Archive of ‘Geburtstag’ category

Plitsch Platsch… Herzlichen Glückwunsch Sara!

Nun ist der große Schatz schon 8 Jahre alt! Wahnsinn… Für mich ist sie ja irgendwie immer noch dieses kleine 6-jährige Mädchen, das ganz aufgeregt und vorfreudig der Schulzeit entgegen sieht. Aber nein… das ist zwei Jahre her. Und wenn man Fotos von meinem 6-jährigen Kind sieht, dann hat sie sich ganz schön verändert. Nicht nur was das „Denken wie ein Große“ angeht, sondern auch vom Aussehen. Nicht mehr das kleine, süße, zickige Mädchen mit den strahlenden Augen und dieser wunderbar tolllen, positiven Ausstrahlung sondern nun schon eine kleine große Dame, die ganz genau weiß was sie will (und deshalb oft genauso – wenn nicht noch viel mehr – zickig ist wie eh und je), die zwar oft schüchtern wirkt, aber trotzdem irgendwie vor Selbstbewusstsein strotzt, die ein extremes Bedürfnis nach Gerechtigkeit hat und sich so auch ganz wunderbar für ihre Brüder oder Freunde einsetzt, die super mitfühlend, hilfsbereit und liebevoll ist, aber auch ganz schön dickköpfig und eigensinnig sein kann, die mit viel Fantasie ihren chaotischen Basteleien nachgeht und sich inzwischen auch mit einem Buch auf die Couch zum Lesen setzt, die weiterhin fast jederzeit fröhlich ist, ihre positive Ausstrahlung und natürlich ihre tollen Strahle-Augen behalten hat. Ach… halt mein (immer noch kleines) zuckersüßes, verkuscheltes, wunderhübsches Duracell-Häschen!

Ganz herzlichen Glückwunsch liebe Sara! Hab einen furchtbar tollen Tag heute, den Du
in vollen Zügen genießt! Lass Dich (von uns allen) kräftig verwöhnen und feiern!
Ich hab Dich schrecklich lieb meine Große!

Heute mittag kommen Oma und Opa noch zum Kuchen essen hierher und wir feiern u.a. auch mit der besten Lieblingstante Sara’s Geburtstag. Alles in allem wird der Tag aber wohl eher „gemütlich“. Kommenden Mittwoch geht’s aber rund. Sara hat nämlich zur Meerjungfrauenparty eingeladen. Plitsch Platsch… Es wird also womöglich nass und glitzerig und flossenreich. :mrgreen:

Da türkis und rosa uund lila und Gold (bzw. generell Glitzer) Sara’s Lieblingsfarben sind und diese perfekt zum Thema Meerjungfrauen passen, war klar wie die Farbwahl bei ihren Einladungen aussehen sollte. Sara fand ausserdem dieses Schuppenpapier (siehe Zazzle) total klasse, also haben wir das als Hintergrund verwendet. Den Kreis mit der Meerjungfrau und dem Wort Einladung habe ich gedruckt. Na? Erkennt ihr die Meerjungfrau? Richtig, ihr findet sie (etwas kleiner) im STAMPIN‘ UP! Stempelset Magical Mermaid.

Nachdem der große Kreis dann noch so leer war, haben wir mit der Mond und Sterne Stanze noch ein paar kleine Sterne aus dem goldenen Glitzerpapier ausgestanzt und aufgeklebt. Der Präzisionskleber eignet sich da besonders gut.

Beim Designerpapier im Hintergrund haben wir einige der goldenen Schuppen noch mit dem Wink of Stella Glitzerstift beglitzert. Sieht man auf meinem Foto leider nur mal wieder nicht besonders gut. Alles in allem kann es aber doch nie genug glitzern oder?

Das Innere der Einladung besteht aus vielen Luftblasen, in die wir den Text geschrieben haben. Sara wollte ihn eigentlich komplett alleine schreiben. Nachdem aber so viele Infos mit rein mussten, reichte der Platz zum per Hand schreiben nicht. So sieht’s aber auch ganz nett oder oder?

Lasst’s euch gutgehen ihr Lieben! Ich werde nun noch ein bisschen die Wohnung schmücken, Kuchen essen, meine große große Sara feiern… und dann wahrscheinlich todmüde ins Bett fallen. Habt ihr einen genauso wunderbaren Tag!

Und falls ihr schauen wollt, welche Mottoparties in den letzten Jahren hier stattgefunden haben, dann klickt euch mal durch folgende Links:

 

Workshop am 18. November 2018

Was habt ihr denn am 18. November vor? Da findet nämlich mein nächster Workshop hier in Markdorf statt. Wir werden – wie sollte es so kurz vor Weihnachten auch anders sein – rund um das Thema Weihnachten basteln. Sagt mir Bescheid {eMail an Heike} wenn ihr auch kommen wollt! Ich freue mich schon jetzt auf euch!

Hurra es schneit – Aktion im November

Im November könnt ihr mit der Aktion Flockengestöber nochmal (oder schon mal?) die Schneeflocken tanzen lassen. Im Zuge dieser Aktion gibt es zwei wunderschöne Stempelsets, Thinlits und Accesoires… Also macht euch (und eure Bastelprojekte) schon mal bereit für ganz, ganz viele Schneeflöckchen…

Stamparatus Zubehör ab nun erhältlich

Ich hatte euch ja schon erzählt, dass es ab Oktober Zubehör für den Stamparatus geben wird. Ihr könnt euch nun also mit den praktischen Helferlein eindecken. Die Zubehör-Artikel bleiben uns dann auch mit dem neuen Katalog erhalten, sie werden also im Jahreskatalog 2019-2020 mit aufgenommen werden. Gegen Ende des Jahres wird sogar noch weiteres Stamparatus-Zubehör eingeführt, z.B. eine praktische Tragetasche. Details dazu folgen dann aber noch.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 07. November 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 18. November 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Roarrr… Dino Party – Spiele und Shirts

In einer Woche hat Sara schon wieder Geburtstag. Ich bin demnach schon wieder komplett mit planen und basteln und organisieren beschäftigt. Aber somit wird es auch höchste Zeit euch noch „den Rest vom Fest“ der Dino-Party von Basti & Alex zu zeigen. Heute gibt es also mal wieder viele Bilder und eher wenig Text. :mrgreen:

Fangen wir an mit den Shirts. Die Datei habe ich meinem Ex-Mann gegeben und er hat dann die Shirts erstellt. Hat er wieder richtig gut hinbekommen, was?

Die Geburtstagskronen haben Basti und Alex wieder im Kindergarten selbst gebastelt. Viele Luftballons haben beide draufgemalt und die Tube Glitzer dürfte ziemlich leer gewesen sein. 😆

Nach dem Geschenke auspacken und Vulkan-Kuchen essen durften die Dino-Forscher dann aber endlich das machen wofür sie hergekommen sind: nämlich Dinos erforschen. Wir haben also erstmal dem gefräßigen T-Rex Futtersäckchen zugeworfen.

Mit ein wenig Abstand wurde er uns Gott sei Dank auch nicht zu gefährlich.

Danach ging es Richtung Forschercamp und wir haben ein paar Nester gefunden…

… mit „echten“ Dino-Eiern!

Geschlüpft sind dann viele, viele kleine Dinos in allen möglichen Farben.

Falls ihr die Dino-Eier nachmachen wollt, gibt es hier bei Familienkost eine tolle Anleitung. Mein erster Versuch (die kleinen Dinos mit Gips in Wasserbomben füllen) hat übrigens nicht geklappt.

Weiter ging es mit Ausgrabungen um vielleicht den ein oder anderen Dino-Knochen zu finden.

Meistens waren die kleinen Dino-Forscher extrem (!) vorsichtig mit ihren Pinseln unterwegs…

… und haben dann wirklich fast das komplette Skelett gefunden.

Zum Auspowern haben wir dann noch ein paar Runden Dino-Eier-Rennen und…

… Sackhüpfen gespielt. Bevor die Eltern so langsam eingetrudelt sind um die Dino-Forscher abzuholen.

Zum Schluß gab es für jedes Kind natürlich auch eine kleine Mitgebseltüte. Die Ausweise, die ihr hier im Bild noch seht hatten die Kinder allerdings schon mit der Einladung bekommen.

In den Tüten war dann ein klein wenig Süßkram, kleine Dinos und Dino-Tattoos.

Und falls ihr schauen wollt, welche Mottoparties in den letzten Jahren hier stattgefunden haben, dann klickt euch mal durch folgende Links:

 

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 31. Oktober 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 18. November 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

STAMPIN‘ UP! feiert Geburtstag

Heute feiert STAMPIN‘ UP! mit euch Geburtstag! Und wie das so ist wenn man feiert… es gibt Geschenke: von STAMPIN‘ UP! für euch!

Nur morgen (23. Oktober 2018) bekommt ihr ausgewählte Stempel mit 15% Preisnachlass! Zuschlagen lohnt sich also… Ihr wollt wissen welche Stempelsets das sind? Dann klickt entweder auf das Banner oben oder vergrößert euch das kommende Bild.

Habt viel Spaß beim Stöbern und Shoppen ihr Lieben!

Hurra es schneit – Aktion im November

Im November könnt ihr mit der Aktion Flockengestöber nochmal (oder schon mal?) die Schneeflocken tanzen lassen. Im Zuge dieser Aktion gibt es zwei wunderschöne Stempelsets, Thinlits und Accesoires… Also macht euch (und eure Bastelprojekte) schon mal bereit für ganz, ganz viele Schneeflöckchen…

Stamparatus Zubehör ab nun erhältlich

Ich hatte euch ja schon erzählt, dass es ab Oktober Zubehör für den Stamparatus geben wird. Ihr könnt euch nun also mit den praktischen Helferlein eindecken. Die Zubehör-Artikel bleiben uns dann auch mit dem neuen Katalog erhalten, sie werden also im Jahreskatalog 2019-2020 mit aufgenommen werden. Gegen Ende des Jahres wird sogar noch weiteres Stamparatus-Zubehör eingeführt, z.B. eine praktische Tragetasche. Details dazu folgen dann aber noch.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 24. Oktober 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 18. November 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Roarrr… Dino-Party – Deko

Bei der Dino-Party meiner beiden großen Jungs gab es natürlich – wie immer eigentlich – viel zu entdecken* und meine Schwester und ich haben die Wohnung aufgehübscht bzw. das ein oder andere gebastelt. Zum Wohnung schmücken konnten wir dieses Mal netterweise auf Restbestände vom letzten Jahr – ganz genau von Sara’s Dschungelparty – zurückgreifen. Von dort hatte ich nämlich glücklicherweise noch die Lianen und Blättergirlanden aufgehoben. Mit noch 2-3 grünen Luftballons war das Dino-Paradies perfekt.

An der Wohnungstür wusste man schon was einen erwartet: nämlich die Dino Party. Und auch die Tür zum Kinderzimmer haben wir geschmückt. Bei der Backstein“wand“ hat sich meine Schwester selbst übertroffen. Das waren eigentlich Packpapier-Bahnen, welche sie mit einem Schwamm und einem Wasserfarbgemisch stundenlang (!) bestempelt hat. Aber es hat sich gelohnt! Ihr hättet die begeisterten Gesichter der Jungs (und auch von Sara) sehen sollen als sie das entdeckt hatten!

In der Wohnung verteilt waren dann auch immer wieder Vorsichtsschilder zu finden.

Und vor dem Plakat mit den Dino-Fußspuren (im Netz gefunden) standen auch immer wieder die kleinen Dino-Forscher um fachzusimpeln.

Auch die Girlande hatte ich bei Pinterest entdeckt und dann nachgebastelt. Das gab auch große Augen bei Basti und Alex und ein fast geschrienes „Wie cool!“ :mrgreen:

Der Geburtstagsring (von Grimms – ich liebe ihn) kam für dieses Jahr ein kleiner Dino dazu. Ehrlich gesagt gestaltet sich das Finden der Figuren jedes Jahr als etwas schwierig weil Grimms irgendwie nie unsere Geburtstagsthemen als Stecker hat. So mussten wir eben auch dieses Jahr wieder basteln. Der kleine Dino war eigentlich mal ein Schlüsselanhänger und steht auf einer Holzperle, die mit einem ausgestanzten Papierkreis beklebt ist.

Und nur falls ihr euch wundert warum der Hals des Dinos so komisch ausschaut… ähhh Jungs halt. Der Genickbruch geschah etwa 3,5 Sekunden nach dem Auspacken des Schlüsselanhängers weil man „ja nur mal schauen“ wollte. Manchmal kommt dann nicht von den Dinos sondern von der Mama ein lautes und grimmiges ROARRRR!

Auf dem Tisch stand nicht nur der gewünschte Vulkan-Kuchen (Mama… wir wollen einen Vulkan-Kuchen mit eeeeechter Lava!) sondern auch ein paar Vulkan-Muffins. Und überall natürlich kleine Dinos.

Wir hatten kleine Tischkärtchen auf den Tellern und die Strohhalme waren auch mit den Namen der Dino-Forscher versehen.

Hier nochmal der Vulkan-Kuchen mit eeeeechter (!) Lava im Einsatz.

Genug Bilder für heute. Die Tage zeige ich euch dann mal noch die Spiele und Geburtstagskronen une Geburtstags-Shirts.

Und falls ihr schauen wollt, welche Mottoparties in den letzten Jahren hier stattgefunden haben, dann klickt euch mal durch folgende Links:

 

Langweilig wird’s mir auch nicht, denn Sara hat in vier Wochen Geburtstag und wünscht sich eine Meerjungfrauen-Party.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 10. Oktober 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 18. November 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

 

* Pinterest ist da ja netterweise immer eine nette Inspirationsquelle. Da hab ich also viel übernommen, teilweise nur nachgemacht, teilweise nur leicht verändert, etc. Die Ideen kommen also nicht von mir

Roarrr… Herzlichen Glückwunsch Basti und Alex!

Eigentlich könnte man solche Blogposts doch jedesmal mit „Wie die Zeit vergeht…“ anfangen oder? Nun sind die kleinen großen Ganoven schon sechs Jahre alt. Eigentlich kann ich das gar nicht glauben…

Seit Tagen… was sage ich… Wochen werden die Tage (bzw. Wochen) gezählt bis er nun endlich da ist, der große Tag. Und heute ist es nun eeeeeendlich soweit und die Dino-Woche kann beginnen. Heute mittag läuft hier nämlich nicht allzu viel, dafür ist am Freitag der Kindergeburtstag und am Sonntag kommen Oma und Opa zum gratulieren.

Lieber Basti, lieber Alex, ganz herzlichen Glückwunsch zu eurem Geburtstag! Ich wünsche euch heute einen wunder-wunderbaren Tag mit ganz viel Freude und Spaß und habe euch furchtbar lieb!

Wie schon erwähnt wird erst am Freitag so richtig gefeiert, die Einladungskarten für die Dino-Party haben wir aber am Wochenende schon verteilt.

Dieses Jahr hat jedes Kind zur „normalen“ Einladungen auch einen Besucherausweis bekommen. Denn ohne wäre der Besuch einer Dino-Party ja vieeeeel zu gefährlich.

Die Einladung selbst habe ich recht einfach gehalten und großteils am PC erstellt. Die Grundkarte ist zum nach unten aufklappen, wobei der vordere Teil nur zu 2/3 den hinteren Teil bedeckt und man dadurch noch gut die Blätter, die innen aufgeklebt sind, erkennen kann. Das Dino-Party Badge habe ich ausgeschnitten und dann mit Dimensionals aufgeklebt.

Basti und Alex sind als Geburtstagskinder natürlich die Direktoren des Dino-Forscher-Camps. Alle anderen Kinder (Sara hat sich schon beschwert *hihi*) haben Besucher-Ausweise bekommen. Auf der Rückseite kann man mit der „006“ nochmal sehen, dass es der 6. Geburtstag ist.

Auch dieses Jahr habe ich wieder recht viel mit dem Computer gemacht* und nur ausgedruckt und ausgeschnitten. Aber vielleicht wollt ihr ja trotzdem schauen, wie unsere Dino-Party so gelaufen ist. Ich werde euch die nächsten Tage/Wochen jedenfalls immer mal wieder was davon zeigen.

Falls ihr schauen wollt, welche Mottoparties in den letzten Jahren hier stattgefunden haben, dann klickt euch mal durch folgende Links:

Für heute sag ich Tschüß und gehe Kuchen essen!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 26. September 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. Oktober 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

 

* Pinterest ist da ja netterweise immer eine nette Inspirationsquelle. Da hab ich also viel übernommen, teilweise nur nachgemacht, teilweise nur leicht verändert, etc. Die Ideen kommen also nicht von mir

IN{K}SPIRE_me #367 – Greif immer nach den Sternen

Ich heiße euch ganz herzlich zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #367 willkommen! Die liebe Kirstin hat heute zwei (na eigentlich ja drei) Farben für euch zusammengestellt. Wie gefallen sie euch denn?

Mein erster Gedanke war das Produktpaket Sternstunden. Und dabei blieb es dann auch wirklich. So schnell war ich selten mit einer Karte fertig. :mrgreen:

Angefangen habe ich mit dem Spruch, welchen ich in weiß auf dem marineblauen Papier embosst habe. Hierzu verwendet ihr am besten zuerst den Embossing Buddy, damit ihr jedes Krümelchen Embossingpulver das zu viel ist ohne Probleme weg-klopfen könnt. Der Embossing Buddy sorgt nämlich dafür, dass das Embossingpulver wirklich nur da haftet, wo ihr vorher mit dem Versamark gestempelt habt. Zusätzlich zum Spruch habe ich noch ein paar Sterne und Punkte auf der Karte verteilt. Auch alle embosst.

Die mangogelben Sterne und der Mond sind dann mit der Stanze Mond und Sterne ausgestanzt und teilweise mit Dimensionals aufgeklebt. Die restlichen Teile habe ich mit dem Präzisionskleber geklebt. Der funktioniert bei so kleinen Fitzelteilchen für mich einfach am besten. Wirklich gut helfen tut mir da seit neuestem der Aufheb-Helfer. Der hat an einer Seite eine kleine, leicht klebende/haftende Spitze mit der man die Sterne (oder sonstigen Kleinteile) wie es der Name schon sagt aufheben kann, bekleben und dann auch gut wieder auf der Karte absetzen kann. Für mich bedeutet das keine klebrigen Finger mehr. 😆

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Bonustage bei STAMPIN‘ UP!

Im August habt ihr dank der Bonustage je 60€ Warenwert Gutscheine im Wert von 6€ bekommen. Jetzt im September – und NUR im September – könnt ihr sie einlösen. Für Bestellungen schreibt mir am besten eine eMail oder nutzt den Onlineshop.

Aktion Elegante Weihnachten

Wollt ihr euch das schöne Designerpapier Elegante Weihnachten sichern? Mit jeder Bestellung, die 275€ übersteigt, erhaltet ihr das Papier GRATIS mit dazu. Mehr Infos seht ihr im Flyer {klick} der Aktion.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 19. September 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. Oktober 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #365 – Blütentraum

Seid ganz herzlich zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #365 gegrüßt. Diese pastellige Farbzusammenstellung hat sich Chrissy überlegt. Für mich eine richtige Challenge, die zu Gedanken von „Oh sind die Farben toll“ über „Ach herrjeh, da fehlt schwarz oder so um nen Spruch zu stempeln“ zu „Verdammt was mach ich damit bloss“ … zu letztendlich „Ach… tolle Kombi“ geführt hatte. Und auch wenn ich Zwischendurch diese Farbkombi und vor allem Chrissy :mrgreen: verflucht habe, meine Karte gefällt mir richtig gut. Manchmal muss man sich solchen Challenges also einfach nur stellen.

Mein Trick wenn ich mit Farbkombis nicht so gut klarkomme ist immer weiß… Also viel weiß! Und mindestens eine Farbe (oder wie hier gleich alle Farben) ganz dezent einsetzen. Manchmal ist das dann auch nur ein kleiner Punkt mit den eingefärbten Perlen oder so.

In den Hintergrund habe ich mit Lindgrün und Amethyst die Blätter und Blüten aus dem Stempelset Blütentraum gestempelt. Das Gute ist, dass man dabei nicht besonders genau sein muss. Man muss nur wissen, wo man die anderen Teile ungefähr drüber legen möchte damit dann nicht zu viel verdeckt ist. Und wenn es dann doch etwas größer wird, stempelt man einfach noch ein bisschen was dazu. Bei den zum Stempelset passenden Thinlits Blütenpoesie habe ich also einfach mal ein paar Teile ausgestanzt und dann ganz am Schluss geschaut was wohin passen könnte. Kleben könnt ihr sie echt gut mit den Blättern mit Mehrzweckaufklebern.

Den Geburtstagswunsch findet ihr in der Stanz-Box Exquisite Etiketten. Ich habe ihn zweimal gestempelt, einmal mit der Kreisstanze ausgestanzt und einmal das Geburtstag mit der Papierschere ausgeschnitten und mit den Mini-Dimensionals aufgeklebt.

Das Etikett stammt aus dem Kreativset Geteilte Leidenschaft. Dort sind mehrere Accessoires enthalten, unter anderem eben auch diese Etiketten. Sie haben leider ein etwas andere weiß als das normale STAMPIN‘ UP! weiß. Erst hatte mich das etwas geärgert, aber auf der anderen Seite macht es die Karte dadurch auch etwas interessanter.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Bonustage bei STAMPIN‘ UP!

Denkt dran, dass nur noch bis Ende August – also morgen – die Bonustage gelten! Für je 60€ Warenwert, die ihr im August 2018 bei STAMPIN‘ UP! einkauft, bekommt ihr einen Gutscheincode im Wert von 6€. Diese könnt ihr im September 2018 (und nur(!) im September) einlösen. Im Flyer der Aktion bekommt ihr weitere Informationen. Für Bestellungen schreibt mir am besten eine eMail oder nutzt den Onlineshop.

Neues Produkt: Farbenspiel der Jahreszeiten

Auch nur noch bis 31. August 2018 (bzw. solange der Vorrat reicht) könnt ihr euch das bzw. die neue/n Produkt/e Farbenspiel der Jahreszeiten sichern. Das Stempelset bzw. die Framelits können einzeln bzw. auch im Set mit 10% Preisnachlass bestellt werden. Mit {Klick} auf das Bild könnt ihr euch das Stempelset, die Framelits und die Aquarellstifte anschauen und bekommt weitere Infos zu diesem schönen Angebot.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 05. September 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 09. September 2018 – Katalogparty
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #362 – Um die Ecke

Hallo und herzlich Willkommen zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #362. Von der lieben Kirstin kommt die heutige Sketch-Challenge. So einfach das aussieht, aber ich hab mir echt schwer getandamit. Dabei liebe ich so ganz einfache Sketche doch eigentlich. Wie geht es euch?

Da wir die letzte Woche Besuch von eben Kirstin mit ihren zwei Jungs hatten, mach ich es nun ganz kurz, denn ich bin müde und will ins Bett. :mrgreen: Liebes, ihr habt mich fertig gemacht…. nein nein… aber etwas früher ins Bett ist glaub keine schlechte Idee. 😆

Meine Karte hat meine liebe Freundin Tina zu ihrem Geburtstag bekommen. Ganz traditionell bin ich mal wieder viel zu spät dran (dafür schäme ich mich auch regelmässig), aber nun hat sie sie endlich bekommen und ich kann sie euch hier auch ohne Probleme zeigen.

Zum einfachen Sketch wurde es auch ein ganz einfaches Kärtchen. Ich habe nämlich nur das Stempelset Um die Ecke, welches ich bei der letzten OnStage beim Prize Patrol gewonnen habe, benutzt. Die Schnörkel gefallen mir richtig gut. Ich habe sie in Minzmakrone gestempelt, weil Tina ganz gern grün mag. Aber ihr geliebtes Wasabi ja bei der letzten Farberneuerung rausgeflogen ist und ich davon natürlich nun nichts mehr hatte.

Und zusammen mit den Herzen bzw. dem Spruch „von Herzen“ (habe ich einfach auseinandergeschnitten), welchen ich mit den Dimensionals aufgeklebt habe, in schwarz wirken sie auch richtig toll finde ich.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Bonustage bei STAMPIN‘ UP!

Die Bonustage sind wieder da! Was bedeutet das? Für je 60€ Warenwert, die ihr im August 2018 bei STAMPIN‘ UP! einkauft, bekommt ihr einen Gutscheincode im Wert von 6€. Diese könnt ihr im September 2018 (und nur(!) im September) dann einlösen. Im Flyer der Aktion bekommt ihr weitere Informationen.

Neues Produkt: Farbenspiel der Jahreszeiten

Vom 01. bis 31. August 2018 (bzw. solange der Vorrat reicht) könnt ihr euch das bzw. die neue/n Produkt/e Farbenspiel der Jahreszeiten sichern. Das Stempelset bzw. die Framelits können einzeln bzw. auch im Set mit 10% Preisnachlass bestellt werden. Mit {Klick} auf das Bild könnt ihr euch das Stempelset, die Framelits und die Aquarellstifte anschauen und bekommt weitere Infos zu diesem schönen Angebot.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 15. August 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 12. August 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Stamping Techniques 101 – Marbling with the Stamparatus

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Stamping Technique to try Bloghop. Einige STAMPIN‘ UP! Demos, die rund um die Welt verteilt sind, wollen euch bei diesem Bloghop einmal im Monat einfache Techniken, Karten, Produkte zeigen. So könnt ihr sie leicht und bestenfalls mit wenig Material nachmachen. Also bestens geeignet für Anfänger. Aber bestimmt ist auch immer was für die alten Hasen unter euch dabei…

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Für unseren heutigen Bloghop möchten wir euch die Marmoriertechnik (englisch = marbling) mit dem Stamparatus zeigen. Hört sich schon ganz interessant an oder? Und das Beste: es geht ziemlich einfach!

Stamping Techniques to try

Ihr braucht dazu lediglich euren Stamparatus und einen flächigen Stempel. Mit letzterem habe ich mir schwer getan. Sowas besitze ich ganz offensichtlich nicht und somit mussten die Flaschen aus dem Stempelset Auf Dich reichen. :mrgreen:

Und dann konnte es losgehen. Wie immer bei unserem Stamping Technique to try Bloghop ist die Technik ziemlich einfach:

  • Papier in den Stamparatus legen (und mit den Magneten so befestigen, dass nichts verrutscht)
  • euren flächigen Stempel auf dem Seitenteil befestigen
  • Stempel mit der Hauptfarbe einfärben und abstempeln
  • Einmalhandschuh anziehen und die zweite Farbe mit dem Finger auf den Stempel tupfen
  • Ggfls. mit weiteren Farben wiederholen

Hier seht ihr meine vier Flaschen. Folgende Farben habe ich verwendet:

  1. Pink: Kirschblüte, Sommerbeere und Feige
  2. Blau: Jade, Bermuda und Marineblau
  3. Gelb: Safrangelb, Curry und Mango
  4. Grün: Lindgrün, Limette und Grüner Apfel

Trotz dem das ich ähnliche Farben benutzt habe, hat es meiner Meinung nach recht gut funktioniert und man kann den Marmoriereffekt auch ganz gut sehen. Bei Farben, die sich sehr unterscheiden, also z.B. gelb und rot oder blau und grün oder so kann man den Effekt aber natürlich noch etwas besser sehen.

 

 

 

Die Deckel der Flaschen habe ich mit dem silbernen Metallic-Folienpapier mit Hilfe der Big Shot und den zum Stempelset passenden Framelits Einfach erfrischend ausgestanzt. Die Seifenblasen sind mit der jeweils hellsten Farbe direkt auf die Basiskarte gestempelt.

Und damit die Flaschen nicht ganz so leer aussehen, habe ich die verschiedenen möglichen Verzierungen aus dem Stempelset genutzt um jede Flasche ein klein wenig anders aussehen zu lassen. Ausser den Sprüchen gibt es da auch wirklich viel Schnickschnack damit man hübsche Etiketten zaubern kann.

Wart ihr schon bei den anderen Bloghop-Teilnehmern?

Für meine Karte habe ich folgendes Material benötigt:

A4 Flüsterweiß extrastarkA4 Flüsterweiß extrastark
A4 FlüsterweißA4 Flüsterweiß
Auf DichAuf Dich
Framelits Einfach ErfrischendFramelits Einfach Erfrischend
Big ShotBig Shot
StamparatusStamparatus
Stampin' DimensionalsStampin‘ Dimensionals
Mini Stampin' DimensionalsMini Stampin‘ Dimensionals
Stempelkissen PastellfarbenStempelkissen Pastellfarben
Stempelkissen PrachtfarbenStempelkissen Prachtfarben
Stempelkissen SignalfarbenStempelkissen Signalfarben
Stempelkissen InColor 2017-19Stempelkissen InColor 2017-19

Der nächste Stamping Technique to try Bloghop wird am 05. September 2018 sein. Ganz generell könnt ihr euch immer den ersten Mittwoch im Monat merken. Für heute wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Sammelbestellung jeden Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch biete ich euch eine Sammelbestellung an. Falls ihr mit dabei sein wollt, dann meldet euch doch bitte jeweils bis 20 Uhr. Danke.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 01. August 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 12. August 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

STAMPIN‘ UP! Workshop im Juli in Markdorf

Vor einer Woche haben wir uns mal wieder zu meinem monatlichen Workshop hier in Markdorf am Bodensee getroffen. Die liebe Maria war zum ersten Mal dabei und hat direkt das tolle STAMPIN‘ UP! Einstiegsangebot genutzt und verstärkt nun das kleine aber feine born2stamp Team. Ich freu mich total dass Maria mit dabei ist! Wenn Du Dir diese tolle Aktion auch nicht entgehen lassen möchtest, dann melde Dich gern bei mir und wir reden über Deinen Einstieg bei mir im Team – egal ob nur um Dein Hobby zu finanzieren, ob als Teilzeit-Demo oder ob Du das Demosein im großen Stil betreiben möchtest. Du bist jederzeit herzlich willkommen!

Aber nun zum Workshop. Wir haben diese drei Projekte gemacht. Etwas arg lila-lastig, aber hey… wir sind ja auch alles Mädels!

Angefangen haben wir mit der einfachen Karte. Hier haben wir den Hintergrund mit dem Prägefolder Steppmuster geprägt und dann das wunderhübsche Designerpapier Blütenpracht auf den unteren Teil geklebt.

Den Spruch haben wir mit dem Set Liebevolle Details gestempelt, mit einer Kreisstanze ausgestanzt und dann mit der Bordürenstanze Dekobordüre verziert. Hierzu müsst ihr das ausgestanzte Papier einfach jeden cm (in etwa) ein bisschen einschneiden, dann kann man das Papier wunderbar hinter den ausgestanzten Kreis kleben. Zum Schluß haben wir die Karte noch mit dem Samtband in Himbeerrot verziert.

Unser zweites Projekt war eine kleine Box, in der man Stifte verschenken kann. Eine wirklich tolle Anleitung dazu findet ihr bei Jenny. Wir haben das hübsche Designerpapier Geteilte Leidenschaft verwendet und die Vorderseite ebenfalls mit der Dekobordüre sowie den Kordeln Farben der Natur verziert. Den Spruch findet ihr beim Stempelset Klitzekleine Grüße, welchen wir in einen 1″ Kreis (= Stanze) gestempelt haben und dann mit einem Wellenkreis aus den Lagenweise Kreisen für die Big Shot hinterlegt.

Hier seht ihr noch das Innenleben. Die kleinen Kreise sind Mini-Magnete. Wen es stört, dass sie hier zu sehen sind, kann sie aber auch ohne Probleme mit noch einer Schicht Papier verdecken. Dann müsst ihr nur darauf achten, dass die Magnete stark genug sind. Nicht dass die Verpackung ungewollt trotz Magnet wieder aufgeht.

Unser letztes Projekt war ein Mini-Leporello. Auch hier kann ich euch die Maße bzw. die Anleitung dafür verlinken. Und zwar findet ihr sie bei Kerstin. Mit dem Envelope Punch Board haben wir in Marineblau den Umschlag gemacht. Auf die Banderole kam lediglich der süße Oktopus in Flamingorot und einer der Sprüche in Waldmoos, welchen wir einfach pi mal Daumen mit der Papierschere ausgeschnitten haben und dann mit Mini-Dimensionals an den Tintenfisch angebracht haben.

Auch die Innenseite war komplett mit dem Stempelset Glück und Meer sowie den dazu passenden Framelits Unter dem Meer gestaltet. Hier seht ihr die Karte noch zusammengeklappt…

… und hier dann geöffnet. Zum Beschriften ist also trotzdem dass wir recht viel gestempelt haben immer noch genug Platz.

Nun habe ich eben bemerkt, dass ich die Goodies vergessen habe. Aber die zeige ich euch dann einfach die Tage mal.

Aktion im Juli: 3 kaufen, 1 gratis!

Der Juli ist schon fast wieder vorbei, aber noch bis zum 31.07.2018 bekommt ihr beim Kauf von drei ausgewählten Designerpapieren eines (also das vierte) GRATIS dazu. Die Aktion gilt für alle ausgewählten Designerpapiere aus dem Jahreskatalog 2018-2019 (siehe Flyer).

Aktion im Juli: beim Einstieg 10 Stempelkissen gratis

Nicht nur die Designerpapier-Aktion läuft noch bis Ende Juli, sondern auch das tolle Einstiegsangebot. Ihr bekommt zusätzlich zum regulären Starterset auch ein Stempelkissenset, bestehend aus 10 Stempelkissen, gratis dazu. Alles in allem zahlt ihr also 129,00€ und bekommt dafür zum Einen die von euch individuell ausgesuchte Ware im Wert von bis zu 175,00€ und Geschäftsmaterial im Wert von etwa 40,00€ und das Stempelkissenset im Wert von 81,00€. Also ein echt unschlagbar gutes Angebot. Wenn ihr mehr wissen wollt, meldet euch gern bei mir per eMail oder Telefon und/oder schaut euch meine Infoseite zum Demo werden an. Ich freue mich, euch bald in meinem Team begrüßen zu dürfen!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 25. Juli 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 12. August 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

1 2 3 22