Simple Stamping Techniques – Stampin‘ Blends Marbling

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Simple Stamping Techniques Bloghop. Einige STAMPIN‘ UP! Demos, die rund um die Welt verteilt sind, wollen euch bei diesem Bloghop einmal im Monat einfache Techniken, Karten, Produkte zeigen. So könnt ihr sie leicht und bestenfalls mit wenig Material nachmachen. Also bestens geeignet für Anfänger. Aber bestimmt ist auch immer was für die alten Hasen unter euch dabei…

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Für unseren heutigen Bloghop möchten wir euch die Stampin‘ Blends Marbling Technik zeigen. Also eine Technik, die ihr ganz einfach mit Alkoholmarkern (bei STAMPIN‘ UP! sind das die Stampin‘ Blends) und 2-3 Dingen, die eh jeder im Haushalt hat nachmachen könnt. Los geht’s…

cover photo, Bild könnte enthalten: Text „Simple Stamping Techniques“

Mir persönlich gefällt dieses Rumgematsche mit Farben nicht so wirklich gut – auch wenn ich finde, dass es riesig Spaß macht diese Hintergründe zu produzieren. Meist sind mir die Hintergünde aber einfach zu unruhig oder es sieht eben doch wie eine Kindergartenproduktion meiner Söhne aus. Deshalb habe ich mich bei meiner Karte heute zum Einen für recht helle, pastellige Farben und zum Anderen nur für kleine Ausschnitte entschieden.

Hier seht ihr die kleinen Quadrate, die ich mit der Technik hergestellt habe, nochmal etwas genauer. Wollt ihr wissen, wie es funktioniert? Eine kleine Anleitung bekommt ihr bei den Splitcoaststampern bzw. Schritt für Schritt (allerdings ohne Fotos) kann ich es euch auch hier erklären:

  • befestigt eine kleine Tüte (z.B. Ziploc bag) oder ähnliches (es muss glatt sein, ihr könnt also auch einen großen Stempelblock oder sonst etwas aus Plastik nehmne) auf eurem Tisch
  • kritzelt mit den Alkoholmarkern querbeet auf der Tüte rum
  • sprüht etwas Alkohol auf dieses „Kunstwerk“
  • Glanzpapier (!) mit der glänzenden Seite nach unten auf die Farbe legen und wieder abnehmen
  • Tadaaa! Hintergrund fertig… :mrgreen:

Es kommt drauf an, in wie weit ihr mit den Stiften gekritzelt habt, teilweise gibt es weiße Flecken (wie hier ganz vorne). Mir gefällt das ganz gut, wenn ihr das nicht wollt, dann legt das Papier einfach nochmal auf die Farbe.

Bei mir kam am Schluss noch ein kleiner Schmetterling aus dem Stempelset Voller Schönheit, den ich mit der Papierschere ausgeschnitten habe, neben den Danke-Spruch.

Wart ihr schon bei den anderen Bloghop-Teilnehmern?

Der nächste Stamping Technique to try Bloghop wird am 07. März 2019 sein. Für heute wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Sammelbestellung jeden Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch biete ich euch eine Sammelbestellung an. Falls ihr mit dabei sein wollt, dann meldet euch doch bitte jeweils bis 20 Uhr. Danke.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 13. Februar 2019
Nächster Workshop in Markdorf: 10. Februar 2019
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

1 Comment on Simple Stamping Techniques – Stampin‘ Blends Marbling

  1. Libby Dyson
    7. Februar 2019 at 7:24 AM (1 Woche ago)

    This is so pretty and delicate. I love what you made with the background and how you added the little butterfly. Beautiful work, thanks or the inspiration and for hopping with us

    Antworten

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.