Archive of ‘Anleitung’ category

IN{K}SPIRE_me #428 – Schneeflockenwünsche

Herzlich Willkommen zu zwei neuen Wochen mit der IN{K}SPIRE_me Challenge #428. Wie immer könnt ihr zwischen Sketch- und Farbchallenge wählen. Oder ihr kombiniert einfach beides. Ich bin schon jetzt auf all‘ eure Werke gespannt!

Ich finde ja, dass man die Farben noch gut sommerlich verwenden kann. Das schreit doch förmlich nach türkisblauem Meer am Sandstrand oder? Aber es geht eben auch gut schon eher winterlich. Wofür der neue Mini 2020 ja genugend neues Material hergibt. Ich habe mich für den Sketch entschieden und hierfür neue Produkte aus dem Mini verwendet. Die Farben kamen wegen dem DSP Schneeflockentraum zustande: Brombeermousse, Babyblau, Jade, Heideblüte, Abendblau, Marineblau, Pazifikblau, Aquamarin und natürlich Flüsterweiß.

born2stamp STAMPIN UP INKSPIRE_me - Weihnachtskarte - Schneeflockenwuensche - Stanzform So viele Flocken - DSP Schneeflockentraum - Stanze Allerliebste Anhänger

Im Hintergrund seht ihr – wie eben erwähnt – das DSP Schneeflockentraum. Darauf habe ich mit dem Stempelset Schneeflockenwünsche den Spruch in Brombeermousse gestempelt. Zudem habe ich mit dem gleichen Stempelset ein paar kleine Schneeflocken gestempelt und dann mit der Stanz- und Prägemaschine (der Neuen… und ich bin total begeistert von meinem neuen Schätzchen!) mit den Stanzformen So viele Flocken ausgestanzt.

born2stamp STAMPIN UP INKSPIRE_me - Weihnachtskarte - Schneeflockenwuensche - Stanzform So viele Flocken - DSP Schneeflockentraum - Stanze Allerliebste Anhänger

Den kleinen Streifen Farbkarton in Brombeermousse an dem die Schneeflocken hängen ist mit der Stanze Allerliebste Anhänger gemacht. Die weiße Kordel habe ich hinten an dem Stück Farbkarton mit Snail angeklebt. Und dann mit Glue Dots kleine Schleifchen aufgeklebt. Wie ihr schnell und einfach kleine Schleifchen machen könnt, könnt ihr in unserem How to.. Schleifen binden nachlesen.

born2stamp STAMPIN UP INKSPIRE_me - Weihnachtskarte - Schneeflockenwuensche - Stanzform So viele Flocken - DSP Schneeflockentraum - Stanze Allerliebste Anhänger

Und wie immer… denn ein bisschen bling-bling darf natürlich nicht fehlen… kamen ganz am Schluss noch ein paar Glitzersteinchen auf die Schneeflocken. Das hat auch den Vorteil dass so die Mini-Dimensionals fast nicht mehr zu sehen sind.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Habt einen wunderbaren Donnerstag und bleibt vor allem alle gesund!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 26. August 2020
Nächster Workshop in Markdorf: steht noch nicht fest
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Stempelnd durchs Jahr im April – Ostern

Seid ganz herzlich willkommen zum Stempelnd durchs Jahr Bloghop! Jeden Monat am 10. zeigen euch einige von uns STAMPIN‘ UP! Demos Inspirationen rund um ein bestimmtes Thema. Und mal wieder hat sich unser Team ein wenig verändert und wir haben neue Mitglieder dabei. Schaut euch unsere Blogs also vielleicht mal wieder etwas genauer an. Diesen Monat dreht sich alles um Ostern. Also los geht’s!

Stempelnd durchs Jahr Banner neu

Wenn ihr nicht bei mir hier angefangen habt zu hopsen, dann kommt ihr vielleicht von Susanne Rehm – Stempel Dir Deine Welt!. Aber egal wo ihr startet, ihr könnt mit Hilfe der Links, die ihr bei jeder von uns in den Beiträgen findet, eine Bloghop Runde drehen und so alle unsere Inspirationen diesen Monat anschauen. Am Schluß müsstet ihr dann wieder beim Ursprungsblog rauskommen. Und falls mal was hakt, habe ich euch am Schluß meines Beitrags auch die komplette Liste aller Bloghop-Teilnehmer. Habt ganz viel Spaß beim hopsen!

Das Thema für diesen Monat ist Ostern. Ich habe mich für eine kleine Box in die der süße Hase mit dem Glöckchen passt (meiner Meinung nach ja die beste Schoki zum Nikoläuse oder Häschen verschenken) entschieden. Eine Anleitung könnt ihr bei Angie Juda von Chic’n scratch finden.

born2stamp Stampin Up Stempelnd durchs Jahr - Oster Goodie - Osterschatz - Blumige Ueberraschung - Stanze Kleine Blume - Aquarellstifte

Im Hintergrund habe ich die 6×6″ Designerpapiere in den Pastellfarben (das hier müsste Aquamarin sein) benutzt. Als Henkel habe ich eines der Etiketten aus den Stanzformen So hübsch bestickt mit Hilfe der Big Shot ausgestanzt und dann eine kleine Schleife mit dem Saumband in Knitteroptik in Flüsterweiß gebunden.

born2stamp Stampin Up Stempelnd durchs Jahr - Oster Goodie - Osterschatz - Blumige Ueberraschung - Stanze Kleine Blume - Aquarellstifte

Ein weiteres Etikett aus So hübsch bestickt ist unter dem Hasen gelandet, welcher aus dem Stempelset Osterschatz stammt und mit Dimensionals aufgeklebt wurde. Ich habe ihn mit den Aquarellstiften (die Holzstifte) angemalt und dann mit dem Wassertankpinsel übermalt. Zum Schluß habe ich noch drei kleine Blumen (mit der gleichnamigen Stanze ausgestanzt) aufgeklebt.

Weiter bei unserem Bloghop geht es mit der lieben Christiane Knapp – StempelPalast! Schaut euch auf jeden Fall an, was sie tolles gebastelt hat!

Und hier die Liste aller Bloghop-Teilnehmer:
Heike Vass – born2stamp
Christiane Knapp – StempelPalast
Heike Hülle-Bolze – Papier-Kult
Claudia Handge – Handge-STEMPELT
Anke Heim – Scraphexe
Andrea Schmidt – Stempel & Co
Doris Buhnar – Von Hand, von Herzen, von mir
Rubina – Love2be creative
Anja Luft – Lüftchen
Heike Fallwickl – Heikes Kartenwerkstatt
Susanne Rehm – Stempel Dir Deine Welt!

Habt einen schönen restlichen Freitag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 15. April 2020
Nächster Workshop in Markdorf: Datum steht noch nicht fest
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #409 – Merry Moose

Seid ganz herzlich Willkommen zu unserer dieswöchigen IN{K}SPIRE_me Challenge #409! Habt ihr schon erraten welche Farbe diese Woche dran ist? Wir machen mit blau weiter.

Hui… mir ist diese Karte echt schwergefallen, denn blau im Winter bzw. in Kombi mit einer Weihnachtskarte ist für mich irgendwie viel weiß und Schneeflocken. Viel weiß ist es geworden, aber Schneeflocken habe ich (glaube ich) irgendwie keine, bzw. ich habe keine gefunden, die mir gefallen hätten.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me Weihnachtskarte - Merry Moose - Festtagsglanz

Der Fokus liegt bei meiner heutigen Karte bei den Geschenken. Die stammen aus dem Stempelset Merry Moose und sind eigentlich nur drei kleine Geschenke nebeneinander. Aber das hätte etwas verloren auf der großen Karte ausgesehen. Und somit habe ich den Geschenkehaufen etwas vergößern müssen. Das geht ganz einfach indem ihr den Stempel einmal auf ein Post-it stempelt und ausschneidet. Nachdem ihr nun auf die richtige Karte gestempelt habt, könnt ihr den Abdruck mit Hilfe des Post-it abkleben und weiter stempeln. Das sieht dann aus, als ob hinter dem Motiv noch mehr Geschenke stehen.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me Weihnachtskarte - Merry Moose - Festtagsglanz

Der Spruch stammt aus dem Set Festtagsglanz. Ich habe ihn – wie auch die Geschenke – in Marineblau gestempelt und dann mit der Papierschere ausgeschnitten und dann mit Dimensionals aufgeklebt.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me Weihnachtskarte - Merry Moose - Festtagsglanz

Ganz am Schluss kamen noch ein paar Halbperlen dazu (ich sage jetzt lieber mal nicht, dass das eigentlich nur war, weil ich dummerweise einen kleinen marineblauen Punkt entdeckt habe, den ich verdecken musste)

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 11. Dezember 2019
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 15. Dezember 2019
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

December In{k}spirations 2019 – Tag 1

Herzlich Willkommen zu meinem ersten Tag bei den December IN{K}SPIRATIONS unseres Teams! Ich hoffe, ihr habt euch alle Blogs meiner Teamkollegen aufgeschrieben oder abgespeichert, denn bei jeder von uns könnt ihr eine Kleinigkeit gewinnen.

December Inkspiration 2019

Heute bin also ich dran und ich darf euch eine kleine INKSPIRATION rund um das Thema Advent oder Weihnachten zeigen. Ich habe etwas „altes“ von mir ausgegraben, das ich für eine unserer Ostereier-Suchen gebastelt hatte. Dort findet ihr auch eine genaue Anleitung.

born2stamp STAMPIN' UP! December INKSPIRATIONS Weihnachten Verpackung - Festtagsglanz - DSP Im schönsten Glanz

Wenn ihr also wissen wollt, wie man die Easel card mit Tasche sowie kleiner Box bastelt, dann klickt auf den obigen Link und ihr kommt zur ausführlichen Anleitung. Eine kleine Kurzanleitung gibt es gleich hier noch.

  • Der Farbkarton für das Motiv ist 11,5cm (Höhe) x 10cm (Breite) groß. An einer der 10cm langen Seiten einen Halbkreis mit der 1 1/4″ Kreisstanze ausstanzen.
  • Für die Tasche braucht ihr einen 26,8cm x 13,5cm großen Farbkarton. An der langen Seite  rechts und links jeweils bei 1,5cm falzen sowie an der kurzen Seite bei 14,8cm. Überschüssige Teile abschneiden. Und an der kurzen Seite mit der 1″ Kreisstanze einen Halbkreis ausstanzen. Zusammenkleben (am besten mit den Selbstklebestreifen und die Finger vom Snail lassen.
  • Der Aufsteller für die Easel Card ist genau ein halbes DIN A4 Blatt groß. Und zwar müsst ihr das Blatt längs teilen, so dass ihr ein Stück Papier mit den Maßen 29,6cm x 10,5cm habt. Hier falzt ihr bei 7,4cm und bei 14,8cm.
  • Für den Umschlag der Schublade braucht ihr ein Stück Farbkarton mit den Maßen 27,9cm x 14,8cm. Falzen müsst ihr dann bei 10,5cm, bei 13,2cm, bei 23,7cm und bei 26,4cm. Zusammenkleben (am besten wieder mit den Selbstklebestreifen).
  • Das Papier für die Box ist 24,5cm x 20,2cm groß. Ihr müsst es ringsum bei 2,5cm und bei 5cm falzen und dann alles überflüssige abschneiden und die Box zusammenkleben.
  • Aufsteller und Tasche zusammen- und danach auf die Hülle für die Box kleben. Box reinschieben.

Bei mir sieht die zusammengeklappte Box mit der Easel Card obendrauf dann so aus.

born2stamp STAMPIN' UP! December INKSPIRATIONS Weihnachten Verpackung - Festtagsglanz - DSP Im schönsten Glanz

Benutzt habe ich das Stempelset Festtagsglanz und die dazu passenden Stanzen bzw. das dazu passende Designerpapier. Gestempelt ist eigentlich nur der Spruch sowie die kleinen Pünktchen auf der Einsteckkarte.

born2stamp STAMPIN' UP! December INKSPIRATIONS Weihnachten Verpackung - Festtagsglanz - DSP Im schönsten Glanz

Die Kugeln habe ich aus dem DSP Im schönsten Glanz mit den beiden passenden Stanzen Christbaumzierde ausgestanzt und teilweise mit Dimensionals aufgeklebt.

born2stamp STAMPIN' UP! December INKSPIRATIONS Weihnachten Verpackung - Festtagsglanz - DSP Im schönsten Glanz

Damit die Karte nicht runterrutscht habe ich einen kleinen Stopper aus flüsterweißem Farbkarton gemacht, den ich mit ein wenig Geschenkband in Kupfer umwickelt habe. Die kleinen Schleifen bei den Kugeln sind aus dem Leinenfaden und da ich den Leinenfaden nicht auf das Papier kleben wollte, habe ich mit dem Marker in Sahara ein wenig geschummelt und die Aufhänger aufgemalt.

born2stamp STAMPIN' UP! December INKSPIRATIONS Weihnachten Verpackung - Festtagsglanz - DSP Im schönsten Glanz

Beim Produktpaket sind die wunderhübschen Designer-Akzente Sterne in kupfer enthalten. Wass soll ich sagen: ich liebe sie! Demnach haben sie ihren Platz natürlich auch auf der Karte gefunden.

Kennt ihr unsere December IN{K}SPIRATION schon? Falls nicht hier nochmal die Gewinn-Infos: Bis zum 22. Dezember 2019 gibt es bei einigen unserer Team-Mitglieder ein Projekt rund um das Weihnachten, Silvester, Advent, … Ihr könnt euch also bis Weihnachten bei jeder von uns noch für die Last-Minute-Weihnachtskarten oder Goodies oder Geschenkverpackungen oder oder oder inspirieren lassen. Und zudem habt ihr auch jeden Tag die Möglichkeit eine Kleinigkeit zu gewinnen.

Der Gewinn für meinen Tag heute ist passend zur kalten Jahreszeit eine Flasche Chrystal Effects Schimmerglanz.

Chrystal Effects Schimmerglanz

So ganz ohne etwas zu tun, gibt es das natürlich nicht zu gewinnen. 😉 In den Lostopf hüpft Ihr wie folgt:

  • 1 Los für einen Kommentar
  • 1 Los für den Hinweis in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
  • 1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages oder Social Media-Beitrags mit Hinweis auf unsere December IN{K}SPIRATIONS (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

Die Verlosung läuft bis morgen 10. Dezember 2019 um 23.59 Uhr.

Habt ganz viel Spaß beim basteln und genießt die ruhige und gemütliche Jahreszeit!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 11. Dezember 2019
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 15. Dezember 2019
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Stempelnd durchs Jahr im April – Ostern

Seid ganz herzlich willkommen zum Stempelnd durchs Jahr Bloghop! Jeden Monat am 10. zeigen euch einige von uns STAMPIN‘ UP! Demos Inspirationen rund um ein bestimmtes Thema. Also los geht’s!

Wenn ihr nicht bei mir hier angefangen habt zu hopsen, dann kommt ihr vielleicht von Heike Fallwickl – Heikes Kartenwerkstatt. Aber egal wo ihr startet, ihr könnt mit Hilfe der Links, die ihr bei jeder von uns in den Beiträgen findet, eine Bloghop Runde drehen und so alle unsere Inspirationen diesen Monat anschauen. Am Schluß müsstet ihr dann wieder beim Ursprungsblog rauskommen. Und falls mal was hakt, habe ich euch am Schluß meines Beitrags auch die komplette Liste aller Bloghop-Teilnehmer. Habt ganz viel Spaß beim hopsen!

Das Thema für diesen Monat ist Ostern. Lang ist es ja auch nicht mehr hin. Wer von euch hat die Osterkörbchen denn schon beisammen?

Auf meiner Karte warten die kleinen Häschen jedenfalls schon sehnsüchtig darauf die Eier zu bemalen. Oder zu verstecken?

Den Spruch findet ihr im Stempelset Gut gesagt. Dort gibt es ganz viele verschiedene Worte bzw. auch kleine Sätze, die man aneinander puzzlen kann. Also sozusagen für jeden Anlass etwas… unter anderem eben auch Ostern. Ich habe den Spruch in Espresso abgestempelt und dann mit einer Schleife aus dem Leinenfaden verziert.

Die vielen Häschen sind mit der Gänseblümchen Stanze ruckizucki gemacht. Hierzu müsst ihr einfach nur alle Blütenblätter außer zwei abschneiden und schon können die Hasen aus dem Gras hervorblitzen. Das Gras habe ich mit der Fransenschere die es mal bei STAMPIN‘ UP! gab geschnitten. Ihr könnt aber natürlich auch die normale Papierschere nehmen. Oder halt in der Küche die Kräuterschere kurz ausleihen.

Weiter bei unserem Bloghop geht es mit meiner lieben Freundin Tina! Schaut euch gern an, was sie tolles gebastelt hat!

Und hier die Liste aller Bloghop-Teilnehmer:

Anja Luft – Lüftchen
Heike Fallwickl – Heikes Kartenwerkstatt
Sabine Beck – Stempel-Biene pausiert
Heike Vass – born2stamp
Tina Huschenbeth- Kleinerhase Stempelnase
Heike Hülle-Bolze – Papier-Kult
Claudia Handge – Handge-STEMPELT
Anke Heim – Scraphexe
Andrea Schmidt – Stempel & Co
Charmaine Schell – Papierwunder pausiert
Anja Pfannstiel – Anja-Basteleien pausiert

Habt einen wunderbaren Mittwoch ihr Lieben!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 10. April 2019
Nächster Workshop in Markdorf: 05. Mai 2019
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Simple Stamping Techniques – Stampin‘ Blends Marbling

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Simple Stamping Techniques Bloghop. Einige STAMPIN‘ UP! Demos, die rund um die Welt verteilt sind, wollen euch bei diesem Bloghop einmal im Monat einfache Techniken, Karten, Produkte zeigen. So könnt ihr sie leicht und bestenfalls mit wenig Material nachmachen. Also bestens geeignet für Anfänger. Aber bestimmt ist auch immer was für die alten Hasen unter euch dabei…

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Für unseren heutigen Bloghop möchten wir euch die Stampin‘ Blends Marbling Technik zeigen. Also eine Technik, die ihr ganz einfach mit Alkoholmarkern (bei STAMPIN‘ UP! sind das die Stampin‘ Blends) und 2-3 Dingen, die eh jeder im Haushalt hat nachmachen könnt. Los geht’s…

cover photo, Bild könnte enthalten: Text „Simple Stamping Techniques“

Mir persönlich gefällt dieses Rumgematsche mit Farben nicht so wirklich gut – auch wenn ich finde, dass es riesig Spaß macht diese Hintergründe zu produzieren. Meist sind mir die Hintergünde aber einfach zu unruhig oder es sieht eben doch wie eine Kindergartenproduktion meiner Söhne aus. Deshalb habe ich mich bei meiner Karte heute zum Einen für recht helle, pastellige Farben und zum Anderen nur für kleine Ausschnitte entschieden.

Hier seht ihr die kleinen Quadrate, die ich mit der Technik hergestellt habe, nochmal etwas genauer. Wollt ihr wissen, wie es funktioniert? Eine kleine Anleitung bekommt ihr bei den Splitcoaststampern bzw. Schritt für Schritt (allerdings ohne Fotos) kann ich es euch auch hier erklären:

  • befestigt eine kleine Tüte (z.B. Ziploc bag) oder ähnliches (es muss glatt sein, ihr könnt also auch einen großen Stempelblock oder sonst etwas aus Plastik nehmne) auf eurem Tisch
  • kritzelt mit den Alkoholmarkern querbeet auf der Tüte rum
  • sprüht etwas Alkohol auf dieses „Kunstwerk“
  • Glanzpapier (!) mit der glänzenden Seite nach unten auf die Farbe legen und wieder abnehmen
  • Tadaaa! Hintergrund fertig… :mrgreen:

Es kommt drauf an, in wie weit ihr mit den Stiften gekritzelt habt, teilweise gibt es weiße Flecken (wie hier ganz vorne). Mir gefällt das ganz gut, wenn ihr das nicht wollt, dann legt das Papier einfach nochmal auf die Farbe.

Bei mir kam am Schluss noch ein kleiner Schmetterling aus dem Stempelset Voller Schönheit, den ich mit der Papierschere ausgeschnitten habe, neben den Danke-Spruch.

Wart ihr schon bei den anderen Bloghop-Teilnehmern?

Der nächste Stamping Technique to try Bloghop wird am 07. März 2019 sein. Für heute wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Sammelbestellung jeden Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch biete ich euch eine Sammelbestellung an. Falls ihr mit dabei sein wollt, dann meldet euch doch bitte jeweils bis 20 Uhr. Danke.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 13. Februar 2019
Nächster Workshop in Markdorf: 10. Februar 2019
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #380 – Christmas Special Weihnachtsschmuck/Christmas baubles

Seid ganz herzlich Willkommen zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #380! Unser dieswöchiges Weihnachts-Special Thema lautet „Weihnachtsschmuck / Christmas Baubles“. Was fällt euch dazu ein?

Auch wenn ich das Weihnachtskugelset Beautiful Baubles im aktuellen Herbst-/Winterkatalog echt hübsch finde, habe ich es nicht hier… naja, man kann ja nicht alles haben. Und auch sonst fehlte es mir an Stempelsets, die zum Thema Weihnachtsschmuck passen. Aso musste ich mir meine eigenen Kugeln aus Goldfolie machen. Mit den unterschiedlich großen Kreis-Stanzen aber ja kein Problem.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me Weihnachts-Special - Weihnachtskarte - Weihnachtshirsch - Goldfolie - DSP Schmetterlingsvielfalt

Der Spruch stammt aus dem Stempelset Weihnachtshirsch. Ich habe ihn in gold embosst. Im intergrund seht ihr das Designerpapier Schmetterlingsvielfalt, welches ihr während der Sale-a-bration (SAB) ab einem Bestellwert von 60€ gratis bekommen könnt. Das Papier ist auf einer Seite bunt und auf einer Seite schwarz/weiß, so passt es sogar zu Weihnachtskarten und hat nichts mehr mit Frühling zu tun. :mrgreen:

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me Weihnachts-Special - Weihnachtskarte - Weihnachtshirsch - Goldfolie - DSP Schmetterlingsvielfalt

Die große Schleife habe ich mit dem schwarzen Satinband gebunden. Wenn ihr eine kleine Schleifen binden Anleitung wollt, dann schaut mal in unser How to… Dort habe ich mal beschrieben, wie einfach verschiedene Schleifen gemacht werden können.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me Weihnachts-Special - Weihnachtskarte - Weihnachtshirsch - Goldfolie - DSP Schmetterlingsvielfalt

Bei den kleinen Kugeln habe ich nur etwas schwarze Kordel zu Schleifchen gebunden und ebenfalls mit Glue dots aufgeklebt. Die Aufhänger habe ich dann frei Hand mit dem schwarzen Marker aufgemalt.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me Weihnachts-Special - Weihnachtskarte - Weihnachtshirsch - Goldfolie - DSP Schmetterlingsvielfalt

Wie setzt ihr das Thema Weihnachtsschmuck um? Ich bin total gespannt auf eure Werke… Denkt auch daran, dass wir für alle Mitspieler eine Kleinigkeit zu gewinnen haben!

And the winner is…

Ihr seid auch schon gespannt auf den Frühjahr-/Sommerkatalog sowie die Sale-a-bration 2019? Und ihr wollt die Produkte gern gaaaaaanz schnell bei euch haben? Dann nehmt doch an einem (oder allen) unserer vier Weihnachts-Specials teil! Denn dann habt ihr die Chance eines von drei Überraschungspaketen zu gewinnen.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Ausverkauf zum Jahresende

Bis zum 2. Januar habt ihr noch die Chance viele Produkte preisreduziert zu erwerben, denn STAMPIN‘ UP! räumt die Lager auf und braucht Platz für Neues. Schliesslich steht der Frühjahr-/Sommerkatalog und die SAB in den Startlöchern. Schaut euch also am besten gleich die Ausverkaufsliste PDF (UK l NL l FR l DE l AT) an! Was weg ist, ist weg – die Artikel gibt es also nur noch solange der Vorrat reicht. Habt ganz viel Spaß beim shoppen ihr Lieben.

Ablösbare Stempel (Cling stamps)

Mit dem Frühjahr-/Sommerkatalog bzw. der Sale-a-bration 2019 gibt es eine kleine Änderung was unsere Stempelarten angeht. Die Holzvariante wird komplett verschwinden (außer Hintergrundstempel), die Klarsichtstempel bleiben erhalten. Und die Gummistempel (also die, bei der ihr den roten Gummiteil sehen könnt) sind verbessert worden und nennen sich nun ablösbare Stempel (bzw. in englisch cling stamps). Verbessert weil die Stempel bisher ja recht schlecht am Acrylblock geklebt haben wenn man die Aufkleber angebracht hatte. Das ist nun anders und wir können wieder ohne Probleme die Aufkleber nutzen und sie haften trotzdem super am Acrylblock. Ihr wollt mehr erfahren, dann schaut euch das Video an! Es ist auf englisch, aber ich denke auch wenn ihr kein englisch sprecht kann man anhand der Bilder ganz gut erkennen wie alles funktioniert.

Stamparatus Tragetasche ab 5. Dezember erhältlich

Ich hatte euch ja schon erzählt, dass es ab Oktober Zubehör für den Stamparatus geben wird. Ihr könnt euch nun also mit den praktischen Helferlein eindecken. Die Zubehör-Artikel bleiben uns dann auch mit dem neuen Katalog erhalten, sie werden also im Jahreskatalog 2019-2020 mit aufgenommen werden. Ab dem 05. Dezember wird sogar noch weiteres Stamparatus-Zubehör eingeführt, z.B. eine praktische Tragetasche. Also schaut euch die beiden Flyer mal an!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 19. Dezember 2018
Nächster Workshop in Markdorf: wahrscheinlich Anfang Januar
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

 

Stamping Techniques 101 – Free Standing Pop-Up Card

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Stamping Technique to try Bloghop. Einige STAMPIN‘ UP! Demos, die rund um die Welt verteilt sind, wollen euch bei diesem Bloghop einmal im Monat einfache Techniken, Karten, Produkte zeigen. So könnt ihr sie leicht und bestenfalls mit wenig Material nachmachen. Also bestens geeignet für Anfänger. Aber bestimmt ist auch immer was für die alten Hasen unter euch dabei…

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Für unseren heutigen Bloghop möchten wir euch eine Free Standing Pop-Up Card zeigen, also eine Karte, die geöffnet von alleine steht.

Stamping Techniques to try

Wie sollte es anders sein, bei mir gibt es mal wieder eine Weihnachtskarte. Aber nachdem ich mal meine diesjährige Liste gemacht habe wieviele Karten ich brauche… sagen wir mal, ich sollte mich mit der Produktion ranhalten. :mrgreen:

Geschlossen sieht die Karte ziemlich unscheinbar und eher un-hübsch aus finde ich. Aber gut, man soll sie ja auch eigentlich hinstellen. Zum Verzieren habe ich mir die Stanz-Box Weihnachtstraditionen aus dem Herbst-/Winterkatalog genommen und ein kleines Etikett mit dem darin enthaltenen Stempelset und Stanze gemacht. Da bei mir so ziemlich gar nichts ohne kleines Schleifchen geht, habe ich natürlich auch dieses noch ergänzt. Und zwar mit der marineblauen Kordel.

born2stamp STAMPIN' UP! Stamping Technique to try - Free standing pop-up card - Weihnachtskarte - Weihnachten daheim - Stanz-Box Weihnachtstraditionen

Die kleinen Sternchen stammen aus dem Stempelset Weihnachten daheim und geben schon mal Aufschluss darüber wie es im Inneren der Karte aussieht. Ich habe allerdings noch kleine Klappen eingebaut, so dass dieses „Innere“ ein wenig größer wird und man wirklich was hat was man bestempeln kann. Stehen tut die Karte aber schon mal…

born2stamp STAMPIN' UP! Stamping Technique to try - Free standing pop-up card - Weihnachtskarte - Weihnachten daheim - Stanz-Box Weihnachtstraditionen

… und komplett geöffnet sieht sie dann so aus. Wie gefällt euch meine kleine Winterlandschaft inklusive dem Weihnachtsmannschlitten. Hier bei uns zuhause kommt ja das Christkind und so waren meine Kinder ganz verdattert und haben mich gefragt was denn der Schlitten da im Himmel soll. 😆

born2stamp STAMPIN' UP! Stamping Technique to try - Free standing pop-up card - Weihnachtskarte - Weihnachten daheim - Stanz-Box Weihnachtstraditionen

Beim Stempelset Weihnachten daheim gefallen mir vor allem die Sprüche total gut! Ich mag dieses Magische wie bei diesem Spruch hier. Oder das Herzliche wie bei „Weihnachten ist wenn das Herz nach Hause kommt“…

born2stamp STAMPIN' UP! Stamping Technique to try - Free standing pop-up card - Weihnachtskarte - Weihnachten daheim - Stanz-Box Weihnachtstraditionen

Hier seht ihr das kleine Etikett nochmal etwas genauer. Hinter das Etikett der Stanz-Box habe ich noch das Etikett für jede Gelegenheit (allerdings etwas gekürzt) geklebt. Wie ihr Stanzen verkleinern/verlängern könnt, habe ich euch {hier} mal gezeigt.

born2stamp STAMPIN' UP! Stamping Technique to try - Free standing pop-up card - Weihnachtskarte - Weihnachten daheim - Stanz-Box WeihnachtstraditionenWollt ihr die Karte nachbasteln? Dann schaut euch doch die Anleitung bei den Splitcoast Stampern an! Wenn ihr – wie ich – die Flügel noch hinzufügen wollt, dann müsst ihr den Schlitz einfach etwas breiter machen und rechts und links ein paar Zentimenter hinzufügen.

Wart ihr schon bei den anderen Bloghop-Teilnehmern?

Der nächste Stamping Technique to try Bloghop wird am 02. Januar 2019 sein. Ganz generell könnt ihr euch immer den ersten Mittwoch im Monat merken. Für heute wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

STAMPIN‘ UP! Adventskalender unseres Teams

Nicht vergessen: Ihr könnt euch noch bis Ende des Jahres jeden Tag eine kleine In{k}spiration inkl. Gewinnchance abholen. Gestern war Claudi dran, ihr könnt bei ihr also noch bis heute Abend gewinnen. Und heute geht es bei Nicole weiter. Lasst euch die Ideen nicht entgehen, es sind einige ganz tolle Projekte dabei!

Sammelbestellung jeden Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch biete ich euch eine Sammelbestellung an. Falls ihr mit dabei sein wollt, dann meldet euch doch bitte jeweils bis 20 Uhr. Danke.

Ablösbare Stempel (Cling stamps)

Mit dem Frühjahr-/Sommerkatalog bzw. der Sale-a-bration 2019 gibt es eine kleine Änderung was unsere Stempelarten angeht. Die Holzvariante wird komplett verschwinden (außer Hintergrundstempel), die Klarsichtstempel bleiben erhalten. Und die Gummistempel (also die, bei der ihr den roten Gummiteil sehen könnt) sind verbessert worden und nennen sich nun ablösbare Stempel (bzw. in englisch cling stamps). Verbessert weil die Stempel bisher ja recht schlecht am Acrylblock geklebt haben wenn man die Aufkleber angebracht hatte. Das ist nun anders und wir können wieder ohne Probleme die Aufkleber nutzen und sie haften trotzdem super am Acrylblock. Ihr wollt mehr erfahren, dann schaut euch das Video an! Es ist auf englisch, aber ich denke auch wenn ihr kein englisch sprecht kann man anhand der Bilder ganz gut erkennen wie alles funktioniert.

Stamparatus Tragetasche ab 05. Dezember erhältlich

Ich hatte euch ja schon erzählt, dass es ab Oktober Zubehör für den Stamparatus geben wird. Ihr könnt euch nun also mit den praktischen Helferlein eindecken. Die Zubehör-Artikel bleiben uns dann auch mit dem neuen Katalog erhalten, sie werden also im Jahreskatalog 2019-2020 mit aufgenommen werden. Ab morgen wird sogar noch weiteres Stamparatus-Zubehör eingeführt, die praktische Tragetasche. Also schaut euch die beiden Flyer mal an!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 06. Dezember 2018
Nächster Workshop in Markdorf: wahrscheinlich Anfang Januar
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

December IN{K}SPIRATION 2018 – Ziehverpackung Weihnachtliche Vielfalt

Hallo und herzlich Willkommen zum zweiten Türchen unserer December INKSPIRATION. Auf den Blogs unseres Teams dürft ihr euch – wie ihr ja hoffentlich schon alle wisst – bis zum 24. Dezember jeden Tag über eine neue Inkspiration freuen. Und zusätzlich zu tollen Ideen rund um das Jahresende könnt ihr auch bei jeder von uns noch eine Kleinigkeit gewinnen. Reinschauen lohnt sich also auf jeden Fall!

Mein zweites Türchen ist eine Ziehverpackung. Bei der vielen Schokolade, die man so üblicherweise am Jahresende verschenkt, ist das eine schnell gemachte kleine Verpackung, die trotzdem ein wenig Pfiff hat. Was denkt ihr?

Meine Verpackungen wurden relativ schlicht. Aber ich finde durch die glutrote Schrift welche ich mit den Thinlits Formen Frohe Feiertage und der Big Shot ausgestanzt habe, reicht das auch vollkommen. Falls ihr genauso faul seid was kleben anbelangt wie ich, kann ich euch für solche filigranen Motive übrigens die Blätter mit Mehrzweckaufkleber empfehlen. Wenn ihr da das Papier direkt mit den Mehrzweckkleberblättern durch die Big Shot dreht, braucht ihr das Motiv nur noch aus der Form nehmen und könnt es direkt aufkleben. Also recht einfach und ohne klebende Finger. Das Wort „Frohe“ habe ich dann mit dem zu den Thinlits passenden Stempelset Weihnachtliche Vielfalt in Sahara gestempelt

born2stamp STAMPIN' UP! December INKSPIRATION - Ziehverpackung - Weihnachtliche Vielfalt - Weihnachtshirsch - Satinband

Die Schokoladekann mit den Bändern oben aus der Verpackung geholt werden. Ich habe hierzu das schwarze Satinband genommen und mit dem einfarbigen Geschenkband in Glutrot und dem Leinenfaden verziert/verschlossen.

born2stamp STAMPIN' UP! December INKSPIRATION - Ziehverpackung - Weihnachtliche Vielfalt - Weihnachtshirsch - Satinband

Verziert habe ich die Box dann noch mit ein paar Lackakzenten (Altbestand, gibt es genau so also nicht mehr)…

born2stamp STAMPIN' UP! December INKSPIRATION - Ziehverpackung - Weihnachtliche Vielfalt - Weihnachtshirsch - Satinband

… und auf der anderen Seite mit den den hübschen Hirschen aus dem Set Weihnachtshirsch, welche ich mit den passenden Thinlits Weihnachtswild ausgestanzt und teilweise mit Dimensionals aufgeklebt habe.

born2stamp STAMPIN' UP! December INKSPIRATION - Ziehverpackung - Weihnachtliche Vielfalt - Weihnachtshirsch - Satinband

Anleitung Ziehverpackung

In meine Verpackung passen die Lindt Hello Schokotafeln. Falls ihr andere Süßigkeiten verpacken wollt, müsst ihr die Maße einfach ändern.

Ihr braucht ein Stück Farbkarton (in meinem Fall war das Saharasand) mit den Maßen 21,5 x 17cm. Dann falzt ihr an der langen Seite bei 20cm und an der kurzen Seite bei 6,5cm, bei 8cm, bei 14,5cm und bei 16cm. Der überstehende 1cm an der kurzen Seite ist die Klebelasche. Am besten ihr schneidet rechts und links davon kleine Dreiecke ab damit es beim zukleben besser ausschaut. Bei der langen Seite ist der 1,5cm breite Teil der Boden. Auch hier könnt ihr kleine Dreiecke bei den einzelnen Teilen rausschneiden. Euer Farbkarton müsste dann so aussehen:

born2stamp STAMPIN' UP! December INKSPIRATION - Anleitung Ziehverpackung

Nun könnt ihr oben mittig noch kleine Löcher für das Band stanzen und eure Box dann zusammenkleben und verzieren.

Im letzten Schritt legt ihr euer Band um die Schokolade, lasst sie in eurer Box verschwinden und fädelt die Enden des Bands von innen nach außen durch die beiden vorgestanzten Löcher. Wenn man nun am Band zieht, wird die Schokolade mit rausgezogen.

Mein Gewinn bei Türchen Nr. 2 für Dich

Zu gewinnen gibt es bei mir das Satinband in schwarz, welches ich auch bei meinem Projekt verwendet habe.

In den Lostopf hüpft Ihr wie folgt:

  • 1 Los für einen Kommentar
  • 1 Los für den Hinweis in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
  • 1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unseren Adventskalender (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

Die Verlosung läuft bis morgen 03.12., 23.59 Uhr. Viel Glück! 😀

Bis heute Abend könnt ihr noch bei Tina die Lackakzente In der Weihnachtswerkstatt gewinnen. Und morgen könnt ihr bei Nadine vorbeihüpfen um ihre Inkspiration zu begutachten. Natürlich gibt es auch bei ihr etwas zu gewinnen.

Ablösbare Stempel (Cling stamps)

Mit dem Frühjahr-/Sommerkatalog bzw. der Sale-a-bration 2019 gibt es eine kleine Änderung was unsere Stempelarten angeht. Die Holzvariante wird komplett verschwinden (außer Hintergrundstempel), die Klarsichtstempel bleiben erhalten. Und die Gummistempel (also die, bei der ihr den roten Gummiteil sehen könnt) sind verbessert worden und nennen sich nun ablösbare Stempel (bzw. in englisch cling stamps). Verbessert weil die Stempel bisher ja recht schlecht am Acrylblock geklebt haben wenn man die Aufkleber angebracht hatte. Das ist nun anders und wir können wieder ohne Probleme die Aufkleber nutzen und sie haften trotzdem super am Acrylblock. Ihr wollt mehr erfahren, dann schaut euch das Video an! Es ist auf englisch, aber ich denke auch wenn ihr kein englisch sprecht kann man anhand der Bilder ganz gut erkennen wie alles funktioniert.

Stamparatus Tragetasche ab 5. Dezember erhältlich

Ich hatte euch ja schon erzählt, dass es ab Oktober Zubehör für den Stamparatus geben wird. Ihr könnt euch nun also mit den praktischen Helferlein eindecken. Die Zubehör-Artikel bleiben uns dann auch mit dem neuen Katalog erhalten, sie werden also im Jahreskatalog 2019-2020 mit aufgenommen werden. Ab dem 05. Dezember wird sogar noch weiteres Stamparatus-Zubehör eingeführt, z.B. eine praktische Tragetasche. Also schaut euch die beiden Flyer mal an!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 06. Dezember 2018
Nächster Workshop in Markdorf: wahrscheinlich Anfang Januar
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Stamping Techniques 101 – Blackboard/Chalkboard

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Stamping Technique to try Bloghop. Einige STAMPIN‘ UP! Demos, die rund um die Welt verteilt sind, wollen euch bei diesem Bloghop einmal im Monat einfache Techniken, Karten, Produkte zeigen. So könnt ihr sie leicht und bestenfalls mit wenig Material nachmachen. Also bestens geeignet für Anfänger. Aber bestimmt ist auch immer was für die alten Hasen unter euch dabei…

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Für unseren heutigen Bloghop möchten wir euch die Chalkboard (englisch = Kreidetafel) Technik zeigen. Eine ganz einfache Technik, die aber viel hermacht. Ich erkläre euch auch gleich wie sie geht.

Stamping Techniques to try

Bei mir ist wieder eine Weihnachtskarte entstanden. Benutzt habe ich hierfür u.a. das schöne Designerpapier Weihnachtsfreuden aus dem Hauptkatalog.

Für die Chalkboard Technik braucht ihr nun ein Stückchen schwarzen Farbkarton und dann kann es losgehen:

  • Mit dem Embossing Buddy über den Farbkarton wischen. Der dunkle Farbkarton bekommt so schon ganz automatisch ein bisschen einen „Tafel-Look“. Der Embossing Buddy sorgt dafür, dass euer Prägepulver später nur da haften bleibt, wo ihr stempelt.
  • Nun könnt ihr euer Motiv (ich habe den Spruch aus dem Stempelset Weihnachtliche Vielfalt benutzt) mit Versamark abstempeln und das Stampin‘ Emboss Prägepulver drüberstreuen. Das überschüssige Pulver könnt ihr abklopfen und in das Döschen zurück schütten. Mit dem Erhitzungsgerät das Motiv erhitzen, so dass das Pulver fixiert ist.
  • Als nächsten Schritt könnt ihr ein kleines Baumwolltuch oder Küchenkrepp in das weiße Craft Stempelkissen tunken und über das schwarze Papier streifen so dass es aussieht als ob die Tafel nicht ordentlich abgewischt worden wäre.
  • Alternativ zum embossen könnt ihr auch das Motiv mit dem Craft Stempelkissen stempeln. Mir persönlich gefällt das nicht so gut, weil das weiß dann nicht ganz so intensiv ist wie beim embossen.

Zum Verzieren habe ich ein paar Zapfen und Blätter aus den Thinlits Tannen und Zapfen mit der Big Shot ausgestanzt und neben das Motiv geklebt.

Wart ihr schon bei den anderen Bloghop-Teilnehmern?

Für meine Karte habe ich folgendes Material benötigt:

A4 SavanneA4 Savanne
WeihnachtsfreudenWeihnachtsfreuden
A4 OlivgrünA4 Olivgrün
A4 TannengrünA4 Tannengrün
A4 EspressoA4 Espresso
A4 SchwarzA4 Schwarz
Stampin' DimensionalsStampin‘ Dimensionals
Big ShotBig Shot
Weihnachtliche VielfaltWeihnachtliche Vielfalt
Thinlits Tannen und ZapfenThinlits Tannen und Zapfen
Embossing BuddyEmbossing Buddy
VersamarkVersamark
ErhitzungsgerätErhitzungsgerät
PrägepulverPrägepulver
Craft Tinte weißCraft Tinte weiß
SnailSnail

Der nächste Stamping Technique to try Bloghop wird am 05. September 2018 sein. Ganz generell könnt ihr euch immer den ersten Mittwoch im Monat merken. Für heute wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Sammelbestellung jeden Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch biete ich euch eine Sammelbestellung an. Falls ihr mit dabei sein wollt, dann meldet euch doch bitte jeweils bis 20 Uhr. Danke.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 12. September 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 09. September 2018 – Katalogparty
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

1 2 3 16