Posts Tagged ‘In{k}spiration weeks’

Angebote der Woche bis 15. Dezember 2015

Bis nächste Woche Dienstag (15. Dezember 2015) gelten wie jede Woche neu die Angebote der Woche (im Onlineshop unter Weekly deals zu finden)! Schaut doch mal rein und schreibt mir eine Nachricht oder ruft an wenn ihr etwas haben wollt. Und vergesst auf keinen Fall bei der Ausverkaufsecke vorbeizuschauen. Ab 10.12. (also morgen) werden noch mehr Artikel mit Preisnachlässen von bis zu 60% in der Ausverkaufsecke sein! Könnte sich also vielleicht lohnen…

Wer will, kann sich auch gern meiner Sammelbestellung am kommenden Sonntag (13.12.2015) anschließen.

Ihr könnt die Produkte über meinen Onlineshop (mit Kreditkarte), per eMail oder Telefon bei mir bestellen. Meldet euch einfach. Ich freue mich auf eure Nachricht(en)!

Built for Free Using: My Stampin Blog

Club der GastgeberInnen

Beim Club der GastgeberInnen ist der erste Platz schon vergeben, aber es sind natürlich noch Plätze frei. Wenn ihr auch dabei sein wollt, dann meldet euch einfach bei mir. Grad in Anbetracht der im Januar startenden Sale-a-bration lohnt sich ein Mitmachen doppelt!

Adventskalender

Dann bleibt mir also nur noch auf unseren Adventskalender hinzuweisen. Bei mir könnt ihr „nur“ noch gucken, aber nichts mehr gewinnen. Lohnt sich trotzdem, also schau Dir meine Weihnachtsdeko ruhig an. 🙂 Zu gewinnen gibt es aber noch bis heute Abend/Nacht bei Yvonne ein StazOn Stempelkissen, welches ihr bei ihrer Karte gute Dieste geleistet hat. Und ab heute könnt ihr bei Annemarie eine neue Inkspiration entdecken.

born2stamp_Signatur

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 13. Dezember 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 03. Januar 2016
mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Jetzt anmelden: Der Club der GastgeberInnen startet
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

STAMPIN‘ UP! Adventskalender 2015 – Weihnachtsdeko

Heute habe ich gleich zwei Dinge für euch. Zum Einen seht ihr hier bei mir meinen Tag unseres STAMPIN‘ UP! Adventskalenders, den unser Team organisiert hat. Und zum Anderen möchte ich euch (natürlich erst wenn ihr hier gelesen und am besten gleich auch kommentiert habt – denn nur so könnt ihr gewinnen) sagen, dass sich unser How to… was ja eigentlich für heute terminiert war, durch den Adventskalender einfach um eine Woche verschiebt. Statt heute seht ihr also am kommenden Montag (14.12.) das neueste How to… Also nicht vergessen bei Tina reinzuhüpfen, sie ist schon kräftig am tippen.

Wie schon erwähnt, heute ist mein Tag bei unserem Adventskalender. Wie ihr ja sicher schon bemerkt habt, bin ich dieses Jahr etwas im Goldrausch. 🙂 Unsere Deko ist aber eher weiß, silber, etwas Glas, Naturtöne… Und halt so gar nichts goldenes. Also musste ich etwas nachhelfen.

Ich habe mir also das Designerpapier Zauberwald geschnappt und in meiner momentanen Lieblingskombi weiß-schwarz-gold ein paar Kugeln für Weihnachtsbaum bzw. Adventszweige sowie ein kleines Deko-Tannenbäumchen gemacht.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtsdeko - DSP Zauberwald - Goldfaden

Die Kugeln sind eigentlich ganz einfach, aber trotzdem etwas tricky. Ich hätte sie gern noch in komplett gold gemacht, aber leider ist unsere Goldfolie viel zu dick. Ich denke auch der STAMPIN‘ UP! Farbkarton ist zu stark und es würde nur schwer bis gar nicht gehen. Beim Designerpapier ging es aber eigentlich ganz gut. Noch leichter und deshalb schöner gefaltet (muss ich ja leider gestehen) sind aber meine Probekugeln mit 08/15-Kopierpapier gelungen. Die sind aber halt leider nur aus poplig weißem Papier. Keine Muster, keine Farbe und vor allem kein Gold.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtsdeko - DSP Zauberwald - Goldfaden

Bei der ersten Kugel habe ich das Designerpergament Goldfantasie benutzt. Um diese Kugel zu machen braucht ihr ein 27 x 8 cm großes Stück Papier, das ihr alle 1 cm falzt. Das sind eure Talfalze. Dann falzt ihr diagonal. Das sind eure Bergfalze. Dann müsste euer Streifen Papier folgendermaßen ausschauen. Der letzte (oder erste) cm ist die Klebelasche. Nun falten ihr das Ganze am besten schon mal vor. Das sieht dann wie ein „Mond“ aus und ist etwas pfriemelig bis man es hat. Wenn man es aber einmal hatte, bildet sich die Form der Kugeln eigentlich von selbst.

born2stamp STAMPIN' UP! Anleitung WeihnachtsdekoNun könnt ihr noch oben und unten jeweils in die Ecken der Dreiecke mit einer Nadel kleine Löcher pieksen und fädelt ein bisschen Garn – ich habe den Goldfaden (Metallic Garn) benutzt – hindurch. Am besten lasst ihr die letzten 2-3 Löcher aus, klebt dann zusammen und dann könnt ihr den Rest durchfädeln, zusammenziehen und festknoten.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtsdeko - DSP Zauberwald - Goldfaden

Etwas einfacher gingen diese hier. Das Prinzip ist aber das selbe. Euer Papier ist 27 x 7 cm groß und ihr müsst ebenfalls bei jedem cm eine Falzlinie ziehen. Ich habe genau die Mitte genommen, also 3,5 cm, um dies als Mittellinie für die Zickzacklinie zu nutzen. Die Zickzacklinie fängt also bei 3 cm an und endet bei 4 cm.

born2stamp STAMPIN' UP! Anleitung Weihnachtsdeko

Wenn ihr die Zickzacklinie weiter Richtung unten wandern lasst, dann gibt es eher die Tropfenform, weiter nach oben wird es diamantförmig. Da könnt ihr aber auch einfach ein klein wenig ausprobieren.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtsdeko - DSP Zauberwald - Goldfaden

Die schwarze Kugel ist aus dem Designerpapier Zauberwald. Die im Hintergrund nochmal die aus dem Designerpergament Goldfantasie.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtsdeko - DSP Zauberwald - Goldfaden

Und hier noch eine weiße. Auch aus dem Designerpaper Zauberwald.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtsdeko - DSP Zauberwald - Goldfaden

Zum Abschluß habe ich euch noch ein kleines Bäumchen. Es besteht im Prinzip nur aus Sternen. Also los geht’s: Big Shot inkl. die Stern-Kollektion rauskramen und kurbeln, kurbeln, kurbeln. Kann man ja getrost auch mit jedem anderen DSP oder normalem Farbkarton. Eine Anleitung wie ihr die 3D Sterne macht habe ich euch vor ein paar Wochen schon mal geschrieben. Das geht echt nicht schwer. Geklebt habe ich hier auch nur den obersten Stern und den ganz unten. Alles andere hälft von selbst. Und zwar mit Hilfe eines (etwa auf die Hälfte) gekürzten Schaschlikspieß. Der oberste Stern ist dann mit der kleinen Itty Bitty Akzente Stanze gemacht.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtsdeko - DSP Zauberwald - Goldfaden

Zu gewinnen gibt es…

… bei mir natürlich auch etwas. Und zwar habe ich bei mir zuhause ja schon das ein oder andere Produkt aus dem neuen Frühjahrs-/Sommerkatalog. Ich habe also ein kleines, aber feines Überraschungs-Produktpaket zusammengeschnürt. Von A wie „ach wie süß“ über G wie Glitzer und P wie Papier bis zum Z wie Zubehör ist alles dabei was das Stempelherz so begehrt.

born2stamp STAMPIN' UP! Gewinn Adventskalender

Wie könnt ihr gewinnen?

Der Gewinn wird verlost und in den Lostopf hüpft ihr wie folgt:

  • 1 Los für einen Kommentar
  • 1 Los für den Hinweis in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
  • 1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unseren Adventskalender (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

Die Verlosung läuft bis morgen – also 08.12.2015 – um 23.59 Uhr.

Gestern konntet ihr bei Janine eine tolle Inkspiration bewundern! Schaut also auf alle Fälle noch kurz zu ihr rüber, denn ihre Verlosung endet heute Nacht. Morgen werdet ihr von Yvonne begrüßt.

Ich wünsche euch ganz viel Glück bei der, bzw. all den Verlosungen zur Zeit auf unseren Blogs! Habt einen wunderbaren Wochenstart!

born2stamp_Signatur

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 13. Dezember 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 03. Januar 2016
mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Jetzt anmelden: Der Club der GastgeberInnen startet
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Interesse an einem Club der GastgeberInnen?

Eure Bestellungen gehen zwar regelmäßig bei mir ein, aber ihr erreicht nur selten oder sogar nie die Summe, die für die Shopping-Vorteile nötig ist? Oder ihr würdet gerne mal Workshop-GastgeberIn sein um an die Shopping-Vorteile zu kommen und habt zuhause nicht genug Platz oder zu wenig bastelwütige Freundinnen, die mitbasteln wollen? Dann ist der Club der GastgeberInnen genau das richtige für euch!

Was ist der Club der GastgeberInnen?

Der Club der GastgeberInnen besteht aus 5 Teilnehmern, die sich für 5 Monate verpflichten für jeweils mindestens 40€ Warenwert/Monat zu bestellen. Jeden Monat ist ein anderes Clubmitglied GastgeberIn und verdient sich so Shopping-Vorteile von mindestens 20€, für die sie (oder er) sich STAMPIN‘ UP! Produkte aussuchen darf. Sprich, jeden dieser 5 Monate ist ein anderes Clubmitglied „GastgeberIn“ und kommt in den Genuß der Shopping-Vorteile. Wenn ihr in eurem eigenen Monat die Bestellsumme erhöht, dann erhöht sich natürlich auch der Freibetrag.

STAMPIN' UP! Shopping-Vorteile

Ihr wollt mitmachen?

Dann lies Dir am besten noch kurz die Details auf meiner extra Club der GastgeberInnen Seite durch und schreib mir eine eMail. Das gleiche gilt natürlich auch falls Du noch Fragen hast.

Ich freu mich jedenfalls wenn wir einen Club zusammenkriegen würden und ihr somit auch mit kleineren Bestellungen an Freibeträge kommen würdet!

Und nun schicke ich euch gleich weiter zu Caro. Bei ihr startet heute unser Adventskalender. Sie hat eine wunderbare Inkspiration für euch. Und natürlich könnt ihr auch eine Kleinigkeit gewinnen. Also schnell rüberhüpfen und mit in den Lostopf springen!

01

born2stamp_Signatur

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 13. Dezember 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 03. Januar 2016
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

STAMPIN‘ UP! Adventskalender mit Verlosungen

Wie auch schon in den vergangenen Jahren hat unser Team auch dieses Jahr wieder unseren kleinen großen Adventskalender für euch. Es haben sich nämlich auch dieses Jahr wieder so viele Teammitglieder gefunden, dass wir zu wenige Tage hatten und somit auch dieses Jahr nicht nur bis zum 24.12. sondern gleich bis Silvester jeden Tag ein Türchen für euch haben. Aber hey, es ht bestimmt niemand was gegen sechs weitere Türchen oder? Lasst euch also überraschen und freut euch auf einen kompletten Monat voller toller Ideen und In{k}spirationen rund um die Festlichkeiten zum Jahresende!

Auf folgenden Blogs könnt ihr euch in den nächsten 31 Tagen viele, viele Ideen rund um Weihnachten anschauen. Und nicht nur wegen den tollen Projekten lohnt es draufzuklicken, denn bei jedem von uns gibt es auch eine Kleinigkeit zu gewinnen. Mit Klick auf das Türchen landet ihr beim jeweiligen Teammitglied, das euch an diesem Tag ein besonderes Projekt zeigt. Bringt euch jetzt im Moment also noch nichts, aber schon morgen geht es ja schon bei Caro los.

01 02 03 04 05
06 07 08 09 10
11 12 13 14 15
16 17 18 19 20
21 22 23 24 2526 28 29 30
31

Verpasst „meinen“ Tag – den 07.12.2015 – nicht. Ich verspreche auch, mir was nettes zum Verlosen zu überlegen. 😉

Ich wünsche euch schon jetzt ganz arg viel Spaß mit unserem Team den Dezember zu verbringen. Und natürlich unendlich viel Glück all denjenigen, die die tollen Preise gewinnen möchten!

born2stamp_Signatur

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 13. Dezember 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 03. Januar 2016
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Bloghop zum STAMPIN‘ UP! Herbst-Winterkatalog 2014

Willkommen zu unserem traditionellen Team-Bloghop zum neuen STAMPIN‘ UP! Herbst-Winterkatalog 2014!

Du fragst Dich was ein Bloghop ist? Ganz einfach: ein paar unserer Teammitglieder haben sich zusammengetan und Du kannst nun von Beitrag zu Beitrag auf unseren Blogs springen und findest bei jeder von uns Anregungen und Ideen zu den Produkten aus dem neuen STAMPIN‘ UP! Herbst-Winterkatalog. Du kannst ganz einfach auf die kleinen Fähnchen am Ende der Beiträge klicken und kommst so zur jeweils nächsten von uns. Und irgendwann hast Du alle durch – und Dein Vormittag ist wahrscheinlich um. *grins* Also Kaffeetasse nochmal auffüllen und los geht’s…

Blog Hop HWK 2014

Nach Marion’s gruseliger (tee-hee) Halloween-Verpackung wird es bei mir gemütlicher. 😉 Denn bei mir gibt es was für die nun kommende kältere Jahreszeit. Eine kleine Verpackung oder Box, in die man Tee einfüllen kann.

STAMPIN' UP! Teebox DSP Festlich geschmueckt Wuensche zum Fest Ovalstanze

Benutzt habe ich das wunderhübsche Designerpapier im Block Festlich geschmückt. Ich liebe diese kleinen Blöcke ja. Man kann sie gut für (kleine) Verpackungen nutzen – entweder komplett aus dem Blatt DSP oder eben so wie ich hier – und für Karten passt die Größe auch recht gut.

STAMPIN' UP! Teebox DSP Festlich geschmueckt Wuensche zum Fest Ovalstanze

An sonstiger Deko braucht es da meiner Meinung nach gar nicht viel. Ich habe mich für das Wellenoval mit passendem Oval entschieden und darein die Grüße gestempelt. Diese stammen auch aus einem Set aus dem neuen Herbst-Winterkatalog, nämlich Wünsche zum Fest. Und da ich keinen Knopf mehr in den DSP-Farben hatte, kam als Deko nur noch eine Leinenfaden-Schleife zum Einsatz. Knopf hätte besser zum DSP gepasst, aber egal.

STAMPIN' UP! Anleitung Teebox

Um die Teeverpackung nachzumachen brauchst Du nur ein DIN A4 Blatt. An der kurzen Seite falzt Du von beiden Seiten aus bei 7,5cm. Dann bleiben in der Mitte 6cm. Du falzt die lange Seite bei 6,5cm und 14cm und 20,5cm und 28cm. Rechts bleibt dann ein kleiner Rand – die Klebelasche – bei welchem Du am besten noch etwas die Ecken wegschneidest. Dann geht es später einfacher. Die kürzeren Laschen habe ich bei etwa der Hälfte der Länge gekürzt. Die Seite zwischen dem 14cm und 20,5cm Falz ergibt später die Öffnung der Box wo man die Teebeutel herausziehen kann. Hier einfach nochmal 1-2cm weiter in die Box reinschneiden und dann quer falzen (ich habe 2cm genommen, finde das aber etwas zu viel und würde nun nur noch 1cm nehmen). Das wird später mit doppelseitigem Klebeband versehen und nach innen geklebt.

Nun kannst Du noch den Halbkreis mit einer Oval- oder Kreisstanze ausstanzen (aufpassen, dass es nicht zu viele Lagen CS sind, sonst geht es nicht. Bei mehr als zwei Lagen musst Du es einzeln machen), DSP aufkleben, die Box zusammenkleben und verzieren. Fertig.

Nun kannst Du entscheiden, in welche Richtung Du weiter hopsen möchtest. Zurück/links geht es zu Marion und vorwärts/rechts geht es zu Tina-Hase.

Blog Hop Back HWK 2014Blog Hop Next HWK 2014

 

 

 

 

 

 

Meine erste Sammelbestellung zum neuen Herbst-Winterkatalog wird am 14. September 2014 sein. Wenn Du dabei sein willst, dann kannst Du Deine Bestellung gern per eMail oder Telefon bei mir aufgeben.

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

 

Und hier noch die Links zu allen Teilnehmern unseres Bloghops:

Annemarie
Marion
Heike – also ich 😉
TinaHase
Kirstin
Eva
ela
Helen
Samia
Petra
Yvonne
Bine
Steffi
Chrissy
Nici
Miri_Hase
JohannaSK
Meike
Léa
Kati
Jessica
Katharina
Melli

INKSPIRATION weeks Gewinner zum Jahreskatalog 2014/2015

Unsere INKSPIRATION weeks sind schon wieder vorbei und somit gibt es viele, viele Gewinner. Damit nichts untergeht oder einer der Gewinner seinen Gewinn übersieht weil er nicht so häufig auf unseren Blogs rumsurft, haben wir uns dieses Mal entschlossen überall alle Gewinner zu nennen. Sicher ist sicher.

Die wichtigste Gewinnerin ist natürlich „meine“ *grins* deshalb erwähne ich sie mal ganz frech als allererstes. Und zwar darf sich über das kleine InColor Paket inkl. dem Steki-Turm-Bausatz die liebe Anita mit folgendem Kommentar freuen.

Kommentar Anita

Herzlichen Glückwunsch liebe Anita! Schreib mir doch bitte eine eMail mit Angabe Deiner Adresse und welches Stempelkissen (also welche InColor Farbe) Du gern hättest. Lieben Dank.

Bei meinen Teamkollegen gibt es folgende Gewinner:

Annemarie: Eva
Marion: Magdalena Kurzeja
TinaHase: Monika Richter
Tina: Angela Vogt
Kirstin: Claudia von StempelundPapier
ela: Anita Liedtke
Helen: Anna
Eva: Sidan von Wenigoderviel
Samia: Karin Seelbach
Petra: Gabi von tieva-design
Miri: Silvie
Steffi: Silvia von sb-creativ
Bine: Christin von Handmadewithheart
Yvonne: Anja Ehmann
Miri-Hase: Stina
Kati: Peppina von Justpeppina

Auch an euch alle ganz herzlichen Glückwunsch!

Allen anderen möchte ich danken, dass ihr auch einen Kommentar hinterlassen oder sogar bei euch auf den Blogs auf die INKSPIRATION weeks hingewiesen und somit mitgespielt habt. Es macht immer sowas von viel Spaß wenn man sieht, dass die Dinge, die man hier schreibt/bastelt/einstellt auch wirklich gelesen werden! Ganz lieben Dank also an alle, die mitgemacht haben! Die nächsten INKSPIRATION weeks werden garantiert kommen. Ihr dürft euch freuen, wir sind schon wieder in der Planung für das nächste Special. ;-)

Babykärtchen mit Something for Baby

Die Tage schreib ich noch, dass ich mal andere Farben für Babykarten verwenden sollte, und was kommt dann? Genau. Babykarten in „meinen“ typischen Babyfarben. 🙂

STAMPIN' UP! Karte mit Something for Baby

Das Set Something for Baby hat sich hier geradezu angeboten. Die vielen Elemente ergeben so einen schönen Hintergund. Hat mir besonders gefallen, dass es kleinere und größere Sachen in dem Set hat, so hat man keine Probleme mit zu vielen weißen Stellen. Mein Tipp ist trotz allem immer von innen nach außen arbeiten. Also erst die Mitte stempeln und dann nach außen gehen. Zum Schluß den Kleinkram verwenden um die letzten Lücken auszufüllen.

STAMPIN' UP! Karte mit Something for Baby

Hier sieht man die verschiedenen Dinge nochmal etwas genauer. Bei der Mädchenvariante habe ich die Blumen verwendet, bei der Jungenvariante die Krawatte, aber der Rest ist gleich.

STAMPIN' UP! Karte mit Something for Baby

Im unteren Drittel dann noch ein Schleifchen mit dem Taft-Geschenkband und schon ist ein schnelles Babykärtchen fertig.

Unsere INKSPIRATION weeks sind leider schon wieder vorbei. Gewinnen kannst Du bis heute Abend allerdings noch bei Yvonne und Miri-Hase und Kati. Also hopps schnell rüber und versuch Dein Glück!

Die Gewinner werden wir dieses Mal gemeinschaftlich am Mittwoch (2.7.) bekannt geben.

Für Lias

Der kleine Lias kam schon vor einer ganzen Weile auf die Welt. Aber ich bin leider fast immer viel zu spät dran, was solche Glückwunschkarten anbelangt. Meist kommt was dazwischen oder ich denk nicht dran oder… und schwuppsdiwupps sind 3-4 Wochen (wenn nicht noch mehr) vorbei.

STAMPIN' UP! Karte mit Something for Baby und Framelits Baby's first und Metro Type Alphabet

Normalerweise bin ich bei Babykarten ja eher klassisch unterwegs. Babyblau für die Jungs und Rosa für die Bädels. Gut, blau ist auch dabei, aber als „kleinen“ Farbklecks habe ich dann zusätzlich noch Currygelb gewählt. Gefällt mir eigentlich echt gut und somit sollte ich wohl hin und wieder weg von den „eintönigen“ Babykarten.

STAMPIN' UP! Karte mit Something for Baby und Framelits Baby's first und Metro Type Alphabet

Bei Babykarten liebe ich es, wenn der Name noch irgendwo dabei ist. Somit probier ich immer mal wieder den noch mit unterzubringen. Mein neue Stempelset Metro Type Alphabet kam da wie gerufen. Man hätte die Buchstaben auch recht gut nacheinander auf den Block kleben können und gemeinsam abstempeln. Bei den neuen Klarsichtstempeln geht das ja recht gut. War eigentlich auch mein erster Plan, den ich dann doch noch mal geändert habe, weil mir der Weisanteil zu hoch war. 🙂 Also musste doch die Papierschere herhalten.

STAMPIN' UP! Karte mit Something for Baby und Framelits Baby's first und Metro Type Alphabet

Der Body sowie die Krawatte sind aus dem neuen Stempelset Something for Baby. Total süß das Set. Vor allem der Kinderwagen und eben der Body haben es mir dort angetan. Und damit man nicht schnippeln muss, gibt es die passenden Framelits Babys First dazu. Sowas liebe ich ja. 🙂

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Falls Du Dich wunderst, warum meine Materiallisten zur Zeit so kurz sind… Die neuen Produkte sind ja noch nicht im Onlineshop, weswegen sie nicht abgebildet werden können. Hier habe ich zusätzlich zu den oben abgebildeten Produkten noch folgendes verwendet:

  • Stempelset Metro Type Alphabet (Art.Nr. 133666 für 30,95€)
  • Stempelset Something for Baby (Art.Nr. 134027 für 35,95€ in Holz oder Art.Nr. 134030 für 26,95€ in Transparent)
  • Framelits Baby’s First (Art.Nr. 133735 für 27,95€)

Bei unseren INKSPIRATION weeks sind heute ela und Helen dran. Gestern wurdet ihr von Tina und Kirstin inkspiriert, da kannst Du aber noch bis heute nacht gewinnen.

Hier – für den besseren Überblick – nochmal alle Teilnehmer:

22.06.2014 – Annemarie und Marion
23.06.2014 – Tina-Hase und Heike (also ich)
24.06.2014 – Tina und Kirstin
25.06.2014 – ela und Helen
26.06.2014 – Eva und Samia
27.06.2014 – Petra und Miri
28.06.2014 – Steffi und Bine
29.06.2014 – Yvonne und Miri-Hase und Kati

Do-it-yourself Steki-Turm mit Anleitung für die INKSPIRATION week

Heute sind Tina-Hase und ich dran um Dir im Rahmen unserer INKSPIRATION week ein Projekt mit den neuen Sachen des kommenden Hauptkatalogs zu zeigen. Tina zeigt das süße neue Babyset, also hoppel doch schnell mal rüber!

Da es neue InColor gibt und mir der Platz für die Stempelkissen immer mehr fehlt, habe ich mich dazu entschieden einen kleinen Steki-Turm zu basteln. Darin finden 5 STAMPIN‘ UP! Stempelkissen Platz – also genau richtig um die 5 neuen Farben in Empfang nehmen zu können… 🙂 Oben drauf habe ich – wie beim Original STAMPIN‘ UP! Steki-Turm einen kleinen Aufbau gemacht, damit man Kleinkram oder die Nachfüller darin aufbewahren kann. Bei mir liegt da immer aller möglicher Kruscht drin: kleine Schwämmchen, der ColorCoach, Visitenkarten…

STAMPIN' UP! Steki-Turm

Im Prinzip geht es recht einfach so einen kleinen Turm zu bauen:

Als erstes macht man sich kleine Boxen mit offener Front für die Stempelkissen. Hierfür nimmst Du ein Stück Farbkarton in 25 x 14cm. Gefalzt wird an der langen Seiten bei 1cm, 3cm, 13cm und 15cm. An der kurzen Seite bei 1cm und 3cm. Dann die überflüssigen Teile wie im Bild dargestellt abschneiden.

STAMPIN' UP! Steki-Turm

Und weil es so schön war, wiederholst Du das noch vier weitere Male damit du fünf kleine Boxen hast. Wenn Du willst, kann der Turm natürlich auch höher werden, damit mehr Stekis reinpassen, dann einfach die entsprechende Anzahl mehr machen.

STAMPIN' UP! Steki-Turm

Ich finde es nicht so schön, wenn man die Ränder der aneinandergeklebten Boxen sieht, demnach habe ich mir noch ein Cover gemacht. Das ist 21 x 10,5cm groß (Falz bei 11cm) und wird zweimal gemacht. Am Rücken des Turms ist die Fläche 10 x 10,5cm groß. Mit den zwei Streifen Farbkarton ist der dann doppelt. Von der Stabilität ginge es bestimmt auch einfach, allerdings ist der 12×12″ bzw. DIN A4 Farbkarton zu kurz um nur ein Stück (32 x 10,5cm; Falz bei 11cm und 21cm) zu nehmen.

STAMPIN' UP! Steki-Turm

Die kleine Kruscht- bzw. Nachfüllerkiste für obendrauf besteht aus einem 20 x 21cm großen Stück Farbkarton. Die 21cm lange Seite wird bei 2,5cm, 5cm, 16cm und 18,5cm gefalzt; die 20cm lange Seite bei 2,5cm, 5cm, 15cm und 17,5cm. Sprich von außen immer bei 2,5cm und bei 5 cm falzen. Wenn die Kruscht-Kiste höher (z.B. 4cm) sein soll als die nun 2,5cm, dann muss der Falz einfach bei 4cm und 8cm gemacht werden. Allerdings muss dann der Farbkarton entsprechend größer sein (beim Beispiel mit dem 4cm hohen Rand wären das 26cm x 27cm). Und auch da hatte ich wieder das Problem, dass ich nur DIN A4 Papier da habe, welches nicht breit genug ist.

STAMPIN' UP! Steki-Turm

Zusammengeklebt sieht es dann so aus. Die Box hält sogar schon recht gut wenn man sie nur zusammenfaltet ohne zu kleben, die Klebemaus reicht also vollkommen aus und man braucht kein pfriemeliges Doppelklebeband.

STAMPIN' UP! Steki-Turm

Nun nur noch alles zusammensetzen und Du bist eigentlich schon fertig.

STAMPIN' UP! Steki-Turm

Verziert sieht mein Steki-Turm dann so aus.

STAMPIN' UP! Steki-Turm

Damit ich wenigstens ein bisschen was Gestempeltes zeige, habe ich die Sterne aus dem Set Spruch-reif in den fünf neuen InColor Waldmoos, Brombeermousse, Honiggelb, Orangentraum und Lagunenblau abgestempelt, mit der neuen kleinen Sternstanze aus dem Itty Bitty Akzente Paket gestanzt und oben an die Kruscht-Box drangeklebt.

STAMPIN' UP! Steki-Turm

An den Seiten und hinten habe ich das neue DSP im Block Mondschein benutzt. Und an den Seiten noch ein keines Schleifchen mit dem neuen InColor Band in Brombeermousse geknotet. Ich finde das reicht vollkommen – vor allem, da meine Box wahrscheinlich eh irgendwo hinten in der Ecke auf meinem Schreibtisch stehen wird und man die Seiten gar nicht sieht.

STAMPIN' UP! Steki-Turm

Mit Inhalt sieht das Ganze dann so aus

STAMPIN' UP! Steki-Turm

Und weil es so schön passt, verlose ich ein kleines InColor Paket! Enthalten ist…

– von jeder der neuen InColor Farben je 1m Band
ein Steki der neuen InColor nach Wahl
ein DIY Bausatz für den oben genzeigten Steki-Turm (geschnitten und gefalzt, zusammenbauen musst Du selbst)

Na? Ist das was? In den Lostopf hüpfst Du wie folgt:

1 Los für einen Kommentar
1 Los für den Hinweis auf unsere Inkspiration-Week in der Sidebar auf dem Blog (reicht einmal für alle Verlosungen, bitte im Kommentar angeben)
1 Los für’s Schreiben eines Blogbeitrages mit Hinweis auf unsere Inkspiration-Week (bitte ebenfalls im Kommentar angeben)

Die Verlosung läuft bis morgen 24. Juni 2014 um 23.59 Uhr. Viel Glück!

Bis heute Abend kannst Du Dein Glück bei Marion und Annemarie noch versuchen.

Willst Du den neuen STAMPIN’ UP! Katalog auch bald in den Händen halten? Dann trag Dich doch auf meinem Formular zum Bestellen des Katalogs (*klick hier*) ein. Meine Kunden müssten den Katalog schon bekommen haben (melde Dich bitte falls nicht!), aber ich schicke natürlich auch jedem Interessierten gerne einen Katalog zu! Die Schutzgebühr beträgt 5€, welche Dir bei Deiner Bestellung aber natürlich wieder gegengerechnet wird.

Auch möchte ich Dich ganz herzlich zu meiner Katalogparty am 13. Juli einladen!

Für mehr Infos kannst Du gern hier bei meinem Blogpost vom 02. Juni nachsehen…

Und falls Du es bis hierhin zu lesen geschafft hast (meinen Respekt hast Du 😉 ) dann möchte ich Dich auch gleich noch auf Tina-Hases und meinen kleinen aber feinen Share hinweisen. Meist ist die Wunschliste ja doch recht groß und der Geldbeutel gibt nicht ganz so viel her. Gerade bei Bändern, Designerpapier und Schnicki ist es mit einem Share jedoch recht einfach zu sparen indem man sich zusammentut. Und genau das bieten wir Dir an! Hier geht’s zu den genauen Infos: Share zum Hauptkatalog 2014 / 2015

IN{K}SPIRE_me # 152 – Mosaic Madness

Heute sich Petra für IN{K}SPIRE_me maritime Farben ausgedacht. Einige Designteam-Mitglieder haben sie auch wirklich maritim umgesetzt. Da ich – wie so oft *schäm* – eine der letzten war, wollte ich aber dann definitiv was anderes machen.

So habe ich seit langer, langer Zeit mal wieder Mosaic Madness rausgekramt. Und hab mir einfach mehr oder weniger alle der größeren Mosaik-Stempel genommen um diese in einer Reihe abzustempeln.

STAMPIN' UP! Karte mit Mosaic Madness und Spruch-reif

Von weiter weg sieht es recht gut aus, von Nahem sieht man dass es trotz Stamp-A-Ma-Jig nicht so ganz 100% hinhaut. Ohne den Stamp-A-Ma-Jig wäre ich aber bestimmt komplett verloren gewesen.

STAMPIN' UP! Karte mit Mosaic Madness und Spruch-reif 2

Kombiniert habe ich Mosaic Madness mit dem neu im Katalog 2014/2015 (ab 01. Juli 2014) erhältlichen Stempelset Spruch-reif. Schon jetzt eines meiner Lieblinge!

STAMPIN' UP! Karte mit Mosaic Madness und Spruch-reif

Und? Wird es bei Dir was maritimes werden? Oder schließt Du Dich mir an und machst was anderes?

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

Zum Start des neuen STAMPIN‘ UP! Hauptkatalogs gibt es ganz traditionell in unserem Team wieder die INKSPIRATION week!

Ab dem 22. Juni – also diesen Sonntag geht es los! Hier schon mal die Links inklusive dem Datum von den Team-Mitgliedern, die wieder mit dabei sind. Manch ein Gesicht wirst Du definitiv kennen, manch eines vielleicht noch nicht.

22.06.2014 – Annemarie und Marion
23.06.2014 – Tina-Hase und Heike (also ich)
24.06.2014 – Tina und Kirstin
25.06.2014 – ela und Helen
26.06.2014 – Eva und Samia
27.06.2014 – Petra und Miri
28.06.2014 – Steffi und Bine
29.06.2014 – Yvonne und Miri-Hase und Kati

Wie immer kannst Du jeden Tag bei den entsprechenden zwei (bzw. drei) Teilnehmern vorbeischauen und findest ein Projekt, welches hauptsächlich mit neuen Produkten des neuen STAMPIN‘ UP! Katalogs gewerkelt wurden. Und natürlich gibt es bei jeder von uns auch wieder eine Kleinigkeit zu gewinnen. Das Mitmachen – und somit gewinnen – ist super-einfach, also hüpf vorbei, schau Dir unsere Projekte an und vielleicht gewinnst Du ja auch die ein oder andere nette Kleinigkeit. Ich wünsch Dir schon jetzt ganz viel Spaß!

1 2 3 4 5 6