Posts Tagged ‘Präzisionskleber’

Stempelnd durchs Jahr im Oktober – Karte für Dich

Seid ganz herzlich willkommen zum Stempelnd durchs Jahr Bloghop! Jeden Monat am 10. zeigen euch einige von uns STAMPIN‘ UP! Demos Inspirationen rund um ein bestimmtes Thema. Also los geht’s!

Wenn ihr nicht bei mir hier angefangen habt zu hopsen, dann kommt ihr vielleicht von Sabine Beck – Stempel-Biene. Aber egal wo ihr startet, ihr könnt mit Hilfe der Links, die ihr bei jeder von uns in den Beiträgen findet, eine Bloghop Runde drehen und so alle unsere Inspirationen diesen Monat anschauen. Am Schluß müsstet ihr dann wieder beim Ursprungsblog rauskommen. Und falls mal was hakt, habe ich euch am Schluß meines Beitrags auch die komplette Liste aller Bloghop-Teilnehmer. Habt ganz viel Spaß beim hopsen!

Das Thema für diesen Monat ist Karte für Dich. Nun fragt ihr euch bestimmt was das genau heisst? Ganz einfach, wir verlosen unsere gezeigten Karten an euch. Um mitzumachen, bzw. eine unserer Karten zu ergattern müsst ihr einfach nur von Blog zu Blog hüpfen und die Karten, die ihr gern gewinnen wollt (entweder per Kommentarfunktion oder eMail) kommentieren. Am schönsten wäre natürlich wenn ihr gleich dazu schreibt warum euch die Karte besonders gut gefällt. 😉

Bei meiner Weihnachtskarte habe ich ganz viele Schneeflocken in unterschiedlichen Blautönen von den Thinlits Schneezauber ausgestanzt und querbeet auf meiner Karte verteilt. Festgeklebt habe ich die Schneeflocken mit dem Präzisionskleber, das funktioniert für mich am besten. Gut könntet ihr sie aber auch mit den Mehrzweckblättern festkleben.

Hier seht ihr die Flockenpracht nochmal etwas genauer. Meine gewählten Farben waren Minzmakrone, Jade, Aquamarin und Babyblau. Die meisten Flocken haben Löcher in der Mitte, die habe ich dann mit ein paar Strasssteinen befüllt. Nun glitzert die Karte wie wenn die Sonne auf den Schnee fällt.

Der Gruß in der Ecke unten rechts stammt aus dem Stempelset Klitzekleine Grüße.

Falls euch meine Karte gefällt und ihr sie gern gewinnen wollt, dann kommentiert gern (bitte beachte die Datenschutzerklärung…) oder schreibt mir eine eMail. Jeder, der bis zum 16. Oktober 2018 – 23:59 Uhr kommentiert/ge-eMailt hat wandert in den Lostopf…

Das war es von mir heute auch schon und ich schicke euch weiter zu meiner lieben Freundin Tina – Kleinerhase Stempelnase bei der der Stempelnd durchs Jahr Bloghop weitergeht.

Und hier die Liste aller Bloghop-Teilnehmer:

Anja Luft – Lüftchen
Heike Fallwickl – Heikes Kartenwerkstatt
Sabine Beck – Stempel-Biene
Heike Vass – born2stamp
Tina Vorwergk – Kleinerhase Stempelnase
Heike Hülle-Bolze – Papier-Kult
Claudia Handge – Handge-STEMPELT
Anke Heim – Scraphexe
Danny Hikade – Stempeltier
Charmaine Schell – Papierwunder
Anja Pfannstiel – Anja-Basteleien

Habt einen wunderbaren Mittwoch ihr Lieben!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 10. Oktober 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 18. November 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Stamping Techniques 101 – Die Cut Masking

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Stamping Technique to try Bloghop. Einige STAMPIN‘ UP! Demos, die rund um die Welt verteilt sind, wollen euch bei diesem Bloghop einmal im Monat einfache Techniken, Karten, Produkte zeigen. So könnt ihr sie leicht und bestenfalls mit wenig Material nachmachen. Also bestens geeignet für Anfänger. Aber bestimmt ist auch immer was für die alten Hasen unter euch dabei…

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Für unseren heutigen Bloghop möchten wir euch die Die Cut Masking (englisch = aus Stanzteilen Schablonen machen) Technik zeigen. Im Prinzip eine ganz einfache Technik – ich hatte dieses Mal irgendwie trotzdem Probleme damit.

Stamping Techniques to try

Nachdem mir meine erste Karte nicht so recht gefallen hatte, habe ich gleich noch eine zweite gemacht. Welche gefällt euch denn besser?

Die Die Cut Masking Technik funktioniert folgendermassen:

  • Schablone mit der Big Shot oder einer Stanze ausstanzen. Bei mir ist das der Hirsch gewesen bzw. auch der Schriftzug „Feiertage“. Dies könnt ihr entweder mit normalem Farbkarton machen oder mit (leicht !) klebendem Abklebeband.
  • Nun habt ihr zwei Möglichkeiten – entweder das Motiv an sich oder das Negativ könnt ihr nun auf eure Karte kleben und dann mit Farbe ausfüllen bzw. umranden.

Bei meiner ersten Karte – der Karte in den Naturtönen – habe ich den Hirsch (Thinlits Weihnachtswild) aufgeklebt und mit weißer Craft Tinte und einem Schwämmchen das Motiv umrandet. Beim Schriftzug (Thinlits Frohe Feiertage) habe ich das Negativ aufgeklebt und dann mit Espresso ausgefüllt – auch mit einem Schwämmchen.

Die Karte wollte ich recht schlicht lassen und habe somit nur noch das „schöne“ aus dem Stempelset Weihnachtliche Vielfalt auf ein Stück Espresso Farbkarton embosst und mit Dimensionals aufgeklebt.

Aber alles in allem war mir die Karte dann doch etwas zu schlicht und langweilig und ich dachte, vielleicht könnte man das mit etwas Farbe aufpeppen. Aufpeppen geht mir rot ja immer ganz gut und so habe ich mir die Brushos geschnappt und etwas rumgesaut. Das Prinzip war wieder das Gleiche: Hirsch aufkleben und mit Farbe umranden. Dieses Mal nur nicht mit einem Schwämmchen, sondern mit Wassespritzern auf die ich dann die Brusho Pigmente geschüttet habe. Damit sich das Papier nicht auflöst könnt ihr entweder Aquarellpapier oder wie ich das Seidenglanzpapier nutzen. Das Seidenglanzpapier glitzert dann sogar noch ein klein wenig.

Hm… um dann zu bemerken, dass rot vielleicht doch nicht die richtige Wahl war. Es erinnert doch sehr an mein Bambi-Massaker vom Teamtreffen vor drei Jahren. Vor allem da ich wohl etwas zu viel Wasser genommen habe und das Motiv so etwas verschwommen ist.

Den Schriftzug habe ich wieder ausgestanzt und mit dem Präzisionskleber aufgeklebt.

Wart ihr schon bei den anderen Bloghop-Teilnehmern?

Der nächste Stamping Technique to try Bloghop wird am 07. November 2018 sein. Ganz generell könnt ihr euch immer den ersten Mittwoch im Monat merken. Für heute wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Sammelbestellung jeden Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch biete ich euch eine Sammelbestellung an. Falls ihr mit dabei sein wollt, dann meldet euch doch bitte jeweils bis 20 Uhr. Danke.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 10. Oktober 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. Oktober 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #367 – Greif immer nach den Sternen

Ich heiße euch ganz herzlich zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #367 willkommen! Die liebe Kirstin hat heute zwei (na eigentlich ja drei) Farben für euch zusammengestellt. Wie gefallen sie euch denn?

Mein erster Gedanke war das Produktpaket Sternstunden. Und dabei blieb es dann auch wirklich. So schnell war ich selten mit einer Karte fertig. :mrgreen:

Angefangen habe ich mit dem Spruch, welchen ich in weiß auf dem marineblauen Papier embosst habe. Hierzu verwendet ihr am besten zuerst den Embossing Buddy, damit ihr jedes Krümelchen Embossingpulver das zu viel ist ohne Probleme weg-klopfen könnt. Der Embossing Buddy sorgt nämlich dafür, dass das Embossingpulver wirklich nur da haftet, wo ihr vorher mit dem Versamark gestempelt habt. Zusätzlich zum Spruch habe ich noch ein paar Sterne und Punkte auf der Karte verteilt. Auch alle embosst.

Die mangogelben Sterne und der Mond sind dann mit der Stanze Mond und Sterne ausgestanzt und teilweise mit Dimensionals aufgeklebt. Die restlichen Teile habe ich mit dem Präzisionskleber geklebt. Der funktioniert bei so kleinen Fitzelteilchen für mich einfach am besten. Wirklich gut helfen tut mir da seit neuestem der Aufheb-Helfer. Der hat an einer Seite eine kleine, leicht klebende/haftende Spitze mit der man die Sterne (oder sonstigen Kleinteile) wie es der Name schon sagt aufheben kann, bekleben und dann auch gut wieder auf der Karte absetzen kann. Für mich bedeutet das keine klebrigen Finger mehr. 😆

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Bonustage bei STAMPIN‘ UP!

Im August habt ihr dank der Bonustage je 60€ Warenwert Gutscheine im Wert von 6€ bekommen. Jetzt im September – und NUR im September – könnt ihr sie einlösen. Für Bestellungen schreibt mir am besten eine eMail oder nutzt den Onlineshop.

Aktion Elegante Weihnachten

Wollt ihr euch das schöne Designerpapier Elegante Weihnachten sichern? Mit jeder Bestellung, die 275€ übersteigt, erhaltet ihr das Papier GRATIS mit dazu. Mehr Infos seht ihr im Flyer {klick} der Aktion.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 19. September 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. Oktober 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Stempelnd durchs Jahr im September – Danke

Ich möchte euch ganz herzlich zu meinem ersten Stempelnd durchs Jahr Bloghop willkommen heißen! Jeden Monat am 10. zeigen euch einige von uns STAMPIN‘ UP! Demos Inspirationen rund um ein bestimmtes Thema. Und ich freue mich sehr ab heute dabei zu sein! Also los geht’s!

Wenn ihr nicht bei mir hier angefangen habt zu hopsen, dann kommt ihr vielleicht von Sabine Beck – Stempel-Biene. Aber egal wo ihr startet, ihr könnt mit Hilfe der Links, die ihr bei jeder von uns in den Beiträgen findet, eine Bloghop Runde drehen und so alle unsere Inspirationen diesen Monat anschauen. Am Schluß müsstet ihr dann wieder beim Ursprungsblog rauskommen. Und falls mal was hakt, habe ich euch am Schluß meines Beitrags auch die komplette Liste aller Bloghop-Teilnehmer. Habt ganz viel Spaß beim hopsen!

Das Thema für diesen Monat ist Danke. Meine Karte hierzu ist (hauptsächlich) mit dem tollen Stempelset Kraft der Natur entstanden. Bei meiner Klappkarte habe ich mit den Framelits Lagenweise Kreise ein Loch in die Vorderseite gestanzt. Nun kann man das Danke aus dem Set Liebevolle Worte, welches im Innenteil der Karte gestempelt wurde, sehen.

Rings um das Loch habe ich alle möglichen Blätter aus dem Set Kraft der Natur bzw. den dazu passenden Framelits Starke Wurzeln gestempelt bzw. geklebt. Da mir die Stanzteile aber nicht filigran genug waren, habe ich noch etwas weiter gesucht und bin bei den Thinlits Tannen und Zapfen sowie den Thinlits Blütenpoesie fündig geworden. Meine verwendeten Farben sind Savanne, Wildleder, Farngrün und Waldmoos.

Ganz am Schluß habe ich noch einen schmalen Ring (mit den Lagenweise Kreisen gemacht) aufgeklebt. Damit kann man die Enden der Stanzteile ein wenig verstecken und so sieht es etwas besser aus, finde ich. Geklebt habe ich übrigens so ziemlich alles mit dem Präzisionskleber. Der hat so eine feine Spitze, dass man selbst solche filigranen Teile ohne Probleme kleben kann. Im aktuellen Herbst-/Winterkatalog findet ihr den Aufheb-Helfer. Der hat an einer Seite eine kleine (leicht) klebrige Spitze und so lassen sich kleine Teile recht einfach aufheben, festhalten und bekleben und ohne klebrige Finger auf das Projekt kleben. Also ein ziemlich cooles Teil! Vor allem, da das andere Ende auch entweder als Perforierspitze, Spatel oder Falzstift genutzt werden kann. Also sozusagen schon fast ein kleiner Alleskönner. 😆

Wie kleine Wassertropfen sehen die Akzente in Brilliantweiß aus, die ich noch aufgeklebt habe. Leider sind sie nicht mehr erhältlich, aber auch im neuen Katalog gibt es ja genug Alternativen wie die Lack-Akzente oder Glitzersteine oder Perlenschmuck. Ich bin sicher, ihr findet da was…

Das war es von mir heute auch schon und ich schicke euch weiter zu meiner lieben Freundin Tina – Kleinerhase Stempelnase bei der der Stempelnd durchs Jahr Bloghop weitergeht.

Und hier die Liste aller Bloghop-Teilnehmer:

Anja Luft – Lüftchen
Heike Fallwickl – Heikes Kartenwerkstatt
Sabine Beck – Stempel-Biene
Heike Vass – born2stamp – hier bist Du im Moment
Tina Vorwergk – Kleinerhase Stempelnase
Heike Hülle-Bolze – Papier-Kult
Claudia Handge – Handge-STEMPELT
Anke Heim – Scraphexe
Danny Hikade – Stempeltier
Charmaine Schell – Papierwunder
Anja Pfannstiel – Anja-Basteleien

Habt einen wunderbaren Wochenstart ihr Lieben!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 12. September 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. Oktober 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #358 – Sternstunden

Hallo und ein ganz herzliches Willkommen zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #357. Von meiner lieben Tina (die unter anderem gerade im Moment hier zu Besuch ist) stammt dieser tolle Sketch für unsere heutige iN{K}SPIRE_me Challenge. Wir haben sogar zusammen basteln und natürlich viel quatschen können während sie hier ist.

born2stamp INKSPIRE_me STAMPIN' UP! Hochzeitskarte - Sternstunden - Mond und Sterne

Meine Karte ist für einen ganz besonderen Anlass. Und zwar hat es nun einer meiner besten Freunde endlich endlich auch geschafft und ist „unter der Haube“. Angelehnt an die Einladungen zur Feier in etwa zwei Wochen habe ich meine Karte für die heutige Challenge gemacht. Dir Farbkombi hätte ich so – glaube ich – nie gewählt, aber gefällt mir nun extrem gut. Schön schlicht und es hat trotzdem genug Kontrast. Manchmal lohnt eben auch ein zweites Mal hinschauen. 😆

born2stamp INKSPIRE_me STAMPIN' UP! Hochzeitskarte - Sternstunden - Mond und Sterne

Das große Hauptelement (also das Herz in der Mitte) sowie der Spruch stammt aus dem Stempelset Sternstunden. Ich habe beides in Savanne gestempelt, der Rest der Karte ist schön hell in weiß und Safrangelb gehalten.

born2stamp INKSPIRE_me STAMPIN' UP! Hochzeitskarte - Sternstunden - Mond und Sterne

Die weißen Sterne habe ich mit der zum Stempelset passenden Stanze Mond und Sterne ausgestanzt und dann mit dem Präzisionskleber aufgeklebt.

born2stamp INKSPIRE_me STAMPIN' UP! Hochzeitskarte - Sternstunden - Mond und Sterne

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt beim Valentins-Special unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 04. Juli 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 15. Juli 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #340 – Ganz Gentleman

Hallo ihr Lieben! Ein ganz herzliches Willkommen zur IN{K}SPIRE_me Challenge #340. Die liebe Tina hat sich – meiner Meinung nach – eine sehr männliche Farbzusammenstellung überlegt. Und was liegt da nicht näher als die Vatertags-Produktreihe Ganz Gentleman zu verwenden!

STAMPIN' UP! - IN{K}SPIRE_me #340

Zusätzlich zum Stempelset Gruß nach Maß habe ich die dazu passende Stanze Anhänger nach Maß verwendet und einfach den Farbkarton in Tina’s gewünschten Farben ausgestanzt. Eigentlich hätte ich gern noch ein paar Rauten mehr angebracht, aber die sind echt rieeeeeesig! 😆 Macht nichts… so ist es auch gut. Auf ein Stück weißen Farbkarton habe ich in schwarz den Spruch „Du bist ein Star“ gestempelt und mit Dimensionals obendrauf geklebt.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Geburtstagskarte - Gruss nach Mass - Pailletten - Knoepfe Ganz Gentlemen

Als kleine Deko kam dann der Knopf Ganz Gentleman – auch aus der Produktreihe Ganz Gentleman – welchen ich mit der zu einer Schleife gebundenen weißer Kordel verziert habe. Kleiner Tipp: Wenn ihr zwischen Knoten und wirkliche Schleife einen kleinen Glue dot klebt, geht die Schleife nicht ganz so leicht auf. Die Glue dots sind so klein, bzw. man kann sie gut zusammendrücken, so dass man sie gar nicht sieht.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Geburtstagskarte - Gruss nach Mass - Pailletten - Knoepfe Ganz Gentlemen

Nachdem beim Spruch ja schon ein Sternchen enthalten war, habe ich mir die kleinen metallischen Pailletten (STAMPIN‘ UP! nennt sie Zierdeckchen metallisch – aber den Namen finde ich irgendwie komisch. Ich denke da immer an die großen weißen Zierdeckchen) geschnappt und daraus die Sternchen aufgeklebt. Das geht total gut und ohne Rumgesiffe mit dem Präzisionskleber.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Geburtstagskarte - Gruss nach Mass - Pailletten - Knoepfe Ganz Gentlemen

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt beim Valentins-Special unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me ChallengeWorkshop am 11. März 2018

Der nächste Workshop steht schon fast vor der Tür. Am 11. März 2018 wird hier bei mir in Markdorf wieder gestempelt. Wir basteln 2-3 Projekte mit den Produkten aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog und natürlich der Sale-a-bration. Wenn ihr mitmachen wollt, dann meldet euch gern per eMail bei mir an, es sind nur noch zwei Plätze frei.

Sale-a-bration 2018

Sale-a-bration ist die schönste Zeit im STAMPIN‘ UP! Stempeljahr, denn ihr bekommt noch mehr Gratisware als eh schon immer:

  • für je 60€ Warenwert erhaltet ihr eine Sale-a-bration Prämie gratis zu eurer Bestellung dazu. Bei 120€ sind es also zwei, bei 180€ drei usw. Ab 2018 gibt es sogar noch eine Neuerung, und zwar besondere Prämien. Diese könnt ihr mit einem Warenwert von 120€ erreichen. Bei 120€ könnt ihr demnach aussuchen ob ihr zwei normale oder eine besondere Prämie haben wollt
  • ab einem Gesamtbestellwert von 275€ bekommt ihr zusätzlich zu den regulären 10% Shoppingvorteilen noch 27€ Shoppingvorteile hinzu
  • wenn ihr als Demo einsteigt bekommt ihr das reguläre Starterset für 129€ (mit Ware im Wert von bis zu 175€) und zusätzlich noch zwei Stempelsets eurer Wahl gratis dazu

Ihr könnt mich natürlich jederzeit per eMail oder Telefon mit Fragen löchern sollte etwas nicht ganz klar sein.

Habt einen wunderbaren Donnerstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 07. März 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 11. März 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #322 – Winterwunder

Ein ganz herzliches Willkommen zur IN{K}SPIRE_me Challenge #314! Die liebe Chrissy hat sich diese Woche eine Farbkombi ausgedacht. Und die InColor Grüntöne stehen dabei im Vordergrund. Ich glaube, ich wäre auf diese Kombi nie gekommen, aber sie ist hübsch, oder?

STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me #322

Ihr wisst… der Vorrat an Weihnachtskarten ist gegen Ende November / Anfang Dezember irgendwie immer (immer immer) zu gering, deshalb kann man auch jetzt im Oktober schon nicht genug basteln. Und demnach ist dieses kleine Winterwunder entstanden… Auch wenn da draußen grad wieder Sommer ist. Wir sind die letzten Tage sogar im T-Shirt unterwegs gewesen! Wahnsinn oder?

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me Weihnachtskarte - Winterwunder - Thinlits Aus jeder Jahreszeit - Framelits Stickmuster

Aber gut, zurück zur Karte. Ich habe sie recht schlicht gehalten, auch wenn das auf den ersten Blick gar nicht danach ausschaut. Benutzt habe ich das Stempelset Winterwunder. Zum Einen habe ich den schönen Spruch in Schwarz und zum Anderen dann drumherum lauter Schneeflocken in Schiefergrau gestempelt. Hierfür hat das Set insgesamt drei unterschiedlich große Schneeflocken im Angebot. Wobei ihr bei der kleinsten etwas schummeln müsst. Die gibt es nämlich nicht einzeln, es sind nur drei kleine Schneeflocken in einer Reihe als ein Stempel enthalten. Ich persönlich mache bei sowas ja meist kurzen Prozess und schneide die Stempel mit der Papierschere auseinander. Für mich selbst kann ich eine einzelne Schneeflocke nämlich besser gebrauchen als drei in einer Reihe. Da das Auseinanderschneiden nicht jedermanns Sache ist, könnt ihr aber auch mit einem Stück Tesa nachhelfen. Tesa über die Bereiche des Stempels kleben, die ihr nicht abstempeln wollt, Stempel ins Stempelkissen tunken, Tesa entfernen und dann den Stempel auf euer Projekt stempeln.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me Weihnachtskarte - Winterwunder - Thinlits Aus jeder Jahreszeit - Framelits Stickmuster

Damit die Fläche um den Spruch nicht auch komplett mit Schneeflocken bestempelt ist und man ihn weiterhin gut lesen kann, habe ich mit einem Post-it die Fläche abgeklebt. Hierfür habe ich den Klebezettel als Oval (bei mir waren das die Framelits Stickmuster) so ausgestanzt, dass das Oval komplett den Spruch bedeckt hat. Und dieses Oval habe ich nach dem Stempeln der Schneeflocken einfach wieder weggenommen. So blieb der Bereich weiß. Die Technik nennt sich Masking und ich habe sie euch in einem unserer Stamping Technique 101 Bloghops {Masking} schon mal vorgestellt – zufälligerweise auch mit Schneeflocken. 😆

Für die ausgestanzten Schneeflocken habe ich die Thinlits Aus jeder Jahreszeit benutzt. Auch hier habt ihr wieder drei unterschiedlich große Schneeflocken, welche ich in den unterschiedlichen Grüntönen mit den Mehrzweckklebeblättern auf die Karte geklebt habe. Falls ihr die nicht habt, könnt ihr natürlich auch den Präzisionskleber nutzen. Das mit den Blättern ist allerdings etwas einfacher bzw. idR gibt es nicht so viel Sauerei.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me Weihnachtskarte - Winterwunder - Thinlits Aus jeder Jahreszeit - Framelits Stickmuster

Zum Schluß habe ich noch eine kleine InColor Schleife in Meeresgrün und ein paar Glitzersteinchen hinzugefügt.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Einführung der Stampin‘ Blends

Ab 01. November 2017 wird es ein neues STAMPIN‘ UP! Produkt geben: Stampin‘ Blends! Das sind Marker mit zwei Spitzen und ihr könnt sie einzeln oder im Zweierpack bekommen. Beim Zweierpack erhaltet ihr einen etwas helleren und einen etwas dunkleren Ton, womit sich schöne Farbverläufe herstellen lassen können. Ihr könnt sie ab dem 01.11. in zwölf der STAMPIN‘ UP! Farben erhalten. Zusätzlich gibt es auch das Projektset Farbenfroh und ein darauf abgestimmtes Stempelset. Mit dem Paket könntet ihr also sofort loslegen! In folgendem Video könnt ihr euch die Stampin‘ Blends genauer anschauen:

Sonderaktion Designerpapier

Noch bis Ende Oktober könnt ihr bei der Designerpapier-Aktion euren Vorrat an hübschen Papieren aufstocken. Es gilt: Kaufe 3 und bekomme ein viertes GRATIS! Wenn Du mehr wissen willst, dann melde Dich gern bei mir oder schaue Dir den Flyer der Aktion an.

Freude im Advent

Auch bis zum 31.10.2017 könnt ihr euch noch das Stempelset Freude im Advent sichern. Ein wunderhübsches Stempelset! Im Flyer könnt ihr es euch genauer anschauen. Ihr bekommt es bei jeder Art von Bestellung wenn der Gesamt-Bestellwert über 350€ ist. Auch hier könnt ihr euch gern bei mir melden wenn ihr mehr wissen wollt.

Habt einen wunderbaren Donnerstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 30. August 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 03. September 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me #300 – Jubiläum

Ihr Lieben, wir sind inzwischen bei der 300. IN{K}SPIRE_me Challenge angekommen. Also heiße ich euch herzlich Willkommen zu unserem Jubiläum! Inzwischen gab es also schon 300 Vorlagen, die wir euch gemacht und die ihr mitgespielt habt. Wow! Wir hoffen also auf die nächsten 300, oder?

Wie auch schon die letzten Male haben wir uns für den Jubiläums-Sketch etwas Besonderes ausgedacht. Denn die drei Quadrate sollen drei C sein. Ein C symbolisiert in der römischen Zahlschrift die 100. Drei C sind demnach 300, also perfekt für unsere dieswöchige Challenge. Wollt ihr mit uns feiern? Dann freuen wir uns über viele, viele Beiträge!

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me #300 - Jubiläum

Bei mir wird’s sommerlich bunt! Ich habe mir sozusagen den Liegestuhl geschnappt und genieße das warme, schöne Wetter.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me - Dankeskarte - Jubiläum - Jahr voller Farben - Baum der Freundschaft

Damit es wirklich sommerlich und schön bunt ausschaut, habe ich karibische Farben benutzt: Bermudablau, Osterglocke und Wassermelone. Den Spruch findet ihr im Stempelset Baum der Freundschaft. Und an das Ende habe ich eine kleine Schleife mit dem im neuen Hauptkatalog erhältlichen Geschenkband mit Mini-Fischgrätmuster. Das lässt sich wirklich wunderbar schön binden. Eine kleine Anleitung wie ihr ganz einfach schöne Schleifen binden könnt, findet ihr in Tina’s und meinem How to… Schleifen binden. Zum Festkleben nutze ich dann immer die Glue dots. Beim Spruch war mein eigentlich Plan das zu den Thinlits passende Stempelset Jahr voller Farben zu nutzen. Da gibt es einen schönen schnörkeligen Spruch „Mach mal Pause“, aber leider war der für meine Karte viel zu groß. 😆

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me - Dankeskarte - Jubiläum - Jahr voller Farben - Baum der Freundschaft

Wie schon erwähnt… für die Stühle habe ich die zum Stempeset passenden Thinlits Aus jeder Jahreszeit ausgestanzt. Die Stanzformen habe ich gesehen und war sofort verliebt. Wie der Name schon sagt, es gibt für jede Jahreszeit ein bisschen was. Für den Frühling den Kirschblütenzweig, für den Sommer Blumen, für den Herbst Blätter und für den Winter Schneeflocken. Und zusätzlich eine schöne Wellenbordüre. Einfach toll!

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me - Dankeskarte - Jubiläum - Jahr voller Farben - Baum der Freundschaft

Bei solch filigranen Thinlits empfiehlt es sich die Präzisionsplatte zu nutzen. Da fliegen die Stanzteile dann schon fast alleine raus und man muss nicht noch mühselig mit einer Pinzette oder ähnlichem die kleinen Teile „herausoperieren“. Hier habe ich sogar noch nicht mal die Big Shot Bürste gebraucht.

Aufkleben könnt ihr die Stühle super mit dem Präzisionskleber. Oder ihr wartet noch bis zum neuen Katalog. Dort erwarten euch Klebeblätter.

Ladet eure Projekte zu unserem Jubiläum gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Wollt ihr schon bald im neuen Jahreskatalog 2017-2018 blättern?

Meine Kunden bekommen den neuen Katalog automatisch zugeschickt (bestellt ist er, ich warte noch auf die Lieferung). Wenn Du auch einen Katalog willst, dann melde Dich einfach bei mir {eMail an Heike}. Gern schicke ich Dir so bald als möglich die Papierversion zu.

Katalogparty am 04. Juni 2017

Lust auf eine kleine Stempel-Party? Dann komm doch zu meiner Katalogparty! Sie findet am Sonntag den 04. Juni statt. Wie auch schon in den letzten Jahren könnt ihr schon die neuen Produkte sehen, anfassen und teilweise ausprobieren. Hierfür werde ich kleine Make&Takes vorbereiten, es gibt eine Tombola, einen Flohmarkt, eine Test-Station, … In kleiner (oder vielleicht auch größerer) Runde basteln und quatschen wir ein bisschen zusammen und haben einen schönen Nachmittag. Wenn Du auch dabei sein willst, dann melde Dich doch bei mir, damit ich etwas besser planen kann!

Sammelbestellung jeden Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch Abend biete ich euch eine Sammelbestellung an. Das ist praktisch wenn ihr nur Kleinigkeiten braucht, denn ich lasse die Ware hier zu mir schicken und übernehme die von STAMPIN‘ UP! anfallenden pauschalen Versandkosten in Höhe von 5,95€. Entweder ihr holt die Ware dann bei mir in Markdorf ab, dann ist die Bestellung komplett versandkostenfrei. Oder ich schicke euch eure Sachen zu den tatsächlich anfallenden Versandkosten der Post zu. Wenn ihr also etwas braucht, dann meldet euch bis jeweils 20 Uhr am Mittwoch Abend.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 17. Mai 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 04. Juni 2017 – Katalogparty!
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me #295 – Oster-Special

Herzlich Willkommen zu einer neuen Runde der IN{K}SPIRE_me Challenge. Während fast das komplette Designteam auf dem Weg nach Amsterdam zur OnStage Live ist, möchten wir euch unsere nächste Challenge-Vorlage präsentieren. Ostern ist nicht mehr weit, demnach ist es also Zeit für unser Oster-Special.

IN{K}SPIRE_me #295 Oster-Special

Wie ich euch schon bei meinem Projekt für die Ostereiersuche gesagt hatte, habe ich komplett verpeilt, Ostersachen zu bestellen. Somit stehe ich dieses Jahr also komplett ohne Osterstempel da und musste schauen, wie ich wenigstens ein paar Osterkärtchen zusammenkriege. 🙂 Macht nichts, muss man halt improvisieren.

Bei meiner heutigen Karte steht der kleine Osterhase im Mittelpunkt. Ich habe ihn mit der Fuchsstanze gemacht. Inspiration hierfür war zum Einen Judy, und zum Anderen Alex. Sehr knuffig der Hase oder?

Der Spruch stammt aus dem Stempelset Frühlingsreigen und ich habe ihn auf das kleine Banner gestempelt und dann über dem Juteband befestigt.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Oster-Special -Osterkarte - Fruehlingsreigen - Punch Art - Fuchsstanze

Hinter dem Mümmelmann habe ich mit dem Schwämmchen einen Kreis getupft. Das geht recht einfach: ihr stanzt mit Schmierpapier einen Kreis aus, legt das Papier auf euer Projekt und kreist mit dem Schwamm dann darüber. So bekommt ihr den perfekten Kreis. Also wenn das Papier nicht verrutscht. Meinen Kreis hatte ich mit den Stickmuster Framelits gemacht.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Oster-Special -Osterkarte - Fruehlingsreigen - Punch Art - Fuchsstanze

Das Gesicht des Hasen habe ich mit einem Marker gemalt bzw. die Nase mit der kleinen 1/8″ Kreisstanze in Zartrosa aufgeklebt und die Zähne mit der Papierschere geschnitten und aufgeklebt. Zum Kleben von solchen kleinen, fitzeligen Teilen eignet sich der Präzisionskleber am besten.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

STAMPIN‘ UP! Ostereiersuche in unserem Team

Noch bis zum 14. April 2017 könnt ihr jeden Tag bei einer von uns eine tolle frühlingshafte In{k}spiration sehen. Heute schicke ich euch somit also gleich zu Nicole. Die Lösungszahl für unser Gewinnspiel könnt ihr uns noch bis zum 23. April 2017 mitteilen. Damit habt ihr die Chance auf einen der drei tollen Gewinne. Falls ihr mehr Infos wollt, dann schaut euch meinen Blogpost zur Ostereiersuche doch einfach nochmal an.

Sammelbestellung jeden Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch Abend biete ich euch eine Sammelbestellung an. Das ist praktisch wenn ihr nur Kleinigkeiten braucht, denn ich lasse die Ware hier zu mir schicken und übernehme die von STAMPIN‘ UP! anfallenden pauschalen Versandkosten in Höhe von 5,95€. Entweder ihr holt die Ware dann bei mir in Markdorf ab, dann ist die Bestellung komplett versandkostenfrei. Oder ich schicke euch eure Sachen zu den tatsächlich anfallenden Versandkosten der Post zu. Wenn ihr also etwas braucht, dann meldet euch bis jeweils 20 Uhr am Mittwoch Abend.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 12. April 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 30. April 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

STAMPIN‘ UP! Ostereiersuche – einfache Karten

Herzlich Willkommen zum zweiten Tag unserer STAMPIN‘ UP! Ostereiersuche! Habt ihr gestern schon die beiden Eier gefunden und in unser vorbereitetes PDF eingetragen? Heute bekommt ihr von mir die nächste Zahl zum addieren.

Von mir kommt dieses Jahr nur ein richtig, richtig einfaches Kärtchen. Und weil es so einfach ist, habe ich es in drei Varianten erstellt. :mrgreen: Der Grund für nichts aufwendigeres ist ganz einfach: ich bin der typische Last-Minute-Bastler und als ich so meine Bestände durchging fiel mir auf, dass ich komplett vergessen habe Ostersachen zu bestellen. Das wollte ich immer noch machen, habe es aber (aus welchen Gründen auch immer) irgendwie nie gemacht. Zum Bestellen war es nun aber natürlich zu spät, das Paket wäre nicht mehr pünktlich angekommen.

Was macht man (also ich) da nun? Erstmal eine Runde fluchen, dann überlegen ob man die Teamaktion absagt (um dann festzustellen, dass das nicht mehr geht, weil die Ankündigung schon online war und eigentlich will ich das ja auch nicht), nochmal fluchen und sich selbst verteufeln, warum man immer alles auf den letzten Drücker machen muss, Stempelsets durchgehen und schauen, ob da nicht doch irgendwo… tja, und irgendwo habe ich dann meinen einzigen österlichen Schriftzug in meinem Bestand gefunden. Das Set Frühlingsreigen hat mich gerettet. Und so kann ich euch wenigstens diese drei Karten zeigen.

born2stamp STAMPIN' UP! Ostereiersuche - Ostern - Thinlits Weihnachtliche Worte - Fruehlingsreigen - Delicate Details - SAB - Playful backgrounds

Alles in allem habe ich eigentlich alle drei Karten gleich gestaltet. Einzig die Anordnung auf der Karte bzw. die verwendeten Stempelsets sind ein klein wenig anders. Und weil ich sie so schön finde, habe ich mich nochmal ein wenig mit den bald auslaufenden InColor ausgetobt: Taupe, Melonensorbet, Minzmakrone und Ockerbraun habe ich in Kombi mit Flüsterweiß verwendet.

Hier bei der ersten Karte in Melonensorbet habe ich zusätzlich auch nochmal ein Sale-a-bration (SAB) Set benutzt. Es heißt Delicate Details und ihr habt nur noch heute die Chance es zu bekommen! Enthalten sind fünf tolle Bordüren, die man wirklich für alles mögliche einsetzen kann. Das war eines meiner Lieblingssets während der diesjährigen SAB. Um das vorderste Ei – welche ich mit den ovalen Framelits gemacht habe – kam noch eine kleine Schleife mit der flüsterweißen Kordel. Und damit die Schleife am richtigen Platz bleibt, habe ich sie mit einem kleinen Glue dot befestigt.

born2stamp STAMPIN' UP! Ostereiersuche - Ostern - Thinlits Weihnachtliche Worte - Fruehlingsreigen - Delicate Details - SAB - Playful backgrounds

Meine zweite Karte ist ebenso wie die erste (und auch die dritte) mit den ovalen Framelits, den Thinlits Weihnachtliche Worte und dem Stempelset Frühlingsreigen gemacht worden. Ach, um nicht „Frohe Ostern“, sondern nur das „Ostern“ abzustempeln, habe ich übrigens einen ganz einfachen kleinen Trick verwendet: bevor ich den Stempel in die Farbe getunkt habe, habe ich das „Frohe“ mit etwas Tesa abgeklebt, dann ins Stempelkissen tunken, Tesa abpfriemeln und zum Schluss auf das Papier stempeln.

Bei dieser Karte in Ockerbraun habe ich die Eier nicht nochmal extra bestempelt, sondern habe eine Banderole mit dem Pergamentpapier gemacht, auf das ich den Spruch aufgeklebt habe. Solche filigranen Worte könnt ihr super einfach mit dem Präzisionskleber kleben, da der eine ganz dünne Spitze hat. Das „Ostern“ habe ich erst gestempelt und dann mit dem klassischen Etikett ausgestanzt. Hier wollte ich keine Schleife machen, aber so ganz „nackt“ mag ich es auch nicht. Also kamen zum Schluß noch ein paar Strasssteinchen auf die Karte.

born2stamp STAMPIN' UP! Ostereiersuche - Ostern - Thinlits Weihnachtliche Worte - Fruehlingsreigen - Delicate Details - SAB - Playful backgrounds

Bei meiner letzten Karte in Minzmakrone habe ich die Eier mit dem Set Playful Backgrounds bestempelt. Die Schleife habe ich aus dem wunderhübschen bestickten Satinband gemacht und auch wieder mit einem Glue dot befestigt. Ich finde das Band ist super: genau die richtige Breite und schön weich, so dass es sich toll binden lässt.

born2stamp STAMPIN' UP! Ostereiersuche - Ostern - Thinlits Weihnachtliche Worte - Fruehlingsreigen - Delicate Details - SAB - Playful backgrounds

Falls ihr die Eier der letzten Tage noch nicht gefunden habt, dann könnt ihr in meinem Blogpost von vor ein paar Tagen nochmal die Übersicht mit allen Teilnehmern sehen und nochmal suchen gehen. Morgen könnt ihr das nächste Ei bei Frieda finden. Es lohnt sich alle Eier zu finden, denn es winken tolle Gewinne!

Wo ist mein Ei versteckt?

Wollt ihr wissen, wo ihr nach meinem Ei suchen könnt? Dann gebe ich euch den Tipp einmal nach meinem wunderbaren Team zu sehen. 😉

Ohne Spielregeln geht es nicht…

Aber unsere Spielregeln sind ja recht einfach: vom 29.03. bis 14.04.2017 gibt es bei 17 unserer Team-Mitglieder ein Projekt rund um Ostern zu sehen. Eure Aufgabe bei der Eiersuche ist es, am Ende eine Lösungszahl zu ermitteln. Die Zahlen in Form von Ostereiern bekommt Ihr zusammen, wenn Ihr jeden Tag aufmerksam die Blogs der jeweiligen Teilnehmerin besucht. Dort sind wertvolle Tipps versteckt, wo sich das „Ei“ befindet. Das kann – muss aber nicht – direkt im Beitrag sein. Oder eben überall sonst auf dem Blog. Am Schluss müsst Ihr nur noch die Zahlen auf den Eiern zusammen addieren. Wir sind 17 Team-Mitglieder, somit müsst ihr 17 Eier auf 17 Blogs suchen. Die Lösungszahl könnt Ihr bis zum 23.04.2017, 23:59 Uhr an eine der 17 teilnehmenden Team-Mitglieder schicken. Und unter allen richtigen Antworten verlosen wir die Gewinne.

Mit diesem PDF zum ausdrucken behaltet ihr den Überblick wer welche Zahlen auf seinen Eiern hatte. So müsst ihr nicht jeden Tag neu rechnen.

Gewinne von uns für euch

Wir haben uns für euch natürlich auch tolle Preise überlegt. Besonders toll: die Gewinne sind gleichwertig, es gibt also keinen ersten, zweiten und dritten Platz, sondern drei gleich tolle Gewinne. Und jeder Gewinner bekommt noch eine kleine Überraschung aus dem Jahreskatalog 2017-2018 zusätzlich dazu!

  • Stempelset Swan Lake + Überraschung
  • Stempelset Love Sparkles + Überraschung
  • Stempelset Durch die Gezeiten + Überraschung

Dann drücke ich euch allen die Daumen und hoffe, ihr findet alle Eier, somit auch alle Zahlen und könnt dann auch die richtige Lösungszahl ermitteln. Wie gesagt, ich drücke die Daumen, aber soooo schwer ist das alles ja nicht.

Sammelbestellung am 05.04.2017

Meine nächste Sammelbstellung ist kommenden Mittwoch. Sagt einfach Bescheid, wenn ich euch was mitbestellen kann.

Workshop am 30. April 2017

Einmal im Monat veranstalte ich einen Workshop hier bei mir in Markdorf. Normalerweise ist das der erste Sonntag im Monat, den Mai-Workshop ziehe ich aus privaten Gründen eine Woche nach vorne. Somit findet er schon am 30.04. statt. Ich würde mich freuen, wenn auch ihr dabei seid. Es sind noch Plätze frei, also schaut gern in euren Kalendern nach, ob ihr kommen wollt/könnt.

Sale-a-bration 2017

Nur noch heute (!) und die schönste Zeit des STAMPIN‘ UP! Jahres ist schon wieder vorbei. Falls ihr noch Wünsche habt, dann ist es also nur noch heute besonders günstig etwas zu bestellen, weil ihr je 60€ Bestellwert einen Gratisartikel auswählen könnt. Aber nicht nur das. Wenn ihr euch schon mal überlegt habt selbst als Demo einzusteigen, dann rate ich euch, dies JETZT zu machen. Es ist ziemlich sicher, dass es während des restlichen Jahres kein so gutes Einsteiger-Angebot mehr gibt. Ihr zahlt nämlich die regulären 129€ für euer Starterset, dürft euch frei wählbare Ware im Wert von bis zu 175€ aussuchen und bekommt als SAB-Goodie noch zwei Stempelsets (Wert egal) gratis obendrauf. Lohnt sich oder? Bei Fragen, meldet euch einfach bei mir oder meldet euch mit dem Online-Formular gleich direkt an.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 05. April 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 02. April 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

1 2 3 4