Babykarten ohne Ende

In meinem Lieblingsforum purzeln die Babys grad nur so und ich komme kaum nach die Babykarten zu basteln. Und deswegen werdet ihr hier demnächst Babykarten ohne Ende entdecken können. 🙂 Den Anfang dieses Jahr hatte Lean gemacht. Nein, stimmt nicht, eigentlich war es Philip, aber Philip hatte noch recht zeitnah seine Karte bekommen. Lean ist nun schon gaaaanz lang da und ich bin sozusagen der Nachzügler vom Nachzügler mit dieser Karte. *ups* Nichts desto trotz kommen die Glückwünsche von Herzen. Habt viel Spaß miteinander ihr drei!

Benutzt habe ich das Broadsheet Alpha (jaaaa, endlich gehört’s mir!) und DAS Babyset schlechthin: Familienzuwachs in Petrol, Baiblau und als kleiner Farbtupfer Chili auf Flüsterweiß. Das Band ist das 1/8″ Taft-Geschenkband in Vanille (gibt es in Flüsterweiß nicht)

Und jaaa, ina und Chrissy hatten Recht, es war die mittlere Karte im vorigen Post, welche versendet wurde…

-liche Grüße, Heike

3 Comments on Babykarten ohne Ende

  1. Marion
    5. März 2012 at 8:58 PM (9 Jahren ago)

    Oh, die ist toll geworden! Muss ich mir merken für Kinder mit kurzen Namen. 😉 Das „L“ habe ich übrigens bisher immer andersrum gestempelt… Passt aber beides würde ich sagen.

    Antworten
    • born2stamp
      5. März 2012 at 9:16 PM (9 Jahren ago)

      Um ehlich zu sein glaube ich, Du hast Recht mit dem „L“. Ist mir aber erst aufgefallen, dass ich falschrum geklebt hab, als ich das Bild hier auf dem Blog hochgeladen habe. 🙂 Aber ich denke auch, dass beides geht.

      Antworten
  2. Christiane
    15. März 2012 at 11:10 PM (9 Jahren ago)

    wow, ja die buchstaben sind wirklich toll.lohnt sich wohl doch dafür zu sparen…..
    Karte gefäält mir sehr -so frisch und fröhlich…
    Christiane

    Antworten

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.