Posts Tagged ‘Klitzekleine Grüße’

IN{K}SPIRE_me #390 – Oster-Special

Ein ganz herzliches Willkommen zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #390! Diese Woche dreht sich bei unserem Oster-Special alles rund um Ostern.

Bei mir wurden mal wieder die kleinen Schoko-Lollies verpackt. Hatte ich euch gestern eigentlich erzählt, dass ich der Meinung war dass ich Hasengrüße plus passender Häschen Stanze definitiv gekauft hatte? Und als ich meine Karte für gestern gemacht habe bemerkt, dass dies wohl doch nicht so war. Nun gut, nachdem ich nun für heute den Hahn aus der Naschkiste ausgegraben habe, alles fertig gebastelt und fotografiert hatte, fällt mir doch glatt Hasengrüße und die Häschen Stanze aus’m Regal. Mit den Häschen hätten die Schoko-Lollies bestimmt auch gut ausgesehen. :mrgreen:

Die kleinen Verpackungen habe ich mit dem Designerpapier Holzdekor gemacht. Das hatte ich auch schon ewig nicht mehr in der Hand. Aber irgendwie verbinde ich die Stempel von Naschkiste mit diesem Papier. Wahrscheinlich wegen der kleinen Holzkiste, die man mit den passenden Framelits machen kann. Der Schriftzug stammt aus dem Stempelset Klitzekleine Grüße.

Bei den Farben habe ich mich an die Farben der Lollies gehalten… also Wassermelone, Grüner Apfel und Pazifikblau.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 17. April 2019
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 05. Mai 2019
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #382 – Special Silvester/Neujahr

Seid ganz herzlich Willkommen zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #382! Heute kommt schon der letzte Challenge-Beitrag für dieses Jahr! Und wie immer feiern wir das mit unserem Silvester- bzw. Neujahrsspecial. Schnell ging das Jahr mal wieder um, bei euch auch?

Um ehrlich zu sein weiß ich noch nicht so recht, was ich zum Jahreswechsel machen werde. Wie letztes Jahr sind die Kinder beim Papa und ich bin allein. Letztes Jahr habe ich Silvester dann auch wirklich bastelnd verbracht und bin nur kurz zum Feuerwerk gucken auf den Balkon gehuscht. Das war richtig schön entspannt und toll. Dieses Jahr könnte es also das gleiche Programm werden. Oder ich entscheide mich doch für die Silvester-Salsa-Party. Mal sehen nach was es mir dann wirklich ist… Was habt ihr vor?

Nachdem ich aber vielleicht sogar zuhause bin, brauche ich auch dieses Jahr gar keine Deko oder kleine Mitbringsel oder Goodies. Im Fall der Fälle wären diese hier aber recht schnell gemacht. Und Wunderkerzen kann man zu Silvester ja immer gebrauchen.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me Silvester Special - Wunderkerzen - Pick a pennant - Klitzekleine Wuensche

Die Schleife habe ich aus dem Organdy-Band (im Kombipack mit fünf verschiedenen Farben bei der kommenden Sale-a-bration erhältlich) in Osterglocke gebunden. Damit die Wunderkerzen halten, habe ich mit der 1/8″ Kreisstanze zwei kleine Löcher in die oberste Schicht Farbkarton gestanzt und die Wunderkerzen dann dort durchgesteckt.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me Silvester Special - Wunderkerzen - Pick a pennant - Klitzekleine Wuensche

Die Wimpel habe ich mit dem Stempelset Pick a pennant gestempelt – auch die Zahlen sind bei dem Set enthalten – und dann mit Dimensionals aufgeklebt. Und der Gruß stammt aus dem Stempelset Klitzekleine Grüße.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me Silvester Special - Wunderkerzen - Pick a pennant - Klitzekleine WuenscheAm Schluß habe ich noch ein paar Halbperlen (Altbestand, ich glaub die gibt es so gar nicht mehr) in Osterglocke hinzugefügt.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Ausverkauf zum Jahresende

Bis zum 2. Januar habt ihr noch die Chance viele Produkte preisreduziert zu erwerben, denn STAMPIN‘ UP! räumt die Lager auf und braucht Platz für Neues. Schliesslich steht der Frühjahr-/Sommerkatalog und die SAB in den Startlöchern. Schaut euch also am besten gleich die Ausverkaufsliste PDF (UK l NL l FR l DE l AT) an! Was weg ist, ist weg – die Artikel gibt es also nur noch solange der Vorrat reicht. Habt ganz viel Spaß beim shoppen ihr Lieben.

Sale-a-bration und Frühjahr-/Sommerkatalog 2019

Ab dem 3. Januar 2019 geht es wieder rund! Mit der Sale-a-bration startet wieder die größte STAMPIN‘ UP! Aktion im gesamten Stempeljahr. Und auch die Gültigkeit des Frühjahr-/Sommerkatalogs beginnt an diesem Tag. Meine Kunden sollten den Katalog bzw. die Broschüre schon in ihren Händen halten können. Falls auch Du einen Katalog/Broschüre möchtest, dann melde Dich gern bei mir {eMail an Heike} und ich schicke sie Dir (kostenfrei) zu.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 02. Januar 2019
Nächster Workshop in Markdorf: wahrscheinlich Anfang Januar
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

 

Trauerkarten für Dein Sternenkind

Vor kurzem hat die liebe Carola in unserer (privaten Freunde) Facebook-Gruppe gefragt, ob wir Bastler ihr helfen wollen. Und zwar benötigt sie etwas Unterstützung indem wir ihr Trauerkarten basteln, welche sie mit ein paar persönlichen Worten „ihren Familien“ zu den Päckchen beilegen möchte. Carola engagiert sich ehrenamtlich bei dein-sternenkind.eu. Das ist eine Organisation welche Eltern, die entweder ein bereits totes Baby auf die Welt bringen müssen oder denen der Tod des Neugeborenen unausweichlich bevorsteht die Möglichkeit bietet kostenlos Erinnerungsfotos zu erhalten. Lola macht also Fotos für die Eltern bzw. Familien als besonderes Andenken. Den betroffenen Eltern bleibt nur eine kurze Zeit mit ihrem Baby und diese Zeit ist immer viel zu kurz. Und Lola’s Bilder können den Familien im Trauerprozess helfen bzw. sind bleibende Erinnerungen wenn die Bilder im Kopf vielleicht irgendwann verblassen.

Wollt ihr Lola auch mit selbstgebastelten Trauerkarten helfen, die sie den Eltern mit in ihr Päckchen legen kann? Dann meldet euch bei mir und ich leite euch Lola’s Adresse gern weiter…

Bei meinen Trauerkarten habe ich mich dazu entschieden, dass ich trotz des traurigen Themas einen kleinen Farbtupfer dabei haben wollte. Und dass die Karte nicht ganz dunkel und düster sein sollte. Die Schmetterlinge symbolisieren die kindliche Leichtigkeit und Verspieltheit. Alles in allem fielen mir die Karten richtig schwer und ich habe selten so lange gebraucht bis eine Karte fertig war. Aber Lola gefallen sie ganz gut und somit haben sie sich gestern auf den Weg zu ihr gemacht…

born2stamp STAMPIN' UP! Trauerkarten - Schmetterlingsglueck - DSP Schmetterlingsvielfalt - Klitzekleine Wuensche

Die Karten sind mit den neuen Produkten aus dem kommenden Frühjahr-/Sommerkatalog entstanden: dem Stempelset Schmetterlingsglück, der dazu passenden Stanze Schmetterlingsduett und dem DSP Schmetterlingsvielfalt. Der Spruch stammt aus dem Stempelset Klitzekleine Grüße.

born2stamp STAMPIN' UP! Trauerkarten - Schmetterlingsglueck - DSP Schmetterlingsvielfalt - Klitzekleine Wuensche

born2stamp STAMPIN' UP! Trauerkarten - Schmetterlingsglueck - DSP Schmetterlingsvielfalt - Klitzekleine Wuensche

born2stamp STAMPIN' UP! Trauerkarten - Schmetterlingsglueck - DSP Schmetterlingsvielfalt - Klitzekleine Wuensche

Habt einen schönen Dienstag ihr Lieben!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 06. Dezember 2018
Nächster Workshop in Markdorf: wahrscheinlich Anfang Januar
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #377 – Sternenhimmel

Ein ganz herzliches Willkommen zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #377! Für heute konnte ich mir einen Sketch ausdenken… Und es wird wuselig und voll und alles andere als clean. Wie findet ihr ihn?

Als ich den Sketch gemacht habe, hatte ich eigentlich viele Schneeflocken in Kombi mit den vielen Weihnachtsanhängern im Kopf. Also eine Weihnachtskarte… Nunja, es wurde dann doch eine Babykarte. Was an dem hübschen DSP Sternenhimmel liegt. Das ist mir nämlich in die Hände gefallen und dann musste ich es einfach benutzen. Und so sind die kompletten Banner entstanden – also einfach alle möglichen Seiten des Papiers genommen und dann die unterschiedlich großen Fähnchen geschnitten.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me - Karte zur Geburt - DSP Sternenhimmel - Klitzekleine Gruesse - Glanzfarbe - Mond und Sterne Elementstanze

Und weil ich mich nicht entscheiden konnte, habe ich die Karte einmal in Puderrosa und einmal in Aquamarin gemacht. Welche gefällt euch besser?

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me - Karte zur Geburt - DSP Sternenhimmel - Klitzekleine Gruesse - Glanzfarbe - Mond und Sterne Elementstanze

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me - Karte zur Geburt - DSP Sternenhimmel - Klitzekleine Gruesse - Glanzfarbe - Mond und Sterne Elementstanze

Der Spruch stammt aus dem Stempelset Klitzekleine Grüße. Und mit der Elementstanze Mond und Sterne habe ich ganz viele kleine Sternchen ausgestanzt und mit dem Präzisionskleber aufgeklebt. Eine kleine Fitzelarbeit, aber ich finde, es lohnt sich.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me - Karte zur Geburt - DSP Sternenhimmel - Klitzekleine Gruesse - Glanzfarbe - Mond und Sterne Elementstanze

Und wie immer  – auf dem Foto erkennt man es leider kaum – aber meine Karten funkeln und glitzern, denn ich habe das Samtpapier noch mit Glanzfarbe mit den Stampin‘ Spritzer besprüht. Das sieht einfach total genial aus! Sara – meine 8-jährige Tochter – war hin und weg und es kam nur ein: „Mama kann ich die Karte haben?“ :mrgreen:

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me - Karte zur Geburt - DSP Sternenhimmel - Klitzekleine Gruesse - Glanzfarbe - Mond und Sterne Elementstanze

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Online Preisspektakel vom 23.-28. November

Beim diesjährigen Online-Preisspektakel könnt ihr an sechs Tagen kräftig sparen. STAMPIN‘ UP! hat diese sechs Tage nochmal in drei Angebote à 48 Stunden eingeteilt. Am 23./24. November habt ihr die Chance an Papier und Accessoires zu sparen, am 25./26. November gibt es einen Preisnachlass auf Stempel und Produkt/Projektsets und am 27./28. November umfasst das Angebot Arbeitsmittel und Tinte. Jedes Angebot bekommt eine eigene Kategorie mit allen Artikeln, die im jeweiligen 48-Stunden-Angebot preisreduziert erhältlich sind. Da kann ich eigentlich nur sagen: happy shopping!

Ablösbare Stempel (Cling stamps)

Mit dem Frühjahr-/Sommerkatalog bzw. der Sale-a-bration 2019 gibt es eine kleine Änderung was unsere Stempelarten angeht. Die Holzvariante wird komplett verschwinden (außer Hintergrundstempel), die Klarsichtstempel bleiben erhalten. Und die Gummistempel (also die, bei der ihr den roten Gummiteil sehen könnt) sind verbessert worden und nennen sich nun ablösbare Stempel (bzw. in englisch cling stamps). Verbessert weil die Stempel bisher ja recht schlecht am Acrylblock geklebt haben wenn man die Aufkleber angebracht hatte. Das ist nun anders und wir können wieder ohne Probleme die Aufkleber nutzen und sie haften trotzdem super am Acrylblock. Ihr wollt mehr erfahren, dann schaut euch das Video an! Es ist auf englisch, aber ich denke auch wenn ihr kein englisch sprecht kann man anhand der Bilder ganz gut erkennen wie alles funktioniert.

Hurra es schneit – Aktion im November

Im November könnt ihr mit der Aktion Flockengestöber nochmal (oder schon?) die Schneeflocken tanzen lassen. Unter anderem gibt es das Set Wintermärchen, was ich bei oben gezeigter Karte auch benutzt habe. Im Zuge dieser Aktion gibt es zwei wunderschöne Stempelsets, Thinlits und Accesoires… Also macht euch (und eure Bastelprojekte) schon mal bereit für ganz, ganz viele Schneeflöckchen…

Stamparatus Tragetasche ab 5. Dezember erhältlich

Ich hatte euch ja schon erzählt, dass es ab Oktober Zubehör für den Stamparatus geben wird. Ihr könnt euch nun also mit den praktischen Helferlein eindecken. Die Zubehör-Artikel bleiben uns dann auch mit dem neuen Katalog erhalten, sie werden also im Jahreskatalog 2019-2020 mit aufgenommen werden. Ab dem 05. Dezember wird sogar noch weiteres Stamparatus-Zubehör eingeführt, z.B. eine praktische Tragetasche. Also schaut euch die beiden Flyer mal an!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 28. November 2018
Nächster Workshop in Markdorf: wahrscheinlich Anfang Januar
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

 

Stempelnd durchs Jahr im Oktober – Karte für Dich

Seid ganz herzlich willkommen zum Stempelnd durchs Jahr Bloghop! Jeden Monat am 10. zeigen euch einige von uns STAMPIN‘ UP! Demos Inspirationen rund um ein bestimmtes Thema. Also los geht’s!

Wenn ihr nicht bei mir hier angefangen habt zu hopsen, dann kommt ihr vielleicht von Sabine Beck – Stempel-Biene. Aber egal wo ihr startet, ihr könnt mit Hilfe der Links, die ihr bei jeder von uns in den Beiträgen findet, eine Bloghop Runde drehen und so alle unsere Inspirationen diesen Monat anschauen. Am Schluß müsstet ihr dann wieder beim Ursprungsblog rauskommen. Und falls mal was hakt, habe ich euch am Schluß meines Beitrags auch die komplette Liste aller Bloghop-Teilnehmer. Habt ganz viel Spaß beim hopsen!

Das Thema für diesen Monat ist Karte für Dich. Nun fragt ihr euch bestimmt was das genau heisst? Ganz einfach, wir verlosen unsere gezeigten Karten an euch. Um mitzumachen, bzw. eine unserer Karten zu ergattern müsst ihr einfach nur von Blog zu Blog hüpfen und die Karten, die ihr gern gewinnen wollt (entweder per Kommentarfunktion oder eMail) kommentieren. Am schönsten wäre natürlich wenn ihr gleich dazu schreibt warum euch die Karte besonders gut gefällt. 😉

Bei meiner Weihnachtskarte habe ich ganz viele Schneeflocken in unterschiedlichen Blautönen von den Thinlits Schneezauber ausgestanzt und querbeet auf meiner Karte verteilt. Festgeklebt habe ich die Schneeflocken mit dem Präzisionskleber, das funktioniert für mich am besten. Gut könntet ihr sie aber auch mit den Mehrzweckblättern festkleben.

Hier seht ihr die Flockenpracht nochmal etwas genauer. Meine gewählten Farben waren Minzmakrone, Jade, Aquamarin und Babyblau. Die meisten Flocken haben Löcher in der Mitte, die habe ich dann mit ein paar Strasssteinen befüllt. Nun glitzert die Karte wie wenn die Sonne auf den Schnee fällt.

Der Gruß in der Ecke unten rechts stammt aus dem Stempelset Klitzekleine Grüße.

Falls euch meine Karte gefällt und ihr sie gern gewinnen wollt, dann kommentiert gern (bitte beachte die Datenschutzerklärung…) oder schreibt mir eine eMail. Jeder, der bis zum 16. Oktober 2018 – 23:59 Uhr kommentiert/ge-eMailt hat wandert in den Lostopf…

Das war es von mir heute auch schon und ich schicke euch weiter zu meiner lieben Freundin Tina – Kleinerhase Stempelnase bei der der Stempelnd durchs Jahr Bloghop weitergeht.

Und hier die Liste aller Bloghop-Teilnehmer:

Anja Luft – Lüftchen
Heike Fallwickl – Heikes Kartenwerkstatt
Sabine Beck – Stempel-Biene
Heike Vass – born2stamp
Tina Vorwergk – Kleinerhase Stempelnase
Heike Hülle-Bolze – Papier-Kult
Claudia Handge – Handge-STEMPELT
Anke Heim – Scraphexe
Danny Hikade – Stempeltier
Charmaine Schell – Papierwunder
Anja Pfannstiel – Anja-Basteleien

Habt einen wunderbaren Mittwoch ihr Lieben!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 10. Oktober 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 18. November 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

STAMPIN‘ UP! Bloghop zum Herbst-/Winterkatalog 2018

Ein ganz herzliches Willkommen zu unserem heutigen Bloghop im Team zum Herbst-/Winterkatalog 2018! Ihr habt den Katalog zwar nun schon ein Weilchen in euren Händen, aber es kann ja nicht schaden nun trotzdem noch ein paar Ideen und Inkspirationen zu bekommen, oder? Deshalb hopst los und schaut euch all‘ unsere hübschen Projekte an!

Ihr fragt euch was ein Bloghop überhaupt ist? Ganz einfach, mehrere Teammitglieder haben zu einem bestimmten Thema (heute eben der Herbst-/Winterkatalog) etwas gebastelt und posten dies am selben Tag um die selbe Uhrzeit. Als Leser könnt ihr nun – mit Hilfe der back und next Buttons – von einem Blog zum nächsten hopsen und unsere Projekte anschauen. Vielleicht startet ihr hier oder ihr kommt von Kirstin – ihr könnt überall und jederzeit anfangen zu hopsen. Am Ende landet ihr jedenfalls immer wieder dort wo ihr gestartet seid.

Mein Projekt ist eine kleine, selbstgemachte Box, in der man Weihnachtskarten aufbewahren kann. Meine hier bekommt wahrscheinlich meine Mama. Die freut sich immer über selbstgemachte Karten, die sie dann verschicken kann.

Verziert habe ich meine Box mit einer der Karten des Erinnerungen & Mehr Kartensets Aus der Weihnachtswerkstatt. Das Set beinhaltet nicht nur ganz normale Karten, sondern auch ein paar, die beglitzert sind. Sieht man auf dem Foto nicht so gut, aber das Ho Ho Ho und das Weiß der Mütze glitzert ganz toll. Ziemlich cool, was?

Innen habe ich die Box in drei Teile aufgeteilt. Hinten ist Platz für normal große Karten (also 10,5 x 14,8 cm), links vorne passen kleinere Kärtchen rein (meine sind 7 x 10 cm groß) und rechts vorne habe ich ein paar kleine Anhänger reingetan.

Hier einmal das komplette Set. Da ich für alle Karten das Erinnerungen & Mehr Kartenset Aus der Weihnachtswerkstatt verwenden wollte, habe ich mich auch an die Farben des Sets gehalten: Blutorange, Currygelb, Espresso, Gartengrün, Jade, Schwarz und Weiß.

Hier die normal großen Karten. Im Hintergrund seht ihr jeweils eine große Erinnerungen & Mehr Karte. Und verziert habe ich dann mit einer Schleife aus dem gepunkteten Tüllband oder verschiedenen ausgestanzten Farbkartonteilen (Etikett für jede Gelegenheit und Stanze aus der Stanz-Box Weihnachtstradition) oder einfach nur 2-3 Streifen Farbkarton. Durch die bedruckten Karten muss man da ja auch nicht wirklich viel machen. Gestempelt ist gar nichts, denn das Kartenset beinhaltet nicht nur die Karten, sondern auch 2-3 Bögen Aufkleber, auf denen Sprüche oder auch die glitzerigen Schneekristalle kleben, welche ich auf meiner Karte rechts oben benutzt habe.

Die kleinen Kärtchen sind ganz genau gleich gemacht. Nur eben kleiner zugeschnitten. Auch hier habe ich mich an den Aufklebern zur Deko der Karten bedient. Bei der unteren Karte habe ich die Weihnachtsgrüße mit dem Set Klitzekleine Grüße in Gartengrün gestempelt.

Auch die kleinen Anhänger waren ratzfatz gemacht. Und zwar mit Hilfe des Stempelsets Schöner schenken und den dazu passenden Thinlits Weihnachtsanhänger. Mit dem Set stempelt ihr 16 kleine Anhänger auf einmal auf eine 1/4 große DIN A4 Seite Farbkarton und könnt diese mit der Big Shot und eben den Thinlits ausstanzen. Ich habe dann immer jeweils 2-3 kleine Anhänger zusammengenommen und mit dem Leinenfaden verknotet. Nun können sie die Weihnachtsgeschenke aufhübschen.

Ich hoffe mein kleines Projekt hat euch gefallen und ihr findet auch bei allen Mädels aus dem Team, die beim Bloghop dieses Mal dabei sind schöne Anregungen. Ich schicke euch jedenfalls nun weiter zu Nicole. Mit den back und next Buttons springt ihr auch vor oder zurück. Und falls es mal haken sollte und nicht weitergeht verlinke ich euch die Blogs aller Mädels am Ende des Blogposts auch nochmal.

Habt einen wunderbaren Tag ihr Lieben und lasst es euch gutgehen!

Ich werde mich nun wohl mal an die Einladungen zur Geburtstagsparty der Zwillinge setzen. Wir werden in einer guten Woche nämlich eine coole Dino-Party feiern und hierzu muss ich noch allerhand basteln und fertigmachen.

Wie verprochen noch alle Links zu den Bloghop-Mädels:

Claudi
Kirstin
Heike – hier bist Du gerade
Nicole
Anja
Simone

Habt einen wunderbaren Dienstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrau

Nächste Sammelbestellung: Mittwoch, 19. September 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. Oktober 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

STAMPIN‘ UP! Workshop im Juli in Markdorf

Vor einer Woche haben wir uns mal wieder zu meinem monatlichen Workshop hier in Markdorf am Bodensee getroffen. Die liebe Maria war zum ersten Mal dabei und hat direkt das tolle STAMPIN‘ UP! Einstiegsangebot genutzt und verstärkt nun das kleine aber feine born2stamp Team. Ich freu mich total dass Maria mit dabei ist! Wenn Du Dir diese tolle Aktion auch nicht entgehen lassen möchtest, dann melde Dich gern bei mir und wir reden über Deinen Einstieg bei mir im Team – egal ob nur um Dein Hobby zu finanzieren, ob als Teilzeit-Demo oder ob Du das Demosein im großen Stil betreiben möchtest. Du bist jederzeit herzlich willkommen!

Aber nun zum Workshop. Wir haben diese drei Projekte gemacht. Etwas arg lila-lastig, aber hey… wir sind ja auch alles Mädels!

Angefangen haben wir mit der einfachen Karte. Hier haben wir den Hintergrund mit dem Prägefolder Steppmuster geprägt und dann das wunderhübsche Designerpapier Blütenpracht auf den unteren Teil geklebt.

Den Spruch haben wir mit dem Set Liebevolle Details gestempelt, mit einer Kreisstanze ausgestanzt und dann mit der Bordürenstanze Dekobordüre verziert. Hierzu müsst ihr das ausgestanzte Papier einfach jeden cm (in etwa) ein bisschen einschneiden, dann kann man das Papier wunderbar hinter den ausgestanzten Kreis kleben. Zum Schluß haben wir die Karte noch mit dem Samtband in Himbeerrot verziert.

Unser zweites Projekt war eine kleine Box, in der man Stifte verschenken kann. Eine wirklich tolle Anleitung dazu findet ihr bei Jenny. Wir haben das hübsche Designerpapier Geteilte Leidenschaft verwendet und die Vorderseite ebenfalls mit der Dekobordüre sowie den Kordeln Farben der Natur verziert. Den Spruch findet ihr beim Stempelset Klitzekleine Grüße, welchen wir in einen 1″ Kreis (= Stanze) gestempelt haben und dann mit einem Wellenkreis aus den Lagenweise Kreisen für die Big Shot hinterlegt.

Hier seht ihr noch das Innenleben. Die kleinen Kreise sind Mini-Magnete. Wen es stört, dass sie hier zu sehen sind, kann sie aber auch ohne Probleme mit noch einer Schicht Papier verdecken. Dann müsst ihr nur darauf achten, dass die Magnete stark genug sind. Nicht dass die Verpackung ungewollt trotz Magnet wieder aufgeht.

Unser letztes Projekt war ein Mini-Leporello. Auch hier kann ich euch die Maße bzw. die Anleitung dafür verlinken. Und zwar findet ihr sie bei Kerstin. Mit dem Envelope Punch Board haben wir in Marineblau den Umschlag gemacht. Auf die Banderole kam lediglich der süße Oktopus in Flamingorot und einer der Sprüche in Waldmoos, welchen wir einfach pi mal Daumen mit der Papierschere ausgeschnitten haben und dann mit Mini-Dimensionals an den Tintenfisch angebracht haben.

Auch die Innenseite war komplett mit dem Stempelset Glück und Meer sowie den dazu passenden Framelits Unter dem Meer gestaltet. Hier seht ihr die Karte noch zusammengeklappt…

… und hier dann geöffnet. Zum Beschriften ist also trotzdem dass wir recht viel gestempelt haben immer noch genug Platz.

Nun habe ich eben bemerkt, dass ich die Goodies vergessen habe. Aber die zeige ich euch dann einfach die Tage mal.

Aktion im Juli: 3 kaufen, 1 gratis!

Der Juli ist schon fast wieder vorbei, aber noch bis zum 31.07.2018 bekommt ihr beim Kauf von drei ausgewählten Designerpapieren eines (also das vierte) GRATIS dazu. Die Aktion gilt für alle ausgewählten Designerpapiere aus dem Jahreskatalog 2018-2019 (siehe Flyer).

Aktion im Juli: beim Einstieg 10 Stempelkissen gratis

Nicht nur die Designerpapier-Aktion läuft noch bis Ende Juli, sondern auch das tolle Einstiegsangebot. Ihr bekommt zusätzlich zum regulären Starterset auch ein Stempelkissenset, bestehend aus 10 Stempelkissen, gratis dazu. Alles in allem zahlt ihr also 129,00€ und bekommt dafür zum Einen die von euch individuell ausgesuchte Ware im Wert von bis zu 175,00€ und Geschäftsmaterial im Wert von etwa 40,00€ und das Stempelkissenset im Wert von 81,00€. Also ein echt unschlagbar gutes Angebot. Wenn ihr mehr wissen wollt, meldet euch gern bei mir per eMail oder Telefon und/oder schaut euch meine Infoseite zum Demo werden an. Ich freue mich, euch bald in meinem Team begrüßen zu dürfen!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 25. Juli 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 12. August 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRATION weeks – kleines Kinder Memory

Herzlich Willkommen am zweiten, nämlich meinem, Tag unserer IN{K}SPIRATION weeks! Seit gestern bis zum 15. Juli 2018 könnt ihr euch bei uns im Team wieder massenhaft nette Inkspirationen, kleine Kleinigkeiten und hübsche Projekte zum neuen STAMPIN‘ UP! Jahreskatalog. Und natürlich gibt es auch bei jeder von uns wieder ein bisschen was zu gewinnen. Jeden Tag reinschauen und kommentieren (bzw. dank Datenschutzrichtlinien eMailen) lohnt sich also…

Gestern konntet ihr euch bei meiner lieben Freundin Tina schonmal das erst hübsche Projekt anschauen. Heute mache ich mit einem kleinen Memory für Kinder weiter. Hier seht ihr die kleine Schachtel, in der das Memory aufbewahrt werden kann. Ich habe sie aus dem DSP Geteilte Leidenschaft gemacht und dann mit einem 1 1/4″ Kreis verziert auf das ich das klassische Etikett gestanzt bzw. geklebt habe. Der Spruch stammt aus dem Set Klitzekleine Grüße und passt perfekt finde ich. Auch wenn er eigentlich zur Hochzeit gedacht ist. Ganz zum Schluss habe ich noch eine der kleinen Klammern, die ihr im Kreativ Set Geteilte Leidenschaft findet angehängt.

Die Memory-Karten an sich bestehen aus zwei Schichten Papier. Zum Einen dem extrastarken flüsterweißen Farbkarton und die Rückseite ist wieder aus dem Designerpapier. Das ist etwas stärker als das normale Designerpapier und somit hät das echt gut. Am besten klebt ihr die beiden Papierstücke erst mit dem Tombow zusammen und schneidet dann mit dem Papierschneider die Memory-Kärtchen zurecht. Ich habe mir hierfür ein 21x26cm großes Stück Farbkarton geschnitten, das Designerpapier in der gleichen Größe draufgeklebt (aufpassen, dass ihr die richtige Seite aufklebt. Mein erster Versuch landete im Müll weil ich den Kleber auf die hübsche Pünktchenseite angebracht habe) und dann könnt ihr 5x5cm große Kärtchen ausschneiden. Bei unserem doppelt gelegten Papierbogen bleibt dabei an jeder Seite 0,5cm übrig. Das finde ich recht praktisch, weil man dann nicht schauen muss ob der Kleber auch wirklich komplett bis zum Rand kommt. Man bekommt also wesentlich hübschere Ränder. Aus dem Bogen bekommt ihr also 10 Memory-Paare raus.

So sieht das Spiel dann in action aus. Meine Kinder haben es auch schon ausprobiert und für gut befunden. Damit die Karten schöner bleiben, könnte man sie auch gut einlaminieren. Zum spielen geht es aber auch so wunderbar.

Und hier zeig ich euch mal noch die einzelnen Kärtchen. Zwei Paare habe ich mit dem Set Glück und Meer gemacht. Vor allem der Oktopus gefällt mir auf dem Memory-Kärtchen total gut.

Bei einem Paar habe ich mit dem Aquapainter den Hintergrund leicht blau eingefärbt und dann den Herz-Sternenhimmel aus dem Set Sternstunden gestempelt.

Recht viele Memory-Kärtchen habe ich mit Set Wild auf Grüße gestalten können. Beim Malen mit dem Aquapainter muss ich noch etwas üben und mir sind die Kärtchen generell etwas zu hell. Aber alles in allem passt das schon. Die Kinder konnten die Paare jedenfalls gut erkennen.

Und mein letztes verwendetes Set ist Elefantastisch. Hier habe ich einfach die beiden süßen Elefanten – einmal mit den Luftballons – aufgestempelt.

Wer will was gewinnen?

Natürlich gibt es auch bei mir ein bisschen was zu gewinnen. Normalerweise stimme ich das ja auf mein Projekt ab, aber dieses Mal konnte ich ja schlecht den ganzen hübschen Schnickschnack, den es gibt auf die Kärtchen packen. Die mussten ja flach bleiben. Deshalb verlose ich einfach ein kleines Materialpaket, bestehend aus ein bisschen DSP Geteilte Leidenschaft, 2-3 Klammern und Schnickschnack aus dem Kreativ-Set Geteilte Leidenschaft, ein bisschen Band und mal sehen ob ich noch was finden kann was dazu passt. Hört sich das gut an? Dann sammelt mal schön Lose, damit ihr auch gewinnen könnt:

In den Lostopf hüpft ihr folgendermassen!

  • 1 Los für einen Kommentar per eMail (Kommentar geht bei mir dank der Datenschutzverordnung nicht mehr)
  • 1 Los für den Hinweis auf unsere IN{K}SPIRATION weeks in der Sidebar auf eurem eigenen Blog (bitte in der eMail angeben)
  • 1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrags mit dem Hinweis auf unsere IN{K}SPIRATION weeks (bitte ebenfalls in der eMail angeben)

Die Verlosung läuft bis morgen, 04. Juli 2018, um 23:59 Uhr.

Habt alle ganz viel Glück ihr Lieben!

 

 

 

 

 

 

So geht’s die nächsten Tage weiter:

Mittwoch, 04.07.2018 – Kirstin
Donnerstag, 05.07.2018 – Simone
Freitag, 06.07.2018 – Nadine
Samstag, 07.07.2018 – Claudi
Sonntag, 08.07.2018 – Frieda
Montag, 09.07.2018 – Nicole
Dienstag, 10.07.2018 – Yvonne
Mittwoch, 11.07.2018 – Anja
Donnerstag, 12.07.2018 – Sofia
Freitag, 13.07.2018 – Marion
Samstag, 14.07.2018 – Anne Z.
Sonntag, 15.07.2018 – Tanja

Selbst mal bei der IN{K}SPIRATION Week mitmischen?

Hast Du eigentlich schon mal darüber nachgedacht selbst Demo zu werden und demnach die Möglichkeit zu haben hier bei unseren Teamaktion mitzumischen? Dann werde doch einfach Teil unseres Teams! Neben den sonstigen üblichen Vorteilen (Rabatt auf STAMPIN‘ UP!-Produkte, Gratis-Ware, exklusive Hintergrundinfos und Bastelideen), kann ich Dir Anschluß an ein supernettes, herzliches Team bieten. Wir sind inzwischen ein großer Haufen STAMPIN‘ UP! Demos, die sich gegenseitig helfen und regelmäßig austauschen – meist über unser Team internes Forum. Außerdem planen wir gemeinsame Aktionen wie z.B. diese IN{K}SPIRATION weeks. Interesse, dann melde Dich doch einfach bei mir. Zur Zeit gibt es auch wieder ein echt gutes Einsteigerangebot.

Nächster Workshop am 15. Juli 2018

Mein nächster Workshop findet am 15. Juli 2018 hier in Markdorf statt. Es sind noch Plätze frei. Also meldet euch gern an, dann ist euer Workshop-Paket für euch gerichtet. Ich freu mich auf euch!

Ihr wollt noch einen Katalog?

Ihr wollt einen Katalog mit den neuen STAMPIN‘ UP! Produkten und habt noch keinen? Meine Kunden müssten den Katalog schon bekommen haben (melde Dich bitte falls nicht!), aber ich schicke natürlich auch jedem Interessierten gerne einen Katalog zu!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 04. Juli 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 15. Juli 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen