Archive of ‘Danke’ category

IN{K}SPIRE_me #352 – Tu was Du liebst

Hallo und herzlich Willkommen zur dieswöchigen IN{K}SPIRE_me Challenge #352. Diese Woche hat euch meine liebe Freundin Tina eine Farbkombi zusamengestellt. Was sagt ihr dazu? Ich hatte ja so ein bisschen Probleme damit…

Als Zusatzfarbe habe ich mich für das schöne neue helle Grün – Lindgrün – entscheiden, das STAMPIN‘ UP! ab dem kommenden Hauptkatalog (gültig ab 01. Juni 2018) im Angebot hat.

Das benutzte Stempelset kennt ihr inzwischen bestimmt schon in- und auswendig. Es ist Tu was Du liebst. Und ich habe die verschiedenen Elemente recht planlos auf meiner Karte verteilt. Meist bedeuted das bei mir dann, dass ich mich von links unten nach rechts oben vorarbeite. :mrgreen:

Den Spruch (auch aus Tu was Du liebst) habe ich mit Espresso auf ein kleines Banner gestempelt und mit Dimensionals befestigt. Dahinter habe ich mit Pergamentpapier noch Blätter von der Blätterzweig Stanze geklebt. Und auf dem Banner ist meine Schleife aus dem Geschenkband mit Metallkante befestigt, damit ich das geforderte Gold noch auf meiner Karte unterbringe. Das fand ich gar nicht so einfach. Aber mit der Schleife gefällt es mir nun so richtig gut.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Katalogparty am 17. Juni 2018 in Markdorf

Kaffee, Kuchen, ein Gläschen Sekt und Knabbereien, Kartenbuffet, Test-Station mit neuen Produkten, Tombola, Hauptkatalog 2018-2019… Naaaaa? Neugierig geworden? Und wollt ihr dabei sein? Dann meldet euch per Telefon (07544/5069085) oder eMail gern an, damit ich etwas besser planen kann. Ich freu mich auf euch alle!

Habt einen wunderbaren Donnerstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 30. Mai 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 17. Juni 2018 – Katalogparty!
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #349 – Special Muttertag/Vatertag

Hallo und herzlich Willkommen zu unserer heutigen IN{K}SPIRE_me Challenge #349. Muttertag und Vatertag ist nicht mehr weit weg und somit haben wir mal wieder ein Special für euch. Wir wollen all‘ eure hübschen Karten, Verpackungen, Kleinigkeit sehen, die ihr zum Muttertag bzw. Vatertag gebastelt habt. Wie schaut es aus? Habt ihr schon kräftig gebastelt?

STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Muttertag Vatertag Special

Ich habe ein kleines Duo gemacht und muss nun hoffen, dass weder meine Mama noch mein Papa hier vorbeihüpft. :mrgreen: Beide Karten sind ganz genau gleich aufgebaut, bei der Muttertagskarte ist einfach noch ein wenig mehr Schnickschnack unter dem Herz. Die Männer mögen es ja meist eher etwas schlichter, deshalb fand ich, dass das Herz so ganz pur vollkommen ausreichend ist.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Muttertag - Vatertag - Heart Happiness - Gruss nach Mass - Aus der Kreativwerkstatt

Bei beiden Karten habe ich den Hintergrund Ton-inTon gestempelt. Hier bei der Muttertagskarte habe ich mir zwei kleinere Herzen aus dem Set Heart Happiness genommen und mit Savanne auf den Savanne Farbkkarton gestempelt. Am einfachsten geht das wenn ihr von der Mitte nach außen arbeitet. So ist die Gefahr am geringsten, dass große unbestempelte Flächen übrig bleiben, die aber zu klein für nochmal das Motiv sind. Zusätzlich rate ich auch immer erst die größeren Stempel zu nutzen und dann immer kleiner zu werden. Also erst das Papier komplett mit dem größeren Herz bestempeln, dann das kleinere in die Zwischenräume. Das muss auch nicht super gleichmäßig sein.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Muttertag - Vatertag - Heart Happiness - Gruss nach Mass - Aus der Kreativwerkstatt

In die rechte untere Ecke habe ich eines der neuen Zierdeckchen in Perlglanzoptik, darauf ein Stanzteil welches ich mit der Sonne ausgestanzt habe und darauf das große Herz aus dem Set Heart Happiness (mit den Aquapaintern in der neuen InColor Grapefruit coloriert) geklebt.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Muttertag - Vatertag - Heart Happiness - Gruss nach Mass - Aus der Kreativwerkstatt

Das Mama habe ich mit dem neuen Stempelset Aus der Kreativwerkstatt gestempelt. Das ging mit den Klarsichtstempeln super einfach und schnell und durch die leicht verschnörkelte Schrift braucht es auch nicht 100% genau sein und sieht trotzdem gerade bzw. „richtig“ gestempelt aus.

Das Set gefällt mir sowieso sehr gut, weil ich es preislich sehr attraktiv finde für das, was alles enthalten ist (alles in allem 143 Stempel):

  • das komplette Alphabet in Groß- und Kleinbuchstaben plus zusätzlich Umlaute, einige Doppelbuchstaben in dieser Schnörkelschrift
  • das komplette Alphabet und alle Zahlen, Klammern, Hashtag, das @- un &-Zeichen, verschiedene Satzzeichen in Druckbuchstaben
  • kleinere Sätze/Sprüche (z.B. „mit Liebe gemacht“ oder „ich gehöre“ oder „selbst gemacht von“ etc.) die man auf selbstgemachte Karten, welche man verschenken oder auch verkaufen möchte, stempeln kann

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Muttertag - Vatertag - Heart Happiness - Gruss nach Mass - Aus der Kreativwerkstatt

Wie gesagt, die Vatertagskarte ist gleich aufgebaut. Hier habe ich die Fliege aus dem Set Gruß nach Maß, welches ihr im Frühjahr-/Sommerkatalog findet, in den Hintergrund gestempelt. Auch Ton-in-Ton, aber nicht wie bei den Herzen durcheinander sondern in einer Reihe. Wenn ihr euch unsicher mit den Abständen seid, könnt ihr zum gerade und akkurat stempeln den Stamp-a-Ma-Jig oder den Stamparatus verwenden. Ich habe es einfach nach Augenmaß gemacht. Das stimmt dann nicht immer zu 100%, meiner Meinung nach macht das aber nichts.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Muttertag - Vatertag - Heart Happiness - Gruss nach Mass - Aus der Kreativwerkstatt

Das gestreifte Herz habe ich mit der neuen InColor Blaubeere gestempelt. Ein schöner, kräftiger Blauton finde ich. Das Herz stammt wieder aus dem Set Heart Happiness.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Muttertag - Vatertag - Heart Happiness - Gruss nach Mass - Aus der Kreativwerkstatt

Auch der Schriftzug Papa ist in Blaubeere gestempelt, ihr findet ihn auch im Set Gruß nach Maß.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Muttertag - Vatertag - Heart Happiness - Gruss nach Mass - Aus der Kreativwerkstatt

Zum Schluss habe ich bei beiden Karten noch eine kleine Schleife mit den Kordeln Farben der Natur angebracht. Bei der Muttertagskarte einfach unter dem Schildchen gebunden, bei der Vatertagskarte mit einem kleinen Glue Dot befestigt.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Katalogparty am 17. Juni 2018

Wollt ihr auch mit den neuen Produkten – unter anderem denen, die ich euch heute gezeigt habe, spielen? Dann kommt doch zu meiner Katalogparty Mitte Juni. Es gibt wie immer Kaffee, Kuchen, ein Gläschen Sekt und Knabbereien. Ihr könnt dank des Kartenbuffet’s oder der ein oder anderen Test-Station mit den neuen Produkten basteln oder bei der Tombola schöne Preise gewinnen. Zusätzlich bekommt ihr natürlich auch den neuen Hauptkatalog 2018-2019 mit nach Hause. Wenn ihr gern dabei sein wollt, dann meldet euch per Telefon (07544/5069085) oder eMail gern an, dann kann ich etwas besser planen.

Habt einen wunderbaren Donnerstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 02. Mai 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 05. Mai 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Kartenset Gruß & Glück

Letzten Donnerstag hatte ich euch zur IN{K}SPIRE_me Challenge ja eine Karte gezeigt, die ich mit dem Kartenset Gruß & Glück gemacht hatte. Heute möchte ich euch das Set nochmal etwas genauer zeigen. Denn ich habe noch ein paar Karten mehr gemacht. Und ich finde das Set ist einfach genial um relativ schnell wirklich wunderhübsche Karten zu gestalten. Ihr könnt euch dabei entweder an die Beispiele halten, die STAMPIN‘ UP! in der beigefügten Broschüre vorstellt oder ihr probiert – wie ich hier – selbst ein wenig aus welche Elemente wohin passen könnten.

Ich finde das Set ist super für den Einstieg geeignet, denn außer dem Set und etwas Klebstoff braucht man absolut gar nichts kaufen um einen ganzen Schwung an Karten – nämlich insgesamt 20 Stück – herzustellen. Der genaue Inhalt des Sets ist folgender:

  • Stempelset Gruß & Glück inkl. transparentem Block
  • 20 bedruckte Grundkarten (je 4 in 5 Designs)
  • 20 bedruckte Umschläge (in 5 unterschiedlichen Größen)
  • bedruckte und vorgeschnittene Pergament-Akzente in weiß
  • Farbkarton-Etiketten aus Goldfolie
  • Archivtinte Stampin‘ Spot in schwarz
  • Aquarellstifte in Flamingorot, Limette, Olivgrün und Himbeerrot
  • 1/2″ Ombré-Geschenkband in Limette
  • Stampin‘ Dimensionals

Ihr seht… alles dabei zum direkt loslegen.

Alles in allem habe ich es so gemacht, dass ich mir einfach einen Bogen der Die Cuts genommen habe und mit den Aquarellstiften angemalt habe. Noch ohne überhaupt zu wissen was ich wofür und wie ich es später verwende. Das werde ich beim nächsten Schwung Karten glaube ich anders machen, denn bei mir hat nun manchmal nicht gepasst, dass ich die Blüten mal in Himbeerrot und mal in Flamingorot coloriert hatte. Einmal habe ich demnach also ein bisschen mischen müssen, was mir persönlich nicht ganz so gut gefällt. Geht aber natürlich trotzdem. Der zweite Schritt war dann das Zusammensetzen und Hin- und Herschieben was wo auf welche Karte sollte. Und letztlich natürlich alles zu kleben.

Diese Karte hier kennt ihr schon, ich habe sie letzten Donnerstag schon zur Challenge gezeigt.

Meine zweite Karte ist diese hier. Ich habe auch die verschiedenen (teilweise bedruckten) Papiere benutzt, die im Set enthalten sind. Zusätzlich auch ein kleines Banner aus Goldfolie (auch im Set enthalten). Bei den Blüten könnt ihr mein vorhin beschriebenes Problem erkennen, dass ich erst coloriert und dann erst geschaut habe wie ich die Karten zusammensetze. Denn die beiden Die Cuts mit den Blüten sind leicht unterschiedlich was die Farbe angeht. Nämlich einmal erst in Flamingorot und dann Himbeerrot angemalt und beim anderen habe ich nur Himbeerrot benutzt.

Nun werden die Kärtchen immer kleiner. Her das sechseckige. Das dunkle Banner ist wieder die Goldfolie. Doof, dass man das auf dem Foto nicht erkennen kann. Hier kann man die unterschiedlichen Farben der Blüten ganz genau erkennen. Vielleicht werde ich es nochmal austauschen oder die oberen Blümchen mit Himbeerrot übermalen. Mal schauen.

Die Blümchen hier habe ich – wie bei meiner ersten Karte – wieder mit der Papierschere auseinandergeschnitten, damit ich sie besser unter dem Schild und Banner (auch hier wieder gold und nicht schwarz – so wie es auf dem Foto wirkt) verteilen kann. Sonst hätte man sie womöglich gar nicht mehr groß gesehen…

Und hier noch die kleinste der fünf Karten. Auch hier habe ich die colorierten Blätter wieder auseinandergeschnitten und neu verteilt. In den Umschlag kann man die Karte nun trotzdem nicht mehr machen – es sei denn man verknickt die überstehenden Blätter. Aber abschneiden wollte ich sie auch nicht. Mir gefällt es nämlich ganz gut, wenn da manchmal was übersteht.

Wie werdet ihr das Set nutzen? Bastelt ihr nach den Beispielen von STAMPIN‘ UP! oder rein frei Schnauze? Ich glaube, meine nächste Runde werden die Beispiele von STAMPIN‘ UP! sein und dann werde ich wieder schauen, was noch an Elementen übrig ist um noch etwas selbst zu schauen, was nett ausschaut.

Morgen – 28. Februar 2018 – ist Sammelbestellung

Wie jeden Mittwoch Abend findet auch morgen wieder meine Sammelbestellung statt. Falls ihr nur Kleinigkeiten wollt, lohnt sich das auf alle Fälle, denn die pauschal von STAMPIN‘ UP! anfallenden Versandkosten übernehme ich. Ihr könnt die Ware dann entweder bei mir hier in Markdorf abholen oder ich verschicke euch eure Sachen zu den tatsächlich anfallenden Portokosten direkt zu euch nach Hause.

Workshop am 11. März 2018

Der nächste Workshop steht schon fast vor der Tür. Am 11. März 2018 wird hier bei mir in Markdorf wieder gestempelt. Wir basteln wieder 2-3 Projekte mit den Produkten aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog und natürlich der Sale-a-bration. Wenn ihr mitmachen wollt, dann meldet euch gern per eMail bei mir an, es sind nur noch zwei Plätze frei.

Sale-a-bration 2018

Sale-a-bration ist die schönste Zeit im STAMPIN‘ UP! Stempeljahr, denn ihr bekommt noch mehr Gratisware als eh schon immer:

  • für je 60€ Warenwert erhaltet ihr eine Sale-a-bration Prämie gratis zu eurer Bestellung dazu. Bei 120€ sind es also zwei, bei 180€ drei usw. Ab 2018 gibt es sogar noch eine Neuerung, und zwar besondere Prämien. Diese könnt ihr mit einem Warenwert von 120€ erreichen. Bei 120€ könnt ihr demnach aussuchen ob ihr zwei normale oder eine besondere Prämie haben wollt
  • ab einem Gesamtbestellwert von 275€ bekommt ihr zusätzlich zu den regulären 10% Shoppingvorteilen noch 27€ Shoppingvorteile hinzu
  • wenn ihr als Demo einsteigt bekommt ihr das reguläre Starterset für 129€ (mit Ware im Wert von bis zu 175€) und zusätzlich noch zwei Stempelsets eurer Wahl gratis dazu

Ihr könnt mich natürlich jederzeit per eMail oder Telefon mit Fragen löchern sollte etwas nicht ganz klar sein.

Habt einen tollen Dienstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 28. Februar 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 11. März 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #339 – Kartenset Gruss & Glück

Hallo ihr Lieben! Ich heiße euch ganz herzlich Willkommen zur IN{K}SPIRE_me Challenge #339. Von der lieben Marion kommt diese Woche dieser Sketch. Sozusagen das Runde muss ins Eckige. 😆 Ich fand den Sketch total toll und dementsprechend einfach ist es mir auch gefallen.

Seit meiner ersten Frühjahr-/Sommerkatalog-Bestellung liegt das Kartenset Gruss & Glück hier, welches ich nun endlich mal benutzen wollte. Und für Marions’s Sketch waren das Set einfach perfekt. Das schwarz-weiß gestreifte Papier aus dem Set war für den Sketch etwas zu klein, aber beim DSP Blütenfantasie ist auch gestreiftes Papier dabei. Da kann man also etwas schummeln. Ansonsten habe ich gar kein Zusatzmateral gebraucht, denn es war alles im Set enthalten.

Auf das runde Etikett mit dem goldenen Rand habe ich den Spruch in schwarz gestempelt und mit Dimensionals auf der Karte angebracht. Die Blume im Hintergrund sieht man nur ganz schwach, sie ist in Sahara gestempelt.

Mit den im Set enthaltenen Aquarellstiften habe ich die Blumen coloriert, auseinandergeschnitten und dann hinter das Etikett geklebt. Auch ein paar cm Ombré-Geschenkband in Limette habt ihr im Set. Ich habe damit die kleine Schleife gebunden und mit einem Glue Dot neben dem Etikett befestigt.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt beim Valentins-Special unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me ChallengeWorkshop am 11. März 2018

Der nächste Workshop steht schon fast vor der Tür. Am 11. März 2018 wird hier bei mir in Markdorf wieder gestempelt. Wir basteln wieder 2-3 Projekte mit den Produkten aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog und natürlich der Sale-a-bration. Wenn ihr mitmachen wollt, dann meldet euch gern per eMail bei mir an, es sind noch Plätze frei.

Sale-a-bration 2018

Sale-a-bration ist die schönste Zeit im STAMPIN‘ UP! Stempeljahr, denn ihr bekommt noch mehr Gratisware als eh schon immer:

  • für je 60€ Warenwert erhaltet ihr eine Sale-a-bration Prämie gratis zu eurer Bestellung dazu. Bei 120€ sind es also zwei, bei 180€ drei usw. Ab 2018 gibt es sogar noch eine Neuerung, und zwar besondere Prämien. Diese könnt ihr mit einem Warenwert von 120€ erreichen. Bei 120€ könnt ihr demnach aussuchen ob ihr zwei normale oder eine besondere Prämie haben wollt
  • ab einem Gesamtbestellwert von 275€ bekommt ihr zusätzlich zu den regulären 10% Shoppingvorteilen noch 27€ Shoppingvorteile hinzu
  • wenn ihr als Demo einsteigt bekommt ihr das reguläre Starterset für 129€ (mit Ware im Wert von bis zu 175€) und zusätzlich noch zwei Stempelsets eurer Wahl gratis dazu

Ihr könnt mich natürlich jederzeit per eMail oder Telefon mit Fragen löchern sollte etwas nicht ganz klar sein.

Habt einen wunderbaren Donnerstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 28. Februar 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 11. März 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Nach der OnStage…

… ist vor der OnStage! Ab heute können wir uns wieder für die OnStage welche im April in Wiesbaden stattfinden wird anmelden. Jippieh jippieh yeah! Die OnStage ist eine Veranstaltung, an der Demos teilnehmen können. Wir bekommen den neuen Katalog zu sehen, dürfen mit den neuen Produkten ein wenig basteln, es gibt bestimmt auch wieder das ein oder andere Geschenk und natürlich ist das die beste Gelegenheit Teammitglieder bzw. Demo-Freundinnen zu treffen. Ich freue mich auf diese Veranstaltung jedesmal ganz besonders. Und werde heute morgen bei Anmeldestart also gleich mal meine Reservierung machen.

Aber kommen wir zum kreativen Teil… ich habe dank dem dass wir uns heute eben wieder anmelden können nämlich bemerkt, dass ich euch noch gar nicht gezeigt hatte, was wir beim letzten Mal basteln konnten. Wie gesagt, bei der OnStage gibt es eigentlich immer die Möglichkeit die neuen Produkte zu testen indem wir damit kleine Make&Take’s basteln. Und das haben wir im November natürlich auch getan. Mit den Produkten aus dem neuen Frühjahr-/Sommerkatalog. Hier seht ihr alle drei Make&Take’s.

born2stamp STAMPIN' UP! Make&Take OnStage Duesseldorf

Jana hatte uns das tolle Stempelset Blütentraum inklusive allem möglichen Zubehör wie Thinlits Blüten, Blätter & Co und Designerpapier Blütenfantasie etc. auf der Bühne vorgestellt und tolle Projekte damit gezeigt. Danach konnten wir diese Karte basteln.

born2stamp STAMPIN' UP! Make&Take OnStage Duesseldorf

Jessica hat sich auf der Bühne mit dem Stempelset Auf dich ausgetobt. Auch sie hatte uns wunderbare Projekte mit den Stempeln, den Framelits Einfach erfrischend oder auch dem Designerpapier Einfach spritzig gezeigt. Das DSP bekommt ihr übrigens zur Zeit als Sale-a-bration Artikel. Für je 60€ könnt ihr euch einen gratis Sale-a-bration Artikel aussuchen und das Papier ist eben einer dieser möglichen Gratisartikel. Unsere Karte sah dann so aus. Habt ihr die kleinen durchsichtigen Tropfen entdeckt? Ziemlich cool oder? Die gibt es entweder in klar oder glitzernd auch im Frühjahr-/Sommerkatalog (Seite 33 links unten).

born2stamp STAMPIN' UP! Make&Take OnStage Duesseldorf

Beim letzten Make&Take weiß ich schon gar nicht mehr wer das auf der Bühne vorgeführt hatte. Von den silbernen Minischachteln bin ich aber total begeistert. In die passt echt einiges rein. Ich hatte sie schon benutzt um meinen Teammitgliedern ihre Weihnachtsgeschenke bei der Team-Weihnachtsfeier zu verpacken. Ansonsten seht ihr hier noch das wunderhübsche Designerpapier Geburtstagssoiree und das Geschenkband mit Metallic-Kante. Die Stempel stammen aus dem Stempelset Tortentraum.

born2stamp STAMPIN' UP! Make&Take OnStage Duesseldorf

Wie schon erwähnt, ich muss nun kurz zum Anmelden für die nächste OnStage huschen.

Habt einen wunderbaren Dienstag ihr Lieben!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 17. Januar 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 11. Februar 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Kleine Helden – Welt-Frühgeborenentag 2017

Heute ist der 17. November und wenn ihr meinen Blog schon länger lest, dann wisst ihr, dass dieser Tag eigentlich immer für die allerkleinsten „reserviert“ ist. Es ist Welt-Frühgeborenentag.

Wichtig ist mir dieser Tag weil ich mit Basti und Alex selbst zwei solch großer Helden hier rumspringen habe, die ihren Start ins Leben regelrecht erkämpfen mussten. Kleinste Kleinigkeiten, die bei der großen Schwester Sara ganz normal und absolut nicht besonders waren, waren auf einmal einfach nicht mehr so selbstverständlich… Seitdem weiß man nicht nur vom Hörensagen was ein CPAP, Tubus, Inku, oder eine Hirnblutung, etc. pp ist und man wird das Gepiepse der Monitore oder den Geruch der Intensivstation wahrscheinlich sein ganzes Leben irgendwie im Ohr bzw. in der Nase haben.

Der Welt-Frühgeborenentag soll für die Allerkleinsten dieser Welt sein. In Deutschland werden pro Jahr ca. 60.000 Kinder (also 1 von 10) zu früh geboren. Um auf die Belange der Frühchen und ihren Familien aufmerksam zu machen und die Öffentlichkeit zu sensibilisieren, gibt es den 17.11. Ein Tag, der für Hoffnung und Zuversicht steht, denn am 17.11.2008 wurde die gesunde Tochter eines der Stiftungsgründer der efcni geboren. Nachdem er im Dezember 2006 seine zu früh geborenen Drillinge verloren hatte.

Weitere Infos zum Thema Frühgeburt bzw. Welt-Frühgeborenen-Tag könnt ihr beim Bundesverband „Das frühgeborene Kind“ e.V. bzw. bei efcni (european foundation for the care of newborn infants) oder auch bei Facebook nachschauen.

Nachdem Basti und Alex Ende September geboren wurden, durften wir sie am 14. November 2012 – also etwa nach 6 Wochen Krankenhaus – mit nach Hause nehmen. Seitdem ist viel passiert und den beiden geht es gut. Gott sei Dank! Trotzdem wird mir gerade zu Geburtstagen oder zum Welt-Frühgeborenentag jedes Jahr aufs Neue bewusst, welch Glück wir hatten und wie stark die beiden sind und waren – trotz ihrer immer noch eher geringen Größe – trotz ihres immer noch eher geringen Gewichts – und trotz dem dass sie vor 5 Jahren noch kleiner und noch hilfloser waren als viele andere Kinder. Und nicht nur die beiden, auch Sara war stark, denn auch sie hatte während der Zeit mehr als andere „normale“ Geschwisterkinder zu kämpfen. Sehen durfte sie die beiden z.B. erst etwa 2 Wochen nach der Geburt, anfassen erst als sie zuhause waren – für eine Zweijährige also bestimmt eher schlecht zu verstehen warum um sie rum so eine Aufregung, wenig Zeit aber viel Stress herrscht.

Für mich ist dieser Tag also jedes Jahr eine kurze Erinnerung… hauptsächlich um dankbar zu sein. Und um an all‘ diejenigen zu denken, die im Moment genau den gleichen Mist mitmachen wie wir es vor 5 Jahren mussten. Ich denke also heute nochmal ganz besonders an alle Frühchen und ihre Familien… ihr seid Helden!

Habt alle ein wunderbares Wochenende! Wir werden morgen unseren kurzen jährlichen Besuch im Krankenhaus machen. Wie jedes Jahr bringen wir kleine Naschereien auf die Frühchenstation und die Kinder können den Schwestern kurz „Hallo“ sagen und zeigen, dass es ihnen nun gut geht. Dank dem unermüdlichen Einsatz der Ärzte und Schwestern damals.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 22. November 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 26. November 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #315 – rosa Mini-Schleifchen

Ein ganz herzliches Willkommen zur IN{K}SPIRE_me Challenge #315. Heute gibt es von ela eine recht rosa-lastige 😆 Farbchallenge. Ich mag rosa und pink ja (wie man hier wahrscheinlich unschwer erkennen kann), trotz allem war diese Challenge eine kleine Herausforderung.

Alles in allem habe ich es mir dann aber doch recht einfach gemacht. Mit der tollen Wellenkante aus den Thinlits Aus jeder Jahreszeit habe ich einen kleinen Farbverlauf gebastelt. Von hell zu dunkel (bzw. umgekehrt) habe ich also Puderrosa, Zarte Pflaume und Pflaumenblau angeklebt. Der Spruch und die kleine Mini-Schleifchen kam dann später in Feige hinzu.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me Dankeskarte - Herbstanfang - Aus jeder Jahreszeit Thinlits - Mini-Schleifchen

Hier sieht man es nochmal etwas besser. Damit der Abstand der Wellenlinien überall (wenigstens) ungefähr gleich ist, habe ich das karierte Papier zur Hilfe genommen und die neuen Wellen immer im Abstand von 1,5cm aufgeklebt. Und zwar von unten nach oben. Das hat dann genau gepasst.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me Dankeskarte - Herbstanfang - Aus jeder Jahreszeit Thinlits - Mini-Schleifchen

Die hübschen kleinen Mini-Schleifchen bekommt ihr schon genau so vorgefertigt (und sogar mit Klebepunkt auf der Rückseite) in den 5 aktuellen InColor. Für diejenigen, die also keine Schleifen binden wollen, ist das eine echt schöne – und vor allem einfache – Alternative. Den Spruch findet ihr im Stempelset Herbstanfang.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me Dankeskarte - Herbstanfang - Aus jeder Jahreszeit Thinlits - Mini-Schleifchen

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Jeden Mittwoch Sammelbestellung

Jeden Mittwoch um 20 Uhr biete ich euch eine Sammelbestellung an. Eine gute Gelegenheit wenn ihr nur kleinere Bestellungen aufgeben wollt. Die Ware kommt zu mir nach Markdorf. Entweder ihr holt sie dann bei mir ab oder ich schicke sie euch (zu den tatsächlich anfallenden Portokosten) zu. Den pauschalen Versand in Höhe von 5,95€ von STAMPIN‘ UP! zu mir übernehme natürlich ich.

Sonntag ist Workshop

Diesen Sonntag (also am 03. September 2017) findet mein nächster Workshop statt. Wenn ihr mitbasteln wollt, dann meldet euch einfach kurz. Ich würde mich freuen euch zu sehen!

STAMPIN‘ UP! Aktion: Bonustage

Heute ist der letzte (!) Tag und demnach auch die letzte Chance eure Gutscheine der Bonustage einzulösen! Habt ihr alle drangedacht? Falls nicht, meldet euch schnell noch mit euren Bestellwünschen (inkl. der Gutscheincodes). Bis heute Abend um etwa 22 Uhr könnt ihr mich noch per eMail erreichen.

Habt einen wunderbaren Donnerstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 06. September 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 03. September 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Thailand Mitbringsel für mein Team

Meinen letzten Teil des Thailand Berichts schaffe ich im Moment irggendwie nicht zu schreiben (interessiert euch das überhaupt noch?), aber ich wollte euch noch die kleinen Mitbringsel zeigen, die ich für meine Team-Mitglieder mitgebracht hatte.

Zusammen mit Andrea hatte ich auf dem Night Market hübsche Schals in allen möglichen Farben gekauft. Eingepackt habe ich sie dann so ähnlich wie STAMPIN‘ UP! uns unsere Pillow Gifts verpackt hatte. Das sah so hübsch aus jeden Abend auf dem Bett.

Damit die Mädels gleich noch etwas zum schauen hatten, habe ich auch zum größten Teil die neuen Produkte verwendet. So konnten sie die neuen Sachen gleich in action sehen. Hier waren das das Stempelset Weihnachtliche Etiketten mit dem Spruch Nur für Dich und der dazu passenden Stanze Etikett für jede Gelegenheit. Sowie das Band mit Metallic-Kante in gold und die hübschen Miniquasten.

born2stamp STAMPIN' UP! Thailand Mitbringsel Team

Ein kleines Kärtchen durfte natürlich auch nicht fehlen. Bei allem hatte ich mich einfach ein wenig an die Farben gehalten, die wir bei der Prämienreise in Thailand so häufig gesehen hatten.

born2stamp STAMPIN' UP! Thailand Mitbringsel Team

Ansonsten war die Karte aber recht einfach. Den Spruch in Himbeerrot findet ihr im Stempelset Herbstanfang. Das Minipaillettenband in gold habe ich an die Karte getackert und dann mit der etwas größeren Schleife, welche ich mit dem Saumband in Knitteroptik in Pfirsich pur gebunden hatte, verdeckt.

born2stamp STAMPIN' UP! Thailand Mitbringsel Team

Hier seht ihr die hübsche Schrift beim Spruch nochmal etwas genauer. Das Set habe ich im ersten Moment gar nicht wirklich bemerkt, aber es ist so richtig toll! Und ich bin deshalb sehr froh dass wir es in Thailand geschenkt bekommen haben.

born2stamp STAMPIN' UP! Thailand Mitbringsel Team

Willst auch Du mein Team verstärken?

Dann würde ich mich riesig freuen! Wenn ihr euch ein wenig informieren wollt, welche Vorraussetzungen man als Demo mitbringen muss (eigentlich ja keine), dann lest euch vielleicht einfach meine Demo werden Seite durch. Oder ruft mich an (07544/5069085) bzw. schreibt mir eine eMail und ich beantworte gern all eure Fragen.

Workshop am kommenden Sonntag

Jetzt am Sonntag ist mein nächster Workshop. Es sind noch Plätze frei, also meldet euch gern an und kommt vorbei wenn ihr mitbasteln wollt. Wir werden natürlich etwas mit den neuen Produkten aus dem Herbst-/Winterkatalog machen. Falls ihr kommen wollt, dann meldet euch gern per eMail bei mir!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 30. August 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 03. September 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me #313 – Strukturpaste

Ein ganz herzliches Willkommen zur IN{K}SPIRE_me Challenge #313. Wahnsinn, wie schnell die Zeit schon wieder verfliegt. Die Kinder haben frei und ich habe das Gefühl, wir sind nur unterwegs. Was ja schön ist, aber so viel anderes bleibt auf der Strecke und ich bin abends soooo müde… :mrgreen: Heute ist nun also schon wieder Donnerstag und die liebe Annemarie hat euch mal wieder typische Annemarie-Farben zusammengestellt. Was macht ihr aus der Kombi?

Nchdem ich von meiner lieben Freundin Tina die Strukturpaste ausgeliehen bekommen habe (eigentlich ja für meinen letzten Beitrag zum Stamping Technique 101 Bloghop, aber das hatte ja dann nicht geklappt), musste ich einfach ein bisschen rumprobieren und schauen, wie das „Zeug“ so ist. Und ich war begeistert. Trocknet recht schnell und selbst filigranere Muster haben sich mit den Schablonen recht gut machen lassen. Meine nächsten Artikel stehen also schon wieder auf meinem Wunschzettel. 😯 Ist mir immer wieder ein Rätsel wie sich dieser Zettel so schnell füllen kann…

Hier seht ihr nochmal etwas genauer den mit der Strukturpaste und dem dazu passenden Zubehör wie Schablonen bzw. Spachtel gemachten Hintergrund. Gefällt mir wirklich richtig gut und fühlt sich vor allem auch ganz gut an.

Annemarie’s gewünschte Farben Aubergine und Mandarinorange habe ich dank der Gänseblümchen und dem Set Gänseblümchengruß ohne Probleme auf der Karte unterbringen können. Eigentlich gab es noch eine dritte Blüte in Chili. Aber dazu war mir dann die Karte doch zu klein. Somit habe ich mit der Farbe nur den Dankesgruß gestempelt.

Und zusätzlich habe ich einige Lackakzente in Aubergine und Chili auf der gesamten Karte verteilt. Immer wieder faszinierend was so ein paar kleine Pünktchen für einen Unterschied machen…

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Ausverkaufsecke im Onlineshop aufgefüllt

STAMPIN‘ UP! hat die Ausverkaufsecke (im Onlineshop heisst das Clearance Rack) wieder neu befüllt. Ihr könnt bis zu 60% auf ausgewählte Produkte sparen, also schaut doch gleich mal rein, denn viele dieser Artikel werden  sicher nicht mehr allzu lange vorrätig sein. Wenn ihr unbedingt etwas haben wollt, rate ich also zum schnellen Zugreifen.

Herbst-/Winterkatalog 2017

Die Kinder haben Ferien und ich komm zu nichts. 😆 Aber eure Kataloge sind inzwischen eingetütet. Falls ihr nicht zu meinem Kundenkreis gehört (und den Katalog damit ganz automatisch erhaltet), aber gern einen Katalog haben wollt, dann meldet euch gern bei mir und ich schicke euch den Herbst-/Winterkatalog 2017 gerne kostenfrei zu!

Habt einen wunderbaren Donnerstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 23. August 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 03. September 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me #311 – Stadt Land Gruß

Herzlich Willkommen zur IN{K}SPIRE_me Challenge #311. Von der lieben Marion kommen diese Woche folgende Farben! Ich finde, sie laden geradewegs zu einer Babykarte ein. Das war auch mein erster Plan. Geworden ist es dann doch eine Dankeskarte.

Und zwar eine Dankeskarte mit dem Gastgeberinnenset Stadt Land Gruß. Ich habe das erst kurz vor der Prämienreise gekauft und bisher noch gar nicht genutzt. Bei der heutigen Karte habe ich die vielen einzelnen Stempel genommen und so den Hintergrund gestaltet. Das geht eigentlich mit fast jedem Set und ist vor allem ziemlich einfach.

Kleiner Tipp / Anleitung zum Hintergründe stempeln

Fangt immer (!) in der Mitte an. Und dann könnt ihr euch ohne Probleme nach außen arbeiten. Mit dieser Methode habt ihr später keine „Löcher“ in eurem Motiv. Wenn ihr vom Rand in die Mitte stempelt kann es nämlich leicht mal passieren, dass die hellen Flächen zwischen den letzten Stempelmotiven größer (oder kleiner) als alles andere ausfallen. Zum Rand hin habt ihr das Problem nicht, weil ihr die Stempelmotive am Rand einfach abschneiden könnt wenn sie letztlich doch nicht mehr passen sollten.

Mit dem Wassertankpinsel habe ich die Häuser, Autos, Bäumchen, etc. dann noch etwas coloriert. Dadurch wirken das Ganze etwas lebendiger finde ich. Colorieren mit dem Wassertankpinsel funktioniert, indem ihr das Stempelkissen in geschlossenem Zustand leicht zusammendrückt. Dadurch bekommt ihr etwas Tinte in den Deckel. Nun nehmt ihr mit dem Wassertankpinsel etwas Farbe aus dem Deckel auf und könnt es auf eurem Farbkarton vermalen. Zum Saubermachen müsst ihr den Wassertankpinsel nur so lange auf einem Schmierpapier vermalen bis keine Farbe mehr sichtbar ist.

Der Spruch stammt aus dem Set Quartett fürs Etikett. Ich habe ihn mit Schokobraun gestempelt und dann aufgeklebt. Und zwar besteht diese Kombi aus zwei oder drei verschiedenen Handstanzen. Der Spruch selbst ist mit der 1 1/4″ Kreisstanze ausgestanzt. Aufgeklebt habe ich den Kreis dann auf ein Stück Farbkarton, den ich mit dem Zier-Etikett ausgestanzt hatte. Der gestempelte Rand ist wieder vom zur Stanze passenden Set Quartett fürs Etikett. Das Stückchen schokobraunen Farbkarton könnt ihr dann entweder mit der Papierschere oder mit der dreifach einstellbaren Fähnchenstanze in Form bringen.

Als kleiner Abschluß darf bei mir ja eigentlich ein Schleifchen nie fehlen. So auch hier. Das Spitzenband in Vanille sieht so hübsch aus! Und es lässt sich vor allem auch recht einfach in Form bringen.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Aktion im August: Bonustage

Inzwischen könnt ihr nun eure im Juli gesammelten Gutscheine einlösen. Für je 60€, die ihr im Juli eingekauft hattet, müsstet ihr von STAMPIN‘ UP! eine eMail mit Codes bekommen haben. Jeder Code ist 6€ wert. Und diese Codes könnt ihr bei Bestellungen im August (und NUR im August) einlösen. Falls ihr also Gutscheine gesammelt habt, dann vergesst bei euren Bestellungen bitte nicht die Codes anzugeben.

Herbst-/Winterkatalog 2017

Bei meinen Thailand-Berichten habe ich euch ja schon zu Genüge vom neuen Herbst-/Winterkatalog vorgeschwärmt. Ich finde ihn einfach nur klasse und habe bei meiner Vorbestellung (trotz der vielen Geschenke während der Prämienreise) schon den halben Katalog bestellt weil ich nicht wusste was ich weglassen sollte. Wenn ihr neugierig seid und ihn selbst bald in den Händen halten wollt, dann meldet euch einfach bei mir und ich sende ihn euch gern kostenfrei zu.

born2stamp_Signatur_anthazitgrau

Nächste Sammelbestellung: Mittwoch, 09. August 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 03. September 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

1 2 3 9