Posts Tagged ‘Farngrün’

IN{K}SPIRE_me #355 – Glück und Meer

Hallo ihr Lieben… ein ganz herzliches Willkommen zur dieswöchigen IN{K}SPIRE_me Challenge #355. War bei euch die letzte Woche auch so schön sonnig und heiß? Hier ist es leider seit gestern wieder etwas kühler und vor allem nasser. Brrr… Meinem Oktopus würde das aber wohl gefallen! :mrgreen:

born2stamp INKSPIRE_me STAMPIN' UP! Dankeskarte - Glück und Meer - lindgrün

Bei mir geht es heute mal wieder ans Meer. Und zwar habe ich den tollen Oktopus aus dem Stempelset Glück und Meer verwendet um Danke zu sagen. Alles in allem habe ich erstmal wieder zu so typischen Unterwasserfarben gegriffen, also blau. Aber das sah irgendwie langweilig aus. Die Farbkombi mit Lindgrün (was ein tolles neues Hellgrün!), weiß und Brauntönen gefällt mir aber total gut. Und grün passt ja auch zum Meer.

born2stamp INKSPIRE_me STAMPIN' UP! Dankeskarte - Glück und Meer - lindgrün

Den Hintergrund habe ich mit dem Aquapainter einen kleinen Watercolor-Fleck hingezaubert und darüber die beiden Streifen geklebt welche aus dem Designerpapier Holzdekor geschnitten sind.

born2stamp INKSPIRE_me STAMPIN' UP! Dankeskarte - Glück und Meer - lindgrün

Den Oktopus habe ich dieses Mal nicht ausgeschnitten (ich Held habe die zum Set passenden Framelits nämlich immer noch nicht), sondern war etwas faul und habe ihn einfach nur auf einen mit den Stickmuster Framelits Kreis gestempelt. Genau wie den Spruch, den ich mit Wildleder gestempelt am rechten Kreisrand positioniert habe.

born2stamp INKSPIRE_me STAMPIN' UP! Dankeskarte - Glück und Meer - lindgrün

Dort wo im Sketch die Schleife ist, wollte ich mir erst ein wenig anders behelfen und habe (ohje doch nochmal schneiden 🙄 ) mit Dimensionals die Korallen hingeklebt. Damit die Schleife aber trotzdem noch da ist, habe ich dann doch noch den Leinenfaden genommen und ihn mit einem kleinen Glue Dot als Schleife befestigt.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Katalogparty am 17. Juni 2018 in Markdorf

Kaffee, Kuchen, ein Gläschen Sekt und Knabbereien, Kartenbuffet, Test-Station mit neuen Produkten, Tombola, Hauptkatalog 2018-2019… Naaaaa? Neugierig geworden? Und wollt ihr dabei sein? Dann meldet euch per Telefon (07544/5069085) oder eMail gern an, damit ich etwas besser planen kann. Ich freu mich auf euch alle!

Habt einen wunderbaren Donnerstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 20. Juni 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 17. Juni 2018 – Katalogparty!
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Stamping Techniques 101 – Bordered Sentiment

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Stamping Technique to try Bloghop. Einige STAMPIN‘ UP! Demos, die rund um die Welt verteilt sind, wollen euch bei diesem Bloghop einmal im Monat einfache Techniken, Karten, Produkte zeigen. So könnt ihr sie leicht und bestenfalls mit wenig Material nachmachen. Also bestens geeignet für Anfänger. Aber bestimmt ist auch immer was für die alten Hasen unter euch dabei…

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Für unseren heutigen Bloghop möchten wir euch die Bordered Sentiment Technik vorstellen. Etwas recht einfaches, was im Prinzip auch eher schnell gemacht ist und da die Karten zusätzlich in der Regel nur aus einer Lage bestehen, kann man sie auch gut für die Massenproduktion verwenden und das Porto wird nicht so teuer :mrgreen:

Stamping Techniques to try

Bei mir seht ihr mal wieder eine Geburtstagskarte. Für die Bordered Sentiment Technik sucht ihr euch euren Spruch-Stempel raus. Bei mir ist ist das einer aus dem Set Blütentraum und schaut wie hoch er ungefähr ist. Dann setzt ihr an eurer Basiskarte das Lineal an und zieht mit dem schwarzen Marker zwei Striche. Und zwar so weit auseinander dass der Spruch-Stempel dazwischenpasst.

born2stamp STAMPIN' UP! Stamping Techniques to try - Bordered Sentiment - Geburtstagskarte - Blütentrau

Nun könnt ihr diesen Bereich abdecken. Ich nutze hierfür immer entweder Post-it’s oder ein dünnes Blatt Papier welches ich mit rechts und links jeweils einem kleinen bischen Snail (mit den Fingern drüber tupfen damit der Kleber nicht mehr ganz so stark ist!) auf die Karte klebe. Und dann kann rund um diesen abgedeckten Bereich gestempelt werden.

born2stamp STAMPIN' UP! Stamping Techniques to try - Bordered Sentiment - Geburtstagskarte - Blütentrau

Ich habe auch hier wieder das Set Blütentraum verwendet und die große Blume mit den Stampin‘ Write Markern in Farngrün und Sommerbeere eingefärbt und dann mit dem Aquapainter grob coloriert.

Da die Karte – wie schon erwähnt – nur aus einer Schicht besteht, finde ich es meist schöner wenn noch irgendwas „passiert“ damit es nicht so langweilig ist. Das habe ich hier mit den kleinen Blüten (auch aus dem Set Blütentraum) gelöst. Die habe ich auf ein kleines Stück Flüsterweiss gestempelt – einmal habe ich den ersten und einmal den zweiten Stempelabdruck ausgeschnitten und habe sie daraufhin teilweise mit Dimensionals aufgeklebt. So sind die Abdrücke unterschiedlich satt und sehen nicht zu 100% gleich aus.

born2stamp STAMPIN' UP! Stamping Techniques to try - Bordered Sentiment - Geburtstagskarte - Blütentrau

Ganz zum Schluß habe ich noch ein paar Glitzersteinchen verteilt. Schleife oder Glitzer (jaja, ich bin ein Mädchen! 😆 ) muss nunmal einfach sein…

Wart ihr schon bei den anderen Bloghop-Teilnehmern?

Für meine Karte habe ich folgendes Material benötigt:

A4 Flüsterweiß extrastarkA4 Flüsterweiß extrastark
Stampin' Write Marker schwarzStampin‘ Write Marker schwarz
Stampin' Write Marker InColor 17-19Stampin‘ Write Marker InColor 17-19
Stampin' Write Marker PastellfarbenStampin‘ Write Marker Pastellfarben
AquapainterAquapainter
Stempelkissen FarngrünStempelkissen Farngrün
Stempelkissen SommerbeereStempelkissen Sommerbeere
BlütentraumBlütentraum
Mini Stampin' DimensionalsMini Stampin‘ Dimensionals
Basic StrassschmuckBasic Strassschmuck

Der nächste Stamping Technique 101 Bloghop wird am 04. Juli 2018 sein. Ganz generell könnt ihr euch immer den ersten Mittwoch im Monat merken. Für heute wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Neuer STAMPIN‘ UP! Hauptkatalog

Habt ihr den neuen STAMPIN‘ UP! Hauptkatalog schon alle in euren Händen? Durchgeblättert? Post-it’s verteilt? Falls nicht und wenn ihr ihn haben wollt, dann schickt mir gern eine eMail und ich schicke euch den Katalog gern kostenfrei zu!

Katalogparty am 17. Juni 2018

Durch meinen Urlaub findet meine Katalogparty dieses Jahr erst ein klein wenig später statt. Am 17. Juni ist es aber soweit und ich möchte euch ganz herzlich einladen mit mir den schönen neuen Katalog zu feiern. Ich werde eine kleines Karten-Buffet vorbereiten wo ihr mit den neuen Sachen schon mal ein wenig spielen könnt, es wird wieder eine Tombola geben, Teststation für neue Artikel, meine Flohmarktartikel stehen für euch bereit. Und Kaffee, Kuchen bzw. ein (oder zwei) Gläschen Sekt gibt es natürlich auch. Wollt ihr dabei sein? Zwischen 14 und 17 Uhr könnt ihr gern jederzeit reinschneien. Egal ob für 5 Minuten oder die kompletten 3 Stunden. Ich freue mich auf euch! Damit ich ein bisschen besser planen kann, meldet euch bitte kurz per eMail an. Danke!

Sammelbestellung jeden Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch biete ich euch eine Sammelbestellung an. Falls ihr mit dabei sein wollt, dann meldet euch doch bitte jeweils bis 20 Uhr. Danke.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 13. Mai 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 17. Juni 2018 – Katalogparty!
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

STAMPIN‘ UP! Ostereiersuche 2018 – Einfache Karten

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Tag unserer STAMPIN‘ UP! Ostereiersuche 2018! Habt ihr die bisher versteckten Eier schon gefunden und in unser vorbereitetes PDF eingetragen? Heute bekommt ihr von mir die nächste Zahl zum addieren.

Ich habe mir – wie letztes Jahr auch schon – für meinen Beitrag ein paar recht schnell und einfach gemachte Osterkarten rausgesucht.

born2stamp STAMPIN' UP! Ostereiersuche - Osterkarte - Letters for you - Labeler Alpha - Blumenkorb

Da ich mich bei der Farbauswahl nicht so recht entscheiden konnte, habe ich gleich vier Karten gemacht. Sie sind komplett gleich, aber ich finde sie wirken durch die unterschiedlichen Farben ganz anders. Welche gefällt euch denn am besten?

born2stamp STAMPIN' UP! Ostereiersuche - Osterkarte - Letters for you - Labeler Alpha - Blumenkorb

Zu allererst habe ich die großen Buchstaben aus dem Set Letters for you gestempelt und mit Hilfe der Big Shot und den zum Stempelset passenden Framelits Große Buchstaben ausgestanzt. Im Prinzip könnte man die Buchstaben aber auch direkt stempeln. Da könnte dann der Stamp-A-Ma-Jig helfen damit nichts krumm und schief wird. Wenn ihr – wie ich – ausstanzt und aufklebt (ich habe hierzu die Blätter mit Mehrzweckaufklebern benutzt) habt ihr noch einen kleinen Rand um die gestempelten Buchstaben. Mir gefällt das ja total gut.

born2stamp STAMPIN' UP! Ostereiersuche - Osterkarte - Letters for you - Labeler Alpha - Blumenkorb

Die hübschen Blumen findet ihr in einem der Sale-a-bration Gratisartikel, welche ihr noch bis Ende März bei Bestellungen ab 60€ gratis zu eurer Ware dazu wählen dürft. Schreibt mir oder ruft mich an (07544/5069085) falls ihr mehr wissen wollt. Und zwar nennt sich das Set Blumenkorb. Ich habe den Korb mit der Papierschere einfach weggeschnitten, die Blümchen mit dem Aquapainter coloriert und dann mit Dimensionals aufgeklebt.

born2stamp STAMPIN' UP! Ostereiersuche - Osterkarte - Letters for you - Labeler Alpha - Blumenkorb

Die kleinen Buchstaben für das Wort „frohe“ stammen aus dem Set Labeller Alphabet. Damit das Wort schön gerade gestempelt wird, behelfe ich mir immer mit dem karierten Papier. Die Buchstaben des Labeller Alpha sind mir persönlich nämlich zu weit auseinander wenn man sie direkt nebeneinander auf den Stempelblock klebt und dann abstempelt. Sie passen aber genau in ein Quadrat des karierten Papiers (sind also etwa 0,5 x 0,5 cm groß) und so setze ich mir jeden zweiten Buchstaben in jeweils jedes zweite Kästchen. Damit ist das halbe Wort schon „geschrieben“. In einem zweiten Schritt kommen die restlichen Buchstaben auf den Block – auch wieder mit jeweils einem Kästchen Abstand zwischen den einzelnen Buchstaben. Nun muss man nur schauen, dass man den zweiten Stempelabdruck genau zwischen die Buchstaben des ersten stempelt.Aber das geht in der Regel ganz gut. Mit zwei mal stempeln hat man also das komplette Wort geschrieben. Mann muss also nicht zwingend jeden einzelnen Buchstaben nacheinander stempeln. Dazu bin ich ja irgendwie zu ungeduldig, ausserdem wird das bei mir auch nicht so schön gerade.

born2stamp STAMPIN' UP! Ostereiersuche - Osterkarte - Letters for you - Labeler Alpha - Blumenkorb

Falls ihr nicht eh schon bei allen meinen Teamkolleginnen wart, die bis heute ihre Eier versteckt hatten, dann schaut doch gleich mal was sie für euch haben. Es sind einige richtig tolle Projekte dabei!

Wo ist mein Ei versteckt?

Wollt ihr wissen, wo ihr nach meinem Ei suchen könnt? Dann gebe ich euch den Tipp zu schauen welche tollen Team-Mitglieder ich habe. 😉

Ohne Spielregeln geht es nicht…

Aber unsere Spielregeln sind ja recht einfach: vom 16.03. bis 29.03.2018 gibt es bei 14 unserer Team-Mitglieder ein Projekt rund um Ostern zu sehen. Eure Aufgabe bei der Eiersuche ist es, am Ende eine Lösungszahl zu ermitteln. Die Zahlen in Form von Ostereiern bekommt Ihr zusammen, wenn Ihr jeden Tag aufmerksam die Blogs der jeweiligen Teilnehmerin besucht. Dort sind wertvolle Tipps versteckt, wo sich das „Ei“ befindet. Das kann – muss aber nicht – direkt im Beitrag sein. Oder eben überall sonst auf dem Blog. Am Schluss müsst Ihr nur noch die Zahlen auf den Eiern zusammen addieren. Wir sind 14 Team-Mitglieder, somit müsst ihr 14 Eier auf 14 Blogs suchen. Die Lösungszahl könnt Ihr bis zum 31.03.2018, 23:59 Uhr an eine der 14 teilnehmenden Team-Mitglieder schicken. Unter allen richtigen Antworten verlosen wir Gewinne.

Mit diesem PDF zum ausdrucken behaltet ihr den Überblick wer welche Zahlen auf seinen Eiern hatte. So müsst ihr nicht jeden Tag neu rechnen.

Gewinne von uns für euch

Wir haben uns für euch natürlich auch tolle Preise überlegt.

  • Stempelset Flying Home
  • Stempelset Geburtstagswünsche für Dich
  • Kartenset Erinnerungen & Mehr Blütenfantasie

Dann drücke ich euch allen die Daumen bei unserer Ostereiersuche 2018 und hoffe, ihr findet alle Eier, somit auch alle Zahlen und könnt dann auch die richtige Lösungszahl ermitteln. Wie gesagt, ich drücke die Daumen, aber soooo schwer ist das alles ja nicht.

Sammelbestellung morgen Abend (21.03.2018)

Meine nächste Sammelbstellung ist morgen Abend. Sagt Bescheid, wenn ich euch etwas mitbestellen kann. Und nicht vergessen: es ist noch Sale-a-bration – je 60€ Bestellwert könnt ihr euch also einen Sale-a-bration Gratisartikel aussuchen. Alle anderen Vergünstigungen (Shopping-Vorteile, etc.) bekommt ihr natürlich auch!

Workshop am 22. April 2018

Wie jeden Monat gibt es auch im April einen Workshop hier bei mir hier in Markdorf. Ich würde mich freuen, wenn auch ihr dabei seid. Es sind noch Plätze frei, also schaut gern in euren Kalendern nach, ob ihr kommen wollt/könnt und sagt mir dann so schnell als möglich Bescheid. Insgesamt habe ich nur für maximal sechs Personen Platz, zwei Plätze wären noch frei.

Sale-a-bration 2018

Nicht mehr lange und die schönste Zeit des STAMPIN‘ UP! Jahres ist schon wieder vorbei. Falls ihr noch Wünsche habt, dann ist es diesen Monat also noch besonders günstig etwas zu bestellen, weil ihr je 60€ Bestellwert einen Gratisartikel auswählen könnt. Aber nicht nur das. Wenn ihr euch schon mal überlegt habt selbst als Demo einzusteigen, dann rate ich euch, dies JETZT zu machen. Es ist ziemlich sicher, dass es während des restlichen Jahres kein so gutes Einsteiger-Angebot mehr gibt. Während der Sale-a-bration zahlt ihr nämlich die regulären 129€ für euer Starterset, dürft euch frei wählbare Ware im Wert von 175€ und zusätzlich noch zwei Gratis-Stempelsets (Mehrwert von bis zu 122€) aussuchen. Lohnt sich oder? Bei Fragen, meldet euch einfach bei mir.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 21. März 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 22. April 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #341 – Blumenkorb

Ich heiße euch ganz herzlich Willkommen zur IN{K}SPIRE_me Challenge #341. Von der lieben Annemarie kommt dieser tolle Sketch. Richtig klasse oder? Da ich Karten in Querformat nicht so wirklich mag (fragt mich nicht warum, ich weiß es selbst nicht), habe ich ihn gedreht, aber schaut selbst…

STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me #341

Die Karte habe ich gemacht kurz nachdem der zweite Welle der Sale-a-bration Produkte rauskam. Das Stempelset Blumenkorb inkl. dem Prägefolder Korbgeflecht, mit welchem ich den Hintergrund geprägt habe, hat mir gleich so gut gefallen! Einfach zu schön… Aber Blumen gehen bei mir ja eh fast immer.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Geburtstagskarte - SAB - Blumenkorb - Praegeform Korbgeflecht - Aquapainter

Hier seht ihr den süßen Schmetterling, der im Set enthalten ist. Ich habe ihn in Curry gestempelt und dann mit dem Aquapainter angemalt. Körper und Fühler habe ich dann per Hand mit dem Stampin‘ Write Marker in Wildleder nachgemalt.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Geburtstagskarte - SAB - Blumenkorb - Praegeform Korbgeflecht - Aquapainter

Den Blumenkorb selbst habe ich mit Savanne gestempelt und dann auch mit Hilfe der Aquapainter coloriert. Die Blätter sind in Gartengrün, Farngrün und Meeresgrün (hier hatte ich nicht den Aquapainter sondern den Stampin‘ Write Marker benutzt) und für die Blumen habe ich Wassermelone benutzt. Das kleine Etikett ist auch bei dem Stempelset dabei. Total süß, oder? Für die Schleife habe ich das Geschenkband mit Mini-Fischgrätmuster benutzt. Wenn ihr wissen wollt, wie ihr schnell und einfach schöne Schleifen hinbekommt, dann schaut euch doch einfach mal das Schleifen binden Tutorial von Tina und mir an.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Geburtstagskarte - SAB - Blumenkorb - Praegeform Korbgeflecht - Aquapainter

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt beim Valentins-Special unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me ChallengeKein Workshop hier bei mir in Markdorf im April

Dank Osterferien der Kinder und der OnStage in Wiesbaden habe ich mich dazu entschlossen den April-Workshop ausfallen zu lassen

Sale-a-bration 2018

Sale-a-bration ist die schönste Zeit im STAMPIN‘ UP! Stempeljahr, denn ihr bekommt noch mehr Gratisware als eh schon immer:

  • für je 60€ Warenwert erhaltet ihr eine Sale-a-bration Prämie gratis zu eurer Bestellung dazu. Bei 120€ sind es also zwei, bei 180€ drei usw. Ab 2018 gibt es sogar noch eine Neuerung, und zwar besondere Prämien. Diese könnt ihr mit einem Warenwert von 120€ erreichen. Bei 120€ könnt ihr demnach aussuchen ob ihr zwei normale oder eine besondere Prämie haben wollt
  • ab einem Gesamtbestellwert von 275€ bekommt ihr zusätzlich zu den regulären 10% Shoppingvorteilen noch 27€ Shoppingvorteile hinzu
  • wenn ihr als Demo einsteigt bekommt ihr das reguläre Starterset für 129€ (mit Ware im Wert von bis zu 175€) und zusätzlich noch zwei Stempelsets eurer Wahl gratis dazu

Ihr könnt mich natürlich jederzeit per eMail oder Telefon mit Fragen löchern sollte etwas nicht ganz klar sein.

Habt einen wunderbaren Donnerstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 14. März 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 11. März 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

December In{k}spiration 2017 – Türchen Nr. 5

Herzlich Willkommen zum 5. Türchen unseres STAMPIN‘ UP! Team-Adventskalenders. Wie schon die letzten Jahre haben wir für euch die December In{k}spiration vorbereitet. Sozusagen ein großer XXL Adventskalender, denn den kompletten Dezember (ja genau, nicht nur bis zum 24. sondern bis zum 31.12.) zeigt ein anderes Team-Mitglied eine Idee rund um Weihnachten/Neujahr. Und natürlich gibt es auch bei jeder von uns etwas zu gewinnen.

December In{k}spiration 2017 Logo

Heute seid ihr also bei mir – dem 5. Türchen – gelandet. Und ich zeige euch kleine Täschen/Tütchen. Sie gehen ruckzuck, sind also auch noch gut geeignet, falls ihr für morgen noch einen kleinen Nikolaus verpacken müsst.

December In{k}spiration 2017 - Türchen 5

Das Tütchen selbst besteht aus dem DSP Frohes Fest. Das ist auf der einen Seite schwarz/weiß, und auf der anderen Seite kommt noch Olivgrün dazu. Wie ihr seht, habe ich mich für die schwarz/weißen Tannenbäumchen entschieden.

Den Gruß aus dem Stempelset Weihnachtsquilt habe ich auf ein Oval aus den Stickmuster Framelits gestempelt und dann mit einem durchgeschnittenen (und somit verlängerten) Zier-Etikett hinterlegt. Zum Schluss kam nur noch ein kleines Schleifchen hinzu. Bei der einen Tüte habe ich dafür das Schimmernde Geschenkband in Farngrün und bei der anderen Tüte das Geschenkband mit Kreuzstich in Chili benutzt. Das kleine Sternchen findet ihr übrigens auch im Stempelset Weihnachtsquilt.

born2stamp STAMPIN' UP! December In{k}spiration Goodies - DSP Frohes Fest - Weihnachtsquilt - Framelits Stickmuster - Zier-Etikett

So sehen die Tütchen von oben aus. Passt also schon ein bisschen was rein… ein kleiner Nikolaus allemal!

born2stamp STAMPIN' UP! December In{k}spiration Goodies - DSP Frohes Fest - Weihnachtsquilt - Framelits Stickmuster - Zier-Etikett

Gewinn bei Türchen Nr. 5

Natürlich könnt ihr auch heute eine Kleinigkeit gewinnen. Ich mag das Band mit Kreuzstich total gern und somit freue ich mich, genau das verlosen zu können.

In den Lostopf hüpft Ihr wie folgt:

  • 1 Los für einen Kommentar
  • 1 Los für den Hinweis in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
  • 1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unseren Adventskalender (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

Die Verlosung läuft bis morgen, also den 06. Dezember 2017, um 23.59 Uhr.

Morgen geht unser Adventskalender bei Miriam weiter. Also nicht vergessen, dort kurz vorbeizuhüpfen.

Ausverkauf zum Jahresende

Noch bis zum 02. Januar 2018 läuft der große STAMPIN‘ UP! Ausverkauf zum Jahresende. Ihr könnt nette Schnäppchen mit Rabatten bis zu 25% machen. Die letzten Jahre haben allerdings gezeigt, dass beliebte Produkte recht schnell ausverkauft waren. Und was weg ist, ist weg! Wenn ihr also bestimmte Produkte im Auge habt, dann seid am besten schnell. Ihr könnt gern über meinen Onlineshop oder per eMail bestellen.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 06. Dezember 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. Januar 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Herbst-/Weihnachts-Workshop in Markdorf

Letzten Sonntag war wieder mal Workshop-Zeit hier in meiner kleinen Wohnung in Markdorf und 5 kleine und große Bastler haben sich eingefunden um mit mir eine Herbstkarte, eine Weihnachtskarte und eine weihnachtliche Box zu basteln.

Aber ich mag gar nicht viel reden, ihr schaut euch ja eh am liebsten die Bilder an… Als kleines Goodie hatte ich den Mädels die kleinen Süßigkeitenröhrchen mit TicTac’s gefüllt und auf den Tisch gelegt.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Goodies Suessigkeitenroehrchen - Weihnachtliche Etiketten - Etikett fuer jede Gelegenheit

Die Röhrchen sind im Herbst-/Winterkatalog etwas versteckt, ihr findet sie auf Seite 53. Dekoriert habe ich sie ganz einfach mit einem Spruch aus dem Stempelset Weihnachtliche Etiketten und dann mit der dazu passenden Stanze Etikett für jede Gelegenheit ausgestanzt. Und das Etikett hängt mit der weißen Kordel am Klassisch gewebten Geschenkband in Aquamarin.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Goodies Suessigkeitenroehrchen - Weihnachtliche Etiketten - Etikett fuer jede Gelegenheit

Angefangen haben wir letzten Sonntag beim Workshop mit der süßen Igelkarte. Eigentlich geht das sehr einfach, aber durch die vielen, unterschiedlichen Stempel dauert es einfach ein bisschen bis die Karte dann wirklich fertig ist. Der Igel geistert ja schon eine Weile durch’s Netz und ich wollte ihn unbedingt ausprobieren. Einfach zu süß und die Idee (ursprünglich glaube ich von Cornelia) einfach genial!

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Herbst - Herbstanfang - Blaetterzweig

Wir haben so ziemlich jeden Stempel aus dem Stempelset Herbstanfang genutzt. Angefangen haben wir mit dem Igel. Einmal auf Schmierpapier stempeln, ausschneiden und für später zur Seite legen. Danach dann in Savanne und Wildleder auf eure Karte stempeln. Hierzu haben wir den unteren Teil der Sonnenblume mit einem Post-it abgedeckt. Da kommt zwar nachher noch ein bisschen was drübergeklebt, aber es sieht trotzdem etwas netter aus, wenn man im unteren Bereich Blätter stempeln/stanzen kann ohne dass der braune Igel durchschimmert. Das Gesicht des Igels findet ihr im Foxy Friends Stempelset. Ich habe bei meiner Beispielkarte das größte Gesicht genutzt, beim Workshop haben wir ein etwas kleineres genommen, das sieht etwas besser aus. Wer das Set nicht hat, kann aber natürlich auch ganz einfach mit dem Marker ein Gesicht aufmalen.

Für die Blätter haben wir den Igel dann abgedeckt und wie wild in Farngrün drübergestempelt. Mit der Stanze Blätterzweig haben wir den „Laubhaufen“ dann noch etwas vergrößert und zusätzlich auch ein paar der süßen, kleinen Eicheln (mit der Papierschere ausgeschnitten) hinzugefügt.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Herbst - Herbstanfang - Blaetterzweig

Auch die obere Ecke der Karte hat noch ein paar Blätter und eine Eichel abbekommen, außerdem haben wir eine kleine Schleife mit der Juteschnur gebunden. Im Stempelset sind ausserdem noch die kleinen Pünktchen enthalten. Ich glaube die sind eigentlich für den inneren Teil der Sonnenblume gedacht. Wir haben sie in Savanne noch ein paar mal querbeet auf der Karte verteilt.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Herbst - Herbstanfang - Blaetterzweig

Die Farben der Eicheln sind Savanne und Schokobraun. Wobei mir Schokobraun etwas zu dunkel war, somit habe ich hier immer nur den zweiten Stempelabdruck genutzt. Also den Stempel in das Stempelkissen tunken, einmal auf Schmierpapier abstempeln und dann erst das auf das richtige Papier stempeln.

Bei der Weihnachtskarte habe ich mich von Laura und Daniela inspirieren lassen. Ich finde ja, die Karte sieht eher kühl aber auch sehr edel aus. Und auch wenn sie extrem einfach ist, mit dem kleinen Fähnchen rechts unten hat die Karte dann doch wieder „das gewisse Etwas“. Das Fähnchen besteht aus dem Spitzenband in Vanille und dem Geschenkband in silber welche wir mit der weißen Kordel zusammengebunden haben. Befestigen könnt ihr es, indem ihr tackert oder (wie wir) ein etwas längeres Stück nehmt, dann hält es auch wenn man „nur“ klebt. Beim tackern (selbst wenn ihr die Tackernadel zwischen die beiden Papierschichten macht) sieht man das halt leider immer ein bisschen durch die leicht erhöhte Tackernadel.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Weihnachtskarte - Thinlits Festtagsdesign - Big Shot - Weihnachten daheim - Glitzerpapier

Die Bäume und der Hirsch sind in weiß bzw. Anthrazit mit den Thinlits Festtagsdesign mit der Big Shot ausgestanzt worden. Klebt sie am besten mit dem Flüssigkleber (und ein klein wenig Geduld) auf das Glitzerpapier. Das hält nach meiner Erfahrung am besten. Der Spruch

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Weihnachtskarte - Thinlits Festtagsdesign - Big Shot - Weihnachten daheim - Glitzerpapier

Unser drittes Projekt war diese kleine Box im weihnachtlichen Design. Sie hat zwei Kammern und in jede passt ein Kinderriegel rein. Alles in allem ist sie ein klein wenig kniffelig, aber wenn man den Dreh einmal raus hat auch wieder ganz leicht. Die Maße habe ich euch in einer kleinen Anleitung zusammengefasst. Klickt einfach auf eines der Bilder der Box oder hier auf {Anleitung weihnachtliche Box}.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Box - DSP Winterfreuden - Mini Christbaumkugeln

Für die Box haben wir das Besondere Designerpapier Winterfreuden genommen. Es ist ein wenig fester und somit perfekt geeignet.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Box - DSP Winterfreuden - Mini Christbaumkugeln

Die Box wird nicht geklebt, sondern nur zusammengesteckt. Man kann dann entweder die Seiten öffnen oder die komplette Box an der großen Lasche. Zusammengehalten wird sie durch zwei kleine Mini-Magnete. Die Position für die Magnete findet ihr in der Anleitung mit den beiden schwarzen Punkten.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Box - DSP Winterfreuden - Mini Christbaumkugeln

Verziert wurde die Box dann mit dem Gestreiften Geschenkband, dem Geschenkband in Natur (mit goldenem Streifen in der Mitte), dem Mini-Paillettenband und einer Mini-Christbaumkugel (im Herbst-/Winterkatalog auf Seite 12), was wir alles mit dem goldenen Garn zusammengebunden haben. Hier auf folgendem Bild sieht man es etwas besser.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Box - DSP Winterfreuden - Mini Christbaumkugeln

Habt noch einen tollen Mittwoch!

Heute Abend Sammelbestellung

Denkt daran, dass heute Abend meine nächste Sammelbestellung ist. Wenn ihr noch etwas braucht, dann meldet euch bitte bis 20 Uhr per eMail. Versandkosten fallen keine an wenn ihr die Ware bei mir in Markdorf abholt, denn ich übernehme bei Sammelbestellungen den pauschalen Versand von STAMPIN‘ UP! zu mir.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 11. Oktober 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 26. November 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Stamping Techniques 101 – Heat Emboss

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Stamping Technique 101 Bloghop. Einige STAMPIN‘ UP! Demos, die rund um die Welt verteilt sind, wollen euch bei diesem Bloghop einmal im Monat einfache Techniken, Karten, Produkte zeigen. So könnt ihr sie leicht und bestenfalls mit wenig Material nachmachen. Also bestens geeignet für Anfänger. Aber bestimmt ist auch immer was für die alten Hasen unter euch dabei…

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Für unseren heutigen Bloghop möchten wir euch die Embossing Technik vorstellen. Beim embossen gibt es zwei unterschiedliche Varianten. Einmal das Embossen mit der Big Shot und einem Prägefolder. Und einmal das Embossen mit Embossingpulver und Heißluftfön. Letzteres wollen wir euch heute zeigen.

Bei meiner Karte ist der tolle große Spruch aus dem Stempelset Für Freunde embosst. Als Hintergrund habe ich das Designerpapier im Block Farbenspiel genommen. Die genutzte Seite hat einen tollen Ombre-Effekt. Und grad bei so dunklen Hintergründen sticht das weiße Embossingpulver richtig schön raus. Mit weißer Stempelfarbe würde man das so klar und strahlend nie hinbekommen. Unter den Spruch habe ich eine kleine Schleife mit der weißen Kordel gebunden. Damit sie genau an der Stelle bleibt, an der ihr sie haben möchtet, könnt ihr – wie ich hier – rechts und links mit einer kleinen Kreisstanze jeweils einen Halbkreis an den Rand des Papiers stanzen.

Die kleinen Blümchen und Zweige findet ihr auch im Stempelset Für Freunde. Ich habe einige abgestempelt und dann mit der Papierschere ausgeschnitten. Herrjeh, was eine Arbeit, aber irgendwie lohnt sich sowas ja dann doch immer. 😆 Die Blumen scheinen zweifarbig zu sein, bei der 2-step-Stempeltechnik könnt ihr aber auch einmal den ersten und einmal den zweiten Stempelabdruck eures Motivs nutzen. Damit habt ihr mit einer Farbe verschiedene Abstufungen. Zum Schluß durften ein paar Glitzersteinchen nicht fehlen.

Hier seht ihr nochmal ganz gut die embosste Schrift. Ich finde, Karten damit sehen immer irgendwie aus, bzw. sie fühlen sich so an, denn die embossten Teile sind leicht erhaben. Viele meiner Kunden trauen sich ans Embossen nicht so recht ran, weil sie denken, es ist kompliziert. Aber eigentlich geht es total einfach:

Eine kleine Anleitung zum Embossen

Wenn ihr wollt, könnt ihr über euren Farbkarton mit dem Stampin‘ Buddy reiben. Das verhindert, dass überschüssiges Prägepulver an eurem Papier hängenbleibt und so habt ihr keine (oder weniger) weiße Pünktchen. Wirklich brauchen tut ihr ihn nicht, aber meiner Meinung nach ist er definitiv praktisch und ich nutze ihn deshalb sehr gern.

Als nächsten Schritt stempelt ihr euer Motiv – in meinem Fall also die Schrift – mit dem Versamark Stempelkissen auf euren Farbkarton. Versamark trocknet eher langsam, so habt ihr genügend Zeit das Prägepulver über das Motiv zu streuen. Hierbei lege ich mir immer ein in der Mitte gefaltetes und dann wieder geöffnetes Papier unter. Dort kann man das überschüssige Pulver draufstreuen und durch den Knick wieder ohne Probleme zurück in das kleine Döschen befördern.

Nun müsst ihr etwas aufpassen, da das Pulver noch nicht fixiert ist. Wenn ihr nun also noch an das Motiv kommt, könnt ihr das Pulver wegstreichen. Das hat zwar den Vorteil, dass man kleine Krümelchen, die nicht zum Motiv gehören ohne Probleme wegmachen kann. Aber eben auch den Nachteil, dass man aufpassen muss um benötigte Teile des Motivs nicht auch wegzustreichen. Um das Pulver zu fixieren braucht ihr das Erhitzungsgerät. Das STAMPIN‘ UP! Erhitzungsgerät hat zwei Stufen. Die erste um normale Tinte zu trocknen, die zweite um Prägepulver zu erhitzen. Wenn das Prägepulver heiß wird schmilzt es und ist so auf euer Papier fixiert. Achtung: passt zum Einen auf eure Finger auf – nicht verbrennen! Das Gerät heißt nicht umsonst Erhitzungsgerät. Und zum Anderen solltet ihr aufpassen, das Pulver nicht zu lange zu erhitzen. Irgendwann verbrennt das Pulver nämlich. Bei gold, kupfer oder silber glänzt es dann nicht mehr so schön und wird „stumpf“ und das weiße Pulver wird bräunlich.

Wart ihr schon bei den anderen Bloghop-Teilnehmern? Bei Michelle Last geht es weiter.

Falls es irgendwo stockt, ist hier auch noch die Liste von allen Bloghop-Teilnehmern. Habt viel Spaß beim Ideen sammeln!

France Poitras Martin – USA
Sandi MacIver – Canada
Patrice Halliday-Larsen – New Zealand (sie setzt diesen Monat aus)
Leonie Schroder – Australia
Carmen Sahadat-Morris
Heike Vass – Germany (das bin ich)
Michelle Last – UK

Für meine Karte habe ich folgendes Material benötigt:

A4 JeansblauA4 Jeansblau
A4 FlüsterweißA4 Flüsterweiß
DSP im Block FarbenspielDSP im Block Farbenspiel
Für FreundeFür Freunde
VersaMarkVersaMark
Prägepulver weißPrägepulver weiß
ErhitzungsgerätErhitzungsgerät
PapierscherePapierschere
Kordel weißKordel weiß
Basic StrassschmuckBasic Strassschmuck
1/81/8″ Kreisstanze
Stampin' DimensionalsStampin‘ Dimensionals

Der nächste Stamping Technique 101 Bloghop wird am 02. August 2017 sein. Ganz generell könnt ihr euch immer den ersten Mittwoch im Monat merken. Für heute wünsche ich euch einen wunderschönen Tag!

Thailand calling

Übermorgen geht es schon los und ihr könnt euch gar nicht vorstellen wie aufgeregt ich so langsam bin. Ich freue mich… Riesig! Und bin gespannt auf das was da kommen wird. Da ich nicht weiß, inwieweit wir Internet haben werden, werde ich wahrscheinlich nicht ganz so häufig online sein (aber hey, ist ja auch Urlaub, gell?) Ich werde aber versuchen, euch hier, auf Facebook oder – ganz neu – Instagram einigermassen auf dem Laufenden zu halten.

Nächster Workshop am 06. Juli 2017

Mein nächster STAMPIN‘ UP! Workshop wird am 06. August 2017 stattfinden. Wir werden natürlich wieder mit den Produkten aus dem neuen Hauptkatalog basteln. Und vielleicht bringe ich aus Thailand ja schon die ein oder andere Info (oder sogar schon Produkte) aus dem kommenden Herbst-/Winterkatalog mit. Meldet euch einfach wenn ihr auch vorbeikommen wollt! Da die Platzanzahl begrenzt ist, möchte ich euch um kurze Anmedlung per eMail bitten. Danke! Ich freu mich auf euch!

Sammelbestellung jeden Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch biete ich euch eine Sammelbestellung an. Falls ihr mit dabei sein wollt, dann meldet euch doch bitte jeweils bis 20 Uhr. Danke.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 09. August 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 06. August 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me #291 – Mediterranean Moments

Ihr Lieben, ich weiß nicht wie es euch geht, aber für mich rast die Zeit im Moment ganz extrem. Schwupp di wupp ist die Woche schon wieder vorbei ohne dass ich euch seit der letzten Challenge was gezeigt habe. Ich nehme mir ganz fest vor, dass das diese Woche nicht wieder so laufen wird… Nichts desto trotz, heute ist Donnerstag, also Zeit für die nächste IN{K}SPIRE_me Challenge. Dieses mal mit Farben von mir.

Etwas vernachlässigt habe ich nicht nur hier meinen Blog, sondern auch das wunderbare Stempelset Mediterranean Moments. Das war gleich bei meiner ersten Bestellung des Frühjahr-/Winterkatalogs dabei, aber lag bisher noch ganz jungfräulich in meinem Stempelregal. Mit den vorgegebenen Farben konnte ich mir diese Szene aber wirklich gut vorstellen, also los gings.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me - Mediterranean Moments - Li(e)belleien - Aquapainter

Im Prinzip könnt ihr die vier Bilder total gut mit den Aquarellstiften anmalen. In meinem Fall ging das nicht, weil es bei den Aquarellstiften die oben genannten Farben nicht gibt und ich nicht schummeln wollte. Mit dem Aquapainter ging es aber genauso gut. Hierzu nehmt ihr euch die entsprechenden Stempelkissen, drückt sie – während sie noch zu sind – einmal kurz zusammen und wenn ihr sie nun öffnet, habt ihr etwas Farbe auf dem Deckel. Diese könnt ihr mit dem Wassertankpinsel gut abnehmen und auf eurem Projekt vermalen. Wenn ihr mit der ersten Farbe fertig seid, könnt ihr auf einem Schmierpapier so lange malen bis keine Farbe mehr im Pinsel ist und dann zur nächste Farbe gehen.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me - Mediterranean Moments - Li(e)belleien - Aquapainter

Der Schriftzug unter dem Bild stammt aus dem Stempelset Li(e)belleien. Ich fand diese leicht schnörkelige Schrift total passend für das Bild. Zum Schluß habe ich noch eine kleine Schleife mit dem bestickten Satinband (ups, das fällt mir erst jetzt auf, dass das ja vanille und nicht flüsterweiss ist) hinzugefügt. Befestigen tue ich solche Schleifen dann immer mit den Glue dots.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Wollt ihr mindestens 20% auf jede Bestellung sparen?

Es ist noch Sale-a-bration und das bedeutet nicht nur je 60€ einen Gratisartikel oder ab 275€ zusätzliche Shoppingvorteile in Höhe von 27€, sondern auch dass ihr zu Sonderkonditionen einsteigen könnt und somit alle Vorteile des Demo-Daseins geniessen könnt. Und diese Sonderkondition sind zwei Stempelsets (egal welchen Werts) zusätzlich zum regulären Starterset. Habt ihr Interesse? Dann meldet euch doch einfach bei mir.

Sammelbestellung jeden Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch Abend biete ich euch eine Sammelbestellung an. Das ist praktisch wenn ihr nur Kleinigkeiten braucht, denn ich lasse die Ware hier zu mir schicken und übernehme die von STAMPIN‘ UP! anfallenden pauschalen Versandkosten in Höhe von 5,95€. Entweder ihr holt die Ware dann bei mir in Markdorf ab, dann ist die Bestellung komplett versandkostenfrei. Oder ich schicke euch eure Sachen zu den tatsächlich anfallenden Versandkosten der Post zu. Wenn ihr also etwas braucht, dann meldet euch bis jeweils 20 Uhr am Mittwoch Abend.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 15. März 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 02. April 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me #266 – Awesomely Artistic

Hallo und herzlich Willkommen zu unserer nächsten IN{K}SPIRE_me Challenge! Von Annemarie kommen die folgenden Farben, mit denen ich mir echt schwergetan habe. Mein erster Versuch einer Karte landete im Müll weil die Farben irgendwie so gar nicht zusammenpassen wollten und mir ausserdem schwarz gefehlt hatte. :mrgreen:

Der zweite Versuch war dann allerdings etwas erfolgreicher. Wie ihr seht habe ich das Himbeerrot statt schwarz zum stempeln des Spruchs genutzt.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - Awesomely Artistic - Bannerweise Gruesse - Spitzenband

Den großen Blumenstempel aus dem Stempelset Awesomely Artistic habe ich mit Zartrosa gestempelt und dann mit dem Aqua Painter in Farngrün und Zartrosa ausgemalt. Dadurch dass das Rosa so hell ist, ging das mit dem Ausmalen mit Farngrün recht gut und man sieht die rosa Linien kaum noch. Die Kleckse (bei mir in Smaragdgrün) findet ihr im gleichen Stempelset.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - Awesomely Artistic - Bannerweise Gruesse - Spitzenband

Wie schon erwähnt habe ich den Spruch – welcher aus Bannerweise Grüße stammt in Himbeerrot – in den ebenso himbeerroten Rahmen – gestempelt und mit Dimensionals aufgeklebt. Ganz am Schluss habe ich noch eine kleine Schleife mit dem Spitzenband gebunden und mit Glue dots am Rahmen befestigt.

Ihr Lieben, es freut uns immer, wenn ihr eure Werke auf IN{K}SPIRE_me hochladet und bei unserer Challenge mitspielt! Also kräftig basteln, Fotos machen und hochladen! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Aktionsangebote vom 01.-21. September 2016

Bis zum 21. September – also noch zwei Wochen – könnt ihr auf einzelne Produkte aus dem Jahreskatalog bis zu 25% sparen. Die Produkte ändern sich regelmäßig, es lohnt sich also hin und wieder reinzuschauen. Ab heute habt ihr Rabatte auf diese Aktionsangebote {klick}.

SpecialOffers_Shareable_Sept2016_DE

born2stamp Workshops

Da wir im Moment noch im Urlaub sind, gibt es hier eine kleine Sommerpause was die Workshops angeht. Ab Oktober geht es aber – wie gewohnt – jeden ersten Sonntag hier in Markdorf weiter. Falls ihr Interesse an einem Workshop bei euch zuhause habt, möchte ich euch bitten, euch früh genug zu melden. In der Regel ist ein Termin dann kein Problem.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 14. September 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 02. Oktober 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Stamping Techniques 101 – Stampin‘ Write Marker

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Stamping Technique 101 Bloghop. Auch heute möchten wir euch wieder einfach nachzumachende Karten vorstellen. Wir, das sind ein paar STAMPIN‘ UP! Demos, die rund um die Welt verteilt sind. Bei Stamping Techniques geht es darum einfache (aber natürlich trotzdem hübsche  😉 ) Projekte zu zeigen, die ihr bestenfalls mit wenigen Produkten nachmachen könnt. Also bestens geeignet für Anfänger.

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Unser heutiges Thema ist „schwarz stempeln und dann mit Stampin‘ Write Markern colorieren“. Nichts leichter als das… das macht man ja schliesslich schon so ähnlich im Kindergarten.

Stamping Techniques 101 Logo

Ich habe mal wieder das wunderschöne Set Geburtstagsblumen für meine Karte verwendet. Die große Blume daraus liebe ich und ich finde man kann sie wirklich immer und immer wieder nutzen.

born2stamp STAMPIN' UP! Grusskarte - Geburtstagsblumen - Stampin' Write Marker

Gestempelt habe ich sie mit dem schwarzen Archivstempelkissen und dann mit den unterschiedichen Markern coloriert. Meiner Meinung nach muss man bei den Markern immer etwas aufpassen, weil das recht schnell einfach nur eine unifarbene Fläche ohne Tiefe ergibt. Das erreicht man etwas besser durch die Aquapainter oder die Mischstifte. Mit den Markern selbst muss man – finde ich – etwas schummeln, indem man mehrere  Farbabstufungen nutzt. Meine Gelbtöne waren zum Beispiel Safrangelb, Osterglocke, Currygelb und Ockerbraun. An Grüntönen habe ich Farngrün, Olivgrün und Grünbraun benutzt. Und der kleine Schatten unter der Blüte ist mit dem himmelblauen Marker gemacht.

born2stamp STAMPIN' UP! Grusskarte - Geburtstagsblumen - Stampin' Write Marker

Von Nahem sieht man, dass das gar nicht so genau ausgemalt sein muss. Gerade bei solchen Motiven darf es auch mal ein bisschen über den Rand gehen finde ich. Im Großen und Ganzen sieht man das dann gar nicht mehr.

born2stamp STAMPIN' UP! Grusskarte - Geburtstagsblumen - Stampin' Write Marker

Als Spruch habe ich mich auch für einen aus dem Set Geburtstagsblumen entschieden. Somit habe ich also wirklich nur dieses eine Set bei der Karte verwendet. Die kleinen Lack-Akzente machen die Karte dann noch etwas frischer finde ich.

born2stamp STAMPIN' UP! Grusskarte - Geburtstagsblumen - Stampin' Write Marker

Ich hoffe, euch gefallen die Karten! Macht sie nach, es ist wirklich total einfach! Ich nehme mir nun meinen Kaffee und schaue mal, was die anderen so gebastelt haben. Kommt ihr mit? Bei Michelle Last geht es weiter.

Stamping Techniques 101 Next

Falls es irgendwo stockt, ist hier auch noch die Liste von allen Bloghop-Teilnehmern. Habt viel Spaß beim Ideen sammeln!

France Poitras Martin – USA
Sandi MacIver – Canada
Patrice Halliday-Larsen – New Zealand
Leonie Schroder – Australia
Erna Logtenberg – Netherlands
Heike Vass – Germany (das bin ich)
Michelle Last – UK
Sonia Benedetti – France

Für meine Karte habe ich folgendes Material benötigt:

GeburtstagsblumenGeburtstagsblumen
AquarellpapierAquarellpapier
Archivtinte SchwarzArchivtinte Schwarz
Lack-Akzente PrachtfarbenLack-Akzente Prachtfarben
Many Marvelous MarkersMany Marvelous Markers
Farbkarton A4 CurrygelbFarbkarton A4 Currygelb
Farbkarton A4 HimmelblauFarbkarton A4 Himmelblau

Der nächste Stamping Technique 101 Bloghop wird am 03. August 2016 sein. Ganz generell könnt ihr euch immer den ersten Mittwoch im Monat merken. Für heute wünsche ich euch einen wunderschönen Tag! Genießt das schöne Wetter!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 06. Juli 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. August 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

1 2 3 8