unserer Werke folgen noch) meinten zwar die Sprüche sind so klein, dass man sie kaum lesen kann – und schon gar nciht die Oma. Aber größer wäre halt echt zu groß.

STAMPIN' UP! born2stamp Weihnachtskarte Hardwood Wuensche zum Fest Willkommen Weihnacht

Der Kranz stammt aus dem Stempelset und den passenden Framelits Willkommen Weihnacht. Ein wirklich tolles Set! Und die kleinen Sterne findet ihr im Itty Bitty Stanzenpaket.

Und was verbindest Du mit Traditionelle Weihnachten?

 

Verwendete STAMPIN’ UP! Materialien:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

 

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 14. Dezember 2014
Mehr sparen, mehr verdienen: bis 05.12. Demo werden mit reduziertem Starterset
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

STAMPIN’ UP! Convention 2014: meine Teamschenklis inkl. Anleitung

Bevor es mit dem Convention-Bericht (hier geht’s zu Teil 1) weitergeht, zeige ich euch noch schnell meine Team-Schenklis. Im Prinzip machen wir das bei jedem Team-Treffen und Team-Schenklis bedeutet nichts anderes als etwas „bessere/größere“ Swaps. Also Kleinigkeiten nett verpackt. Marion sagt immer, der Teil der Team-Treffen ist besser als Weihnachten. Und recht hat sie. 😆 Grandios was ich von den anderen fünf bekommen hab! Richtig, richtig tolle Sachen, aber die zeige ich euch die Tage mal. Heute erstmal das, was ich den anderen mitgebracht habe.

STAMPIN' UP! born2stamp Team Schenklis DSP Suesse Freude Baumwollband Drehstempel Alphabet

Es gab eine kleine Notfallbox. Enthalten war Labello, Maske, Nagelfeile und Erfrischungstücher.

STAMPIN' UP! born2stamp Team Schenklis DSP Suesse Freude Baumwollband Drehstempel Alphabet

Außen hatte ich die Box gar nicht groß verziert. Mit dem Drehstempel Alphabet kam der Name drauf und sonst sieht man eigentlich nur das hübsche Designerpapier Süße Freude. Bevor das wieder am Ende des Katalogs unangetastet in der DSP Box liegt (jaja, ich bin leider so eine die alles haben muss weil so schön, und dann ist’s so schön, dass man das doch eigentlich nicht für ne popelige Karte nutzen kann) sollte das ja wenigstens einmal verwendet worden sein.

STAMPIN' UP! born2stamp Team Schenklis DSP Suesse Freude Baumwollband Drehstempel Alphabet

Innen hat die Box verschiedene Fächer. Anfangen tut es links bei einer kleinen Schachtel, die ich mithilfe des Envelope Punch Board gemacht habe. Sie ist 10 x 8 x 1 cm groß. Das Papiermaß ist 15,4 x 15,4 cm, die erste Falzung ist bei 7 cm, die zweite Falzung bei 8,4 cm. Zwei der vier Laschen habe ich komplett abgeschnitten, das ist dann oben. Die anderen beiden jeweils von einer Seite eingeschnitten, das ist die Klebelasche. Als Verschluß habe ich einfach ein Stück Farbkarton bzw. DSP genommen und kleine Mini-Magnete an den unteren Rand benutzt, damit der Umschlag gut schließt.

STAMPIN' UP! born2stamp Team Schenklis Anleitung Umschlagbox

Die Labello-Box ist ein 9 x 6 cm großes Stück Farbkarton, welches ich bei 2, bei 4, bei 6 und bei 8 cm sowie längs bei 2 cm gefalzt habe. Bei der Klebelasche (im Bild rechts) sowie den vier Quadraten für den Boden habe ich immer ein schmales Dreieck rausgeschnitten. Ich finde adurch kann man Boxen später besser zusammenkleben bzw. es sieht sauberer aus. Damit der Labello nicht rausrutscht habe ich einfach ein langes Stück Designerpapier geklebt bzw. wieder mit Mini-Magneten befestigt. So muss man es nicht kaputt machen um den Labello rauszuholen.

STAMPIN' UP! born2stamp Team Schenklis Labellobox

Rechts ist einfach noch ein kleines offenes Fach. Auch hier habe ich eine Box gemacht – halt mit einer Seite offen. Das Papiermaß ist 5 x 20 cm und ich habe bei 1 cm, bei 9,5 cm, bei 10,5 cm und bei 19 cm sowie längs bei 1 cm gefalzt. Auch hier habe ich wieder überall kleine schmale Dreiecke rausgeschnitten.

STAMPIN' UP! born2stamp Team Schenklis Offenes Fach

Die Basis ist 10,5 cm x 29,8 cm groß, also im Prinzip nur ein DIN A4 Blatt längs in der Mitte halbiert. Gefalzt habe ich dann bei 11 cm, bei 13,5 cm, bei 24,5 cm und bei 27 cm.

STAMPIN' UP! born2stamp Team Schenklis Basiskarte

Damit man die Notfallbox gut verschließen kann muss man nur noch die Umschlagbox links im entsprechenden Bereich, die Labellobox mittig und das offene Fach rechts einkleben. Somit sollte zwischen Umschlagbox und Falz bzw. zwischen Falz und offenem Fach noch etwa 2 cm Platz sein, die im geschlossenen Zustand die Labellobox einnimmt.

 

Aktion Gratis Papier endet heute

Falls auch Du beim nächsten Team-Treffen „besser-als-Weihnachten“ feiern möchtest, dann komm doch einfach in mein Team. Neben den sonstigen üblichen Vorteilen (Rabatt auf Stampin’ up-Produkte, Gratis-Ware, exklusive Hintergrundinfos und Bastelideen), kann ich Dir Anschluß an ein supernettes, herzliches Team bieten. Wir sind über 40/50 STAMPIN‘ UP! Demos, die sich gegenseitig helfen und regelmäßig austauschen – meist über unser Team internes Forum. Außerdem planen wir gemeinsame Aktionen wie z.B. die Inspirations-Wochen.

Mit dem völlig variablen Starterset von STAMPIN‘ UP! für nur 129€ kannst Du Dir STAMPIN‘ UP! Produkte aus allen aktuellen Katalogen im Wert von bis zu 175€ aussuchen. Zusätzlich erhältst Du Geschäftsmaterialien im Wert von 60€. Und bis heute Abend gilt noch die Aktion Gratis Papier. Wenn Du Dich demnach bis heute Abend als STAMPIN‘ UP! Demo anmeldest bekommst Du innerhalb der nächsten sechs Monate jeden Monat eine Packung Designerpapier gratis von STAMPIN‘ UP!

Das Bestellformular für das Starterset findest Du hier: Bestellformular oder Du füllst den Demoantrag gleich online aus: Online-Demoantrag.

Ich würde mich freuen, wenn auch Du unser Team verstärken möchtest!

Worskhop in Markdorf bei Frauke: erstes Projekt

Letzte (oder war es sogar schon vorletzte? Mein Gott, wie im Moment schon wieder die Zeit rennt…) Woche war ich bei Frauke zum Workshop. Fotos von eben diesem habe ich natürlich mal wieder keine gemacht. Keine Ahnung wie meine Demokollegen das immer machen, aber ich habe den Apparat zwar meist dabei, doch denke ich nie daran auch wirklich Fotos zu machen. Nun gut, aber unsere Projekte kann ich hier ja trotzdem zeigen. Frauke hatte sich Weihnachten und Geburtstag gewünscht. Insgesamt haben wir demnach 2 weihnachtliche Projekte und eine Geburtstagskarte gemacht.

STAMPIN' UP! Weihnachtskarte DSP Stille Nacht Accessoires Eisglitzer Gesammelte Grüße Seasonall Scattered Framelits Nostalgische Etiketten

Wir haben wieder das wunderbare Designerpapier Stille Nacht benutzt und die Karte somit farblich auch daran angepasst.

STAMPIN' UP! Weihnachtskarte DSP Stille Nacht Accessoires Eisglitzer Gesammelte Grüße Seasonall Scattered Framelits Nostalgische Etiketten

Den Stempel aus Seasonally Scattered habe ich hier nur als Hintergrundstempel eingesetzt. Ich hatte bei Pinterest eine Karte gesehen, die das merry in groß stehen hatte und auf dem Fähnchen ein kleines christmas. Leider hatte ich aber keinen einzigen Stempel mit dem englischen Wort christmas. Demnach habe ich doch lieber das komplette Fröhliche Weihnachten gestempelt bzw. embosst.

STAMPIN' UP! Weihnachtskarte DSP Stille Nacht Accessoires Eisglitzer Gesammelte Grüße Seasonall Scattered Framelits Nostalgische Etiketten

Zum Schluß haben wir noch die Pailletten Eisglitzer aufgeklebt. Das geht – wie ich finde – übrigens am besten mit dem Tombow Flüssigkleber. Der ist erst weiß, trocknet aber dann durchsichtig und somit sieht man später keine Klebespuren.

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

IN{K}SPIRE_me #166 – der Herbst ist da!

Vor kurzem habe ich noch zu ein paar Team-Mädels gesagt, dass ich so gar nichts zum Thema Herbst habe. Und keine 2 oder 3 Wochen später findet sich im Fundus (oder auch Einkaufskörbchen) doch noch das ein oder andere verwertbare und ich produziere recht viele (also für mich recht viele) herbstliche Karten. Heute eine für die heute startende IN{K}SPIRE_me Challenge. Den Sketch hat sich ela ausgedacht. Und für das, das ich runde Karten nicht so gern mag, ist es mir verblüffend einfach gefallen.

Ich muss aber auch zugeben, dass es nicht bei ganz rund geblieben ist. Nachdem ich meine Framelits durchgegangen bin, fielen mir nämlich die Art déco Framelits in die Hände. Perfekt. Und wenn Du die aktuellen Angebote der Woche (noch bis 30.09. gültig) in Erinnerung hast, ist das doppelt perfekt. Diese Woche sind sie nämlich von 29,95€ auf 22,46€ reduziert. Wenn Du das Papier erst falzt und dann doppelt gelegt in die Big Shot legst und das Framelit mit der Schneidekante an einer Seite nicht über dem Papier liegt, bekommst Du die Klappkarte passgenau geschnitten.

STAMPIN' UP! Dankeskarte Seasonally Scattered Gesammelte Gruesse Fall Fest Fun Fall Framelits Art Deco Framelits Holzelemente Herbst

Da mir der Abstand der Framelits in der Regel zu groß ist, habe ich mit dem nächstkleineren die weiße Schicht ausgestanzt. Diese auf brombeerfarbenes Papier geklebt und knapp drumrum geschnitten. Meist (also bei mir jedenfalls) ist das nicht zu 100% perfekt, aber normalerweise merkt den mm mehr oder weniger keiner, wenn man es nicht dazusagt.

STAMPIN' UP! Dankeskarte Seasonally Scattered Gesammelte Gruesse Fall Fest Fun Fall Framelits Art Deco Framelits Holzelemente Herbst

Hast Du den hübschen Stempel im Hintergrund gesehen? Der ist toll oder? Wenn Du Dich fragst welcher das ist, musst Du Dir den Herbst-/Winterkatalog schnappen und Seite 43 aufschlagen. Statt einfarbig mit dem Stempelkissen habe ich den Stempel dann mehrfarbig mit den entsprechenden Markern eingefärbt. Der Spruch stammt aus dem Set Gesammelte Grüße und ist mit weiß embosst. Gesammelte Grüße bekommst Du bis 31. Oktober noch GRATIS (zusätzlich zu all den anderen tollen Prämien/Vorteilen) wenn Deine Bestellung einen Umsatz von mindestens 300€ erreicht. Demnach lohnt es sich vielleicht mal ein paar Freundinnen zu fragen, ob sie mit Dir bestellen wollen. Für weitere Fragen kannst Du Dich gern an mich wenden.

Wird Deine Karte rund? Oder hat sie auch eine etwas andere Form?

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Ich bin total „Aus dem Häuschen“

Nun bin ich doch schwach geworden. Erst dachte ich nämlich, dass ich dieses Set bestimmt und garantiert nicht brauche. Viel zu viel Fitzelkram – dauert zu lang beim Stempeln. Die Framelits braucht man doch auch nicht – dazu hat man doch eine Schere und die geraden Linien sind doch easy zu schneiden. Und die Hälfte der kleinen Fitzel-Stempelchen würd ich ja eh nie gebrauchen… Ähhh ja, dachte ich. Denn: es ist dann doch bei mir eingezogen. Und ich bin glücklich! Tolles Set! Und grad der ganze Fitzelkram macht es eigentlich aus. Sehr cool wie unterschiedlich die Karten werden können. Für meine ersten Karten wollte ich einfach mal schauen, wie ich die unterschiedlichen Themen, die in dem Set enthalten sind, unterbringen kann. Also habe ich immer das gleiche Haus an die gleiche Stelle gestempelt.

STAMPIN' UP! Minikarten Halloweenkarte Herbstkarte Weihnachtskarte Aus dem Hauschen Weiße Weihnacht

Bei der Weihnachtskarte habe ich das Häuschen gar nicht angemalt. Wirkt irgendwie leer, aber bei der Karte passt es. Der Schneemann von Weiße Weihnacht gefällt mir viel, viel besser als der, der bei Aus dem Häuschen dabei ist. Und die beiden Sets passen wunderbar zusammen. Auch das Auto oder die Bäume oder der Eisbär oder… hätte ungefähr die richtige Größe für die kleinen Häuschen. Wird bestimmt nicht das letzte Mal gewesen sein, dass ich die beiden Sets miteinander kombiniere.

STAMPIN' UP! Minikarten Halloweenkarte Herbstkarte Weihnachtskarte Aus dem Hauschen Weiße Weihnacht

Bei der Herbstkarte habe ich die Blätter einzeln mit den Stampin‘ Write Markern eingefärbt und dann wild auf dem Papier verteilt gestempelt. Bei den Farben habe ich mich an denen des DSP Bunter Herbst orientiert: Terrakotta, Waldmoos und Currygelb. Schaut schön herbstlich aus, finde ich. Das Häuschen habe ich mit den Mischstiften eingefärbt. Das hat eigentlich ganz gut geklappt. Ich habe allerdings ganz normales flüsterweißes Papier genommen. Ich vermute mit Aquarellpapier würde es noch besser gehen.

STAMPIN' UP! Minikarten Halloweenkarte Herbstkarte Weihnachtskarte Aus dem Hauschen Weiße Weihnacht

Und bei der letzten Karte sollte es etwas spooky werden. Hm, ja… ich übe noch. Der Hintergrund ist etwas zu weiß. Wahrscheinlich hätte ich grau oder schwarz nehmen sollen. Naja, nächstes Mal. Und gerade kam meine Schwester kurz rein, die meinte, das Spinnennetz hätte noch in die Ecke des Hauses gehört. Nichts leichter als das. (fotografiert war nun schon, aber Du kannst Dir das bestimmt auch denken)

STAMPIN' UP! Minikarten Halloweenkarte Herbstkarte Weihnachtskarte Aus dem Hauschen Weiße Weihnacht

Alles in allem hat mich das Set nun echt überzeugt. Es ist einfach toll! Mal schauen, wie ich die restlichen Elemente unterbingen kann bei den nächsten Karten. Ein, zwei Ideen habe ich schon. 🙂

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Heute vor 5 Jahren… Liebe Dich!

Heute vor 5 Jahren entstand dieses Bild…

Foto

Gut, der Zeitpunkt des Fotos war schon etwas später als der Zeitpunkt an dem mein Blogpost heute online geht, der Tag war schon zum größten Teil vorbei. Ich glaube danach gab es „nur“ noch Dessert und dann wurde noch ein wenig getanzt und gequatscht.

Heute – genau 5 Jahre später – haben wir unsere wunderbare (tolle, sture, kluge, trotzköpfige, großartige, zickige, wunderhübsche) knapp 4-jährige Sara die uns die Welt erklärt, ein knapp 3-jähriges Haus und unsere zwei (vor allem lärm- und wurfbegeisterten) knapp 2-jährigen Mini-Ganoven Sebastian & Alexander, die eigentlich gar nicht mehr so mini sind. Sprich: drei kleine (sorry Sara, große) Sonnenscheine und natürlich uns *grins* – das Leben könnte nicht schöner sein!

STAMPIN' UP! Valentinskarte Motivklebeband Stille Nacht DSP Stille Nacht Rollstempel ABC

Für meinen Mann gibt es heute deshalb diese Karte hier. Geschenk habe ich keins – im Urlaubstrubel nicht (bzw. zu spät) drangedacht. Aber ein kleines Mäuschen hat mir verraten, dass es ihm nicht anders ging. Wir zwei scheinen also gut zusammen zu passen. 😉

STAMPIN' UP! Valentinskarte Motivklebeband Stille Nacht DSP Stille Nacht Rollstempel ABC

Meine Karte ist außen recht schlicht. Das Designerpapier Stille Nacht und die Fähnchen bestehen aus dem Washi Tape Stille Nacht. Das nächste Mal würde ich sie vielleicht eher auf weißen Farbkarton kleben und dann erst aufkleben, so sieht man halt das Muster des DSP durch. Und auf den grauen Farbkarton habe ich mit dem Drehstempel ABC mein „liebe Dich“ gestempelt.

STAMPIN' UP! Valentinskarte Motivklebeband Stille Nacht DSP Stille Nacht Rollstempel ABC

Für innen habe ich eine Datei aus dem Internet genommen. Diese habe ich erst gespiegelt, dann ausgedruckt und dann mit dem Cutter-Messer die entsprechenden Linien zu schneiden. Gespiegelt, damit man die Linien bei den Falzlinien nicht sieht, denn dann sind die gedruckten Linien auf der Rückseite.

Im unteren rechten Eck habe ich – hier nur sehr schwer zu erkennen – noch 5 Herzen aufgestempelt (auch mit dem Drehstempel ABC) für unsere 5 Ehejahre.

Ich wünsch Dir einen wunderbaren Tag – wir werden unseren Hochzeitstag dieses Jahr wohl hauptsächlich mit packen verbringen, denn heute Nacht geht es zurück nach Hause. Unser (Sommer- Regen-) Urlaub ist leider schon wieder vorbei. Aber ein letztes Mal Strand wird bestimmt trotzdem noch drin sein… Wenn es denn nicht regnet. 🙂

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

IN{K}SPIRE_me #162 – Nordische Weihnacht

Zur heutigen IN{K}SPIRE_me Challenge gibt es einen Sketch von Petra. Ich fand ihn erst so lala, aber dann gefiel er mir richtig gut! Was meinst Du?

Zur Zeit bin ich – durch die Produkte des neuen STAMPIN‘ UP! Herbst-Winterkatalogs – ja etwas im Weihnachtsfieber, deshalb ist auch meine heutige Karte sehr winterlich geraten.

STAMPIN' UP! Weihnachtskarte DSP Nordische Weihnacht Wishing you Stanze Kleine Blüte

Im Prinzip habe ich mich durch massig Produkte des neuen Katalogs durchgewühlt – es muss ja alles mal wenigstens kurz ausprobiert werden… Gelandet bin ich dann aber doch nur beim DSP Nordische Weihnacht. Hier habe ich die Häuser kurzerhand einfach ausgeschnitten und auf ein zweiten Blatt aus dem DSP geklebt.

STAMPIN' UP! Weihnachtskarte DSP Nordische Weihnacht Wishing you Stanze Kleine Blüte

Das Merry Christmas ist aus einem nun leider alten Set „Wishing you“ – sozusagen nochmal ein kleines „Toll war’s mit Dir!“ 🙂

STAMPIN' UP! Weihnachtskarte DSP Nordische Weihnacht Wishing you Stanze Kleine Blüte

Die Fähnchen stellten ein bisschen eine Herausforderung dar. Heißt ja nicht umsonst Challenge. Denn alles was habe, war zu groß. Nachdem aber meine kleine Blütenstanze noch auf dem Basteltisch ruumlag, habe ich eben diese zweckentfremdet. Die Blütenblätter ergeben eine echt hübsche kleine Mini-Girlande.

STAMPIN' UP! Weihnachtskarte DSP Nordische Weihnacht Wishing you Stanze Kleine Blüte

Und was machst Du aus Petras Sketch?

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Weiße Weihnacht

Eine ist keine – demnach kommt schon die nächste Weihnachtskarte. 🙂 Aber keine Angst, es kommen nun nicht nur noch Weihnachtskarten… Wobei, die nächsten paar sind schon gemacht. Also 1-2-3 musst Du demnach noch aushalten, bevor es (zwischendurch mal wieder) ein Geburtstags- oder Babykärtchen gibt.

STAMPIN' UP! Weihnachtskarte Weiße Weihnacht

Ich bin ja eigentlich der eher klassische Typ wenn es um Weihnachten geht. Als Deko ist mir weiß und silber und Glas (das zur Zeit eher noch nicht, da sind die Kinder noch zu klein, aber…) am liebsten, aber bei Karten bleib ich meist bei rot und grün. Auch wenn ich rot eigentlich gar nicht so gern mag.

Bei diesem Set hier musste allerdings die etwas kühlere Variante her. Es heißt Weiße Weihnacht und ich finde die aktuelle In Color Lagunenblau passt super dazu! Kombiniert habe ich es mit etwas Aquamarin und ein kleines bisschen Chili durfte auch nicht fehlen.

STAMPIN' UP! Weihnachtskarte Weiße Weihnacht

Ausgemalt habe ich alles mit den Mischstiften. Ich finde die sind super für solche Sachen. Man hat ein bisschen Farbe, es ist allerdings nicht so wuchtig wie wenn man die Marker nehmen würde.

STAMPIN' UP! Weihnachtskarte Weiße Weihnacht

Die kleinen Schneemänner aus dem Set sind so goldig. Demnach musste der auch gleich zweimal mit auf die Karte.

Bastelotti hat eine kleine Challenge. Jeden Dienstag postet sie etwas weihnachtliches und jeder der will kann mitmachen… Bin ja gespannt was die anderen so beitragen.

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Christmas in August – Erste Weihnachtskarten

Ich glaub so früh habe ich selten mit der Weihnachtskartenproduktion angefangen. Aber wir Demos konnten ja schon aus dem bald kommenden Herbst-Winterkatalog bestellen und da fast nur Weihnachtssachen in mein Körbchen gewandert sind…

Du willst auch schon die tollen neuen Produkte aus dem Herbst-Winterkatalog in den Händen halten? Dann könnte Dich die im Moment laufende Starterset-Aktion von STAMPIN‘ UP! interessieren. Klick einfach auf den Link und Du bekommst mehr Infos.

STAMPIN' UP! Weihnachtskarte Willkommen, Weihnacht

Das Set, das ich Dir heute zeige ist einfach nur toll! So einfach, so schnell… Es heißt Willkommen, Weihnacht! Ich glaub eines meiner Lieblingssets aus dem Katalog. Wobei ich diesen Satz wahrscheinlich in den kommenden Tagen häufiger schreiben könnte. Der Katalog ist wirklich randvoll mit super Winter-/Weihnachtssets!

STAMPIN' UP! Weihnachtskarte Willkommen, Weihnacht

Die zum Stempelset passenden Framelits waren beim Basteln noch nicht geliefert, demnach musste ich (noch) schneiden, aber bei der Schleife ist das ja weniger das Problem gewesen. Nur den Kranz hätte ich ungern ausgeschnitten. 🙂

STAMPIN' UP! Weihnachtskarte Willkommen, Weihnacht

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

1 11 12 13 14 15