Posts Tagged ‘Embossingbuddy’

IN{K}SPIRE_me #387 – Feldblumen

Ein ganz herzliches Willkommen zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #387! Von Annemarie bekommt ihr unsere heutigen Challenge-Vorlagen. Was sagt ihr zu den Farben bzw. zu dem tollen Sketch?

Mir hat der Sketch richtig gut gefallen (und ausserdem gefällt mir rot ja auch nicht so gut 😆 ) und somit war klar, dass ich es diese Woche auch mit dem Sketch versuchen werde. Nachdem ich erst vor kurzem neue Spielsachen – nämlich die von der zweiten Runde SAB – bekommen habe, mussten die nun natürlich auch eingesetzt werden. Ich habe also das hübsche DSP Porträt der Jahreszeiten im Hintergrund verwendet.

Als zweite Lage habe ich ein Stück Flüsterweiß mit der Tiefenprägeform Feldblumen (ohhhhh wie wunderhübsch!) durch die Big Shot gedreht.

Und am unteren rechten Rand kam der Spruch aus dem Stempelset Voller Schönheit zum Einsatz. Ich hatte ihn in weiß auf Espresso embosst.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Sale-a-bration 2019

Seit Anfang Januar geht es wieder rund! Mit der Sale-a-bration läuft im Moment wieder die größte STAMPIN‘ UP! Aktion im gesamten Stempeljahr. Und ab morgen (also dem 15. Februar) gehts in die zweite Runde und ihr könnt weitere tolle Sale-a-bration Prämien ergattern.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 06. März 2019
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 03. März 2019
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Stempelnd durchs Jahr im Februar – Trauer

Seid ganz herzlich willkommen zum Stempelnd durchs Jahr Bloghop! Jeden Monat am 10. zeigen euch einige von uns STAMPIN‘ UP! Demos Inspirationen rund um ein bestimmtes Thema. Also los geht’s!

Wenn ihr nicht bei mir hier angefangen habt zu hopsen, dann kommt ihr vielleicht von Sabine Beck – Stempel-Biene. Aber egal wo ihr startet, ihr könnt mit Hilfe der Links, die ihr bei jeder von uns in den Beiträgen findet, eine Bloghop Runde drehen und so alle unsere Inspirationen diesen Monat anschauen. Am Schluß müsstet ihr dann wieder beim Ursprungsblog rauskommen. Und falls mal was hakt, habe ich euch am Schluß meines Beitrags auch die komplette Liste aller Bloghop-Teilnehmer. Habt ganz viel Spaß beim hopsen!

Das Thema für diesen Monat ist Trauer. Auch das passiert ja leider. Ich hatte bisher noch sehr wenige Gelegenheiten für solche Karten. Gott sei Dank. Meine beiden Karten, die ich für unseren heutigen Bloghop gemacht habe, werde ich demnach auch wieder an Lola schicken. Bei meinen letzten Trauerkarten hatte ich euch ja schon von ihr erzählt.

Heute habe ich mich wirklich nur an schwarz-grau-weiß gehalten – auch wenn ich es eigentlich bei dem Thema ganz nett finde, wenn noch ein kleiner Farbklecks dabei ist. Hier hat das meiner Meinung nach allerdings weniger gepasst. Alles in allem sind beide Karten gleich aufgebaut. Die Basiskarte ist schiefergrau und darauf liegt eine Schicht schwarz und darauf wiederum flüsterweiß. Angefangen hatte ich dann damit, den weißen Farbkarton mit dem Hintergrundstempel Crackle Paint in schiefergrau zu bestempeln und wollte das hübsche, große Blumenelement aus Lovely Lattice darüberlegen. Aber das war dann irgendwie zu unruhig und sah gar nicht gut aus. Also wurden es nun eben gleich zwei Karten.

born2stamp STAMPIN' UP! Stempelnd durchs Jahr - Trauerkarte - Crackle Paint - Lovely Lattice - Klitzekleine Gruesse

Bei der ersten habe ich den Hintergrund dann weiß gelassen. Das Blumenelement von Lovely Lattice sieht so toll aus, da reicht das meiner Meinung nach vollkommen. Ich habe es mit der Papierschere ausgeschnitten und dann aufgeklebt. Das fand ich in dem Fall schöner als einfach nur aufstempeln.

born2stamp STAMPIN' UP! Stempelnd durchs Jahr - Trauerkarte - Crackle Paint - Lovely Lattice - Klitzekleine Gruesse

Den Spruch habe ich dann auf den schwarzen Farbkarton in weiß embosst und an der linken Seite mit der dreifach einstellbaren Fähnchenstanze gestanzt.

born2stamp STAMPIN' UP! Stempelnd durchs Jahr - Trauerkarte - Crackle Paint - Lovely Lattice - Klitzekleine Gruesse

Da ich von meinem ersten Versuch nun ja noch den weißen Hintergrund mit Crackle Paint Muster übrig hatte, habe ich noch eine zweite Karte gemacht. Auch die kleinen Blüten von Lovely Lattice habe ich ausgeschnitten und dann um den Spruch (auch hier habe ich wieder weiß embosst) teilweise mit Dimensionals aufgeklebt.

born2stamp STAMPIN' UP! Stempelnd durchs Jahr - Trauerkarte - Crackle Paint - Lovely Lattice - Klitzekleine Gruesse

Hier sieht man das Fähnchen mit den Blüten nochmal im Detail.

born2stamp STAMPIN' UP! Stempelnd durchs Jahr - Trauerkarte - Crackle Paint - Lovely Lattice - Klitzekleine Gruesse

Weiter bei unserem Bloghop geht es mit meiner lieben Freundin Tina! Schaut euch gern an, was sie tolles gebastelt hat!

Und hier die Liste aller Bloghop-Teilnehmer:

Anja Luft – Lüftchen
Heike Fallwickl – Heikes Kartenwerkstatt
Sabine Beck – Stempel-Biene
HeikeVass – born2stamp – das bin ich
Tina Huschenbeth- Kleinerhase Stempelnase
Heike Hülle-Bolze – Papier-Kult
Claudia Handge – Handge-STEMPELT
Anke Heim – Scraphexe
Andrea Schmidt – Stempel & Co
Charmaine Schell – Papierwunder
Anja Pfannstiel – Anja-Basteleien

Habt einen wunderbaren Sonntag ihr Lieben!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 13. Februar 2019
Nächster Workshop in Markdorf: 03. März 2019
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #380 – Christmas Special Weihnachtsschmuck/Christmas baubles

Seid ganz herzlich Willkommen zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #380! Unser dieswöchiges Weihnachts-Special Thema lautet „Weihnachtsschmuck / Christmas Baubles“. Was fällt euch dazu ein?

Auch wenn ich das Weihnachtskugelset Beautiful Baubles im aktuellen Herbst-/Winterkatalog echt hübsch finde, habe ich es nicht hier… naja, man kann ja nicht alles haben. Und auch sonst fehlte es mir an Stempelsets, die zum Thema Weihnachtsschmuck passen. Aso musste ich mir meine eigenen Kugeln aus Goldfolie machen. Mit den unterschiedlich großen Kreis-Stanzen aber ja kein Problem.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me Weihnachts-Special - Weihnachtskarte - Weihnachtshirsch - Goldfolie - DSP Schmetterlingsvielfalt

Der Spruch stammt aus dem Stempelset Weihnachtshirsch. Ich habe ihn in gold embosst. Im intergrund seht ihr das Designerpapier Schmetterlingsvielfalt, welches ihr während der Sale-a-bration (SAB) ab einem Bestellwert von 60€ gratis bekommen könnt. Das Papier ist auf einer Seite bunt und auf einer Seite schwarz/weiß, so passt es sogar zu Weihnachtskarten und hat nichts mehr mit Frühling zu tun. :mrgreen:

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me Weihnachts-Special - Weihnachtskarte - Weihnachtshirsch - Goldfolie - DSP Schmetterlingsvielfalt

Die große Schleife habe ich mit dem schwarzen Satinband gebunden. Wenn ihr eine kleine Schleifen binden Anleitung wollt, dann schaut mal in unser How to… Dort habe ich mal beschrieben, wie einfach verschiedene Schleifen gemacht werden können.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me Weihnachts-Special - Weihnachtskarte - Weihnachtshirsch - Goldfolie - DSP Schmetterlingsvielfalt

Bei den kleinen Kugeln habe ich nur etwas schwarze Kordel zu Schleifchen gebunden und ebenfalls mit Glue dots aufgeklebt. Die Aufhänger habe ich dann frei Hand mit dem schwarzen Marker aufgemalt.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me Weihnachts-Special - Weihnachtskarte - Weihnachtshirsch - Goldfolie - DSP Schmetterlingsvielfalt

Wie setzt ihr das Thema Weihnachtsschmuck um? Ich bin total gespannt auf eure Werke… Denkt auch daran, dass wir für alle Mitspieler eine Kleinigkeit zu gewinnen haben!

And the winner is…

Ihr seid auch schon gespannt auf den Frühjahr-/Sommerkatalog sowie die Sale-a-bration 2019? Und ihr wollt die Produkte gern gaaaaaanz schnell bei euch haben? Dann nehmt doch an einem (oder allen) unserer vier Weihnachts-Specials teil! Denn dann habt ihr die Chance eines von drei Überraschungspaketen zu gewinnen.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Ausverkauf zum Jahresende

Bis zum 2. Januar habt ihr noch die Chance viele Produkte preisreduziert zu erwerben, denn STAMPIN‘ UP! räumt die Lager auf und braucht Platz für Neues. Schliesslich steht der Frühjahr-/Sommerkatalog und die SAB in den Startlöchern. Schaut euch also am besten gleich die Ausverkaufsliste PDF (UK l NL l FR l DE l AT) an! Was weg ist, ist weg – die Artikel gibt es also nur noch solange der Vorrat reicht. Habt ganz viel Spaß beim shoppen ihr Lieben.

Ablösbare Stempel (Cling stamps)

Mit dem Frühjahr-/Sommerkatalog bzw. der Sale-a-bration 2019 gibt es eine kleine Änderung was unsere Stempelarten angeht. Die Holzvariante wird komplett verschwinden (außer Hintergrundstempel), die Klarsichtstempel bleiben erhalten. Und die Gummistempel (also die, bei der ihr den roten Gummiteil sehen könnt) sind verbessert worden und nennen sich nun ablösbare Stempel (bzw. in englisch cling stamps). Verbessert weil die Stempel bisher ja recht schlecht am Acrylblock geklebt haben wenn man die Aufkleber angebracht hatte. Das ist nun anders und wir können wieder ohne Probleme die Aufkleber nutzen und sie haften trotzdem super am Acrylblock. Ihr wollt mehr erfahren, dann schaut euch das Video an! Es ist auf englisch, aber ich denke auch wenn ihr kein englisch sprecht kann man anhand der Bilder ganz gut erkennen wie alles funktioniert.

Stamparatus Tragetasche ab 5. Dezember erhältlich

Ich hatte euch ja schon erzählt, dass es ab Oktober Zubehör für den Stamparatus geben wird. Ihr könnt euch nun also mit den praktischen Helferlein eindecken. Die Zubehör-Artikel bleiben uns dann auch mit dem neuen Katalog erhalten, sie werden also im Jahreskatalog 2019-2020 mit aufgenommen werden. Ab dem 05. Dezember wird sogar noch weiteres Stamparatus-Zubehör eingeführt, z.B. eine praktische Tragetasche. Also schaut euch die beiden Flyer mal an!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 19. Dezember 2018
Nächster Workshop in Markdorf: wahrscheinlich Anfang Januar
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

 

Trauerkarten für Dein Sternenkind

Vor kurzem hat die liebe Carola in unserer (privaten Freunde) Facebook-Gruppe gefragt, ob wir Bastler ihr helfen wollen. Und zwar benötigt sie etwas Unterstützung indem wir ihr Trauerkarten basteln, welche sie mit ein paar persönlichen Worten „ihren Familien“ zu den Päckchen beilegen möchte. Carola engagiert sich ehrenamtlich bei dein-sternenkind.eu. Das ist eine Organisation welche Eltern, die entweder ein bereits totes Baby auf die Welt bringen müssen oder denen der Tod des Neugeborenen unausweichlich bevorsteht die Möglichkeit bietet kostenlos Erinnerungsfotos zu erhalten. Lola macht also Fotos für die Eltern bzw. Familien als besonderes Andenken. Den betroffenen Eltern bleibt nur eine kurze Zeit mit ihrem Baby und diese Zeit ist immer viel zu kurz. Und Lola’s Bilder können den Familien im Trauerprozess helfen bzw. sind bleibende Erinnerungen wenn die Bilder im Kopf vielleicht irgendwann verblassen.

Wollt ihr Lola auch mit selbstgebastelten Trauerkarten helfen, die sie den Eltern mit in ihr Päckchen legen kann? Dann meldet euch bei mir und ich leite euch Lola’s Adresse gern weiter…

Bei meinen Trauerkarten habe ich mich dazu entschieden, dass ich trotz des traurigen Themas einen kleinen Farbtupfer dabei haben wollte. Und dass die Karte nicht ganz dunkel und düster sein sollte. Die Schmetterlinge symbolisieren die kindliche Leichtigkeit und Verspieltheit. Alles in allem fielen mir die Karten richtig schwer und ich habe selten so lange gebraucht bis eine Karte fertig war. Aber Lola gefallen sie ganz gut und somit haben sie sich gestern auf den Weg zu ihr gemacht…

born2stamp STAMPIN' UP! Trauerkarten - Schmetterlingsglueck - DSP Schmetterlingsvielfalt - Klitzekleine Wuensche

Die Karten sind mit den neuen Produkten aus dem kommenden Frühjahr-/Sommerkatalog entstanden: dem Stempelset Schmetterlingsglück, der dazu passenden Stanze Schmetterlingsduett und dem DSP Schmetterlingsvielfalt. Der Spruch stammt aus dem Stempelset Klitzekleine Grüße.

born2stamp STAMPIN' UP! Trauerkarten - Schmetterlingsglueck - DSP Schmetterlingsvielfalt - Klitzekleine Wuensche

born2stamp STAMPIN' UP! Trauerkarten - Schmetterlingsglueck - DSP Schmetterlingsvielfalt - Klitzekleine Wuensche

born2stamp STAMPIN' UP! Trauerkarten - Schmetterlingsglueck - DSP Schmetterlingsvielfalt - Klitzekleine Wuensche

Habt einen schönen Dienstag ihr Lieben!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 06. Dezember 2018
Nächster Workshop in Markdorf: wahrscheinlich Anfang Januar
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #378 – Christmas Special Weihnachtswald/Christmas forest

Ein ganz herzliches Willkommen zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #378! Es weihnachtet bei IN{K}SPIRE_me… und zwar in Form unserer Weihnachts-Specials. Diese Woche ist unser Thema Weihnachtswald.

Ich bin von Flockengestöber ja so fasziniert und finde es schade, dass es dieses Angebot nur noch im November gibt. Eigentlich hätte STAMPIN‘ UP! dieses schöne Set doch generell mit in den Katalog nehmen können. Naja… den hübschen Baum aus dem Stempelset Wintermärchen hatte ich jedenfalls noch gar nicht benutzt und zu unserem dieswöchigen Thema passt er ja hervorragend. Also habe ich ihn in weiß auf Pergamentpapier embosst.

Im Hintergrund ist das tolle Designerpapier Holzdekor und als Fähnchen habe ich zum Einen das Designerpapier Signalfarben in Olivgrün verwendet sowie ein kleines Stück weißen Farbkarton auf den ich den Spruch gestempelt hatte.

Von den Büroklammern Lichterschein habe den Stern an eine kleine Schleife gehangen, welche ich mit dem neuen Leinenfarben in Olivgrün (findet ihr ab Januar im Frühjahr-/Sommerkatalog 2019) gebunden habe.

And the winner is…

Ihr seid auch schon gespannt auf den Frühjahr-/Sommerkatalog sowie die Sale-a-bration 2019? Und ihr wollt die Produkte gern gaaaaaanz schnell bei euch haben? Dann nehmt doch an einem (oder allen) unserer vier Weihnachts-Specials teil! Denn dann habt ihr die Chance eines von drei Überraschungspaketen zu gewinnen.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Ablösbare Stempel (Cling stamps)

Mit dem Frühjahr-/Sommerkatalog bzw. der Sale-a-bration 2019 gibt es eine kleine Änderung was unsere Stempelarten angeht. Die Holzvariante wird komplett verschwinden (außer Hintergrundstempel), die Klarsichtstempel bleiben erhalten. Und die Gummistempel (also die, bei der ihr den roten Gummiteil sehen könnt) sind verbessert worden und nennen sich nun ablösbare Stempel (bzw. in englisch cling stamps). Verbessert weil die Stempel bisher ja recht schlecht am Acrylblock geklebt haben wenn man die Aufkleber angebracht hatte. Das ist nun anders und wir können wieder ohne Probleme die Aufkleber nutzen und sie haften trotzdem super am Acrylblock. Ihr wollt mehr erfahren, dann schaut euch das Video an! Es ist auf englisch, aber ich denke auch wenn ihr kein englisch sprecht kann man anhand der Bilder ganz gut erkennen wie alles funktioniert.

Hurra es schneit – Aktion im November

Im November könnt ihr mit der Aktion Flockengestöber nochmal (oder schon?) die Schneeflocken tanzen lassen. Unter anderem gibt es das Set Wintermärchen, was ich bei oben gezeigter Karte auch benutzt habe. Im Zuge dieser Aktion gibt es zwei wunderschöne Stempelsets, Thinlits und Accesoires… Also macht euch (und eure Bastelprojekte) schon mal bereit für ganz, ganz viele Schneeflöckchen…

Stamparatus Tragetasche ab 5. Dezember erhältlich

Ich hatte euch ja schon erzählt, dass es ab Oktober Zubehör für den Stamparatus geben wird. Ihr könnt euch nun also mit den praktischen Helferlein eindecken. Die Zubehör-Artikel bleiben uns dann auch mit dem neuen Katalog erhalten, sie werden also im Jahreskatalog 2019-2020 mit aufgenommen werden. Ab dem 05. Dezember wird sogar noch weiteres Stamparatus-Zubehör eingeführt, z.B. eine praktische Tragetasche. Also schaut euch die beiden Flyer mal an!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 06. Dezember 2018
Nächster Workshop in Markdorf: wahrscheinlich Anfang Januar
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

 

Stempelnd durchs Jahr im November – Flockengestöber

Seid ganz herzlich willkommen zum Stempelnd durchs Jahr Bloghop! Jeden Monat am 10. zeigen euch einige von uns STAMPIN‘ UP! Demos Inspirationen rund um ein bestimmtes Thema. Also los geht’s!

Wenn ihr nicht bei mir hier angefangen habt zu hopsen, dann kommt ihr vielleicht von Sabine Beck – Stempel-Biene. Aber egal wo ihr startet, ihr könnt mit Hilfe der Links, die ihr bei jeder von uns in den Beiträgen findet, eine Bloghop Runde drehen und so alle unsere Inspirationen diesen Monat anschauen. Am Schluß müsstet ihr dann wieder beim Ursprungsblog rauskommen. Und falls mal was hakt, habe ich euch am Schluß meines Beitrags auch die komplette Liste aller Bloghop-Teilnehmer. Habt ganz viel Spaß beim hopsen!

Das Thema für diesen Monat ist Flockengestöber. Die tollen Produkte dieser Reihe könnt ihr nur für kurze Zeit erwerben. Das Sortiment beinhaltet zwei Stempelsets, Papier, Accessoires und Thinlits.

born2stamp STAMPIN' UP! Stempelnd durchs Jahr - Weihnachtskarte - Wintermärchen - Thinlits Schneegestoeber - Accessoires Schneeflocke

Ich habe meine Karte gemacht und konnte dann gar nicht mehr aufhören. Es hat einfach zu viel Spaß gemacht die kleinen Schneeflocken tanzen zu lassen. Demnach ist gleich auch noch eine zweite Karte entstanden (sogar noch eine dritte – aber die zeige ich euch ein andermal). Hier aber erstmal die erste Karte in den Farben Flüsterweiß und Granit. Im Hintergrund habe ich einige der kleinen Schneeflocken aus dem Stempelset Wintermärchen gestempelt.

born2stamp STAMPIN' UP! Stempelnd durchs Jahr - Weihnachtskarte - Wintermärchen - Thinlits Schneegestoeber - Accessoires Schneeflocke

Mit den Thinlits Schneegestöber (hach, ich bin total verliebt in die vielen zauberschönen Schneeflocken, die man damit ausstanzen kann) habe ich eine große Schneeflocke mit Hilfe der Big Shot ausgestanzt und hinter meinen Spruch (auch aus dem Stempelset Wintermärchen) geklebt. Ich habe dafür den Präzisionskleber benutzt. Für mich funktioniert der bei solch filigranen Dingen immer noch am besten. Neben den Spruch habe ich zum Schluß noch eine Accessoires Schneeflocke geklebt. Hier habe ich die Miniklebepunkte / Glue dots benutzt.

born2stamp STAMPIN' UP! Stempelnd durchs Jahr - Weihnachtskarte - Wintermärchen - Thinlits Schneegestoeber - Accessoires Schneeflocke

Meine zweite Karte war ein klitzekleines bisschen aufwendiger weil ich embosst habe. Die Farben sind auch hier Flüsterweiß und Granit, allerdings mit einem kleinen bisschen schwarz kombiniert.

born2stamp STAMPIN' UP! Stempelnd durchs Jahr - Weihnachtskarte - Wintermärchen - Thinlits Schneegestoeber - Accessoires Schneeflocke

Im Stempelset Wintermärchen sind zwei (kleine) Hintergrundstempel enthalten. Den ersten (hier sieht man Zwischendrin ganz viele kleine Schneeflocken) habe ich benutzt um den oberren Rand der Karte zu embossen. Den zweiten (hier sind einfach ein paar Punkte drauf) habe ich daraufhin untendrunter gestempelt / embosst. Wenn ihr den Embossing Buddy nutzt haftet das Prägepulver wirklich nur dort wo ihr mit Versamark gestempelt habt. Grad bei filigranen oder kleineren Stempeln ist das praktisch wenn man nicht noch mit dem Pinsel oder dem Fingernagel das Prägepulver dort wo eigentlich keins sein sollte entfernen muss.

born2stamp STAMPIN' UP! Stempelnd durchs Jahr - Weihnachtskarte - Wintermärchen - Thinlits Schneegestoeber - Accessoires Schneeflocke

Der Aufbau der Karte ist im Prinzip gleich. Ich habe wieder Schneeflocken mit den Thinlits Schneegestöber ausgestanzt und hinter den Spruch geklebt. Zusätzlich habe ich bei dieser Karte auch ein paar Basic Strasssteine aufgeklebt.

born2stamp STAMPIN' UP! Stempelnd durchs Jahr - Weihnachtskarte - Wintermärchen - Thinlits Schneegestoeber - Accessoires Schneeflocke

Das war es von mir heute auch schon und ich schicke euch weiter zu meiner lieben Freundin Tina – Kleinerhase Stempelnase bei der der Stempelnd durchs Jahr Bloghop weitergeht.

Und hier die Liste aller Bloghop-Teilnehmer:

Anja Luft – Lüftchen
Heike Fallwickl – Heikes Kartenwerkstatt
Sabine Beck – Stempel-Biene
Heike Vass – born2stamp
Tina Vorwergk – Kleinerhase Stempelnase
Claudia Handge – Handge-STEMPELT
Anke Heim – Scraphexe

Habt einen wunderbaren Mittwoch ihr Lieben!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 14. November 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 18. November 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Stamping Techniques 101 – Die Cut Masking

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Stamping Technique to try Bloghop. Einige STAMPIN‘ UP! Demos, die rund um die Welt verteilt sind, wollen euch bei diesem Bloghop einmal im Monat einfache Techniken, Karten, Produkte zeigen. So könnt ihr sie leicht und bestenfalls mit wenig Material nachmachen. Also bestens geeignet für Anfänger. Aber bestimmt ist auch immer was für die alten Hasen unter euch dabei…

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Für unseren heutigen Bloghop möchten wir euch die Die Cut Masking (englisch = aus Stanzteilen Schablonen machen) Technik zeigen. Im Prinzip eine ganz einfache Technik – ich hatte dieses Mal irgendwie trotzdem Probleme damit.

Stamping Techniques to try

Nachdem mir meine erste Karte nicht so recht gefallen hatte, habe ich gleich noch eine zweite gemacht. Welche gefällt euch denn besser?

Die Die Cut Masking Technik funktioniert folgendermassen:

  • Schablone mit der Big Shot oder einer Stanze ausstanzen. Bei mir ist das der Hirsch gewesen bzw. auch der Schriftzug „Feiertage“. Dies könnt ihr entweder mit normalem Farbkarton machen oder mit (leicht !) klebendem Abklebeband.
  • Nun habt ihr zwei Möglichkeiten – entweder das Motiv an sich oder das Negativ könnt ihr nun auf eure Karte kleben und dann mit Farbe ausfüllen bzw. umranden.

Bei meiner ersten Karte – der Karte in den Naturtönen – habe ich den Hirsch (Thinlits Weihnachtswild) aufgeklebt und mit weißer Craft Tinte und einem Schwämmchen das Motiv umrandet. Beim Schriftzug (Thinlits Frohe Feiertage) habe ich das Negativ aufgeklebt und dann mit Espresso ausgefüllt – auch mit einem Schwämmchen.

Die Karte wollte ich recht schlicht lassen und habe somit nur noch das „schöne“ aus dem Stempelset Weihnachtliche Vielfalt auf ein Stück Espresso Farbkarton embosst und mit Dimensionals aufgeklebt.

Aber alles in allem war mir die Karte dann doch etwas zu schlicht und langweilig und ich dachte, vielleicht könnte man das mit etwas Farbe aufpeppen. Aufpeppen geht mir rot ja immer ganz gut und so habe ich mir die Brushos geschnappt und etwas rumgesaut. Das Prinzip war wieder das Gleiche: Hirsch aufkleben und mit Farbe umranden. Dieses Mal nur nicht mit einem Schwämmchen, sondern mit Wassespritzern auf die ich dann die Brusho Pigmente geschüttet habe. Damit sich das Papier nicht auflöst könnt ihr entweder Aquarellpapier oder wie ich das Seidenglanzpapier nutzen. Das Seidenglanzpapier glitzert dann sogar noch ein klein wenig.

Hm… um dann zu bemerken, dass rot vielleicht doch nicht die richtige Wahl war. Es erinnert doch sehr an mein Bambi-Massaker vom Teamtreffen vor drei Jahren. Vor allem da ich wohl etwas zu viel Wasser genommen habe und das Motiv so etwas verschwommen ist.

Den Schriftzug habe ich wieder ausgestanzt und mit dem Präzisionskleber aufgeklebt.

Wart ihr schon bei den anderen Bloghop-Teilnehmern?

Der nächste Stamping Technique to try Bloghop wird am 07. November 2018 sein. Ganz generell könnt ihr euch immer den ersten Mittwoch im Monat merken. Für heute wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Sammelbestellung jeden Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch biete ich euch eine Sammelbestellung an. Falls ihr mit dabei sein wollt, dann meldet euch doch bitte jeweils bis 20 Uhr. Danke.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 10. Oktober 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. Oktober 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #367 – Greif immer nach den Sternen

Ich heiße euch ganz herzlich zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #367 willkommen! Die liebe Kirstin hat heute zwei (na eigentlich ja drei) Farben für euch zusammengestellt. Wie gefallen sie euch denn?

Mein erster Gedanke war das Produktpaket Sternstunden. Und dabei blieb es dann auch wirklich. So schnell war ich selten mit einer Karte fertig. :mrgreen:

Angefangen habe ich mit dem Spruch, welchen ich in weiß auf dem marineblauen Papier embosst habe. Hierzu verwendet ihr am besten zuerst den Embossing Buddy, damit ihr jedes Krümelchen Embossingpulver das zu viel ist ohne Probleme weg-klopfen könnt. Der Embossing Buddy sorgt nämlich dafür, dass das Embossingpulver wirklich nur da haftet, wo ihr vorher mit dem Versamark gestempelt habt. Zusätzlich zum Spruch habe ich noch ein paar Sterne und Punkte auf der Karte verteilt. Auch alle embosst.

Die mangogelben Sterne und der Mond sind dann mit der Stanze Mond und Sterne ausgestanzt und teilweise mit Dimensionals aufgeklebt. Die restlichen Teile habe ich mit dem Präzisionskleber geklebt. Der funktioniert bei so kleinen Fitzelteilchen für mich einfach am besten. Wirklich gut helfen tut mir da seit neuestem der Aufheb-Helfer. Der hat an einer Seite eine kleine, leicht klebende/haftende Spitze mit der man die Sterne (oder sonstigen Kleinteile) wie es der Name schon sagt aufheben kann, bekleben und dann auch gut wieder auf der Karte absetzen kann. Für mich bedeutet das keine klebrigen Finger mehr. 😆

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Bonustage bei STAMPIN‘ UP!

Im August habt ihr dank der Bonustage je 60€ Warenwert Gutscheine im Wert von 6€ bekommen. Jetzt im September – und NUR im September – könnt ihr sie einlösen. Für Bestellungen schreibt mir am besten eine eMail oder nutzt den Onlineshop.

Aktion Elegante Weihnachten

Wollt ihr euch das schöne Designerpapier Elegante Weihnachten sichern? Mit jeder Bestellung, die 275€ übersteigt, erhaltet ihr das Papier GRATIS mit dazu. Mehr Infos seht ihr im Flyer {klick} der Aktion.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 19. September 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. Oktober 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #366 – Weihnachtshirsch

Seid ganz herzlich zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #366 gegrüßt. Diese Woche gibt es einen Sketch, welchen ich mir überlegen konnte.

Ihr wisst… Weihnachten naht! Zusätzlich ist auch der neue Herbst-/Winterkatalog nun endlich gültig. Also konnte es bei mir ja nur eine Weihnachtskarte werden. Ich habe mich für das schöne Stempelset Weihnachtshirsch entschieden. Die kleinen Hirsche habe ich im Hintergrund einfach ein paar Mal in Espresso abgestempelt. Auch der in weiß embosste Schriftzug stammt aus dem Set.

Bei der Schleife habe ich mein neues Set Schöner schenken eingeweiht. Ziemlich cool: einmal stempeln, einmal mit den Thinlits Weihnachtsanhänger stanzen und dann hat man 15 weihnachtliche Anhänger! Ich habe bei der Schleife also nur noch das Anhängerloch weggeschnitten damit es eine normale Schleife wurde. Den Rest der Anhänger habe ich aufgehoben und werde sie demnächst mal auf einer Karte (oder eben wirklich als Geschenkanhänger) verwenden.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Bonustage bei STAMPIN‘ UP!

Im August habt ihr dank der Bonustage je 60€ Warenwert Gutscheine im Wert von 6€ bekommen. Jetzt im September – und NUR im September – könnt ihr sie einlösen. Für Bestellungen schreibt mir am besten eine eMail oder nutzt den Onlineshop.

Aktion Elegante Weihnachten

Wollt ihr euch das schöne Designerpapier Elegante Weihnachten sichern? Mit jeder Bestellung, die 275€ übersteigt, erhaltet ihr das Papier GRATIS mit dazu. Mehr Infos seht ihr im Flyer {klick} der Aktion.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 12. September 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 09. September 2018 – Katalogparty
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Stamping Techniques 101 – Blackboard/Chalkboard

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Stamping Technique to try Bloghop. Einige STAMPIN‘ UP! Demos, die rund um die Welt verteilt sind, wollen euch bei diesem Bloghop einmal im Monat einfache Techniken, Karten, Produkte zeigen. So könnt ihr sie leicht und bestenfalls mit wenig Material nachmachen. Also bestens geeignet für Anfänger. Aber bestimmt ist auch immer was für die alten Hasen unter euch dabei…

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Für unseren heutigen Bloghop möchten wir euch die Chalkboard (englisch = Kreidetafel) Technik zeigen. Eine ganz einfache Technik, die aber viel hermacht. Ich erkläre euch auch gleich wie sie geht.

Stamping Techniques to try

Bei mir ist wieder eine Weihnachtskarte entstanden. Benutzt habe ich hierfür u.a. das schöne Designerpapier Weihnachtsfreuden aus dem Hauptkatalog.

Für die Chalkboard Technik braucht ihr nun ein Stückchen schwarzen Farbkarton und dann kann es losgehen:

  • Mit dem Embossing Buddy über den Farbkarton wischen. Der dunkle Farbkarton bekommt so schon ganz automatisch ein bisschen einen „Tafel-Look“. Der Embossing Buddy sorgt dafür, dass euer Prägepulver später nur da haften bleibt, wo ihr stempelt.
  • Nun könnt ihr euer Motiv (ich habe den Spruch aus dem Stempelset Weihnachtliche Vielfalt benutzt) mit Versamark abstempeln und das Stampin‘ Emboss Prägepulver drüberstreuen. Das überschüssige Pulver könnt ihr abklopfen und in das Döschen zurück schütten. Mit dem Erhitzungsgerät das Motiv erhitzen, so dass das Pulver fixiert ist.
  • Als nächsten Schritt könnt ihr ein kleines Baumwolltuch oder Küchenkrepp in das weiße Craft Stempelkissen tunken und über das schwarze Papier streifen so dass es aussieht als ob die Tafel nicht ordentlich abgewischt worden wäre.
  • Alternativ zum embossen könnt ihr auch das Motiv mit dem Craft Stempelkissen stempeln. Mir persönlich gefällt das nicht so gut, weil das weiß dann nicht ganz so intensiv ist wie beim embossen.

Zum Verzieren habe ich ein paar Zapfen und Blätter aus den Thinlits Tannen und Zapfen mit der Big Shot ausgestanzt und neben das Motiv geklebt.

Wart ihr schon bei den anderen Bloghop-Teilnehmern?

Für meine Karte habe ich folgendes Material benötigt:

A4 SavanneA4 Savanne
WeihnachtsfreudenWeihnachtsfreuden
A4 OlivgrünA4 Olivgrün
A4 TannengrünA4 Tannengrün
A4 EspressoA4 Espresso
A4 SchwarzA4 Schwarz
Stampin' DimensionalsStampin‘ Dimensionals
Big ShotBig Shot
Weihnachtliche VielfaltWeihnachtliche Vielfalt
Thinlits Tannen und ZapfenThinlits Tannen und Zapfen
Embossing BuddyEmbossing Buddy
VersamarkVersamark
ErhitzungsgerätErhitzungsgerät
PrägepulverPrägepulver
Craft Tinte weißCraft Tinte weiß
SnailSnail

Der nächste Stamping Technique to try Bloghop wird am 05. September 2018 sein. Ganz generell könnt ihr euch immer den ersten Mittwoch im Monat merken. Für heute wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Sammelbestellung jeden Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch biete ich euch eine Sammelbestellung an. Falls ihr mit dabei sein wollt, dann meldet euch doch bitte jeweils bis 20 Uhr. Danke.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 12. September 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 09. September 2018 – Katalogparty
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

1 2 3 7