Bloghop zum Jahreskatalog 2015-2016 am Sonntag

Kommenden Sonntag ist es wieder soweit. Nicht nur meine Katalogparty in Markdorf am Bodensee findet dann statt, sondern auch der Bloghop zum Jahreskatalog 2015-2016, den unser Team traditionell eigentlich immer bei neuen Katalogen macht. Das ein oder andere Projekt habe ich schon gesehen. Oder in Teilen gesehen. Ich sage nur: ich dürft euch freuen, es sind mal wieder ganz ganz tolle Sachen dabei. Ich bin ja (in dem Fall mal wieder) leider vom Kaliber „je später, desto besser“ und habe noch nicht mal eine Idee was ich euch so zeigen könnte. Aber gestern kam meine Bestellung mit dem ein oder anderen neuen Stempelchen, somit wird mir schon irgendwas einfallen. Bis Sonntag ist ja auch noch etwas Zeit. Merken dürft ihr euch jedenfalls den 14. Juni 2015. Ab 8 Uhr morgens könnt ihr euch durch die Blogs der 22 Team-Mädels klicken und euch in{k}spirieren lassen.

Damit mein Beitrag nicht schon wieder komplett unkreativ online geht, habe ich noch ein kleines Babykärtchen für euch. Der zuckersüße (in dem Alter darf man das glaube ich auch bei Jungs noch sagen) Hannes ist vor ein paar Wochen geboren. Karte und kleines Geschenk waren also schon geplant, nur an der Umsetzung haperte es mal wieder. Als die stolze Mama dann in einem anderen Zusammenhang schrieb, dass der kleine Kerl nun schon 8 Wochen auf der Welt wäre, bekam ich ein schlechtes Gewissen, dass ich so rumgetrödelt habe. Ihr glaubt es wahrscheinlich nicht, aber Trödeltante Heike hat natürlich noch mal 3 oder 4 Wochen gebraucht bis sich wirklich alles auf den Weg zu den (nicht mehr ganz) frischgebackenen Eltern und dem kleinen Hannes gemacht hatte. Inzwischen müsste der Umschlag aber eingetroffen sein, somit kann ich euch die Karte auch zeigen.

STAMPIN' UP! born2stamp Babykarte - Work of Art - Buchstaben Thinlits - Kordel - Pergament

Und zwar habe ich die Beeindruckenden Buchstaben benutzt um den Namen aus dem Pergamentpapier auszustanzen. Mama Kim mag es maritim, somit waren die Farben im Prinzip schon vorgegeben und ich konnte auch gar nicht anders als das hübsche Designerpapier aus dem letzten Jahreskatalog zu nutzen. Passte perfekt. Mit dem DSP habe ich also eine Banderole gemacht, die die Karte zusammenhalten soll. So zumindest der erste Plan. Nachdem das aber irgendwie komisch aussah, habe ich die Banderole nur noch um die Vorderseite gestülpt. Schon besser.

STAMPIN' UP! born2stamp Babykarte - Work of Art - Buchstaben Thinlits - Kordel - Pergament

Die Streifen im Hintergrund sind mit dem Stempelset Work of Art gemacht. Mit ein bisschen kariertem Papier war es gar nicht so schwierig die Abstände einigermassen gleichmässig zu machen.

STAMPIN' UP! born2stamp Babykarte - Work of Art - Buchstaben Thinlits - Kordel - Pergament

Und ganz besonders stolz bin ich auf diesen echten Seemannsknoten. Sieht das mit der goldenen Kordel nicht total klasse aus? Damit die Knoten nicht hin- und herrutschen, habe ich sie mit einem kleinen Glue dot mit dem Papier verbunden.

Habt einen wunderbaren Tag und bis spätesten Sonntag!

 

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 14. Juni 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 05. Juli 2015
Katalogparty: Sonntag, 14. Juni 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

2 Comments on Bloghop zum Jahreskatalog 2015-2016 am Sonntag

  1. Papierstübchen
    10. Juni 2015 at 8:51 AM (4 Jahren ago)

    Hallo Heike,

    Deine Karte sieht wirklich klasse aus und hat mich stillen Leser aus der Reserve gelockt, um dir ein liebes Kommentar zu hinterlassen 😉

    Hab einen schönen Tag!
    Steffi

    Antworten

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.