Posts Tagged ‘Schiefergrau’

IN{K}SPIRE_me #219 – Sternenhimmel

Nach unserem kleinen Gewinnspiel letzte Woche geht es bei IN{K}SPIRE_me diese Woche mit einer Farbkombi von ela weiter. Ela mag Halloween, somit kein Wunder, dass ihre Farbkombi einen leicht „düsteren“ Touch hat, aber wie ihr an den Karten unseres Teams sehen könnt, kann selbst diese düstere Kombi frühlingshaft wirken.

Ich bin inzwischen komplett im Herbst- bzw. Weihnachtsmodus, deshalb – oh Wunder – seht ihr bei mir eine Weihnachtskarte. Meine Zusatzfarbe war auch sehr schnell klar: Gold! Kaum zu glauben, dass ich bis vor kurzem gold gar nicht wirklich mochte. Inzwischen liebe ich es…

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Perpetual Birthday Calendar - Perfekte Paerchen - Sterne - stars

Die mit schiefergrau und anthrazit gestempelten bzw. die gold embossten Sterne sind mit einem Stempel aus dem Set Perpetual Birthday Calendar gemacht. Dahinter sieht man noch ein paar Spritzer (Gorgeous Grunge) in schiefergrau. Der große schwarze Stern ist mit der mittelgroßen Sternstanze gemacht. Damit das schwarz nicht ganz so hart wirkt, habe ich noch ein bisschen goldenes Garn drumrumgewickelt und zu einer Mini-Schleife gebunden. Und die Sterne mit dem goldenen Glitzerpapier gehören inzwischen ja schon fast zur Standardausstattung. 🙂 Es ist eine der drei Stanzen aus den Itty bitty Akzenten. Immer wieder Zwischrein habe ich noch die kleinen Sterne aus den Pailletten in Metallfarben geklebt. Diese kleinen Fitzeldinger gehen wirklich gut aufzukleben mit dem neuen Präzisionskleber.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Perpetual Birthday Calendar - Perfekte Paerchen - Sterne - stars

Auch das Frohe Weihnachten aus dem Set Perfekte Pärchen habe ich in gold embosst. Um die Dreiecke rechts und links davon wegzustanzen habe ich die kleine Fähnchenstanze benutzt. Hierzu müsst ihr nur die korrekte Breite nehmen (1,6cm) und den Farbkarton dann auf einer Seite unter und auf der anderen Seite über die Stanze legen. So könnt ihr Wimpel in jeder beliebigen Länge machen, bzw so wie ich hier von beiden Seiten stanzen. In einem meiner älteren Blogbeiträge seht ihr auch eine kleine Anleitung, das ist vielleicht einfacher als die Erklärung. Den Spruch habe ich dann auf einen größeren Wimpel (mit der dreifach einstellbaren Fähnchenstanze gemacht) geklebt, bei dem ich mit der Sternchen-Konfettistanze noch die winzigen Sterne ausgestanzt hatte.

born2stamp STAMPIN' UP! Weihnachtskarte - Perpetual Birthday Calendar - Perfekte Paerchen - Sterne - stars

Hier seht ihr nochmal einen Teil vom Sternenhimmel… Gold und schwarz sieht einfach so toll zusammen aus! 🙂

Und was macht ihr aus ela’s „düsterer“ Farbkombi?

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 18. Oktober 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 01. November 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

 

Tatütata… die Feuerwehr ist da!

Wie gestern schon versprochen wollte ich euch heute die Einladungskarten zur Feuerwehrparty der Ganoven zeigen. Wirklich viel selbstgemacht ist leider nicht, denn wie es halt so ist… Weihnachten kommt immer so plötzlich und mit Geburtstagen ist es auch nicht anders. Vor’m Urlaub war der Geburtstag der beiden noch soooooo weit weg… und nach’m Urlaub war noch nicht mal ne Woche Zeit.

Nun gut, durfte meine Cameo ran, die Datei ist aus dem Sil-Store, aber geklebt hab ich selbst. :mrgreen:

born2stamp STAMPIN' UP! Einladung - Feuerwehrparty - firefighter birthday party invitation

Innen habe ich dieses Jahr auch nur von Hand geschrieben. Wobei ich das fast schöner finde wie wenn es gedruckt ist. Ich glaub das werde ich weiterhin so machen.

born2stamp STAMPIN' UP! Einladung - Feuerwehrparty - firefighter birthday party invitation

Und damit sich ggfls. vorhandene Geschwisterkinder um den Ballon kloppen können, habe ich den auch gleich noch mit drangehängt. Mit dem dünnen Bakers Twine sieht das so süß aus.

born2stamp STAMPIN' UP! Einladung - Feuerwehrparty - firefighter birthday party invitation

Kleine Tradition ist es, dass die Kinder für ihren großen Tag auch T-Shirts mit der Geburtstagszahl drauf bekommen. Die ersten Jahre hatte ich diese Shirts bei Dawanda oder so nähen lassen, seit letztem Jahr ist die Cameo bei uns eingezogen und die Shirts werden selbst gemacht. Mein Mann hat sich also an die passende „Arbeitskluft“ gemacht.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstags-Shirt - Feuerwehrparty - firefighter birthday party shirt

Von vorne habe ich gestern leider kein einziges Bild machen können, wo man das Feuerwehrauto auch sieht. Somit nur ein Foto, das mir mein Mann direkt nach dem Fertigstellen per Whatsapp geschickt hat. Man sieht es nur schlecht, aber die Sterne und auch die Punkte sind einmal grün (bei Basti) und einmal blau (bei Alex). Das sind sozusagen ihre Farben. Denn das gleiche bekommen die beiden selten angezogen, ich schaue dann eher, dass es zwar den gleichen Schnitt hat, aber in unterschiedlichen Farben ist. Basti kriegt dann eigentlich immer das grüne und Alex idR das blaue. Bei Schnullis, Schuhen oder sonstigen Dingen, die nicht vertauscht werden sollten, ist das echt praktisch.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstags-Shirt - Feuerwehrparty - firefighter birthday party shirt

Auch für hinten hab ich euch ein Bild. Das Whatsapp-Bild, und dann nochmal in Action beim Bobby Car fahren.

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstags-Shirt - Feuerwehrparty - firefighter birthday party shirt

born2stamp STAMPIN' UP! Geburtstags-Shirt - Feuerwehrparty - firefighter birthday party shirt

Man sieht zum Einen der Name des jeweiligen Kinds und ein Feuerwehrschlauch formt die drei für den dritten Geburtstag.

PS: Falls ihr schauen wollt, welche Mottoparties in den letzten Jahren hier stattgefunden haben, dann klickt euch mal durch folgende Links:

 

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 04. Oktober 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 04. Oktober 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

IN{K}SPIRE_me #214 – Blümchen zum Geburtstag

Hallo und herzlich Willkommen zu einer weiteren Woche mit IN{K}SPIRE_me. Die Farbchallenge von dieser Woche hat sich die liebe Tina ausgedacht.

Bei mir wurde es mal wieder eine Karte zum Geburtstag. Aber die kann man einfach immer am besten verwenden. Geburtstagskinder gibt es ja eigentlich immer irgendwo. Meine Zusatzfarbe ist Schiefergrau. Normalerweise finde ich, dass grau ja eher immer kalt wirkt, aber grau mit gelb finde ich wahnsinnig schön! Und vor allem gar nicht kalt.

STAMPIN' UP! born2stamp Geburtstagskarte - Landlust - Baumwollband - Zierdeckchen metallisch

Nachdem ich – vor allem in letzter Zeit – eigentlich immer viel zu viele Produkte auf einer Karte verwende, wollte ich es mal wieder etwas schlichter halten und habe somit nur ein einziges Stempelset benutzt. Und zwar Landlust (Jahreshauptkatalog Seite 94). Hier habe ich einfach die Blümchen genommen und mit Schiefergrau an den unteren Rand der Karte gestempelt. Mit Ockerbraun kamen dann noch die kleineren Blüten sowie die im oberen rechten Eck dazu. Und schon war die Karte eigentlich fertig.

STAMPIN' UP! born2stamp Geburtstagskarte - Landlust - Baumwollband - Zierdeckchen metallisch

Der Spruch stammt auch aus Landlust. Ich habe ihn leider etwas zu weit unten platziert, weil anfangs die Schleife in Osterglocke noch nicht geplant war. Nachdem ich aber fertig war, kam mir die Karte noch etwas nackt vor, und da hilft ein bisschen Band – in meinem Fall das Baumwollband – immer ganz gut. Unser kleines How to… zum Schleifen binden habe ich euch ja schon ein paar Mal Nahe gelegt, ihr solltet es demnach inzwischen kennen. 🙂

STAMPIN' UP! born2stamp Geburtstagskarte - Landlust - Baumwollband - Zierdeckchen metallisch

Ganz am Schluss habe ich mich noch etwas an den Pailletten Metallfarben ausgetobt. Ganz genau an denen in weiß und transparent. Die (gerade die transparenten) sind einfach saucool! Aufkleben könnt ihr sie wirklich gut mit dem Präzisionskleber aus dem neuen Herbst-/Winterkatalog. Der ist wirklich spitze für so filigranes Zeug.

STAMPIN' UP! born2stamp Geburtstagskarte - Landlust - Baumwollband - Zierdeckchen metallisch

Erinnern möchte ich euch nochmal kurz an meine Sammelbestellung. Die ist kommenden Sonntag (06. September 2015). Schickt mir einfach bis 20 Uhr eure Wünsche und ihr seid mit dabei!

Und welches ist eure Zusatzfarbe bei dieser Farbchallenge?

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 06. September 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 04. Oktober 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

IN{K}SPIRE_me #210 – Made with love

Hallo und herzlich Willkommen zu einer weiteren Woche mit unserer IN{K}SPIRE_me Challenge. Diese Woche bekommt ihr schöne, frische Farben von Jenny. Was sagt ihr dazu?

Mir perönich hat ein bisschen schwarz gefehlt und es war mir etwas zu pastellig, so habe ich mir ehrlich gesagt arg schwer getan. Geworden ist es dann eine Babykarte. Ich finde, damit kann man das Minzmakrone gut mit dem Melonensorbet und Kirschblüte verbinden.

STAMPIN' UP! born2stamp Babykarte - Zum Nachwuchs - Made with love - Something for Baby - Babys first Framelits - Puenktchen-Spitenband

Die Bodys habe ich erst mit dem Stempelset Zum Nachwuchs gestempelt und dann mit Hilfe der Big Shot und den Framelits Babys First ausgestanzt. Im Anschluss konnte ich sie mit den Mischstiften anmalen. Das ausgestanzte Herz stammt von den Itty bitty Akzente Stanzen.

Den Spruch – auch aus dem Stempelset Zum Nachwuchs – habe ich weiß embosst. Das mache ich zur Zeit echt gern. Sieht irgendwie immer wieder edel aus. Wenn ihr wissen wollt, wie man embosst, dann schaut euch doch einfach kurz unser entsprechendes How to… Embossing an.

STAMPIN' UP! born2stamp Babykarte - Zum Nachwuchs - Made with love - Something for Baby - Babys first Framelits - Puenktchen-Spitenband

Mein obligatorisches Schleifchen mit dem Pünktchen-Sptzenband darf natürlich auch nicht fehlen. Ich glaub inzwischen ist das wirklich auf jeder einzelnen Karte drauf, die ich neu bastele. An den Fähnchen, die darunter befestigt sind hängt noch eine minzgrüne Sicherheitsnadel. Die stammt aus dem Stempelset Something for Baby.

STAMPIN' UP! born2stamp Babykarte - Zum Nachwuchs - Made with love - Something for Baby - Babys first Framelits - Puenktchen-Spitenband

Hach, und seht ihr den Hintergrund? Lauter kleine Herzchen. Die sind doch süß, oder? Stammen auch aus dem Stempelset Zum Nachwuchs.

Auch Lust bekommen, bei unserer Challenge mitzuspielen? Dann hüpft doch kurz auf den Challengeblog, damit ihr euch euer Projekt aussuchen könnt.

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 09. August 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 02. August 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

IN{K}SPIRE_me #203 – Chevron-Muster

Heute beginnt schon wieder eine neue IN{K}SPIRE_me Woche! Es kommt mir gar nicht so vor, weil es sich für mich irgendwie gar nicht wie Donnerstag sondern eher wie Montag anfühlt. Ich war nämlich von Montag bis Mittwoch mit meinem Mann einen kleinen Kurztrip machen. Schönes Hotel, nette Aussicht, gutes Essen, mit Schwimmbad und Sauna… und das alles ohne Kinder. Die stellen nämlich grad noch das Haus meiner Eltern auf den Kopf. :mrgreen: Ich freu mich zwar schon wieder auf die drei Racker (die irgendwann die nächsten Tage wieder hier sein werden), aber die letzten 2-3 Tage waren so wahnsinnig erholsam, so dass man sich fast wünschen würde, diese Zeit würde noch ein wenig länger so andauern. Leider musste mein Mann heute morgen schon wieder arbeiten, somit war es nichts mit verlängern. Aber ich komme vom eigentlichen Thema ab: IN{K}SPIRE_me. Heute durfte ich mir eine Farbkombi ausdenken. Diese hier stammt mehr oder weniger 1:1 aus dem H&M Katalog. Dort gab es vor knapp einem halben Jahr nämlich mal Bettwäsche in diesen Farben. Gefiel mir. Abgespeichert. Und hier ist die Kombi. Bin gespannt was ihr daraus macht.

Und wenn ich euch nun verrate, dass ich mich nicht nur von der Farbkombi inkspirieren lassen habe. Denn die Bettwäsche hatte ein Chevron-Muster. Die Chevron-Technik wollte ich schon ewig mal ausprobieren. Passte also ganz gut. Hier ist sie.

STAMPIN' UP! born2stamp Dankeskarte - Chevron - Landlust - Kordel

Das kleine weiße Fähnchen habe ich mit der dreifach verstellbaren Fähnchenstanze gemacht. Der wunderhübsche, leicht schnörklige Schriftzug stammt aus dem Stempelset Landlust. Ist eine tolle Schriftart! Und damit es nicht ganz so leer aussieht, musste auch noch ein bisschen Band – nämlich die dünne Kordel in schwarz – mit auf die Karte.

STAMPIN' UP! born2stamp Dankeskarte - Chevron - Landlust - Kordel

Hier seht ihr das Chevron-Muster nochmal etwas genauer. Alles in allem glaube ich, dass es mit ein bisschen weniger dickem DSP etwas besser gehen würde. Wie ihr an den Rändern seht, war mein Papierschneider nur mäßig begeistert von den vielen Schichten Papier, die er auf einmal durchschneiden hätte müssen.

STAMPIN' UP! born2stamp Dankeskarte - Chevron - Landlust - Kordel

Und wie gefällt euch diese Farbkombi? Welche Farbe stellt ihr in den Vordergrund?

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

 

Angebote der Woche bis 23. Juni 2015

Wie gesagt, ich war bis gestern weg, somit kommen erst heute von mir für euch die Angebote der Woche. Bis nächste Woche Dienstag (23. Juni 2015) gelten wie jede Woche neu die Angebote der Woche (im Onlineshop unter Weekly deals zu finden)! Schaut doch mal rein und schreibt mir eine Nachricht oder ruft an wenn ihr etwas haben wollt.

Ihr könnt die Produkte über meinen Onlineshop (mit Kreditkarte), per eMail oder Telefon bei mir bestellen. Meldet euch einfach. Ich freue mich auf eure Nachricht(en)!

 

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 12. Juli 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 05. Juli 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

Bloghop zum Jahreskatalog 2015-2016

Herzliche Willkommen beim Bloghop unseres Teams zum Jahreskatalog 2015-2016. Unser Team wird größer und größer und somit bekommt ihr bei unseren Team-Aktionen auch immer mehr zu sehen. Falls ihr bei unserer nächsten Aktion auch dabei sein wollt, seid ihr herzlich eingeladen. Werdet Demo und kommt ins born2stamp-Team und schon könnt ihr nicht mehr nur zuschauen, sondern seid mittendrin im Vergnügen. :mrgreen: Zur Zeit läuft auch noch eine Aktion, bei der ihr mit eurem Einstieg bis zum 30. Juni 2015 zwei Stempelsets eurer Wahl gratis zu eurem (frei zusammenwürfelbaren) Starterpaket hinzunehmen dürft. Genauere Infos habe ich hier erläutert: Gratissets beim Einstieg als STAMPIN‘ UP! Demo.

Bei unserem heutigen Bloghop sind wir schon 22 Demos, die euch kleine (oder teilweise auch größere) In{k}spirationen zum neuen STAMPIN‘ UP! Katalog zeigen wollen. Es ist Sonntag, und somit hoffe ich dass ihr genug Zeit mitbringt, denn ein Projekt ist wieder schöner als das andere (das hört sich nun irgendwie falsch an. Aber ihr wisst was ich schreiben wollte, oder?). Also schön gemütlich zurücklehnen, die Kaffeetasse neben euch stellen und schauen was wir alles für euch vorbereitet haben.

Bei meinem Projekt konnte ich mich mal wieder nicht entscheiden, was ich euch denn nun zeigen will. Also am besten so ziemlich alles. Demnach haben sich auch wahnsinnig viele neue Produkte in mein kleines Tüten-Quintett gemogelt. Mal schauen, ob ich sie noch alle zusammen bekomme. 😉

Im Vordergrund steht definitiv das Gift bag punch board (neu!) – tolles Teil! Ratz-fatz hat man ein paar Tüten gemacht – sowie das Designerpapier Boheme (neu!). Aber beim Verzieren der Tüten habe ich natürlich auch genug andere neue Produkte benutzen „müssen“.

 

STAMPIN' UP! born2stamp Gift bag Punch board Versuche

Beim Gift bag punch board gibt es in der Anleitung insgesamt drei verschieden große Tüten, die man machen kann. Aber es wäre ja etwas wenig, wenn man wirklich nur diese drei herstellen könnte. Ich habe euch heute noch zwei mehr, bin mir aber sicher, dass die Möglichkeit für weitere Varianten unendlich groß ist. Die L-Tüte Die größte Tüte habe ich aus einem 12×12″ großen Stück Designerpapier Boheme (neu!) hergestellt. Also eigentlich auch die größtmögliche Tüte, die ihr machen könnt. Es sei denn, ihr seid in Besitz von noch größeren Papierbögen. Die fertige Tüte ist dann 9,3 x 27 cm groß und 5,1 cm breit.

STAMPIN' UP! born2stamp Gift bag Punch board Versuche

Auf den mit der Kreis-Kollektion ausgetanzten Kreis kamen dann noch ein Schmetterling in Himbeerrot und einer mit Pergamentpapier. Die beiden Flatterdinger stammen beide von den Bold Butterfly Framelits (neu!). Und wer die Schmetterlings Thinlits schon hat und hin und wieder am Fluchen ist, weil die filigranen Schmetterlinge nur so pfriemelig aus der Form rausgehen (kleiner Tipp: Metallplatte. Seitdem geht es bei mir richtig gut), denjenigen kann ich beruhigen. Dieser kleine filigrane Schmetterling bei den Bold Butterfly Framelits geht richtig gut raus aus der Form. Ein weiteres neuen Produkt ist das Pünktchen-Spitzenband (neu!) in Minzmakrone, welches ich zu einer Schleife gebunden und dann mit einem Glue dot aufgeklebt habe. Minzmakrone ist im Designerpapier eigentlich gar nicht enthalten. Aber ich habe kein anderes, passenderes Band gefunden. Außerdem lässt sich das Pünktchen-Spitzenband in wunderbare Schleifen verwandeln. Somit musste es einfach mit dabei sein.

STAMPIN' UP! born2stamp Gift bag Punch board Versuche

Dekoriert habe ich außerdem mit einem Streifen Ockerbraunen (neu!) Farbkarton. Das Ende ist mit der Stanze Gewellter Anhänger gemacht. Und der Spruch stammt aus dem nächsten neuen Produkt, dem Set Mit Liebe geschenkt (neu!).

STAMPIN' UP! born2stamp Gift bag Punch board Versuche 

Die M-Tüte

Die nächstkleinere Tüte ist die M-Tüte. Die Breite des Papiers ist hier mit 11″ oder 27,9 cm vorgegeben. Die Höhe der Tüte könnt ihr dann selbst ausprobieren. Hier habe ich mich für 20 cm (jaja, ich mische inch und cm immer fröhlich durcheinander) entschieden. Allerdings habe ich nachdem die Tüte fertig war oben bei 1 und bei 2cm gefalzt um das Ende wie bei einer Tee-Tüte umknicken zu können.

Die fertige Tüte ist dann 8 x 14,6 cm groß und auch 5,1 cm breit.

STAMPIN' UP! born2stamp Gift bag Punch board Versuche

Als weiteres neuen Produkt habe ich mir die dreifach einstellbare Fähnchenstanze (neu!) geschnappt. Hier könnt ihr super einfach Fähnchen machen. Und zwar bei 1″ (oder 2,54cm), bei 1,5″ (oder 3,81cm) bzw. bei 2″ (oder 5,08cm) breitem Papier. Auf meiner M-Tüte sehr ihr alle drei Möglichkeiten nebeneinander.

Die weitere Deko auf dieser Tüte stammt von „alten Produkten“. Und zwar Kreisstanzen, das Herz der drei Itty bitty Akzente (dran denken, erst das Herz und dann erst den Kreis drumherum zu stanzen!), Baumwollband und das Danke findet ihr im Set Spruch-Reif.

 

STAMPIN' UP! born2stamp Gift bag Punch board Versuche

Hier seht ihr nochmal den Verschluss.

STAMPIN' UP! born2stamp Gift bag Punch board Versuche

Die S-Tüte

Das Pendant zur größtmöglichen Tüte ist dann wohl diese hier. Nämlich die kleinstmögliche Tüte. Auf jeden Fall von dem was die Anleitung des Boards so besagt. Hier braucht ihr ein 10″ (oder 25,5 cm) breites Papier. Die Länge könnt ihr wieder selbst entscheiden, das wird später die Tütenhöhe. Ich habe mich für klein entschieden. Das kleinste Maß – der Anleitung nach – sind 10,2 cm. Aber ich mag so ungerade Zahlen nicht (kleiner Monk eben), somit habe ich 10,5 cm genommen.

Die fertige Tüte ist dann 6,6 x 7,7 cm groß und auch 5,1 cm breit.

STAMPIN' UP! born2stamp Gift bag Punch board Versuche

Hier ist dann wirklich nur das Designerpapier neu. Das Stempelset ist schon etwas älter und heißt Ach Du meine Grüße. Die passenden Framelits heißen Etikett-Kunst. Die kleine Tüte hier ist auch die einzige, bei der ich mit der zweiten Stanze des Gift bag punch boards die Löcher gestanzt habe, um später das Band einzufädeln. Und zwar müsst ihr das Papier einfach nur von oben einlegen um die zweite Stanze zu benutzen. Das Band ist das Satinband in silber (grau gibt es leider nicht).

STAMPIN' UP! born2stamp Gift bag Punch board Versuche

Den Stempel habe ich einmal in Schiefergrau und einmal in Ockerbraun abgestempelt. Den ockerbraunen Abdruck mit der Schere ausschneiden und auf den schiefergrauen Abdruck geklebt.

Die gleichseitige Tüte

Bei meiner nächsten Tüte sind alle vier Seiten gleich breit. Und zwar genausobreit wie die Seitenteile. Statt demnach euren ersten Falz bei der S- , M- oder L-Linie zu falzen, falzt ihr das erste mal an der Seitenlinie. Allerdings OHNE das Dreieck zu falzen. Alles weitere funktioniert ganz genau wie bei den anderen Tüten.

Die fertige Tüte ist dann 5,1 x 11,8 cm groß und auch 5,1 cm breit.

STAMPIN' UP! born2stamp Gift bag Punch board Versuche

Hier hatte ich es eher schlicht gelassen, weil ich finde, dass das Papier schon genug „ablenkt“. Das Dekorative Etikett bildet den Abschluss der Tüte. Die Schleife habe ich mit dem Baumwollband gemacht. Und das tolle Herz stammt wieder aus dem Stempelset Mit Liebe geschenkt (neu!). Der Stern und das Herz daraus sind soooo toll! Weiße Stempelfarbe auf dunklem Untergrund würde nie wirklich kräftig weiß ausschauen, deshalb ist es immer geschickter wenn ihr solche Sachen embosst. Eine kleine Erklärung, was Embossing ist, hatten Tina und ich in unserem letzten How to…

STAMPIN' UP! born2stamp Gift bag Punch board Versuche

Die X-Tüte

Ich nenne diese Art von Tüte nun einfach mal X-Tüte, weil die obere Kante wie ein X ausschaut. Hier müsst ihr einfach vier mal hintereinander die Seiten der Tüte stanzen/falzen. Ich sollte meine Tüte nochmal aufmachen, aber die Maße müssten folgende sein: 21,5 cm x 10,5 cm. Wobei die 10,5 cm wieder die eigentlich frei wählbare Höhe der Tüte wird.

Die fertige Tüte ist dann 5,1 x 5,1 cm groß und 7 cm hoch.

STAMPIN' UP! born2stamp Gift bag Punch board Versuche

Damit ihr ein Band um die Tüte binden könnt, müsst ihr nach dem Zusammenkleben der Laschen, diese Laschen nur etwas einschneiden oder mit der am Board integrierten Stanze einschneiden oder (auch mit am Board integrierten) zweiten Stanze Löcher machen. Ich habe mich beim Dekorieren rein für das Pünktchen-Spitzenband (neu!) entscheiden.

Wie gesagt, es gibt bestimmt noch unendlich viele weitere Varianten, die ihr mit dem Gift bag punch board machen kann. Ich bin gesapnnt was euch da noch alles einfällt.

Heute: Katalogparty!

Wer hier im Bodenseeraum und vielleicht sogar in der Nähe von Markdorf wohnt, kann heute mittag ab 15 bis ca. 18 Uhr auch gerne zu mir nach Hause kommen und sich noch die ein oder andere In{k}spiration bei meiner Katalogparty holen, denn ich habe natürlich schon ein bisschen mehr mit den neuen Produkten gebastelt. Viele Artikel aus dem neuen Katalog  habe ich bereits zuhause und ihr dürft sie heute gern anschauen, anfassen, ausprobieren… Zusätzlich zum Projektbuffet gibt es eine Tombola (jedes Los gewinnt!) und ihr könnt natürlich euer Exemplar des Katalogs gleich mit nach Hause nehmen. Für Kaffee (bei den Temperaturen wohl eher Eiskaffee) und Kuchen ist natürlich auch gesorgt. Ich würde mich jedenfalls noch über den ein oder anderen spontanen Besucher freuen!

STAMPIN' UP! born2stamp Katalogparty 2015

Das war es von mir nun aber wirklich. Bei Caro geht es weiter, bzw. wenn ihr rückwärts hopst, dann geht’s bei Tina-Hase weiter.

                                     

Falls es irgendwo – wider Erwarten – nicht klappen sollte, habe ich euch hier auch die komplette Liste aller Teammädels, die beim Bloghop heute mitmachen.

Caro
Yvonne
Jenny
Steffi
Kati
Chrissy
Janina
Christina
Janine
Ela
Ulla
Kirstin
Eva
ChristinaD
Bine
Johanna
Miri
Petra
Marion
Annemarie
Tina
Heike (also ich)

Habt ganz viel Spaß beim hopsen, schauen, inkspirieren lassen…

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 14. Juni 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 05. Juli 2015
Katalogparty: Sonntag, 14. Juni 2015
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

IN{K}SPIRE_me #195 – Lebe.Lache.Liebe

Für die heutige IN{K}SPIRE_me Farb-Challenge hat Tina ein bisschen was von allem in unsere Farbtöpfchen geworfen. Irgendwie ist da alles dabei – oder auch gar nichts. Um ehrlich zu sein hatte ich erst gedacht, dass das ja mal wieder irre viele Farben sind und ich nicht weiß wie ich die alle unterbekommen soll, aber dann war es doch leichter als gedacht.

Tina mag grün ja besonders gern. Und da es „ihre“ Challenge ist und Pistazie ja leider auch demnächst gehen muss, habe ich mir diese Farbe somit als Farbe für die Grundkarte ausgesucht. Beim Etikett konnte ich mich nicht so recht entscheiden, ob ich den Rand in Orangentraum oder in Pistazie anmalen sollte, und habe somit beides ausprobiert. Einfach den Marker nehmen und mit der Pinselspitze den Rand entlang fahren. 100% genau war das bei mir nicht. Vor allem bei Orangentraum sieht man, dass ich 1-2 Mal etwas über den Rand gekommen bin. Aber nun gut, so ist das eben wenn etwas handgemacht ist. 🙂

STAMPIN' UP! born2stamp Karte - Ach Du meine Gruesse - Gorgeous Grunge - Deco Labels

Besser gefallen tut mir – glaube ich – der orangene Rand. Den Stempel aus dem Set Ach, Du meine Grüße habe ich nun seit der letzten Convention hier und nun das erste Mal gebraucht. Dabei fand ich ihn so toll als Shelli ihn vorgeführt hatte. Ich vermute, mein Problem bei solchen Stempeln ist, dass ich nicht weiß zu welcher Gelegenheit man solche Karten verschenkt. Da ist Geburtstag, Geburt oder Hochzeit wesentlich einfacher…

STAMPIN' UP! born2stamp Karte - Ach Du meine Gruesse - Gorgeous Grunge - Deco Labels

In den Hintergrund haben sich noch ein paar Pünktchen aus dem Set Gorgeous Grunge geschlichen. Das Set ist bei mir echt ein Dauerbrenner. Vor allem diese vielen kleinen Spritzer, die ich auch hier verwendet habe.

Das Banner habe ich mit per Hand zugeschnitten. Damit das recht genau wird, lege ich mir das Stück Farbkarton auf mein kariertes Papier und markiere mit einem Kuli die Spitze in der Mitte des Fähnchens. Dann muss man nur noch bis zu diesem Punkt mit der Schere schneiden und mit viel Glück ist es dann einigermassen in der Mitte. In meinem Fall, war der Farbkarton 2 cm breit und mein Punkt demnach bei 1 cm und 1,5 cm vom Rand entfernt.

STAMPIN' UP! born2stamp Karte - Ach Du meine Gruesse - Gorgeous Grunge - Deco Labels

Nun fehlte nur noch etwas Deko. Also Schleifchen und noch ein bisschen Strass drauf. Und fertig! Wenn ihr wissen wollt, wie man Schleifen recht einfach und schnell hinbekommt, dann schaut euch doch mal unser How to… dazu an.

Und welche Farbe steht bei euch im Vordergrund?

Verwendete STAMPIN‘ UP! Produkte:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

 

Signatur www.born2stamp
_________________________________________________________

Nächste Sammelbestellung: Sonntag, 10. Mai 2015
Nächster Workshop in Markdorf: Sonntag, 07. Juni 2015
born2stamp Aktion: bis Ende Mai versandkostenfreie Bestellung ab 75€ Bestellwert
20% auf alle Bestellungen sparen? Demo werden
Im Onlineshop rund um die Uhr einkaufen
_________________________________________________________

IN{K}SPIRE_me #190 – Der Frühling kommt!

Und mit ihm die Blumen. Nicht nur draußen – hier hatte es die letzten Tage sonnige 15-20° und man konnte den Blumen beim wachsen und aufblühen regelrecht zuschauen – sondern auch hier auf meinem Blog. Für die heutige Farbchallenge von IN{K}SPIRE_me gibt es von Jenny wunderschöne, zarte, frühlingshafte Farben.

Wie ihr seht, ich war nicht nur im Blüten- sondern auch im Stanzfieber. Wir haben ja Gott sei Dank zu (fast) jeder Blüte im Katalog eine Stanze und da ich bekennender Nicht-Ausschneider bin liebe ich diese Kombis. Bei solchen Stempelsets denke ich demnach noch nicht mal dran, es alleine zu kaufen, die Stanze wandert gleich mit ins Körbchen. Mit viel Glück gibt es beide Dinge im Paket und man spart sich 15%. Nennt sich Sparen im Paket und gibt es recht häufig wenn Stanze/Stempelset eher neu ist. Ich habe euch auf einer extra Seite „15% Sparen im Paket“ mal alle verfügbaren Produktpakete aufgelistet (hoffentlich habe ich keins vergessen), also klickt mal rein, vielleicht ist ja was dabei und ihr könnt sparen. Bei meinen drei genutzten Blümchen gibt es z.B. zur Zeit ein Produktpaket zu Petal Potpourri und der dazu gehörenden Stanze Blütenmedaillon, ihr findet es im Frühjahr-/Sommerkatalog auf Seite 23.

STAMPIN' UP! born2stamp Petal Potpourri Flower Shop Petite Petals Best day ever

Der Spruch ist aus einem der Sale-a-bration Stempelsets. Es heißt Best day ever (auf deutsch Tag der Tage) und ich habe es in englisch genommen weil mir die Sprüche dort wesentlich besser gefallen haben als in deutsch. Noch bis Ende März habt ihr die Möglichkeit das Set auch bei euch daheim einziehen zu lassen. Und das gratis, denn im Rahmen der Sale-a-bration bekommt ihr es bei einer Bestellung von 60€ (oder mehr) kostenlos zu eurer Bestellung dazu. Wenn ihr mehr wissen wollt, schreibt einfach eine eMail oder ruft kurz an.

STAMPIN' UP! born2stamp Petal Potpourri Flower Shop Petite Petals Best day ever

Bei allen Blüten habe ich mit dem Falzbein die Blütter etwas abgerundet, so poppen die Blüten richtig schön hervor. Die unterste Blüte habe ich mit einem Dimensional aufgeklebt, die beiden anderen einfach direkt auf die jeweils größere darunter. Und als Abschluß kam ganz oben noch ein kleiner Strassstein – denn Glitzer geht ja eigentlich immer. Wenn man meine Tochter fragt ist Glitzer zur Zeit sogar ü-ber-le-bens-wichtig. 😉

STAMPIN' UP! born2stamp Petal Potpourri Flower Shop Petite Petals Best day ever 3

Alle drei Blumen habe ich gleich gestaltet. Unten die aus dem Set Petal Potpourri, in der Mitte die Blüte aus dem Stempelset Flower Shop und ganz oben seht ihr die Blüte aus dem Set Petite Petals. Alles drei wirklich wunderschöne Stempelsets mit jeweils sechs Stempeln.

Und was macht ihr aus diesen wunderbaren frühlingshaften Farben?

Verwendete STAMPIN‘ UP! Produkte:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

IN{K}SPIRE_me #181 – Geburtstagsparty

Ela hat diese Woche für die IN{K}SPIRE_me Challenge eine super Farbkombi. Ich hab sie gesehen und war gleich hin- und weg. Was meint ihr?

Das tolle Designerpapier Zauberhaft aus der SAB lag hier noch so ganz ungebraucht rum und ich habe mich schon ne ganze Weile gefreut das zu benutzen. Wunderschön! Und da ich mich nicht entscheiden konnte, ob ich es nun einfärbe oder nicht habe ich einfach beides gemacht. Und ich kann mich immer noch nicht entscheiden welche ich besser finde.

STAMPIN' UP! born2stamp Weil ich an Dich denke DSP Zauberhaft Satinband Big Shot Tafelrunde

Hier habe ich das Papier mit der Walze eingefärbt und die überschüssige Tinte mit einem Tuch abgewischt. Anfangs war das Schiefergrau noch richtig dunkel, aber hat sich mit der Zeit gegeben. Weitere Möglichkeiten das tolle Papier einzufärben sind mit den Schwämmchen oder dem Spritzer. Mit der Walze hat es super funktioniert, ich werde demnach dabei bleiben.

STAMPIN' UP! born2stamp Weil ich an Dich denke DSP Zauberhaft Satinband Big Shot Tafelrunde

Und falls ihr euch fragt, ob es bei STAMPIN‘ UP! safrangelbes Schleifenband gibt? Nein, das gibt es nicht. Das hier ist das weiße Satinband, welches ich eingefärbt habe. Funktionieren tut das entweder mit dem Marker, dem Stempelkissen oder bestenfalls mit den Nachfüllern.

STAMPIN' UP! born2stamp Weil ich an Dich denke DSP Zauberhaft Satinband Big Shot Tafelrunde

Hier sieht man nochmal die Karte, bei der ich das Designerpapier so belassen habe wie es ist. Wenn man genauer hinschaut, kann man das Muster ein wenig sehen/erahnen.

STAMPIN' UP! born2stamp Weil ich an Dich denke DSP Zauberhaft Satinband Big Shot Tafelrunde

Und das passiert wenn man – wie ich – viel zu ungeduldig ist. Statt zu warten bis das eingefärbte Band richtig, richtig trocken war, habe ich in bester wird-schon-klappen-Manier zu früh alles zusammengeklebt. Tja, darf man es halt nochmal machen…

STAMPIN' UP! born2stamp Weil ich an Dich denke DSP Zauberhaft Satinband Big Shot Tafelrunde

Aber so kann ich euch wenigstens das benutzte Stempelset nochmal etwas genauer zeigen. :mrgreen:  Es ist das Gastgeberinnenset Weil ich an Dich denke aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog. Hübsch ist das. Nur schade, dass STAMPIN‘ UP! das Set nicht komplett in der Originalgröße abgebildet hat. Gerade das ist doch eigentlich immer so praktisch und schön am STAMPIN‘ UP! Katalog.

Und was machst Du aus ela’s Farben?

Verwendete STAMPIN‘ UP! Materialien:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

IN{K}SPIRE_me #177 – Weihnachts Special – Skandinavische Weihnachten

Nachdem es letzte Woche bei IN{K}SPIRE_me frostig zuging, geht es diese Woche mit skandinavischer Weihnacht weiter. Das ist dann auch schon unser drittes Special, was wohl bedeutet, dass es mit großen Schritten Richtung Weihnachten geht. Ich selbst bin noch gar nciht in Stimmung. Hier zuhause ist kaum was dekoriert und auch sonst bin ich noch eher im Herbst anstatt bei Weihnachten. Ich seh es schon kommen, dass ich dieses Jahr am 24.12. anfange Weihnachtsgeschenke zu shoppen… Na wenigstens ist die Auswahl dann nicht mehr so groß und die Entscheidung welches Geschenk für wen fällt dann vielleicht leichter.

Vergesst nicht, dass es auch was zu gewinnen gibt (mit jedem Projekt, das in einem der vier Specials mitspielt, wandert ein Glückslos in die Losbox):

Ich musste auch diese Woche wieder die Thinlits Beeindruckende Buchstaben hervorkramen. Das werden wohl meine „Stempel“ wenn ich keinen passenden Stempel zur Hand habe.

STAMPIN' UP! born2stamp Weihnachtskarte Thinlits Buchstaben Itty Bitty Akzente

Leider habe ich die Buchstaben nicht so recht aus der Form rausgebracht, weswegen es ein bisschen aussieht als ob sie sich wellen würden. Da muss ich wohl noch etwas mehr Backpapier verwenden…

 

STAMPIN' UP! born2stamp Weihnachtskarte Thinlits Buchstaben Itty Bitty Akzente

Und weil es so schön ist, dürfen die kleinen Sterne aus dem Stanzenpaket Itty bitty Akzente natürlich auch nicht fehlen.

Und wie interpretiert ihr skandinavische Weihnachten?

Bei unserem Team-Adventskalender könnt ihr heute bei Christina reinschauen. Ihr könnt bei ihr zudem bis morgen noch die dicke Kordel in natur/olivgrün und den olivgrünen Marker gewinnen. Und bis heute Abend gibt’s bei ela noch die Chance auf eine Packung Pailletten Eisglitzer! Meinen Gewinn muss ich auch noch auslosen. Das mach ich heute Abend, dann kann ich den Gewinner morgen hier verkünden.

Verwendete STAMPIN’ UP! Materialien:

1 2 3 4 5 8