Posts Tagged ‘Pop of Paradise’

Let’s get wild – Mitgebsel und Geburtstagskrone der Dschungelparty

Wie schon erwähnt hatten Sara und ich relativ viel für ihre Dschungelparty zum Geburtstag gebastelt gehabt. Heute möchte ich euch die Mitgebsel für die (anderen) Kinder und die Geburtstagskrone zeigen.

Sara hatte ja schon für die Einladungen ganz kräftig die Blätter aus dem Stempelset Pop of Paradise in Meeresgrün bzw. Olivgrün gestempelt welche ich ausgeschnitten habe, und sie daraufhin dann wieder an das entsprechende Projekt geklebt hatte. Die gleiche Aufgabenverteilung hatten wir auch bei den Mitgebseltüten, die die Kinder am Ende der Party in die Hand gedrückt bekommen haben. Die Etiketten haben wir ausgedruckt und aufgeklebt. Hier hatte ich für verschiedene Animal Prints und auch Verpackungen etc. Printables von SIMONEmadeit gekauft. Das war Gold wert, denn es hat eine Menge Arbeit und Zeit erspart, die wir andersweitig nutzen konnten. Und die Etiketten der Mitgebseltüten waren in dem Paket von SIMONEmadeit eben auch enthalten.

born2stamp STAMPIN' UP! Dschungelparty - Mitgebsel

Hier nochmal etwas näher. Die Tüten selbst waren mal von einem Adventskalender (ich glaube damals etwas festere Butterbrottüten), die wir wiederverwertet haben. Geschlossen hat Sara die Tüten einfach nur mit dem Tacker. Das macht ihr Spaß und da die Kinder die Tüten in der Regel ja eh nur aufreißen reicht das auch vollkommen…

born2stamp STAMPIN' UP! Dschungelparty - Mitgebsel

Als Inhalt hatten wir ein kleines Überlebenspaket für die großen Dschungel Expediteure: eine kleine Becherlupe, Gummibärchen und eine kleine Tafel Schoki.

born2stamp STAMPIN' UP! Dschungelparty - Mitgebsel

So sah die Schokoladenverpackung von hinten aus. Das war auch Teil des Printable Pakets. Da die Seite allerdings auf englisch ist muss man übersetzen und ein wenig austauschen. Ihr seht, ich hab da nicht alles erwischt, macht aber nichts.

born2stamp STAMPIN' UP! Dschungelparty - Mitgebsel

Auf dem Esstisch erwartete die Kinder diese kleinen und wirklich schnell gemachten Mitgebsel, welche auch wirklich den ganzen Nachmittag DER Renner war.

born2stamp STAMPIN' UP! Dschungelparty - Mitgebsel

Beim Kompass hatten wir mit der Kreisstanze Schablonen gemacht, die wir dann ausgeschnitten und in der Mitte einfach nur geknickt hatten. Sara hatte dann den weißen Farbkarton noch aufgeklebt und die Kompass-Nadel festgesteckt.

born2stamp STAMPIN' UP! Dschungelparty - Mitgebsel

Die Ferngläser bestanden aus mit dem ausgedruckten Animal Print Papier beklebten Klorollen (das hatte auch Sara gemacht) in welche wir rechts und links kleine Löcher gestanzt hatten und alte, dicke STAMPIN‘ UP! Kordeln durchgefädelt haben.

born2stamp STAMPIN' UP! Dschungelparty - Mitgebsel

Am Abend vor ihrem Geburtstag ist Sara eingefallen, dass sie nun ja in der Schule ist und im Kindergarten demnach keine Geburtstagskrone mehr bekommt. Die war ihr aber super-wichtig. Also habe ich mich noch schnell drangemacht. Natürlich im gleichen Design wie der Rest der Dschungelparty Sachen. Die Sieben ist mit den Großen Zahlen und der Big Shot ausgestanzt und dann mit Dimensionals aufgeklebt.

born2stamp STAMPIN' UP! Dschungelparty - Geburtstagskrone

Hier nochmal etwas näher…

born2stamp STAMPIN' UP! Dschungelparty - Geburtstagskrone

Falls ihr schauen wollt, welche Mottoparties in den letzten Jahren hier stattgefunden haben, dann klickt euch mal durch folgende Links:

Für heute sag ich Tschüß! Habt eine tolles Wochenende!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 07. März 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 11. März 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Let’s get wild – Deko der Dschungelparty

Los geht’s… endlich möchte ich euch nämlich etwas mehr vom Geburtstag der großen Maus erzählen. Anfangen möchte ich mit der Deko der Geburtstagsparty. Sara wurde (schon im November) sieben und wir haben eine tolle Dschungelparty gefeiert! Dafür haben wir natürlich auch kräftig gebastelt, geschnippelt, genäht, gemalt, … Und Sara hat dieses Mal richtig kräftig mitgeholfen. Die Lianen, die ich euch gleich zeige, hat sie fast komplett allein genäht. Sie wird groß, die kleine Maus.

Um ehrlich zu sein weiß ich gar nicht so recht wo ich genau anfangen soll. Denn bei dem Thema hätte man locker nochmal so viel machen können. Zu jedem kleinen Teil kam nochmal eine neue Idee oder wir haben bei Pinterest wieder etwas gesehen und so haben wir wohl richtig das Dschungelfieber bekommen und konnten fast nicht mehr aufhören mit all dem Dschungelkram. Aber es hat sich gelohnt… Schaut einfach selbst!

An der Haustüre wurde man schon vorgewarnt, dass es nun in den Dschungel zu den wilden Tieren geht. Das Schild selbst war ein Printable von SIMONEmadeit welches wir nur ein ganz klein wenig verändert haben. Zusätzlich hatte Sara ganz viele Blätter aus dem Stempelset Pop of Paradise gestempelt, welche ich dann ausgeschnitten hatte und Sara hatte sie dann wiederum – teilweise sogar mit Dimensionals – auf das Schild geklebt.

Auch sonst hatten wir die tollen Printables (nur mit leicht verändertem Text) überall in der Wohnung verteilt

Wenn man in die Wohnung reinkam, sah das ungefähr so aus. Der Safari-Jeep stand zum einsteigen bereit, überall hingen Lianen und man musste aufpassen, dass die frechen Affen einem nicht den Stroh-Hut klauten oder dass man nicht von wilden Löwen gebissen wurde.

Wie schon erwähnt, die Lianen hatte Sara fast komplett allein gemacht. Basti und Alex hatten beim Ausschneiden der einzelnen Blätter geholfen (das war eine Papier-Tischdecke, die man rollenweise kaufen konnte – ziemlich cool, denn wenn man an die Blätter kam, hat es richtig schön geraschelt). Und dann musste Sara die einzelnen Blätter nur noch mit der Nähmaschine zusammennähen. Das hatte super geklappt und Sara hatte extrem viel Spaß und wollte gar nciht aufhören. :mrgreen:

Die zweite Art von Lianen haben wir mit zusammengedrehtem Packpapier gemacht und dort die ausgeschnittenen Blätter drangetackert. Falls übrigens noch wer Packpapier braucht, ich habe beim Kauf nicht darauf geachtet wieviel Meter auf der Rolle sind… Nun gut, die Reste der 300m (!!!) werden noch ne Weile zum Geschenke einpacken reichen.

Den Safari Jeep muss ich euch nochmal etwas genauer zeigen. Den hat meine Schwester gebaut und ich finde er ist ober-mega-klasse geworden. Die Kinder hatten auch noch bis vor ein paar Tagen Spaß daran und damit gespielt. Die Pappe war nur leider nicht stark genug und nachdem er nun wirklich mehr oder weniger auseinandergefallen ist, habe ich ihn entsorgen müssen. Ich hoffe, Sara denkt nicht mehr dran, sonst bekomme ich wahrscheinlich riesig Ärger.

Für die Girlande (die darf wirklich bei keinem Geburtstag fehlen oder?) haben wir wieder die Printables von SIMONEmadeit genutzt und sie mit den gestempelten Blättern aus dem Set Pop of Paradise sowie dem Juteband und ein paar alten Bändern in allen möglichen Grüntönen verschönert.

 

Für heute war es das erstmal. Aber wir haben für Sara’s Dschungelparty noch einiges mehr gebastelt. Das zeige ich euch dann demnächst.

Und falls ihr schauen wollt, welche Mottoparties in den letzten Jahren hier stattgefunden haben, dann klickt euch mal durch folgende Links:

Für heute sag ich Tschüß! Habt eine wunderbare Wochenmitte!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 21. Februar 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 11. März 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Let’s get wild – Herzlichen Glückwunsch kleine Abenteurerin!

Zu den Geburtstagen der Kinder merkt man irgendwie nochmal mehr wie rasend schnell die Zeit vergeht. Heute wird meine kleine Maus schon sieben Jahre alt! Und im letzten Jahr war viel los: eine der größten Veränderungen war wohl, dass die Maus vom kleinen Kindergartenkind zum großen Schulkind wurde. Und auch wenn sie erst ein paar Wochen in der Schule ist… man merkt ihr diesen großen Schritt an. Sie ist nicht mehr Kleinkind, sondern nun wirklich eine Große! Mit einem wahnsinnigen Drang Wissen anzusammeln und den kleinen Brüdern damit zu zeigen wer die Hosen anhat.  😆

Ganz herzlichen Glückwunsch zu Deinem 7. Geburtstag mein großer Schatz! Ich wünsche Dir einen tollen Tag mit all‘ Deinen Freunden und hoffe Du erlebst viele, viele große (und kleine) Abenteuer mit ihnen! Ich hab‘ Dich furchtbar lieb meine Große!

Dieses Jahr hat sich Sara einen Dschungelparty gewünscht. Roaaarrrr! Es wird also wild… mit gefährlichen Tieren, tiefem Urwald, vielen großen Abenteurern und Entdeckern… Seit 1-2 Wochen sind wir also kräftig am basteln. Sara hat dieses Mal richtig, richtig gut geholfen, so hat sie die Einladungen geklebt, Blätter aus Party-Tischdecken ausgeschnitten und aneinandergenäht, hat Ideen eingebracht und gesagt was sie toll findet und was nicht, … Überraschungen für sie selbst sind es dieses Jahr demnach ein paar weniger (aber natürlich gibt es sie trotzdem noch :mrgreen: ), dafür ist sie riesig stolz auf ihre Werke! Wollt ihr ihre Einladungen sehen?

Ich hab leider vergessen zu fotografieren, bevor Sara sie an ihre Freunde verteilt hat. Aber die beiden Ersatz-Einladungen sind Gott sei Dank noch da. Ich habe bei SIMONEmadeit wieder Printables gekauft. Da waren verschiedene Animal prints enthalten, welche wir für den unteren Teil der Einladung ausgedruckt hatten. Die Tiere selbst stammen auch von dort, ich hatte sie aber mit Photoshop freigestellt und scharz eingefärbt, damit wir sie so in die Reihe drucken konnten.

born2stamp STAMPIN' UP! Einladung Dschungelparty - Pop of Paradise - Juteschnur

Auch der Text Einladung ist „nur“ gedruckt. Da musste ich auch ein bisschen was mit Photoshop rumtricksen, weil ich die Schriftart nicht habe, aber das hat trotzdem ganz gut funktioniert. Und drucken war dann auch einfacher und schneller.

born2stamp STAMPIN' UP! Einladung Dschungelparty - Pop of Paradise - Juteschnur

Sara hatte dann die Blätter aus dem Set Pop of Paradise in den Farben Olivgrün und Meeresgrün gestempelt, welche ich ausgeschnitten habe. Sie hat sie dann wieder auf der Einladung verteilt aufgeklebt, teilweise sogar mit Dimensionals. Ganz am Schluß haben wir noch eine Schleife mit der Juteschnur (mit Glue dots aufgeklebt) gebunden und angebracht.

born2stamp STAMPIN' UP! Einladung Dschungelparty - Pop of Paradise - Juteschnur

Für den Innenteil konnten wir wieder auf die Printables zurückgreifen und mussten nur den Einladungstext in die Vorlage schreiben.

born2stamp STAMPIN' UP! Einladung Dschungelparty - Pop of Paradise - Juteschnur

Heute mittag steigt die große Party also. Ich bin gespannt was die furchtlosen Abenteurer alles erleben werden. Unsere Deko und sonstigen Basteleien zeige ich euch natürlich demnächst wieder. Könnte allerdings noch etwas dauern, ich habe euch ja noch nicht mal alles von der Flugzeugparty der Zwillinge gezeigt. 😳

Und falls ihr schauen wollt, welche Mottoparties in den letzten Jahren hier stattgefunden haben, dann klickt euch mal durch folgende Links:

Für heute sag ich Tschüß! Ich geh nämlich jetzt dann Kuchen essen…

Habt einen wunderbaren Samstag!

 

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 08. November 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 26. November 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me #277 – Weihnachts-Special: Tropische Weihnachten

Herzlich Willkommen zur IN{K}SPIRE_me #277! Am Sonntag ist schon wieder der 1. Advent… Erschreckend wie schnell das schon wieder ging, ich bin noch gar nicht in Weihnachtsstimmung, eigentlich noch nicht mal richtig im Herbst angekommen. Ganz traditionell haben wir bei IN{K}SPIRE_me die nächsten Wochen unsere Weihnachts-Specials. Ihr dürft gespannt sein, dieses Jahr wird es alles andere als langweilig. Anfangen tun wir mit Tropische Weihnachten. Ich bin wirkich gespannt wieviele und welche Projekte wir von euch zu sehen bekommen.

Meine Karte sieht von außen schon fast etwas frostig aus. War eigentlich gar nicht so geplant, aber finde ich im Nachhinein gar nicht so schlecht. Dann ist die Überraschung größer wenn man sie dann öffnet. :mrgreen:

Das hübsche Fröhliche Weihnachten stammt aus dem gleichnamigen Stempelset. Ansonsten habe ich den flüsterweißen Farbkarton mit dem Prägefolder Leise rieselt geprägt und eine Schleife aus dem jeansblauen Rüschenband bzw. aquamarinfarbenem bestickten Satinband gebunden und mit einem Glue Dot über dem Spruch befestigt.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Weihnachtskarte - Pop of Paradise - Tannenzauber - Partyballons - Fröhliche Weihnachten

Wenn man die Karte öffnet sieht man ein bisschen Punch Art. Ganz genau einen Schneemann, der mit Nikolausmütze am Strand unter Palmen – an denen eine Lichterkette (oder Christbaumkugeln?) hängt – steht.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Weihnachtskarte - Pop of Paradise - Tannenzauber - Partyballons - Fröhliche Weihnachten

Auch hier habe ich nochmal Weihnachtsgrüße gestempelt. Ihr findet das „Frohe Weihnachten“ im Set Tannenzauber. Der saharafarbene Farbkarton ist gerissen und ich habe ihn an den Rändern mit den kleinen Fingerschwämmchen ein klein wenig in Savanne eingefärbt.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Weihnachtskarte - Pop of Paradise - Tannenzauber - Partyballons - Fröhliche Weihnachten

Der Schneemann besteht einfach nur aus drei unterschiedlich großen ausgestanzten Kreisen. Knöpfe sowie Gesicht habe ich mit den Markern aufgemalt und die Mütze ist lediglich mit der Papierschere ausgeschnitten. Beim Bommel habe ich wieder eine kleine Kreisstanze genutzt.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Weihnachtskarte - Pop of Paradise - Tannenzauber - Partyballons - Fröhliche Weihnachten

Die Palmen waren etwas kniffliger. Eigentlich wollte ich sie komplett aus dem großen, länglichen Blatt des Stempelsets Pop of Paradise machen. Aber dann wären sie riesig geworden. So habe ich lediglich den Stamm damit gestempelt (und mit der Papierschere ausgeschnitten) und die Palmenblätter mit den Framelits Lagenweise Ovale ausgestanzt, halbiert und eingeschnitten. Das hatte ich bei Janina gesehen. Sie hat auch eine kleine bebilderte Anleitung dazu. Da ich meine kleine ovale Stanze schon verkauft habe, habe ich die Kokosnüsse per Hand ausgeschnitten. Palmenblätter und Kokosnüsse habe ich später mit den kleinen Schwämmchen am Rand eingefärbt. Das macht es immer etwas „natürlicher“. Um die Palmen habe ich einen Leinenfaden gewickelt und an ihm bunte Punkte befestigt. Eigentlich sollte das eine Lichterkette sein, aber es könnten auch Christbaumkugeln sein. 😆

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Weihnachtskarte - Pop of Paradise - Tannenzauber - Partyballons - Fröhliche Weihnachten

Die Wolken habe ich mit dem Set Partyballons gemacht und die Sonne mit einer Kreisstanze sowie den Framelits Ballon. Dort gibt es eine Wimpelkette, die ich zweimal ausgestanzt und um den Kreis herum geklebt habe.

Wollt ihr gewinnen?

Wie immer (oder meistens?) bei unseren Specials könnt ihr natürlich auch etwas gewinnen. Und zwar werden wir unter allen Teilnehmern unserer vier Weihnachts-Specials (mit jedem Projekt wandert ein Glückslos in die Losbox) vier neue STAMPIN‘ UP! Produkte aus dem kommenden Frühjahrskatalog verlosen! Da kann ich ja eigentlich nur noch ein habt riesig Spaß die nächsten Wochen mit Weihnachten bei IN{K}SPIRE_me und ganz viel Glück bei der Auslosung wünschen!

Nun bin ich wirklich gespannt was ihr aus diesem Thema machen werdet. Ich bin sicher, wir werden geniale Werke von euch sehen! Also ladet sie auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Also kräftig basteln, Fotos machen und auf Upload drücken! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

born2stamp Gutscheine bzw. Wunschzettel zu Weihnachten

Weihnachten naht… Falls ihr born2stamp Gutscheine für STAMPIN‘ UP! Produkte verschenken wollt könnt ihr mich gerne kontaktieren und ich schicke euch den Gutschein (gern auch mit passender selbstgebastelter Grußkarte) zu.

Natürlich könnt ihr meine Kontaktdaten auch gern an Freunde und Familie weitergeben, wenn ihr einen Gutschein unterm Baum finden wollt. Falls euch „nur“ ein Gutschein zu wenig ist und ihr Heiligabend direkt losbasteln wollt, könnt ihr natürlich auch gern eure Wunschzettel an Familienmitglieder/Freunde weiterleiten, welche sich dann bei mir melden können. STAMPIN‘ UP! rät die Einkäufe für Produkte, die auf jeden Fall bis 24.12. angekommen sein sollen, bis spätestens 13. Dezember 2016 zu erledigen.

Online Preisspektakel bis 28. November 2016

Das Online-Preisspektakel läuft noch bis 28. November 2016. Während dieser Zeit könnt ihr bis zu 40% auf ausgewählte Produkte sparen. Am letzten Tag der Aktion wird es auch wieder einen 24-Stunden-Blitzverkauf mit speziellen Preisnachlässen geben. Hier auf folgendem {Flyer Online-Preisspektakel} könnt ihr sehen, was genau und mit wieviel Rabatt angeboten werden wird. Alles in allem rate ich aber zum schnell sein. In der Regel sind begehrte Artikel recht schnell ausverkauft. Ich empfehle euch daher meinen Onlineshop.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 30. November 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 04. Dezember 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Juli Workshop in Markdorf

Schon wieder der halbe Monat um und ich habe euch noch gar nicht die Workshopprojekte des Juli-Workshops gezeigt… Nachdem ich nun heute Abend meinen nächsten Workshop geben werde, wird es allerhöchste Zeit. :mrgreen:

born2stamp STAMPIN' UP! Juli Workshop 2016

Zwei meiner Teilnehmer hatten Wünsche für diesen Workshop. Michaela wollte eine Karte mit der Watercolor Technik und zudem eine Schüttelfenster-Karte. Beate wollte etwas mit dem Envelope Punch Board machen.

Angefangen haben wir mit der Watercolor Karte. Hier haben wir für die Deko hauptsächlich die Big Shot genutzt. Zum Einen haben wir den Kranz der Thinlits Wunderbar verwickelt in Jeansblau genommen.

born2stamp STAMPIN' UP! Grusskarte - Botanical Bloom - Thinlits Wunderbar verwickelt - Seidenglanzpapier

Hier seht ihr das Papier noch etwas genauer. Wir haben nicht das Aquarellpapier sondern das Seidenglanzpapier benutzt. Das schimmert leicht, aber die Farbe lässt sich genauso gut wie beim Aquarellpapier verteilen und trocknet nicht zu schnell. Perfekt also für solche Farbverläufe… Falls ihr wissen wollt, wie wir die Farbe auf das Papier aufgetragen haben, dann habe ich euch hierzu mal eine kleine Anleitung {klick} gehabt.

born2stamp STAMPIN' UP! Grusskarte - Botanical Bloom - Thinlits Wunderbar verwickelt - Seidenglanzpapier

Die tollen Blüten stammen von den Framelits Pflanzen-Potpourri. Wir haben sie nur in Flüsterweiss ausgestanzt und nur die Blütenstempel bzw. das Blatt in Farngrün bzw. Minzmakrone ausgestanzt und mit Halbperlen verziert.

born2stamp STAMPIN' UP! Grusskarte - Botanical Bloom - Thinlits Wunderbar verwickelt - Seidenglanzpapier

Unsere zweite Karte war dann die Schüttelkarte. Ich fand ja, dass sich das Set Glasklare Grüße dafür ganz besonders gut eignet. Erst wollte ich die kleine Fee aus diesem süßen Stempelset Einfach zauberhaft ins Glas setzen. Aber leider habe ich das Set noch nicht. Somit wurden es eben die Schmetterlinge aus dem Set Papillon Potpourri. Meine Karte war eine Geburtstagskarte für ein kleines (großes) Mädchen. Aus dem Grund auch die Farben.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte Glasklare Gruesse - Papillon Potpourri - Bannerweise Gruesse

Die Schüttelkarte an sich ist recht einfach gemacht. Ihr stempelt das Glas auf flüsterweiß und stanzt es mit den passenden Framelits Einweckgläser für alle Fälle aus. Die Umrisse werden nochmal mit der Klarsichtfolie ausgestanzt. Beide Teile zusammenkleben und mit den langen Schaumstoffklebestreifen versehen. Da wir ausser den Pailletten in den Metallfarben auch den Stampin‘ Glitter Diamantgleißen benutzt haben (also Mini-kleine Fitzelteilchen), müssen die Klebenstreifen sehr genau geklebt werden, damit ja nichts rausrieseln kann.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte Glasklare Gruesse - Papillon Potpourri - Bannerweise Gruesse

Drumherum kam dann noch ein bisschen Kordel (die ist auf dem Foto irgendwie leicht verrutscht) und unter das Glas haben wir den Geburtstagsspruch (aus dem Set Bannerweise Grüße) gestempelt.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte Glasklare Gruesse - Papillon Potpourri - Bannerweise Gruesse

Unser drittes Projekt war eine Teebeutelverpackung, die wir mit dem Envelope Punch Board gemacht haben. Die Anleitung findet ihr bei Sabine. Für mein Beispiel habe ich das DSP Obstgarten verwendet und den Farbkarton entsprechend farblich angepasst.

born2stamp Teebeutel-Etui - Labeler Alpha - DSP Obstgarten

Das Für Dich haben wir mit dem Labeler Alpha gemacht. Das gefällt mir richtig gut. Da ist es nämlich komplett egal wie und wo man stempelt, es sieht mit kleiner Lücke zwischen den Buchstaben, mit etwas größerer Lücke, genau am vorherigen Buchstaben oder auch leich übereinander immer gut aus. Also definitiv etwas für Anfänger bzw. die schnell-schnell-Stempler unter uns. :mrgreen:

born2stamp Teebeutel-Etui - Labeler Alpha - DSP Obstgarten

Die kleinen Briefumschläge innen sind – wie gesagt – mit dem Envelope Punch Board gemacht. Das geht, wenn man einmal weiß wie es geht, total schnell und einfach. Die Banderole um die Teebeutelverpackung ist ein 5 cm breiter Streifen Farbkarton, der an beiden Enden mit der Stanze Gewellter Anhänger gekürzt ist. Zum Verschließen habe ich ein Stück Kordel genommen.

born2stamp Teebeutel-Etui - Labeler Alpha - DSP Obstgarten

Zum Schluß zeige ich euch noch schnell die kleinen Goodies, die ich den Teilnehmern auf ihre Plätze gelegt hatte. Auch sie sind mit dem Envelope Punch Board gemacht. Und zwar mit dem DSP Kunterbunt.

born2stamp STAMPIN' UP! Swaps - Envelope Punch Board - DSP Kunterbunt - Rueschenband - Pop of Paradise

Darum habe ich mit dem Rüschenband eine Schleife gebunden und den Gruß aus dem Stempelset Pop of Paradise angebracht.

born2stamp STAMPIN' UP! Swaps - Envelope Punch Board - DSP Kunterbunt - Rueschenband - Pop of Paradise

Wie gesagt, heute Abend ist mein nächster Workshop. Weitere Workshoptermine findet ihr immer in der Seitenleiste. Ich freue mich über alle, die auch mal vorbeikommen wollen…

Workshop im August

Bevor ich in den Urlaub fahre und es Anfang September deshalb keinen Workshop hier bei mir in Markdorf geben wird, habe ich noch den August-Termin für euch. Wer will, noch nicht im Urlaub ist und trotz Sommer ein wenig basteln möchte, kann gern am 07. August 2016 zu mir nach Markdorf kommen. Wir werden wie immer zwei Karten und eine kleine Verpackung machen. Bitte meldet euch an, damit ich den Workshop entsprechend vorbereiten kann.

Morgen Abend Sammelbestellung

Wie jeden Mittwoch habe ich morgen Abend meine nächste Sammelbestellung. Wenn ihr was wollt, dann schreibt mir doch bitte bis 20 Uhr eine eMail mit euren Wünschen damit ich eure Bestellung mit berücksichtigen kann.

Bonustage bei STAMPIN‘ UP!

Bis 31.Juli 2016 könnt ihr bei den Bonustagen Gutscheine (werden per Mail zugeschickt) im Wert von 6€ je 60€ Einkaufswert erhalten. Einlösen könnt ihr die Gutscheine dann im August. Falls ihr mehr wissen wollt, schreibt mir einfach eine eMail oder ruft an.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 20. Juli 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. August 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen