Posts Tagged ‘Olivgrün’

Stamping Tecniques 101 – Decorative Masks

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Stamping Technique to try Bloghop. Einige STAMPIN‘ UP! Demos, die rund um die Welt verteilt sind, wollen euch bei diesem Bloghop einmal im Monat einfache Techniken, Karten, Produkte zeigen. So könnt ihr sie leicht und bestenfalls mit wenig Material nachmachen. Also bestens geeignet für Anfänger. Aber bestimmt ist auch immer was für die alten Hasen unter euch dabei…

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Für unseren heutigen Bloghop möchten wir euch die Dekoschablonen (in englisch: decorative masks) vorstellen. Das sind verschiedene Schablonen von STAMPIN‘ UP! mit denen ihr mit Hilfe der Strukturpaste oder auch „einfach nur“ Tinte Muster auf eure Projekte zaubern könnt.

Stamping Techniques to try - decorative masks

Bei meiner Karte kam mal wieder das hässlich-süße Einhorn aus dem Stempelset Zauberhafter Tag zum Einsatz. Ganz ehrlich, ich weiß immer noch nicht, ob mir das gefällt, oder ob ich dieses eckig-dicke Etwas einfach nur hässlich finden soll. Inzwischen hat man sich – glaube ich – auch einfach so daran gewöhnt, dass man gar nicht mehr richtig darüber nachdenkt. Oder wie geht es euch?

Ansonsten seht ihr im Hintergrund die Wolken, welche ich mit der Dekoschablone (auf englisch decorative masks) Muster-Mix gemacht habe. Dazu gleich mehr…

born2stamp STAMPIN' UP! Stamping Techniques to try - Geburtstagskarte - Zauberhafter Tag - Bluetentraum - Strukturpaste - Dekoschablone - decorative masks

Das Einhorn habe ich mit Memento auf ein Stück flüsterweißen Farbkarton gestempelt und den Körper mit Hilfe des Aquapainters sowie dem Stempelkissen in Schiefergrau eingefärbt. Schweif und Mähne habe ich mit den Stampin‘ Write Markern in Mandarinorange, Kürbisgelb, Olivgrün und Ozeanblau coloriert und dann mit dem Wink of Stella Stift beglitzert.

Der Glückwunsch-Spruch stammt aus dem Stempelset Blütentraum. Ich habe ihn weiß embosst: hierzu stempelt ihr den Text erst mit Versamark auf euren Farbkarton (wenn ihr wollt, könnt ihr vorher auch noch kurz mit dem Embossing Buddy über den Farbkarton drüberwischen, dann bleibt das Embossingpulver noch besser nur an der Schrift hängen), streut etwas Embossingpulver drüber und erhitzt das Ganze dann mit dem Embossingföhn.

born2stamp STAMPIN' UP! Stamping Techniques to try - Geburtstagskarte - Zauberhafter Tag - Bluetentraum - Strukturpaste - Dekoschablone - decorative masks

Beim Hintergrund habe ich die Wolkenschablone von den Dekoschablonen Muster-Mix benutzt. Und das gleich zweimal: Beim ersten Mal habe ich sie auf meinen himmelblauen Farbkarton gelegt und mit dem Schwämmchen in Ozeanblau drübertupft/drübergewischt. Je nachdem kann man hier auch gut ein paar Farbabstufungen einbauen. Bei mir werden die Wolken nach oben rechts z.B. ein wenig heller.

In meinem zweiten Schritt habe ich die Strukturpaste und die Künstlerspachtel rausgeholt. Die Schablone habe ich ein wenig verrückt damit die Wolken ein bisschen besser verteilt sind. Und dann habe ich auf die Schablone eine recht dicke Schicht Strukurpaste aufgetragen. Wenn ihr es dünner macht, kann es sein, dass die Farbe der Tinte/Farbkarton etwas durchschimmert.

born2stamp STAMPIN' UP! Stamping Techniques to try - Geburtstagskarte - Zauberhafter Tag - Bluetentraum - Strukturpaste - Dekoschablone - decorative masks

Wart ihr schon bei den anderen Bloghop-Teilnehmern?

Für meine Karte habe ich folgendes Material benötigt:

A4 HmmelblauA4 Hmmelblau
A4 FlüsterweißA4 Flüsterweiß
Stempelkissen OzeanblauStempelkissen Ozeanblau
Dekoschablonen Muster-MixDekoschablonen Muster-Mix
Struktur-PasteStruktur-Paste
KünstlerspachtelKünstlerspachtel
Zauberhafter TagZauberhafter Tag
Stempelkissen SchiefergrauStempelkissen Schiefergrau
Many Marvelous MarkersMany Marvelous Markers
Wink of StellaWink of Stella
BlütentraumBlütentraum
VersaMark StempelkissenVersaMark Stempelkissen
Embossing BuddyEmbossing Buddy
EritzungsgerätEritzungsgerät
Prägepulver WeißPrägepulver Weiß
Pailletten-SetPailletten-Set

Der nächste Stamping Technique 101 Bloghop wird am 03. April 2018 sein. Ganz generell könnt ihr euch immer den ersten Mittwoch im Monat merken. Für heute wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Sale-a-bration 2018 – nur noch jetzt im März

Denkt dran, dann ihr die tollen Sale-a-bration Produkte nur noch jetzt im März komplett GRATIS bekommen könnt. Wenn ihr die Vorteile der tollsten Zeit im STAMPIN‘ UP! Stemepljahr noch nutzen wollt, dann meldet euch bei mir. Ihr profitiert von der Sale-a-bration wenn ihr bestellt, wenn ihr einen Workshop veranstaltet (bzw. wenn ihr bei einer Großbestellung bzw. einer von euch organisierten Sammelbestellung auf 275€ Umsatz kommt) bzw. wenn ihr als Demo einsteigt. Wenn ihr mehr Infos wollt, dann meldet euch per eMail oder Telefon (07544/5069085) bei mir.

Sammelbestellung jeden Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch biete ich euch eine Sammelbestellung an. Falls ihr mit dabei sein wollt, dann meldet euch doch bitte jeweils bis 20 Uhr. Danke.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 14. März 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 11. März 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Let’s get wild – Mitgebsel und Geburtstagskrone der Dschungelparty

Wie schon erwähnt hatten Sara und ich relativ viel für ihre Dschungelparty zum Geburtstag gebastelt gehabt. Heute möchte ich euch die Mitgebsel für die (anderen) Kinder und die Geburtstagskrone zeigen.

Sara hatte ja schon für die Einladungen ganz kräftig die Blätter aus dem Stempelset Pop of Paradise in Meeresgrün bzw. Olivgrün gestempelt welche ich ausgeschnitten habe, und sie daraufhin dann wieder an das entsprechende Projekt geklebt hatte. Die gleiche Aufgabenverteilung hatten wir auch bei den Mitgebseltüten, die die Kinder am Ende der Party in die Hand gedrückt bekommen haben. Die Etiketten haben wir ausgedruckt und aufgeklebt. Hier hatte ich für verschiedene Animal Prints und auch Verpackungen etc. Printables von SIMONEmadeit gekauft. Das war Gold wert, denn es hat eine Menge Arbeit und Zeit erspart, die wir andersweitig nutzen konnten. Und die Etiketten der Mitgebseltüten waren in dem Paket von SIMONEmadeit eben auch enthalten.

born2stamp STAMPIN' UP! Dschungelparty - Mitgebsel

Hier nochmal etwas näher. Die Tüten selbst waren mal von einem Adventskalender (ich glaube damals etwas festere Butterbrottüten), die wir wiederverwertet haben. Geschlossen hat Sara die Tüten einfach nur mit dem Tacker. Das macht ihr Spaß und da die Kinder die Tüten in der Regel ja eh nur aufreißen reicht das auch vollkommen…

born2stamp STAMPIN' UP! Dschungelparty - Mitgebsel

Als Inhalt hatten wir ein kleines Überlebenspaket für die großen Dschungel Expediteure: eine kleine Becherlupe, Gummibärchen und eine kleine Tafel Schoki.

born2stamp STAMPIN' UP! Dschungelparty - Mitgebsel

So sah die Schokoladenverpackung von hinten aus. Das war auch Teil des Printable Pakets. Da die Seite allerdings auf englisch ist muss man übersetzen und ein wenig austauschen. Ihr seht, ich hab da nicht alles erwischt, macht aber nichts.

born2stamp STAMPIN' UP! Dschungelparty - Mitgebsel

Auf dem Esstisch erwartete die Kinder diese kleinen und wirklich schnell gemachten Mitgebsel, welche auch wirklich den ganzen Nachmittag DER Renner war.

born2stamp STAMPIN' UP! Dschungelparty - Mitgebsel

Beim Kompass hatten wir mit der Kreisstanze Schablonen gemacht, die wir dann ausgeschnitten und in der Mitte einfach nur geknickt hatten. Sara hatte dann den weißen Farbkarton noch aufgeklebt und die Kompass-Nadel festgesteckt.

born2stamp STAMPIN' UP! Dschungelparty - Mitgebsel

Die Ferngläser bestanden aus mit dem ausgedruckten Animal Print Papier beklebten Klorollen (das hatte auch Sara gemacht) in welche wir rechts und links kleine Löcher gestanzt hatten und alte, dicke STAMPIN‘ UP! Kordeln durchgefädelt haben.

born2stamp STAMPIN' UP! Dschungelparty - Mitgebsel

Am Abend vor ihrem Geburtstag ist Sara eingefallen, dass sie nun ja in der Schule ist und im Kindergarten demnach keine Geburtstagskrone mehr bekommt. Die war ihr aber super-wichtig. Also habe ich mich noch schnell drangemacht. Natürlich im gleichen Design wie der Rest der Dschungelparty Sachen. Die Sieben ist mit den Großen Zahlen und der Big Shot ausgestanzt und dann mit Dimensionals aufgeklebt.

born2stamp STAMPIN' UP! Dschungelparty - Geburtstagskrone

Hier nochmal etwas näher…

born2stamp STAMPIN' UP! Dschungelparty - Geburtstagskrone

Falls ihr schauen wollt, welche Mottoparties in den letzten Jahren hier stattgefunden haben, dann klickt euch mal durch folgende Links:

Für heute sag ich Tschüß! Habt eine tolles Wochenende!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 07. März 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 11. März 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Kartenset Gruß & Glück

Letzten Donnerstag hatte ich euch zur IN{K}SPIRE_me Challenge ja eine Karte gezeigt, die ich mit dem Kartenset Gruß & Glück gemacht hatte. Heute möchte ich euch das Set nochmal etwas genauer zeigen. Denn ich habe noch ein paar Karten mehr gemacht. Und ich finde das Set ist einfach genial um relativ schnell wirklich wunderhübsche Karten zu gestalten. Ihr könnt euch dabei entweder an die Beispiele halten, die STAMPIN‘ UP! in der beigefügten Broschüre vorstellt oder ihr probiert – wie ich hier – selbst ein wenig aus welche Elemente wohin passen könnten.

Ich finde das Set ist super für den Einstieg geeignet, denn außer dem Set und etwas Klebstoff braucht man absolut gar nichts kaufen um einen ganzen Schwung an Karten – nämlich insgesamt 20 Stück – herzustellen. Der genaue Inhalt des Sets ist folgender:

  • Stempelset Gruß & Glück inkl. transparentem Block
  • 20 bedruckte Grundkarten (je 4 in 5 Designs)
  • 20 bedruckte Umschläge (in 5 unterschiedlichen Größen)
  • bedruckte und vorgeschnittene Pergament-Akzente in weiß
  • Farbkarton-Etiketten aus Goldfolie
  • Archivtinte Stampin‘ Spot in schwarz
  • Aquarellstifte in Flamingorot, Limette, Olivgrün und Himbeerrot
  • 1/2″ Ombré-Geschenkband in Limette
  • Stampin‘ Dimensionals

Ihr seht… alles dabei zum direkt loslegen.

Alles in allem habe ich es so gemacht, dass ich mir einfach einen Bogen der Die Cuts genommen habe und mit den Aquarellstiften angemalt habe. Noch ohne überhaupt zu wissen was ich wofür und wie ich es später verwende. Das werde ich beim nächsten Schwung Karten glaube ich anders machen, denn bei mir hat nun manchmal nicht gepasst, dass ich die Blüten mal in Himbeerrot und mal in Flamingorot coloriert hatte. Einmal habe ich demnach also ein bisschen mischen müssen, was mir persönlich nicht ganz so gut gefällt. Geht aber natürlich trotzdem. Der zweite Schritt war dann das Zusammensetzen und Hin- und Herschieben was wo auf welche Karte sollte. Und letztlich natürlich alles zu kleben.

Diese Karte hier kennt ihr schon, ich habe sie letzten Donnerstag schon zur Challenge gezeigt.

Meine zweite Karte ist diese hier. Ich habe auch die verschiedenen (teilweise bedruckten) Papiere benutzt, die im Set enthalten sind. Zusätzlich auch ein kleines Banner aus Goldfolie (auch im Set enthalten). Bei den Blüten könnt ihr mein vorhin beschriebenes Problem erkennen, dass ich erst coloriert und dann erst geschaut habe wie ich die Karten zusammensetze. Denn die beiden Die Cuts mit den Blüten sind leicht unterschiedlich was die Farbe angeht. Nämlich einmal erst in Flamingorot und dann Himbeerrot angemalt und beim anderen habe ich nur Himbeerrot benutzt.

Nun werden die Kärtchen immer kleiner. Her das sechseckige. Das dunkle Banner ist wieder die Goldfolie. Doof, dass man das auf dem Foto nicht erkennen kann. Hier kann man die unterschiedlichen Farben der Blüten ganz genau erkennen. Vielleicht werde ich es nochmal austauschen oder die oberen Blümchen mit Himbeerrot übermalen. Mal schauen.

Die Blümchen hier habe ich – wie bei meiner ersten Karte – wieder mit der Papierschere auseinandergeschnitten, damit ich sie besser unter dem Schild und Banner (auch hier wieder gold und nicht schwarz – so wie es auf dem Foto wirkt) verteilen kann. Sonst hätte man sie womöglich gar nicht mehr groß gesehen…

Und hier noch die kleinste der fünf Karten. Auch hier habe ich die colorierten Blätter wieder auseinandergeschnitten und neu verteilt. In den Umschlag kann man die Karte nun trotzdem nicht mehr machen – es sei denn man verknickt die überstehenden Blätter. Aber abschneiden wollte ich sie auch nicht. Mir gefällt es nämlich ganz gut, wenn da manchmal was übersteht.

Wie werdet ihr das Set nutzen? Bastelt ihr nach den Beispielen von STAMPIN‘ UP! oder rein frei Schnauze? Ich glaube, meine nächste Runde werden die Beispiele von STAMPIN‘ UP! sein und dann werde ich wieder schauen, was noch an Elementen übrig ist um noch etwas selbst zu schauen, was nett ausschaut.

Morgen – 28. Februar 2018 – ist Sammelbestellung

Wie jeden Mittwoch Abend findet auch morgen wieder meine Sammelbestellung statt. Falls ihr nur Kleinigkeiten wollt, lohnt sich das auf alle Fälle, denn die pauschal von STAMPIN‘ UP! anfallenden Versandkosten übernehme ich. Ihr könnt die Ware dann entweder bei mir hier in Markdorf abholen oder ich verschicke euch eure Sachen zu den tatsächlich anfallenden Portokosten direkt zu euch nach Hause.

Workshop am 11. März 2018

Der nächste Workshop steht schon fast vor der Tür. Am 11. März 2018 wird hier bei mir in Markdorf wieder gestempelt. Wir basteln wieder 2-3 Projekte mit den Produkten aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog und natürlich der Sale-a-bration. Wenn ihr mitmachen wollt, dann meldet euch gern per eMail bei mir an, es sind nur noch zwei Plätze frei.

Sale-a-bration 2018

Sale-a-bration ist die schönste Zeit im STAMPIN‘ UP! Stempeljahr, denn ihr bekommt noch mehr Gratisware als eh schon immer:

  • für je 60€ Warenwert erhaltet ihr eine Sale-a-bration Prämie gratis zu eurer Bestellung dazu. Bei 120€ sind es also zwei, bei 180€ drei usw. Ab 2018 gibt es sogar noch eine Neuerung, und zwar besondere Prämien. Diese könnt ihr mit einem Warenwert von 120€ erreichen. Bei 120€ könnt ihr demnach aussuchen ob ihr zwei normale oder eine besondere Prämie haben wollt
  • ab einem Gesamtbestellwert von 275€ bekommt ihr zusätzlich zu den regulären 10% Shoppingvorteilen noch 27€ Shoppingvorteile hinzu
  • wenn ihr als Demo einsteigt bekommt ihr das reguläre Starterset für 129€ (mit Ware im Wert von bis zu 175€) und zusätzlich noch zwei Stempelsets eurer Wahl gratis dazu

Ihr könnt mich natürlich jederzeit per eMail oder Telefon mit Fragen löchern sollte etwas nicht ganz klar sein.

Habt einen tollen Dienstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 28. Februar 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 11. März 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #339 – Kartenset Gruss & Glück

Hallo ihr Lieben! Ich heiße euch ganz herzlich Willkommen zur IN{K}SPIRE_me Challenge #339. Von der lieben Marion kommt diese Woche dieser Sketch. Sozusagen das Runde muss ins Eckige. 😆 Ich fand den Sketch total toll und dementsprechend einfach ist es mir auch gefallen.

Seit meiner ersten Frühjahr-/Sommerkatalog-Bestellung liegt das Kartenset Gruss & Glück hier, welches ich nun endlich mal benutzen wollte. Und für Marions’s Sketch waren das Set einfach perfekt. Das schwarz-weiß gestreifte Papier aus dem Set war für den Sketch etwas zu klein, aber beim DSP Blütenfantasie ist auch gestreiftes Papier dabei. Da kann man also etwas schummeln. Ansonsten habe ich gar kein Zusatzmateral gebraucht, denn es war alles im Set enthalten.

Auf das runde Etikett mit dem goldenen Rand habe ich den Spruch in schwarz gestempelt und mit Dimensionals auf der Karte angebracht. Die Blume im Hintergrund sieht man nur ganz schwach, sie ist in Sahara gestempelt.

Mit den im Set enthaltenen Aquarellstiften habe ich die Blumen coloriert, auseinandergeschnitten und dann hinter das Etikett geklebt. Auch ein paar cm Ombré-Geschenkband in Limette habt ihr im Set. Ich habe damit die kleine Schleife gebunden und mit einem Glue Dot neben dem Etikett befestigt.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt beim Valentins-Special unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me ChallengeWorkshop am 11. März 2018

Der nächste Workshop steht schon fast vor der Tür. Am 11. März 2018 wird hier bei mir in Markdorf wieder gestempelt. Wir basteln wieder 2-3 Projekte mit den Produkten aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog und natürlich der Sale-a-bration. Wenn ihr mitmachen wollt, dann meldet euch gern per eMail bei mir an, es sind noch Plätze frei.

Sale-a-bration 2018

Sale-a-bration ist die schönste Zeit im STAMPIN‘ UP! Stempeljahr, denn ihr bekommt noch mehr Gratisware als eh schon immer:

  • für je 60€ Warenwert erhaltet ihr eine Sale-a-bration Prämie gratis zu eurer Bestellung dazu. Bei 120€ sind es also zwei, bei 180€ drei usw. Ab 2018 gibt es sogar noch eine Neuerung, und zwar besondere Prämien. Diese könnt ihr mit einem Warenwert von 120€ erreichen. Bei 120€ könnt ihr demnach aussuchen ob ihr zwei normale oder eine besondere Prämie haben wollt
  • ab einem Gesamtbestellwert von 275€ bekommt ihr zusätzlich zu den regulären 10% Shoppingvorteilen noch 27€ Shoppingvorteile hinzu
  • wenn ihr als Demo einsteigt bekommt ihr das reguläre Starterset für 129€ (mit Ware im Wert von bis zu 175€) und zusätzlich noch zwei Stempelsets eurer Wahl gratis dazu

Ihr könnt mich natürlich jederzeit per eMail oder Telefon mit Fragen löchern sollte etwas nicht ganz klar sein.

Habt einen wunderbaren Donnerstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 28. Februar 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 11. März 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Let’s get wild – Deko der Dschungelparty

Los geht’s… endlich möchte ich euch nämlich etwas mehr vom Geburtstag der großen Maus erzählen. Anfangen möchte ich mit der Deko der Geburtstagsparty. Sara wurde (schon im November) sieben und wir haben eine tolle Dschungelparty gefeiert! Dafür haben wir natürlich auch kräftig gebastelt, geschnippelt, genäht, gemalt, … Und Sara hat dieses Mal richtig kräftig mitgeholfen. Die Lianen, die ich euch gleich zeige, hat sie fast komplett allein genäht. Sie wird groß, die kleine Maus.

Um ehrlich zu sein weiß ich gar nicht so recht wo ich genau anfangen soll. Denn bei dem Thema hätte man locker nochmal so viel machen können. Zu jedem kleinen Teil kam nochmal eine neue Idee oder wir haben bei Pinterest wieder etwas gesehen und so haben wir wohl richtig das Dschungelfieber bekommen und konnten fast nicht mehr aufhören mit all dem Dschungelkram. Aber es hat sich gelohnt… Schaut einfach selbst!

An der Haustüre wurde man schon vorgewarnt, dass es nun in den Dschungel zu den wilden Tieren geht. Das Schild selbst war ein Printable von SIMONEmadeit welches wir nur ein ganz klein wenig verändert haben. Zusätzlich hatte Sara ganz viele Blätter aus dem Stempelset Pop of Paradise gestempelt, welche ich dann ausgeschnitten hatte und Sara hatte sie dann wiederum – teilweise sogar mit Dimensionals – auf das Schild geklebt.

Auch sonst hatten wir die tollen Printables (nur mit leicht verändertem Text) überall in der Wohnung verteilt

Wenn man in die Wohnung reinkam, sah das ungefähr so aus. Der Safari-Jeep stand zum einsteigen bereit, überall hingen Lianen und man musste aufpassen, dass die frechen Affen einem nicht den Stroh-Hut klauten oder dass man nicht von wilden Löwen gebissen wurde.

Wie schon erwähnt, die Lianen hatte Sara fast komplett allein gemacht. Basti und Alex hatten beim Ausschneiden der einzelnen Blätter geholfen (das war eine Papier-Tischdecke, die man rollenweise kaufen konnte – ziemlich cool, denn wenn man an die Blätter kam, hat es richtig schön geraschelt). Und dann musste Sara die einzelnen Blätter nur noch mit der Nähmaschine zusammennähen. Das hatte super geklappt und Sara hatte extrem viel Spaß und wollte gar nciht aufhören. :mrgreen:

Die zweite Art von Lianen haben wir mit zusammengedrehtem Packpapier gemacht und dort die ausgeschnittenen Blätter drangetackert. Falls übrigens noch wer Packpapier braucht, ich habe beim Kauf nicht darauf geachtet wieviel Meter auf der Rolle sind… Nun gut, die Reste der 300m (!!!) werden noch ne Weile zum Geschenke einpacken reichen.

Den Safari Jeep muss ich euch nochmal etwas genauer zeigen. Den hat meine Schwester gebaut und ich finde er ist ober-mega-klasse geworden. Die Kinder hatten auch noch bis vor ein paar Tagen Spaß daran und damit gespielt. Die Pappe war nur leider nicht stark genug und nachdem er nun wirklich mehr oder weniger auseinandergefallen ist, habe ich ihn entsorgen müssen. Ich hoffe, Sara denkt nicht mehr dran, sonst bekomme ich wahrscheinlich riesig Ärger.

Für die Girlande (die darf wirklich bei keinem Geburtstag fehlen oder?) haben wir wieder die Printables von SIMONEmadeit genutzt und sie mit den gestempelten Blättern aus dem Set Pop of Paradise sowie dem Juteband und ein paar alten Bändern in allen möglichen Grüntönen verschönert.

 

Für heute war es das erstmal. Aber wir haben für Sara’s Dschungelparty noch einiges mehr gebastelt. Das zeige ich euch dann demnächst.

Und falls ihr schauen wollt, welche Mottoparties in den letzten Jahren hier stattgefunden haben, dann klickt euch mal durch folgende Links:

Für heute sag ich Tschüß! Habt eine wunderbare Wochenmitte!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 21. Februar 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 11. März 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Celebrate you

Wenn das mal keine aussergewöhnliche Farbkombi ist… Eine, die wir für unsere IN{K}SPIRE_me Challenge hatten, dann aber aus verschiedenen Gründen doch nicht genutzt haben. Ihr seht hier Osterglocke, Flüsterweiß, Safrangelb, Olivgrün und Limette. Selbst hätte ich mir das wohl nie so ausgesucht, die Karte gefällt mir aber trotzdem total gut, unter anderem weil ich die Thinlits Celebrate you so toll finde.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - Sale-a-bration - Thinlits Celebrate you - Alle meine Geburtstagsgruesse - Aquapainter

Die verwendeten Blumen stammen aus dem Stempelset Alle meine Geburtstagsgrüße. Ich habe sie erst gestempelt und dann mit dem Wassertankpinsel angemalt. Hierzu drückt ihr das Stempelkissen im geschlossenen Zustand etwas zusammen. Wenn ihr es nun öffnet, habt ihr etwas Farbe auf dem Deckel, welche ihr mit dem Wassertankpinsel aufnehmen könnt und auf dem Farbkarton vermalen könnt. Reinigen tut man den Pinsel indem man so lange auf Schmierpapier malt bis keine Farbe mehr im Pinsel enthalten ist. Dann kann damit die nächste Farbe vermalen.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - Sale-a-bration - Thinlits Celebrate you - Alle meine Geburtstagsgruesse - Aquapainter

Die Worte „amazing YOU“ sind ausgestanzt und mit den Mehrzweckklebeblättern aufgeklebt. Ihr könnt die Thinlits Celebrate you noch bis Ende März gratis als Sale-a-bration Artikel erhalten.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - Sale-a-bration - Thinlits Celebrate you - Alle meine Geburtstagsgruesse - Aquapainter

Am Schluß habe ich noch ein paar Glitzersteinchen verteilt und fertig war die Karte.

Workshop am 11. Februar 2018

In knapp zwei Wochen ist mein nächster Workshop. Wer noch Lust hat dem Narrentreiben ein wenig zu entkommen, kann sich gern noch anmelden. Es sind noch Plätze frei. Wir werden natürlich wieder mit den Produkten aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog sowie der Sale-a-bration basteln.

Sale-a-bration 2018

Während der Sale-a-bration habt ihr noch mehr Vorteile als eh schon immer:

  • für je 60€ Warenwert erhaltet ihr eine Sale-a-bration Prämie gratis zu eurer Bestellung dazu. Bei 120€ sind es also zwei, bei 180€ drei usw. Ab 2018 gibt es sogar noch eine Neuerung, und zwar besondere Prämien. Diese könnt ihr mit einem Warenwert von 120€ erreichen. Bei 120€ könnt ihr demnach aussuchen ob ihr zwei normale oder eine besondere Prämie haben wollt
  • ab einem Gesamtbestellwert von 275€ bekommt ihr zusätzlich zu den regulären 10% Shoppingvorteilen noch 27€ Shoppingvorteile hinzu
  • wenn ihr als Demo einsteigt bekommt ihr das reguläre Starterset für 129€ (mit Ware im Wert von bis zu 175€) und zusätzlich noch zwei Stempelsets eurer Wahl gratis dazu

Ihr könnt mich natürlich jederzeit per eMail oder Telefon mit Fragen löchern sollte nicht alles klar sein.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 24. Januar 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 11. Februar 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

STAMPIN‘ UP! Workshop im November

Hey ihr Lieben! Das Jahr ist noch nicht ganz rum und wir sind doch eigentlich eh noch so ein bisschen (ein klitzekleines bisschen) im Weihnachtstrott, also kann ich euch auch nochmal Bilder vom November Workshop zeigen oder? Natürlich ganz weihnachtlich…

Los geht’s mit den Goodies für meine Workshopteilnehmer. Enthalten waren die Nikolaus-Schoko-Lollies, welche man an dem Band oben aus der Tasche ziehen konnte. Die Taschen an sich gehen wirklich einfach. Ihr schneidet euch euer DIN A4 Farbkarton in drei gleiche Teile zu, so dass ihr ein Stück Farbkarton mit den Massen 21 x 9,9 cm erhaltet. Nun falzt ihr bei 4,5 und bei 9 cm (es bleiben also 0,9 cm übrig, das ist die Klebelasche). Bei der kurzen Seite braucht man auch noch eine Klebelasche, also auch hier bei 1-2 cm falzen. Und dann nur noch bestempeln und zusammenkleben.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Goodies November

Gestempelt habe ich den Farbkarton in schwarz mit den Schneeflocken aus dem Set Winterwunder. Der Spruch stammt aus dem Set Malerische Weihnachten, ich habe ihn mit der 1 3/4″ Kreisstanze ausgestanzt und noch ein Schleifchen mit dem Geschenkband mit Kreuzstich hinzugefügt.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Goodies November

Unser erstes Projekt war die Schoki-Verpackung, die meine liebe Teamkollegin Eva mal bei einem unserer Teamtreffen gezeigt hatte. So toll die kleine Box! Und mit etwas Hilfe haben das sogar auch alle Kinder beim Workshop echt gut hingekriegt.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Schoki-Verpackung - Weihnachtliche Etiketten - Jutenschnur - DSP Weihnachtslieder - DSP Frohes Fest

Für die Box selbst haben wir olivgrünen Farbkarton benutzt, die Banderole besteht aus dem Designerpapier Weihnachtslieder und beim Anhänger habe ich einen unserer Make&Takes von der Thailandreise genommen.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Schoki-Verpackung - Weihnachtliche Etiketten - Jutenschnur - DSP Weihnachtslieder - DSP Frohes Fest

Hier kam das Designerpapier Frohes Fest und das Stempelset Weihnachtliche Etiketten sowie der dazu passenden Stanze Etikett für jede Gelegenheit zum Einsatz. Festgebunden haben wir es dann mit der Juteschnur.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Schoki-Verpackung - Weihnachtliche Etiketten - Jutenschnur - DSP Weihnachtslieder - DSP Frohes Fest

Im Gegensatz zur Box war unsere erste Karte dann ein Klacks. Eine sehr einfache Karte, aber ich finde sie sieht recht edel aus. Den Schneekristall haben wir mit der Big Shot bzw. dem Prägefolder embosst und dann rundherum einige Schneeflocken aus dem Set Winterwunder gestempelt. Eigentlich sind dies drei Schneeflocken nebeneinander, das gefällt mir aber nicht so gut und so habe ich den Stempel einfach auseinandergeschnitten so dass man die Schneeflocken auch einzeln stempeln kann. Wenn man will. Wenn man die drei Schneeflocken doch so wie von STAMPIN‘ UP! gedacht nebeneinander haben will, kann man die Flocken einfach am Schneiderand wieder zusammenlegen und auf den Acrylblock kleben. Das geht also weiterhin sehr gut.

born2stamp STAPIN' UP! Workshop - Weihnachtskarte - Praegeform Schneekristall - Winterwunder - Malerische Weihnachten

Den Spruch aus dem Set Malerische Weihnachten haben wir auf weißen Farbkarton gestempelt und dann mit der 2″ Kreisstanze ausgestanzt. Verziert haben wir die Karte dann noch mit zwei Glöckchen (kein STAMPIN‘ UP! Produkt) welche am Leinenfaden befestigt wurden. Damit der Leinenfaden nicht verrutscht kann man rechts und links einen kleinen Halbkreis stanzen, das sieht zum Einen ganz nett aus und zum Anderen dient es als Führungslinie für den Faden. Ganz am Ende haben wir die Karte noch mit 2-3 Strassperlen verziert.

born2stamp STAPIN' UP! Workshop - Weihnachtskarte - Praegeform Schneekristall - Winterwunder - Malerische Weihnachten

Unser drittes Projekt war eine Gutscheinkarte. Ihr braucht dazu ein DIN A4 Blatt welches ihr in 3 gleichgroße Teile falzt. Einen Teil klappt ihr nach innen ein und klebt ihn an der langen Seite (am besten mit doppelseitigem (dünnen) Klebeband) fest. Passt auf, dass ihr den Klebestreifen so weit wie möglich am Rand habt, je weiter innen er ist, desto weniger breit kann später euer Papier für den Einschub sein. Nun braucht ihr den dritten Teil nur noch auch in diese Richtung klappen und ihr habt eine Karte in DIN lang.

born2stamp STAPIN' UP! Workshop - Weihnachtskarte - Winterwunder - Alle guten Wuensche - Touches of Texture

Außen haben wir die Karte mit allem möglichen verziert. Wir haben die kleinen grünen Sprenkel mit einem Stempel des Stempelset Touches of Texture gestempelt, dann eine goldene Metallic-Schneeflocke aufgeklebt und darüber einige Bänder, die ich in chili bzw. olivgrün hier hatte. Der Spruch stammt aus dem Set Winterwunder und wir haben ihn mit den ovalen Stickmuster Framelits ausgestanzt. Zum Schluss haben wir noch den Nussknacker (bzw. eines der anderen Motive) aus den Weihnachten aus aller Welt Accessoires angebracht.

born2stamp STAPIN' UP! Workshop - Weihnachtskarte - Winterwunder - Alle guten Wuensche - Touches of Texture

Der Spruch im Innenteil der Karte stammt aus dem Stempelset Alle guten Wünsche. Auch die Stechpalme stammt aus dem Set. Die haben wir mit den Markern angemalt, so kann man die zweifarbigen Stempel ohne Probleme schön abstempeln.

born2stamp STAPIN' UP! Workshop - Weihnachtskarte - Winterwunder - Alle guten Wuensche - Touches of Texture

Beim Einschubblatt haben wir lediglich ein bisschen Band auf einem Halbkreis angebracht, damit man es besser rausziehen kann.

born2stamp STAPIN' UP! Workshop - Weihnachtskarte - Winterwunder - Alle guten Wuensche - Touches of Texture

Und so sah das Ganze dann aus.

born2stamp STAPIN' UP! Workshop - Weihnachtskarte - Winterwunder - Alle guten Wuensche - Touches of Texture

Und wenn wir schon dabei sind, könnte ich euch die Goodies vom September oder Oktober auch gleich noch zeigen. Die Workshopkarten hatte ich nämlich irgendwie total vergessen zu zeigen. Karten sind inzwischen verschickt, aber die Fotos der Goodies habe ich auf der Speicherkarte gefunden.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Goodies - Weihnachten daheim - Saumband in Knitteroptik

Ich hatte eine kleine Tafel RitterSport eingepackt und mit dem Stempelset Weihnachten daheim bzw. den dazu passenden Edgelits Winterstädtchen den Deckel verziert.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Goodies - Weihnachten daheim - Saumband in Knitteroptik

Wie ihr seht habe ich den Deckel mit Dimensionals an der Box befestigt, so kann man das Band – in meinem Fall das Saumband in Knitteroptik – super durchziehen und eine Schleife binden.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Goodies - Weihnachten daheim - Saumband in Knitteroptik

STAMPIN‘ UP! Adventskalender im Team

Nicht vergessen: unser Adventskalender ist noch nicht vorbei. Ihr könnt euch noch bis Ende des Jahres jeden Tag eine kleine In{k}spiration inkl. Gewinnchance abholen. Gestern war Anja dran, ihr könnt bei ihr also noch bis heute Abend gewinnen. Und heute geht es bei Kirstin weiter. Lasst euch die Ideen nicht entgehen, es sind einige ganz tolle Projekte dabei!

Frühjahr-/Sommerkatalog 2018 sowie Sale-a-bration

Bald ist es soweit und die Sale-a-bration geht los. Gleichzeitig – nämlich Anfang Januar – wird auch der Frühjahr-/Sommerkatalog gültig. Meinen Kunden (die im letzten Jahr für 50€ oder mehr bestellt haben) habe ich beides automatisch zugeschickt, ihr braucht also rein gar nichts machen, sondern nur warten bis der Katalog, bzw. die Broschüre bei euch ankommt. Alle anderen möchte ich bitten, euch bei mir zu melden wenn ihr auch Post bekommen wollt. Ich schicke euch den Frühjahr-/Sommerkatalog/die Sale-a-bration Broschüre natürlich gern kostenfrei zu!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 03. Januar 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. Januar 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Stamping Technique 101 – Stained Glass

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Stamping Technique 101 Bloghop. Einige STAMPIN‘ UP! Demos, die rund um die Welt verteilt sind, wollen euch bei diesem Bloghop einmal im Monat einfache Techniken, Karten, Produkte zeigen. So könnt ihr sie leicht und bestenfalls mit wenig Material nachmachen. Also bestens geeignet für Anfänger. Aber bestimmt ist auch immer was für die alten Hasen unter euch dabei…

Ein bisschen was hat sich bei uns im Team geändert. Einige Bloghop-Teilnehmer sind leider raus, was ich ganz arg schade finde! Dafür sind aber auch wieder einige hinzugekommen, worüber ich mich auch richtig freue. Somit also ein weinendes und ein lachendes Auge. Bei allen ausgeschiedenen – vor allem Sandi – möchte ich mich ganz herzlich bedanken! Es hat immer richtig viel Spaß mit euch gemacht und ich bin froh Teil dieses Bloghops geworden zu sein. Leonie hat nun Sandi’s Job übernommen. Ganz herzlichen Dank! Und sie hat schon einige neue Teammitglieder werben können, die entweder heute oder ab Januar mit dabei sind. Richtig, richtig toll! Herzlich Willkommen an euch alle!

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Für unseren heutigen Bloghop möchten wir euch die Stained Glass Technik vorstellen.

Stamping Technique 101 Spotlight

Für meine Karte habe ich schon ein neues Produkt aus dem kommenden Frühjahr-/Sommerkatalog benutzt, nämlich das Stempelset Blütentraum sowie die dazu passenden Thinlits Blüten Blätter & Co. Auch der Glückwunsch stammt aus diesem Stempelset. Falls ihr Interesse an einem Katalog habt, dann sagt mir gern per eMail Bescheid und ich schicke ihn euch gern versandkostenfrei zu.

born2stamp STAMPIN' UP! Stamping Technique 101 - Stained Glass - Blütentraum - Blüten Blätter Co - Embossing

Auf folgendem Bild seht ihr die Blüten nochmal etwas genauer.

Anleitung Stained Glass Technik

Für die Stained Glass Technik braucht ihr Pergamentpapier, Versamark, Embossingpulver und -föhn und verschiedene Marker. In meinem Fall waren das die Stampin‘ Blends, ihr könnt aber auch die normalen klassischen Stampin‘ Write Marker nehmen.

  1. Zuerst müsst ihr das Motiv auf das Pergamentpapier embossen. Ich habe dazu das weiße Embossingpulver genommen, super sieht aber auch schwarz oder silber/gold/kupfer aus.
  2. Nun dreht ihr das Pergamentpapier um! Ihr seht das Motiv nun also spiegelverkehrt durch das Papier durch. Die Embossing-Linien sind dabei gut zu erkennen.
  3. Mit den Stampin‘ Blends önnt ihr nun die verschiedenen Teile des Motivs colorieren. Ich habe die Marker in Oliv sowie Himbeerrot benutzt.
  4. Nun könnt ihr das Motiv entweder mit der Schere oder mit den passenden Thinlits/Framelits ausschneiden
  5. Zum Aufkleben auf euer Projekt könnt ihr Flüssigkleber oder Snail verwenden. Beides sieht man später kaum durch das Pergamentpapier durch

born2stamp STAMPIN' UP! Stamping Technique 101 - Stained Glass - Blütentraum - Blüten Blätter Co - Embossing

Je großflächiger das Motiv ist, desto besser kommt die Technik raus. Wie ihr seht, ist mein Motiv eher ein wenig zu klein. Aber ich fand die Blumen so hübsch, ausserdem wollte ich – zwischen dem ganzen Weihnachtskram – auch meine neuen Spielsachen nutzen.

Den Spruch habe ich auch in Himbeerrot gestempelt. Genau die gleiche Farbe hat auch die Mattung. Und das alles kam dann mit Dimensionals auf die Kartenbasis.

Wart ihr schon bei den anderen Bloghop-Teilnehmern? Bei Leonie Schroder – Australia geht es weiter.

Falls es irgendwo stockt, ist hier auch noch die Liste von allen Bloghop-Teilnehmern. Habt viel Spaß beim Ideen sammeln!

Für meine Karte habe ich folgendes Material benötigt:

A4 Flüsterweiß extrastarkA4 Flüsterweiß extrastark
A4 HimbeerrotA4 Himbeerrot
A4 FlüsterweißA4 Flüsterweiß
BlütentraumBlütentraum
Stampin' Blends HimbeerrotStampin‘ Blends Himbeerrot
Stampin' Blends OlivStampin‘ Blends Oliv
PergamentpapierPergamentpapier
VersaMarkVersaMark
Embossing BuddyEmbossing Buddy
ErhitzungsgerätErhitzungsgerät
PrägepulverPrägepulver

Der nächste Stamping Technique 101 Bloghop wird am 03. Januar 2018 sein. Ganz generell könnt ihr euch immer den ersten Mittwoch im Monat merken. Für heute wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Nächster Workshop am 07. Januar 2018

Mein nächster STAMPIN‘ UP! Workshop wird am 07. Januar 2018 stattfinden. Wir heißen die beste Zeit im STAMPN‘ UP! Jahr willkommen – die Sale-a-bration! Und zusätzlich ist dann auch der neue Frühjahr-/Sommerkatalog gültig. Wir werden demnach mit den neuen Produkten aus der Sale-a-bration sowie dem Frühjahr-/Sommerkatalog basteln. Zusätzlich kann ich euch schon ganz viele Produkte zeigen und ihr könnt die neuen Produkte natürlich auch ausprobieren. Wenn ihr mitbasteln wollt, dann meldet euch gern an! Anmeldung bitte per eMail. Danke! Ich freu mich auf euch!

Sammelbestellung jeden Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch biete ich euch eine Sammelbestellung an. Falls ihr mit dabei sein wollt, dann meldet euch doch bitte jeweils bis 20 Uhr. Danke.

STAMPIN‘ UP! als Weihnachtsgeschenk

Falls ihr noch STAMPIN‘ UP! Produkte oder einen meiner Gutscheine als Weihnachtsgeschenk verschenken (oder erhalten) mögt, dann bestellt bitte rechtzeitig! Ihr wisst ja, dass es während der Weihnachtszeit eher ein etwas erhöhtes Päckchenvolumen bei der Post gibt. STAMPIN‘ UP! empfiehlt Bestellungen bis spätestens 14. Dezember aufzugeben. Wenn ihr einen meiner Gutscheine wollt, möchte ich euch bitten, diese bis spätestens 16. Dezember bestellt zu haben, damit er rechtzeitig bei euch unter’m Baum liegen kann.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 06. Dezember 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. Januar 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

December In{k}spiration 2017 – Türchen Nr. 5

Herzlich Willkommen zum 5. Türchen unseres STAMPIN‘ UP! Team-Adventskalenders. Wie schon die letzten Jahre haben wir für euch die December In{k}spiration vorbereitet. Sozusagen ein großer XXL Adventskalender, denn den kompletten Dezember (ja genau, nicht nur bis zum 24. sondern bis zum 31.12.) zeigt ein anderes Team-Mitglied eine Idee rund um Weihnachten/Neujahr. Und natürlich gibt es auch bei jeder von uns etwas zu gewinnen.

December In{k}spiration 2017 Logo

Heute seid ihr also bei mir – dem 5. Türchen – gelandet. Und ich zeige euch kleine Täschen/Tütchen. Sie gehen ruckzuck, sind also auch noch gut geeignet, falls ihr für morgen noch einen kleinen Nikolaus verpacken müsst.

December In{k}spiration 2017 - Türchen 5

Das Tütchen selbst besteht aus dem DSP Frohes Fest. Das ist auf der einen Seite schwarz/weiß, und auf der anderen Seite kommt noch Olivgrün dazu. Wie ihr seht, habe ich mich für die schwarz/weißen Tannenbäumchen entschieden.

Den Gruß aus dem Stempelset Weihnachtsquilt habe ich auf ein Oval aus den Stickmuster Framelits gestempelt und dann mit einem durchgeschnittenen (und somit verlängerten) Zier-Etikett hinterlegt. Zum Schluss kam nur noch ein kleines Schleifchen hinzu. Bei der einen Tüte habe ich dafür das Schimmernde Geschenkband in Farngrün und bei der anderen Tüte das Geschenkband mit Kreuzstich in Chili benutzt. Das kleine Sternchen findet ihr übrigens auch im Stempelset Weihnachtsquilt.

born2stamp STAMPIN' UP! December In{k}spiration Goodies - DSP Frohes Fest - Weihnachtsquilt - Framelits Stickmuster - Zier-Etikett

So sehen die Tütchen von oben aus. Passt also schon ein bisschen was rein… ein kleiner Nikolaus allemal!

born2stamp STAMPIN' UP! December In{k}spiration Goodies - DSP Frohes Fest - Weihnachtsquilt - Framelits Stickmuster - Zier-Etikett

Gewinn bei Türchen Nr. 5

Natürlich könnt ihr auch heute eine Kleinigkeit gewinnen. Ich mag das Band mit Kreuzstich total gern und somit freue ich mich, genau das verlosen zu können.

In den Lostopf hüpft Ihr wie folgt:

  • 1 Los für einen Kommentar
  • 1 Los für den Hinweis in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
  • 1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unseren Adventskalender (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

Die Verlosung läuft bis morgen, also den 06. Dezember 2017, um 23.59 Uhr.

Morgen geht unser Adventskalender bei Miriam weiter. Also nicht vergessen, dort kurz vorbeizuhüpfen.

Ausverkauf zum Jahresende

Noch bis zum 02. Januar 2018 läuft der große STAMPIN‘ UP! Ausverkauf zum Jahresende. Ihr könnt nette Schnäppchen mit Rabatten bis zu 25% machen. Die letzten Jahre haben allerdings gezeigt, dass beliebte Produkte recht schnell ausverkauft waren. Und was weg ist, ist weg! Wenn ihr also bestimmte Produkte im Auge habt, dann seid am besten schnell. Ihr könnt gern über meinen Onlineshop oder per eMail bestellen.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 06. Dezember 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. Januar 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Let’s get wild – Herzlichen Glückwunsch kleine Abenteurerin!

Zu den Geburtstagen der Kinder merkt man irgendwie nochmal mehr wie rasend schnell die Zeit vergeht. Heute wird meine kleine Maus schon sieben Jahre alt! Und im letzten Jahr war viel los: eine der größten Veränderungen war wohl, dass die Maus vom kleinen Kindergartenkind zum großen Schulkind wurde. Und auch wenn sie erst ein paar Wochen in der Schule ist… man merkt ihr diesen großen Schritt an. Sie ist nicht mehr Kleinkind, sondern nun wirklich eine Große! Mit einem wahnsinnigen Drang Wissen anzusammeln und den kleinen Brüdern damit zu zeigen wer die Hosen anhat.  😆

Ganz herzlichen Glückwunsch zu Deinem 7. Geburtstag mein großer Schatz! Ich wünsche Dir einen tollen Tag mit all‘ Deinen Freunden und hoffe Du erlebst viele, viele große (und kleine) Abenteuer mit ihnen! Ich hab‘ Dich furchtbar lieb meine Große!

Dieses Jahr hat sich Sara einen Dschungelparty gewünscht. Roaaarrrr! Es wird also wild… mit gefährlichen Tieren, tiefem Urwald, vielen großen Abenteurern und Entdeckern… Seit 1-2 Wochen sind wir also kräftig am basteln. Sara hat dieses Mal richtig, richtig gut geholfen, so hat sie die Einladungen geklebt, Blätter aus Party-Tischdecken ausgeschnitten und aneinandergenäht, hat Ideen eingebracht und gesagt was sie toll findet und was nicht, … Überraschungen für sie selbst sind es dieses Jahr demnach ein paar weniger (aber natürlich gibt es sie trotzdem noch :mrgreen: ), dafür ist sie riesig stolz auf ihre Werke! Wollt ihr ihre Einladungen sehen?

Ich hab leider vergessen zu fotografieren, bevor Sara sie an ihre Freunde verteilt hat. Aber die beiden Ersatz-Einladungen sind Gott sei Dank noch da. Ich habe bei SIMONEmadeit wieder Printables gekauft. Da waren verschiedene Animal prints enthalten, welche wir für den unteren Teil der Einladung ausgedruckt hatten. Die Tiere selbst stammen auch von dort, ich hatte sie aber mit Photoshop freigestellt und scharz eingefärbt, damit wir sie so in die Reihe drucken konnten.

born2stamp STAMPIN' UP! Einladung Dschungelparty - Pop of Paradise - Juteschnur

Auch der Text Einladung ist „nur“ gedruckt. Da musste ich auch ein bisschen was mit Photoshop rumtricksen, weil ich die Schriftart nicht habe, aber das hat trotzdem ganz gut funktioniert. Und drucken war dann auch einfacher und schneller.

born2stamp STAMPIN' UP! Einladung Dschungelparty - Pop of Paradise - Juteschnur

Sara hatte dann die Blätter aus dem Set Pop of Paradise in den Farben Olivgrün und Meeresgrün gestempelt, welche ich ausgeschnitten habe. Sie hat sie dann wieder auf der Einladung verteilt aufgeklebt, teilweise sogar mit Dimensionals. Ganz am Schluß haben wir noch eine Schleife mit der Juteschnur (mit Glue dots aufgeklebt) gebunden und angebracht.

born2stamp STAMPIN' UP! Einladung Dschungelparty - Pop of Paradise - Juteschnur

Für den Innenteil konnten wir wieder auf die Printables zurückgreifen und mussten nur den Einladungstext in die Vorlage schreiben.

born2stamp STAMPIN' UP! Einladung Dschungelparty - Pop of Paradise - Juteschnur

Heute mittag steigt die große Party also. Ich bin gespannt was die furchtlosen Abenteurer alles erleben werden. Unsere Deko und sonstigen Basteleien zeige ich euch natürlich demnächst wieder. Könnte allerdings noch etwas dauern, ich habe euch ja noch nicht mal alles von der Flugzeugparty der Zwillinge gezeigt. 😳

Und falls ihr schauen wollt, welche Mottoparties in den letzten Jahren hier stattgefunden haben, dann klickt euch mal durch folgende Links:

Für heute sag ich Tschüß! Ich geh nämlich jetzt dann Kuchen essen…

Habt einen wunderbaren Samstag!

 

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 08. November 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 26. November 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

1 2 3 7