Posts Tagged ‘Granit’

Familienzuwachs

Heute kommt die Karte für die dieswöchige IN{K}SPIRE_me Challenge. Jenny hat sich einen Sketch ausgedacht.

IN{K}SPIRE_me 98

Huch, ich merke grad, dass ich die Rechtecke falsch angeordnet habe. Naja, mal schauen ob die Mädels es trotzdem gelten lassen…

Stampin' UP! Familienzuwachs

Stampin' UP! Familienzuwachs

Stampin' UP! Familienzuwachs

Stampin' UP! Familienzuwachs

Meine Karte wurde mal wieder eine Babykarte. Die Farbkombi ist Espresso, Granit, Rosé, Vanille und Waldhimbeere. Und der Spruch stammt aus dem Set Familienzuwachs. Ein Set, das ich leider viel zu selten benutze.

-liche Grüße, Heike

Geburtstagskarte mit Distressed Dots und Beautiful Birthday

Heute gibt es eine schnelle Geburtstagskarte. Und da ichmich nicht entscheiden konnte welche Farbe wohin soll, hab ich gleich beide Varianten gemacht.

Stampin' UP! Distressed Dots, Beautiful Birthday

Stampin' UP! Distressed Dots, Beautiful Birthday

Stampin' UP! Distressed Dots, Beautiful Birthday

Stampin' UP! Distressed Dots, Beautiful Birthday

Stampin' UP! Distressed Dots, Beautiful Birthday

Stampin' UP! Distressed Dots, Beautiful Birthday

Bei diesen Geburtstagskarten habe ich den Hintergrundstempel Distressed Dots und den Einzelstempel Beautiful Birthday benutzt. Den Spruch habe ich mit dem Art Déco Framelit mit Hilfe der Big Shot ausgestanzt. Und ein, zwei Glitzersteinchen durften auch nicht fehlen. 🙂 Die Farbkombi ist Anthrazitgrau, Flüsterweiß, Granit, Mango und Ozeanblau.

Übermorgen – also dem 31. Mai – geht übrigens die Liste der letzten Gelegenheiten online. Die Liste enthält auslaufende Artikel, welche nicht in den neuen Katalog (gültig ab 01. Juli) übernommen werden. Es gilt: Was weg ist, ist weg. Und die Erfahrung hat gezeigt, dass attraktive Artikel oft ganz schnell ausverkauft sind. Meine nächste Sammelbestellung ist erst am 09. Juni. Wenn ihr etwas von der Liste unbedingt wollt, ist es demnach ratsam vorher schon zu bestellen. Die Liste der letzten Gelegenheiten werde ich am Freitag hier posten.

-liche Grüße, Heike

Geburtstagskarte für Marion

Ich glaube, ich hab euch die Geburtstagskarte für die liebe Marion noch gar nicht gezeigt…

Stampin' UP! Mixed Bunch Ticket für Dich Big ShotQuadratisches Gitter Stanze Boho Blüten Stanze Geschwungenes Mini-Etikett

Stampin' UP! Mixed Bunch Ticket für Dich Big ShotQuadratisches Gitter Stanze Boho Blüten Stanze Geschwungenes Mini-Etikett

Stampin' UP! Mixed Bunch Ticket für Dich Big ShotQuadratisches Gitter Stanze Boho Blüten Stanze Geschwungenes Mini-Etikett

Marion ist die Stanzenkönigin 🙂 weshalb ich massig Stanzen genutzt habe: Boho-Blüten, Ticket Duo, Kreise, Mixed Bunch Blume, geschwungenes Mini-Etikett. Zusätzlich habe ich den Block Neutrale Farben Designpapier benutzt. Und ganz cool finde ich den Core’dination Farbkarton, welchen man abschleifen kann damit das Muster vom Quadratischen Gitter Prägeform besser rauskommt.

-liche Grüße, Heike

Stampin‘ Up! Oster-Workshop in Markdorf Teil 1

Das Thema meines letzten Workshops war Ostern. Vorbereitet hatte ich folgende kleine Dinge: eine Osterkarte, die man aber auch ganz einfach in eine Frühjahrskarte verwandeln hätte können. Benutzt habe ich mal wieder das Set Osternostalgie und die Kleinen Wünsche. Es sieht zwar sehr bunt aus, aber soooo viele Farben sind gar nicht darin verwurstelt: Mattgrün, Rose, Blauregen und Osterglocke.

Weiter ging es mit der Verpackung, bzw. dieses mal war das das Osterkörbchen. Hier hatte ich mehrere Varianten vorbereitet: ein ganz kleines für wirklich winzigkleine Kleinigkeiten (aus der Blumengruß-Stanze und mit dem Set Osternostalgie), ein mittelgroßes und ein etwas größeres. Die Teilnehmer konnten je nach Süßigkeitenregal aussuchen welches sie machen wollten. Welches gefällt euch denn am besten?

Eigentlich wollte ich ja den kompletten Workshop in einem Blogpost schreiben, aber ich glaube das werden zu viele Bilder… Der Rest kommt demnach morgen. Diesmal wirklich. Ist auch schon geschrieben und getimed. 🙂

-liche Grüße, Heike

Stampin‘ UP! Workshop in Wasserburg Teil 2

Wie „gestern“ 🙂 versprochen kommen hier also meine Beispiele zu den Karten, die wir letzte Woche auf dem Stampin‘ UP! Workshop in Wasserburg am schönen Bodensee gewerkelt haben.

Die Muttertagskarte: ich hatte sie in den Farben Himbeerrot und Pazifikblau vorbereitet. Finde, das sieht beides sehr hübsch aus. Benutzt habe ich das Sale-a-bration Set Fresh Vintage. Dies wird es nur noch bis Ende des Monats geben. Und zwar kostenlos bei einer Bestellung ab 60€. Falls ihr auch noch eins mögt, solltet ihr euch also etwas beeilen.

Die nächste Karte war die Osterkarte, welche ich mit dem Set Osternostalgie in den Farben Wildleder und Granit auf Vanille kombiniert mit Grün- oder Rosa-Tönen vorbereitet hatte. In Blau ginge es natürlich auch, das war meine Ausweichkarte, um zu zeigen, dass man nicht unbedingt eine „komplizierte“ Kartenform braucht.

Und hier seht ihr die kleinen Minikärtchen. Gebastelt sind sie in den neuen In Color Aquamarin, Blauregen, Calypso, Limone und Petrol.

Die kleinen Tedraeder-Boxen, welche ich gestern *hüstel* noch von den Teilnehmern gebastelt gezeigt habe, hatte ich als kleines Schenkli dabei. Sie waren bei mir alle aus dem aktuellen Sale-a-bration Papier Retro-Impressionen. Schade, dass die SAB-Zeit schon fast wieder um ist… Zu schön war’s! ABER ihr dürft euch freuen, auch im April hat sich Stampin‘ UP! wieder eine tole Aktion für euch ausgedacht. Fast (!) genauso toll wie SAB!

-liche Grüße, Heike

A star is born

Weiter geht es mit der Babyflut… 🙂 Seit einiger Zeit fegt die kleine Stella durch’s Leben von Sonja! Sonja mag grün und nicht so gern die typischen mädchenfarben. Für mich mal wieder eine Herausforderung, aber das Endergebnis gefällt mir ganz gut.

Benutzt habe ich an Stempeln wieder das Broadsheet Alpha (und dieses mal ist das „L“ sogar richtig rum ;-)) und das war es auch schon. Ansonsten kamen noch die kleine und die große Sternstanze sowie ein bisschen Band zum Einsatz. Die Farben sind Granit, Pflaumenblau (ein bisschen Mädchen musste halt doch sein), Safrangelb und Wasabigrün. Das Format ist – wie auch bei der Karte für Lean – DIN lang. Gefällt mir gut und man hat auch für etwas längere Namen ein bisschen mehr Platz.

-liche Grüße, Heike

Stampin‘ Up! Workshop bei mir in Markdorf

Bei meinem letzten Workshop hier in Markdorf haben wir ganz schön viel geschafft. Ich zeig euch einfach mal die Bilder meiner Vorlagen, alles andere wäre wahrscheinlich viel zu viel. 🙂

Eine Diamond-fold-card mit dem Designerpapier Retro-Impressionen und dem Stempelset „Galante Grüße“ und „Für’s Medaillon“

Einfache Karte mit dem Designerpapier „Herbstnostalgie“ und dem Stempelset „Für’s Medaillon“. Benutzt haben wir ausserdem die Briefmarkenstanze.

Der zur Karte passende Milchkarton – auch mit dem Designerpapier „Herbstnostalgie“ und dem Stempelset „Für’s Medaillon“ oder eben auch was die Teilnehmer so nehmen wollten. Wenn ich mich recht erinnere haben sich aber alle ziemlich nah an die Vorlage gehalten. Die kleinen Vierecke wurden wieder mit der Briefmarkenstanze gestanzt. Außerdem haben wir auch die Big Shot und „Schmetterlingsgarten“ bemüht.

Als Abschluß haben wir Marion’s Karte geliftet weil wir noch so viel Zeit hatten. Bei den Sprüchen hat man hier dann wohl die Quahl der Wahl. Bei diesen beiden habe ich mich einmal für eine Muttertags- und einmal für eine Vatertagskarte entschieden.

Du willst auch mal bei einem Workshop dabei sein? Dann melde Dich bei mir. Mein nächster Stampin‘ Up! Workshop bei mir zuhause in Markdorf findet am 26. Februar statt (Anmeldung bitte bis zum 21.02.). Ich komme aber auch gerne zu Dir nach Hause wenn Du eine kleine Runde (ab 3 Teilnehmern) zusammentrommelst und im Bodenseeraum wohnst. Ich freu mich auf Dich!

-liche Grüße, Heike

Noch 3 Tage bis Valentinstag

Bei dieser Karte habe ich mich durch das komplette Sortiment der Stampin‘ Up! Pastellfarben gewühlt. Von jeder Farbe ein Herzchen. Der Abstand der Herzen sollte immer kleiner werden, so dass sie am unteren Rand recht dicht zusammen sind. Aber der Effekt hat nicht so ganz hingehauen. Naja… Gestempelt wurde wieder das verschnörkelte LOVE aus den „Tiny tags“.

Nun sind es wirklich nur noch 3 Tage und ich erwähne nun nicht, dass ich immer noch keine Idee für das „kleine Gebastelte“ für meinen Mann habe. Ohje ohje vermutlich gibt es doch die Marzipanrose aus dem Discounter… 🙁

-liche Grüße, Heike

In{k}spiration weeks: SAB & Mini Tag 1

Wie schon angekündigt starten unsere Inspriation weeks heute. Ich bin zwar etwas spät – das kommt davon wenn man den Post nicht timen mag – aber nichts desto trotz wollte ich euch noch schnell an unsere Aktion erinnern. Schaut schnell bei Chrissy vorbei. Sie zeigt euch heute eine Card Pouch. Wunderhübsch, findet ihr nicht?

Morgen geht es schon weiter mit Tina. Mal sehen, was sie für uns hat…

Anbei noch eine Karte, die ich mit dem Set „Simply Soft“ – einem Gastgeberinnenset – bestempelt habe. Die Aufteilung hatte ich irgendwo im Internet gesehen und ich fand sie so toll! Die Klammern sind die Glitzerklammern. Ein bisschen *bling* musste halt dazu…

-liche Grüße, Heike

Doppelpack

Eigentlich wollte ich ja mein neues Set „Baby blossoms“ verwenden, aber Sara hat so unruhig geschlafen und ich musste demnach schnell fertig werden 🙂 weil sie jeden Moment wach werden hat können. Ohje, was ein Satz. Der stimmt glaube ich auch gar nicht. Naja egal. Was wollte ich sagen? Genau… es ist deshalb keine Zeit gewesen DSP selbst zu machen und somit habe ich auf das DSP Frühlingsnostalgie zurückgegriffen. Ich benutze mein DSP sowieso viel zu selten, weil ich es mir immer für etwas „besonderes“ aufheben mag. Und weil ich mich nicht für blau oder rot entscheiden konnte, habe ich sie gleich in zwei Ausführungen gemacht. 🙂 Eben ein Doppelpack. Das Taftband hat mir übrigens Annemarie zugeschickt und war bei meinem Gewinn ihrer Inspirations Week Verlosung dabei. Vielen Dank nochmal Annemarie. Auch für das tolle Candy, was übrigens der Grund war, warum ich „Baby blossoms“ UNBEDINGT gebraucht habe…

-liche Grüße, Heike

1 2 3