Posts Tagged ‘Partyballons’

IN{K}SPIRE_me #277 – Weihnachts-Special: Tropische Weihnachten

Herzlich Willkommen zur IN{K}SPIRE_me #277! Am Sonntag ist schon wieder der 1. Advent… Erschreckend wie schnell das schon wieder ging, ich bin noch gar nicht in Weihnachtsstimmung, eigentlich noch nicht mal richtig im Herbst angekommen. Ganz traditionell haben wir bei IN{K}SPIRE_me die nächsten Wochen unsere Weihnachts-Specials. Ihr dürft gespannt sein, dieses Jahr wird es alles andere als langweilig. Anfangen tun wir mit Tropische Weihnachten. Ich bin wirkich gespannt wieviele und welche Projekte wir von euch zu sehen bekommen.

Meine Karte sieht von außen schon fast etwas frostig aus. War eigentlich gar nicht so geplant, aber finde ich im Nachhinein gar nicht so schlecht. Dann ist die Überraschung größer wenn man sie dann öffnet. :mrgreen:

Das hübsche Fröhliche Weihnachten stammt aus dem gleichnamigen Stempelset. Ansonsten habe ich den flüsterweißen Farbkarton mit dem Prägefolder Leise rieselt geprägt und eine Schleife aus dem jeansblauen Rüschenband bzw. aquamarinfarbenem bestickten Satinband gebunden und mit einem Glue Dot über dem Spruch befestigt.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Weihnachtskarte - Pop of Paradise - Tannenzauber - Partyballons - Fröhliche Weihnachten

Wenn man die Karte öffnet sieht man ein bisschen Punch Art. Ganz genau einen Schneemann, der mit Nikolausmütze am Strand unter Palmen – an denen eine Lichterkette (oder Christbaumkugeln?) hängt – steht.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Weihnachtskarte - Pop of Paradise - Tannenzauber - Partyballons - Fröhliche Weihnachten

Auch hier habe ich nochmal Weihnachtsgrüße gestempelt. Ihr findet das „Frohe Weihnachten“ im Set Tannenzauber. Der saharafarbene Farbkarton ist gerissen und ich habe ihn an den Rändern mit den kleinen Fingerschwämmchen ein klein wenig in Savanne eingefärbt.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Weihnachtskarte - Pop of Paradise - Tannenzauber - Partyballons - Fröhliche Weihnachten

Der Schneemann besteht einfach nur aus drei unterschiedlich großen ausgestanzten Kreisen. Knöpfe sowie Gesicht habe ich mit den Markern aufgemalt und die Mütze ist lediglich mit der Papierschere ausgeschnitten. Beim Bommel habe ich wieder eine kleine Kreisstanze genutzt.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Weihnachtskarte - Pop of Paradise - Tannenzauber - Partyballons - Fröhliche Weihnachten

Die Palmen waren etwas kniffliger. Eigentlich wollte ich sie komplett aus dem großen, länglichen Blatt des Stempelsets Pop of Paradise machen. Aber dann wären sie riesig geworden. So habe ich lediglich den Stamm damit gestempelt (und mit der Papierschere ausgeschnitten) und die Palmenblätter mit den Framelits Lagenweise Ovale ausgestanzt, halbiert und eingeschnitten. Das hatte ich bei Janina gesehen. Sie hat auch eine kleine bebilderte Anleitung dazu. Da ich meine kleine ovale Stanze schon verkauft habe, habe ich die Kokosnüsse per Hand ausgeschnitten. Palmenblätter und Kokosnüsse habe ich später mit den kleinen Schwämmchen am Rand eingefärbt. Das macht es immer etwas „natürlicher“. Um die Palmen habe ich einen Leinenfaden gewickelt und an ihm bunte Punkte befestigt. Eigentlich sollte das eine Lichterkette sein, aber es könnten auch Christbaumkugeln sein. 😆

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Weihnachtskarte - Pop of Paradise - Tannenzauber - Partyballons - Fröhliche Weihnachten

Die Wolken habe ich mit dem Set Partyballons gemacht und die Sonne mit einer Kreisstanze sowie den Framelits Ballon. Dort gibt es eine Wimpelkette, die ich zweimal ausgestanzt und um den Kreis herum geklebt habe.

Wollt ihr gewinnen?

Wie immer (oder meistens?) bei unseren Specials könnt ihr natürlich auch etwas gewinnen. Und zwar werden wir unter allen Teilnehmern unserer vier Weihnachts-Specials (mit jedem Projekt wandert ein Glückslos in die Losbox) vier neue STAMPIN‘ UP! Produkte aus dem kommenden Frühjahrskatalog verlosen! Da kann ich ja eigentlich nur noch ein habt riesig Spaß die nächsten Wochen mit Weihnachten bei IN{K}SPIRE_me und ganz viel Glück bei der Auslosung wünschen!

Nun bin ich wirklich gespannt was ihr aus diesem Thema machen werdet. Ich bin sicher, wir werden geniale Werke von euch sehen! Also ladet sie auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Also kräftig basteln, Fotos machen und auf Upload drücken! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

born2stamp Gutscheine bzw. Wunschzettel zu Weihnachten

Weihnachten naht… Falls ihr born2stamp Gutscheine für STAMPIN‘ UP! Produkte verschenken wollt könnt ihr mich gerne kontaktieren und ich schicke euch den Gutschein (gern auch mit passender selbstgebastelter Grußkarte) zu.

Natürlich könnt ihr meine Kontaktdaten auch gern an Freunde und Familie weitergeben, wenn ihr einen Gutschein unterm Baum finden wollt. Falls euch „nur“ ein Gutschein zu wenig ist und ihr Heiligabend direkt losbasteln wollt, könnt ihr natürlich auch gern eure Wunschzettel an Familienmitglieder/Freunde weiterleiten, welche sich dann bei mir melden können. STAMPIN‘ UP! rät die Einkäufe für Produkte, die auf jeden Fall bis 24.12. angekommen sein sollen, bis spätestens 13. Dezember 2016 zu erledigen.

Online Preisspektakel bis 28. November 2016

Das Online-Preisspektakel läuft noch bis 28. November 2016. Während dieser Zeit könnt ihr bis zu 40% auf ausgewählte Produkte sparen. Am letzten Tag der Aktion wird es auch wieder einen 24-Stunden-Blitzverkauf mit speziellen Preisnachlässen geben. Hier auf folgendem {Flyer Online-Preisspektakel} könnt ihr sehen, was genau und mit wieviel Rabatt angeboten werden wird. Alles in allem rate ich aber zum schnell sein. In der Regel sind begehrte Artikel recht schnell ausverkauft. Ich empfehle euch daher meinen Onlineshop.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 30. November 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 04. Dezember 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Herzlichen Glückwunsch liebe Sara!

Das tollste kleine (was sage ich: große!) Mädchen, das ich kenne wird heute sechs Jahre alt! Wahnsinn wie die Zeit fliegt und schwupps sind sie groß und wünschen sich schon in die Schule (nächstes Jahr dann…). Nachdem die letzten Geburtstage (ihr findet sie komplett hier auf born2stamp unter den Themen Raupe Nimmersatt, Marienkäfer, Pferd und Einhorn) schon alle so toll waren und Sara so langsam weiß, dass sie sich jedes Jahr ihr Geburtstagsthema aussuchen darf, hat sich die Große dieses Jahr eine Regenbogen-Party gewünscht. Nichts leichter als das… 6 Jahre ergibt 6 Farben für einen wunderbaren Regenbogen.

Schau hoch zum Himmel.
Wenn Du zum Boden blickst
wirst Du nie einen Regenbogen finden.

(Charlie Chaplin)

Liebe Sara, meine tolle große Maus, hab‘ heute einen wunderbaren Tag! Genieß‘ ihn und lass‘ Dich vor allem von allen schön feiern! Hab‘ Dich furchtbar lieb!

Die Einladungskarten haben wir in den sechs Regenbogenfarben (Glutrot, Kürbisgelb, Osterglocke, Wasabigrün, Ozeanblau und Himbeerrot) gehalten. Jedes Kind, das zum Kindergeburtstag eingeladen wurde, hat eine andere Farbe bekommen.

born2stamp STAMPIN' UP! Regenbogen-Party Einladungen

Den Hintergrund der Karten habe ich mit den Punkten aus dem Set Perpetual Birthday Calendar gestempelt. Das ging recht gut und schnell, und sieht – finde ich – richtig süß aus. Leider habe ich die Balken nicht breit genug gemacht, so dass ich unten noch eine Reihe roter Punkte stempeln musste. Das pi mal Daumen hat demnach nicht so gut geklappt. Das nächste Mal wird also wieder gemessen. :mrgreen:  Die große 6 habe ich mit der Cameo ausgeschnitten.

born2stamp STAMPIN' UP! Regenbogen-Party Einladungen

Könnt ihr die kleine Wolke erkennen? Ich habe sie erst mit der Wolke aus dem Set Partyballons in ganz hellem Himmelblau gestempelt, ausgeschnitten und dann gedreht (so dass man die gestempelte Wolke nicht mehr sieht) und mit Dimensionals auf der Karte befestigt.

Den kleinen Regenbogen bekommt ihr im Prinzip recht einfach hin. Ihr brauht lediglich etwas Zeit und am besten jemand der die Big Shot gerne bedient. Mit Hilfe der Kreis Framelits habe ich jede einzelne Farbe ausgeschnitten, dann auf ein weißes Schmierpapier geklebt und mit dem kleinsten bzw. größten Kreis Framelits dieses Schmierpapier auch nochmal ausgeschnitten. So klebte der Regenbogen-Ring nun auf dem Schmierpapier und man kann ihn später besser aufgekleben. Meinen Regenbogenring habe ich gedrittelt und eines der Teile hinter die kleine Wolke geklebt.

born2stamp STAMPIN' UP! Regenbogen-Party Einladungen

Auch die Innenseite der Einladung war natürlich sehr bunt. Das habe ich aber komplett am Computer gemacht.

born2stamp STAMPIN' UP! Regenbogen-Party Einladungen

Sara hat später dann noch die Namen der Kinder und ihren eigenen Namen geschrieben, und zuätzlich ein kleines Bild (meist Regentropfen, Sonne und Regenbogen) aufgemalt. Sie war ganz stolz auf ihre Einladungen und freut sich schon riesig auf den Kindergeburtstag am kommenden Montag.

November-Aktion: Stickereien-Framelits und Stempelsets mit 25% Preisnachlass

Noch bis 30. November 2016 könnt ihr ausgewählte Stempelsets mit einem Preisnachlass von 25% bestellen. Welche Sets das sind seht ihr beim Klick auf den Flyer {25% Preisnachlass auf ausgewählte Stempelsets}. Nicht nur bis Ende November, sondern schon eine kleine Vorschau auf den neuen Hauptkatalog bekommt ihr mit den neuen Framelits Stickereien. Die oben erwähnten Stempelsets passen perfekt dazu.

OnStage Local

Heute nachmittag geht es los zur OnStage Local in Düsselorf. Ich freue mich all die Mädels zu sehen und mit ihnen 1-2 tolle Tage zu verbringen… Die ersten sind schon da und versorgen uns (noch) Daheimgebliebenen hoffentlich mit ersten Infos. 😉 Euch wünsche ich ein ebenso tolles Wochenende wie ich es bestimmt haben werde! Lasst es euch gutgehen!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 09. November 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 13. November 2016 – AUSGEBUCHT
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me #262 – Touches of Texture

Herzlich Willkommen zur dieswöchigen IN{K}SPIRE_me Challenge! Heute durfte ich mir ein paar Farben ausdenken. Und passend zu den Ferien wurden es für mich typische Sommerfarben, die an Meer, Sonne, Strand und eben Urlaub erinnern…

Ich kam mal wieder nicht an den vielen, vielen Blumen vorbei, die ihr im Katalog findet. Für die heutige Karte habe ich nochmal das wunderhübsche Set Touches of Texture genommen. Damit hatte ich ja auch schon die Karte für den Stamping Technique 101 Bloghop gemacht. Einfach wunderschön das Set! Ich weiß immer noch nicht, warum mir das erst so spät im Katalog aufgefallen ist…

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - Touches of Texture - Partyballons - Spitzendeckchen - Juteband - Lack-Akzente

Ich habe die Karte – wie fast immer – mit mehreren Lagen gemacht. Hier habe ich diese Lagen allerdings jeweils ein bisschen gedreht und dem flüsterweißen Papier ein kleines Eselsohr mit dem Falzbein verpasst.

Den Farbkarton in Osterglocke habe ich zu Beginn noch Ton-in-Ton bestempelt. Auch den Stempel findet ihr im Set Touches of Texture. Er ist länglich und hat ein kleines Blumenmuster drin. Das sieht man kaum, sieht aber toll aus. Und für Hintergründe finde ich den Stempel toll. Man sieht nämlich kaum wo die Übergänge sind weil die Kante nicht komplett gerade sondern leicht geschwungen ist. Das macht es extrem einfach schöne Übergänge zu zaubern.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - Touches of Texture - Partyballons - Spitzendeckchen - Juteband - Lack-Akzente

Der Spruch stammt aus dem Set Partyballons. Ich habe ihn in Minzmakrone auf einen Streifen weißen Farbkarton gestempelt und dann mit Hilfe der dreifach einstellbaren Fähnchenstanze die Ecken ausgestanzt um ein Banner daraus zu machen. Dieses Banner klebt auf zwei Streifen Juteband (welches ich mit der Papierschere auch zu Fähnchen geschnitten habe) sowie einem weißen Spitzendeckchen und einem Spitzendeckchen in der InColor Taupe. Ganz obendrauf habe ich mit einem Glue Dot noch eine Schleife aus dem Rüschenband in Jeansblau befestigt.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - Touches of Texture - Partyballons - Spitzendeckchen - Juteband - Lack-Akzente

Ganz zum Schluß habe ich noch die kleinen Lack-Akzente in verschiedenen Größen verteilt. Solche Kleinigkeiten machen eine Karte ja immer gleich viel interessanter finde ich.

Ihr Lieben, es freut uns immer, wenn ihr eure Werke auf IN{K}SPIRE_me hochladet und bei unserer Challenge mitspielt! Also kräftig basteln, Fotos machen und hochladen! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Gutscheine der Juli-Aktion einlösen

Letzten Monat konntet ihr je 60€ Einkaufswert Gutscheine sammeln. Nun ist die Zeit sie einzulösen… Falls ihr Gutscheine habt und per eMail bei mir bestellt, dann möchte ich euch bitten, dass ihr mir am besten direkt den Code mitschickt. Bitte vergesst eure Gutscheine nicht! Es lohnt sich schliesslich 6€ (oder auch mehr) zu sparen…

Exklusives Stempelset Wald der Worte

Falls ihr das exklusive und nur noch im August erhältliche Stempelset Wald der Worte bestellen möchtet, dann meldet euch gern bei mir. Das Set ist wahnsinnig vielseitig, ich bin demach schon jetzt gespannt, was ihr damit alles zaubern werdet… Wenn ihr Beispiele sehen wollt, dann kann ich euch das STAMPIN‘ UP! Pinterest Board empfehlen.

born2stamp Workshops

In Bezug auf Workshops gibt es hier eine kleine Sommerpause. Wir sind Anfang September im Urlaub, weshalb der Septemberworkshop ausfallen wird. Ab Oktober geht es aber – wie gewohnt – jeden ersten Sonntag hier in Markdorf weiter. Falls ihr Interesse an einem Workshop bei euch zuhause habt, möchte ich euch bitten, euch früh genug zu melden. In der Regel ist ein Termin dann kein Problem.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 17. August 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 02. Oktober 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Partyballons für Hummel – Happy 40!

Letztes Wochenende waren wir bei einem guten Freund – Hummel – zum Geburtstag eingeladen. Sein 40igster stand an. Das musste natürlich gefeiert werden. Die Party stieg in der alten Lokhalle des Güterbahnhofs (eine sehr coole Location) mit gutem Essen, toller Musik und vielen (alten) Freunden… Toll war’s!

Wir haben uns an einem Gemeinschaftsgeschenk beteiligt, ich musste demnach nur kurz noch etwas basteln, in das der Gutschein reinpasste und wo alle unterschreiben konnten. Zu Geburtstagen mag ich die tollen Explosionsboxen ja besonders gern. Und so wurde es auch eine.

Von außen eher schlicht… Man erkennt nur ein wenig Designerpapier (hier habe ich Reststücke verwendet, es war das nicht mehr erhältliche DSP Bunte Party) und die große 40 auf dem Deckel.

born2stamp STAMPIN' UP! Explosionsbox - Geburtstag - DSP Bunte Party - Konfetti-Gruesse - Gorgeous Grunge - Partyballons - So viele Jahre

Wenn man die Box öffnet springt einem noch eine 40 entgegen.

born2stamp STAMPIN' UP! Explosionsbox - Geburtstag - DSP Bunte Party - Konfetti-Gruesse - Gorgeous Grunge - Partyballons - So viele Jahre

Die Seitenteile habe ich bestempelt. Einmal mit einer Sonne – das könnt ihr recht leicht nachmachen, indem ihr den Acrylblock mit einer Ecke in das Stempelkissen tunkt und dann direkt auf den Farbkarton stempelt – also ohne Stempelgummi. Die nicht ganz so hübsche Mitte habe ich dann mit dem Hurra! überklebt. Das stammt aus dem Stempelset Konfetti-Grüße.

born2stamp STAMPIN' UP! Explosionsbox - Geburtstag - DSP Bunte Party - Konfetti-Gruesse - Gorgeous Grunge - Partyballons - So viele Jahre

Auch auf die gegenüberliegende Seite habe ich einen Spruch aus dem Set Konfetti-Grüße gestempelt, sowie noch drei Ballons aus dem Set Partyballons. Mir sind die Farben für Ballons meist zu kräftig, somit stempele ich eigentlich immer erst einmal auf Schmierpapier und nehme erst den zweiten (oder dritten) Abdruck für mein eigentliches Projekt.

born2stamp STAMPIN' UP! Explosionsbox - Geburtstag - DSP Bunte Party - Konfetti-Gruesse - Gorgeous Grunge - Partyballons - So viele Jahre

In die beiden Taschen habe ich kleine Einleger gemacht, welche ich mit dem Stempelset Gorgeous Grunge – einem meiner Lieblinge – bestempelt hatte. Hier konnten alle unterschreiben. Damit man sieht, dass die beiden Kärtchen rausgezogen werden können, habe ich mit der Lochstanze ein kleines Löchlein gestanzt und die grasgrüne dicke Kordel durchgezogen.

born2stamp STAMPIN' UP! Explosionsbox - Geburtstag - DSP Bunte Party - Konfetti-Gruesse - Gorgeous Grunge - Partyballons - So viele Jahre

Hier sieht man nochmal die 40. Sie steht richtig schön in der Mitte der Box. Das könnt ihr total einfach mit der Klarsichtfolie erreichen. Die ist schön stabil und man sieht sie trotzdem erst auf den zweiten Blick. Ich habe mit dem Cutter kleine Linien in den Farbkarton (auch mit Gorgeous Grunge bestempelt) geschnitten und die Klarsichtfolie bei 1 / 1,5cm gefalzt und das zweite Ende hinter die Zahlen geklebt, welche ich mit dem Stempelset So viele Jahre gestempelt und dann mit den Framelits Große Zahlen gestanzt habe. Das funktioniert ganz hervorragend…

born2stamp STAMPIN' UP! Explosionsbox - Geburtstag - DSP Bunte Party - Konfetti-Gruesse - Gorgeous Grunge - Partyballons - So viele Jahre

Nach der Party ist vor der Party! Die nächste große Sause steigt schon wieder im Oktober, dann im November und im Dezember ist der nächste 40iger. Wir kommen also gar nicht mehr aus dem Feiern raus…

Bonustage bei STAMPIN‘ UP!

Ihr habt es ja bestimmt schon mitbekommen, nicht nur wir feiern sondern auch bei STAMPIN‘ UP! gibt es Grund zum feiern. Und zwar mit den Bonustagen. Für je 60€ Bestellwert im Juli bekommt ihr einen 6€-Gutschein, welchen ihr bei Bestellungen im August einlösen könnt.

Heute Abend Sammelbestellung

Falls ihr noch Wünsche zur heutigen Sammelbestellung habt, dann mailt mir diese doch gern bis 20 Uhr damit ich eure Bestellung berücksichtigen kann.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 13. Juli 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. August 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me #240 – Gemeinsam stark

Seid ganz herzlich gegrüßt zu einer neuen Runde IN{K}SPIRE_me. Für unsere 240igste Challenge hat sich Jenny einen Sketch ausgedacht. Sozusagen quadratisch, praktisch, gut. Ich mag ihn – auch wenn ich es nicht ganz so geradlinig umgesetzt habe…

IN{K}SPIRE_me #240

Bei mir gibt es mal wieder eine Geburtstagskarte. Ich mag das Fahrrad aus Gemeinsam stark ja total gern – es ist eines der beiden Sets, die seit Mitte Feburar die anderen Sale-a-bration Artikel unterstützen. Einen Sale-a-bration Artikel könnt ihr euch bei einem Bestellwert von je 60€ gratis aussuchen. Die Aktion gilt noch bis Ende März. So lange ist also leider gar nicht mehr Zeit. Wenn ihr mehr Infos wollt oder braucht, dann meldet euch gern bei mir.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - Gemeinsam stark - Sale-a-bration - Partyballons - Stanzenpaket Party

Das Fahrrad habe ich mit der neuen Archivtinte in schwarz gestempelt und dann mit den Markern in Wassermelone, Kirschblüte, Himbeerrot und Schiefergrau angemalt. Die Schnüre der Luftballons habe ich mit Saharasand gestempelt. Ihr findet den Stempel im Set Partyballons. Ich habe ihn einfach nur zur Hälfte (wenn überhaupt) abgestempelt. Auch die Schleife (welche ich später mit der Papierschere ausgeschnitten habe) stammt von dort.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - Gemeinsam stark - Sale-a-bration - Partyballons - Stanzenpaket Party

Zu guter Letzt habe ich mir das Stanzenpaket Party geschnappt und massig Luftballons ausgestanzt. Ich wundere mich immer wieder wie klein die drei Objekte des Stanzenpakets sind. Für meine Wurstfinger fast zu klein – oder ich bin eher grobmotorisch veranlagt. Jedenfalls flutschen mir die Teile immer wieder aus den Händen.  :mrgreen:

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - Gemeinsam stark - Sale-a-bration - Partyballons - Stanzenpaket Party

Wie jede Woche: ich bin gespannt auf eure Werke Zeigt sie uns, und ladet sie auf IN{K}SPIRE_me hoch! Wir freuen uns über jeden einzelnen Beitrag zu unserer Challenge!

IN{K}SPIRE_me Challenge

Club der GastgeberInnen

Beim Club der GastgeberInnen sind noch Plätze frei und die anderen Teilnehmer warten sehnsüchtig auf die erste Bestellrunde. Wenn ihr mehr Infos braucht oder auch dabei sein wollt, dann meldet euch bei mir (eMail).

STAMPIN‘ UP! Demo werden

Als Demo werde ich schon im April den neuen Katalog (gültig ab 01. Juni 2016) sehen können und sogar schon meine erste Bestellung daraus tätigen können. Falls ihr solche Vorkaufsrechte auch gern nutzen möchtet, dann schließt euch der großen STAMPIN‘ UP! Familie doch einfach an. Werdet Demo und genießt die Vorteile. Vorteile sind z.B. auch mindestens 20% Rabatt auf eure Einkäufe, tolle Veranstaltungen und natürlich ein nettes born2stamp-Team! Wenn ihr mehr wissen wollt, dann meldet euch gern bei mir!

Habt einen wunderschönen Donnerstag!

 

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Sonntag, 20. März 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 03. April 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Jetzt anmelden: Der Club der GastgeberInnen startet in Kürze
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Februar Workshop in Markdorf

Schon eine halbe Ewigkeit ist mein letzter Workshop hier in Markdorf wieder her. Und ich habe euch immer noch nicht die Projekte gezeigt. Statt im Moment grad beim Salsa-Kurs zu tanzen, liege ich allerdings auch im Bett und bemmitleide mich selbst, weil mir alles weh tut und ich die Grippe die Sara angeschleppt hat, nun wohl komplett abbekommen hab. Somit auch nur die paar Bilder, ohne groß Text. Kommenden Sonntag ist eh schon wieder der nächste Workshop – dieses Mal ist Thema Ostern. Mal schauen, was mir dazu die nächsten Tage einfallen wird…

Unser erstes Projekt war eine Karte mit dem Sale-a-bration Set Hoch hinaus. Inzwischen gibt es das ja leider nicht mehr.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - Sale-a-bration - SAB - Hoch hinaus - Timeless Textures

Die Ränder haben wir mit dem Set Timeless Textures verschönert. Hier sieht man fast gar nicht, wo der Stempel aufhört und man neu angesetzt hat. Ein wirklich tolles Set finde ich.

Die Kartentechnik an sich hat zwar einen Namen, aber die will mir nun grad nicht einfallen. Sollte ich wieder drauf kommen, dann ergänze ich es (inkl. Link wie ihr schneiden/falzen müsst).

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - Sale-a-bration - SAB - Hoch hinaus - Timeless Textures

Komplett aufgeklappt sieht es dann so aus. Das Flugzeug hatten wir ausgeschnitten und mit Dimensionals aufgeklebt. Der Hintergrund ist ganz leicht hellblau eingefärbt. Das haben wir mit dem Aquapainter gemacht.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - Sale-a-bration - SAB - Hoch hinaus - Timeless Textures

Unser zweites Projekt war eine Diamantbox. Hierzu braucht ihr zwei quadratische Stücke Designerpapier In unserem Fall das DSP im Block Bunte Party) bzw. Farbkarton. Mit dem Envelope Punch Board stanzt/falzt ihr nun jeweils mittig, also so wie wenn ihr einen normalen Umschlag basteln wolltet. Beim Designerpapier schneidet ihr nun die überstehenden Laschen (etwa 1cm) mit dem Papierschneider ab, beim Farbkarton werden diese Laschen gefalzt. Nun müsst ihr die einzelnen Seiten nur noch zusammenkleben und fertig ist eure Box. Beim Workshop haben wir eine Seite noch offen gelassen, damit die Teilnehmer sie noch befüllen können. Wenn man sie dann zusammenklebt, muss man die Box kaputt machen um an den Inhalt zu kommen. Wer das vermeiden will, der kann auch einfach zwei keine Löcher stanzen. Dann kann man die Box an dieser Seite mit einem Band zubinden und so immer wieder nutzen.

born2stamp STAMPIN' UP! Diamantbox - DSP im Block bunte Party - Party-Gruesse

Unsere Deko war auch eher schlicht. Wir haben das Set Party-Grüße genutzt. Am besten nehmt ihr den Stamp-a-ma-jig um den Kuchen bzw die Schrift in den Kuchen zu stempeln. Für den Kuchen haben wir erst den Kuchen bzw. die Kuchenplatte mit Washi abgeklebt und dann gestempelt. So ist es relativ einfach zwei Farben bei einem Stempel zu stempeln. Man könnte den Stempel auch genausogut mit den Markern einfärben. Mir persönlich gefällt das aber nicht ganz so gut, weil dann relativ häufig die Striche des Markers zu sehen sind.

born2stamp STAMPIN' UP! Diamantbox - DSP im Block bunte Party - Party-Gruesse

Unser letztes Projekt war dann ein bisschen rumsauen… Wir haben die Rasierschaumtechnik ausprobiert. Hierzu nehmt ihr einen Teller und sprüht auf diesen etwas Rasierschaum. Etwa 0,5-1cm hoch und dann glattstreichen. Nun könnt ihr mit 2-3 Nachfüllern ein paar Tropfen auf den Schaum geben und mit einem Zahnstocher durcheinandermischen. Ich persönlich finde es schön, wenn noch einige weiße Stellen bleiben. Die sieht man dann später auch auf dem Papier. Sobald der Rasierschaum-Nachfüller-Mix wie gewünscht vermischt ist, könnt ihr ein weißes Blatt darauflegen und etwas andrücken. Einige Sekunden warten und dann wegnehmen. Das Blatt Papier ist nun noch mit recht viel Rasierschaum überzogen. Den könnt ihr mit einem Lineal oder Papiertaschentuch oder so runterstreichen. Und nun habt ihr die tollen Muster.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - Raserschaumtechnik - Partyballons

Da das Muster schon recht dominant ist, haben wir bei dieser Karte gar nicht mehr so viel gemacht. Die Luftballons aus dem Set Partyballons sowie der Spruch aus dem gleichen Set reichen da voll und ganz finde ich.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - Raserschaumtechnik - Partyballons

Nächster Workshop am 06. März 2016

Wie schon oben erwähnt, ist mein nächster Workshop schon kommenden Sonntag. Wir werden 2-3 Projekte rund um das Thema Ostern verbasteln. Es ist nur noch ein Platz frei, wenn ihr also noch dazu kommen wollt, dann meldet euch schnell, damit ich euch einplanen kann.

Sale-a-bration 2016

Mit März beginnt nun der letzte Sale-a-bration Monat in 2016. So schnell geht die schönste Stempel-Jahreszeit schon wieder um. Wenn ihr mehr zu den Vorteilen der Sale-a-bration wissen wollte, dann schaut euch meinen SAB-Blogbeitrag an oder meldet euch bei mir per eMail oder Telefon

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Sonntag, 06. März 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 06. März 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Jetzt anmelden: Der Club der GastgeberInnen startet in Kürze
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

How to… Whitewashing Technik

Hallo und herzlich Willkomen zu einem neuen Beitrag für unsere Rubrik How to… Hier stellen euch meine liebe Freundin Tina und ich euch alle zwei Wochen – i.d.R. abwechselnd – verschiedenste Dinge vor, die wir im schönsten Hobby der Welt als hilfreich empfinden. Mal ist das eine kleine Anleitung, mal etwas Produktwissen und mal eine (neue) Stempeltechnik. Wir hoffen natürlich, auch ihr mögt unsere Rubrik. Falls ihr euch etwas für unser How to… wünscht, dann schreit einfach mal ganz laut *hier*. Und falls das nichts nutzt, dann könnt ihr euch gern per Mail bei uns melden.

How to Heike

Heute habe ich eine Stempeltechnik für euch. Sie nennt sich Whitewashing und sieht meiner Meinung nach total cool aus! Im Prinzip könnt ihr jede Farbe als Hintergrundpapier nehmen, aber vor allem auf ganz dunklem Papier oder eben auf Savanne oder Taupe macht es gut was her. Je dunkler, desto schöner stechen die Farben, die ihr nachher nutzt, hervor. Und wie meistens, es geht eigentlich total leicht!

How to... Whitewashing

Wirklich viele Schritte müsst ihr gar nicht machen um auf die schönen whitewashing Ergebnisse zu kommen, aber es dauert ein wenig bis ihr die Karten fertig habt, weil die weiße Farbe etwas länger zum Trocknen braucht. Das kann man zwar mit dem Embossingfön etwas umgehen (dazu später mehr), aber es ist trotzdem keine Technik für „mal eben schnell“ finde ich.

Gut, fangen wir an. Der erste Schritt besteht darin, dass ihr euer Motiv mit Versamark auf den Hintergrund stempelt und mit weißem Embossingpulver embosst. Ich habe hier die tollen Luftballons aus dem Set Partyballons genutzt.

How to... Whitewashing

Versamark
Prägepulver weiß
Erhitzungsgerät
Partyballons

 

Nun habe ich dank Tina von Pretty Handcrafts gleich zwei Varianten für euch weiterzumachen. Und im Prinzip könnt ihr mit einem Mix der beiden Varianten sogar noch eine dritte ausprobieren. Tina kam mit der dritten am besten klar, ich fand die erste am besten. Tina wird ihre Karten in den nächsten Tagen irgendwann auch posten – also schaut doch hin und wieder vorbei und guckt, wie es bei ihr ausschaut.

Der zweite Schritt – das whitewashing – besteht darin, weiße Craft Stempeltinte mit dem Aquapainter (Variante 1 bzw. 3) oder dem Mischstifte (Variante 2) aufzunehmen und euer Motiv damit auszufüllen. Um die Tinte auf das Stückchen Klarsichtfolie/Acrylblock zu bekommen, könnt ihr entweder euer Stempelkissen ein wenig darauf tupfen oder – wie ich hier – einige Tropfen Nachfülltinte nehmen.

How to... Whitewashing

Craft Stempelkissen
Craft Nachfülltinte
Aquapainter
Mischstifte

 

Hier seht ihr die Variante mit dem Aquapainter. Ich finde das weiß kommt etwas heller raus, es lässt sich aber wesentlich besser verteilen als mit dem Mischstift. Es ist einfach etwas „wässriger“. Gefällt mir persönlich viel besser.

How to... Whitewashing

Und hier die Variante mit dem Mischstift. Das weiß ist etwas intensiver, aber die Ballons sehen auch etwas streifiger aus. Durch das Mehr an Farbe ist das Papier übrigens auch etwas aufgerauter als beim Aquapainter. Zusätzlich muss ich auch dazu sagen, dass ich nicht weiß, in wie weit der Mischstift dabei „kaputt“ geht. Die weiße Farbe ging nur sehr schwer aus dem Stift wieder raus. Allerdings sind meine Mischstifte auch schon sehr alt, vielleicht sind sie also einfach nicht mehr flüssig genug um die Farbe später gut genug rauszustreichen. Beim Aquapainter hatte ich hiermit jedenfalls keine Probleme.

How to... Whitewashing

Egal was ihr nutzt – wie gesagt, ich empfehle den Aquapainter – lasst es gut trocknen. Die Craft Stempeltinte ist besonders stark pigmentiert und braucht deshalb recht lang zum trocknen. Wenn ihr diesen Schritt beschleunigen wollt, dann könnt ihr dies mit dem Embossingfön tun. Stellt ihn auf die etwas niedrigere Stufe ein und föhnt die Tinte trocken. Funktioniert recht gut und vor allem schnell.

Beim dritten Schritt kommt Farbe hinzu. Hier habt ihr nun die von mir erwähnten drei Möglichkeiten:

  1. whiteashing mit dem Aquapainter und Farbe hinzufügen mit dem Aquapainter (auf dem Foto rechts)
  2. whitewashing mit dem Mischstift und Farbe hinzufügen mit dem Mischstift (auf dem Foto links)
  3. whitewashing mit dem Aquapainter und Farbe hinzufügen mit dem Mischstift (demnächst ein Beispiel bei Tina / PrettyHandcrafts)

Egal für welchen Stift ihr euch entscheidet, ihr bekommt die farbige Tinte vom Stempelkissen zum Stift indem ihr das Stempelkissen im noch geschlossenen Zustand leicht zusammendrückt. Dabei kommt ein bisschen Farbe in den Deckel des Stempelkissens. Wenn ihr es nun öffnet, könnt ihr mit den Stiften die Farbe aus dem Deckel aufnehmen und auf euer Projekt übertragen. Wenn ihr fertig seid, könnt ihr die restliche Farbe entweder aus dem Deckel wegwischen oder ihr könnt sie einfach im Deckel lassen. Dann trocknen sie an, ihr könnt sie später aber mit Aquapainter oder Mischstift wieder nutzen, weil die STAMPIN‘ UP! Farben ja wasserlöslich sind. Ich bin nicht so ordentlich und zudem zu geizig jedesmal „so viel“ Tinte in den Müll zu befördern, demnach sind meine Deckel alle bunt.

How to... Whitewashing

Bei mir sieht man ganz deutlich, dass Variante 2 (Mischstift) streifiger wurde als Variante 1 (Aquapainter). Ich glaube, dass das whitewashing mit dem Mischstift einfach zu viel weiße Farbe war und die hat das Papier schon recht stark aufgeweicht bzw. wenn man nun mit dem farbigen Mischstift drübergemalt hat, hat man immer auch viel weiße Farbe „mitgenommen“. Durch die Flüssigkeit beim Aquapainter hat man die weiße Tinte zwar auch wieder etwas mit aufgenommen, aber wesentlich weniger stark als mit dem Mischstift.

Meine fertigen Karten sehen dann so aus!

Den kleinen rosa Ballon habe ich noch mit dem Glitzer-Pinselstift beglitzert und auch der große gelbe Ballon konnte nicht ohne Glitzer auskommen. Ich liebe diesen Stift, es macht so viel Spaß diese winzigen Glitzerpartikel auf den Projekten zu verteilen! Leider habe ich noch nicht raus wie ich das fotografieren könnte. Auf meinen Foto’s sieht man den Glitzer nämlich leider nie, ihr müsst es euch demnach einfach vorstellen: es glitzert wie wild! 😆

How to... Whitewashing

Und hier nochmal ein Detailfoto vom Vergleich von Variante 1 (Aquapainter) und Variante 2 (Mischstift).

How to... Whitewashing

In zwei Wochen dürft ihr euch wieder bei Tina auf ein neues How to… freuen. Mal schauen, was sie dann wieder für uns bereit hält.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Sonntag, 06. März 2016
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 06. März 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Jetzt anmelden: Der Club der GastgeberInnen startet in Kürze
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Workshop und heute Abend Sammelbestellung

Letzten Sonntag war in meinem kleinen Bastelzimmer mal wieder Workshop. Dank meiner schlechten Planung also eigentlich noch mitten in den Feiertagen. Was dazu führte dass wir nur zu dritt waren. Macht aber nichts, so war es recht kuschelig und wir konnten viel quatschen und waren trotzdem oberpünktlich fertig. :mrgreen:

Als erstes Projekt haben wir mit einer Karte angefangen, die ihr mit einem der Sale-a-bration Sets machen könnt. Ihr könnt das Set Was ich mag also nicht kaufen, sondern bekommt es gratis wenn ihr für 60€ Ware kauft.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - SAB Was ich mag

Die Kartenbasis sowie das Blatt, das wir bestempelt haben ist vanille, kombiniert haben wir es mit Sahara und zwei Lilatönen, nämlich Brombeermousse und Himbeerrot. Die kleinen Blümchen und Blätter des Stempelsets haben wir einfach querbeet auf der Karte in Sahara gestempelt. Am Schluß kamen noch ein paar Halbperlen dazu – auch einfach irgendwohin.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - SAB Was ich mag

Bei den Blüten haben wir nur zwei der drei Stempel benutzt. Mir hat das für meine Beispielkarte irgendwie besser gefallen, und die Workshopteilnehmer haben dann gleichgezogen. 🙂 Das Himbeerrot ist der zweite Abdruck, sonst wäre es etwas dunkler. Leider gibt es keine Stanze, die zu den Blumen passt, also müsst ihr sie per Hand mit der Schere ausschneiden. Geht aber eigentlich recht fix…

Auf dem Fähnchen (mit der dreifach einstellbaren Fähnchenstanze gemacht) könnt ihr zusätzlich noch den Spruch Alles Gute sehen. Der stammt aus dem Set Geburtstagsblumen. Unter das Fähnchen haben wir ein kleines Stück Spitzenband in Sahara geklebt.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - SAB Was ich mag

Unser zweites Projekt war ein Kellnerblock, den wir ein bisschen eingepackt bzw. verziert haben. Ich mag die Dinger ja immer recht gern zum Einkaufslisten schreiben oder um einen in der Handtasche zu haben. Hier haben wir das Set Partyballons inkl. der dazu passenden Stanze Luftballons benutzt. Die Farben sind Zartrosa, Minzmakrone, Safrangelb und Currygelb.

born2stamp STAMPIN' UP! Kellnerblock - Partyballons - Geburtstagsblumen

Der Block ist 7x14cm groß. Unsere Hülle war leicht größer: 19×14,25cm. Gefalzt wurde bei 7,25cm, 8cm, 15,25cm und 16cm. Die kleine Lasche ist etwa 2,25cm breit. Der Falz bei 15,25cm kann also geschnitten werden – ihr müsst nur diese 2,25cm auslassen.

born2stamp STAMPIN' UP! Kellnerblock - Partyballons - Geburtstagsblumen

Hinten kommt ein kleiner Schlitz in den Umschlag. Hierfür habe ich eine Stanze, die es mal bei STAMPIN‘ UP! in den USA gab. Inzwischen gibt es sie nicht mehr, aber ich denke, das kann man genausogut auch mit der Schere bzw. dem Papierschneider machen.

born2stamp STAMPIN' UP! Kellnerblock - Partyballons - Geburtstagsblumen

Der Spruch Für Dich stammt wieder aus dem Set Geburtstagsblumen.

born2stamp STAMPIN' UP! Kellnerblock - Partyballons - Geburtstagsblumen

Unser drittes Projekt haben wir dann auch mit dem Hauptmotiv von eben diesem Stempelset gemacht. Ihr braucht Aquarellpapier auf das ihr die Blume durchsichtig embosst.

born2stamp STAMPIN' UP! Danke - Geburtstagsblumen - Kreativ-Set Liebesblueten - SAB Was ich mag

Als nächstes schnappt ihr euch euren Wassertankpinsel und malt die Blume aus. Wir haben die Farben Chili, Osterglocke und Olivgrün benutzt. Außerhalb der Blume haben wir einen kleinen hellblauen Rand mit Himmelblau nach außen hin immer heller werdend gemalt. Den Blütenstempel haben wir zusätzlich noch mit dem goldenen Glitzer-Pinselstift angemalt. So glitzert es noch ein bisschen. Ich liebe diesen Stift ja!

Das Dankeschön stammt aus dem Sale-a-bration Set Was ich mag. Wir haben es mit der kleinen Fähnchenstanze ein bisschen in Form gebracht und mit einem kleinen Holzherz (aus dem Kreativ-Set Liebesblüten) und der weißen Kordel angebracht.

born2stamp STAMPIN' UP! Danke - Geburtstagsblumen - Kreativ-Set Liebesblueten - SAB Was ich mag

Ein paar Pailletten – auch im Kreativ-Set Liebesblüten enthalten – und die Schleifen-Drahtclips runden das Ganze dann ab. Das Designerpapier, das ihr im Hintergrund seht, ist das DSP Geburtstagsstrauß. Ich liebe es und muss aufpassen, dass ich es auch ja benutze. Mir geht es nämlich oft so, dass ich Designerpapier zu „schade“ zum benutzen finde, weil ich es für etwas Besonderes aufbewahren möchte. Und dann liegt es im Papierfach und es liegt und liegt… und kein Projekt war „gut genug“ so dass ich noch massig schönes Papier im Schrank habe, das nur darauf wartet benutzt zu werden.

born2stamp STAMPIN' UP! Danke - Geburtstagsblumen - Kreativ-Set Liebesblueten - SAB Was ich mag

So, das war es schon wieder. Falls ihr bei einem meiner nächsten Workshops dabei sein wollt, dann meldet euch doch einfach. Termine stehen immer hier in der Seitenleiste bzw. in meinem Kunden-Newsletter.

Erster Stempelstammtisch am Donnerstag (14. Januar 2016)

Termine für die Stempelstammtische seht ihr auch in der Seitenleiste. Der erste ist kommenden Donnerstag. Wir treffen uns ab 19 Uhr zum freien Basteln, bei dem ihr all mein Material (Stempel, Stanzen, Bänder, Papier, etc.) nutzen könnt. Hierfür fällt ein Unkostenbeitrag von 3 Euro an.

Selbst Demo werden?

Vielleicht mögt ihr ja selbst gern Workshops geben? Aber auch wenn ihr keine Workshops halten möchtet, habt ihr die Möglichkeit „mitzumischen“ und alle Vorteile als STAMPIN‘ UP! Demo zu nutzen. Das Sale-a-Bration Angebot ist toll: Starterset für 129€ kaufen und Produkte im Wert von bis zu 220€ bekommen. Das sind sage und schreibe 45€ mehr als normalerweise. Lohnt sich also. Meldet euch bei mir (eMail) wenn ihr Interesse habt!

Sammelbestellung am 10. Januar 2016

Zu guter Letzt möchte ich noch kurz an meine Sammelbestellung heute Abend erinnern! Auch hier könnt ihr natürlich die wunderbaren Gratisprodukte der Sale-a-bration bekommen (je 60€ ein Gratisartikel). Falls ihr etwas haben möchtet, dann sagt mir doch bitte bis 20 Uhr Bescheid.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Sonntag, 10. Januar 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. Feburar 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Jetzt anmelden: Der Club der GastgeberInnen startet in Kürze
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

 

IN{K}SPIRE_me #231 – Luftballons

Herzlich Willkommen zu unserer erst IN{K}SPIRE_me Challenge in 2016! Von ela gibt es diesen tollen Sketch! Ich mag Hochkant-Karten ja, nur die drei Elemente da oben haben mir etwas Kopfzerbrechen bereitet. Die sind ja sowas von winzig wenn man nicht die komplette Breite der Karte nutzen kann… Ich bin demnach sehr gespannt wie ihr das löst.

Ich hatte euch ja schon gesagt, dass im Januar ein Geburtstag den nächsten jagt. Also: Geburtstagskarte! Der Frühlingskatalog ist ja voll mit Luftballons und Geburtstagssprüchen, demnach war das also das kleinste Problem.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte Partyballons - So viele Jahre - Party Gruesse - DSP Geburtstagsstrauss

Und diese drei kleinen Muffin, Kerze und Luftballon aus dem Set Party Grüße sowie den dazu passendem Stanzenpaket Party passen ja wirklich wie fast auf’s Auge bei dieser Challenge oder nicht? Bei den Farben halte ich mich – wenn ich Designerpapier nutze – eigentlich immer genau an die Farben des Papiers. In diesem Fall war das das Designerpapier Geburtstagsstrauß und so habe ich Muffin/Kerze/Ballon in Melonensorbet auf Melonensorbet gestempelt. Das sieht man dann nur minimal, aber da ich die drei Elemente noch zusätzlich ein wenig mit dem Glitzer-Pinselstift beglitzert habe, hat das meiner Meinung nach ausgereicht. Der Glitzer-Stift ist einfach genial! Auf dem Foto leider fast nicht erkennbar und sehr schwer einzufangen. Aber in echt sieht es soooooo toll aus wenn man damit irgendwo rummalt und es dann leicht glitzert.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte Partyballons - So viele Jahre - Party Gruesse - DSP Geburtstagsstrauss

Der Spruch ist aus dem Set So viele Jahre. Ich glaube, mit eins meiner bisherigen Lieblingssets im Frühjahrs-/Sommerkatalog. Die Zahlen sind toll! Und die Schrift bzw. die Kombi-Möglichkeiten bei den Worten auch. Das Banner liebe ich eh. Mit den dazu passenden Framelits Große Zahlen – wie ich es hier benutzt habe – einfach spitze! Wenn ihr beides zusammen wollt, könnt ihr das Sparpaket nehmen und 15% sparen.

Dann bin ich schon beim letzten Element auf meiner Karte. Dem gelben Ballon als kleiner Eyecatcher. Er stammt aus dem Set Partyballons. Hier habt ihr jede Menge Möglichkeiten Ballons mit Ballons mit Ballons zu kombinieren. Sara – meine Tochter – hatte die Tage mit dem Set einen Riesenspaß. Ihre Karten muss ich euch demnächst mal zeigen. Richtige Kunstwerke sind das geworden!

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte Partyballons - So viele Jahre - Party Gruesse - DSP Geburtstagsstrauss

Bei meinem dritten Bild hatte ich nochmal probiert den Glitzer vom Glitzer-Pinselstift etwas besser zu fotografieren. Aber da sieht man es leider noch weniger als beim zweiten Bild oben. Wirklich schwer das einzufangen…

Wie immer: ich bin gespannt was ihr aus der Challenge macht und freue mich auf eure Werke!

Sammelbestellung am 10. Januar 2016

Am kommenden Sonntag ist meine nächste Sammelbestellung! Falls ihr etwas haben möchtet, dann sagt mir doch bitte bis 20 Uhr Bescheid.

Club der GastgeberInnen

Beim Club der GastgeberInnen sind noch Plätze frei. Wenn ihr auch dabei sein wollt, dann meldet euch einfach bei mir. Grad in Anbetracht der Sale-a-bration lohnt sich ein Mitmachen doppelt!

Habt einen wunderschönen Donnerstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Sonntag, 10. Januar 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. Feburar 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Jetzt anmelden: Der Club der GastgeberInnen startet in Kürze
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

 

 

Geburtstagskarte und Sammelbestellung

Bei uns ist Januar einer der Monate, bei denen ich ganz viele Freunde und Verwandte habe, die Geburtstag feiern können. Und nachdem Weihnachten nun wieder vorbei ist, bin ich schon etwas am vorarbeiten.

Für heute habe ich eine ganz einfach Geburtstagskarte mit einem der Sets aus dem ab 05. Januar 2016 gültigen Frühjahr-/Sommerkatalog. Es heißt Party Grüße und man kann zu diesen drei kleinen Party-Accessoires, die ich für meine Karte genutzt hat auch gleich das passende Stanzenpaket Party bekommen. Die Kerze ist winzig, aber: man muss nicht selbst schnippeln. 😉

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte Party Grueße Partyballons Glitzer-Pinselstift

Hier habe ich allerdings nur gestempelt. Sieht auch gut aus finde ich. Der Spruch stammt aus dem nächsten neuen Set: Partyballons. Also eine ganze Reihe an Ballons plus Sprüche in dieser überaus süßen Schrift.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte Party Grueße Partyballons Glitzer-Pinselstift

Was man auf meinen Bildern leider gar nicht so recht sieht, ich habe den Muffin, die Kerze und den Ballon noch mit dem Glitzer-Pinselstift angemalt, wenn man die Karte nun etwas hin und herwendet glitzern die drei Teile ganz wunderbar. Auf dem folgenden Bild sieht man es vielleicht etwas besser (wobei mein Papa meinte, das wäre nur verschwommen). Die Glitzer-Pinselstifte sind der Knaller! Man hat Glitzer, aber ganz ohne Sauerei und vor allem nur genau da, wo man es hinhaben will. Ich habe mit dem goldenen auch schon unsere Weihnachtsdeko aufgehübscht.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte Party Grueße Partyballons Glitzer-Pinselstift

Sammelbestellung heute Abend

Heute Abend ist meine nächste Sammelbestellung. Wenn ihr also noch etwas wollt, dann schreibt mir doch einfach bis 20 Uhr eine eMail mit euren Wünschen und ich bestelle eure Artikel für euch mit. Denkt daran nochmal kurz in die Angebote der Woche oder auch das Clearance Rack zu schauen. Vielleicht ist ja was für euch mit dabei. Und falls ihr in den Genuss von Shopping Vorteilen (im Prinzip die ehemaligen Gastgebereuros) kommt, dann vergesst auf keinen Fall mit anzugeben was ihr dafür wollt. Bitte beachten, dass das auch die letzte Sammelbestellung für den Herbst-/Winterkatalog ist!

December INKSPIRATIONS – unser STAMPIN‘ UP! Team-Adventskalender

Auch heute schicke ich euch natürlich weiter zu unserem Adventskalender. Ihr könnt bei Christina eine tolle Inkspiration sehen. Zu gewinnen gibt es natürlich auch eine Kleinigkeit. Und bis Mitternacht könnt ihr euer Glück noch bei Helen probieren, denn auch bei ihr könnt ihr natürlich etwas gewinnen.

Club der GastgeberInnen

Beim Club der GastgeberInnen sind noch Plätze frei. Wenn ihr auch dabei sein wollt, dann meldet euch einfach bei mir. Grad in Anbetracht der im Januar startenden Sale-a-bration lohnt sich ein Mitmachen doppelt!

born2stamp_Signatur

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 27. Dezember 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 03. Januar 2016
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Jetzt anmelden: Der Club der GastgeberInnen startet in Kürze
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen