Posts Tagged ‘Limette’

Stempelnd durchs Jahr im Januar – Sale-A-Bration

Seid ganz herzlich willkommen zum Stempelnd durchs Jahr Bloghop! Jeden Monat am 10. zeigen euch einige von uns STAMPIN‘ UP! Demos Inspirationen rund um ein bestimmtes Thema. Also los geht’s!

Wenn ihr nicht bei mir hier angefangen habt zu hopsen, dann kommt ihr vielleicht von Sabine Beck – Stempel-Biene . Aber egal wo ihr startet, ihr könnt mit Hilfe der Links, die ihr bei jeder von uns in den Beiträgen findet, eine Bloghop Runde drehen und so alle unsere Inspirationen diesen Monat anschauen. Am Schluß müsstet ihr dann wieder beim Ursprungsblog rauskommen. Und falls mal was hakt, habe ich euch am Schluß meines Beitrags auch die komplette Liste aller Bloghop-Teilnehmer. Habt ganz viel Spaß beim hopsen!

Das Thema für diesen Monat ist Sale-a-bration. Das Set Froschkönig ist einfach irgendwie saucool, demnach habe ich meine Karten damit gemacht. Nachdem unsere IN{K}SPIRE_me Challenge nun ja immer nur noch alle zwei Wochen ist (und ihr somit etwas mehr Zeit zum mitspielen habt) und ich meine Karte dafür letzten Donnerstag mit der Farbkombi gestaltet hatte, habe ich für diese Karte den Sketch genutzt.

Die Frösche bzw. die Fliegen habe ich mit schwarz gestempelt und dann mit den Stampin‘ Blends in Grüner Apfel ausgemalt.

Sind die Fliegen nicht lustig?

Hier nochmal der süße Frosch. :mrgreen:

Auch das Organdy-Band findet ihr in der Sale-a-bration Broschüre. Und zwar im Kombi-Pack in den Farben Babyblau, Osterglocke, Grapefruit, Heideblüte und (mein hier benutztes) Limette.

Weiter bei unserem Bloghop geht es mit meiner lieben Freundin Tina! Schaut euch gern an, was sie tolles gebastelt hat!

Und hier die Liste aller Bloghop-Teilnehmer:

Anja Luft – Lüftchen
Heike Fallwickl – Heikes Kartenwerkstatt
Sabine Beck – Stempel-Biene
Heike Vass – born2stamp
Tina Huschenbeth – Kleinerhase Stempelnase
Heike Hülle-Bolze – Papier-Kult
Claudia Handge – Handge-STEMPELT
Anke Heim – Scraphexe
Andrea Schmidt – Stempel & Co
Charmaine Schell – Papierwunder pausiert
Anja Pfannstiel – Anja-Basteleien

Habt einen wunderbaren Donnerstag ihr Lieben!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 16. Januar 2018
Nächster Workshop in Markdorf: noch im Januar
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Stamping Techniques 101 – Marbling with the Stamparatus

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Stamping Technique to try Bloghop. Einige STAMPIN‘ UP! Demos, die rund um die Welt verteilt sind, wollen euch bei diesem Bloghop einmal im Monat einfache Techniken, Karten, Produkte zeigen. So könnt ihr sie leicht und bestenfalls mit wenig Material nachmachen. Also bestens geeignet für Anfänger. Aber bestimmt ist auch immer was für die alten Hasen unter euch dabei…

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Für unseren heutigen Bloghop möchten wir euch die Marmoriertechnik (englisch = marbling) mit dem Stamparatus zeigen. Hört sich schon ganz interessant an oder? Und das Beste: es geht ziemlich einfach!

Stamping Techniques to try

Ihr braucht dazu lediglich euren Stamparatus und einen flächigen Stempel. Mit letzterem habe ich mir schwer getan. Sowas besitze ich ganz offensichtlich nicht und somit mussten die Flaschen aus dem Stempelset Auf Dich reichen. :mrgreen:

Und dann konnte es losgehen. Wie immer bei unserem Stamping Technique to try Bloghop ist die Technik ziemlich einfach:

  • Papier in den Stamparatus legen (und mit den Magneten so befestigen, dass nichts verrutscht)
  • euren flächigen Stempel auf dem Seitenteil befestigen
  • Stempel mit der Hauptfarbe einfärben und abstempeln
  • Einmalhandschuh anziehen und die zweite Farbe mit dem Finger auf den Stempel tupfen
  • Ggfls. mit weiteren Farben wiederholen

Hier seht ihr meine vier Flaschen. Folgende Farben habe ich verwendet:

  1. Pink: Kirschblüte, Sommerbeere und Feige
  2. Blau: Jade, Bermuda und Marineblau
  3. Gelb: Safrangelb, Curry und Mango
  4. Grün: Lindgrün, Limette und Grüner Apfel

Trotz dem das ich ähnliche Farben benutzt habe, hat es meiner Meinung nach recht gut funktioniert und man kann den Marmoriereffekt auch ganz gut sehen. Bei Farben, die sich sehr unterscheiden, also z.B. gelb und rot oder blau und grün oder so kann man den Effekt aber natürlich noch etwas besser sehen.

 

 

 

Die Deckel der Flaschen habe ich mit dem silbernen Metallic-Folienpapier mit Hilfe der Big Shot und den zum Stempelset passenden Framelits Einfach erfrischend ausgestanzt. Die Seifenblasen sind mit der jeweils hellsten Farbe direkt auf die Basiskarte gestempelt.

Und damit die Flaschen nicht ganz so leer aussehen, habe ich die verschiedenen möglichen Verzierungen aus dem Stempelset genutzt um jede Flasche ein klein wenig anders aussehen zu lassen. Ausser den Sprüchen gibt es da auch wirklich viel Schnickschnack damit man hübsche Etiketten zaubern kann.

Wart ihr schon bei den anderen Bloghop-Teilnehmern?

Für meine Karte habe ich folgendes Material benötigt:

A4 Flüsterweiß extrastarkA4 Flüsterweiß extrastark
A4 FlüsterweißA4 Flüsterweiß
Auf DichAuf Dich
Framelits Einfach ErfrischendFramelits Einfach Erfrischend
Big ShotBig Shot
StamparatusStamparatus
Stampin' DimensionalsStampin‘ Dimensionals
Mini Stampin' DimensionalsMini Stampin‘ Dimensionals
Stempelkissen PastellfarbenStempelkissen Pastellfarben
Stempelkissen PrachtfarbenStempelkissen Prachtfarben
Stempelkissen SignalfarbenStempelkissen Signalfarben
Stempelkissen InColor 2017-19Stempelkissen InColor 2017-19

Der nächste Stamping Technique to try Bloghop wird am 05. September 2018 sein. Ganz generell könnt ihr euch immer den ersten Mittwoch im Monat merken. Für heute wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Sammelbestellung jeden Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch biete ich euch eine Sammelbestellung an. Falls ihr mit dabei sein wollt, dann meldet euch doch bitte jeweils bis 20 Uhr. Danke.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 01. August 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 12. August 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Stamping Tecniques to try – Two Step Stamping

Herzlich Willkommen zu einem weiteren Stamping Technique to try Bloghop. Einige STAMPIN‘ UP! Demos, die rund um die Welt verteilt sind, wollen euch bei diesem Bloghop einmal im Monat einfache Techniken, Karten, Produkte zeigen. So könnt ihr sie leicht und bestenfalls mit wenig Material nachmachen. Also bestens geeignet für Anfänger. Aber bestimmt ist auch immer was für die alten Hasen unter euch dabei…

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Für unseren heutigen Bloghop möchten wir euch das Two Step Stamping vorstellen. Beim Two Step Stamping stempelt man ein Motiv in zwei (manchmal auch drei) Schritten in dem man das Motiv übereinander stempelt.

Stamping Techniques to try

Bei meiner Karte habe ich mal wieder ein recht „altes“ Stempelset Watercolor Wings rausgekramt. in total schönes Set, aber leider bin ich immer so auf all‘ die schönen neuen Stempel fixiert, dass ich die etwas älteren leicht vergesse bzw. sie etwas in den Hintergrund treten. Bei unserem Thema Two Step Stamping ist es mir aber auf Anhieb eingefallen. Kombiniert habe ich es mit einem neuen Set Alle meine Geburtstagsgrüße aus dem aktuellen Frühjahr-/Sommerkatalog

born2stamp STAMPIN' UP! Stamping Techniques to try - Geburtstagskarte - Watercolor Wings - Alle meine Geburtstagsgruesse - InColor - Two Step Stamping

Und nachdem uns die InColor 2016-18 ja schon bald wieder verlassen, habe ich die Karte gleich in fünffacher Ausführung gemacht. In jeder der bald nicht mehr verfügbaren Farben eine. Beim Schreiben dieses Blogbeitrags merke ich grad, dass ich ja die falschen Farben genommen habe! Argh… Statt den InColor 2016-18 seht ihr nämlich die InColor 2017-19… Bisschen blöd, aber dann muss ich wohl bald nochmal ne Reihe Karten mit den ausscheidenden Farben basteln. :mrgreen: Nun gut… was ich euch damit eigentlich (!) sagen wollte: bald gibt es die InColor 2016-18 (also die anderen, nicht die die ihr nun dummerweise hier seht) nicht mehr. Erfahrungsgemäß sind die Farben recht schnell ausverkauft, also deckt euch noch ein bevor alles weg ist.

Wie ich oben schon erwähnte habe ich zusätzlich zu Watercolor Wings das Stempelset Alle meine Geburtstagsgrüße verwendet und damit den Hintergrund und den Spruch in Espresso gestempelt. Die kleinen Blümchen aus dem Set sind sozusagen prädestiniert für solch eine kleine Blumenwiese. Ich habe die Blümchen im oberen Drittel der Karte platziert und dann das mit Anhänger nach Maß ausgestanzte Stück Flüsterweiß drübergeklebt.

born2stamp STAMPIN' UP! Stamping Techniques to try - Geburtstagskarte - Watercolor Wings - Alle meine Geburtstagsgruesse - InColor - Two Step Stamping

Die Schmetterlinge habe ich nun mit einer der InColors und noch ein oder auch zwei zusätzlichen Farben gestempelt, ausgestanzt und dann mit Hilfe von Dimensionals aufgeklebt. Bei folgendem Bild könnt ihr auch gut erkennen, dass dreimal mit dem Körper sogar viermal) gestempelt werden musste bis der Schmetterling so fertig war:

  • 1. Schritt: den Hintergrund der Flügel in Kirschblüte
  • 2. Schritt: die Details aussen an den Flügeln in Sommerbeere (zweiter Stempelabdruck)
  • 3. Schritt: die Details am Flügel beim Körper in Sommerbeere
  • 4. Schritt: den Körper in Espresso

Ich stanze die Schmetterlinge übrigens immer erst mit den Thinlits Schmetterlingen aus bevor ich den Körper stempele. Damit ist die Gefahr geringer den Körper viel zu weit oben oder unten zu stempeln und damit abzuschneiden.

Die Farbzusammenstellung (ausgesucht übrigens von meiner siebenjährigen Tochter Sara) der anderen vier Karten ist folgende:

  • Puderrosa – Zarte Pflaume (zweiter Abdruck) – Zarte Pflaume
  • Currygelb – Limette – Gartengrün
  • Flamingorot (zweiter Abdruck) – Feige (zweiter Abdruck) – Feige
  • Farngrün – Meeresgrün (zweiter Abdruck) – Meeresgrün

born2stamp STAMPIN' UP! Stamping Techniques to try - Geburtstagskarte - Watercolor Wings - Alle meine Geburtstagsgruesse - InColor - Two Step Stamping

Hier seht ihr nochmal den Hintergrund mit den Blümchen. Am Schluß habe ich noch ein paar Halbperlen aufgeklebt. So ein bisschen bling-bling darf bei Geburtstagskarten ja schon immer sein…

born2stamp STAMPIN' UP! Stamping Techniques to try - Geburtstagskarte - Watercolor Wings - Alle meine Geburtstagsgruesse - InColor - Two Step Stamping

Wart ihr schon bei den anderen Bloghop-Teilnehmern?

Für meine Karte habe ich folgendes Material benötigt:

A4 Flüsterweiß extrastarkA4 Flüsterweiß extrastark
A4 Farbkarton InColorA4 Farbkarton InColor
A4 SavanneA4 Savanne
Stempelkissen EspressoStempelkissen Espresso
Stempelkissen InColorStempelkissen InColor
Watercolor WingsWatercolor Wings
Alle meine GeburtstagsgrüßeAlle meine Geburtstagsgrüße
Basic PerlenschmuckBasic Perlenschmuck
Thinlits SchmetterlingeThinlits Schmetterlinge
Stampin' DimensionalsStampin‘ Dimensionals
Mini Stampin' DimensionalsMini Stampin‘ Dimensionals
PapierfalterPapierfalter

Der nächste Stamping Technique 101 Bloghop wird am 01. Mai 2018 sein. Ganz generell könnt ihr euch immer den ersten Mittwoch im Monat merken. Für heute wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag!

Sammelbestellung jeden Mittwoch Abend

Jeden Mittwoch biete ich euch eine Sammelbestellung an. Falls ihr mit dabei sein wollt, dann meldet euch doch bitte jeweils bis 20 Uhr. Danke.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 04. April 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 22. April 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Kartenset Gruß & Glück

Letzten Donnerstag hatte ich euch zur IN{K}SPIRE_me Challenge ja eine Karte gezeigt, die ich mit dem Kartenset Gruß & Glück gemacht hatte. Heute möchte ich euch das Set nochmal etwas genauer zeigen. Denn ich habe noch ein paar Karten mehr gemacht. Und ich finde das Set ist einfach genial um relativ schnell wirklich wunderhübsche Karten zu gestalten. Ihr könnt euch dabei entweder an die Beispiele halten, die STAMPIN‘ UP! in der beigefügten Broschüre vorstellt oder ihr probiert – wie ich hier – selbst ein wenig aus welche Elemente wohin passen könnten.

Ich finde das Set ist super für den Einstieg geeignet, denn außer dem Set und etwas Klebstoff braucht man absolut gar nichts kaufen um einen ganzen Schwung an Karten – nämlich insgesamt 20 Stück – herzustellen. Der genaue Inhalt des Sets ist folgender:

  • Stempelset Gruß & Glück inkl. transparentem Block
  • 20 bedruckte Grundkarten (je 4 in 5 Designs)
  • 20 bedruckte Umschläge (in 5 unterschiedlichen Größen)
  • bedruckte und vorgeschnittene Pergament-Akzente in weiß
  • Farbkarton-Etiketten aus Goldfolie
  • Archivtinte Stampin‘ Spot in schwarz
  • Aquarellstifte in Flamingorot, Limette, Olivgrün und Himbeerrot
  • 1/2″ Ombré-Geschenkband in Limette
  • Stampin‘ Dimensionals

Ihr seht… alles dabei zum direkt loslegen.

Alles in allem habe ich es so gemacht, dass ich mir einfach einen Bogen der Die Cuts genommen habe und mit den Aquarellstiften angemalt habe. Noch ohne überhaupt zu wissen was ich wofür und wie ich es später verwende. Das werde ich beim nächsten Schwung Karten glaube ich anders machen, denn bei mir hat nun manchmal nicht gepasst, dass ich die Blüten mal in Himbeerrot und mal in Flamingorot coloriert hatte. Einmal habe ich demnach also ein bisschen mischen müssen, was mir persönlich nicht ganz so gut gefällt. Geht aber natürlich trotzdem. Der zweite Schritt war dann das Zusammensetzen und Hin- und Herschieben was wo auf welche Karte sollte. Und letztlich natürlich alles zu kleben.

Diese Karte hier kennt ihr schon, ich habe sie letzten Donnerstag schon zur Challenge gezeigt.

Meine zweite Karte ist diese hier. Ich habe auch die verschiedenen (teilweise bedruckten) Papiere benutzt, die im Set enthalten sind. Zusätzlich auch ein kleines Banner aus Goldfolie (auch im Set enthalten). Bei den Blüten könnt ihr mein vorhin beschriebenes Problem erkennen, dass ich erst coloriert und dann erst geschaut habe wie ich die Karten zusammensetze. Denn die beiden Die Cuts mit den Blüten sind leicht unterschiedlich was die Farbe angeht. Nämlich einmal erst in Flamingorot und dann Himbeerrot angemalt und beim anderen habe ich nur Himbeerrot benutzt.

Nun werden die Kärtchen immer kleiner. Her das sechseckige. Das dunkle Banner ist wieder die Goldfolie. Doof, dass man das auf dem Foto nicht erkennen kann. Hier kann man die unterschiedlichen Farben der Blüten ganz genau erkennen. Vielleicht werde ich es nochmal austauschen oder die oberen Blümchen mit Himbeerrot übermalen. Mal schauen.

Die Blümchen hier habe ich – wie bei meiner ersten Karte – wieder mit der Papierschere auseinandergeschnitten, damit ich sie besser unter dem Schild und Banner (auch hier wieder gold und nicht schwarz – so wie es auf dem Foto wirkt) verteilen kann. Sonst hätte man sie womöglich gar nicht mehr groß gesehen…

Und hier noch die kleinste der fünf Karten. Auch hier habe ich die colorierten Blätter wieder auseinandergeschnitten und neu verteilt. In den Umschlag kann man die Karte nun trotzdem nicht mehr machen – es sei denn man verknickt die überstehenden Blätter. Aber abschneiden wollte ich sie auch nicht. Mir gefällt es nämlich ganz gut, wenn da manchmal was übersteht.

Wie werdet ihr das Set nutzen? Bastelt ihr nach den Beispielen von STAMPIN‘ UP! oder rein frei Schnauze? Ich glaube, meine nächste Runde werden die Beispiele von STAMPIN‘ UP! sein und dann werde ich wieder schauen, was noch an Elementen übrig ist um noch etwas selbst zu schauen, was nett ausschaut.

Morgen – 28. Februar 2018 – ist Sammelbestellung

Wie jeden Mittwoch Abend findet auch morgen wieder meine Sammelbestellung statt. Falls ihr nur Kleinigkeiten wollt, lohnt sich das auf alle Fälle, denn die pauschal von STAMPIN‘ UP! anfallenden Versandkosten übernehme ich. Ihr könnt die Ware dann entweder bei mir hier in Markdorf abholen oder ich verschicke euch eure Sachen zu den tatsächlich anfallenden Portokosten direkt zu euch nach Hause.

Workshop am 11. März 2018

Der nächste Workshop steht schon fast vor der Tür. Am 11. März 2018 wird hier bei mir in Markdorf wieder gestempelt. Wir basteln wieder 2-3 Projekte mit den Produkten aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog und natürlich der Sale-a-bration. Wenn ihr mitmachen wollt, dann meldet euch gern per eMail bei mir an, es sind nur noch zwei Plätze frei.

Sale-a-bration 2018

Sale-a-bration ist die schönste Zeit im STAMPIN‘ UP! Stempeljahr, denn ihr bekommt noch mehr Gratisware als eh schon immer:

  • für je 60€ Warenwert erhaltet ihr eine Sale-a-bration Prämie gratis zu eurer Bestellung dazu. Bei 120€ sind es also zwei, bei 180€ drei usw. Ab 2018 gibt es sogar noch eine Neuerung, und zwar besondere Prämien. Diese könnt ihr mit einem Warenwert von 120€ erreichen. Bei 120€ könnt ihr demnach aussuchen ob ihr zwei normale oder eine besondere Prämie haben wollt
  • ab einem Gesamtbestellwert von 275€ bekommt ihr zusätzlich zu den regulären 10% Shoppingvorteilen noch 27€ Shoppingvorteile hinzu
  • wenn ihr als Demo einsteigt bekommt ihr das reguläre Starterset für 129€ (mit Ware im Wert von bis zu 175€) und zusätzlich noch zwei Stempelsets eurer Wahl gratis dazu

Ihr könnt mich natürlich jederzeit per eMail oder Telefon mit Fragen löchern sollte etwas nicht ganz klar sein.

Habt einen tollen Dienstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 28. Februar 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 11. März 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #339 – Kartenset Gruss & Glück

Hallo ihr Lieben! Ich heiße euch ganz herzlich Willkommen zur IN{K}SPIRE_me Challenge #339. Von der lieben Marion kommt diese Woche dieser Sketch. Sozusagen das Runde muss ins Eckige. 😆 Ich fand den Sketch total toll und dementsprechend einfach ist es mir auch gefallen.

Seit meiner ersten Frühjahr-/Sommerkatalog-Bestellung liegt das Kartenset Gruss & Glück hier, welches ich nun endlich mal benutzen wollte. Und für Marions’s Sketch waren das Set einfach perfekt. Das schwarz-weiß gestreifte Papier aus dem Set war für den Sketch etwas zu klein, aber beim DSP Blütenfantasie ist auch gestreiftes Papier dabei. Da kann man also etwas schummeln. Ansonsten habe ich gar kein Zusatzmateral gebraucht, denn es war alles im Set enthalten.

Auf das runde Etikett mit dem goldenen Rand habe ich den Spruch in schwarz gestempelt und mit Dimensionals auf der Karte angebracht. Die Blume im Hintergrund sieht man nur ganz schwach, sie ist in Sahara gestempelt.

Mit den im Set enthaltenen Aquarellstiften habe ich die Blumen coloriert, auseinandergeschnitten und dann hinter das Etikett geklebt. Auch ein paar cm Ombré-Geschenkband in Limette habt ihr im Set. Ich habe damit die kleine Schleife gebunden und mit einem Glue Dot neben dem Etikett befestigt.

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt beim Valentins-Special unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me ChallengeWorkshop am 11. März 2018

Der nächste Workshop steht schon fast vor der Tür. Am 11. März 2018 wird hier bei mir in Markdorf wieder gestempelt. Wir basteln wieder 2-3 Projekte mit den Produkten aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog und natürlich der Sale-a-bration. Wenn ihr mitmachen wollt, dann meldet euch gern per eMail bei mir an, es sind noch Plätze frei.

Sale-a-bration 2018

Sale-a-bration ist die schönste Zeit im STAMPIN‘ UP! Stempeljahr, denn ihr bekommt noch mehr Gratisware als eh schon immer:

  • für je 60€ Warenwert erhaltet ihr eine Sale-a-bration Prämie gratis zu eurer Bestellung dazu. Bei 120€ sind es also zwei, bei 180€ drei usw. Ab 2018 gibt es sogar noch eine Neuerung, und zwar besondere Prämien. Diese könnt ihr mit einem Warenwert von 120€ erreichen. Bei 120€ könnt ihr demnach aussuchen ob ihr zwei normale oder eine besondere Prämie haben wollt
  • ab einem Gesamtbestellwert von 275€ bekommt ihr zusätzlich zu den regulären 10% Shoppingvorteilen noch 27€ Shoppingvorteile hinzu
  • wenn ihr als Demo einsteigt bekommt ihr das reguläre Starterset für 129€ (mit Ware im Wert von bis zu 175€) und zusätzlich noch zwei Stempelsets eurer Wahl gratis dazu

Ihr könnt mich natürlich jederzeit per eMail oder Telefon mit Fragen löchern sollte etwas nicht ganz klar sein.

Habt einen wunderbaren Donnerstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 28. Februar 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 11. März 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Celebrate you

Wenn das mal keine aussergewöhnliche Farbkombi ist… Eine, die wir für unsere IN{K}SPIRE_me Challenge hatten, dann aber aus verschiedenen Gründen doch nicht genutzt haben. Ihr seht hier Osterglocke, Flüsterweiß, Safrangelb, Olivgrün und Limette. Selbst hätte ich mir das wohl nie so ausgesucht, die Karte gefällt mir aber trotzdem total gut, unter anderem weil ich die Thinlits Celebrate you so toll finde.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - Sale-a-bration - Thinlits Celebrate you - Alle meine Geburtstagsgruesse - Aquapainter

Die verwendeten Blumen stammen aus dem Stempelset Alle meine Geburtstagsgrüße. Ich habe sie erst gestempelt und dann mit dem Wassertankpinsel angemalt. Hierzu drückt ihr das Stempelkissen im geschlossenen Zustand etwas zusammen. Wenn ihr es nun öffnet, habt ihr etwas Farbe auf dem Deckel, welche ihr mit dem Wassertankpinsel aufnehmen könnt und auf dem Farbkarton vermalen könnt. Reinigen tut man den Pinsel indem man so lange auf Schmierpapier malt bis keine Farbe mehr im Pinsel enthalten ist. Dann kann damit die nächste Farbe vermalen.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - Sale-a-bration - Thinlits Celebrate you - Alle meine Geburtstagsgruesse - Aquapainter

Die Worte „amazing YOU“ sind ausgestanzt und mit den Mehrzweckklebeblättern aufgeklebt. Ihr könnt die Thinlits Celebrate you noch bis Ende März gratis als Sale-a-bration Artikel erhalten.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstagskarte - Sale-a-bration - Thinlits Celebrate you - Alle meine Geburtstagsgruesse - Aquapainter

Am Schluß habe ich noch ein paar Glitzersteinchen verteilt und fertig war die Karte.

Workshop am 11. Februar 2018

In knapp zwei Wochen ist mein nächster Workshop. Wer noch Lust hat dem Narrentreiben ein wenig zu entkommen, kann sich gern noch anmelden. Es sind noch Plätze frei. Wir werden natürlich wieder mit den Produkten aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog sowie der Sale-a-bration basteln.

Sale-a-bration 2018

Während der Sale-a-bration habt ihr noch mehr Vorteile als eh schon immer:

  • für je 60€ Warenwert erhaltet ihr eine Sale-a-bration Prämie gratis zu eurer Bestellung dazu. Bei 120€ sind es also zwei, bei 180€ drei usw. Ab 2018 gibt es sogar noch eine Neuerung, und zwar besondere Prämien. Diese könnt ihr mit einem Warenwert von 120€ erreichen. Bei 120€ könnt ihr demnach aussuchen ob ihr zwei normale oder eine besondere Prämie haben wollt
  • ab einem Gesamtbestellwert von 275€ bekommt ihr zusätzlich zu den regulären 10% Shoppingvorteilen noch 27€ Shoppingvorteile hinzu
  • wenn ihr als Demo einsteigt bekommt ihr das reguläre Starterset für 129€ (mit Ware im Wert von bis zu 175€) und zusätzlich noch zwei Stempelsets eurer Wahl gratis dazu

Ihr könnt mich natürlich jederzeit per eMail oder Telefon mit Fragen löchern sollte nicht alles klar sein.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 24. Januar 2018
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 11. Februar 2018
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

IN{K}SPIRE_me #324 – Alle guten Wünsche

Ein ganz herzliches Willkommen zur IN{K}SPIRE_me Challenge #324. Heute gibt es eine Farbchallenge von mir für euch. Die Farben sind ganz generell wahrscheinlich eher Frühlingshaft, aber wie ihr an unseren Team-Projekten sehen könnt, kann man auch ganz wunderbar Weihnachtskarten damit basteln. Bin gespannt, was bei euren Projekten rauskommt.

IN{K}SPIRE_me Challenge #324

Ich weiß nicht, ob ich das schon mal erwähnt hatte, aber ich liebe Limette. Anfangs war es mir zu grell und zu grün und ich fand es generell irgendwie hässlich und konnte mir mit der Farbe so gar keine Projekte vorstellen. Aber kaum war meine erste Karte damit fertig. Ich war dem Limette-Wahn verfallen.

Bei meiner Karte für heute habe ich das Stempelset Alle guten Wünsche verwendet.Ein relativ einfaches und wegen der Farbklekse meiner Meinung nach auch recht modernes Weihnachtsset. Und: zu modern passt Limette doch hervorragend. :mrgreen:

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Alle guten Wünsche - Embossing - Lack-Akzente

Die Karte habe ich demnach auch recht schlicht belassen. Hier seht ihr den Stempel mit dem Spruch nochmal etwas besser. Im Hintergrund habe ich dann auch nur noch ein paar silberne Sternchen von den metallischen Lack-Akzenten aufgeklebt.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Alle guten Wünsche - Embossing - Lack-Akzente

Das Banner auf dem der embosste Spruch steht, habe ich mit der dreifach einstellbaren Fähnchenstanze gekürzt und mit Dimensionals aufgeklebt. Bei solchen filigranen Sprüchen rate ich euch vor dem embossen den Embossing Buddy zu benutzen. Dadurch habt ihr keine kleinen Pünktchen zwischen der Schrift und sie kommt klarer raus.

Die Glöckchen (Altbestand) habe ich mit der weißen Kordel und einem Glue Dot am Banner befestigt.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me - Alle guten Wünsche - Embossing - Lack-Akzente

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Stampin‘ Blends

Seit gestern gibt es bei STAMPIN‘ UP! wieder Alkoholmarker im Angebot: die Stampin‘ Blends. Ich habe schon ein klein wenig rumprobiert und muss sagen, dass es einfacher geht als ich erst vermutet hätte. Die Übergänge lassen sich wirklich total einfach machen und es sieht ohne viel Aufwand spitze aus. Eine Karte habe ich euch gestern Abend ja schon bei unserem Stamping Technique 101 Bloghop gezeigt. Dort ging es um die Spotlight Technik. Falls ihr mehr Infos über die Marker wollt, dann meldet euch gern bei mir.

 

Habt einen wunderbaren Donnerstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 08. November 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 26. November 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me #321 – Frohes Fest

  • Hallo und herzlich Willkommen zur IN{K}SPIRE_me Challenge #321. Die liebe Annemarie versorgt uns diese Woche mit einem echt tollen Sketch. Wie setzt ihr ihn um?

IN{K}SPIRE_me Challenge #321

Ich habe mir heute ein Memories & More Kartensortiment geschnappt und meine Karte damit gebastelt. Die kleinen Kärtchen sind eigentlich dafür da Fotoalben aufzuhübschen, aber da ich im Prinzip ja nur Karten mache, kommen sie bei mir eben auf die Karten. Und das funktioniert auch ganz hervorragend. Das gezeigte Kartensortiment heißt Frohes Fest und enthält wirklich ganz ganz viele tolle Karten. Zum Einen etwas größere (die habe ich für den gestreiften Hintergrund genommen) und noch etwas kleinere (die mit den Weihnachtskugeln).

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Alle guten Wuensche - Memories & More Frohes Fest

Die Christbaumkugeln könntet ihr mit dem Set Wie ein Weihnachtslied zwar auch selbst stempeln, aber schneller ist die Variante mit den Memories & More Karten definitiv. :mrgreen: Dafür ist man farblich etwas eingeschränkt, aber hey, man kann ja nicht alles haben. Und auf Limette für eine Weihnachtskarte wäre ich sonst wohl eher nicht gekommen. Aber wie ihr an den Farben für meine {Weihnachtskarte} der letzten Woche sehen könnt, taste ich mich immer mehr an eher untypische Weihnachtsfarben heran.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Alle guten Wuensche - Memories & More Frohes Fest

Den Spruch habe ich aus dem Stempelset Alle guten Wünsche. Ich habe ihn auseinandergenommen und mit weiß auf den schwarzen Farbkarton embosst.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Alle guten Wuensche - Memories & More Frohes Fest

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Aktion Freude im Advent

Noch bis zum 31. Oktober könnt ihr euch das Gratis-Stempelset Freude im Advent sichern. Vorraussetzung hierfür ist, dass ihr eine Bestellung (egal ob gemeinsam indem ihr einen Workshop oder zusammen mit Freundinnen eine Sammelbestellung aufgebt oder ob ihr sie alleine tätigt) aufgebt, die den Warenwert von 350€ übersteigt. Im {Flyer Freude im Advent} seht ihr zum Einen wie das Stempelset aussieht, zum Anderen gibt es auch nochmal alle Infos. Oder ihr meldet euch bei mir per eMail oder Telefon wenn ihr mehr wissen wollt.

Sonderaktion Designerpapier

Ebenso noch bis 31. Oktober könnt ihr euch recht günstig mit Designerpapier eindecken. Hier gilt: Kaufe drei Designerpapiere (aus der Liste) und erhalte ein viertes GRATIS. Auch hier könnt ihr euch für weitere Infos den {Flyer Designerpapiere} anschauen oder euch bei mir melden {eMail an Heike}

Habt einen wunderbaren Donnerstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 18. Oktober 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 26. November 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

IN{K}SPIRE_me #319 – Malerische Weihnachten

Ein ganz herzliches Willkommen zur IN{K}SPIRE_me Challenge #319. Von Marion kommt heute folgender Sketch. Im Prinzip könnte ich euch nun das Gleiche wie bei Chrissy letztens schreiben. Im ersten Moment ein „Oh nein, was ist das denn?“ und dann ging es ratzfatz und so einfach. Also ein Sketch zum Verlieben! Bin gespannt ob es euch ebenso ergeht…

INKSPIRE_me #319

Ich fand den Sketch genial um ein bisschen Designerpapier einzusetzen. Hier bei mir sind das zwei Blatt aus dem DSP Weihnachtsquilt geworden. Als wir diese Seite in Thailand gesehen hatten, waren wir alle irgendwie gleich verliebt. So richtig weihnachtlich fand ich es damals nicht, aber das lag wahrscheinlich an den tropischen Temperaturen. Oder vielleicht doch an den eher zarten Farben? Eine Seite des DSP ist jedenfalls immer mit einem (eher grafischen) Muster bedruckt, die andere entweder in Glutrot oder in Gartengrün mit eher weihnachtlichen Motiven. Man kann da also recht gut variieren.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me Weihnachtskarte - Malerische Weihnachten - Framelits Stickmuster - DSP Weihnachtsquilt - Geschenkband Kreuzstich

In den oberen Kreis habe ich das kleine Bäumchen aus dem Set Malerische Weihnachten in Limette gestempelt und dann mit den Framelits Stickmuster und der Big Shot ausgestanzt und mit Dimensionals aufgeklebt. Was dieser kleine „gestickte“ Rand doch gleich ausmacht…

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me Weihnachtskarte - Malerische Weihnachten - Framelits Stickmuster - DSP Weihnachtsquilt - Geschenkband Kreuzstich

Den größeren Kreis habe ich im Prinzip ganz genauso gemacht. Auch hier kam das Stempelset Malerische Weihnachten zum Einsatz. Darin enthalten sind drei Grüße in dieser wunderschönen Schnörkelschrift. Und Fröhliche Feiertage hat meiner Meinung am besten zu dieser eher bunten Karte gepasst. 😉 Zum Schluß kam noch mein obligatorisches Schleifchen auf die Karte. Das habe ich mit dem Geschenkband mit Kreuzstich in Chili gemacht und mit Glue dots aufgeklebt. Normalerweise halte ich mich ja an die im Designerpapier enthaltenen Farben, aber beim Band in chili ist der Unterschied zum Papier in glutrot nicht ganz so groß, so dass das trotzdem ganz gut passt.

born2stamp STAMPIN' UP! IN{K}SPIRE_me Weihnachtskarte - Malerische Weihnachten - Framelits Stickmuster - DSP Weihnachtsquilt - Geschenkband Kreuzstich

Ladet eure Projekte gern auf IN{K}SPIRE_me hoch und spielt bei unserer Challenge mit! Mit Klick auf folgendes Bild landet ihr auf dem Challenge-Blog.

IN{K}SPIRE_me Challenge

Workshop am 08. Oktober 2017 in Markdorf

Am 08. Oktober 2017 findet hier in Markdorf mein nächster Workshop statt. Wir werden wieder weihnachtlich unterwegs sein und uns demnach mit den Produkten aus dem Herbst-/Winterkatalog vergnügen. Wenn Du auch Lust und Zeit hast zu kommen, freue ich mich über Deine Anmeldung per eMail.

Jeden Mittwoch Sammelbestellung

Für diejenigen unter euch, die nur Kleinigkeiten bestellen wollen, eignen sich meine wöchentlichen Sammelbestellungen ganz gut. Denn ihr spart euch die Versandkosten! Gerne könnt ihr euch jederzeit (per eMail oder Telefon) melden und eure Bestellwünsche durchgeben. Schreibt/sagt einfach dazu wenn ich es nicht als Einzelbestellung versenden, sondern zur Sammelbestellung hinzufügen soll. Jeden Mittwoch um 20 Uhr geht diese Sammelbestellung dann an STAMPIN‘ UP! und liegt wenige Tage später bei mir zum Abholen bereit.

Habt einen wunderbaren Donnerstag!

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 04. Oktober 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 08. Oktober 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Thailand Achievers Blog Hop – Herbst-/Winterkatalog Sneak Peek

2016/2017 Achievers Blog Hop Logo

Herzlich Willkommen zum Thailand Achievers Blog Hop! Das ist ein Bloghop, bei dem STAMPIN‘ UP! Demos der ganzen Welt, die die Thailand-Reise erreicht haben, mitmachen können. Diesen Monat wollen wir euch viele, viele neue Produkte zeigen, denn der neue Herbst-/Winterkatalog steht ja in den Startlöchern.

For my international readers please use the translate-button
in my sidebar
to follow me in your language.

Bloghop bedeutet, ihr könnt es euch nun gemütlich machen und von einem Blog zum nächsten springen um die gigantisch schönen neuen Artikel des Herbst-/Winterkatalogs zu sehen. Aktuell seid ihr bei born2stamp / Heike Vass, die komplette Liste der Bloghop-Teilnehmer seht ihr am Ende des Beitrags. Klickt einfach auf die anderen Namen und ihr landet bei deren Bloghop-Projekten. Ich wünsche euch ganz viel Spaß!

Ich bin ja eigentlich absolut gar keine Scraptante, sondern nur dem Karten basteln verfallen. Auch wenn ich mir immer wieder vornehme die Fotoalben der Kinder aufzuhübschen (was sage ich? Erstmal müssten sie überhaupt gemacht werden!). Mit den Erinnerungen & Mehr Sets würde das eigentlich hervorragend funktionieren. Hier habt ihr kleinere und größere bedruckte Karten, die ihr in Einsteckalben packen könnt. Zwischenrein noch ein paar Fotos und oben drauf 1-2 Stempel und ein paar Verzierungen. Fertig. Nun gut… wie gesagt… ich bin eher so die Kartentante. Aber hey, die hübschen Kärtchen lassen sich auch für Karten ganz wunderbar verwenden. Ich möchte euch heute also das Erinnerungen & Mehr Kartensortiment Frohes Fest vorstellen, mit dem ich zwei der drei Karten gemacht habe. Warum nicht auch die dritte erzähl ich euch dann später. :mrgreen:

born2stamp STAMPIN' UP! Achievers Blog Hop Thailand - Erinnerungen&Mehr Frohes Fest - Schneekristall - Weihnachten daheim - Malerische Weihnachten - Alle guten Wuensche 1

Das Kartenset selbst hat unter anderem wunderhübsche sandfarbene Karten, welche ich hauptsächlich nutzen wollte. Ansonsten findet ihr Karten mit den Farben bzw. Farbkombis Chili, Limette, Oliv, Schwarz und Weiß. Also eigentlich recht klassisch mit einem – wie ich finde – recht modernen Touch.

Bei meiner ersten Karte seht ihr das sandfarbene Kärtchen im Zentrum. Im Hintergrund habe ich die chilifarbene Basiskarte mit dem Stempelset Alle guten Wünsche Ton-in-Ton bestempelt. Der Spruch (aus dem gleichen Stempelset) habe ich in weiß auf ein schwarzes Banner embosst, welches ich mit der dreifach einstellbaren Fähnchenstanze gekürzt hatte. Und als kleines Highlight habe ich den kleinen Buchskranz (uihhh sind die nicht süß?) aufgeklebt.

born2stamp STAMPIN' UP! Achievers Blog Hop Thailand - Erinnerungen&Mehr Frohes Fest - Schneekristall - Weihnachten daheim - Malerische Weihnachten - Alle guten Wuensche 1

Meine zweite Karte ist noch einfacher. Hier war das Feld zum Bestempeln bei der sandfarbenen Karte eigentlich schon vorgegeben. Den Spruch findet ihr im Stempelset Malerische Weihnachten. ich habe ihn mit der schwarzen Archivtinte gestempelt. Auch hier kam wieder das schwarze Banner – wieder mit der dreifach einstellbaren Fähnchenstanze gekürzt – zum Einsatz. Und statt dem Buchskranz habe ich hier die süßen bestickten Filz-Accessoires benutzt. Alles in allem war das aber noch etwas leer, weshalb ich noch ein paar Strasssteine ergänzt habe.

born2stamp STAMPIN' UP! Achievers Blog Hop Thailand - Erinnerungen&Mehr Frohes Fest - Schneekristall - Weihnachten daheim - Malerische Weihnachten - Alle guten Wuensche 1

Bei meiner dritten Karte hatte ich eigentlich ein sandfarbenes Kärtchen mit Schneeflocken auf dem Schreibtisch liegen, das ich verwenden wollte. Denn eigentlich (!) wollte ich ja das Erinnerungen & Mehr Kartenset vorstellen. 😆 Die Überlegung war also das Kärtchen zu zerschneiden um mehrere kleine Streifen über die embosste Schneeflocke zu kleben. Aber hey, die Schneeflocke war mit dem neuen Prägefolder Schneekristall embosst und ich dann der Meinung, dass das viel zu hübsch ausschaut um den größten Teil zu überkleben. Also weg mit dem Kärtchen. Den Spruch habe ich dafür in Savanne gestempelt. Er stammt aus dem Stempelset Weihnachten daheim und ist eigentlich leicht gebogen. Aber wenn ihr das Stempelgummi gerade auf den Acrylblock klebt, dann kann man auch wunderbar gerade stempeln. Und in die Mitte der Flocke kam noch ein geeistes Straß-Accessoire.

born2stamp STAMPIN' UP! Achievers Blog Hop Thailand - Erinnerungen&Mehr Frohes Fest - Schneekristall - Weihnachten daheim - Malerische Weihnachten - Alle guten Wuensche 1

Dann wünsche ich euch noch viel Spaß bei all den anderen tollen Projekten meiner Demo-Kolleginnen. Wie gesagt, mit Klick auf den Namen in folgender Liste kommt ihr auf die Blogs der entsprechenden Person. Es sind ganz, ganz viele tolle Sachen dabei, also lasst es euch nicht entgehen! Habt viel Spaß beim weiterhüpfen! Ich sage für heute Tschüß und freue mich wenn ihr mal wieder vorbeischaut.

Sammelbestellung am Mittwoch

Wie jeden Mittwoch biete ich auch morgen, am 23. August 2017, wieder eine Sammelbestellung an. Bitte sagt mir bis 20 Uhr Bescheid ob ich euch etwas mitbestellen soll. Bis Ende des Monats könnt ihr noch eure Bonustage-Gutscheine einlösen. Also vergesst die Codes nicht mitzuschicken falls ihr welche habt. Ich freu mich von euch per Mail {eMail an Heike} oder Telefon zu hören.

Workshop am 03. September 2017

Bei meinem nächsten Workshop am 03. September 2017 sind noch Plätze frei. Wollt ihr auch kommen? Dann meldet euch gern (am besten so bald als möglich) bei mir an! Wir werden zwei bis drei Projekte basteln – natürlich mit den Produkten aus dem Herbst-/Winterkatalog.

born2stamp_Signatur_anthazitgrauNächste Sammelbestellung: Mittwoch, 23. August 2017
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 03. September 2017
Mind. 20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

1 2