Kleine Helden – Welt-Frühgeborenentag 2015

Heute ist Welt-Frühgeborenentag und wie ich letztes Jahr schon schrieb soll dieser Tag für die Allerkleinsten dieser Welt sein. In Deutschland werden pro Jahr ca. 60.000 Kinder (also 1 von 10) zu früh geboren. Um auf die Belange der Frühchen und ihren Familien aufmerksam zu machen und die Öffentlichkeit zu sensibilisieren, gibt es den 17.11. Ein Tag, der für Hoffnung und Zuversicht steht, denn am 17.11.2008 wurde die gesunde Tochter eines der Stiftungsgründer der efcni geboren. Nachdem er im Dezember 2006 seine zu früh geborenen Drillinge verloren hatte.

Weitere Infos zum Thema Frühgeburt bzw. Welt-Frühgeborenen-Tag könnt ihr beim Bundesverband „Das frühgeborene Kind“ e.V. bzw. bei efcni (european foundation for the care of newborn infants) oder auch bei Facebook nachschauen.

In Deutschland wird es wie auch in den vergangenen Jahren verschiedene Aktionen geben, wie z.B. die Lichtaktion Light it up purple an der die Charité in Berlin, Brandenburger Tor, Heidelberger Schloß und viele weitere Gebäude und Wahrzeichen auf der ganzen Welt teilnehmen.

Unsere beiden Ganoven sind inzwischen 3 Jahre alt, sie sind voller Energie und Leben und wenn man sie heute sieht kann man sich gar nicht mehr vorstellen welche erschwerten Bedingungen sie die ersten Wochen und Monate ihres Lebens hatten. Kleine Narben – bei den Kindern immer noch leicht sichtbar – werden wahrscheinlich immer ein bisschen bleiben. Auch wenn sie immer mehr verblassen. Aber an Tagen wie heute denkt man ein bisschen mehr als normalerweise an das, was vor drei Jahren war, an das was die Mini-Ganoven mitmachen mussten, aber auch an das was die große (damals gerade 2-jährige) Schwester ertragen musste. Wir haben drei tolle und vor allem unendlich starke Kinder! Danke!

An alle Frühchen und deren Geschwister/Eltern möchte ich heute ganz besonders denken. Ihr seid Helden!

Signatur www.born2stamp
______________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 29. November 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 29. November 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
______________________________________________________

6 Comments on Kleine Helden – Welt-Frühgeborenentag 2015

  1. Maike Spring
    17. November 2015 at 10:21 AM (4 Jahren ago)

    Hallo Heike,
    ich kannte den Tag überhaupt nicht, obwohl unsere Nr. 3 zu früh geholt werden musste. Sie ist jetzt 20 Monate alt und außer der Körpergröße fällt es kaum auf, daß sie ein Frühchen ist und der Start ins Leben gar nicht einfach für sie war.
    Du hast einen wunderschönen Text geschrieben und DANKE für’s Aufmerksammachen auf diesen Tag.
    Lieben Gruß und alles gute mit Deinen 3 Mäusen
    Maike

    Antworten
    • born2stamp
      18. November 2015 at 1:59 PM (4 Jahren ago)

      Liebe Maike, ich habe von dem Tag auch erst letztes oder vorletztes Jahr erfahren. Wahrscheinlich weil man sich nicht mit dem Thema beschäftigen musste und man nun ja doch immer gleich hellhörig wird wenn man das Wort Frühchen hört oder liest. Hab einen schönen Tag und einen dicken Drücker an eure kleine Maus, Heike

      Antworten
  2. Manuela
    18. November 2015 at 12:20 PM (4 Jahren ago)

    Hallo Heike, ich kannte diesen Tag auch nicht! Aber gut, unser Sohn ist jetzt 16 Jahre alt und hat sich einfach prächtig entwickelt! Wenn ich aber so an Zeit zurück denke… kullern schon die Tränen! Es war eine wirklich sehr, sehr schwere Zeit! Um so mehr geht mir das Herz auf, wenn er mit uns lacht und freude am leben hat! Wir haben so viel Glück das unser klitzekleiner Tobi das alles geschafft hat! Wir sind sehr stolz und glücklich! Liebe Grüße

    Antworten
    • born2stamp
      18. November 2015 at 1:56 PM (4 Jahren ago)

      Liebe Manuela, mir kommen auch so oft noch die Tränen – vor allem wenn ich an die anstrengende erste Zeit denke. Umso schöner, wenn sich die Kinder so toll entwickeln! Liebe Grüße auch an euren (wahrscheinlich nun nicht mehr ganz so) klitzekleinen Tobi!
      Heike

      Antworten
  3. Christa D.
    18. November 2015 at 1:07 PM (4 Jahren ago)

    Hallole an den Bodensee (unser auserwählter Urlaubslieblingsort seit diesem Sommer)
    Wir sind seit Februar stolze Großeltern von Frühchen Max (Geburtsgewicht 610 g). Gottseidank entwickelt er sich gut und grade heute halten wir demütig und still inne. Schön, dass Du, liebe Heike, Deinen Beitrag bringst. Vielen Dank.
    LG Christa

    Antworten
    • born2stamp
      18. November 2015 at 1:52 PM (4 Jahren ago)

      Liebe Christa, dann wünsche ich euch viel Spaß mit eurem kleinen Enkel! 610g ist ja fast nichts, da war Alex mit seinen 950g ja richtig schwer. 😉 Schön, dass sich Max gut entwickelt – so soll es sein!
      Ganz liebe Grüße
      Heike

      Antworten

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.