Archive of ‘Baby’ category

IN{K}SPIRE_me #359 – Elefantastisch

Ein ganz herzliches Willkommen zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #359. Der heutige Sketch kommt von der lieben Chrissy. Und der gefiel mir richtig gut und somit ist das Karte basteln auch recht einfach gegangen.

Ich hatte gesehen, dass meine Babykarten so ziemlich gegen Null gingen, also musste etwas Nachschub her. Wobei gar nicht mehr so viele Babys bei uns im Bekanntenkreis geboren werden. Aber gut, der ein oder andere kleine Zwerg wird bestimmt noch kommen.

Ich finde das Designerpapier Sternenhimmel perfekt für Babykarten und habe somit den Bogen mit den vielen kleinen Sternchen in Pastelltönen benutzt. Somit ist die Farbwahl für den Rest der Karte auch immer echt einfach. Da orientiere ich mich einfach am Designerpapier. In meinem Fall war das also Blütenrosa und Lindgrün bzw. für die Karte an sich und die Akzente habe ich Marineblau benutzt. Der kleine Elefant aus dem Stempelset Elefantastisch ist zu süß oder? Ich hab ihn mit der zum Set passenden Elementstanze Elefant ausgestanzt und dann mit Dimensionals auf die Quadrate geklebt.

Der Spruch stammt auch aus dem Set Elefantastisch. Und die Kordel in Marineblau findet ihr im Hauptkatalog.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt beim Valentins-Special unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

IN{K}SPIRATION weeks bei uns im Team

Bis zum 15. Juli finden noch unsere IN{K}SPIRATION weeks statt. Hierbei zeigen euch einige unserer Teammitglieder jeden Tag eine andere hübsche Kleinigkeit, die wir mit den Produkten aus dem neuen Hauptkatalog gestaltet haben. Und natürlich gibt es auch jeden Tag ein bisschen was zu gewinnen. Also hopst gleich rüber. Heute ist Sofia an der Reihe.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 18. Juli 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 15. Juli 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRATION weeks – kleines Kinder Memory

Herzlich Willkommen am zweiten, nämlich meinem, Tag unserer IN{K}SPIRATION weeks! Seit gestern bis zum 15. Juli 2018 könnt ihr euch bei uns im Team wieder massenhaft nette Inkspirationen, kleine Kleinigkeiten und hübsche Projekte zum neuen STAMPIN‘ UP! Jahreskatalog. Und natürlich gibt es auch bei jeder von uns wieder ein bisschen was zu gewinnen. Jeden Tag reinschauen und kommentieren (bzw. dank Datenschutzrichtlinien eMailen) lohnt sich also…

Gestern konntet ihr euch bei meiner lieben Freundin Tina schonmal das erst hübsche Projekt anschauen. Heute mache ich mit einem kleinen Memory für Kinder weiter. Hier seht ihr die kleine Schachtel, in der das Memory aufbewahrt werden kann. Ich habe sie aus dem DSP Geteilte Leidenschaft gemacht und dann mit einem 1 1/4″ Kreis verziert auf das ich das klassische Etikett gestanzt bzw. geklebt habe. Der Spruch stammt aus dem Set Klitzekleine Grüße und passt perfekt finde ich. Auch wenn er eigentlich zur Hochzeit gedacht ist. Ganz zum Schluss habe ich noch eine der kleinen Klammern, die ihr im Kreativ Set Geteilte Leidenschaft findet angehängt.

Die Memory-Karten an sich bestehen aus zwei Schichten Papier. Zum Einen dem extrastarken flüsterweißen Farbkarton und die Rückseite ist wieder aus dem Designerpapier. Das ist etwas stärker als das normale Designerpapier und somit hät das echt gut. Am besten klebt ihr die beiden Papierstücke erst mit dem Tombow zusammen und schneidet dann mit dem Papierschneider die Memory-Kärtchen zurecht. Ich habe mir hierfür ein 21x26cm großes Stück Farbkarton geschnitten, das Designerpapier in der gleichen Größe draufgeklebt (aufpassen, dass ihr die richtige Seite aufklebt. Mein erster Versuch landete im Müll weil ich den Kleber auf die hübsche Pünktchenseite angebracht habe) und dann könnt ihr 5x5cm große Kärtchen ausschneiden. Bei unserem doppelt gelegten Papierbogen bleibt dabei an jeder Seite 0,5cm übrig. Das finde ich recht praktisch, weil man dann nicht schauen muss ob der Kleber auch wirklich komplett bis zum Rand kommt. Man bekommt also wesentlich hübschere Ränder. Aus dem Bogen bekommt ihr also 10 Memory-Paare raus.

So sieht das Spiel dann in action aus. Meine Kinder haben es auch schon ausprobiert und für gut befunden. Damit die Karten schöner bleiben, könnte man sie auch gut einlaminieren. Zum spielen geht es aber auch so wunderbar.

Und hier zeig ich euch mal noch die einzelnen Kärtchen. Zwei Paare habe ich mit dem Set Glück und Meer gemacht. Vor allem der Oktopus gefällt mir auf dem Memory-Kärtchen total gut.

Bei einem Paar habe ich mit dem Aquapainter den Hintergrund leicht blau eingefärbt und dann den Herz-Sternenhimmel aus dem Set Sternstunden gestempelt.

Recht viele Memory-Kärtchen habe ich mit Set Wild auf Grüße gestalten können. Beim Malen mit dem Aquapainter muss ich noch etwas üben und mir sind die Kärtchen generell etwas zu hell. Aber alles in allem passt das schon. Die Kinder konnten die Paare jedenfalls gut erkennen.

Und mein letztes verwendetes Set ist Elefantastisch. Hier habe ich einfach die beiden süßen Elefanten – einmal mit den Luftballons – aufgestempelt.

Wer will was gewinnen?

Natürlich gibt es auch bei mir ein bisschen was zu gewinnen. Normalerweise stimme ich das ja auf mein Projekt ab, aber dieses Mal konnte ich ja schlecht den ganzen hübschen Schnickschnack, den es gibt auf die Kärtchen packen. Die mussten ja flach bleiben. Deshalb verlose ich einfach ein kleines Materialpaket, bestehend aus ein bisschen DSP Geteilte Leidenschaft, 2-3 Klammern und Schnickschnack aus dem Kreativ-Set Geteilte Leidenschaft, ein bisschen Band und mal sehen ob ich noch was finden kann was dazu passt. Hört sich das gut an? Dann sammelt mal schön Lose, damit ihr auch gewinnen könnt:

In den Lostopf hüpft ihr folgendermassen!

  • 1 Los für einen Kommentar per eMail (Kommentar geht bei mir dank der Datenschutzverordnung nicht mehr)
  • 1 Los für den Hinweis auf unsere IN{K}SPIRATION weeks in der Sidebar auf eurem eigenen Blog (bitte in der eMail angeben)
  • 1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrags mit dem Hinweis auf unsere IN{K}SPIRATION weeks (bitte ebenfalls in der eMail angeben)

Die Verlosung läuft bis morgen, 04. Juli 2018, um 23:59 Uhr.

Habt alle ganz viel Glück ihr Lieben!

 

 

 

 

 

 

So geht’s die nächsten Tage weiter:

Mittwoch, 04.07.2018 – Kirstin
Donnerstag, 05.07.2018 – Simone
Freitag, 06.07.2018 – Nadine
Samstag, 07.07.2018 – Claudi
Sonntag, 08.07.2018 – Frieda
Montag, 09.07.2018 – Nicole
Dienstag, 10.07.2018 – Yvonne
Mittwoch, 11.07.2018 – Anja
Donnerstag, 12.07.2018 – Sofia
Freitag, 13.07.2018 – Marion
Samstag, 14.07.2018 – Anne Z.
Sonntag, 15.07.2018 – Tanja

Selbst mal bei der IN{K}SPIRATION Week mitmischen?

Hast Du eigentlich schon mal darüber nachgedacht selbst Demo zu werden und demnach die Möglichkeit zu haben hier bei unseren Teamaktion mitzumischen? Dann werde doch einfach Teil unseres Teams! Neben den sonstigen üblichen Vorteilen (Rabatt auf STAMPIN‘ UP!-Produkte, Gratis-Ware, exklusive Hintergrundinfos und Bastelideen), kann ich Dir Anschluß an ein supernettes, herzliches Team bieten. Wir sind inzwischen ein großer Haufen STAMPIN‘ UP! Demos, die sich gegenseitig helfen und regelmäßig austauschen – meist über unser Team internes Forum. Außerdem planen wir gemeinsame Aktionen wie z.B. diese IN{K}SPIRATION weeks. Interesse, dann melde Dich doch einfach bei mir. Zur Zeit gibt es auch wieder ein echt gutes Einsteigerangebot.

Nächster Workshop am 15. Juli 2018

Mein nächster Workshop findet am 15. Juli 2018 hier in Markdorf statt. Es sind noch Plätze frei. Also meldet euch gern an, dann ist euer Workshop-Paket für euch gerichtet. Ich freu mich auf euch!

Ihr wollt noch einen Katalog?

Ihr wollt einen Katalog mit den neuen STAMPIN‘ UP! Produkten und habt noch keinen? Meine Kunden müssten den Katalog schon bekommen haben (melde Dich bitte falls nicht!), aber ich schicke natürlich auch jedem Interessierten gerne einen Katalog zu!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 04. Juli 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 15. Juli 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Stamping Tecniques 101 – Painters Tape/Masking Tape

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Stamping Technique to try Bloghop. Einige STAMPIN‘ UP! Demos, die rund um die Welt verteilt sind, wollen euch bei diesem Bloghop einmal im Monat einfache Techniken, Karten, Produkte zeigen. So könnt ihr sie leicht und bestenfalls mit wenig Material nachmachen. Also bestens geeignet für Anfänger. Aber bestimmt ist auch immer was für die alten Hasen unter euch dabei…

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Für unseren heutigen Bloghop möchten wir euch die Painters Tape / Masking Tape Technik vorstellen. Damit könnt ihr richtig tolle Hintergründe für eure Karten erstellen. Probiert es aus, es ist super einfach!

Stamping Techniques to try

Meine Karte ist eine Babykarte für ein kleines Mädchen geworden. Eigentlich wollte ich euch ja wieder ein paar unterschiedliche Farbvariationen zeigen, aber mir ist ein bisschen die Zeit davon gelaufen. Somit bekommt ihr nun eben nur die rosa (ja ja meine Lieblingsfarbe halt…) Mädchenvariante. :mrgreen:

born2stamp STAMPIN' UP! Stampin' Technique to try - Masking Tape Technique - Pick a pennant - Wild auf Gruesse

Ich mag es total gern, wenn nicht zu viele unterschiediche Farben auf einer Karte sind. Also eher einfach und schlicht. Somit greife ich auch sehr häufig einfach nur zu unterschiedlichen Schattierungen der einzelnen Farben. STAMPIN‘ UP! macht es einem da ja auch echt einfach. Irgendwie passen nämlich alle Farben immer zu allen Farben. Bei meiner heutigen Karte habe ich Puderrosa, Kirschblüte und Flamingorot benutzt.

Für die Masking Tape Technik braucht ihr den Farbkarton, den ihr einfärben wollt (ich habe ein Stück Seidenglanz Farbkarton genommen), ein bisschen Klebeband und eure Stempelkissen. Der Seidenglanz Farbkarton funktioniert etwas besser als der normale Flüsterweiß oder Vanille Farbkarton. Wenn ihr vorsichtig seid, sind aber auch die beiden letztgenannten in Ordnung.

born2stamp STAMPIN' UP! Stampin' Technique to try - Masking Tape Technique - Pick a pennant - Wild auf Gruesse

Nun reißt ihr euch ein bisschen Klebeband ab und legt es mit der klebenden Seite auf euer Stempelkissen. Damit die Farbe sich schön auf dem Klebeband verteilt könnt ihr mit den Fingern (Vorsicht! Nicht dass die Hände nachher rosa sind) oder einem Schwämmchen das Klebeband etwas mehr in das Stempelkissen drücken so dass überall Farbe hängenbleibt. Als zweiten Schritt klebt ihr das Klebeband nun einfach an die Stelle auf dem Papier auf dem ihr die Farbe haben wollt. Das können nur Teilbereiche sein oder wie bei mir die komplette Breite. Auch hier könnt ihr mit den Fingern oder dem Schwämmchen die Farbe wieder vom Klebeband auf das (Seidenglanz) Papier streichen. Nun braucht ihr das Klebeband nur noch abziehen und ihr habt einen tollen Hintergrund.

Falls das Klebeband zu klebrig ist und damit euren Farbkarton zerreißt, könnt ihr es recht einfach weniger klebrig machen: Klebt es einfach zwei- bis dreimal auf eure Jeans oder den Pulli bevor ihr es in das Stempelkissen legt.

born2stamp STAMPIN' UP! Stampin' Technique to try - Masking Tape Technique - Pick a pennant - Wild auf Gruesse

Mein Klebeband war genau so breit dass es genau für drei Schichten gereicht hat. Ihr könnt aber natürlich auch schmaleres Klebeband nehmen und dann mehr als drei Farben verwenden.

Euer Hintergrund ist fertig. Nun geht es ans „richtig stempeln“. Ich habe mich – auch wenn es eine Babykarte ist – für schwarz entschieden. Mit den Wimpeln und ein paar kleineren Stempeln wie zum Beispiel dem süssen Herz aus dem Stempelset Pick a pennant habe ich meinen Hintergrund also bestempelt.

born2stamp STAMPIN' UP! Stampin' Technique to try - Masking Tape Technique - Pick a pennant - Wild auf Gruesse

Hier seht ihr nochmal die komplette Karte.

born2stamp STAMPIN' UP! Stampin' Technique to try - Masking Tape Technique - Pick a pennant - Wild auf Gruesse

Zusätzlich zu den kleinen Stempeln, die ich um die Wimpel verteilt habe, habe ich außerdem noch die kleinen Epoxidakzente in glitzernd aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog benutzt. Ihr findet sie auf den Seiten mit dem Flaschenset Auf Dich bzw. dem Regenbogenset Sunshine & Rainbows. Etwas versteckt und man sieht sie kaum, aber sie sind richtig toll finde ich. Zu den Flaschen passen auch die kleinen tröpfchenförmigen Akzente richtig gut. Schade, dass sie nicht in den neuen Hauptkatalog übernommen werden.

born2stamp STAMPIN' UP! Stampin' Technique to try - Masking Tape Technique - Pick a pennant - Wild auf Gruesse

Der Spruch stammt aus dem Wild auf Grüße Stempelset welches ihr im neuen Hauptkatalog finden werdet. Ein so tolles Set! Ich habe mich direkt in das süße Nashorn verliebt…

Apropos neuer Katalog… Wenn ich euch einen neuen Hauptkatalog zuschicken soll und ihr noch nicht in meiner Kundenliste steht, dann schickt mir gern eine eMail und ich schicke euch den Katalog gern kostenfrei zu!

born2stamp STAMPIN' UP! Stampin' Technique to try - Masking Tape Technique - Pick a pennant - Wild auf Gruesse

Wart ihr schon bei den anderen Bloghop-Teilnehmern?

Für meine Karte habe ich folgendes Material benötigt:

A4 Flüsterweiß extrastarkA4 Flüsterweiß extrastark
A4 FlamingorotA4 Flamingorot
A4 SeidenglanzA4 Seidenglanz
Stempelkissen PuderrosaStempelkissen Puderrosa
Stempelkissen KirschblüteStempelkissen Kirschblüte
Stempelkissen FlamingorotStempelkissen Flamingorot
Pick a pennantPick a pennant
Wild auf GrüßeWild auf Grüße
Epoxidakzente klar und glitzerndEpoxidakzente klar und glitzernd
Stampin' DimensionalsStampin‘ Dimensionals

Der nächste Stamping Technique 101 Bloghop wird am 06. Juni 2018 sein. Ganz generell könnt ihr euch immer den ersten Mittwoch im Monat merken. Für heute wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Sammelbestellung jeden Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch biete ich euch eine Sammelbestellung an. Falls ihr mit dabei sein wollt, dann meldet euch doch bitte jeweils bis 20 Uhr. Danke.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 02. Mai 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 05. Mai 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #346 – Wild auf Grüße

Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich euch! Und natürlich herzlich Willkommen zur IN{K}SPIRE_me Challenge #346. Den tollen Sketch für diese hat sich meine liebe Freundin Tina überlegt. Mir hat er auf Anhieb wahnsinnig gut gefallen. Wie schaut’s mit euch aus?

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me #346

Und als ich bei der OnStage in Wiesbaden letztes Wochenende unser Begrüßungsgeschenk – das Stempelset Wild auf Grüße – gesehen habe, wusste ich auch gleich, dass das Nashorn in Form einer Babykarte hierauf gehört. Ist zwar nicht ganz rund, aber fast. 😆 Gestempelt habe ich es in Schiefergrau und dann mit dem Aquapainter coloriert. Das geht immer recht schnell und mir persönlich gefällt, dass man nur einen Hauch Farbe auf das Stempelmotiv bringt. Ich hatte auch die Stampin‘ Blends probiert, aber die waren mir hier vieeeeeel zu dunkel.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me - Karte zur Geburt - Wild auf Gruesse - Aquapainter

Hier seht ihr den süßen Dicken nochmal etwas genauer. Wahnsinnig putzig oder?

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me - Karte zur Geburt - Wild auf Gruesse - Aquapainter

In dem Set selbst sind noch ein paar Sprüche – unter anderem der Willkommens-Spruch, den ich hier benutzt habe. Ich habe das Wort mit dem Versamark Stempelkissen gestempelt und dann weiß embosst.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me - Karte zur Geburt - Wild auf Gruesse - Aquapainter

Und zum Schluss kam noch die kleine Schleife mit dem Organza-Geschenkband in Flüsterweiß, die Tina in ihren Sketch gezaubert hat, auf die Karte. Solche kleinen Schleifchen klebe ich am liebsten mit den Glue Dots auf.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Nächster Workshop hier bei mir in Markdorf am 22. April 2018

Wollt ihr beim nächsten Workshop hier bei mir zuhause in Markdorf dabei sein? Dann meldet euch per Telefon (07544/5069085) oder eMail gern an, dann ist euer Workshop-Paket fertig gerichtet. Wir basteln wieder 2-3 frühlingshafte Projekte.

Habt einen wunderbaren Donnerstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 18. April 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 22. April 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #293 – Hurra ein Junge

Hurra und herzlich Willkommen zur heutigen IN{K}SPIRE_me Challenge. Von Marion bekommt ihr diese Woche folgende Farben. Ich glaube wir hatten lange nicht mehr nur noch drei Farben. Aber ich fand das mal wieder richtig toll!

IN{K}SPIRE_me #293

Nachdem die Sale-a-bration ja nun schon fast wieder vorbei ist wollte ich euch auf jeden Fall nochmal ein SAB-Produkt zeigen. Entschieden habe ich mich dann für Aus freudigem Anlass. Das hat viele Worte sowie ein bisschen Schnickschnack, welche man an die Girlande hängen kann. Ein wirklicht total süßes Set…

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me Babykarte - Sale-a-bration - Aus freudigem Anlass - Spitzendeckchen

Den Hintergrund habe ich mit der kleinen Schwammwalze und einem Spitzendeckchen gemacht. Ich habe das Spitzendeckchen nur über den flüsterweißen Farbkarton gelegt und dann drübergewalzt, so das nach unten hin ein kleiner Farbverlauf von oben dunkler nach unten heller entstanden ist. Mit der Schwammwalze geht das recht einfach. Kleiner Tipp: die Schwammwalze immer gut mit dem Stempelkissen einfärben und dann schon vor dem Papier (also auf dem Schmierpapier) anfangen zu walzen. Dadurch entstehen keine harten Kanten und man kann solche Farbverläufe recht einfach und ohne Probleme machen.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me Babykarte - Sale-a-bration - Aus freudigem Anlass - Spitzendeckchen

Auch wenn die Karte für einen Jungen ist, konnte ich auf die Halbperlen nicht verzichten. Aber bei Babys passt das ja eigentlich trotzdem, oder was meint ihr?

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Wollt ihr mindestens 20% auf jede Bestellung sparen?

Es ist noch Sale-a-bration und das bedeutet nicht nur je 60€ einen Gratisartikel oder ab 275€ zusätzliche Shoppingvorteile in Höhe von 27€, sondern auch dass ihr zu Sonderkonditionen einsteigen könnt und somit alle Vorteile des Demo-Daseins geniessen könnt. Und diese Sonderkondition sind zwei Stempelsets (egal welchen Werts) zusätzlich zum regulären Starterset. Habt ihr Interesse? Dann meldet euch doch einfach bei mir.

Sammelbestellung jeden Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch Abend biete ich euch eine Sammelbestellung an. Das ist praktisch wenn ihr nur Kleinigkeiten braucht, denn ich lasse die Ware hier zu mir schicken und übernehme die von STAMPIN‘ UP! anfallenden pauschalen Versandkosten in Höhe von 5,95€. Entweder ihr holt die Ware dann bei mir in Markdorf ab, dann ist die Bestellung komplett versandkostenfrei. Oder ich schicke euch eure Sachen zu den tatsächlich anfallenden Versandkosten der Post zu. Wenn ihr also etwas braucht, dann meldet euch bis jeweils 20 Uhr am Mittwoch Abend.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 29. März 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 02. April 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me die Zweite – Unentbärliche Grüße

Heute kommt ein kleiner zweiter Teil unserer IN{K}SPIRE_me Challenge. Um im momentanen Fachjargon zu bleiben (sagt der „Fussballfan“, der bisher im Prinzip noch kein einziges Spiel gesehen hat)… sozusagen Halbzeit und somit wollen euch Marion und ich nochmal erinnern, dass ihr bis Mittwoch abend gern noch mitspielen könnt 😉 und euch natürlich nochmal mit einer zweiten Runde Karten inkspirieren. Warum nur Marion und ich? Weil wir beide nicht richtig geschaut hatten, und so hat Marion das Lama auf ihre Karte gepackt, obwohl Kirstin das schon hatte, und ich den Bär, obwohl Jenny den schon hatte. Chaostruppe halt… Da wir aber versuchen wollen, euch immer unterschiedliche Projekte zu zeigen, haben wir kurzerhand für Donnerstag eine zweite Karte gemacht. Und zeigen euch nun die „falsch“ produzierten heute. 🙂 Wir wollen ja nichts verkommen lassen.

born2stamp STAMPIN' UP! Babykarte - Unentbärliche Gruesse - Playful Backgrounds

Wie gesagt, bei mir durfte der überaus goldige Bär (aus dem Set Unentbärliche Grüße) auf die Karte. Der ist einfach zu knuffig und erinnert mich an die alten Steiff Spielzeugteddys. Also perfekt für eine Babykarte.

born2stamp STAMPIN' UP! Babykarte - Unentbärliche Gruesse - Playful Backgrounds

Für den Hintergrund bzw. das Fähnchen habe ich die Punkte aus dem Stempelset Playful Backgrounds Ton in Ton aufgestempelt. Ich fand das reicht vollkommen aus.

born2stamp STAMPIN' UP! Babykarte - Unentbärliche Gruesse - Playful Backgrounds

Die Schrift stammt auch aus Unentbärliche Grüße. Das sind zwei Stempel und ich habe sie nacheinander mithilfe des Stamp-a-ma-Jig aufgebracht, damit sie nah genug aneinander hängen. Das fand ich schöner. Wer sich traut kann das auch freihand machen, bzw. wer ganz sicher gehen will, klebt die beiden Sprüche gleichzeitig auf einen Acrylblock. Dann ist der Zeilenabstand zwar größer, aber es ist einfacher beide Sprüche gerade zu stempeln.

Sammelbestellung am Mittwoch abend

Denkt an meine Sammelbestellung morgen abend. Wer noch was braucht sollte mir bis spätestens 20 Uhr eine Mail schreiben, dann kann ich eure Wünsche gern berücksichtigen. Einzelbestellungen sind natürlich immer möglich, hier kann ich die Ware jederzeit zu euch nach Hause schicken lassen.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 06. Juli 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. August 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

INKSPIRE_me #245 – Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen zu einem neuen Sketch der IN{K}SPIRE_me Challenge. Diese Woche habe ich mir fast die Zähne ausgebissen und ich empfand den Sketch als wirklich Herausforderung. Wobei ich noch nicht ganz sicher bin, ob ich mir nicht selbst im Weg stand – einfach weil ich zu viel anderen Kram im Kopf hatte (habe). Ich bin jedenfalls sehr gespannt, wie ihr mit den drei Dreiecken umgeht.

IN{K}SPIRE_me #245

Schon vor einiger Zeit kam die kleine Mia zur Welt. Am Wochenende werde ich ihre Mama (und vielleicht sogar) sie selbst sehen und somit war es allerhöchste Eisenbahn die Karte für sie fertig zu machen.

born2stamp STAMPIN' UP! Babykarte Herzlich Willkommen - InColor

Wie ihr seht, habe ich mir nochmal die InColor 2014-2016 geschnappt, die leider ab (spätestens) Anfang Juni nicht mehr erhältlich sein werden. Und zwar ganz genau meine drei Lieblinge dieser fünf InColor Farben: Brombeermousse, Lagunenblau und Honiggelb. Vor allem um Lagunenblau tut es mir leid. Für alle, die diese InColor auch so gern gehabt haben wie ich, kann ich nur empfehlen euren Vorrat so schnell als möglich aufzustocken. In den letzten Jahren waren die ausscheidenden InColor größtenteils schon vor der Auslaufliste ausverkauft. Am Sonntag (17.04.2016) ist meine nächste Sammelbestellung falls ihr noch zuschlagen wollt.

born2stamp STAMPIN' UP! Babykarte Herzlich Willkommen - InColor

Das Stempelset, das ich benutzt habe heisst Herzlich Willkommen und ihr findet zu allen möglichen Themen Worte, die ihr beliebig kombinieren könnt. Das große „Willkommen“ passt besonders gut zu den Babykarten, finde ich. Mit der dreifach einstellbaren Fähnchenstanze habe ich die Ecken rausgestanzt, damit der Wimpel auch wirklich zum Wimpel wird.

born2stamp STAMPIN' UP! Babykarte Herzlich Willkommen - InColor

Im gleichen Stempelset sind außer den Texten auch kleine Bildchen, die man abstempeln kann. Hier habe ich das Herz und den Stern benutzt, die ich mit Dimensionals auf die Karte geklebt habe.

Wie jede Woche: ich bin gespannt auf eure Werke. Zeigt sie uns, und ladet sie auf IN{K}SPIRE_me hoch! Wir freuen uns über jeden einzelnen Beitrag zu unserer Challenge!

IN{K}SPIRE_me Challenge

OnStage in Düsseldorf

Morgen geht es endlich los zur OnStage! Ich bin schon etwas aufgeregt und freue mich riesig einen Teil meines Teams sowie weitere Demo-Freundinnen zu sehen! Zudem bin ich wahnsinnig gespannt auf den neuen Katalog. Denn auch den werden wir ganz exklusiv schon am Samstag bekommen. Ich freue mich auf die von STAMPIN‘ UP! vorbereiteten Vorträge zu den neuen Produkten und die Übertragung aus Salt Lake City… Es wird toll werden!

Sammelbestellung am 17. April 2016

Kommenden Sonntag ist meine nächste Sammelbestellung. Falls ihr noch was benötigt (Stichwort InColor 2014-2016 bzw. Wochenangebote) dann sagt mir einfach bis 20 Uhr Bescheid und ich kann eure Bestellwünsche mit berücksichtigen.

Habt einen wunderbaren Donnerstag und lasst’s euch gutgehen…

 

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Sonntag, 17. April 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 01. Mai 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Jetzt anmelden: Der Club der GastgeberInnen startet in Kürze
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #236 – So süß

Es ist schon wieder Donnerstag und somit sage ich herzlich Willkommen zur IN{K}SPIRE_me Challenge #236. Heute hat Marion einen Sketch für euch. Mir war gleich klar, dass das bei mir genau dieses EINE Stempelset wird um eine noch fehlende Babykarte zu basteln. Was macht ihr damit?

Dieses EINE Stempelset heisst So süß und ist eines der aktuellen Sale-a-bration Sets, die ihr für einen Einkauf von 60€ gratis dazu auswählen könnt. Das Küken hat es mir ganz besonders angetan. Einfach zu süß! Bemalt habe ich es mit dem Aquapainter auf Aquarellpapier in den Farben Currygelb und Ockerbraun. Für Schnabel und Füße habe ich die Marker genommen. Die Honigwaben Accessoires, die zu dem Set hervorragend passen, könnt ihr euch im Frühjahr-/Sommerkatalog auf Seite 9 genauer anschauen. Es gibt sie in Minzmakrone, Kirschblüte und weiß. Mein gelbes habe ich also aus einem weißen selbst eingefärbt. Das geht total einfach mit dem Stampin‘ Spritzer. Da füllt man ein bisschen Leitungswasser sowie ein paar Tropfen Nachfülltinte in der gewünschten Farbe (bei mir Osterglocke) rein und kann losspritzen. Ihr solltet nur aufpassen, dass nicht der komplette Tisch eingesaut ist. Also am besten die Honigwaben in einen kleinen Karton legen und dann kann eigentlich nichts passieren. Damit ihr nicht so lange warten müsst, könnt ihr den Embossingfön zum Trocknen nehmen. Dann sind die Honigwaben ruckzuck trocken und bereit zum aufkleben.

Den Hintergrund habe ich aus dem wunderschönen Designerpapier Geburtstagsstrauß geschnitten, hinterlegt mit einer Schicht Farbkarton in Waldmoos. Das mache ich relativ häufig, dass ich einfach die Farben des Designerpapiers für den Rest der Karte übernehme. So kann man sich sicher sein, dass auf jeden Fall alles passt. Eigentlich. Denn dieses Mal ist meine Rechnung nicht aufgegangen. Ich wollte nämlich unbedingt noch das Glitzerband in Aquamarin nehmen um ein Schleifchen aufzukleben. Das könnt ihr übrigens am besten mit Glue dots befestigen. Aber meine Karte sah irgendwie „schräg“ aus. Es lag an der Kartenbasis, die ich in Minzmakrone (also passend zum DSP) gewählt hatte. Kaum hatte ich die Kartenbasis in Aquamarin ausgetauscht, war ich zufrieden. So passte es. Die Pünktchen auf dem DSP sind nun zwar immer noch Minzmakrone, aber sie sind so klein, dass das kaum auffällt.  🙂

born2stamp STAMPIN' UP! Babykarte - So suess - Sale-a-bration - SAB - Glitzerband

Beim Spruch wollte ich übrigens erst auf den Stempel „Du bist so süß“, der auch im Stempelset enthalten ist, zurückgreifen. Aber dann fiel mir zufälligerweise das Dymo-Gerät in die Hände. Das passt meiner Meinung nach zwar eigentlich gar nicht zu einer Babykarte, gefällt mir bei obiger Karte aber trotzdem sehr gut.

Wie jede Woche: ich bin gespannt auf eure Werke Zeigt sie uns, und ladet sie auf IN{K}SPIRE_me hoch! Wir freuen uns über jeden einzelnen Beitrag zu unserer Challenge!

Heute Abend: Stempelstammtisch

Heute Abend ist mal wieder Stempelstammtisch. Ich freu mich auf euch! Falls ihr auch mal mitbasteln wollt, dann meldet euch einfach bei mir. In der Seitenleiste findet ihr die nächsten Termine!

Sale-a-bration 2016

Apropos Sale-a-bration… denkt dran, dass ab Mitte Februar drei der Sale-a-bration Artikel ausgetauscht werden. „Hoch hinaus“, „Hallo“ und das DSP „Kunstvoll kreiert“ sind nur noch bis 15. Februar erhältlich. Falls ihr also noch einen dieser drei Artikel haben wollt, dann schreibt mir bis spätestens am Abend des 15.2. eine eMail oder ruft mich an und sagt mir was ihr wollt, damit ich die Sachen für euch bestellen kann.

Club der GastgeberInnen

Beim Club der GastgeberInnen sind noch Plätze frei. Wie ich schon ein paar mal erwähnt habe, lohnt es sich zur Zeit mit der Sale-a-bration doppelt, denn da bekommt ihr ja noch mehr für euer Geld. Wenn ihr mehr Infos braucht oder auch dabei sein wollt, dann meldet euch bei mir (eMail).

Habt einen wunderschönen Donnerstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Sonntag, 06. März 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 21. Feburar 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Jetzt anmelden: Der Club der GastgeberInnen startet in Kürze
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

How to… fällt aus UND Bambi-Massaker

Eigentlich würdet ihr ja heute ein neues How to… von meiner lieben Freundin Tina und mir hier sehen, aber wir haben beide zur Zeit ein wenig Stress (Tina it mitten im Umzug und bei mir steht ein Familienfest nach dem anderen an) so dass wir entschieden haben eine kleine How to… Pause zu machen. Kleine Pause bedeutet wirklich nur kleine Pause. Ausfallen werden nur das heutige sowie das nächste How to… Ab dem 26. Oktober geht es wie gewohnt im Zwei-Wochen-Rhythmus weiter.

How to Heike

Ein bisschen was Kreatives würde ich euch trotzdem gern zeigen. 🙂

Beim Teamtreffen konnte ich den anderen die Smooshing-Technik vorführen. Die Beispielkarte, die ich beim Treffen dabeihatte, wwar unsere Workshopkarte. Die wollte ich aber nicht schon wieder machen, demnach habe ich einfach mit Rosatönen etwas rumgekleckst. Raus kam dann folgende Karte.

born2stamp STAMPIN' UP! Babykarte - Zum Nachwuch - Mischstifte - Smooshing - Aquarellpapier

Eigentlich (!!!) sollte das ja eine Babykarte sein, aber nachdem von Annemarie das Wort „Bambi-Massaker“ gefallen ist, bin ich mir da nicht mehr so ganz sicher. Vielleicht funktioniert es aber mit Blau- oder Grüntönen besser und der Betrachter bekommt keine anderweitigen Assoziationen.

born2stamp STAMPIN' UP! Babykarte - Zum Nachwuch - Mischstifte - Smooshing - Aquarellpapier

Das süße Bambi kommt aus dem Set Zum Nachwuchs und ich habe es mit den Mischstiften koloriert. Den Spruch (auch aus Zum Nachwuchs) habe ich weiß embosst. Und ganz zum Schluß habe ich noch ein paar Herzen, die aus den Pailletten in den Metallfarben stammen, aufgeklebt. Wenn ihr dafür den neuen Präzisionskleber (im Herbst-/Winterkatalog) nehmt, gibt es keine Sauerei und die kleinen Pailletten halten trotzdem gut.

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 04. Oktober 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 04. Oktober 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

Karte zur Geburt mit Süße Kleinigkeiten

Ich kann gar nicht aufhören Babykarten mit dem Set Zum Nachwuchs zu basteln. Die drei kleinen Tierchen sind sowas von goldig! Heute habe ich das Set mit dem Designerpapier Süße Kleinigkeiten kombiniert.

born2stamp STAMPIN' UP! Babykarte - DSP Suesse Kleinigkeiten - Zum Nachwuchs - Puencktchen-Spitzenband - Faehnchenstanze

Wie immer wenn ich Designerpapier benutze, habe ich es mir auch hier einfach gemacht und genau die Farben benutzt, die in diesem Designerpapier vorkommen. Da kann man ja dann eigentlich nichts falsch machen und man kann sich sicher sein dass alles gut harmoniert.

born2stamp STAMPIN' UP! Babykarte - DSP Suesse Kleinigkeiten - Zum Nachwuchs - Puencktchen-Spitzenband - Faehnchenstanze

Das Pünktchen-Spitzenband ist zwar Minzmakrone und nicht Aquamarin (das Hellblau aus dem DSP), aber ich finde es passt trotzdem ganz gut. Und mir haben die Rüschen (die wir ja schon beim letzten Workshop gemacht hatten) um das Kätzchen so gut gefallen, also musste das einfach sein. Die beiden Wimpel untendrunter sind einmal mit der dreifach einstellbaren Fähnchenstanze und einmal mit der kleinen Fähnchenstanze gemacht. Das Kätzchen aus Zum Nachwuchs habe ich noch ein bisschen mit den Mischstiften eingefärbt.

born2stamp STAMPIN' UP! Babykarte - DSP Suesse Kleinigkeiten - Zum Nachwuchs - Puencktchen-Spitzenband - Faehnchenstanze

Und auch bei dem Fähnchen oben rechts kam die kleine Fähnchenstanze nochmal zum Einsatz. Der Spruch stammt wie das Kätzchen aus dem Set Zum Nachwuchs.

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 06. September 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 04. Oktober 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

1 2 3 7