Posts Tagged ‘Vanille’

IN{K}SPIRE_me #384 – Kuchen ist die Antwort

Ein ganz herzliches Willkommen zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #384! Seit Beginn des neuen Jahres gab es ja eine kleine Neuerung bei der IN{K}SPIRE_me Challenge. Unsere Challenges laufen nun immer zwei Wochen und es gibt eine Farb- wie eine Sketch-Challenge zur Auswahl. Natürlich könnt Ihr auch auch beides kombinieren – ist aber kein Muss! So habt Ihr mehr Zeit mitzuspielen und mehr Auswahl bei der Umsetzung unserer Challenge. Wie schon immer könnt ihr natürlich auch gern mehrere Karten hochladen, ihr müsst euch also nicht zwischen einer der drei Möglichkeiten entscheiden, sondern könnt auch gern alle drei ausprobieren und dann mitmachen.

Ich fand den Sketch heute irgendwie einfacher und habe mich demnach dafür entschieden. Beim Hintergrund habe ich einen Streifen des hübschen DSP Schmetterlingsvielfalt genutzt um die drei Streifen zu machen.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Geburtstagskarte - Kuchen ist die Antwort - Stampin' Blends

Für den Rest der Karte habe ich dann das Stempelset Kuchen ist die Antwort benutzt. Hier habe ich zum Einen den Kuchen in Schwarz gestempelt und mit den Stampin‘ Blends in Heideblüte und Ananas ausgemalt. Den Kuchen könnt ihr wie ihr wollt selbst zusammenstellen: ihr habt die Auswahl zwischen einem Tortenständer, 6 verschiedenen Mustern beim Kuchen und 3-4 unterschiedlichen Möglichkeiten den Kuchen dann zu verzieren. Mein Prachtstück habe ich dann mit der Papierschere ausgeschnitten und mit Dimensionals aufgeklebt.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Geburtstagskarte - Kuchen ist die Antwort - Stampin' Blends

Auf einen Streifen Farbkarton in Ananas habe ich dann den Spruch (bzw. eigentlich sind es zwei Sprüche) gestempelt. Noch eine Sache, die mir bei dem Stempelset besonders gut gefällt. Man kann die verschiedenen Sätze recht gut miteinander kombinieren, oder man lässt sie eben für sich stehen. Geht beides echt gut.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Geburtstagskarte - Kuchen ist die Antwort - Stampin' Blends

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Sale-a-bration und Frühjahr-/Sommerkatalog 2019

Seit Anfang Januar geht es wieder rund! Mit der Sale-a-bration startet wieder die größte STAMPIN‘ UP! Aktion im gesamten Stempeljahr. Und auch die Gültigkeit des Frühjahr-/Sommerkatalogs begann. Meine Kunden sollten den Katalog bzw. die Broschüre schon in ihren Händen halten können. Falls auch Du einen Katalog/Broschüre möchtest, dann melde Dich gern bei mir {eMail an Heike} und ich schicke sie Dir (kostenfrei) zu. Mehr zur SAB bzw. dem FSK seht in meinem extra Blogbeitrag zu dem Thema.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 23. Januar 2019
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 27. Januar 2019
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

 

IN{K}SPIRE_me #363 – Weihnachtshirsch

Hallo und herzlich Willkommen zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #363. Heute bekommt ihr mal wieder eine „typische“ Marion-Farbchallenge. 😆 Zu was inspiriert sie euch?

Bei mir sind grün und rot typische Weihnachtsfarben – auch wenn ich rot eigentlich ja gar nicht mag. Zu Weihnachten gehört es halt irgendwie dazu. Und somit ist auch meine erste Weihnachtskarte für dieses Jahr entstanden.

Ist der Weihnachtshirsch nicht total genial? Seit Dasher (wer erinnert sich noch an das STAMPIN‘ UP! Stempelset?) haben wir doch eigentlich alle schon längst mal wieder auf einen so tollen Hirsch gewartet. Und hier ist er. Ausgestanzt habe ich ihn mit Hilfe der Big Shot und den zum Stempelset passenden Thinlits Weihnachtswild in Schiefergrau.

Den Spruch findet ihr im Stempelset Weihnachtshirsch. Und die kleine Schleife um seinen Hals habe ich bei Pick a pennant gefunden und zweimal gestempelt. Die äusseren Linien und daraufhin den Innenteil als zweiten Stempelabdruck.

Ein bisschen langweilig wirkte die Karte dann leider noch, also habe ich noch einen Knopf in Zinkoptik (auch im neuen Herbst-/Winterkatalog) hinzugefügt. Auch wenn er ein bisschen fehl am Platz wirkt und ich nicht recht wusste wohin er überhaupt sollte, aber mit ihm gefällt mir die Karte einfach etwas besser. Ich darf eigentlich auch gar nicht verraten, dass ich bei insgesamt drei Knöpfen das silberne Garn Metallic-Flair gebunden hatte. 😆  Irgendwie hatte ich die Größe unterschätzt. Aber die anderen beiden sind dann doch wieder zurück ins Döschen gewandert.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Bonustage bei STAMPIN‘ UP!

Die Bonustage sind wieder da! Was bedeutet das? Für je 60€ Warenwert, die ihr im August 2018 bei STAMPIN‘ UP! einkauft, bekommt ihr einen Gutscheincode im Wert von 6€. Diese könnt ihr im September 2018 (und nur(!) im September) dann einlösen. Im Flyer der Aktion bekommt ihr weitere Informationen.

Neues Produkt: Farbenspiel der Jahreszeiten

Vom 01. bis 31. August 2018 (bzw. solange der Vorrat reicht) könnt ihr euch das bzw. die neue/n Produkt/e Farbenspiel der Jahreszeiten sichern. Das Stempelset bzw. die Framelits können einzeln bzw. auch im Set mit 10% Preisnachlass bestellt werden. Mit {Klick} auf das Bild könnt ihr euch das Stempelset, die Framelits und die Aquarellstifte anschauen und bekommt weitere Infos zu diesem schönen Angebot.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 22. August 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 09. September 2018 – Katalogparty
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Stamping Tecniques 101 – Painters Tape/Masking Tape

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Stamping Technique to try Bloghop. Einige STAMPIN‘ UP! Demos, die rund um die Welt verteilt sind, wollen euch bei diesem Bloghop einmal im Monat einfache Techniken, Karten, Produkte zeigen. So könnt ihr sie leicht und bestenfalls mit wenig Material nachmachen. Also bestens geeignet für Anfänger. Aber bestimmt ist auch immer was für die alten Hasen unter euch dabei…

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Für unseren heutigen Bloghop möchten wir euch die Painters Tape / Masking Tape Technik vorstellen. Damit könnt ihr richtig tolle Hintergründe für eure Karten erstellen. Probiert es aus, es ist super einfach!

Stamping Techniques to try

Meine Karte ist eine Babykarte für ein kleines Mädchen geworden. Eigentlich wollte ich euch ja wieder ein paar unterschiedliche Farbvariationen zeigen, aber mir ist ein bisschen die Zeit davon gelaufen. Somit bekommt ihr nun eben nur die rosa (ja ja meine Lieblingsfarbe halt…) Mädchenvariante. :mrgreen:

born2stamp STAMPIN' UP! Stampin' Technique to try - Masking Tape Technique - Pick a pennant - Wild auf Gruesse

Ich mag es total gern, wenn nicht zu viele unterschiediche Farben auf einer Karte sind. Also eher einfach und schlicht. Somit greife ich auch sehr häufig einfach nur zu unterschiedlichen Schattierungen der einzelnen Farben. STAMPIN‘ UP! macht es einem da ja auch echt einfach. Irgendwie passen nämlich alle Farben immer zu allen Farben. Bei meiner heutigen Karte habe ich Puderrosa, Kirschblüte und Flamingorot benutzt.

Für die Masking Tape Technik braucht ihr den Farbkarton, den ihr einfärben wollt (ich habe ein Stück Seidenglanz Farbkarton genommen), ein bisschen Klebeband und eure Stempelkissen. Der Seidenglanz Farbkarton funktioniert etwas besser als der normale Flüsterweiß oder Vanille Farbkarton. Wenn ihr vorsichtig seid, sind aber auch die beiden letztgenannten in Ordnung.

born2stamp STAMPIN' UP! Stampin' Technique to try - Masking Tape Technique - Pick a pennant - Wild auf Gruesse

Nun reißt ihr euch ein bisschen Klebeband ab und legt es mit der klebenden Seite auf euer Stempelkissen. Damit die Farbe sich schön auf dem Klebeband verteilt könnt ihr mit den Fingern (Vorsicht! Nicht dass die Hände nachher rosa sind) oder einem Schwämmchen das Klebeband etwas mehr in das Stempelkissen drücken so dass überall Farbe hängenbleibt. Als zweiten Schritt klebt ihr das Klebeband nun einfach an die Stelle auf dem Papier auf dem ihr die Farbe haben wollt. Das können nur Teilbereiche sein oder wie bei mir die komplette Breite. Auch hier könnt ihr mit den Fingern oder dem Schwämmchen die Farbe wieder vom Klebeband auf das (Seidenglanz) Papier streichen. Nun braucht ihr das Klebeband nur noch abziehen und ihr habt einen tollen Hintergrund.

Falls das Klebeband zu klebrig ist und damit euren Farbkarton zerreißt, könnt ihr es recht einfach weniger klebrig machen: Klebt es einfach zwei- bis dreimal auf eure Jeans oder den Pulli bevor ihr es in das Stempelkissen legt.

born2stamp STAMPIN' UP! Stampin' Technique to try - Masking Tape Technique - Pick a pennant - Wild auf Gruesse

Mein Klebeband war genau so breit dass es genau für drei Schichten gereicht hat. Ihr könnt aber natürlich auch schmaleres Klebeband nehmen und dann mehr als drei Farben verwenden.

Euer Hintergrund ist fertig. Nun geht es ans „richtig stempeln“. Ich habe mich – auch wenn es eine Babykarte ist – für schwarz entschieden. Mit den Wimpeln und ein paar kleineren Stempeln wie zum Beispiel dem süssen Herz aus dem Stempelset Pick a pennant habe ich meinen Hintergrund also bestempelt.

born2stamp STAMPIN' UP! Stampin' Technique to try - Masking Tape Technique - Pick a pennant - Wild auf Gruesse

Hier seht ihr nochmal die komplette Karte.

born2stamp STAMPIN' UP! Stampin' Technique to try - Masking Tape Technique - Pick a pennant - Wild auf Gruesse

Zusätzlich zu den kleinen Stempeln, die ich um die Wimpel verteilt habe, habe ich außerdem noch die kleinen Epoxidakzente in glitzernd aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog benutzt. Ihr findet sie auf den Seiten mit dem Flaschenset Auf Dich bzw. dem Regenbogenset Sunshine & Rainbows. Etwas versteckt und man sieht sie kaum, aber sie sind richtig toll finde ich. Zu den Flaschen passen auch die kleinen tröpfchenförmigen Akzente richtig gut. Schade, dass sie nicht in den neuen Hauptkatalog übernommen werden.

born2stamp STAMPIN' UP! Stampin' Technique to try - Masking Tape Technique - Pick a pennant - Wild auf Gruesse

Der Spruch stammt aus dem Wild auf Grüße Stempelset welches ihr im neuen Hauptkatalog finden werdet. Ein so tolles Set! Ich habe mich direkt in das süße Nashorn verliebt…

Apropos neuer Katalog… Wenn ich euch einen neuen Hauptkatalog zuschicken soll und ihr noch nicht in meiner Kundenliste steht, dann schickt mir gern eine eMail und ich schicke euch den Katalog gern kostenfrei zu!

born2stamp STAMPIN' UP! Stampin' Technique to try - Masking Tape Technique - Pick a pennant - Wild auf Gruesse

Wart ihr schon bei den anderen Bloghop-Teilnehmern?

Für meine Karte habe ich folgendes Material benötigt:

A4 Flüsterweiß extrastarkA4 Flüsterweiß extrastark
A4 FlamingorotA4 Flamingorot
A4 SeidenglanzA4 Seidenglanz
Stempelkissen PuderrosaStempelkissen Puderrosa
Stempelkissen KirschblüteStempelkissen Kirschblüte
Stempelkissen FlamingorotStempelkissen Flamingorot
Pick a pennantPick a pennant
Wild auf GrüßeWild auf Grüße
Epoxidakzente klar und glitzerndEpoxidakzente klar und glitzernd
Stampin' DimensionalsStampin‘ Dimensionals

Der nächste Stamping Technique 101 Bloghop wird am 06. Juni 2018 sein. Ganz generell könnt ihr euch immer den ersten Mittwoch im Monat merken. Für heute wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Sammelbestellung jeden Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch biete ich euch eine Sammelbestellung an. Falls ihr mit dabei sein wollt, dann meldet euch doch bitte jeweils bis 20 Uhr. Danke.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 02. Mai 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 05. Mai 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #347 – Ein Grund zum feiern

Ein ganz herzliches Willkommen zur IN{K}SPIRE_me Challenge #347. Heute kommen ein paar richtige Annemarie-Farben. Und was soll ich sagen? Ich mag rot nicht und demnach war mein erster Gedanke: „Ach Du Schreck! Was und wie soll ich da denn was draus machen? Und da ist noch nicht mal schwarz dabei für den Spruch. Hilfe!“ Ganz so schlimm war es dann aber doch nicht. :mrgreen:

STAMPIN' UP! INKSPIRE_me #347

Denn ich habe gestern meine Vor-Order aus dem neuen Katalog auspacken dürfen. Und da war (unter anderem *grins*) das Gastgeberinnenset Persönlich überbracht mit dabei. In die tollen Luftballons habe ich mich bei der OnStage sofort verliebt. War also klar, dass das Set bei mener Bestellung mit dabei ist.

Ziemlich cool an dem Set ist, dass die Füße der Frau extra gestempelt werden. Und außer den Ballons gibt es noch drei weitere Möglichkeiten (Bücherstapel, großes Schild, Torte) mit welchen man den Oberkörper „verdecken“ kann. Zusätzlich noch ein paar Sprüche – wie zum Beispiel der „Ein Grund zum Feiern!“, den ich benutzt habe – und somit braucht man ausser dem Set und ein bisschen Farbkarton wirklich nichts mehr um eine hübsche Karte zu basteln.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me Geburtstagskarte - Persoenlich ueberbracht - Aquapainter

Gestempelt habe ich die Ballons sowie die Füße mit Safrangelb auf Farbkarton in Vanille. Ich hätte mal besser das Aquarellpapier benutzt, denn auf dem normalen Farbkarton muss man mit den Aquapaintern immer ziemlich aufpassen und die Farbe verläuft nicht so gut. Aber genau die habe ich natürlich benutzt. Wie ihr seht, es geht trotzdem. Aber man muss eben ein klein wenig aufpassen, dass man nicht zu häufig und zu nass über die gleiche Stelle malt. Da weicht das Papier recht schnell auf und es entstehen so kleine Krümelchen, die man dann nicht mehr wegkriegt. Und das Papier wellt sich ganz schrecklich. Wie gesagt, besser und einfacher ist es das Aquarellpapier zu nutzen.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me Geburtstagskarte - Persoenlich ueberbracht - Aquapainter

„Ein Grund zum Feiern!“ habe ich in Chili neben das Luftballon-Mädchen gestempelt. Ausserdem habe ich den Stampin‘ Write Marker benutzt um die Schuhe oder kleinere Details an Rock bzw. Ärmeln anzumalen.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me Geburtstagskarte - Persoenlich ueberbracht - Aquapainter

Und dann hatte ich überlegt, wo ich nun noch mein obligatorisches Schleifchen oder ein bisschen bling-bling unterbringen könnte. Aber ich fand, dass diese Karte ganz clean bleiben sollte, also kein Schleifchen und keine Glitzersteinchen. Bei der nächsten dann wieder. Versprochen! 😉

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Nächster Workshop hier bei mir in Markdorf am 22. April 2018

Wollt ihr beim nächsten Workshop hier bei mir zuhause in Markdorf dabei sein? Dann meldet euch per Telefon (07544/5069085) oder eMail gern an, dann ist euer Workshop-Paket fertig gerichtet. Wir basteln wieder 2-3 frühlingshafte Projekte.

Habt einen wunderbaren Donnerstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 25. April 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 22. April 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #325 – Heilige Nacht

Ein ganz herzliches Willkommen zur IN{K}SPIRE_me Challenge #325. Die liebe Kirstin versorgt uns ab heute mit diesem tollen Sketch. Recht viele Elemente, die da untergebracht werden müssen, auf der anderen Seite aber trotzdem auch ziemlich simpel. Ich liebe ihn!

STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me Challenge #325

Normalerweise mag ich hochkant Karten ja, in diesem Fall habe ich den Sketch aber trotzdem gedreht und eine Karte im Querformat daraus gemacht. Denn dann ist der Kreis nicht rechts unten sondern rechts oben und die Richtung geht von links unten nach rechts oben was mir immer sehr viel besser gefällt als nach rechts unten. (versteht man überhaupt was ich meine? :mrgreen: ) Und für meine kleine Stadt passte das ja auch ganz wunderbar.

Die Silhouette von Bethlehem habe ich mit dem Stempelset Heilige Nacht in Savanne in den Hintergrund gestempelt. Die Sterne – auch der große Dreikönigsstern –  sowie der Hirte und Maria & Joseph sind in Wildleder gestempelt.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me - Weihnachtskarte - Heilige Nacht - Edgelits Bethlehem - Wink of Stella

Maria, Joseph und den Hirten habe ich dann mit den Edgelits Bethlehem mit Hilfe der Big Shot ausgestanzt und daraufhin mit Dimensionals aufgeklebt.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me - Weihnachtskarte - Heilige Nacht - Edgelits Bethlehem - Wink of Stella

Den Dreikönigsstern habe ich auf einen Kreis geklebt und diesen mit Dimensionals auf der Karte angebracht. Zum Schluß habe ich den Stern – sowie ein paar der kleineren Sterne – noch mit dem Wink of Stella Stift beglitzert. Auf Fotos kann ich das nur ganz selten gut einfangen, aber es glitzert wirklich. Vielleicht erkennt man es auf folgendem Foto ein kleines bisschen.

born2stamp STAMPIN' UP! INKSPIRE_me - Weihnachtskarte - Heilige Nacht - Edgelits Bethlehem - Wink of Stella

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Nächster Workshop am 26. November 2017

Mein nächster (und letzter) Workshop für dieses Jahr findet am 26. November 2017 statt. Wir basteln wieder ein bisschen was zu Weihnachten. Wenn ihr kommt wollt, dann meldet euch doch bitte schnellstmöglich per eMail. Es sind nur noch wenige Plätze frei.

Sammelbestellung jeden Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch Abend habt ihr die Möglichkeit an meiner Sammelbestellung teilzunehmen. Hier lohnt es sich vor allem, wenn ihr nur Kleinigkeiten braucht. Denn die bekommt ihr dann versandkostenfrei wenn ihr die Ware bei mir abholt bzw. zu den tatsächlich anfallenden Kosten der Post wenn ich es euch schicken soll. Die pauschalen Versandkosten von STAMPIN‘ UP! zu mir übernehme in jedem Fall ich.

Habt einen wunderbaren Donnerstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 15. November 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 26. November 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Let’s get wild – Herzlichen Glückwunsch kleine Abenteurerin!

Zu den Geburtstagen der Kinder merkt man irgendwie nochmal mehr wie rasend schnell die Zeit vergeht. Heute wird meine kleine Maus schon sieben Jahre alt! Und im letzten Jahr war viel los: eine der größten Veränderungen war wohl, dass die Maus vom kleinen Kindergartenkind zum großen Schulkind wurde. Und auch wenn sie erst ein paar Wochen in der Schule ist… man merkt ihr diesen großen Schritt an. Sie ist nicht mehr Kleinkind, sondern nun wirklich eine Große! Mit einem wahnsinnigen Drang Wissen anzusammeln und den kleinen Brüdern damit zu zeigen wer die Hosen anhat.  😆

Ganz herzlichen Glückwunsch zu Deinem 7. Geburtstag mein großer Schatz! Ich wünsche Dir einen tollen Tag mit all‘ Deinen Freunden und hoffe Du erlebst viele, viele große (und kleine) Abenteuer mit ihnen! Ich hab‘ Dich furchtbar lieb meine Große!

Dieses Jahr hat sich Sara einen Dschungelparty gewünscht. Roaaarrrr! Es wird also wild… mit gefährlichen Tieren, tiefem Urwald, vielen großen Abenteurern und Entdeckern… Seit 1-2 Wochen sind wir also kräftig am basteln. Sara hat dieses Mal richtig, richtig gut geholfen, so hat sie die Einladungen geklebt, Blätter aus Party-Tischdecken ausgeschnitten und aneinandergenäht, hat Ideen eingebracht und gesagt was sie toll findet und was nicht, … Überraschungen für sie selbst sind es dieses Jahr demnach ein paar weniger (aber natürlich gibt es sie trotzdem noch :mrgreen: ), dafür ist sie riesig stolz auf ihre Werke! Wollt ihr ihre Einladungen sehen?

Ich hab leider vergessen zu fotografieren, bevor Sara sie an ihre Freunde verteilt hat. Aber die beiden Ersatz-Einladungen sind Gott sei Dank noch da. Ich habe bei SIMONEmadeit wieder Printables gekauft. Da waren verschiedene Animal prints enthalten, welche wir für den unteren Teil der Einladung ausgedruckt hatten. Die Tiere selbst stammen auch von dort, ich hatte sie aber mit Photoshop freigestellt und scharz eingefärbt, damit wir sie so in die Reihe drucken konnten.

born2stamp STAMPIN' UP! Einladung Dschungelparty - Pop of Paradise - Juteschnur

Auch der Text Einladung ist „nur“ gedruckt. Da musste ich auch ein bisschen was mit Photoshop rumtricksen, weil ich die Schriftart nicht habe, aber das hat trotzdem ganz gut funktioniert. Und drucken war dann auch einfacher und schneller.

born2stamp STAMPIN' UP! Einladung Dschungelparty - Pop of Paradise - Juteschnur

Sara hatte dann die Blätter aus dem Set Pop of Paradise in den Farben Olivgrün und Meeresgrün gestempelt, welche ich ausgeschnitten habe. Sie hat sie dann wieder auf der Einladung verteilt aufgeklebt, teilweise sogar mit Dimensionals. Ganz am Schluß haben wir noch eine Schleife mit der Juteschnur (mit Glue dots aufgeklebt) gebunden und angebracht.

born2stamp STAMPIN' UP! Einladung Dschungelparty - Pop of Paradise - Juteschnur

Für den Innenteil konnten wir wieder auf die Printables zurückgreifen und mussten nur den Einladungstext in die Vorlage schreiben.

born2stamp STAMPIN' UP! Einladung Dschungelparty - Pop of Paradise - Juteschnur

Heute mittag steigt die große Party also. Ich bin gespannt was die furchtlosen Abenteurer alles erleben werden. Unsere Deko und sonstigen Basteleien zeige ich euch natürlich demnächst wieder. Könnte allerdings noch etwas dauern, ich habe euch ja noch nicht mal alles von der Flugzeugparty der Zwillinge gezeigt. 😳

Und falls ihr schauen wollt, welche Mottoparties in den letzten Jahren hier stattgefunden haben, dann klickt euch mal durch folgende Links:

Für heute sag ich Tschüß! Ich geh nämlich jetzt dann Kuchen essen…

Habt einen wunderbaren Samstag!

 

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 08. November 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 26. November 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me #317 – Winterwunder

Ein ganz herzliches Willkommen zur 317ten IN{K}SPIRE_me Challenge. Heute kommt von Kirstin eine wunderschöne Farbkombinaton! Gesehen und verliebt sozusagen. Wobei ich Vanille doch eigentlich gar nicht so mag, aber hier… das sieht einfach spitze aus!

Auch heute wurde es wieder eine Weihnachtskarte. Schön schlicht, also eigentlich sogar recht gut für Massenproduktionen geeignet. Nicht dass ich das machen würde (weil ich mich da meist dann langweile), aber es ginge durchaus.

Auf die Grundkarte in Vanille habe ich mir mit den Thinlits Festtagsdesign die kleinen Bäumchen – auch in Vanille – ausgestanzt und aufgeklebt. Das vordere Bäumchen mit den Dimensionals. Hier finde ich inzwischen die kleinen Mini-Dimensionals echt hilfreich. So muss man die normal großen Dimensionals in den wenigstens Fällen noch auseinanderschneiden. Wobei… beim kleinen Hirsch habe ich auch nur die Hälfte von einem der kleinen Dimensionals gebraucht. Der ist super süß, aber halt auch irgendwie echt winzig.

Die Sterne sind mit dem goldenen Glitzerpapier gestanzt. Wirklich schade, dass wir keine kleine Stern-Handstanze mehr haben. Aber bei den Thinlits Mini Treat Bag ist eine ganze Reihe an Sternen dabei. Und genau die habe ich hier benutzt.

Den Spruchstempel findet ihr im Stempelset Winterwunder. Meine neueste Errungenschaft weil ich die Texte wirklich wunderschön finde.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Nächster Workshop

Mein nächster Workshop findet am 08. Oktober 2017 hier in Markdorf statt. Es sind noch Plätze frei, falls ihr also mitbasteln wollt, dann meldet euch gern per eMail bei mir an. Wir werden wieder wunderbare Weihnachtsprojekte basteln.

Habt einen wunderbaren Donnerstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 20. September 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 08. Oktober 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me #311 – Stadt Land Gruß

Herzlich Willkommen zur IN{K}SPIRE_me Challenge #311. Von der lieben Marion kommen diese Woche folgende Farben! Ich finde, sie laden geradewegs zu einer Babykarte ein. Das war auch mein erster Plan. Geworden ist es dann doch eine Dankeskarte.

Und zwar eine Dankeskarte mit dem Gastgeberinnenset Stadt Land Gruß. Ich habe das erst kurz vor der Prämienreise gekauft und bisher noch gar nicht genutzt. Bei der heutigen Karte habe ich die vielen einzelnen Stempel genommen und so den Hintergrund gestaltet. Das geht eigentlich mit fast jedem Set und ist vor allem ziemlich einfach.

Kleiner Tipp / Anleitung zum Hintergründe stempeln

Fangt immer (!) in der Mitte an. Und dann könnt ihr euch ohne Probleme nach außen arbeiten. Mit dieser Methode habt ihr später keine „Löcher“ in eurem Motiv. Wenn ihr vom Rand in die Mitte stempelt kann es nämlich leicht mal passieren, dass die hellen Flächen zwischen den letzten Stempelmotiven größer (oder kleiner) als alles andere ausfallen. Zum Rand hin habt ihr das Problem nicht, weil ihr die Stempelmotive am Rand einfach abschneiden könnt wenn sie letztlich doch nicht mehr passen sollten.

Mit dem Wassertankpinsel habe ich die Häuser, Autos, Bäumchen, etc. dann noch etwas coloriert. Dadurch wirken das Ganze etwas lebendiger finde ich. Colorieren mit dem Wassertankpinsel funktioniert, indem ihr das Stempelkissen in geschlossenem Zustand leicht zusammendrückt. Dadurch bekommt ihr etwas Tinte in den Deckel. Nun nehmt ihr mit dem Wassertankpinsel etwas Farbe aus dem Deckel auf und könnt es auf eurem Farbkarton vermalen. Zum Saubermachen müsst ihr den Wassertankpinsel nur so lange auf einem Schmierpapier vermalen bis keine Farbe mehr sichtbar ist.

Der Spruch stammt aus dem Set Quartett fürs Etikett. Ich habe ihn mit Schokobraun gestempelt und dann aufgeklebt. Und zwar besteht diese Kombi aus zwei oder drei verschiedenen Handstanzen. Der Spruch selbst ist mit der 1 1/4″ Kreisstanze ausgestanzt. Aufgeklebt habe ich den Kreis dann auf ein Stück Farbkarton, den ich mit dem Zier-Etikett ausgestanzt hatte. Der gestempelte Rand ist wieder vom zur Stanze passenden Set Quartett fürs Etikett. Das Stückchen schokobraunen Farbkarton könnt ihr dann entweder mit der Papierschere oder mit der dreifach einstellbaren Fähnchenstanze in Form bringen.

Als kleiner Abschluß darf bei mir ja eigentlich ein Schleifchen nie fehlen. So auch hier. Das Spitzenband in Vanille sieht so hübsch aus! Und es lässt sich vor allem auch recht einfach in Form bringen.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Aktion im August: Bonustage

Inzwischen könnt ihr nun eure im Juli gesammelten Gutscheine einlösen. Für je 60€, die ihr im Juli eingekauft hattet, müsstet ihr von STAMPIN‘ UP! eine eMail mit Codes bekommen haben. Jeder Code ist 6€ wert. Und diese Codes könnt ihr bei Bestellungen im August (und NUR im August) einlösen. Falls ihr also Gutscheine gesammelt habt, dann vergesst bei euren Bestellungen bitte nicht die Codes anzugeben.

Herbst-/Winterkatalog 2017

Bei meinen Thailand-Berichten habe ich euch ja schon zu Genüge vom neuen Herbst-/Winterkatalog vorgeschwärmt. Ich finde ihn einfach nur klasse und habe bei meiner Vorbestellung (trotz der vielen Geschenke während der Prämienreise) schon den halben Katalog bestellt weil ich nicht wusste was ich weglassen sollte. Wenn ihr neugierig seid und ihn selbst bald in den Händen halten wollt, dann meldet euch einfach bei mir und ich sende ihn euch gern kostenfrei zu.

born2stamp_Signatur_anthazitgrau

Nächste Sammelbestellung: Mittwoch, 09. August 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 03. September 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Team-Mitbringsel für die OnStage in Amsterdam

Heute ist schon wieder der letzte Tag in Amsterdam bei der OnStage Live. Wirklich schade, ich geniesse solche Wochenenden mit „meinen Mädels“ nämlich immer total! Ein Haufen komplett verrückter Hühner, die nur (!) am quatschen, lachen, stempeln und über Stempel/Stanzen/Framelits/… fachsimpeln sind. Ich freu mich jedenfalls schon jetzt auf das nächste Mal. Egal wo, egal wann, ich hoffe es ist machbar, dass ich wieder dabei sein kann.

Hier in Amsterdam waren wir wieder ein relativ großes Team. Diejenigen aus meinem direkten Team habe ich ein kleines Mitbringsel, nämlich ein Survival Pack für die OnStage mitgebracht. Enthalten waren Taschentücher oder Labello oder ein kleines Erfrischungstuch… so 3-4 Kleinigkeiten halt.

born2stamp STAMPIN' UP! OnStage - Team-Geschenke - Mitbringsel - Thinlits Schmetterlinge - Spitzendeckchen - Pergamentpapier

Den Verschluß der kleinen Tüte habe ich mit einem Spitzendeckchen auf das ich einen Kreis geklabt habe gemacht. Darauf kam dann ein Schmetterling aus Pergamentpapier sowie einer der hübschen Schmetterlinge von den Schmetterlings-Thinlits in Kirschblüte.

born2stamp STAMPIN' UP! OnStage - Team-Geschenke - Mitbringsel - Thinlits Schmetterlinge - Spitzendeckchen - Pergamentpapier

Ansonsten habe ich es mir – dank immensem Zeitmangel vor der Veranstaltung :mrgreen: – einfach gemacht und wieder mein Dymo-Gerät ausgepackt. Mit dem Labeler Alphabet Stempelset hätte es zwar besser ausgesehen, aber hey, es hätte auch länger gedauert.

born2stamp STAMPIN' UP! OnStage - Team-Geschenke - Mitbringsel - Thinlits Schmetterlinge - Spitzendeckchen - Pergamentpapier

Ihr Lieben, wir geniessen nun noch den letzten Tag OnStage Live in Amsterdam. Habt ein wunderbares Wochenende!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 12. April 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 30. April 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me #284 – Klare Aussage

Seid ganz herzlich gegrüßt zu unserer IN{K}SPIRE_me Challenge #284. Heute bekommt ihr von Kirstin zarte Pastelltöne. Ich habe die Kombi gesehen und hatte sofort Herzchen in den Augen. Einfach toll ist sie. Und passt perfekt zum wunderhübschen DSP Zum Verlieben.

IN{K}SPIRE_me #284

Eigentlich wollte ich diese Karte für mein neuestes Teammitglied als kleinen Willkommensgruß nehmen, aber ich glaub, sie kriegt eine andere. Hatte da beim Basteln eine andere – bessere – Idee für sie. Mal gucken ob das klappt. Apropos Team, wenn ihr noch während der Sale-a-bration (also bis spätestens Ende März bei STAMPIN‘ UP! einsteigt, dann bekommt ihr zusätzlich zum regulären Starterset zwei Stempelsets eurer Wahl (Preis ganz egal) kostenlos dazu. Falls ihr mehr wissen wollt, meldet euch bei mir {eMail an Heike} und ich erzähl euch gern mehr.

Diese Karte wäre eigentlich perfekt für einen von unseren Stamping Technique 101 Bloghops, denn sie ist wirklich ganz ganz einfach und nur mit wenig Material gemacht. Und genau das möchten wir bei diesen Bloghops ja immer zeigen. Hier habe ich das Gastgeberinnenset Klare Aussage benutzt. Es hat ein paar wirklich süße Sprüche und viele kleine Symbole. Eines dieser Symbole ist das „Hi“ in der Sprechblase, das ich hier verwendet habe

born2stamp STAMPN' UP! INKSPIRE_me - Grusskarte - Klare Aussage - Lackpunkte - Mini-Bueroklammern

Der Kringel ist eigentlich gar nicht so extrem oft geschwungen, ich habe ihn einfach mehrfach übereinander gestempelt, so dass man die helle himmelblaue Farbe etwas besser sieht. Und dann den Rest drumherum gestempelt bzw. geklebt. Der Spruch ist etwas zu lang für die Stanze klassisches Etikett, deshalb muss man etwas schummeln. Ich stempele den Spruch hierzu immer erst auf ein Stück Papier, welches ich mir in der Höhe dann zurechtschneide (beim klassischen Etikett sind das etwa 0,7-0,8cm). Und dann müsst ihr es nur an einer Seite in die Stanze schieben, stanzen und das selbe auf der anderen Seite. Schon habt ihr ein verlängertes klassisches Etikett.

born2stamp STAMPN' UP! INKSPIRE_me - Grusskarte - Klare Aussage - Lackpunkte - Mini-Bueroklammern

In die obere rechte Ecke habe ich zum Schluß noch eine der Mini-Büroklammern geklemmt und ein bisschen Rüschenband daran befestigt. Die sind wirklich winzig, die kleinen Klammern.

born2stamp STAMPN' UP! INKSPIRE_me - Grusskarte - Klare Aussage - Lackpunkte - Mini-Bueroklammern

Ganz zum Schluß habe ich noch ein paar Lackakzente auf der Karte verteilt.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 25. Januar 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 05. Februar 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

1 2 3 11