IN{K}SPIRE_me #220 – Weihnachtsfenster

Diese Woche bei IN{K}SPIRE_me sind die Kleinen ganz groß.  :mrgreen: Wir haben nämlich ausnahmsweise mal jemand ganz besonderen ins Boot geholt. Kirstin’s fast 5-jähriger Sohn liefert uns diese Woche unseren Sketch. Ich bin zwar fast verzweifelt, finde ihn (Sketch und natürlich Sohn) aber trotzdem großartig! Was meint ihr?

Und weil ich die Karte ziemlich cool finde, hier auch gleich Sebastians Werk!

Sebastian

Tja, was soll ich sagen, ich stand erstmal ziemlich ratlos da und wusste nicht was tun. Der Prägefolder Im Wald lag von einem anderen Projekt aber noch auf dem Schreibtisch und somit stand die Idee mit dem Weihnachtsfenster im Wald. Die Umsetzung war etwas schwieriger (später mehr), aber letztenendes habe ich das Papier bezwungen. 😀

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Praegeform Im Wald - Hearth Home - Festive Fireside - Festive Fireplace - Spitzendeckchen - Weisse Weihnacht

Das Fenster habe ich mit den Hearth & Home Framelits ausgestanzt. Die sind wirklich super! Und trotz der vorgegebenen Form so vielfältig einsetzbar. Zuerst wollte ich Katze und Zweige nehmen, bin dann aber doch beim Kranz hängengeblieben, der im Fenster hängt. Alle drei Formen findet ihr im Stempelset Festive Fireplace und den dazu passenden Framelits Festive Fireside. Den Spruch habe ich mit der Papierschere ausgeschnitten. Er stammt aus dem Stempelset Weiße Weihnacht. Durch das Fenster hätte man eigentlich noch einen hell leuchtenden Weihnachtsbaum sehen sollen, aber da hatte ich irgendwie keinen passenden Stempel, somit wurde es nur das Spitzendeckchen als Gardine. Das Fensterglas habe ich mit Pergamentpapier gemacht.

Kleiner Tipp: Bei den Kränzen ist es immer ein bisschen ein Problem den Mittelteil auszustanzen, weil man durch die Ränder des Framelit die Schnittkanten nicht richtig sieht und somit raten muss, ob man richtig trifft. Einfacher ist es somit, wenn man zuerst den Mittelteil ausstanzt, dann stempelt und danach den äußeren Kranz stanzt.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Praegeform Im Wald - Hearth Home - Festive Fireside - Festive Fireplace - Spitzendeckchen - Weisse Weihnacht

Wie schon oben erwähnt, haben mich die Baumstämme viele Nerven (und noch mehr Papier) gekostet. Ich habe nämlich noch nicht rausgefunden, wie man die Bäume am geschicktesten einfärbt. Hier habe ich erst die Prägeform durch die Big Shot gekurbelt, dann mit der Walze und Versamark über die erhöhten Bäume gerollt, Embossingpulver drübergestreut und mit einem Pinsel versucht so viel Pulver wie möglich aus den Zwischenräumen zu holen bevor ich mit dem Heißluftföhn das Pulver zum Schmelzen gebracht habe. Es ging… ist aber noch verbesserungswürdig. Denn wie ihr seht, habe ich es nicht geschafft wirklich alles Pulver rauszuholen. Wer also DEN Geheimtipp hat wie man die Bäume schön einfärben kann… her damit!  😆

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Praegeform Im Wald - Hearth Home - Festive Fireside - Festive Fireplace - Spitzendeckchen - Weisse Weihnacht

Und was sagt ihr zum Sketch von unserem Special Guest diese Woche?

Am kommenden Sonntag ist übrigens meine nächste Sammelbestellung. Falls ihr noch etwas benötigt, kontaktiert mich doch einfach. Bestellungen nehme ich gern per eMail oder Telefon entgegen.

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 18. Oktober 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 01. November 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

1 Comment on IN{K}SPIRE_me #220 – Weihnachtsfenster

  1. Annemarie
    19. Oktober 2015 at 2:03 PM (5 Jahren ago)

    Ha ha, ich dachte, jetzt guck ich mal bei Heike, wie sie die Bäume eingefärbt gekriegt hat. Und was les ich…? Bin also auch dankbar um Input, finde, bei andern sieht es immer klasse aus und bei mir gar nicht. Entsprechend gefällt mir Deine Lösung eigentlich auch ganz gut, auch wenn es noch ein paar Spritzer hat… Lieber Gruss, Annemarie

    Antworten

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.