Posts Tagged ‘StazOn’

IN{K}SPIRE_me #327 – Weihnachts-Special Tischdeko

Ich heiße euch ganz herzliches Willkommen zur IN{K}SPIRE_me Challenge #327. Heute starten wir das erste unserer vier Weihnachts-Specials. Thema diese Woche ist Tischdeko. Wie sieht denn bei euch die Deko auf euren Weihnachts- oder Adventstischen aus?

IN{K}SPIRE_me #327 Weihnachts-Special Tischdeko

Letztes Jahr habe ich mich total in die Farbkombi Zarte Pflaume, Schiefergrau, silber, weiß verliebt. Und so gab es letztes Jahr das ein oder andere Deko-Teilchen mit diesen Farben. Und diese Dinge wollte ich dieses Jahr gern nochmal verwenden. Das Grau habe ich heute allerdings mit Savanne getauscht. Ich fand, das passt etwas besser zum gestempelten Bethlehem.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me Weihnachts-Special Tischdeko - Heilige Nacht - Edgelits Bethlehem - Organza-Geschenkband - Pergament born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me Weihnachts-Special Tischdeko - Heilige Nacht - Edgelits Bethlehem - Organza-Geschenkband - Pergament

Angefangen hatte ich meine Tischdeko mit einem kleinen Namenskärtchen. Wenn man die an Weihnachten für die ganze Familie machen will, werden das viele und somit muss es fix gehen. Finde ich jedenfalls. Die Silhouette von Bethlehem findet ihr im Stempelset Heilige Nacht. Bei den Buchstaben hatte ich in so klein nur das Labeler Alpha. Und beim Schleifchen… da müsst ihr auf den Frühjahr-/Sommerkatalog warten. Das Organza-Geschenkband werdet ihr nämlich dann dort finden können. Letztens irgendwann hatte wieder jemand gefragt, wie man kleine Schleifchen bindet. Ich verweise also mal wieder auf unseren How to… Schleifen binden Beitrag.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me Weihnachts-Special Tischdeko - Heilige Nacht - Edgelits Bethlehem - Organza-Geschenkband - Pergament

Mein zweites kleines Projekt ist ein Lampenschirm. Wenn man ein Teelicht in ein Weinglas stellt und den Lampenschirm drüberstülpt gibt das hübsche Lämpchen, die man auf dem Tisch verteilen kann. Mein Lampenschirm besteht aus Pergamentpapier welches ich mit StazOn bestempelt habe. Die Stempel sind wieder alle aus dem Set Heilige Nacht. Und auch hier darf das kleine Schleifchen nicht fehlen.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me Weihnachts-Special Tischdeko - Heilige Nacht - Edgelits Bethlehem - Organza-Geschenkband - Pergament

Mein letztes Projekt für heute ist eine kleine Teelichtsäule. Im Prinzip habe ich mein Teelicht nur ein wenig verlängert/erhöht damit ich mehr Platz zum verzieren habe. Die Farbkombi habe ich beibehalten und auch das Stempelset. Hinzu kamen dann noch die Edgelits Bethlehem, mit welchen ich Maria/Jospeh/Esel und den Hirten mit dem Schaf ausgestanzt habe. Aufgeklebt habe ich sie dann mit Dimensionals.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me Weihnachts-Special Tischdeko - Heilige Nacht - Edgelits Bethlehem - Organza-Geschenkband - Pergament

Und das könnt ihr gewinnen?

Wie immer verlosen wir unter allen TeilnehmerInnen unserer vier Specials tolle Weihnachtsgeschenke:

IN{K}SPIRE_me Weihnachts-Special Gewinne

  1. Preis: Stempelset „Farbenfroh“ + ein Kombipack Stampin‘ Blenders
  2. Preis: Designerpapier im Block Farbenspiel + Mini-Zierdeckchen in Weiß
  3. Preis: Gestreifte Geschenktüten in Gold + Goldfarbene Buchklammer.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Frühjahr-/Sommerkatalog 2018

Bald ist er da, der neue Frühjahr-/Sommerkatalog. Wenn ich euch einen Katalog zuschicken soll, dann meldet euch per eMail bei mir und ich sende euch gern einen kostenfrei zu! Der Versand des Frühjahr-/Sommerkatalogs zu euch erfolgt zusammen mit der Sale-a-bration Broschüre ab Mitte Dezember.

Preisspektakel

Noch bis 26. November dauert das Preisspektakel mit Rabatten von bis zu 40% an. Und am 27. November könnt ihr euch auf einen speziellen 24-Stunden-Blitzverauf freuen. Weitere Infos findet ihr hier: Preisspektakel.

Habt einen wunderbaren Donnerstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 29. November 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 26. November 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

How to… Magic Card Anleitung

Herzlich Willkommen zu einem neuen How to… der lieben Tina und mir. In dieser Kategorie zeigen wir euch Tipps, Tricks, Anleitungen und vieles mehr rund um das schönste Hobby der Welt!

How to Heike

Heute möchte ich euch zeigen, wie ihr eine Magic Card basteln könnt. Das sind zwar einige Schritte bis ihr fertig seid, aber das Ergebnis ist einfach toll. Meine Kinder fasziniert das jedenfalls total… Meine Karte ist nicht ganz so gut gelungen, weil ich das Kissen und die Katze mit drauf machen wollte (und einen Denkfehler hatte), aber das Prinzip erkennt man trotzdem: Schwarz-weiße Schaukel wird zur bunten Schaukel…

How to... STAMPIN' UP! - born2stamp - Magic Card

Um die Magic Card zu basteln braucht ihr

  • die Kartenbasis (21 x 14,85 cm), die ihr bei 10,5 x 14,85 cm falzt
  • ein Stück weißen Farbkarton (13 x 18 cm), das ihr bei 13 x 9 cm falzt
  • ein Stück weißen Farbkarton (10 x 9 cm)
  • ein Stück Folie (10 x 9 cm)
  • ein Stück weißen Farbkarton (etwa 13 x 0,5 cm)

How to... STAMPIN' UP! - born2stamp - Magic Card

Zuerst nehmt ihr euch den weißen Farbkarton und stempelt euer Motiv mit StazOn in schwarz auf. Hier begann dann, dass ich falsch gedacht hatte. Also lasst Katze und Kissen am besten weg bzw. nehmt ein einfaches Motiv, bei dem man nichts anders machen kann als einfach nur ausmalen. 🙂 Am besten schaut ihr, dass ihr hierfür den Stamp-a-ma-jig benutzt. Stempelt das Motiv erst auf die Folie des Samp-a-ma-jig, legt die Folie dann auf euren weißen Farbkarton so dass ihr die Position gut bestimmen könnt. Und stempelt daraufhin das Motiv genau bei der festgelegten Position auf euren weißen Farbkarton.

How to... STAMPIN' UP! - born2stamp - Magic Card

Nun legt ihr die auf 10 x 9 cm zugeschnittene Folie auf euren eben bestempelten weißen Farbkarton auf, legt die Folie vom Stamp-a-ma-jig dort drüber und schaut, dass die Position des Motivs übereinstimmt. Dann den Winkel des Stamp-a-ma-jig anlegen und mit StazOn auf die zurechtgeschnittene Folie stempeln. Nun müsstet ihr den bestempelten Farbkarton und die bestempelte Folie genau aufeinander legen können und das Motiv dürfte ohne Versatz zu sehen sein. Mein Motiv ist übrigens aus dem neuen Katalog und heißt Stille Momente.

How to... STAMPIN' UP! - born2stamp - Magic Card

Legt die Folie weg und malt euer Motiv auf dem weißen Farbkarton an. Auf folgendem Bild (Folie liegt auf weißem, coloriertem Farbkarton) könnt ihr erkennen, dass ich hier bemerkt habe, dass da ein Denkfehler drin ist. 🙂 Kissen und Katze sollten nämlich eigentlich erst im bunten Bild erscheinen.

How to... STAMPIN' UP! - born2stamp - Magic Card

Als nächstes könnt ihr euch euer zweites Stück weißen Farbkarton nehmen, falzen und auf der Seite beim Falz ein Stückchen rausschneiden. Ich habe das mit meinem Cutter gemacht, wer die Wortfenster Stanze hat, kann aber auch gut die benutzen.

How to... STAMPIN' UP! - born2stamp - Magic Card

Geöffnet sieht das Ganze so aus.

How to... STAMPIN' UP! - born2stamp - Magic Card

Nun müsste ihr bei der Kartenbasis das Sichtfenster stanzen. Ich habe dafür meine ovalen Framelits genutzt. Mein Fenster ist etwas zu tief, besser wäre es etwas mehr in der Mitte gewesen. Bei der späteren Karte ist der Falz übrigens unten. Die rechte Seite meines Bildes ist also später die obere Kante der Karte.

How to... STAMPIN' UP! - born2stamp - Magic Card

Nehmt eine mittelgroße Kreisstanze (ich habe die 1 3/8″ oder die 1 1/4″ genommen) und stanzt in die Kartenbasis ans obere Ende einen Halbkreis (eher etwas weniger). In flamingorot habe ich einen Kreis gestanzt, den ich auf bestempelten, weißen Farbkarton und die bestempelte Folie geklebt habe. Mit einer kleinen Kreisstanze (1/8″) ein Loch ausstanzen und ein bisschen Band dieses Loch ziehen. Ich habe das neue InColor Rüschenband benutzt – das hat eine tolle Breite. So sind Farbkarton und Folie miteinander verbunden und verrutschen nicht mehr.

How to... STAMPIN' UP! - born2stamp - Magic Card

Im nächsten Schritt könnt ihr das Farbkarton/Folie Konstrukt in den weißen Farbkarton, in den wir vorhin das Loch geschnitten hatten einfädeln. Ihr faltet den Farbkarton, auf die Außenseite kommt die Folie, in die Innenseite der bestempelte Farbkarton. Nun klebt ihr das schmale Stück Farbkarton ans Ende des weißen bestempelten Farbkartons. Das dient später als Stopper, damit ihr Farbkarton/Folie nicht komplett rausziehen könnt. Je schmaler der Streifen desto weiter raus kann man Farbkarton/Folie ziehen.

How to... STAMPIN' UP! - born2stamp - Magic Card

Als letzten Schritt müsst ihr noch etwas Kleber anbringen. Auf die Kartenbasis klebt ihr rechts und links an die Kante etwas doppelseitiges Klebeband (ich habe das abreißbare benutzt). Auf keinen Fall dürft ihr die obere Kante zukleben. Lass die Karte auch noch offen, legt euch euren Farbkarton/Folie richtig hin und klebt mit Snail die Rückseite an die Kartenbasis, bzw. macht die Rückseite einfach mit Kleber voll und klappt dann die Kartenbasis zu. So klebt alles wunderbar zusammen.

How to... STAMPIN' UP! - born2stamp - Magic Card

Am Schluß noch etwas verzieren und fertig ist eure Magic Card!

How to... STAMPIN' UP! - born2stamp - Magic Card

In zwei Wochen hat Tina wieder ein schönes Thema für euch!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Sonntag, 29. Mai 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 05. Juni 2016 – Katalogparty!
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Jetzt anmelden: Der Club der GastgeberInnen startet in Kürze
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

 

Workshop in Wasserburg (Bodensee)

Nachdem ich zur Zeit von einem Workshop zum nächsten hetze, aber es noch keiner hier auf den Blog geschafft hat, möchte ich heute wenigstens mal mit dem von Doris in Wasserburg anfangen. Bei Doris bin ich mehr oder weniger ein bis zweimal im Jahr. Wir können Räume bei ihr in der Arbeit nutzen, somit haben wir immer gigantisch viel Platz. Genial! Dieses Mal waren es 12 Teilnehmer, die wie die Wilden gestempelt/gestanzt/geklebt/… haben.

Hier unsere Projekte:

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Doris Wasserburg

Die kleine Box haben wir mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten gemacht. Der Verschluß ist aus dem Dekorativen Etikett gemacht, das wir mit den Framelits Blättern Laub sowie dem Designerpapier Am Waldrand verziert haben.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Doris Wasserburg DSP Am Waldrand - Framelits Laub- Froehliche Stunden 1

Beim Wimpel haben wir den Spruch aus dem Set Fröhliche Stunden embosst und mit der dreifach einstellbaren Fähnchenstanze gestanzt. Zwischen Wimpel und Verschluß kam dann noch ein bisschen was von dem Glitzerband in Gold.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Doris Wasserburg DSP Am Waldrand - Framelits Laub- Froehliche Stunden 2

Die Karte kam so leider gar nicht zustande. Ich hätte mir in Hintern beißen können, denn ich hatte zwar die Schneeflocken Stanze mit im Gepäck, beim Packen der Kisten aber das Offensichtlichste vergessen: das Stempelset Flockenzauber. So ein Mist! Aber half ja leider Gottes nichts, der Weg nach Hause wäre zu lang gewesen. Die Teilnehmer haben dann mit den begrenzten Mitteln, die noch da waren (Vintage leaves bzw. Fröhliche Stunden und Kling Glöckchen) aber trotzdem wunderschöne Karten gemacht.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Doris Wasserburg - Flockenzauber - Stanze Schneeflocken

Bei der eigentlichen Karte hätten wir die verschieden großen Schneeflocken auf dem Farbkarton verteilt…

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Doris Wasserburg - Flockenzauber - Stanze Schneeflocken

… mit StazOn in weiß auf Savanne die beiden kleinen Schneeflocken gestempelt und ausgestanzt…

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Doris Wasserburg - Flockenzauber - Stanze Schneeflocken

… und das Ganze dann noch mit ein paar Strasssteinchen verziert.

Als drittes Projekt haben wir noch einen der Anhänger gebastelt, die wir auch schon bei Brigitte auf dem Workshop gemacht hatten. Da habe ich euch auch noch nichts gezeigt. Wird die Tage nachgeholt, OK?

Hier noch der Berg an kleinen Goodies für die Teilnehmer sowie die Gastgeberin. Ein ganzer Haufen „Blätter“. 🙂

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Doris Wasserburg Goodies 1

Das Designerpapier Am Waldrand ist so wunderhübsch! Die Farben machen so richtig Herbstlaune, und mit gold sieht das so toll aus!

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Doris Wasserburg 2

Liebe Doris, ich hoffe, Dir und Deinen Kollegen hat es genauso gut gefallen wie mir! Auf das wir uns (spätestens) nächstes Jahr wiedersehen! 🙂

Habt einen schönen Wochenanfang!

Signatur www.born2stamp
______________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 15. November 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 29. November 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
______________________________________________________

IN{K}SPIRE_me #221 – goldene Schlittenfahrt

Diese Woche geht es bei IN{K}SPIRE_me wieder mit einer Farbkombi weiter.  Und zwar von mir. Was soll ich sagen? Mir sind die Farben extrem schwer gefallen und von einem meiner lieben Mitstreiter habe ich sogar „Aber sowas machste nicht mehr, gell“ gehört. Hm ja, Challenge halt, oder was meint ihr?

Weihnachten rückt näher und ich kann nicht anders als all meine neuen Produkte zu verwenden (welche natürlich großteils aus dem Herbst-/Winterkatalog sind)

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Edgelits Schlittenfahrt - Glitzerpapier Gold - Sternenkonfetti

Nach zwei verhunzten Karten habe ich beschlossen, dass ich Waldmoos nur sehr reduziert einsetze und mich lieber auf die anderen beiden Farben konzentriere. (weiß ist keine Farbe oder? Sonst müsste der Satz halt „drei andere…“ heißen) Waldmoos finde ich zwar nicht mehr ganz so schrecklich wie am Anfang, aber wirklich anfreunden kann ich mich damit trotzdem nicht. Dafür ist gold umso cooler. Mit dem Glitzerpapier in Gold habe ich somit den Schlitten aus Schlittenfahrt ausgestanzt. Und nachdem ich mit weißer StazOn die Schneeflocken auf die brombeermousse-farbene Karte gestempelt habe, aufgeklebt.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Edgelits Schlittenfahrt - Glitzerpapier Gold - Sternenkonfetti

Das kleine Fähnchen habe ich ausgestanzt und in die obere Ecke geklebt. Aus den Resten des goldenen Glitzerpapiers habe ich mit der Sternenkonfetti Stanze noch ein paar Mini-Sternchen gestanzt und die auf die komplette Karte verteilt.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Edgelits Schlittenfahrt - Glitzerpapier Gold - Sternenkonfetti

Der Spruch Frohe Feiertage ist aus dem zu den Edgelits passenden Set Kling, Glöckchen. Beides zusammen bekommt ihr im Set zum Paketpreis für 35,50€ (15% Ersparnis zum einzeln kaufen). Ich habe den Spruch leich gebogen auf meinen Clearblock geklebt, so dass er zum Kreis passt. Und auch hier seht ihr noch etwas Sternenkonfetti. Mit dem Präzisionskleber geht das supereinfach aufzukleben ohne dass man klebrige Finger bekommt.

Und wie leicht (oder schwer) fallen euch unsere Farben diese Woche?

Signatur www.born2stamp
_______________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 01. November 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 01. November 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_______________________________________________________

Dankeskarte für den Workshop

Letzten Sonntag war hier in Markdorf mal wieder ein Workshop und sechs Bastelwütige kamen zu mir nach Hause um ein paar Stunden kreativ zu sein. Rausgeschmissen wurden sie dann (wie eigentlich immer) vom Rest meiner Familie als die von ihrem Tagesausflug hungrig und müde wieder heim kamen. Keine Ahnung, aber kaum sind die drei Racker wieder da, leert sich unser Haus eigentlich immer recht schnell. Ich bin mir nicht so ganz sicher an was das genau liegt… Aber dieses Mal hat uns mein Mann sogar eine gute Stunde länger Zeit gelassen. Wir haben es aber natürlich trotzdem nicht ganz geschafft. Immer wenn ich denke, wir liegen gut in der Zeit, dann wird garantiert maßlos überzogen. :mrgreen:

Nur um euch zu zeigen, dass eigentlich aufgeräumt war, zeige ich euch mal ein Bild vom Tisch BEVOR die Workshopgäste eintrafen. Wow, soooo viel Platz!

STAMPIN' UP! born2stamp Workshop Tisch aufgeraeumt

Insgesamt haben wir drei Karten gemacht. Hier ist die erste.

STAMPIN' UP! born2stamp Dankeskarte - stained crystal - Flower Shop - Crystal effects - Stampin' Glitter Diamantgleissen - Grusselemente

Die Blumen haben wir mit StazOn auf Klarsichtfolie gestempelt und dann mit einer Mischung aus Crystal effects und ein paar Tropfen Nachfülltinte mit einem Pinsel angemalt. Meine Farben sind Osterglocke, Kirschblüte und Wassermelone. Meine Gäste haben sich für alle möglichen Farben entschieden. Sah sehr cool aus.

STAMPIN' UP! born2stamp Dankeskarte - stained crystal - Flower Shop - Crystal effects - Stampin' Glitter Diamantgleissen - Grusselemente

Und bevor die Crystal effects-Nachfülltinte-Pampe trocken war haben wir etwas Stampin‘ Glitter Diamantgleißen drübergestreut. Leider hat man den Glitzer dann irgendwie überall. Und das wochenlang. Aber es sieht halt so toll aus.  Und so ein bißchen bling-bling darf doch ruhig auf jede Karte drauf.

Der Spruch stammt aus dem Set Grußelemente. Und der goldenen Faden im Hintergrund ist das Garn Metallic-Flair, den wir einfach ein paar mal lose um die Blüten gelegt und mit Dimensionals festgeklebt haben.

Hier seht ihr die Workshop Gäste in action.

STAMPIN' UP! born2stamp Workshop

STAMPIN' UP! born2stamp Workshop

STAMPIN' UP! born2stamp Workshop

Und bei diesem Bild sieht man schön, dass der Tisch am Ende des Tages nicht mehr wirklich aufgeräumt ist.

STAMPIN' UP! born2stamp Workshop

Nachdem die Kinder die sechs „rausgeschmissen“ haben, wollte Sara noch unbedingt Karten basteln. Wir haben es an diesem Abend zwar nur noch geschafft anzufangen. Aber zwei der drei Workshopkarten hat sie dann Dienstag noch fertiggestellt. Und sie sehen wunderhübsch aus. Sie ist auch wahnsinnig stolz drauf und zeigt sie jedem der sie sehen (oder halt auch nicht) will. Aber ich finde das kann sie auch. Hier ihre Version unserer obigen Karte. Farben, Position der Stempel/Blüten, etc. sucht sie sich immer selbst aus und ich helfe ihr dann nur etwas beim Kleben oder stanzen. Na? Kann man ihre momentane Lieblingsfarbe erkennen?

STAMPIN' UP! born2stamp Workshop

Die beiden anderen Workshop-Karten zeige ich euch dann die Tage, für heute sind es genug Bilder. 😆

Sonntag (09. August 2015) ist übrigens meine nächste Sammelbestellung. Sagt mir bitte bis spätestens 20 Uhr Bescheid wenn ihr was wollt! Danke.

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 09. August 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 02. August 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

Built for Free Using: My Stampin Blog

Erste Ostergrüße

Bei mir gibt es heute schon einmal erste Ostergrüße. Da ich (was Ostern betrifft) recht schlecht ausgestattet bin, wird es wahrscheinlich auch nicht grad viel zu dem Thema in den kommenden Wochen geben, aber hin und wieder ein kleines bisschen was…

Mit der Karte möchte ich ausserdem bei der Clean&Simple Challenge mitmachen.

STAMPIN' UP! Osterkarte mit Ei(n) schönes Osterfest

STAMPIN' UP! Osterkarte mit Ei(n) schönes Osterfest

STAMPIN' UP! Osterkarte mit Ei(n) schönes Osterfest

Benutzt habe ich an Stempeln lediglich das Set Ei(n) schönes Osterfest. Der Stempel mit den Eiern hat eigentlich noch ein bisschen Text untendrunter, welchen ich aber abgeklebt habe damit er nicht mitgestempelt wird. Gestempelt habe ich die Reihe von Eiern dann 3 Mal mit Hilfe des Stamp-A-Ma-Jig um es einigermassen gerade hinzubekommen. Damit man die Eier auch anmalen kann empfiehlt sich das StazOn-Stempelkissen – das verläuft nicht wenn man später beim colorieren an die Ränder kommt. Man braucht allerdings zum Reinigen den StazOn-Reiniger, mit dem normalen Stampin‘ Nebel geht die Farbe nicht richtig weg. Zum Colorieren habe ich die Mischstifte benutzt. Hierzu nimmt man die normalen Classic Stempelkissen in den gewünschten Farben, drückt sie im geschlossenen Zustand kurz vorsichtig zusammen und hat demnach ein bisschen Farbe am Deckel. Mit dem Mischstift nimmt man nun ein bisschen Farbe auf und kann das Papier anmalen. Wenn man fertig ist, reinigt man die Mischstifte indem man auf einem Stück Schmierpapier malt bis keine Farbe mehr aus dem Stift kommt. Das Frohe Ostern stammt auch aus dem gleichen Set und ist in dem großen Ei zu finden. Auch hier habe ich den Teil, den ich nicht stempeln wollte abgeklebt. Die drei kleinen Blümchen habe ich mit einer der drei Stanzen aus dem Itty bitty Stanzenpaket gestanzt und mit Glue dots aufgeklebt. Innen rein kam bei jeder noch eine kleine Halbperle.

Um beim Thema Ostern zu bleiben, morgen startet in unserem Team mal wieder eine kleine Aktion: unsere Ostereier-Suche.

Ostereiersuche 2014

Wie es genau funktioniert, was Du machen musst um mitzumachen und was Du gewinnen kannst werde ich Dir morgen hier erzählen.

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien: