Posts Tagged ‘Stanze Etikett für jede Gelegenheit’

IN{K}SPIRE_me #383 – Alles was Freude macht

Ein ganz herzliches Willkommen zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #383! Zu Beginn des neuen Jahres gibt es eine Neuerung bei der IN{K}SPIRE_me Challenge. Unsere Challenges laufen nun immer zwei Wochen und es gibt eine Farb- wie eine Sketch-Challenge zur Auswahl. Natürlich könnt Ihr auch auch beides kombinieren – ist aber kein Muss! So habt Ihr mehr Zeit mitzuspielen und mehr Auswahl bei der Umsetzung unserer Challenge. Wie schon immer könnt ihr natürlich auch gern mehrere Karten hochladen, ihr müsst euch also nicht zwischen einer der drei Möglichkeiten entscheiden, sondern könnt auch gern alle drei ausprobieren und dann mitmachen.

Ich für mich habe mir vorgenommen beide Möglichkeiten zu zeigen. Also in der einen Woche entweder Farbe oder Sketch und am nächsten Donnerstag (der dann ja kein offzieller Challenge-Donnerstag mehr ist) die jeweils andere Möglichkeit. Mal schauen ob das dann auch wirklich auf längere Sicht klappt. :mrgreen:

Für heute haben mir die Farben besonders gut gefallen und so habe ich euch ein Karte mit der wunderhübschen Farbkombi von Kirstin gebastelt. Alles in allem ist sie sehr einfach, denn ich habe nur das Stempelset Alles was Freude macht (aus dem heute erscheinenden Frühjahr-/Sommerkatalog) benutzt.

born2stamp STAMPN' UP! INKSPIRE_me - Geburtstagskarte - Alles was Freude macht

Ein bisschen Arbeit hat man dann aber mit dem Ausschneiden. Eine gute Papierschere ist also ein Muss. 😉 Die ausgeschnittenen Teile habe ich dann hinter das Etikett für jede Gelegenheit (mit Dimensionals aufgeklebt) geklebt, auf das ich den Spruch gestempelt habe.

born2stamp STAMPN' UP! INKSPIRE_me - Geburtstagskarte - Alles was Freude macht

Hier seht ihr die hübschen Blumen nochmal etwas genauer. Die Stempel im Stempelset Alles was Freude macht sind zum Teil two-step-Stempel. Hier habe ich also von Kussrot oder Waldmoos jeweils einmal den zweiten Abdruck genutzt und für den Detailstempel dann den ersten Abdruck. So kann man recht gut eine Farbe in verschiedenen Helligkeitsnuancen verwenden.

born2stamp STAMPN' UP! INKSPIRE_me - Geburtstagskarte - Alles was Freude macht

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Sale-a-bration und Frühjahr-/Sommerkatalog 2019

Ab heute geht es wieder rund! Mit der Sale-a-bration startet wieder die größte STAMPIN‘ UP! Aktion im gesamten Stempeljahr. Und auch die Gültigkeit des Frühjahr-/Sommerkatalogs beginnt. Meine Kunden sollten den Katalog bzw. die Broschüre schon in ihren Händen halten können. Falls auch Du einen Katalog/Broschüre möchtest, dann melde Dich gern bei mir {eMail an Heike} und ich schicke sie Dir (kostenfrei) zu. Mehr zur SAB bzw. dem FSK erzähle ich euch heute ab 9 Uhr in einem extra Blogbeitrag. Kommt also gern einfach nachher nochmal vorbei (also wenn es noch vor 9 Uhr ist).

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 09. Januar 2019
Nächster Workshop in Markdorf: wahrscheinlich Anfang Januar
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

 

Dezember Workshop „Bethlehem“

Bei meinem letzten Workshop in diesem Jahr hatten wir Anfang Dezember diese Projekte hier gemacht: begonnen haben wir mit einem Rahmen, in dem wir mit den gleichnamigen Framelits Bethlehem nachgebaut haben.

Mit ein paar Stanzen und Leinenfaden ist das kleine Etikett am rechten oberen Rand entstanden. Den Stern haben wir ausgestanzt und mit Dimensionals aufgeklebt.

Und vor der Stadt sieht man Maria und Joseph bzw. einen Hirten, welche wir mit dem Stempelset Heilige Nacht gestempelt hatten.

Meine Version war den Teilnehmern etwas zu langweilig und da wir bei mir waren konnten sie die Farben für ihr Bethlehem dann auch ohne Probleme selbst wählen. Wahnsinn wie unterschiedlich (aber alle toll! Mir gefallen ja ganz besonders die Farben des Rahmens in der Mitte) das dann auch wirkt oder?

 

Nachdem man an Weihnachten ja auch immer ganz gut kleine Verpackungen gebrauchen kann, haben wir als zweites Projekt diese hier mit dem DSP Elegante Weihnachen hergestellt.

Das Konstrukt mit dem Knopf in Zinkoptik kann man hin- und herschieben, so dass sich die Box öffnen lässt.

Hier nochmal von oben… Die Aussparung ist mit der Stanze Klassisches Etikett gemacht.

Und nach unseren beiden ersten Projekten waren die drei Teilnehmer dann müde und mussten heim. Vorbereitet hatte ich eigentlich noch diese recht einfache, schlichte Karte in Farngrün.

Das kleine Etikett war mit dem Stempel bzw. der Stanze aus der Stanz-Box Weihnachtstraditionen gemacht.

Ausverkauf zum Jahresende

Bis zum 2. Januar habt ihr noch die Chance viele Produkte preisreduziert zu erwerben, denn STAMPIN‘ UP! räumt die Lager auf und braucht Platz für Neues. Schliesslich steht der Frühjahr-/Sommerkatalog und die SAB in den Startlöchern. Schaut euch also am besten gleich die Ausverkaufsliste PDF (UK l NL l FR l DE l AT) an! Was weg ist, ist weg – die Artikel gibt es also nur noch solange der Vorrat reicht. Habt ganz viel Spaß beim shoppen ihr Lieben.

Sale-a-bration und Frühjahr-/Sommerkatalog 2019

Ab dem 3. Januar 2019 geht es wieder rund! Mit der Sale-a-bration startet wieder die größte STAMPIN‘ UP! Aktion im gesamten Stempeljahr. Und auch die Gültigkeit des Frühjahr-/Sommerkatalogs beginnt an diesem Tag. Meine Kunden sollten den Katalog bzw. die Broschüre schon in ihren Händen halten können. Falls auch Du einen Katalog/Broschüre möchtest, dann melde Dich gern bei mir {eMail an Heike} und ich schicke sie Dir (kostenfrei) zu.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 02. Januar 2019
Nächster Workshop in Markdorf: im Januar
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Stamping Techniques 101 – Free Standing Pop-Up Card

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Stamping Technique to try Bloghop. Einige STAMPIN‘ UP! Demos, die rund um die Welt verteilt sind, wollen euch bei diesem Bloghop einmal im Monat einfache Techniken, Karten, Produkte zeigen. So könnt ihr sie leicht und bestenfalls mit wenig Material nachmachen. Also bestens geeignet für Anfänger. Aber bestimmt ist auch immer was für die alten Hasen unter euch dabei…

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Für unseren heutigen Bloghop möchten wir euch eine Free Standing Pop-Up Card zeigen, also eine Karte, die geöffnet von alleine steht.

Stamping Techniques to try

Wie sollte es anders sein, bei mir gibt es mal wieder eine Weihnachtskarte. Aber nachdem ich mal meine diesjährige Liste gemacht habe wieviele Karten ich brauche… sagen wir mal, ich sollte mich mit der Produktion ranhalten. :mrgreen:

Geschlossen sieht die Karte ziemlich unscheinbar und eher un-hübsch aus finde ich. Aber gut, man soll sie ja auch eigentlich hinstellen. Zum Verzieren habe ich mir die Stanz-Box Weihnachtstraditionen aus dem Herbst-/Winterkatalog genommen und ein kleines Etikett mit dem darin enthaltenen Stempelset und Stanze gemacht. Da bei mir so ziemlich gar nichts ohne kleines Schleifchen geht, habe ich natürlich auch dieses noch ergänzt. Und zwar mit der marineblauen Kordel.

born2stamp STAMPIN' UP! Stamping Technique to try - Free standing pop-up card - Weihnachtskarte - Weihnachten daheim - Stanz-Box Weihnachtstraditionen

Die kleinen Sternchen stammen aus dem Stempelset Weihnachten daheim und geben schon mal Aufschluss darüber wie es im Inneren der Karte aussieht. Ich habe allerdings noch kleine Klappen eingebaut, so dass dieses „Innere“ ein wenig größer wird und man wirklich was hat was man bestempeln kann. Stehen tut die Karte aber schon mal…

born2stamp STAMPIN' UP! Stamping Technique to try - Free standing pop-up card - Weihnachtskarte - Weihnachten daheim - Stanz-Box Weihnachtstraditionen

… und komplett geöffnet sieht sie dann so aus. Wie gefällt euch meine kleine Winterlandschaft inklusive dem Weihnachtsmannschlitten. Hier bei uns zuhause kommt ja das Christkind und so waren meine Kinder ganz verdattert und haben mich gefragt was denn der Schlitten da im Himmel soll. 😆

born2stamp STAMPIN' UP! Stamping Technique to try - Free standing pop-up card - Weihnachtskarte - Weihnachten daheim - Stanz-Box Weihnachtstraditionen

Beim Stempelset Weihnachten daheim gefallen mir vor allem die Sprüche total gut! Ich mag dieses Magische wie bei diesem Spruch hier. Oder das Herzliche wie bei „Weihnachten ist wenn das Herz nach Hause kommt“…

born2stamp STAMPIN' UP! Stamping Technique to try - Free standing pop-up card - Weihnachtskarte - Weihnachten daheim - Stanz-Box Weihnachtstraditionen

Hier seht ihr das kleine Etikett nochmal etwas genauer. Hinter das Etikett der Stanz-Box habe ich noch das Etikett für jede Gelegenheit (allerdings etwas gekürzt) geklebt. Wie ihr Stanzen verkleinern/verlängern könnt, habe ich euch {hier} mal gezeigt.

born2stamp STAMPIN' UP! Stamping Technique to try - Free standing pop-up card - Weihnachtskarte - Weihnachten daheim - Stanz-Box WeihnachtstraditionenWollt ihr die Karte nachbasteln? Dann schaut euch doch die Anleitung bei den Splitcoast Stampern an! Wenn ihr – wie ich – die Flügel noch hinzufügen wollt, dann müsst ihr den Schlitz einfach etwas breiter machen und rechts und links ein paar Zentimenter hinzufügen.

Wart ihr schon bei den anderen Bloghop-Teilnehmern?

Der nächste Stamping Technique to try Bloghop wird am 02. Januar 2019 sein. Ganz generell könnt ihr euch immer den ersten Mittwoch im Monat merken. Für heute wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

STAMPIN‘ UP! Adventskalender unseres Teams

Nicht vergessen: Ihr könnt euch noch bis Ende des Jahres jeden Tag eine kleine In{k}spiration inkl. Gewinnchance abholen. Gestern war Claudi dran, ihr könnt bei ihr also noch bis heute Abend gewinnen. Und heute geht es bei Nicole weiter. Lasst euch die Ideen nicht entgehen, es sind einige ganz tolle Projekte dabei!

Sammelbestellung jeden Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch biete ich euch eine Sammelbestellung an. Falls ihr mit dabei sein wollt, dann meldet euch doch bitte jeweils bis 20 Uhr. Danke.

Ablösbare Stempel (Cling stamps)

Mit dem Frühjahr-/Sommerkatalog bzw. der Sale-a-bration 2019 gibt es eine kleine Änderung was unsere Stempelarten angeht. Die Holzvariante wird komplett verschwinden (außer Hintergrundstempel), die Klarsichtstempel bleiben erhalten. Und die Gummistempel (also die, bei der ihr den roten Gummiteil sehen könnt) sind verbessert worden und nennen sich nun ablösbare Stempel (bzw. in englisch cling stamps). Verbessert weil die Stempel bisher ja recht schlecht am Acrylblock geklebt haben wenn man die Aufkleber angebracht hatte. Das ist nun anders und wir können wieder ohne Probleme die Aufkleber nutzen und sie haften trotzdem super am Acrylblock. Ihr wollt mehr erfahren, dann schaut euch das Video an! Es ist auf englisch, aber ich denke auch wenn ihr kein englisch sprecht kann man anhand der Bilder ganz gut erkennen wie alles funktioniert.

Stamparatus Tragetasche ab 05. Dezember erhältlich

Ich hatte euch ja schon erzählt, dass es ab Oktober Zubehör für den Stamparatus geben wird. Ihr könnt euch nun also mit den praktischen Helferlein eindecken. Die Zubehör-Artikel bleiben uns dann auch mit dem neuen Katalog erhalten, sie werden also im Jahreskatalog 2019-2020 mit aufgenommen werden. Ab morgen wird sogar noch weiteres Stamparatus-Zubehör eingeführt, die praktische Tragetasche. Also schaut euch die beiden Flyer mal an!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 06. Dezember 2018
Nächster Workshop in Markdorf: wahrscheinlich Anfang Januar
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

STAMPIN‘ UP! Bloghop zum Herbst-/Winterkatalog 2018

Ein ganz herzliches Willkommen zu unserem heutigen Bloghop im Team zum Herbst-/Winterkatalog 2018! Ihr habt den Katalog zwar nun schon ein Weilchen in euren Händen, aber es kann ja nicht schaden nun trotzdem noch ein paar Ideen und Inkspirationen zu bekommen, oder? Deshalb hopst los und schaut euch all‘ unsere hübschen Projekte an!

Ihr fragt euch was ein Bloghop überhaupt ist? Ganz einfach, mehrere Teammitglieder haben zu einem bestimmten Thema (heute eben der Herbst-/Winterkatalog) etwas gebastelt und posten dies am selben Tag um die selbe Uhrzeit. Als Leser könnt ihr nun – mit Hilfe der back und next Buttons – von einem Blog zum nächsten hopsen und unsere Projekte anschauen. Vielleicht startet ihr hier oder ihr kommt von Kirstin – ihr könnt überall und jederzeit anfangen zu hopsen. Am Ende landet ihr jedenfalls immer wieder dort wo ihr gestartet seid.

Mein Projekt ist eine kleine, selbstgemachte Box, in der man Weihnachtskarten aufbewahren kann. Meine hier bekommt wahrscheinlich meine Mama. Die freut sich immer über selbstgemachte Karten, die sie dann verschicken kann.

Verziert habe ich meine Box mit einer der Karten des Erinnerungen & Mehr Kartensets Aus der Weihnachtswerkstatt. Das Set beinhaltet nicht nur ganz normale Karten, sondern auch ein paar, die beglitzert sind. Sieht man auf dem Foto nicht so gut, aber das Ho Ho Ho und das Weiß der Mütze glitzert ganz toll. Ziemlich cool, was?

Innen habe ich die Box in drei Teile aufgeteilt. Hinten ist Platz für normal große Karten (also 10,5 x 14,8 cm), links vorne passen kleinere Kärtchen rein (meine sind 7 x 10 cm groß) und rechts vorne habe ich ein paar kleine Anhänger reingetan.

Hier einmal das komplette Set. Da ich für alle Karten das Erinnerungen & Mehr Kartenset Aus der Weihnachtswerkstatt verwenden wollte, habe ich mich auch an die Farben des Sets gehalten: Blutorange, Currygelb, Espresso, Gartengrün, Jade, Schwarz und Weiß.

Hier die normal großen Karten. Im Hintergrund seht ihr jeweils eine große Erinnerungen & Mehr Karte. Und verziert habe ich dann mit einer Schleife aus dem gepunkteten Tüllband oder verschiedenen ausgestanzten Farbkartonteilen (Etikett für jede Gelegenheit und Stanze aus der Stanz-Box Weihnachtstradition) oder einfach nur 2-3 Streifen Farbkarton. Durch die bedruckten Karten muss man da ja auch nicht wirklich viel machen. Gestempelt ist gar nichts, denn das Kartenset beinhaltet nicht nur die Karten, sondern auch 2-3 Bögen Aufkleber, auf denen Sprüche oder auch die glitzerigen Schneekristalle kleben, welche ich auf meiner Karte rechts oben benutzt habe.

Die kleinen Kärtchen sind ganz genau gleich gemacht. Nur eben kleiner zugeschnitten. Auch hier habe ich mich an den Aufklebern zur Deko der Karten bedient. Bei der unteren Karte habe ich die Weihnachtsgrüße mit dem Set Klitzekleine Grüße in Gartengrün gestempelt.

Auch die kleinen Anhänger waren ratzfatz gemacht. Und zwar mit Hilfe des Stempelsets Schöner schenken und den dazu passenden Thinlits Weihnachtsanhänger. Mit dem Set stempelt ihr 16 kleine Anhänger auf einmal auf eine 1/4 große DIN A4 Seite Farbkarton und könnt diese mit der Big Shot und eben den Thinlits ausstanzen. Ich habe dann immer jeweils 2-3 kleine Anhänger zusammengenommen und mit dem Leinenfaden verknotet. Nun können sie die Weihnachtsgeschenke aufhübschen.

Ich hoffe mein kleines Projekt hat euch gefallen und ihr findet auch bei allen Mädels aus dem Team, die beim Bloghop dieses Mal dabei sind schöne Anregungen. Ich schicke euch jedenfalls nun weiter zu Nicole. Mit den back und next Buttons springt ihr auch vor oder zurück. Und falls es mal haken sollte und nicht weitergeht verlinke ich euch die Blogs aller Mädels am Ende des Blogposts auch nochmal.

Habt einen wunderbaren Tag ihr Lieben und lasst es euch gutgehen!

Ich werde mich nun wohl mal an die Einladungen zur Geburtstagsparty der Zwillinge setzen. Wir werden in einer guten Woche nämlich eine coole Dino-Party feiern und hierzu muss ich noch allerhand basteln und fertigmachen.

Wie verprochen noch alle Links zu den Bloghop-Mädels:

Claudi
Kirstin
Heike – hier bist Du gerade
Nicole
Anja
Simone

Habt einen wunderbaren Dienstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrau

Nächste Sammelbestellung: Mittwoch, 19. September 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. Oktober 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #343 – Osterspecial

Ostern steht vor der Tür und somit ist es mal wieder Zeit für unser IN{K}SPIRE_me Challenge Osterspecial. Heute haben wir also keinen Sketch oder Farbkombi für euch, sondern wir wollen eure Karten,Verpackungen, Deko, … rund um das Thema Ostern sehen! Wer macht mit?

STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Osterspecial

Ich besitze keinen einzigen Oster-Stempel (eigentlich kaum möglich oder?) und somit musste ich mir mit dem Spruch, den ich noch im Stempelset Kleine Wünsche gefunden habe, behelfen. Bei Aude, einer französischen Demo, habe ich vor ein paar Tagen über Pinterest super hübsche kleine Boxen gesehen welche ich nun nachgebastelt habe. Ist die Box nicht einfach extrem süß? Bei ihr waren es Boxen für den Valentinstag, bei mir sind es eben kleine Osterkörbchen. :mrgreen:

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Osterspecial - Osterkarte - Letters for you - Labeler Alpha - Blumenkorb

Die äußere Box ist aus dem Besonderen Designerpapier Frühlingsglanz welches ihr noch während der Sale-a-bration für einen Einkaufswert ab 60€ gratis dazu bekommen könnt. Ich finde das Papier perfekt für kleinere Verpackungen weil es etwas fester ist. Die Box innen ist aus aquamarin-farbenem Farbkarton.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Osterspecial - Osterkarte - Letters for you - Labeler Alpha - Blumenkorb

Beim Etikett auf dem Deckel habe ich etwas geschummelt. Ich hatte nämlich nur noch recht große Stanzen und die waren dann einfach alle zu breit. In der Regel ist das aber kein Problem, ihr könnt fast alle Stanzen „kleiner machen“. Meine Stanze war das Etikett für jede Gelegenheit aus dem letzten Herbst-/Winterkatalog. Ihr stanzt einmal ganz normal aus und dann schiebt ihr das Papier nochmal in die Stanze – allerdings von oben. So könnt ihr ohne Probleme alles wegstanzen was zu viel ist. Auf das Etikett habe ich dann noch den mit dem Set Vielseitige Grüße bestempelten und mit dem Spruch embossten Kreis geklebt. Zum Schluss kam noch eine Schleife mit dem klassisch gewebten Geschenkband hinzu.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Osterspecial - Osterkarte - Letters for you - Labeler Alpha - Blumenkorb

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt beim Valentins-Special unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

STAMPIN‘ UP! Ostereiersuche 2018

Auch heute könnt ihr wieder eine neue Inkspiration rund um Ostern im Zuge unserer Ostereiersuche finden. Hopst mal rüber zu Claudi, sie hat das heutige Osterei für euch versteckt. Wenn ihr alle Eier findet, die Summe der Zahlen darauf an eine von uns schickt, dann könnt ihr auch einen der tollen STAMPIN‘ UP! Preise gewinnen. Unsere Ostereiersuche geht noch bis zum 29. März 2018.

Nächster Workshop hier bei mir in Markdorf am 22. April 2018

Wollt ihr beim nächsten Workshop hier bei mir zuhause in Markdorf dabei sein? Dann meldet euch per Telefon (07544/5069085) oder eMail gern an, dann ist euer Workshop-Paket fertig gerichtet. Wir basteln wieder 2-3 frühlingshafte Projekte.

Sale-a-bration 2018

Sale-a-bration ist die schönste Zeit im STAMPIN‘ UP! Stempeljahr, denn ihr bekommt noch mehr Gratisware als eh schon immer:

  • für je 60€ Warenwert erhaltet ihr eine Sale-a-bration Prämie gratis zu eurer Bestellung dazu. Bei 120€ sind es also zwei, bei 180€ drei usw. Ab 2018 gibt es sogar noch eine Neuerung, und zwar besondere Prämien. Diese könnt ihr mit einem Warenwert von 120€ erreichen. Bei 120€ könnt ihr demnach aussuchen ob ihr zwei normale oder eine besondere Prämie haben wollt
  • ab einem Gesamtbestellwert von 275€ bekommt ihr zusätzlich zu den regulären 10% Shoppingvorteilen noch 27€ Shoppingvorteile hinzu
  • wenn ihr als Demo einsteigt bekommt ihr das reguläre Starterset für 129€ (mit Ware im Wert von bis zu 175€) und zusätzlich noch zwei Stempelsets eurer Wahl gratis dazu

Ihr könnt mich natürlich jederzeit per eMail oder Telefon mit Fragen löchern sollte etwas nicht ganz klar sein.

Habt einen wunderbaren Donnerstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 28. März 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 22. April 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

STAMPIN‘ UP! Workshop im November

Hey ihr Lieben! Das Jahr ist noch nicht ganz rum und wir sind doch eigentlich eh noch so ein bisschen (ein klitzekleines bisschen) im Weihnachtstrott, also kann ich euch auch nochmal Bilder vom November Workshop zeigen oder? Natürlich ganz weihnachtlich…

Los geht’s mit den Goodies für meine Workshopteilnehmer. Enthalten waren die Nikolaus-Schoko-Lollies, welche man an dem Band oben aus der Tasche ziehen konnte. Die Taschen an sich gehen wirklich einfach. Ihr schneidet euch euer DIN A4 Farbkarton in drei gleiche Teile zu, so dass ihr ein Stück Farbkarton mit den Massen 21 x 9,9 cm erhaltet. Nun falzt ihr bei 4,5 und bei 9 cm (es bleiben also 0,9 cm übrig, das ist die Klebelasche). Bei der kurzen Seite braucht man auch noch eine Klebelasche, also auch hier bei 1-2 cm falzen. Und dann nur noch bestempeln und zusammenkleben.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Goodies November

Gestempelt habe ich den Farbkarton in schwarz mit den Schneeflocken aus dem Set Winterwunder. Der Spruch stammt aus dem Set Malerische Weihnachten, ich habe ihn mit der 1 3/4″ Kreisstanze ausgestanzt und noch ein Schleifchen mit dem Geschenkband mit Kreuzstich hinzugefügt.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Goodies November

Unser erstes Projekt war die Schoki-Verpackung, die meine liebe Teamkollegin Eva mal bei einem unserer Teamtreffen gezeigt hatte. So toll die kleine Box! Und mit etwas Hilfe haben das sogar auch alle Kinder beim Workshop echt gut hingekriegt.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Schoki-Verpackung - Weihnachtliche Etiketten - Jutenschnur - DSP Weihnachtslieder - DSP Frohes Fest

Für die Box selbst haben wir olivgrünen Farbkarton benutzt, die Banderole besteht aus dem Designerpapier Weihnachtslieder und beim Anhänger habe ich einen unserer Make&Takes von der Thailandreise genommen.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Schoki-Verpackung - Weihnachtliche Etiketten - Jutenschnur - DSP Weihnachtslieder - DSP Frohes Fest

Hier kam das Designerpapier Frohes Fest und das Stempelset Weihnachtliche Etiketten sowie der dazu passenden Stanze Etikett für jede Gelegenheit zum Einsatz. Festgebunden haben wir es dann mit der Juteschnur.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Schoki-Verpackung - Weihnachtliche Etiketten - Jutenschnur - DSP Weihnachtslieder - DSP Frohes Fest

Im Gegensatz zur Box war unsere erste Karte dann ein Klacks. Eine sehr einfache Karte, aber ich finde sie sieht recht edel aus. Den Schneekristall haben wir mit der Big Shot bzw. dem Prägefolder embosst und dann rundherum einige Schneeflocken aus dem Set Winterwunder gestempelt. Eigentlich sind dies drei Schneeflocken nebeneinander, das gefällt mir aber nicht so gut und so habe ich den Stempel einfach auseinandergeschnitten so dass man die Schneeflocken auch einzeln stempeln kann. Wenn man will. Wenn man die drei Schneeflocken doch so wie von STAMPIN‘ UP! gedacht nebeneinander haben will, kann man die Flocken einfach am Schneiderand wieder zusammenlegen und auf den Acrylblock kleben. Das geht also weiterhin sehr gut.

born2stamp STAPIN' UP! Workshop - Weihnachtskarte - Praegeform Schneekristall - Winterwunder - Malerische Weihnachten

Den Spruch aus dem Set Malerische Weihnachten haben wir auf weißen Farbkarton gestempelt und dann mit der 2″ Kreisstanze ausgestanzt. Verziert haben wir die Karte dann noch mit zwei Glöckchen (kein STAMPIN‘ UP! Produkt) welche am Leinenfaden befestigt wurden. Damit der Leinenfaden nicht verrutscht kann man rechts und links einen kleinen Halbkreis stanzen, das sieht zum Einen ganz nett aus und zum Anderen dient es als Führungslinie für den Faden. Ganz am Ende haben wir die Karte noch mit 2-3 Strassperlen verziert.

born2stamp STAPIN' UP! Workshop - Weihnachtskarte - Praegeform Schneekristall - Winterwunder - Malerische Weihnachten

Unser drittes Projekt war eine Gutscheinkarte. Ihr braucht dazu ein DIN A4 Blatt welches ihr in 3 gleichgroße Teile falzt. Einen Teil klappt ihr nach innen ein und klebt ihn an der langen Seite (am besten mit doppelseitigem (dünnen) Klebeband) fest. Passt auf, dass ihr den Klebestreifen so weit wie möglich am Rand habt, je weiter innen er ist, desto weniger breit kann später euer Papier für den Einschub sein. Nun braucht ihr den dritten Teil nur noch auch in diese Richtung klappen und ihr habt eine Karte in DIN lang.

born2stamp STAPIN' UP! Workshop - Weihnachtskarte - Winterwunder - Alle guten Wuensche - Touches of Texture

Außen haben wir die Karte mit allem möglichen verziert. Wir haben die kleinen grünen Sprenkel mit einem Stempel des Stempelset Touches of Texture gestempelt, dann eine goldene Metallic-Schneeflocke aufgeklebt und darüber einige Bänder, die ich in chili bzw. olivgrün hier hatte. Der Spruch stammt aus dem Set Winterwunder und wir haben ihn mit den ovalen Stickmuster Framelits ausgestanzt. Zum Schluss haben wir noch den Nussknacker (bzw. eines der anderen Motive) aus den Weihnachten aus aller Welt Accessoires angebracht.

born2stamp STAPIN' UP! Workshop - Weihnachtskarte - Winterwunder - Alle guten Wuensche - Touches of Texture

Der Spruch im Innenteil der Karte stammt aus dem Stempelset Alle guten Wünsche. Auch die Stechpalme stammt aus dem Set. Die haben wir mit den Markern angemalt, so kann man die zweifarbigen Stempel ohne Probleme schön abstempeln.

born2stamp STAPIN' UP! Workshop - Weihnachtskarte - Winterwunder - Alle guten Wuensche - Touches of Texture

Beim Einschubblatt haben wir lediglich ein bisschen Band auf einem Halbkreis angebracht, damit man es besser rausziehen kann.

born2stamp STAPIN' UP! Workshop - Weihnachtskarte - Winterwunder - Alle guten Wuensche - Touches of Texture

Und so sah das Ganze dann aus.

born2stamp STAPIN' UP! Workshop - Weihnachtskarte - Winterwunder - Alle guten Wuensche - Touches of Texture

Und wenn wir schon dabei sind, könnte ich euch die Goodies vom September oder Oktober auch gleich noch zeigen. Die Workshopkarten hatte ich nämlich irgendwie total vergessen zu zeigen. Karten sind inzwischen verschickt, aber die Fotos der Goodies habe ich auf der Speicherkarte gefunden.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Goodies - Weihnachten daheim - Saumband in Knitteroptik

Ich hatte eine kleine Tafel RitterSport eingepackt und mit dem Stempelset Weihnachten daheim bzw. den dazu passenden Edgelits Winterstädtchen den Deckel verziert.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Goodies - Weihnachten daheim - Saumband in Knitteroptik

Wie ihr seht habe ich den Deckel mit Dimensionals an der Box befestigt, so kann man das Band – in meinem Fall das Saumband in Knitteroptik – super durchziehen und eine Schleife binden.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Goodies - Weihnachten daheim - Saumband in Knitteroptik

STAMPIN‘ UP! Adventskalender im Team

Nicht vergessen: unser Adventskalender ist noch nicht vorbei. Ihr könnt euch noch bis Ende des Jahres jeden Tag eine kleine In{k}spiration inkl. Gewinnchance abholen. Gestern war Anja dran, ihr könnt bei ihr also noch bis heute Abend gewinnen. Und heute geht es bei Kirstin weiter. Lasst euch die Ideen nicht entgehen, es sind einige ganz tolle Projekte dabei!

Frühjahr-/Sommerkatalog 2018 sowie Sale-a-bration

Bald ist es soweit und die Sale-a-bration geht los. Gleichzeitig – nämlich Anfang Januar – wird auch der Frühjahr-/Sommerkatalog gültig. Meinen Kunden (die im letzten Jahr für 50€ oder mehr bestellt haben) habe ich beides automatisch zugeschickt, ihr braucht also rein gar nichts machen, sondern nur warten bis der Katalog, bzw. die Broschüre bei euch ankommt. Alle anderen möchte ich bitten, euch bei mir zu melden wenn ihr auch Post bekommen wollt. Ich schicke euch den Frühjahr-/Sommerkatalog/die Sale-a-bration Broschüre natürlich gern kostenfrei zu!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 03. Januar 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. Januar 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Herbst-/Weihnachts-Workshop in Markdorf

Letzten Sonntag war wieder mal Workshop-Zeit hier in meiner kleinen Wohnung in Markdorf und 5 kleine und große Bastler haben sich eingefunden um mit mir eine Herbstkarte, eine Weihnachtskarte und eine weihnachtliche Box zu basteln.

Aber ich mag gar nicht viel reden, ihr schaut euch ja eh am liebsten die Bilder an… Als kleines Goodie hatte ich den Mädels die kleinen Süßigkeitenröhrchen mit TicTac’s gefüllt und auf den Tisch gelegt.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Goodies Suessigkeitenroehrchen - Weihnachtliche Etiketten - Etikett fuer jede Gelegenheit

Die Röhrchen sind im Herbst-/Winterkatalog etwas versteckt, ihr findet sie auf Seite 53. Dekoriert habe ich sie ganz einfach mit einem Spruch aus dem Stempelset Weihnachtliche Etiketten und dann mit der dazu passenden Stanze Etikett für jede Gelegenheit ausgestanzt. Und das Etikett hängt mit der weißen Kordel am Klassisch gewebten Geschenkband in Aquamarin.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Goodies Suessigkeitenroehrchen - Weihnachtliche Etiketten - Etikett fuer jede Gelegenheit

Angefangen haben wir letzten Sonntag beim Workshop mit der süßen Igelkarte. Eigentlich geht das sehr einfach, aber durch die vielen, unterschiedlichen Stempel dauert es einfach ein bisschen bis die Karte dann wirklich fertig ist. Der Igel geistert ja schon eine Weile durch’s Netz und ich wollte ihn unbedingt ausprobieren. Einfach zu süß und die Idee (ursprünglich glaube ich von Cornelia) einfach genial!

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Herbst - Herbstanfang - Blaetterzweig

Wir haben so ziemlich jeden Stempel aus dem Stempelset Herbstanfang genutzt. Angefangen haben wir mit dem Igel. Einmal auf Schmierpapier stempeln, ausschneiden und für später zur Seite legen. Danach dann in Savanne und Wildleder auf eure Karte stempeln. Hierzu haben wir den unteren Teil der Sonnenblume mit einem Post-it abgedeckt. Da kommt zwar nachher noch ein bisschen was drübergeklebt, aber es sieht trotzdem etwas netter aus, wenn man im unteren Bereich Blätter stempeln/stanzen kann ohne dass der braune Igel durchschimmert. Das Gesicht des Igels findet ihr im Foxy Friends Stempelset. Ich habe bei meiner Beispielkarte das größte Gesicht genutzt, beim Workshop haben wir ein etwas kleineres genommen, das sieht etwas besser aus. Wer das Set nicht hat, kann aber natürlich auch ganz einfach mit dem Marker ein Gesicht aufmalen.

Für die Blätter haben wir den Igel dann abgedeckt und wie wild in Farngrün drübergestempelt. Mit der Stanze Blätterzweig haben wir den „Laubhaufen“ dann noch etwas vergrößert und zusätzlich auch ein paar der süßen, kleinen Eicheln (mit der Papierschere ausgeschnitten) hinzugefügt.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Herbst - Herbstanfang - Blaetterzweig

Auch die obere Ecke der Karte hat noch ein paar Blätter und eine Eichel abbekommen, außerdem haben wir eine kleine Schleife mit der Juteschnur gebunden. Im Stempelset sind ausserdem noch die kleinen Pünktchen enthalten. Ich glaube die sind eigentlich für den inneren Teil der Sonnenblume gedacht. Wir haben sie in Savanne noch ein paar mal querbeet auf der Karte verteilt.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Herbst - Herbstanfang - Blaetterzweig

Die Farben der Eicheln sind Savanne und Schokobraun. Wobei mir Schokobraun etwas zu dunkel war, somit habe ich hier immer nur den zweiten Stempelabdruck genutzt. Also den Stempel in das Stempelkissen tunken, einmal auf Schmierpapier abstempeln und dann erst das auf das richtige Papier stempeln.

Bei der Weihnachtskarte habe ich mich von Laura und Daniela inspirieren lassen. Ich finde ja, die Karte sieht eher kühl aber auch sehr edel aus. Und auch wenn sie extrem einfach ist, mit dem kleinen Fähnchen rechts unten hat die Karte dann doch wieder „das gewisse Etwas“. Das Fähnchen besteht aus dem Spitzenband in Vanille und dem Geschenkband in silber welche wir mit der weißen Kordel zusammengebunden haben. Befestigen könnt ihr es, indem ihr tackert oder (wie wir) ein etwas längeres Stück nehmt, dann hält es auch wenn man „nur“ klebt. Beim tackern (selbst wenn ihr die Tackernadel zwischen die beiden Papierschichten macht) sieht man das halt leider immer ein bisschen durch die leicht erhöhte Tackernadel.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Weihnachtskarte - Thinlits Festtagsdesign - Big Shot - Weihnachten daheim - Glitzerpapier

Die Bäume und der Hirsch sind in weiß bzw. Anthrazit mit den Thinlits Festtagsdesign mit der Big Shot ausgestanzt worden. Klebt sie am besten mit dem Flüssigkleber (und ein klein wenig Geduld) auf das Glitzerpapier. Das hält nach meiner Erfahrung am besten. Der Spruch

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Weihnachtskarte - Thinlits Festtagsdesign - Big Shot - Weihnachten daheim - Glitzerpapier

Unser drittes Projekt war diese kleine Box im weihnachtlichen Design. Sie hat zwei Kammern und in jede passt ein Kinderriegel rein. Alles in allem ist sie ein klein wenig kniffelig, aber wenn man den Dreh einmal raus hat auch wieder ganz leicht. Die Maße habe ich euch in einer kleinen Anleitung zusammengefasst. Klickt einfach auf eines der Bilder der Box oder hier auf {Anleitung weihnachtliche Box}.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Box - DSP Winterfreuden - Mini Christbaumkugeln

Für die Box haben wir das Besondere Designerpapier Winterfreuden genommen. Es ist ein wenig fester und somit perfekt geeignet.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Box - DSP Winterfreuden - Mini Christbaumkugeln

Die Box wird nicht geklebt, sondern nur zusammengesteckt. Man kann dann entweder die Seiten öffnen oder die komplette Box an der großen Lasche. Zusammengehalten wird sie durch zwei kleine Mini-Magnete. Die Position für die Magnete findet ihr in der Anleitung mit den beiden schwarzen Punkten.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Box - DSP Winterfreuden - Mini Christbaumkugeln

Verziert wurde die Box dann mit dem Gestreiften Geschenkband, dem Geschenkband in Natur (mit goldenem Streifen in der Mitte), dem Mini-Paillettenband und einer Mini-Christbaumkugel (im Herbst-/Winterkatalog auf Seite 12), was wir alles mit dem goldenen Garn zusammengebunden haben. Hier auf folgendem Bild sieht man es etwas besser.

born2stamp STAMPIN' UP! Workshop Box - DSP Winterfreuden - Mini Christbaumkugeln

Habt noch einen tollen Mittwoch!

Heute Abend Sammelbestellung

Denkt daran, dass heute Abend meine nächste Sammelbestellung ist. Wenn ihr noch etwas braucht, dann meldet euch bitte bis 20 Uhr per eMail. Versandkosten fallen keine an wenn ihr die Ware bei mir in Markdorf abholt, denn ich übernehme bei Sammelbestellungen den pauschalen Versand von STAMPIN‘ UP! zu mir.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 11. Oktober 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 26. November 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Thailand Mitbringsel für mein Team

Meinen letzten Teil des Thailand Berichts schaffe ich im Moment irggendwie nicht zu schreiben (interessiert euch das überhaupt noch?), aber ich wollte euch noch die kleinen Mitbringsel zeigen, die ich für meine Team-Mitglieder mitgebracht hatte.

Zusammen mit Andrea hatte ich auf dem Night Market hübsche Schals in allen möglichen Farben gekauft. Eingepackt habe ich sie dann so ähnlich wie STAMPIN‘ UP! uns unsere Pillow Gifts verpackt hatte. Das sah so hübsch aus jeden Abend auf dem Bett.

Damit die Mädels gleich noch etwas zum schauen hatten, habe ich auch zum größten Teil die neuen Produkte verwendet. So konnten sie die neuen Sachen gleich in action sehen. Hier waren das das Stempelset Weihnachtliche Etiketten mit dem Spruch Nur für Dich und der dazu passenden Stanze Etikett für jede Gelegenheit. Sowie das Band mit Metallic-Kante in gold und die hübschen Miniquasten.

born2stamp STAMPIN' UP! Thailand Mitbringsel Team

Ein kleines Kärtchen durfte natürlich auch nicht fehlen. Bei allem hatte ich mich einfach ein wenig an die Farben gehalten, die wir bei der Prämienreise in Thailand so häufig gesehen hatten.

born2stamp STAMPIN' UP! Thailand Mitbringsel Team

Ansonsten war die Karte aber recht einfach. Den Spruch in Himbeerrot findet ihr im Stempelset Herbstanfang. Das Minipaillettenband in gold habe ich an die Karte getackert und dann mit der etwas größeren Schleife, welche ich mit dem Saumband in Knitteroptik in Pfirsich pur gebunden hatte, verdeckt.

born2stamp STAMPIN' UP! Thailand Mitbringsel Team

Hier seht ihr die hübsche Schrift beim Spruch nochmal etwas genauer. Das Set habe ich im ersten Moment gar nicht wirklich bemerkt, aber es ist so richtig toll! Und ich bin deshalb sehr froh dass wir es in Thailand geschenkt bekommen haben.

born2stamp STAMPIN' UP! Thailand Mitbringsel Team

Willst auch Du mein Team verstärken?

Dann würde ich mich riesig freuen! Wenn ihr euch ein wenig informieren wollt, welche Vorraussetzungen man als Demo mitbringen muss (eigentlich ja keine), dann lest euch vielleicht einfach meine Demo werden Seite durch. Oder ruft mich an (07544/5069085) bzw. schreibt mir eine eMail und ich beantworte gern all eure Fragen.

Workshop am kommenden Sonntag

Jetzt am Sonntag ist mein nächster Workshop. Es sind noch Plätze frei, also meldet euch gern an und kommt vorbei wenn ihr mitbasteln wollt. Wir werden natürlich etwas mit den neuen Produkten aus dem Herbst-/Winterkatalog machen. Falls ihr kommen wollt, dann meldet euch gern per eMail bei mir!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 30. August 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 03. September 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken