Posts Tagged ‘Wildleder’

IN{K}SPIRE_me #216 – Bunte Blätter

Herzlich Willkommen bei der heutigen IN{K}SPIRE_me Challenge! Chrissy hat sich für diese Woche ein paar herbstliche Farben ausgedacht. Und ich glaube unser komplettes Team hat somit Herbstkarten gebastelt. 🙂 Ich bin mal gespannt, was ihr aus dieser Challenge macht!

Wie gesagt – auch bei mir wird es herbstlich. Sozusagen dem Wetter entsprechend. Nachdem wir im Urlaub noch schönstes T-Shirtwetter geniessen durften, wird es hier ja so langsam kälter und ungemütlicher. Ich habe die letzten Tage sogar schon das langärmelige Zeugs wieder angehabt. So schnell kann es gehen…

Meinen Hintergrund habe ich mit dem Prägefolder Ziegel einmal durch die Big Shot gejagt, bevor ich mit einem meiner Lieblingssets Gorgeous Grunge noch Flecken produziert habe. Eigentlich habe ich für die Spritzer den Für den  genommen, weil eine Kundin danach gefragt hat (gibt es allerdings bei STAMPIN‘ UP! nicht mehr), aber die Spritzer waren mir etwas zu fein und somit bin ich sehr schnell zum Flecken-Stempelset zurückgekehrt.

Für den Rahmen der Bunten Grüße habe ich das Set Pretty thankful genommen. Leider schneidet man mit dem extragroßen Oval ein bisschen was von den Kringeln ab, aber man sieht trotzdem sehr gut, dass da ein Rahmen drum ist. Die Grüße selbst findet ihr – neben anderen Frühlingssprüchen – im Set Frühlingsreigen.

Und die hübschen Blätter könnt ihr erst mit dem Set Vintage leaves stempeln und dann mit den passenden Framelits Laub ausstanzen. Da ich es noch etwas leer empfand, habe ich mein Allheilmittel Strasssteine benutzt.

Und was macht ihr mit den herbstlichen Farben von Chrissy?

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 20. September 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 04. Oktober 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

Einmal Crystal effects bitte

Bei meiner Katalogparty hatte Julia diese Karte gesehen und sich gefragt, wie ich die Schleife so schön glänzend hinbekommen habe. Von Crystal effects hatte sie bisher noch nichts gehört, somit war ihr nächster Satz „Beim nächsten Workshop dann einmal Crystal effects bitte“. Sehr gern, liebe Julia, ich freu mich am 02. August schon auf Dich und werde versuchen noch 1-2 Halbperlen unterzubringen. 😉

Heute jedoch erstmal diese Karte.

STAMPIN' UP! born2stamp Dankeskarte - DSP Englischer Garten - Pretty thankful - Frühlingsreigen - Chrystal effects

Wie ihr seht, ganz schlicht und einfach, denn mit etwas Designerpapier braucht man gar nicht soooo viel Schnickschnack. Dieses DSP ist das DSP Englischer Garten. Genau wegen diesem Muster musste ich das unbedingt haben. Finde ich total schön. Aber auch die anderen 11 Designs sind spitze und man kann sie für viel nutzen. Die Farben schreien ja eigentlich nach Männerkarten. Die Muster sind allerdings wieder eher feminin. Wie gesagt, für alles einsetzbar!

STAMPIN' UP! born2stamp Dankeskarte - DSP Englischer Garten - Pretty thankful - Frühlingsreigen - Chrystal effects

Den Kringel habe ich nicht selbst gemalt (hätte ich wohl auch nicht so schön gleichmässig oval hinbekommen), sondern das ist auch ein Stempel. Er stammt aus dem gleichen Set wie die kleine Schleife – nämlich dem Pretty thankful. Darin enthalten sind zum Beispiel auch die süßen Luftballons, die ich letztens für meine Babykarte genutzt hatte. Ausserdem auch kleine Blümchen und natürlich der ein oder andere Dankespruch. Da es das Set allerdings nur in englisch gibt, habe ich den Spruch für meine Karte mit Frühlingsreigen gestempelt.

STAMPIN' UP! born2stamp Dankeskarte - DSP Englischer Garten - Pretty thankful - Frühlingsreigen - Chrystal effects

Hier seht ihr die Schleife, die mit Crystal effects überzogen ist, noch etwas genauer. Gar nicht so einfach das zu fotografieren. Wenn man Crystal effects auf etwas drauf macht, dann sieht dieses Etwas später aus als wäre es mit einer Lackschicht überzogen und glänzt ganz wunderbar. Einziger Nachteil: es brauch eeeeewig (etwa 2-3 Stunden) zum Trocknen.

Für euch also nun auch „Einmal Crystal effects bitte“? Dann kommt doch zu meinem nächsten Workshop am Sonntag 02. August 2015. Es sind noch Plätze frei und ich würde mich freuen, euch hier begrüßen zu dürfen!

 

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 26. Juli 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 02. August 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Built for Free Using: My Stampin Blog

Oster-Workshop in Markdorf

Gestern war mein Osterworkshop bei mir zuhause in Markdorf. So wirklich viel österliches habe ich gar nicht, weil ich finde, dass der Katalog da nciht wirklich viel hergibt. Aber die Projekte waren natürlich trotzdem komplett zum Thema Ostern gemacht.

Angefangen bei den kleinen Goodies, die ich für meine Gäste gemacht habe. Der Stempel Ears to you ist hier in Deutschland leider nie erhältlich gewesen, ich hatte Glück und habe ihn in den USA ergattert. Und da die drei Hasen so goldig sind, kommen sie hin und wieder halt doch zum Einsatz. Wenn ihr Glück habt, könnt ihr es vielleicht bei ebay probieren. Allerdings möchte ich gleich dazu sagen, dass ebay meist recht teuer ist was STAMPIN‘ UP! Produkte angeht. Bevor ihr etwas bei ebay kauft, prüft bitte ob es den Artikel nicht doch noch regulär zu kaufen gibt. Recht häufig sieht man noch aktuelle STAMPIN‘ UP! Artikel, die viel teurer versteigert/verkauft werden als sie im Katalog stehen.

STAMPIN' UP! born2stamp Goodies Osterhasenschwänzchen Bunny tails Ears to you Itty bitty Stanze

Unser erstes Projekt war ein Osterkörbchen. Wir haben das BigZ Körbchen mit dem Set Ei ei ei (beides aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog) und einer kleinen Schleife aus Baumwollband verziert.

STAMPIN' UP! born2stamp Osterkörbchen Easter basket Big Shot Berry basket Ei ei ei Baumwollband

Als zweites wurde etwas gemalt. 🙂 Den Zweig aus dem Set Frohe Osterbotschaft haben wir in Kandiszucker auf Aquarellpapier gestempelt und dann mit den Aqua Paintern ausgemalt. Eigentlich hatte ich vor, diese Karte mit den Mix Markern zu machen, aber da es hier gerade Probleme gibt, hat sie STAMPIN‘ UP! kurzzeitig aus dem Programm genommen.

STAMPIN' UP! born2stamp Osterkarte easter Frohe Osterbotschaft Aquarellpapier Aqua Painter

Hier die Karte, die ich mit den Mix Markern vorbereitet hatte. Sieht schon ein wenig anders aus, oder?

STAMPIN' UP! born2stamp Osterkarte easter Frohe Osterbotschaft Mix Marker

Unser drittes Projekt waren eigentlich gleich drei. Und zwar haben wir verschiedene kleine Verpackungen gemacht. Angefangen haben wir mit dem süßen Knallbonbon-Hasen, welcher mit dem Envelope Punch Board gemacht ist. Jana hatte ihn letztes Jahr gepostet und ich habe mich sofort in das süße Häschen verliebt als ich ihn gesehen habe. Und somit auch kein Stück verändert…

STAMPIN' UP! born2stamp Ostern easter Envelope Punch Board Knallbonbon Hase

Auch die nächsten kleinen Verpackungen sind aus dem Netz. Hier müsst ihr einfach Zierschachtel (oder Curvy Keepsakes) und das Thema googlen, dann findet ihr ganz viele süße Tierchen. Zu Ostern hatte ich mich für den Hasen und das Küken entschieden. Meine Workshopteilnehmer konnten dann aussuchen, was sie machen wollten.

STAMPIN' UP! born2stamp Ostern easter Big Shot Zierschachtel

Und als letztes haben wir noch eine kleine Schachtel gemacht, in die die Mini-Lindt-Hasen genau reinpassen. Hierzu braucht ihr ein Stück Farbkarton (10 x 16,5 cm) oder wie in unserem Fall ein Stück Designerpapier (wir haben das SAB Designerpapier Die schönste Zeit benutzt) und falzt an der langen Seite von jeder Seite aus bei 7cm (dann bleibt ein Zwischenraum von 2,5cm). Und an der kurzen Seite von jeder Seite aus bei 2,5cm (dann bleibt ein Zwischenraum von 5cm). Genau bei diesen 5cm legt ihr die Stanze Eleganter Anhänger an und stanzt auf beiden Seiten. Die überschüssigen Teile könnt ihr gerade abschneiden. Dann müsst ihr die restlichen vier Falzlinien bis zur Mitte einschneiden und könnt das kleine Schächtelchen zusammenkleben. Der Gruß stammt wieder aus dem Set Ei ei ei und ist mit dem Designeretikett ausgestanzt. Für den jadefarbenen Rand haben wir das Stanzteil auf Farbkarton geklebt und mit der Schere rundherum geschnitten. Die Kordel ist aus einem der vier neuen SAB Produkte, nämlich dem SAB In Color Zubehörpaket. Einen Sale-a-bration Artikel könnt ihr gratis zu jeder eurer Bestellung bekommen wenn ihr 60€ Bestellwert erreicht. Bei 120€ gibt es zwei Gratisartikel, bei 180€ drei Gratisartikel, usw. Wenn ihr mehr wissen oder eure Bestellung loswerden wollt, dann meldet euch einfach bei mir.

STAMPIN' UP! born2stamp Osterkörbchen easter basket Ei ei ei Designeretikett SAB Kordel InColor Zubehörpaket SAB Designerpapier Die schönste Zeit

Fotos der Ergebnisse der Teilnehmer habe ich auch heute wieder nicht. Wie fast immer habe ich nicht ans Bilder knipsen gedacht. Allerdings war meine Schwester Ilka noch da und so durfte meine 4-jährige Tochter Sara (mit Hilfe von Ilka) mitbasteln. Sie lag mir schon mehrmals in den Ohren und dank Ilka hat es gestern nun endlich mal geklappt. 🙂 Sara war riesig stolz. Hier sind ihre Ergebnisse (die Karte wollte sie nicht machen):

STAMPIN' UP! born2stamp Workshopergebnisse Sara

IN{K}SPIRE_me #186 – erste Osterkarte dieses Jahr

Für die IN{K}SPIRE_me Challenge diese Woche hat sich Marion schöne frühlingshafte Farben rausgesucht. So langsam zieht auch hier zuhause bei uns der Winter aus und der Frühling ein. Und von mir aus könnte es nun auch wirklich wärmer werden. Nach dem Karnevalsumzug am Sonntag ist meine Winterjacke nämlich eingesaut und sollte dringend zur Reinigung. :mrgreen:

Auf meinem Basteltisch ist der Frühling aber schon eingezogen. Heute möchte ich euch meine erste Osterkarte zeigen.

STAMPIN' UP! born2stamp Osterkarte Something Lacy Frohe Osterbotschaft Butterflies Thinlits Heat Embossing Stanze Kleiner Schmetterling

Der Hintergrundstempel Something Lacy (das Muster findet ihr übrigens auch im DSP Trau Dich wieder) ist meiner Meinung nach der Hammer! Hier habe ich es embosst. Eine Technik, die ich in meinen Stempelanfängen eher vernachlässigt hatte, weil ich immer Angst hatte das was schief läuft. Aber eigentlich kann ja nichts passieren und es ist einfacher als man denkt.  🙂 Normal stempeln – nur halt mit Versamark, Pulver drüber, überschüssiges Pulver auf Schmierblatt schütten, mit dem Fön erhitzen, fertig.

STAMPIN' UP! born2stamp Osterkarte Something Lacy Frohe Osterbotschaft Butterflies Thinlits Heat Embossing Stanze Kleiner Schmetterling

Da es so schön war gleich nochmal. Auch das Frohe Ostern aus dem Set Frohe Osterbotschaft ist embosst. Die kleinen weißen Pünktchen, die ihr hier bei mir noch seht, könnt ihr relativ einfach verhindern, indem ihr den Embossing Buddy benutzt. Ich habe den allerdings erst recht neu und vergesse es leider jedes Mal. Das Ende des Fähnchens habe ich mit der Fähnchenstanze gemacht. Hier *klick* habe ich schonmal gezeigt, wie ihr das Papier einlegen müsst, damit die Fähnchen länger werden als eigentlich mit der kleinen Stanze vorgesehen.

STAMPIN' UP! born2stamp Osterkarte Something Lacy Frohe Osterbotschaft Butterflies Thinlits Heat Embossing Stanze Kleiner Schmetterling

Die Schmetterlinge sind mit den Butterflies Thinlits gemacht. Ich habe einfach eine Lage Farbkarton und eine Lage Pergamentpapier übereinander gelegt. Der weiße kleine Schmetterling ist mit der Handstanze Mini Schmetterling gemacht und darüber habe ich einen der Süßen Pünktchen geklebt.

Und was macht ihr aus Marions Farben?

Vergessenes Workshop-Projekt

Als ich vorhin ein paar Bilder der Kinder auf meiner Kamera gesucht habe, sind mir die Bilder des Workshops vom November (?) in die Hände gefallen. Die hatte ich hier noch gar nicht gezeigt. Demnach hole ich das mal fix nach. 🙂 Wir hatten zwar insgesamt drei Projekte gemacht, aber da der Winter und die Weihnachtszeit vorbei sind, wären die anderen beiden nicht mehr wirklich passend. Somit zeige ich euch einfach nur dieses eine Projekt. Ein Kalender geht auch noch im Februar oder?

STAMPIN' UP! born2stamp Kalender Hardwood I like you Mix Marker Envelope Punch Board

Zudem ist diese Karte gar keine richtige Karte. Wir haben nämlich zwar das normale Kartenmaß von 10,5 x 14,85 cm genutzt, haben allerdings eine Art Aufsteller damit gemacht. Hierzu falzt ihr die Karte ganz normal, dann braucht ihr noch einen Streifen Farbkarton mit den Maßen 14,85 x 6 cm und falzt diesen bei 1 cm, bei 3 cm und bei 5 cm und faltet ihn daraufhin im Zickzack. Nun müssen die 1 cm breiten Klebelaschen nur noch an die Karte geklebt werden.

STAMPIN' UP! born2stamp Kalender Hardwood I like you Mix Marker Envelope Punch Board

Damit der Kalender das ganze Jahr genutzt werden kann, haben wir mit dem Hintergrundstempel Hardwood und den Blümchen aus dem Gastgeberinnenset I like you recht neutrale Dinge genommen. Ausgemalt sind die Blumen mit den normalen Markern in Jade und Himmelblau, bzw. Wassermelone, Kirschblüte und Zartrosa. Die Blätter sind Farngrün und ich glaube es war Wasabi. Mit den Mix Markern würde man die Übergänge aber bestimmt besser hinkriegen.

STAMPIN' UP! born2stamp Kalender Hardwood I like you Mix Marker Envelope Punch Board

Damit die Rückseite nicht ganz so leer ist, haben wir mit Hilfe des Envelope Punch Boards (Stanz- und Falzbrett für Umschläge) einen kleinen Umschlag gemacht. Hier kann man Stifte oder kleine Zettel oder den Post-it Block oder oder oder reintun und hat dann immer alles griffbereit beim Kalender liegen.

Pünktlich zum Wochenende ist meine Tochter schon wieder krank (Fieber und Halsschmerzen). Vor zwei oder drei Wochen hatten erst die Zwillinge Magen-Darm. Drückt mir bitte die Daumen, dass es die beiden diesmal nicht erwischt… Euch wünsche ich jedenfalls ein tolles Karnevals-Wochenende! Habt viel Spaß!

Minikärtchen in Bonbonfarben

Bevor ich es am Ende des Beitrages vergesse, möchte ich euch noch kurz an meine Sammelbestellung (08. Februar 2015) morgen Abend erinnern. Gute Gelegenheit, die Angebote der Woche in Anspruch zu nehmen wenn Du sonst keine oder nur eine kleine Bestellung hast. Bei Sammelbestellungen sparst Du nämlich Versandkosten, da ich den Versand von STAMPIN’ UP! zu mir übernehme. Du bezahlst lediglich den tatsächlich anfallenden Versand von mir zu Dir oder gar kein Porto wenn Du Deine Ware direkt bei mir abholst.

Bis morgen Abend um 20 Uhr kannst Du mir gerne eine eMail mit Deinen Wünschen schicken. Meine born2stamp Treuepunkte bekommst Du natürlich auch bei dieser Art der Bestellung. Bei Bestellungen über 60€ vergiß bitte nicht Deinen Gratis-Artikel aus der Sale-a-bration Broschüre mit anzugeben.

Nun aber zum kreativen Teil dieses Blogposts. Für meine ebay-Verkäufe habe ich mal wieder ein paar Minikärtchen gebraucht. Bei dem Wetter draußen *brrrr* musste es dann was frühlingshafteres sein. Und so bin ich bei Bonbonfarben (Currygelb, Jade und Wassermelone) gelandet.

STAMPIN' UP! born2stamp Grusskarte DSP Trau Dich Schleife Stanze Fuer jeden Gruss ein Etikett

Sind die kleinen Schleifen nicht süß? Definitiv eines meiner Lieblingsprodukte aus dem Frühlings-/Sommerkatalog. Schade nur, dass sie platt werden wenn man die Karten verschickt.

STAMPIN' UP! born2stamp Grusskarte DSP Trau Dich Schleife Stanze Fuer jeden Gruss ein Etikett

Aufgeklebt habe ich sie auf das wunderbare Designerpapier Trau Dich. Der Stempel stammt aus dem Set Für jeden Gruß ein Etikett.

STAMPIN' UP! born2stamp Grusskarte DSP Trau Dich Schleife Stanze Fuer jeden Gruss ein Etikett

Hier habe ich zum ersten Mal in meinem Stempelleben einen Stempel „kaputt“ gemacht. Und zwar sind die Sprüche und kleinen Bildchen keine eigenen Stempel, sondern hängen immer zusammen. Das fand ich etwas ungeschickt und habe somit die Schere ausgepackt. Ein bisschen mulmig war es mir da doch, aber nun ist es eh zu spät. 😆

Habt ein wunderbares Wochenende!

Frohes neues Jahr 2015

Der letzte Tag des Jahres… Für mich war es ein schönes Jahr – klar, der ein oder andere nicht so schöne Moment war dabei, aber alles in allem war es ein super Jahr! Ich hoffe demnach, dass 2015 genauso schön, wenn nicht noch einen Ticken besser wird. 😉

Euch wünsche ich heute Abend ein tolles Fest, lasst es krachen und feiert schön in ein wunderbares und vor allem kreatives neues Jahr! Ich wünsche euch von ganzem Herzen ein Jahr voller besonderer, toller und wunderschöner Momente und ein Jahr ohne bzw. wenn es denn unbedingt sein muss mit wenigen traurigen, frustrierenden oder unschönen Dingen!

Wir werden den Abend bei unseren Lieblingsnachbarn verbringen und dort mit Sara, aber ohne die Ganoven (welche bei Oma/Opa sein dürfen) ins neue Jahr reinfeiern. Ich freue mich jetzt schon! Wie letztes Jahr werden wir für die Kinder wieder 2-3 Raketen um etwa 21 Uhr oder so abfeuern, damit sie auch was vom Feuerwerk haben. Mal schauen, wie lange die Kurze dann aushält und wieviel Abend wir dann noch für uns allein haben werden. Ich hoffe nur, dass die Böller um 0 Uhr dem Babyfon nicht zu viel ausmachen und wir Sara hören werden falls sie aufwacht…

Was habt ihr heute Abend geplant?

Und damit dieser Blogpost nicht ganz unkreativ online geht, möchte ich euch noch ein bisschen auf die kommende Sale-a-bration (SAB) einstimmen. Bei den folgenden Karten habe ich massig Produkte benutzt, die ihr in der Zeit vom 06. Januar bis 31. März 2015 GRATIS bekommt wenn ihr:

Kauft: ein Gratisprodukt für je 60€ Bestellwert (Katalogpreis, zuzüglich Versand) oder

eine Party ausrichtet:: ab einem Party-Umsatz von 275€ bekommt ihr 27 zusätzliche Gastgebereuros oder

einsteigt: während der Sale-a-bration gibt es das Starterset für nur 129€ und Neueinsteiger können sich zwei Sale-a-bration Artikel ODER ein Projektset aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog gratis aussuchen

STAMPIN' UP! born2stamp Geburtstagskarte SAB So froh DSP Die schoenste Zeit Mix Marker

Das Stempelset Zum großen Tag besteht insgesamt aus 5 Stempeln. Ich habe davon 3 Stempel benutzt und sie übereinander positioniert. Das geht mit dem Stamp-a-ma-jig recht einfach.

STAMPIN' UP! born2stamp Geburtstagskarte SAB So froh DSP Die schoenste Zeit Mix Marker

Die drei unterschiedlichen Farben kamen durch den nächsten SAB-Gratisartikel zustande. Das Zubehörpaket Die schönste Zeit besteht nämlich aus Knöpfen und Bändern in den Farben Calypso, Curry-Gelb und Jade.

STAMPIN' UP! born2stamp Geburtstagskarte SAB So froh DSP Die schoenste Zeit Mix Marker

Genau diese Farben sind natürlich auch im DSP Die schönste Zeit enthalten, von welchem ihr hier 3 der 12 Designs seht.

STAMPIN' UP! born2stamp Geburtstagskarte SAB So froh DSP Die schoenste Zeit Mix Marker

Zusätzlich könnt ihr euch während der SAB auch euren Mix Marker Bestand auffüllen. Insgesamt gibt es 12 Farben, die ihr euch als Gratisartikel raussuchen könnt. Ich habe für meine Karten Jade, Calypso und Osterglocke (da es Curry nicht gibt – Osterglocke passt aber trotzdem gut) benutzt. Für die Schrift habe ich die dünnere Markerspitze benutzt, zum colorieren des Kuchens *oje ob ich Kuchen mit diesen Farben essen würde. Sehen ja schon arg giftig aus* die Pinselspitze. Gestempelt hatte ich mit Wildleder, weil das auch im DSP enthalten ist, das verläuft aber leider und so muss man etwas aufpassen. Am besten man stempelt mit dem Memento Stempelkissen, da verläuft definitiv nichts. Klassische Stempelkissen in den folgenden Farben können auch verwendet werden ohne dass es schmiert: Altrosé, Aquamarin, Blauregen, Calypso, Curry-Gelb, Farngrün, Gartengrün, Grünbraun, Himmelblau, Honiggelb, Jade, Kandiszucker, Kirschblüte, Kürbisgelb, Lagunenblau, Mandarinorange, Olivgrün, Orangentraum, Osterglocke, Pistazie, Safrangelb, Sahrasand, Savanne, Schiefergrau, Türkis, Wasabigrün, Wassermelone und Zartrosa.

STAMPIN' UP! born2stamp Geburtstagskarte SAB So froh DSP Die schoenste Zeit Mix Marker

Das „Feiere“ habe ich ausgeschnitten, mit den Mischstiften (in Sahara) coloriert und dann mit Abstandhaltern aufgeklebt.

IN{K}SPIRE_me #175 – Weihnachts Special – Traditionelle Weihnachten

In vier Wochen ist Weihnachten! Wahnsinn oder? Wie kam das nun schon wieder so schnell? Ab heute widmet sich bei der IN{K}SPIRE_me Challenge deshalb auch wieder alles dem Fest der Liebe. Die nächsten vier Wochen gibt es vier verschiedene Specials zum Thema Weihnachten. Heute beginnen wir mit Traditionelle Weihnachten.

Und wie jedes Jahr könnt ihr bei unserem Weihnachts-Special auch wieder etwas gewinnen. Insgesamt gibt es drei Preise, die unter allen allen Challenge-Teilnehmern (mit jedem Projekt, das mitspielt, wandert ein Glückslos in die Losbox). Mitspielen lohnt sich also, denn das hier gibt es zu gewinnen:

Gar nicht so einfach, aber für mich gehört ein Adventskranz in den Farben grün und rot und mit Strohsternen auf einem Holztisch in warmen (Kerzen-) Licht definitiv unter den Begriff „Traditionelle Weihnachten“

STAMPIN' UP! born2stamp Weihnachtskarte Hardwood Wuensche zum Fest Willkommen Weihnacht

Und genau so sieht meine Karte auch aus. Adventskranz auf Holztisch und da ich keine Strohsterne als Stempel besitze sollen die kleinen safrangelben Sterne ebendiese darstellen. Sehr frei, aber nun gut. 🙂 Kerzen habe ich keine mehr draufgepackt weil ich es dann zu voll fand, aber wir haben ja auch noch nicht ganz den 1. Advent, somit braucht man sie auch noch nicht. Und wer weiß, ob sie bis dahin den Weg auf die Karte gefunden haben. 😉

STAMPIN' UP! born2stamp Weihnachtskarte Hardwood Wuensche zum Fest Willkommen Weihnacht

Den kleinen Wimpel rechts habe ich mit weißem Embossingpulver auf chiliarbenem Farbkarton gemacht. Die kleinen Stempel aus dem Set Aus dem Häuschen passen darauf perfekt. Workshopgäste von Montag Abend (Bericht und Fotos unserer Werke folgen noch) meinten zwar die Sprüche sind so klein, dass man sie kaum lesen kann – und schon gar nciht die Oma. Aber größer wäre halt echt zu groß.

STAMPIN' UP! born2stamp Weihnachtskarte Hardwood Wuensche zum Fest Willkommen Weihnacht

Der Kranz stammt aus dem Stempelset und den passenden Framelits Willkommen Weihnacht. Ein wirklich tolles Set! Und die kleinen Sterne findet ihr im Itty Bitty Stanzenpaket.

Und was verbindest Du mit Traditionelle Weihnachten?

 

Verwendete STAMPIN’ UP! Materialien:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

 

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 14. Dezember 2014
Mehr sparen, mehr verdienen: bis 05.12. Demo werden mit reduziertem Starterset
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

IN{K}SPIRE_me #171 – Schüttelkarte

Der heutige Sketch stammt von Marion. Mal wieder was ganz cleanes. Wobei man es sehr gut auch richtig opulent machen kann – wie der ein oder andere aus dem Designteam ja zeigt.

Ich habe mich für eine Schüttelkarte entschieden. Meine erste. Und genauso dämlich habe ich mich auch angestellt. Aber lassen wir das, sonst müsste ich euch zu viele Dinge aufzählen, die ich erst falsch gemacht habe. Letztenendes zählt ja das Resultat und dem sieht man das grauenhafte Chaos hier nicht mehr an.

STAMPIN' UP! born2stamp Weihnachtskarte Kleine Wuensche Sternenkonfetti Pailletten Eisglitzer Framelits Stern-Kollektion Kreis-Kollektion Baumwollband

Kreis und Stern im Hauptelement sind mit den Framelits ausgestanzt und als Schüttelfenster mit den Pailletten Eisglitzer und den Sternen von der Stanze Sternenkonfetti aus dem Herbst-/Winterkatalog gefüllt. Der Spruch stammt aus dem Set Kleine Wünsche. Das liebe ich. Irgendwas passt da immer.

STAMPIN' UP! born2stamp Weihnachtskarte Kleine Wuensche Sternenkonfetti Pailletten Eisglitzer Framelits Stern-Kollektion Kreis-Kollektion Baumwollband

Wir wirst Du den Riesenkreis verbasteln?

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

(Oster-) Hasenschwänzchen für meine Workshopteilnehmer heute

Kannst Du Dich noch an die Rentiernasen kurz vor Weihnachten erinnern? Nun ist es kurz vor Osten, das bedeutet, es gibt kleine Osterhasenschwänzchen als Goodie für meine Workshopgäste heute nachmittag.

STAMPIN' UP! Workshopgoodies mit gewellter Anhängerstanze und Hardwood und Kreisstanzen und Itty bitty Stanzenpaket und Wortfenster

STAMPIN' UP! Workshopgoodies mit gewellter Anhängerstanze und Hardwood und Kreisstanzen und Itty bitty Stanzenpaket und Wortfenster

Das Prinzip ist logischerweise das Gleiche: Schokolinsen in die Zellophantütchen füllen und dann oben irgendwie verzieren. Auch dieses Mal habe ich mich wieder für Punch Art entschieden. Der Osterhase besteht aus dem 1 1/4″ Kreis und dem 3/4″ Kreis, die Ohren musste ich ausschneiden, da ich keine so kleine Ovalstanze besitze. Das Hasenschwänzchen in Kirschblüte stammt vom Itty bitty Stanzenpaket. Ich habe es etwas nach oben gebogen (das geht am besten wenn man das Blümchen auf einen nicht ganz festen Untergrund legt und dann mit einem Stift etwas in der Mitte kreisend aufdrückt) und mit den Glue dots angeklebt. Innen rein habe ich noch ein bisschen bling-bling geklebt.

STAMPIN' UP! Workshopgoodies mit gewellter Anhängerstanze und Hardwood und Kreisstanzen und Itty bitty Stanzenpaket und Wortfenster

Beim Anhänger selbst habe ich die gewellte Anhängerstanze und das Set Hardwood benutzt und mit Wildleder auf Wildleder gestempelt und den Text habe ich mit dem Marker auf ein Stanzteil der Wortfensterstanze geschrieben. Mit der Häkelbordüre Victoria (ist sie nicht wunderhübsch – ich liebe sie) und dem Leinenfaden habe ich den Anhänger dann am Zellophantütchen befestigt.

STAMPIN' UP! Workshopgoodies mit gewellter Anhängerstanze und Hardwood und Kreisstanzen und Itty bitty Stanzenpaket und Wortfenster

Dann hoffe ich, meine Projekte werden heute mittag gut ankommen und die Teilnehmer werden Spaß haben.

Du willst auch mal zu einem Workshop bei mir in Markdorf kommen? Normalerweise biete ich einmal im Monat einen Workshop an, Termine und weitere Infos findest Du hier bzw. in der Seitenleiste. Du willst nicht hier bei mir sondern bei Dir zuhause stempeln? Informationen zu individuellen Stempelpartys findest Du auch hier. Ich freue mich auf Dich!

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

1 2 3 4 5 6