Auto-Party: Geburtstagskuchen

Sozusagen das Wichtigste zuerst. Heute mag ich Dir den Geburtstagskuchen der beiden Ganoven zeigen. Wie schon letztes Jahr habe ich (bzw. wir, denn ich hatte großartige Unterstützung von meiner Schwester) zwei identische Kuchen gemacht. Einen für’s Krankenhaus in dem die beiden die ersten Monate „gewohnt“ haben und bei den Schwestern bedanken wir uns demnach jedes Jahr um den Geburtstag rum mit eben dem Geburtstagskuchen und einem kleinen Umschlag für die Kaffeekasse. Die Karte hierfür sah aber fast genauso aus wie die Einladungskarten, demnach habe ich die nicht nochmal extra fotografiert um sie hier zu zeigen.

Und eben einen Kuchen für uns hier zuhause. Da wir alle keine großen Kuchenesser sind, reicht so ein kleiner auch vollkommen aus.

Auto-Party Car theme birthday party Geburtstagskuchen Birthdaycake

Da ich das ja nur einmal (bzw. zweimal – Sara kriegt logischerweise auch eine Geburtstagstorte) im Jahr mache, ich demnach kein Torten-Backprofi bin, ist der Kuchen nicht ganz so schön glatt und toll wie man das so im Internet normalerweise sieht. Aber ich finde ihn trotzdem ganz gelungen.

Auto-Party Car theme birthday party Geburtstagskuchen Birthdaycake

Hier in Action mit den zwei Mini-Wunderkerzen, die ich durch Zufall gefunden hatte. Leider haben die kleine schwarze Pünktchen auf dem weißen Fondant hinterlassen. War aber egal, das süße Zeug hat trotzdem geschmeckt – vor allem Sara, die sich an dem Mittag glaube ich nur von bunten Zucker-Autos ernährt hat.

Auto-Party Car theme birthday party Geburtstagskuchen Birthdaycake

Innen war eine Waldfrucht-Frischkäse-Füllung. Mir hat letztes Jahr die tolle Buttermelk-Füllung zwar besser geschmeckt, aber wenn man ehrlich ist, war die vieeeeeeel zu süß. Da war es mit dieser Waldfrucht-Füllung doch etwas „ausgewogener“.

Ein bisschen was ist übrigens noch übrig geblieben. Wer will, ruft also kurz an und ich richte den Kaffee schon mal, damit Du vorbeikommen kannst. 😉

Leave a Reply

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers: