Archive of ‘Weihnachten’ category

IN{K}SPIRE_me #376 – Schneegestöber

Ein ganz herzliches Willkommen zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #376! Die liebe Annemarie hat sich für die heutige Farbchallenge diese tolle Kombi ausgedacht. Sehr kühl und frisch, aber das passt ja zur Flockengestöber Aktion, die STAMPIN‘ UP! noch bis Ende November hat.

IN{K}SPIRE_me Challenge #376

Die tollen Thinlits Schneegestöber der Aktion musste ich dann natürlich auch auf meiner Karte verwenden (auch wenn ich mal kurz überlegt hatte eine Babykarte zu basteln). Sind die nicht einfach großartig? Je häufiger ich sie verwende, desto hübscher finde ich sie.

born2stamp INKSPIRE_me STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Wintermärchen - Big Shot Schneegestöber - Accessoires Schneeflocke

Auf die babyblaue Schneeflocke habe ich noch eine Schneeflocke der Accessoires, die ihr in dem Angebot findet, gesetzt. Das ist dann der silberne Anteil der Farbchallenge. :mrgreen: Gekebt habe ich sie mit den Glue dots. Die halten recht gut und wenn ihr einen Klebepunkt etwas zwischen den Fingerspitzen rollt, dann könnt ihr ihn so klein machen, dass er von vorne gar nicht mehr sichtbar ist.

born2stamp INKSPIRE_me STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Wintermärchen - Big Shot Schneegestöber - Accessoires Schneeflocke

Den Spruch findet ihr im passenden Stempelset Wintermärchen. Ich habe ihn auf ein kleines Banner in Babyblau gestempelt. Das Banner könnt ihr entweder ganz einfach mit der Papierschere zurechtschneiden. Oder ihr nutzt die dreifach einstellbare Fähnchenstanze falls ihr sie habt.

born2stamp INKSPIRE_me STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Wintermärchen - Big Shot Schneegestöber - Accessoires Schneeflocke

Als Abschluss habe ich noch ein paar Strasssteine verteilt. Ein bisschen Glitzer oder ein kleines Schleifchen darf halt irgendwie nie fehlen. 😉

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Workshop am 18. November 2018

Was habt ihr denn am 18. November vor? Da findet nämlich mein nächster Workshop hier in Markdorf statt. Wir werden – wie sollte es so kurz vor Weihnachten auch anders sein – rund um das Thema Weihnachten basteln. Sagt mir Bescheid {eMail an Heike} wenn ihr auch kommen wollt! Ich freue mich schon jetzt auf euch!

Hurra es schneit – Aktion im November

Im November könnt ihr mit der Aktion Flockengestöber nochmal (oder schon?) die Schneeflocken tanzen lassen. Unter anderem gibt es das Set Wintermärchen, was ich bei oben gezeigter Karte auch benutzt habe. Im Zuge dieser Aktion gibt es zwei wunderschöne Stempelsets, Thinlits und Accesoires… Also macht euch (und eure Bastelprojekte) schon mal bereit für ganz, ganz viele Schneeflöckchen…

Stamparatus Zubehör ab nun erhältlich

Ich hatte euch ja schon erzählt, dass es ab Oktober Zubehör für den Stamparatus geben wird. Ihr könnt euch nun also mit den praktischen Helferlein eindecken. Die Zubehör-Artikel bleiben uns dann auch mit dem neuen Katalog erhalten, sie werden also im Jahreskatalog 2019-2020 mit aufgenommen werden. Ab dem 05. Dezember wird sogar noch weiteres Stamparatus-Zubehör eingeführt, z.B. eine praktische Tragetasche. Also schaut euch die beiden Flyer mal an!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 21. November 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 18. November 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Stempelnd durchs Jahr im November – Flockengestöber

Seid ganz herzlich willkommen zum Stempelnd durchs Jahr Bloghop! Jeden Monat am 10. zeigen euch einige von uns STAMPIN‘ UP! Demos Inspirationen rund um ein bestimmtes Thema. Also los geht’s!

Wenn ihr nicht bei mir hier angefangen habt zu hopsen, dann kommt ihr vielleicht von Sabine Beck – Stempel-Biene. Aber egal wo ihr startet, ihr könnt mit Hilfe der Links, die ihr bei jeder von uns in den Beiträgen findet, eine Bloghop Runde drehen und so alle unsere Inspirationen diesen Monat anschauen. Am Schluß müsstet ihr dann wieder beim Ursprungsblog rauskommen. Und falls mal was hakt, habe ich euch am Schluß meines Beitrags auch die komplette Liste aller Bloghop-Teilnehmer. Habt ganz viel Spaß beim hopsen!

Das Thema für diesen Monat ist Flockengestöber. Die tollen Produkte dieser Reihe könnt ihr nur für kurze Zeit erwerben. Das Sortiment beinhaltet zwei Stempelsets, Papier, Accessoires und Thinlits.

born2stamp STAMPIN' UP! Stempelnd durchs Jahr - Weihnachtskarte - Wintermärchen - Thinlits Schneegestoeber - Accessoires Schneeflocke

Ich habe meine Karte gemacht und konnte dann gar nicht mehr aufhören. Es hat einfach zu viel Spaß gemacht die kleinen Schneeflocken tanzen zu lassen. Demnach ist gleich auch noch eine zweite Karte entstanden (sogar noch eine dritte – aber die zeige ich euch ein andermal). Hier aber erstmal die erste Karte in den Farben Flüsterweiß und Granit. Im Hintergrund habe ich einige der kleinen Schneeflocken aus dem Stempelset Wintermärchen gestempelt.

born2stamp STAMPIN' UP! Stempelnd durchs Jahr - Weihnachtskarte - Wintermärchen - Thinlits Schneegestoeber - Accessoires Schneeflocke

Mit den Thinlits Schneegestöber (hach, ich bin total verliebt in die vielen zauberschönen Schneeflocken, die man damit ausstanzen kann) habe ich eine große Schneeflocke mit Hilfe der Big Shot ausgestanzt und hinter meinen Spruch (auch aus dem Stempelset Wintermärchen) geklebt. Ich habe dafür den Präzisionskleber benutzt. Für mich funktioniert der bei solch filigranen Dingen immer noch am besten. Neben den Spruch habe ich zum Schluß noch eine Accessoires Schneeflocke geklebt. Hier habe ich die Miniklebepunkte / Glue dots benutzt.

born2stamp STAMPIN' UP! Stempelnd durchs Jahr - Weihnachtskarte - Wintermärchen - Thinlits Schneegestoeber - Accessoires Schneeflocke

Meine zweite Karte war ein klitzekleines bisschen aufwendiger weil ich embosst habe. Die Farben sind auch hier Flüsterweiß und Granit, allerdings mit einem kleinen bisschen schwarz kombiniert.

born2stamp STAMPIN' UP! Stempelnd durchs Jahr - Weihnachtskarte - Wintermärchen - Thinlits Schneegestoeber - Accessoires Schneeflocke

Im Stempelset Wintermärchen sind zwei (kleine) Hintergrundstempel enthalten. Den ersten (hier sieht man Zwischendrin ganz viele kleine Schneeflocken) habe ich benutzt um den oberren Rand der Karte zu embossen. Den zweiten (hier sind einfach ein paar Punkte drauf) habe ich daraufhin untendrunter gestempelt / embosst. Wenn ihr den Embossing Buddy nutzt haftet das Prägepulver wirklich nur dort wo ihr mit Versamark gestempelt habt. Grad bei filigranen oder kleineren Stempeln ist das praktisch wenn man nicht noch mit dem Pinsel oder dem Fingernagel das Prägepulver dort wo eigentlich keins sein sollte entfernen muss.

born2stamp STAMPIN' UP! Stempelnd durchs Jahr - Weihnachtskarte - Wintermärchen - Thinlits Schneegestoeber - Accessoires Schneeflocke

Der Aufbau der Karte ist im Prinzip gleich. Ich habe wieder Schneeflocken mit den Thinlits Schneegestöber ausgestanzt und hinter den Spruch geklebt. Zusätzlich habe ich bei dieser Karte auch ein paar Basic Strasssteine aufgeklebt.

born2stamp STAMPIN' UP! Stempelnd durchs Jahr - Weihnachtskarte - Wintermärchen - Thinlits Schneegestoeber - Accessoires Schneeflocke

Das war es von mir heute auch schon und ich schicke euch weiter zu meiner lieben Freundin Tina – Kleinerhase Stempelnase bei der der Stempelnd durchs Jahr Bloghop weitergeht.

Und hier die Liste aller Bloghop-Teilnehmer:

Anja Luft – Lüftchen
Heike Fallwickl – Heikes Kartenwerkstatt
Sabine Beck – Stempel-Biene
Heike Vass – born2stamp
Tina Vorwergk – Kleinerhase Stempelnase
Claudia Handge – Handge-STEMPELT
Anke Heim – Scraphexe

Habt einen wunderbaren Mittwoch ihr Lieben!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 14. November 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 18. November 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #375 – Wintermärchen trifft Flockenfantasie

Seid ganz herzlich Willkommen zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #375 diese Woche! Meine liebe Freundin Tina hat heute einen tollen, einfachen Sketch für uns!

Auf meiner Karte gibt es viele, viele Schneeflocken! Ich habe die beiden Sets Wintermärchen und Flockenfantasie miteinander kombiniert. Flockenfantasie findet ihr im Herbst-/Winterkatalog und Wintermärchen könnt ihr innerhalb der Aktion im November bestellen.

Den Rand meines Hintergrundpapiers habe ich mit den herunterfallenden Schneeflocken in Aquamarin bestempelt aus Wintermärchen. Ich hatte erst überlegt, ob das überhaupt geht oder ob es an den Ecken „zu viel“ ist, aber ich finde man sieht die Übergänge kaum und es sieht richtig toll aus.

Bei meinem ausgestanzten Kreis ist nur die Schrift aus Wintermärchen, der Aquarell-Hintergrund sowie die Schneeflocken in Marineblau stammen aus dem Set Flockenfantasie.

Als Abschluss habe ich noch eine kleine Schleife mit der marineblauen Kordel gebunden.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Workshop am 18. November 2018

Was habt ihr denn am 18. November vor? Da findet nämlich mein nächster Workshop hier in Markdorf statt. Wir werden – wie sollte es so kurz vor Weihnachten auch anders sein – rund um das Thema Weihnachten basteln. Sagt mir Bescheid {eMail an Heike} wenn ihr auch kommen wollt! Ich freue mich schon jetzt auf euch!

Hurra es schneit – Aktion im November

Im November könnt ihr mit der Aktion Flockengestöber nochmal (oder schon?) die Schneeflocken tanzen lassen. Unter anderem gibt es das Set Wintermärchen, was ich bei oben gezeigter Karte auch benutzt habe. Im Zuge dieser Aktion gibt es zwei wunderschöne Stempelsets, Thinlits und Accesoires… Also macht euch (und eure Bastelprojekte) schon mal bereit für ganz, ganz viele Schneeflöckchen…

Stamparatus Zubehör ab nun erhältlich

Ich hatte euch ja schon erzählt, dass es ab Oktober Zubehör für den Stamparatus geben wird. Ihr könnt euch nun also mit den praktischen Helferlein eindecken. Die Zubehör-Artikel bleiben uns dann auch mit dem neuen Katalog erhalten, sie werden also im Jahreskatalog 2019-2020 mit aufgenommen werden. Gegen Ende des Jahres wird sogar noch weiteres Stamparatus-Zubehör eingeführt, z.B. eine praktische Tragetasche. Details dazu folgen dann aber noch.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 14. November 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 18. November 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #374 – Wintermärchen

Ein ganz herzliches Willkommen zu unserer dieswöchigen IN{K}SPIRE_me Challenge #374! Die liebe Marion hat sich diese wunderbare Farbkombination ausgedacht! Wunderhübsch, oder was meint ihr?

Ab heute könnt auch ihr das tolle Produktpaket Flockenzauber bestellen. Meine heutige Karte habe ich mit einem der Stempelsets – nämlich Wintermärchen – gemacht. Ganz schlicht und ohne viel Schnick-Schnack, aber bei den hübschen Flocken im Baum braucht’s das ja auch nicht. Oder was denkt ihr?

Hier seht ihr den hübschen Baum aus lauter Schneeflocken nochmal etwas genauer.

Den Gruß habe ich in Saharasand gestempelt und das Banner dann mit Dimensionals aufgeklebt.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Hurra es schneit – Aktion im November

Ab heute könnt ihr mit der Aktion Flockengestöber nochmal (oder schon mal?) die Schneeflocken tanzen lassen. Im Zuge dieser Aktion gibt es zwei wunderschöne Stempelsets, Thinlits und Accesoires… Also macht euch (und eure Bastelprojekte) schon mal bereit für ganz, ganz viele Schneeflöckchen…

Stamparatus Zubehör ab nun erhältlich

Ich hatte euch ja schon erzählt, dass es ab Oktober Zubehör für den Stamparatus geben wird. Ihr könnt euch nun also mit den praktischen Helferlein eindecken. Die Zubehör-Artikel bleiben uns dann auch mit dem neuen Katalog erhalten, sie werden also im Jahreskatalog 2019-2020 mit aufgenommen werden. Gegen Ende des Jahres wird sogar noch weiteres Stamparatus-Zubehör eingeführt, z.B. eine praktische Tragetasche. Details dazu folgen dann aber noch.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 07. November 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 18. November 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #373 – Weihnachtshirsch

Herzlich Willkommen zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #373! Von der lieben Kirstin kommt dieser wirklich großartige Sketch! Wie findet ihr ihn?

Ich habe mal wieder die wunderhübschen Thinlits Weihnachtswild genommen. Und daraus den tollen Hirsch. Ich finde ihn ja wirklich gigantisch, gerade das Geweih gefällt mir total gut.

Hier seht ihr ihn nochmal etwas genauer. Zum Kleben habe ich den Präzisionskleber verwendet. Und im Hintergrund seht ihr das Designerpapier Elegante Weihnachten, welches ja ganz viele von euch vor ein paar Wochen kostenlos zu eurer Bestellung dazu bekommen habt.

Der Gruß stammt aus dem zu den Thinlits passenden Stempelset Weihnachtshirsch. Und ansonsten habe ich den tollen Sketch genau so simpel gelassen wie er eben war. Die Schleife im oberen rechten Eck findet ihr bei den Framelits Einweckgläser für alle.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Hurra es schneit – Aktion im November

Im November könnt ihr mit der Aktion Flockengestöber nochmal (oder schon mal?) die Schneeflocken tanzen lassen. Im Zuge dieser Aktion gibt es zwei wunderschöne Stempelsets, Thinlits und Accesoires… Also macht euch (und eure Bastelprojekte) schon mal bereit für ganz, ganz viele Schneeflöckchen…

Stamparatus Zubehör ab nun erhältlich

Ich hatte euch ja schon erzählt, dass es ab Oktober Zubehör für den Stamparatus geben wird. Ihr könnt euch nun also mit den praktischen Helferlein eindecken. Die Zubehör-Artikel bleiben uns dann auch mit dem neuen Katalog erhalten, sie werden also im Jahreskatalog 2019-2020 mit aufgenommen werden. Gegen Ende des Jahres wird sogar noch weiteres Stamparatus-Zubehör eingeführt, z.B. eine praktische Tragetasche. Details dazu folgen dann aber noch.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 31. Oktober 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 18. November 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #372 – Frohe Feiertage

Seid ganz herzlich Willkommen zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #372! Heute war ich mal wieder dran mit einer Farbzusammenstellung. Und ich habe mich für eine (für mich) recht weihnachtliche Variante entschieden. Rot und grün mit ein bisschen Neutralfarben. Das geht zu Weihnachten doch immer oder? Aber vielleicht fallen euch ja auch noch andere Verwendungsmöglichkeiten ein. 😉

Meine Karte ist jedenfalls ganz schlicht geworden. Ich habe mich für den hübschen schnörkeligen Schriftzug der Thinlits Frohe Feiertage entschieden. Und dort drumherum den Rest der Karte gebastelt. Die Schrift ist der Hammer, oder? Den zweiten Teil des Satzes habe ich dann gestempelt. Und zwar mit dem zu den Thinlits passenden Stempelset Weihnachtliche Vielfalt.

Man sieht es auf dem Foto kaum (im Original ist es etwas leichter zu sehen und gut zu erkennen), aber unten habe ich mittig noch ein paar Lackakzente In der Weihnachtswerkstatt aufgeklebt. Die kleine Schneeflocke fand ich einfach passend für meine Karte.

Das Bäumchen in der linken oberen Ecke stammt von den Büroklammern Froher Lichterschein. Hier könnt ihr zwischen Bäumchen oder Sternen wählen. Beides sehr hübsch, in meinem Fall hat das Bäumchen aber etwas besser gepasst.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Hurra es schneit – Aktion im November

Im November könnt ihr mit der Aktion Flockengestöber nochmal (oder schon mal?) die Schneeflocken tanzen lassen. Im Zuge dieser Aktion gibt es zwei wunderschöne Stempelsets, Thinlits und Accesoires… Also macht euch (und eure Bastelprojekte) schon mal bereit für ganz, ganz viele Schneeflöckchen…

Stamparatus Zubehör ab nun erhältlich

Ich hatte euch ja schon erzählt, dass es ab Oktober Zubehör für den Stamparatus geben wird. Ihr könnt euch nun also mit den praktischen Helferlein eindecken. Die Zubehör-Artikel bleiben uns dann auch mit dem neuen Katalog erhalten, sie werden also im Jahreskatalog 2019-2020 mit aufgenommen werden. Gegen Ende des Jahres wird sogar noch weiteres Stamparatus-Zubehör eingeführt, z.B. eine praktische Tragetasche. Details dazu folgen dann aber noch.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 24. Oktober 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 18. November 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Stempelnd durchs Jahr im Oktober – Karte für Dich

Seid ganz herzlich willkommen zum Stempelnd durchs Jahr Bloghop! Jeden Monat am 10. zeigen euch einige von uns STAMPIN‘ UP! Demos Inspirationen rund um ein bestimmtes Thema. Also los geht’s!

Wenn ihr nicht bei mir hier angefangen habt zu hopsen, dann kommt ihr vielleicht von Sabine Beck – Stempel-Biene. Aber egal wo ihr startet, ihr könnt mit Hilfe der Links, die ihr bei jeder von uns in den Beiträgen findet, eine Bloghop Runde drehen und so alle unsere Inspirationen diesen Monat anschauen. Am Schluß müsstet ihr dann wieder beim Ursprungsblog rauskommen. Und falls mal was hakt, habe ich euch am Schluß meines Beitrags auch die komplette Liste aller Bloghop-Teilnehmer. Habt ganz viel Spaß beim hopsen!

Das Thema für diesen Monat ist Karte für Dich. Nun fragt ihr euch bestimmt was das genau heisst? Ganz einfach, wir verlosen unsere gezeigten Karten an euch. Um mitzumachen, bzw. eine unserer Karten zu ergattern müsst ihr einfach nur von Blog zu Blog hüpfen und die Karten, die ihr gern gewinnen wollt (entweder per Kommentarfunktion oder eMail) kommentieren. Am schönsten wäre natürlich wenn ihr gleich dazu schreibt warum euch die Karte besonders gut gefällt. 😉

Bei meiner Weihnachtskarte habe ich ganz viele Schneeflocken in unterschiedlichen Blautönen von den Thinlits Schneezauber ausgestanzt und querbeet auf meiner Karte verteilt. Festgeklebt habe ich die Schneeflocken mit dem Präzisionskleber, das funktioniert für mich am besten. Gut könntet ihr sie aber auch mit den Mehrzweckblättern festkleben.

Hier seht ihr die Flockenpracht nochmal etwas genauer. Meine gewählten Farben waren Minzmakrone, Jade, Aquamarin und Babyblau. Die meisten Flocken haben Löcher in der Mitte, die habe ich dann mit ein paar Strasssteinen befüllt. Nun glitzert die Karte wie wenn die Sonne auf den Schnee fällt.

Der Gruß in der Ecke unten rechts stammt aus dem Stempelset Klitzekleine Grüße.

Falls euch meine Karte gefällt und ihr sie gern gewinnen wollt, dann kommentiert gern (bitte beachte die Datenschutzerklärung…) oder schreibt mir eine eMail. Jeder, der bis zum 16. Oktober 2018 – 23:59 Uhr kommentiert/ge-eMailt hat wandert in den Lostopf…

Das war es von mir heute auch schon und ich schicke euch weiter zu meiner lieben Freundin Tina – Kleinerhase Stempelnase bei der der Stempelnd durchs Jahr Bloghop weitergeht.

Und hier die Liste aller Bloghop-Teilnehmer:

Anja Luft – Lüftchen
Heike Fallwickl – Heikes Kartenwerkstatt
Sabine Beck – Stempel-Biene
Heike Vass – born2stamp
Tina Vorwergk – Kleinerhase Stempelnase
Heike Hülle-Bolze – Papier-Kult
Claudia Handge – Handge-STEMPELT
Anke Heim – Scraphexe
Danny Hikade – Stempeltier
Charmaine Schell – Papierwunder
Anja Pfannstiel – Anja-Basteleien

Habt einen wunderbaren Mittwoch ihr Lieben!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 10. Oktober 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 18. November 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Stamping Techniques 101 – Die Cut Masking

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Stamping Technique to try Bloghop. Einige STAMPIN‘ UP! Demos, die rund um die Welt verteilt sind, wollen euch bei diesem Bloghop einmal im Monat einfache Techniken, Karten, Produkte zeigen. So könnt ihr sie leicht und bestenfalls mit wenig Material nachmachen. Also bestens geeignet für Anfänger. Aber bestimmt ist auch immer was für die alten Hasen unter euch dabei…

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Für unseren heutigen Bloghop möchten wir euch die Die Cut Masking (englisch = aus Stanzteilen Schablonen machen) Technik zeigen. Im Prinzip eine ganz einfache Technik – ich hatte dieses Mal irgendwie trotzdem Probleme damit.

Stamping Techniques to try

Nachdem mir meine erste Karte nicht so recht gefallen hatte, habe ich gleich noch eine zweite gemacht. Welche gefällt euch denn besser?

Die Die Cut Masking Technik funktioniert folgendermassen:

  • Schablone mit der Big Shot oder einer Stanze ausstanzen. Bei mir ist das der Hirsch gewesen bzw. auch der Schriftzug „Feiertage“. Dies könnt ihr entweder mit normalem Farbkarton machen oder mit (leicht !) klebendem Abklebeband.
  • Nun habt ihr zwei Möglichkeiten – entweder das Motiv an sich oder das Negativ könnt ihr nun auf eure Karte kleben und dann mit Farbe ausfüllen bzw. umranden.

Bei meiner ersten Karte – der Karte in den Naturtönen – habe ich den Hirsch (Thinlits Weihnachtswild) aufgeklebt und mit weißer Craft Tinte und einem Schwämmchen das Motiv umrandet. Beim Schriftzug (Thinlits Frohe Feiertage) habe ich das Negativ aufgeklebt und dann mit Espresso ausgefüllt – auch mit einem Schwämmchen.

Die Karte wollte ich recht schlicht lassen und habe somit nur noch das „schöne“ aus dem Stempelset Weihnachtliche Vielfalt auf ein Stück Espresso Farbkarton embosst und mit Dimensionals aufgeklebt.

Aber alles in allem war mir die Karte dann doch etwas zu schlicht und langweilig und ich dachte, vielleicht könnte man das mit etwas Farbe aufpeppen. Aufpeppen geht mir rot ja immer ganz gut und so habe ich mir die Brushos geschnappt und etwas rumgesaut. Das Prinzip war wieder das Gleiche: Hirsch aufkleben und mit Farbe umranden. Dieses Mal nur nicht mit einem Schwämmchen, sondern mit Wassespritzern auf die ich dann die Brusho Pigmente geschüttet habe. Damit sich das Papier nicht auflöst könnt ihr entweder Aquarellpapier oder wie ich das Seidenglanzpapier nutzen. Das Seidenglanzpapier glitzert dann sogar noch ein klein wenig.

Hm… um dann zu bemerken, dass rot vielleicht doch nicht die richtige Wahl war. Es erinnert doch sehr an mein Bambi-Massaker vom Teamtreffen vor drei Jahren. Vor allem da ich wohl etwas zu viel Wasser genommen habe und das Motiv so etwas verschwommen ist.

Den Schriftzug habe ich wieder ausgestanzt und mit dem Präzisionskleber aufgeklebt.

Wart ihr schon bei den anderen Bloghop-Teilnehmern?

Der nächste Stamping Technique to try Bloghop wird am 07. November 2018 sein. Ganz generell könnt ihr euch immer den ersten Mittwoch im Monat merken. Für heute wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Sammelbestellung jeden Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch biete ich euch eine Sammelbestellung an. Falls ihr mit dabei sein wollt, dann meldet euch doch bitte jeweils bis 20 Uhr. Danke.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 10. Oktober 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. Oktober 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #369 – Weihnachtliche Vielfalt

Ich heiße euch ganz herzlich zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #369 willkommen! Von der lieben Marion kommt der heutige Sketch. Wie gefallen er euch? Wie immer könnt ihr drehen und wenden wir ihr lustig seid. Und der Stern muss natürlich auch kein Stern sein, bei mir ist er zum Beispiel ein kleiner Kranz geworden.

Auch für die heutige Challenge geht bei mir die Weihnachtskartenproduktion weiter. Für Marions recht einfachen Sketch habe ich die Karte auch eher simpel gehalten. Das gefällt mir eh am besten.

Beim Balken habe ich ein wenig geschummelt. Da wollte mir nichts so recht gefallen und so habe ich ihn fast usichtbar einfach nur gefalzt. Mit dem Papierschneider geht das recht einfach und bei Linien bekommt man den Abstand super gut hin ohne dass man Prägefolder bräuchte.

Den Weihnachtsgruß habe ich mit dem Stempelset Weihnachtliche Vielfalt gestempelt bzw. mit den Thinlits Frohe Feiertage und der Big Shot ausgeschnitten. Und alles auf ein savannefarbenes Oval geklebt. Das habe ich mit den Stickmuster Framelits ausgestanzt.

Der Stempel für den Kranz stammt aus dem Stempelset Wie zu Hause und wurde mit den dazu passenden Framelits Wie zu Hause ausgestanzt. Die Schleife findet ihr bei den Thinlits Tannen und Zapfen.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Bonustage bei STAMPIN‘ UP!

Im August habt ihr dank der Bonustage je 60€ Warenwert Gutscheine im Wert von 6€ bekommen. Jetzt im September – und NUR im September – könnt ihr sie einlösen. Für Bestellungen schreibt mir am besten eine eMail oder nutzt den Onlineshop.

Aktion Elegante Weihnachten

Wollt ihr euch das schöne Designerpapier Elegante Weihnachten sichern? Mit jeder Bestellung, die 275€ übersteigt, erhaltet ihr das Papier GRATIS mit dazu. Mehr Infos seht ihr im Flyer {klick} der Aktion.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 03. Oktober 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. Oktober 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

STAMPIN‘ UP! Bloghop zum Herbst-/Winterkatalog 2018

Ein ganz herzliches Willkommen zu unserem heutigen Bloghop im Team zum Herbst-/Winterkatalog 2018! Ihr habt den Katalog zwar nun schon ein Weilchen in euren Händen, aber es kann ja nicht schaden nun trotzdem noch ein paar Ideen und Inkspirationen zu bekommen, oder? Deshalb hopst los und schaut euch all‘ unsere hübschen Projekte an!

Ihr fragt euch was ein Bloghop überhaupt ist? Ganz einfach, mehrere Teammitglieder haben zu einem bestimmten Thema (heute eben der Herbst-/Winterkatalog) etwas gebastelt und posten dies am selben Tag um die selbe Uhrzeit. Als Leser könnt ihr nun – mit Hilfe der back und next Buttons – von einem Blog zum nächsten hopsen und unsere Projekte anschauen. Vielleicht startet ihr hier oder ihr kommt von Kirstin – ihr könnt überall und jederzeit anfangen zu hopsen. Am Ende landet ihr jedenfalls immer wieder dort wo ihr gestartet seid.

Mein Projekt ist eine kleine, selbstgemachte Box, in der man Weihnachtskarten aufbewahren kann. Meine hier bekommt wahrscheinlich meine Mama. Die freut sich immer über selbstgemachte Karten, die sie dann verschicken kann.

Verziert habe ich meine Box mit einer der Karten des Erinnerungen & Mehr Kartensets Aus der Weihnachtswerkstatt. Das Set beinhaltet nicht nur ganz normale Karten, sondern auch ein paar, die beglitzert sind. Sieht man auf dem Foto nicht so gut, aber das Ho Ho Ho und das Weiß der Mütze glitzert ganz toll. Ziemlich cool, was?

Innen habe ich die Box in drei Teile aufgeteilt. Hinten ist Platz für normal große Karten (also 10,5 x 14,8 cm), links vorne passen kleinere Kärtchen rein (meine sind 7 x 10 cm groß) und rechts vorne habe ich ein paar kleine Anhänger reingetan.

Hier einmal das komplette Set. Da ich für alle Karten das Erinnerungen & Mehr Kartenset Aus der Weihnachtswerkstatt verwenden wollte, habe ich mich auch an die Farben des Sets gehalten: Blutorange, Currygelb, Espresso, Gartengrün, Jade, Schwarz und Weiß.

Hier die normal großen Karten. Im Hintergrund seht ihr jeweils eine große Erinnerungen & Mehr Karte. Und verziert habe ich dann mit einer Schleife aus dem gepunkteten Tüllband oder verschiedenen ausgestanzten Farbkartonteilen (Etikett für jede Gelegenheit und Stanze aus der Stanz-Box Weihnachtstradition) oder einfach nur 2-3 Streifen Farbkarton. Durch die bedruckten Karten muss man da ja auch nicht wirklich viel machen. Gestempelt ist gar nichts, denn das Kartenset beinhaltet nicht nur die Karten, sondern auch 2-3 Bögen Aufkleber, auf denen Sprüche oder auch die glitzerigen Schneekristalle kleben, welche ich auf meiner Karte rechts oben benutzt habe.

Die kleinen Kärtchen sind ganz genau gleich gemacht. Nur eben kleiner zugeschnitten. Auch hier habe ich mich an den Aufklebern zur Deko der Karten bedient. Bei der unteren Karte habe ich die Weihnachtsgrüße mit dem Set Klitzekleine Grüße in Gartengrün gestempelt.

Auch die kleinen Anhänger waren ratzfatz gemacht. Und zwar mit Hilfe des Stempelsets Schöner schenken und den dazu passenden Thinlits Weihnachtsanhänger. Mit dem Set stempelt ihr 16 kleine Anhänger auf einmal auf eine 1/4 große DIN A4 Seite Farbkarton und könnt diese mit der Big Shot und eben den Thinlits ausstanzen. Ich habe dann immer jeweils 2-3 kleine Anhänger zusammengenommen und mit dem Leinenfaden verknotet. Nun können sie die Weihnachtsgeschenke aufhübschen.

Ich hoffe mein kleines Projekt hat euch gefallen und ihr findet auch bei allen Mädels aus dem Team, die beim Bloghop dieses Mal dabei sind schöne Anregungen. Ich schicke euch jedenfalls nun weiter zu Nicole. Mit den back und next Buttons springt ihr auch vor oder zurück. Und falls es mal haken sollte und nicht weitergeht verlinke ich euch die Blogs aller Mädels am Ende des Blogposts auch nochmal.

Habt einen wunderbaren Tag ihr Lieben und lasst es euch gutgehen!

Ich werde mich nun wohl mal an die Einladungen zur Geburtstagsparty der Zwillinge setzen. Wir werden in einer guten Woche nämlich eine coole Dino-Party feiern und hierzu muss ich noch allerhand basteln und fertigmachen.

Wie verprochen noch alle Links zu den Bloghop-Mädels:

Claudi
Kirstin
Heike – hier bist Du gerade
Nicole
Anja
Simone

Habt einen wunderbaren Dienstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrau

Nächste Sammelbestellung: Mittwoch, 19. September 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. Oktober 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

1 2 3 16