IN{K}SPIRE_me #208 – Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs

Herzlich Willkommen zu einer neuen Woche mit IN{K}SPIRE_me! Diese Woche beglückt uns die liebe Annemarie mit einer ganz wunderbaren Farbchallenge. Ich hab sie gesehen und war… verliebt. Taupe und Minzmakrone sind ja meine beiden Favoriten der neuen InColor. Und Lagunenblau ist (zusammen mit Brombeermousse und Honiggelb) definitiv der Liebling der letztjährigen InColor. Man konnte mir also kein größeres Geschenk machen.

Typische Jungsfarben, damit war also klar, dass ich den Babykartenvorrat mal wieder aufstocke. Hm, auch wenn man das anscheinend nicht gleich sehen kann. Dabei sind die Zoo Babies doch mehr als nur eindeutiges Indiz dafür. Oder etwa nicht? Und – auch wenn man das nicht mit nur diesem einen/ersten Bild sieht – auf der Karte ist nicht nur der freche Affe, sondern auch der kleine Löwe und das süße Krokodil. Seht ihr nicht? Dann zeige ich sie euch gleich.

STAMPIN' UP! born2stamp Babykarte - Zoo Babies - Zum Nachwuchs - Grußelemente - Hardwood

Den Spruch habe ich aus dem Set Grußelemente. Ich liebe diese Schriftart. Die sieht so toll aus! Ringsum habe ich auf den Hardwood Hintergrund zum Einen die kleinen Punkte und Sterne aus Zum Nachwuchs embosst. Bei dunklen Hintergründen, die ich mit weißer Schrift oder weißen Akzenten verzieren möchte, greife ich immer darauf zurück. Denn nur mit Embossing wird das weiß richtig schön weiß, deckend und strahlend. Wenn ihr „nur“ stempelt sieht es eigentlich nie so richtig deckend aus. Zum Anderen habe ich die Herzen (auch aus Zum Nachwuchs) gestempelt und ausgeschnitten. Und: eine Schleife aus dem Pünktchen-Spitzenband durfte natürlich auch nicht fehlen. Wenn ihr Probleme beim Schleifen binden habt, dann schaut euch doch einfach unser How to… an, da hatten wir euch erklärt wie man spielend einfach und schnell hübsche Schleifen hinkriegt.

STAMPIN' UP! born2stamp Babykarte - Zoo Babies - Zum Nachwuchs - Grußelemente - Hardwood

Hier sieht man vielleicht etwas besser, dass die Karte noch ein kleines Extra beinhaltet. Ihr erinnert euch? Ich sprach vorhin noch vom Löwen und Krokodil… Rechts am Rand ist eine (ich gebe zu, etwas zu groß geratene) Aussparung mit einem Rad zum drehen. In dieser Position ist der Affe zu sehen…

STAMPIN' UP! born2stamp Babykarte - Zoo Babies - Zum Nachwuchs - Grußelemente - Hardwood

… wenn man etwas weiter dreht kommt der Löwe…

STAMPIN' UP! born2stamp Babykarte - Zoo Babies - Zum Nachwuchs - Grußelemente - Hardwood

… und wenn man noch weiter dreht sieht man das Krokodil.

STAMPIN' UP! born2stamp Babykarte - Zoo Babies - Zum Nachwuchs - Grußelemente - Hardwood

So, dann geh ich nochmal in mich und überlege mir wie ich die Karte noch verändern kann, damit sie definitiv und ab dem ersten Augenblick als Babykarte durchgeht. Wer Ideen hat, gerne her damit. 😉

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 26. Juli 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 02. August 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

Built for Free Using: My Stampin Blog

3 Comments on IN{K}SPIRE_me #208 – Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs

  1. Bente
    23. Juli 2015 at 9:13 AM (4 Jahren ago)

    Hallo Heike,

    wow, was für eine tolle Idee und Umsetzung!
    Hammer!

    Liebe Grüße,
    Bente

    Antworten
  2. Christin
    23. Juli 2015 at 1:02 PM (4 Jahren ago)

    Also ich finde nicht, dass du da noch irgendwas verändern solltest. Es ist eine Karte für einen Jungen, da brauchts nicht viel Chichi oder so. Vielleicht kannst du noch unter das Willkommen mit dem Drehstempel „little boy“ oder „kleiner Mann“ stempeln, aber ich finde sie auch toll so wie sie ist 🙂
    LG

    Antworten
  3. Christin
    23. Juli 2015 at 1:17 PM (4 Jahren ago)

    ähm…sorry Denkfehler…wenn da Herzlichen Glückwunsch steht, dann kannst du vielleicht „zur Geburt“ oder „zum Nachwuchs“ drunter stempeln 😉

    Antworten

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.