Schenklis für STAMPIN‘ UP! OnStage 2015

Gestern in Brüssel angekommen ging es auch gleich schon los. Einen kleinen OnStage Bericht werde ich euch die Tage mal schreiben. Heute möchte ich euch meine kleinen Schenklis zeigen, die wir gestern Abend noch ausgetauscht haben. Schenklis sind im Prinzip etwas größere Swaps, die wir im Team untereinander immer tauschen wenn wir uns auf Veranstaltungen treffen.

Meine sind wieder personalisiert. Und zwar habe ich mir die Blogs oder Logos meiner Demokolleginnen angeschaut und geschaut was man daraus so zaubern könnte. Herausgekommen ist das hier:

born2stamp STAMPIN' UP! Teamschenklis OnStage Bruessel 2015

Ich habe dieses Jahr einfach nur eine kleine, flache Schachtel gebraucht um mein Geschenk an die fünf einzupacken. Also perfekt weil es nicht zu groß und vor allem nicht so schwer ist. Drin waren nämlich Handy-Hüllen, auf die ich mit Hilfe meiner Cameo (und meiner Schwester) die Logos der Beschenkten geklebt habe.

Bei Tina sah die Verpackung so aus. Das grün sieht zusammen schrecklich aus, aber ich ich hatte leider kein Pistazie mehr, somit muss sie nun mit dem grasgrünen Banner leben. Ausserdem war ich bei Tina auch zu schnell mit zukleben, so konnte ich kein Foto mehr mit ihrer Handy-Hülle machen, da die Verpackung kaputt ist wenn sie einmal aufgemacht wurde. Aber dazu später ein bissschen mehr. Wahrscheinlich könnt ihr es euch aber denken: beim Hasen ist natürlich auch auf der Handy-Hülle der Hase drauf.

born2stamp STAMPIN' UP! Teamschenklis OnStage Bruessel 2015 Tina

Marion hat einen ganz schlichten Blog in Brauntönen. Ich weiß aber, dass ihr Sterne total gut gefallen, also habe ich die Sterne einfach noch so hinzugefügt. Für ihre Handy-Hülle habe ich mir ihr Wasserzeichen nachgebaut.

born2stamp STAMPIN' UP! Teamschenklis OnStage Bruessel 2015 Marion

Auch bei Yvonne hatte ich blogtechnisch ein bisschen Probleme wie ich ihre Verpackung bzw. die Hülle gestalten soll. Von ihr weiß ich aber, dass sie sehr viele Kinder-Workshops anbietet, in einer Kita arbeitet und so fand ich bunte Kreise ganz nett.

born2stamp STAMPIN' UP! Teamschenklis OnStage Bruessel 2015 Yvonne

Bei Annemarie war es dann netterweise wieder total einfach! Da konnte ich ihren Blogheader nachbauen. Sowas macht mir ja richtig viel Spaß! Auch auf ihre Handy-Hülle kam ihr Wasserzeichen

born2stamp STAMPIN' UP! Teamschenklis OnStage Bruessel 2015 Annemarie

Auch Ulla hat ein total tolles Blogdesign, das man super für die kleine Verpackung zweckentfremden kann.

born2stamp STAMPIN' UP! Teamschenklis OnStage Bruessel 2015 Ulla

Wie ich oben schon schrieb, ist die Verpackung kaputt wenn man sie einmal geöffnet hat. Das liegt daran, dass ich einen kleinen „Reißverschluß“ integriert habe. Wie bei den Verpackungen, die man teilweise bei der Post kaufen kann, zieht man an der Lasche und reißt so einen Schlitz ins Papier.

born2stamp STAMPIN' UP! Teamschenklis OnStage Bruessel 2015 2

Hier kann man die vorgestanzten Linien etwas besser sehen.

born2stamp STAMPIN' UP! Teamschenklis OnStage Bruessel 2015 3

Ein Bild wo man es halb aufgerissen sieht habe ich natürlich nicht gemacht. Na, vielleicht kann ich das noch nachreichen weil ich eine der Mädels erwischen konnte. Aber da muss ich erst nachschauen, ob bei den gemachten Bildern was dabei ist, was verwendet werden kann.

 

Signatur www.born2stamp
______________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 15. November 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 29. November 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
______________________________________________________

1 Comment on Schenklis für STAMPIN‘ UP! OnStage 2015

  1. Sarah
    14. November 2015 at 10:18 PM (4 Jahren ago)

    Eine ganz, ganz tolle Idee liebe Heike. Das muss ich unbedingt auch mal ausprobieren! Danke für die Inspiration!
    Ganz liebe Grüße sendet Dir
    Sarah

    Antworten

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.