DIY Trinkschokolade

Letztes Wochenende war ich auf dem Hobbymarkt in Markdorf mit einem kleinen Stand vertreten. Neben allerlei gebasteltetem Kram hatte ich auch kleine DIY Trinkschokolade angeboten. Aber entweder die Markdorfer stehen nicht auf Schoki oder sie fanden die Dinger einfach nicht gut oder ich hätte sie besser markieren sollen damit alle wissen was das überhaupt ist (für mich war das ja sonnenklar), denn ich habe kein einzigen Stick verkauft. Phhh, dann verschenke ich sie nun eben zu Weihnachten an Familienmitglieder, Nachbarn, Freunde, etc. Irgendwie werden ich die ca. 50 Stück schon los. 🙂 Ganz im Ernst, ich hätte nicht gedacht, dass die kleinen Sticks so gar nciht gehen würden. Ich finde sie nämlich ein echt nettes kleines Mitbringsel.

STAMPIN' UP! born2stamp Hobbymarkt 2014 Trinkschokolade DIY

STAMPIN' UP! born2stamp Hobbymarkt 2014 Trinkschokolade DIY

Gestempelt habe ich hier nicht ganz so viel. Aber ein Fröhliche Weihnachten aus dem Set Aus dem Häuschen hat auf die kleinen Holzlöffelchen gepasst. Das ging auch überraschend gut, ich hätte ehrlich gesagt gedacht, dass es mehr verschwimmt, aber der Abdruck war erfreulicherweise richtig schön klar.

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

5 Comments on DIY Trinkschokolade

  1. Claudia
    22. November 2014 at 11:02 AM (6 Jahren ago)

    In Marktbesuchern steckt man echt nicht drin. Aber die Schokolöffel sind doch auch nette Geschenke – die wirst du sicher noch los und Freude machen sie auch. 😉 LG Claudia

    Antworten
  2. Christin
    22. November 2014 at 1:55 PM (6 Jahren ago)

    Versteh ich echt nicht…die stehen bei mir immer wieder auf der Liste der Schenklis und alle sind schwer begeistert. Aber auf nem Markt herrschen immer andere Gesetze. Hatte vor zwei Jahren verschiedene Badeschokoladen im Angebot…sind überhaupt nicht gelaufen. Habe sie dann auch Weihnachten an Nachbarn, Zustellerinnen, Freundinnen etc. verschenkt, waren alle begeistert und wollten wissen, wo man sowas bekommt. Ein Großteil der Leute war aber auch auf dem Markt udn die haben dann gesagt, dass sie die gar nicht gesehen hätten, weil es einfach so voll war und es so viele Stände gab. Naja…ist immer Glücksspiel 🙂
    Liebe Grüße

    Antworten
  3. Pia
    24. November 2014 at 10:43 AM (6 Jahren ago)

    Oh – das ist schade für dich – dafür werden die Empfänger aber mehr Freude haben. So kleine Sachen gehen eventuell auf dem Markt unter, aber ich finde deine Löffelchen total süß! Ich denke ich muss auch noch welche machen.
    Liebe Grüße
    Pia

    Antworten
  4. Birgit
    30. Oktober 2015 at 7:05 AM (5 Jahren ago)

    Hallo Heike

    Ich finde die Trinkschoko auch ganz toll. Habe auch schon ein paar probiert. Darf ich fragen welche Tüten du verwendet hast? ? Da bin ich leider noch nicht fündig geworden.

    Viele liebe Grüße
    Birgit

    Antworten
    • born2stamp
      30. Oktober 2015 at 11:01 AM (5 Jahren ago)

      Hallo Birgit
      ich bin mir nicht mehr ganz sicher, aber entweder es waren Tütchen vom DM oder direkt von STAMPIN‘ UP! Die waren aber oben zu lang, so dass ich sie abgeschnitten habe.
      Liebe Grüße
      Heike

      Antworten

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.