Die erste Weihnachtskarte

… und dann gleich blutige Hände. Ich hab nämlich das (ich sag jetzt nicht *verdammte*) Papier nicht aus der Form herausgelöst bekommen und somit den Paper piercer zu Hilfe genommen. Und bin natürlich ziemlich dumm abgerutscht. Ähhh ja, blöde Idee!

Stampin' UP! Weihnachtskarte mit den Thinlits Dies Worte und Joyous Celebrations Stampin' UP! Weihnachtskarte mit den Thinlits Dies Worte und Joyous Celebrations

 Trotz allem finde ich die Thinlits Formen Worte sehr cool. Mit etwas Übung haut das Herauslösen aus der Form bestimmt auch noch hin. 🙂 Zusätzlich habe ich auch das Set Joyous Celebrations benutzt. Das Band ist farngrünes Taft-Geschenkband und einfach festgetackert.

-liche Grüße, Heike

4 Comments on Die erste Weihnachtskarte

  1. Heike
    24. August 2013 at 8:50 AM (7 Jahren ago)

    WOW!
    Deine Karte ist klasse! Blutige Finger sind hoffentlich nur dieses eine Mal ein Resultat…..
    LG, Heike

    Antworten
  2. Jenny
    24. August 2013 at 9:59 AM (7 Jahren ago)

    Die Karte ist total klasse!
    Aber wohl eher nicht für eine Massenproduktion geeignet, oder ?

    Antworten
    • born2stamp
      24. August 2013 at 11:58 AM (7 Jahren ago)

      Doch Jenny, das ging recht fix eigentlich. Ist ja sonst im Prinzip nix dran…

      Antworten
  3. Britti
    24. August 2013 at 11:39 AM (7 Jahren ago)

    Autsch!
    Deine Karte ist echt toll geworden!
    LG
    + ein schönes Wochenende!
    Britti

    Antworten

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.