Stamping Techniques 101 – Free Standing Pop-Up Card

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Stamping Technique to try Bloghop. Einige STAMPIN‘ UP! Demos, die rund um die Welt verteilt sind, wollen euch bei diesem Bloghop einmal im Monat einfache Techniken, Karten, Produkte zeigen. So könnt ihr sie leicht und bestenfalls mit wenig Material nachmachen. Also bestens geeignet für Anfänger. Aber bestimmt ist auch immer was für die alten Hasen unter euch dabei…

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Für unseren heutigen Bloghop möchten wir euch eine Free Standing Pop-Up Card zeigen, also eine Karte, die geöffnet von alleine steht.

Stamping Techniques to try

Wie sollte es anders sein, bei mir gibt es mal wieder eine Weihnachtskarte. Aber nachdem ich mal meine diesjährige Liste gemacht habe wieviele Karten ich brauche… sagen wir mal, ich sollte mich mit der Produktion ranhalten. :mrgreen:

Geschlossen sieht die Karte ziemlich unscheinbar und eher un-hübsch aus finde ich. Aber gut, man soll sie ja auch eigentlich hinstellen. Zum Verzieren habe ich mir die Stanz-Box Weihnachtstraditionen aus dem Herbst-/Winterkatalog genommen und ein kleines Etikett mit dem darin enthaltenen Stempelset und Stanze gemacht. Da bei mir so ziemlich gar nichts ohne kleines Schleifchen geht, habe ich natürlich auch dieses noch ergänzt. Und zwar mit der marineblauen Kordel.

born2stamp STAMPIN' UP! Stamping Technique to try - Free standing pop-up card - Weihnachtskarte - Weihnachten daheim - Stanz-Box Weihnachtstraditionen

Die kleinen Sternchen stammen aus dem Stempelset Weihnachten daheim und geben schon mal Aufschluss darüber wie es im Inneren der Karte aussieht. Ich habe allerdings noch kleine Klappen eingebaut, so dass dieses „Innere“ ein wenig größer wird und man wirklich was hat was man bestempeln kann. Stehen tut die Karte aber schon mal…

born2stamp STAMPIN' UP! Stamping Technique to try - Free standing pop-up card - Weihnachtskarte - Weihnachten daheim - Stanz-Box Weihnachtstraditionen

… und komplett geöffnet sieht sie dann so aus. Wie gefällt euch meine kleine Winterlandschaft inklusive dem Weihnachtsmannschlitten. Hier bei uns zuhause kommt ja das Christkind und so waren meine Kinder ganz verdattert und haben mich gefragt was denn der Schlitten da im Himmel soll. 😆

born2stamp STAMPIN' UP! Stamping Technique to try - Free standing pop-up card - Weihnachtskarte - Weihnachten daheim - Stanz-Box Weihnachtstraditionen

Beim Stempelset Weihnachten daheim gefallen mir vor allem die Sprüche total gut! Ich mag dieses Magische wie bei diesem Spruch hier. Oder das Herzliche wie bei „Weihnachten ist wenn das Herz nach Hause kommt“…

born2stamp STAMPIN' UP! Stamping Technique to try - Free standing pop-up card - Weihnachtskarte - Weihnachten daheim - Stanz-Box Weihnachtstraditionen

Hier seht ihr das kleine Etikett nochmal etwas genauer. Hinter das Etikett der Stanz-Box habe ich noch das Etikett für jede Gelegenheit (allerdings etwas gekürzt) geklebt. Wie ihr Stanzen verkleinern/verlängern könnt, habe ich euch {hier} mal gezeigt.

born2stamp STAMPIN' UP! Stamping Technique to try - Free standing pop-up card - Weihnachtskarte - Weihnachten daheim - Stanz-Box WeihnachtstraditionenWollt ihr die Karte nachbasteln? Dann schaut euch doch die Anleitung bei den Splitcoast Stampern an! Wenn ihr – wie ich – die Flügel noch hinzufügen wollt, dann müsst ihr den Schlitz einfach etwas breiter machen und rechts und links ein paar Zentimenter hinzufügen.

Wart ihr schon bei den anderen Bloghop-Teilnehmern?

Der nächste Stamping Technique to try Bloghop wird am 02. Januar 2019 sein. Ganz generell könnt ihr euch immer den ersten Mittwoch im Monat merken. Für heute wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

STAMPIN‘ UP! Adventskalender unseres Teams

Nicht vergessen: Ihr könnt euch noch bis Ende des Jahres jeden Tag eine kleine In{k}spiration inkl. Gewinnchance abholen. Gestern war Claudi dran, ihr könnt bei ihr also noch bis heute Abend gewinnen. Und heute geht es bei Nicole weiter. Lasst euch die Ideen nicht entgehen, es sind einige ganz tolle Projekte dabei!

Sammelbestellung jeden Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch biete ich euch eine Sammelbestellung an. Falls ihr mit dabei sein wollt, dann meldet euch doch bitte jeweils bis 20 Uhr. Danke.

Ablösbare Stempel (Cling stamps)

Mit dem Frühjahr-/Sommerkatalog bzw. der Sale-a-bration 2019 gibt es eine kleine Änderung was unsere Stempelarten angeht. Die Holzvariante wird komplett verschwinden (außer Hintergrundstempel), die Klarsichtstempel bleiben erhalten. Und die Gummistempel (also die, bei der ihr den roten Gummiteil sehen könnt) sind verbessert worden und nennen sich nun ablösbare Stempel (bzw. in englisch cling stamps). Verbessert weil die Stempel bisher ja recht schlecht am Acrylblock geklebt haben wenn man die Aufkleber angebracht hatte. Das ist nun anders und wir können wieder ohne Probleme die Aufkleber nutzen und sie haften trotzdem super am Acrylblock. Ihr wollt mehr erfahren, dann schaut euch das Video an! Es ist auf englisch, aber ich denke auch wenn ihr kein englisch sprecht kann man anhand der Bilder ganz gut erkennen wie alles funktioniert.

Stamparatus Tragetasche ab 05. Dezember erhältlich

Ich hatte euch ja schon erzählt, dass es ab Oktober Zubehör für den Stamparatus geben wird. Ihr könnt euch nun also mit den praktischen Helferlein eindecken. Die Zubehör-Artikel bleiben uns dann auch mit dem neuen Katalog erhalten, sie werden also im Jahreskatalog 2019-2020 mit aufgenommen werden. Ab morgen wird sogar noch weiteres Stamparatus-Zubehör eingeführt, die praktische Tragetasche. Also schaut euch die beiden Flyer mal an!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 06. Dezember 2018
Nächster Workshop in Markdorf: wahrscheinlich Anfang Januar
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

2 Comments on Stamping Techniques 101 – Free Standing Pop-Up Card

  1. Leonie Schroder
    5. Dezember 2018 at 10:36 PM (2 Wochen ago)

    Simply gorgeous Heike! Love your fold out piece x

    Antworten
  2. Birgit K.
    6. Dezember 2018 at 5:35 PM (2 Wochen ago)

    Hallo Heike,
    was für eine wundervolle Karte! Diese spezielle Kartenform kannte ich noch nicht, danke für die Verlinkung zur Anleitung!
    Danke für die tolle Inspiration!
    Herzliche Grüße
    Birgit K.

    Antworten

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.